Erstes Team für Online Multiplayer läuft nicht gut

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Guten Tag zusammen,

    Mit Pokemon Schwert und Schild habe ich mich das erste mal an ein Team für das Onlineplay versucht doch leider

    läuft es sehr unkonstant und ich weis leider nicht warum. Das Team war gedacht für Einzel- oder Doppelkampf

    im Rankedgame also 3vs3 oder 4vs4.

    Mein Wissen beschränkt sich bisher leider nur auf die Zucht, IVs und DVs, was in diesen Spielen ja sehr einfach geworden ist

    und mir so kaum noch spaß bringt.


    Es währe super wenn Ihr mir ein paar Tipps geben oder mich vieleicht auf Fehler aufmerksam machen könntet.


    Das Team wollte ich um mein Lieblingspokemon Guardevior aufbauen und so ist dieses Team entstanden



    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-3.php?shiny&spriteGen=8

    Guardevior

    Psycho / Fee

    Fähigkeit: Erkennen
    Wesen: SpAtk+ / Atk-

    Item: Wahlschal

    Fp: Def 4 / SpAtk 252 / Init 252


    Attacke 1: Psychokinese
    Attacke 2: Zauberschein

    Attacke 3: Magieflamme

    Attacke 4: Fokusstoß


    Strategie: Spezieller Finischer gegebenenfals Init Boosten durch Ninjasks Stafette.




    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-3.php?spriteGen=8

    Ninjask

    Käfer / Flug

    Fähigkeit: Temposchub
    Wesen: Init+ / SpAtk-

    Item: Fokusgurt

    Fp: KP 252 / Def 140 / SpDef 100 / Init 16


    Attacke 1: Kreuzschere
    Attacke 2: Schwerttanz

    Attacke 3: Schutzschild

    Attacke 4: Staffete


    Strategie: Angriff mit Schwerttanz und Init mit Temposchub Boosten und durch Stafette übergeben.




    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-5.php

    Tentantel

    Pflanze / Stahl

    Fähigkeit: Eisenstacheln
    Wesen: Def+ / SpAtk-

    Item: Beulenhelm

    Fp: KP 252 / Def 88 / SpDef 168


    Attacke 1: Egelsamen
    Attacke 2: Tarnsteine

    Attacke 3: Gyroball

    Attacke 4: Schutzschild


    Strategie: Tarnsteine auslegen und den Gegner mit Egelsamen auszerren.




    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-5.php

    Trikephalo

    Unlicht / Drache

    Fähigkeit: Schwebe
    Wesen: Init+ / SpAtk-

    Item: Drachenzahn / Leben-Orb

    Fp: Atk 252 / Def 4 / Init 252




    Attacke 1: Drachentanz
    Attacke 2: Neck Strike / Ruheort

    Attacke 3: Breitseite

    Attacke 4: Feuerzahn


    Strategie: Gegner durch Physisches Set Überraschen. Mit Drachentanz boosten und dann Finischen (Wenn Leben-Orb dann mit Attacke Ruheort)




    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-8.php

    Riffex

    Elektro / Gift

    Fähigkeit: Punk Rock
    Wesen: Init+ / Atk-

    Item: Halsspray

    Fp: Def 4 / SpAtk 252 / Init 252



    Attacke 1: Bürde
    Attacke 2: Overdrive

    Attacke 3: Überschallknall

    Attacke 4: Matschbombe


    Strategie: Mit Fähigkeit verstärkte Attacken einsetzen und als Cover die Stab Attacke Matschbombe die vergiften kann und Bürde gegen Psycho Pokemon.




    https://www.bisafans.de/bilderdex/generation-8.php

    Pescragon

    Wasser / Drache

    Fähigkeit: Titankiefer
    Wesen: Init+ / SpAtk-

    Item: Wahlband

    Fp: Atk 252 / SpDef 4 / Init 252



    Attacke 1: Kiemenbiss
    Attacke 2: Psychobeisser

    Attacke 3: Knirscher

    Attacke 4: Fußkick


    Strategie: Physischer Finischer nach einwechseln durch Stafette von Ninjask um Init Boost für Kiemenbiss zu bekommen.




    Vielen dank an alle die sich das ganze bis hier hin durchgelesen haben. :smalleyes:

  • Hey (:


    Als erstes möchte ich dir den Tipp geben dich für einen Modus zu entscheiden. Einzel- und Doppelkämpfe sind sehr verschiedene Modi. Deshalb ist es eher schwierig ein Team zu bauen, das für beide Modi funktionieren kann. Dies ist vor allem im Bezug auf die Movesets der einzelnen Pokémon. Ein Unterschied zeigt sich auch schon bei der Frage, ob du 3v3 oder 6v6 spielst. Da du aber 3v3 erwähnt hast, nehme ich an, dass 3v3 deine Absicht ist.


