Pokémon-Adventsverlosung 2019

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Propz an alle, welche die Sudokus lösen konnten. Ich bin eig. ja auch recht passabel drin, aber nachdem ich mehrere Stunden hintereinander dran gesessen habe und irgendwann bei allen Sudokus nur noch die Möglichkeit gesehen habe "Jetzt müsstest du eig. auf gut Glück raten", hab ich die dann (leider) sein lassen müssen.

    Vllt haben mich auch die Pokémon verwirrt, allerdings hab ich die Pokémon zum lösen selbst in Zahlen übersetzt...aber irgendwann bin ich in allen an einen Punkt gekommen, bei dem in jedes übriges Feld min. zwei Zahlen/Pokémon gepasst hätten.

    Vermutlich hatte ich einfach ein riesiges Brett vor dem Kopf.


    Die anderen Rätsel haben mir aber gefallen, wobei...mir bei Rätsel 4 nur die Idee gefallen hat, aber das Rätsel an sich weniger, weil zumindest für mein Empfinden relativ viele Antworten dort nicht eindeutig oder teilweise falsch gewesen sind.


    Mein Lieblingsrätsel war Rätsel 3. ^-^


    LG Atreus

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • allerdings hab ich die Pokémon zum lösen selbst in Zahlen übersetzt...aber irgendwann bin ich in allen an einen Punkt gekommen, bei dem in jedes übriges Feld min. zwei Zahlen/Pokémon gepasst hätten.

    Vermutlich hatte ich einfach ein riesiges Brett vor dem Kopf.

    Too, so habe ich es auch gemacht. Nicht nur du hattest ein Brett vorm Kopf, sondern auch ich. das erste und 2te habe ich nach mehrmaligen Versuchen gelöst bekommen, nur das letzte habe ich dann aufgeben müssen, denn da war die Dedline schon vorbei.

    Aus meiner Sicht hätten sie ein bisschen leichter gemacht sein können. Sonst die Idee mit den Sudokus fand ich aber gut.


    Ich muss gestehen, dass ich nur die Mtheaufgabe gemacht habe, weil die noch am einfachsten war. Den rest habe ich gar nicht erst versucht, denn ich bin viel zu ungeduldig um jedes mögliche Pkmn durchzuschauen und zu vergleichen. Auch wenn es im entefeckt genauso lange wie die Sudokus gebraucht hätte.



    Sonst fand ich die Ideen der Rätsel aber wieder sehr schön gelungen. Und jeder hat halt sein Spezialgebiet und dafür könnt ihr ja nichts.


    Für mich müssen es nur einfache Rätsel sein, die man auch nebenbei am Abend machen kann, so als Ausgleich zum Job.

  • Hey, ich möchte mich nochmal in aller Form beim OK bedanken. Ich bin ein grosser Rätselfreund und hatte richtig viel Spass beim Knobeln. Da wurde einem echt nichts geschenkt, das waren richtig harte Knacknüsse!

    So sehr ich mich über meinen Gewinn freue, werde ich aus verschiedenen Gründen trotzdem darauf verzichten. Mein Mitbewohner hat gestern ein DV-Snomnom mit VF erhalten, wovon ich bestimmt profitieren dürfen werde, weshalb ich das gewonnene Exemplar nicht unbedingt brauche. Zudem pendle ich aktuell täglich 3 Stunden und habe deshalb kaum Zeit, um den Gewinn überhaupt entgegenzunehmen.


    Soll also heissen, das OK darf das DV-Snomnom gerne jemand anderem weitergeben, auf dass es ein schönes neues Zuhause finden mag. :-) Nochmal vielen Dank allen Beteiligten!

  • Atreus

    Sudoku 1 konnte man ohne Ausprobieren lösen, da hast du wohl irgendetwas übersehen. Bei 2 und 3 musstest du aber an irgendeinem Punkt einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten für das Feld ganz in der Mitte durchspielen (im Kopf oder einfach ausprobieren). Wenn du dieses Feld hattest, ergab sich der Rest meiner Erinnerung nach wieder relativ einfach.