    Im Grossen und Ganzen finde ich die Idee des Teams interessant. Vor allem das physisch orientierte Trikephalo gefällt mir!

    Nun, bei einem ersten Überblick sehe ich aber doch auch einige Kleinigkeiten, die man verbessern kann:


    Gardevoir:

    Da der Modus Einzelkampf wird, ist Mondgewalt über Zauberschein zu empfehlen, da diese einfach stärker ist. Ausserdem empfinde ich es als wichtig, mit einem Wahlschal-Pokémon die wichtigsten, schnellen Pokémon zu überholen. Momentan erreicht dein Gardevoir mit einem Mässigen Wesen nur 132 Init., was mit dem Schal 198 Init. erreicht. Nun ist es aber so, dass ein sehr wichtiges Pokémon, Katapuldra, trotz Wahlschal auf Gardevoir noch immer schneller ist. Trotzdem aber nicht so viel schneller, dass es im Rahmen der Unmöglichkeit wäre, Katapuldra zu überholen. Mit einem Scheuen Wesen erreichst du gerade noch einen Initiative-wert, der höher als Katapuldras ist. Ich denke es ist sehr wichtig Katapuldra zu überholen, da dein Team sonst etwas Mühe mit diesem spezifischen Pokémon haben könnte.


    Ninjask:

    Bei Ninjask fällt mir vor allem auf, dass auf Level 50 die Sp.Vert. und Init. 4 verschwendete EVs haben. Auf Level 50 geben die ersten 4 EVs einen Punkt. Danach muss man immer 8 EVs für einen Punkt investieren. Sprich, die EVs sollten so verteilt sein:

    252 KP/ 4 Ang. / 140 Vert. / 92 Sp.Vert. / 20 Init.

    Da wir gerade von EVs sprechen: Es wäre von Vorteil, wenn du bei EV-Verteilungen, die nicht selbsterklärend wie 4/252/252 sind, deine Begründung für diese erwähnst. Nachdem ich die Punkte genauer angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass du 201 Init. versuchst zu erreichen, damit du schneller als Pokémon mit einem Basisinitiative-wert von 130 überholst. Ich nehme an, dass der Rest der EVs verschiedene Attacken trotz Fokusgurt zu überleben versucht. Nur bleibt offen, welche Attacken du genau im Visier hast.

    Ich kann mir vorstellen, dass der Platz im Team besser gefüllt werden könnte, als von Ninjask. Vor allem Ninjask mit Stafette laufen Gefahr nach der Stafette nutzlos und ein Hindernis zu sein. Ich würde gerne von deiner Erfahrung mit Ninjask hören.


    Tentantel:

    Ich möchte hier zunächst eigentlich nur erwähnen, dass Gyroball stärker wird, desto langsamer dein Tentantel ist. Ein Tentantel ist zwar schon langsam, nur geht dein Tentantel noch langsamer. Mit einem Lockeren Wesen und 0 Initiative DVs (englisch: IVs) maximierst du den Schaden von Gyroball, ohne wesentliche Statuspunkte zu verlieren. Auch hier würde ich dir ans Herz legen, den Gedankengang hinter den EVs zu schildern. Aus "252 KP / 88 Vert. / 168 Sp.Vert." in einer Zeile kann man kaum Information ziehen. Mir ist allerdings wieder eine ineffiziente EV-Verteilung aufgefallen. Die 88 EV-Punkte in Verteidigung und 168 in Sp. Verteidigung sind jeweils wieder 4 EVs pro Wert zu hoch beziehungsweise zu niedrig.


    Trikephalo:

    Wie ich bereits gesagt habe, finde ich die Idee hinter einem physisch orientierten Trikephalo. Ich denke aber, dass das Moveset eine bessere Typenabdeckung haben könnte. Ich sehe den Wert in Feuerzahn, denke aber, dass eventuell Eisenschweif eine Überlegung wert sei. Mit Eisenschweif kannst du Feen-Typen besser treffen. Ich denke das ist sehr entscheidend, da du im Normalfall Stahl-Typen, die deine Drachen-Attacken aufsaugen auch mit Unlicht-Attacken triffst. Feen hingegen sind nicht nur resistent gegen Unlicht und sogar immun gegen Drache, sondern können auch offensiv Trikephalo ordentliche Schaden austeilen. Mit Eisenschweif im Moveset kannst du den Feen besser entgegenwirken. Vor allem, da du vor hast mit einem Drachentanz Set-Up zu gewinnen. Mit Eisenschweif und Drachentanz ernennst du sozusagen Trikephalo zum Sweeper, zum Aufräumer. Deshalb denke ich, ist es besser für das Moveset, wenn du Breitseite mit Wutanfall austauschst. Obwohl ich den Anreiz von Breitseite sehe, denke ich ist Wutanfall besser für das Moveset im Allgemeinen. Wutanfall hat eine doppelt so hohe Grundstärke. Damit wirst du schon nach einem Drachentanz Pokémon kampfunfähig schlagen, sodass du den Nebeneffekt von Breitseite, der den Angriff senkt, gar nicht mehr brauchst. Mit einem Knock Out verhinderst du den Schaden, den das gegnerische Pokémon ausrichtet, anstatt in zu lindern. Auch eignet sich Wutanfall besser als Dynamax-Attacke, da sie 30 Punkte stärker ist.


    Riffex:

    In deinem Team sehe ich viele offensive und Set-Up Pokémon. Offensive Pokémon profitieren vor allem von Kehrtwende oder Voltwechsel. Mit diesen Attacken erleichterst du nicht nur das Generieren von offensivem Druck auf deinen Gegner, sondern kannst auch Trikephalo besser einwechseln, sodass du dann die Möglichkeit hast Drachentanz einzusetzen.

    Jedoch beherrscht keines deiner Pokémon so eine Attacke. Riffex ist aber glücklicherweise in der Lage Voltwechsel zu erlernen. Ich kann die Voltwechsel nur ans Herz legen. Allerdings solltest du dir dann auch bewusst sein, dass der Boost von Halsspray nach dem Auswechseln verloren geht. Ich schlage folgendes vor: Bürde wird mit Voltwechsel ausgewechselt und der Halsspray mit einem anderen Item, beispielsweise dem Magneten, oder auch Leben-Orb. Die Optionen sind auf jeden Fall da.


    Pescragon ist Pescragon.


    Ich hoffe, du kannst mit meinem ersten Input hier mal etwas anfangen. Bei weiteren Fragen stelle ich mich natürlich gerne zur Verfügung. Fragen kostet nichts! (;

    JJGhost Moorabbel

  • JJGhost Vielen dank für die Umfangreichen und sehr Lehrreichen Beitrag. Ich werde mir jeden schritt den du mir beschildert hast zu herzen nehmen und alles noch mal überdenken.

    Zu den DVs muss ich sagen das das auf unwissenheit fußt. Ich bin bis gerade eben immer davon ausgegangen das immer 4 dvs eines wertes 1 Statuspunkt gibt, da das nicht der fall ist sind die verteilungen von Ninjask und Tetantel natürlich suboptimal, wie du ja schon geschrieben hast. Das Ninjask ist nur ins Team gekommen wegen seiner Fähigkeit und der Stafette. Da ich in US/UM gegen einen Freund mit einem Temposchub Stafette Logock gekämpft habe und mir daran die zähne ausgebissen habe. War aber auch ein 6vs6 lv 100 kampf.

    Meine Strategie die ich mir bei diesem Team überlegt habe und daher kommt auch das Ninjask, Ist den kampf mit Ninjask zu beginnen und gegebenenfalls mit Schwerttanz einen Boost im Angriff zu ergattern oder mit Kreuzschere Schaden zu machen, je nachdem welches Pokemon durch Stafette getausch werden soll. Als erstes hatte es mal Überreste was aber durch onehit Ko unbrauchbar war, deshalb der Fokusgurt. Damit und mit dem Schutzschild bekomme ich 2x Boost auf Init und kann in jedes Pokemon wechseln so ist Guardevior schnellder als Katapuldra, Trikephalo und Pescragon profetieren von beiden Statusboosts. Gerade da Pescragon nicht zu den Schnellsten gehört.

    Was Tentantel betrifft, danke für den hinweis mit dem wesen, das ist mir irgendwie entgangen, da ich ja Gyroball genau wegen der Init gewählt habe. Die DVs war aufgrung das ich nicht wirklich weis wie ich was skillen muss um die Konter auszugleichen ein, ein einigermaßen ausgeglichener Def build wichtig. vorallem da viele Feuerattacken speziell sind verstärkt auf SpDef. Was Trikephalo angeht sehe ich im nachhinein, wenn ich deinen Text so lese, dass ich mich zu sehr vom Doppelkampf beeinflussen lassen habe. Da werde ich deine Vorschläge gerne ausprobieren. Hört sich auf jedenfall schön gemein an. ^^


    Riffex hat mir die Fähigkeit genau so wie die Attacke Kiemenbiss bei Pescragon gefallen und hab versuch das beste daraus zu holen, was mich aber blind für sowas wie Voltwechsel etc. gemacht hat. Was Pescragon angeht, schein ich einen Glücksgriff gemacht zu haben, da ich vorher keine Ahnung hatte das das so mächtig ist. brauchte nur ein wasser Pokemon im Team und fand es am anfang einfach nur hässlich.


    Melde mich wenn ich mein team überarbeitet und in ein paar Kämpfen getest habe.