    Aber ja, die Sudokus waren echt happig. Musste mich auch erst selbst davon überzeugen, dass die überhaupt eindeutig sind und war schon kurz davor, ein Script zu schreiben, das einfach alles durchprobiert. Wäre wahrscheinlich schneller gegangen. War mir aber nicht sicher, ob das erlaubt ist und hab dann einfach ein paar Stunden geopfert. :haha:

  • Bevor das Thema geschlossen wird, möchte ich auch noch ein bisschen Feedback geben.

    Eigentlich kann das nur positiv sein, schließlich habe ich etwas gewonnen. :wink:

    Mal im Ernst, ich habe es schon in der Lösungskonversation gelobt, aber es hat mich wirklich gefreut zu sehen, wie erkennbar viel Zeit und Herzblut in die Erstellung der Rätsel geflossen ist, so dass ich vor allem dadurch motiviert war, mich daran zu versuchen. Vielen Dank also an alle, die daran mitgeholfen haben, sei es bei der Gestaltung, beim Verfassen der Einleitungstexte oder beim Ausdenken der Rätsel (oder eben auch Kombinationen davon). Vielleicht ein Beispiel, das überhaupt nicht geringschätzig gemeint ist, aber wie ich finde, liest sich der Text von Aufgabe 4 auch wirklich wie ein Schüleraufsatz. Erinnerte mich jedenfalls an meine eigenen Deutschaufsätze in der 4./5. Klasse, wobei es natürlich auch schon damals Mitschüler gab, die das wesentlich besser konnten. :grin:

    Die Rätsel selbst fand ich wirklich gut vom Niveau her. Nicht alle waren gleich schwer (Rätsel 3), aber das begrüße ich. Für alle musste man sich eine Weile hinsetzen und knobeln, aber dafür gab es schließlich auch etwas Nennenwertes zu gewinnen. Dass man im Endeffekt beliebig viele Lösungen einreichen durfte und darauf hingewiesen wurde, wenn etwas (noch) nicht stimmte, hat mich zu Beginn verwirrt, weil ich nicht damit gerechnet habe. Rätsel 1 & 3 waren an der Stelle ja relativ dankbar, weil sie nur eine Lösung haben konnten, aber bei 2 & 4 waren doch ein paar undurchsichtige Beschreibungen dabei, so dass ich für manche Slots fünf oder sechs Anläufe gebraucht habe (etwa das von Saphirialus schon angesprochene Klonkett). Hier hat mir die Verlängerung der Frist auf jeden Fall weitergeholfen, weil ich damit nicht gerechnet hatte. Ich bin mir nicht ganz schlüssig, wie ich das finde. Einerseits wäre es in der Tat schön, wenn es auf jedes Rätsel auch nur eine mögliche Antwort gäbe, so dass die Aktionsleiter (vermute ich zumindest) weniger Arbeit mit den Rückfragen hätten. Auf der anderen Seite müsste man dafür im Vorfeld wohl alle Rätsel ganz genau durchdenken, um die Doppeldeutigkeiten auszuschließen.

    Es hat mir jedenfalls viel Spaß gemacht, vielleicht sieht man sich an dieser Stelle ja im Dezember wieder.


    P.S. Oh, eine Sache noch, da auch andere angegeben haben, dass sie das Sudoku in Zahlen umgewandelt haben, um es zu lösen: Wäre es vielleicht möglich gewesen, die Lösung dafür auch in Zahlen einzureichen? Mit Bildbearbeitungsprogramm oder der Tabelle mit den Pokémonnamen war jedenfalls etwas umständlich.

  • Vielen Dank für euer Feedback! Wir geben zu die ein oder andere Aufgabe war nicht immer einfach zu bewältigen oder eindeutig, aber eine gute Balance zwischen einfach und schwer ist nicht immer leicht umzusetzen. Trotz allem nochmal danke an alle die wieder mitgemacht haben und Spaß dran hatten.


    Erinnerung an alle Gewinner, die sich ihre Preise noch nicht abgeholt haben:

    winniepuh09 Event Hoopa

    RiverSong1306 Shiny Karpador

    Keelin Shiny Pam-Pam

    Trader10 Event Shiny Solgaleo

    MathAndy Shiny Elektek


    Meldet euch bitte spätestens bis zum 9. Februar 2020 nochmal in der Adventsverlosungs-Konversation, um einen Tauschtermin zu vereinbaren. Ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn und er wird für künftige Verlosungen weiterverwendet.



    Euer Tauschbasar-Komitee

  • Pokemii

    Hat das Thema geschlossen