That's Hell You're Walking Into

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Quelle


    Gemäß dieses Zitates erstelle ich doch mal auf Anraten von Cassandra ein Topic zu meinem neuesten Projekt. Ursprünglich hatte ich ein anderes Bild vorgesehen (wie hiernachzusehen ist). Ich habe sogar schon die nötigen Materialien bestellt und ein paar Stiche angefangen, aber schnell gemerkt, dass es doch sehr ambitioniert war. Daraufhin wollte ich die Anleitung noch einmal mit einem kleineren Version erstellen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich es bisher nur mit Gitterlinien gesehen habe und es ohne echt ... grausam aussah. Vor allem im Gesicht hatte ich plötzlich zwei Farben, die keinen sanften Übergang hatten, sondern klar erkennbar und sehr verpixelt waren.


    Also habe ich die letzten Tage immer mal wieder verschiedene Einstellungen ausprobiert und ein bisschen mit Sättigung, Kontrast und Co. herumgespielt. All das hat leider nicht viel genützt, denn vor allem im Gesicht sah es recht ... suboptimal aus. Aber nun, heute bin ich auf dieses Bild dort oben gestoßen und das Vorbild gefällt mir nun viel besser. Es ist bei weitem nicht perfekt, aber vielleicht kommt man mit knapp 400 Farben und einer machbaren Breite auch nicht weiter als das.

    Jedenfalls werde ich jetzt am Wochenende noch einmal die beiden Anchor-Kästen meiner Mutter durchwühlen, ein bisschen was zurückgeben und hoffentlich auch etwas klauen. Nach etwa 100 (vergeblichen) Kreuzen kann ich auf jeden Fall sagen, dass die Zählhilfe Leben rettet. Eigentlich wollte ich auf Aida sticken, aber ich habe diesen Stoff wirklich nicht mehr so ekelhaft steif in Erinnerung... Da ist Lugana doch bei Weitem angenehmer und durch die Kästchen ist es auch nicht so schlimm, dass sie so nah beieinander liegen.


    Nun, jedenfalls ist das Bild mit 100k Kreuzen jetzt nur noch halb so groß. 280*360 Kreuze bzw. etwa 30*40 Zentimeter soll es am Ende werden. Schon eine Hausnummer, aber nun, im schlimmsten Fall habe ich nur ein weiteres gescheitertes Projekt in meiner Schublade liegen. Immerhin komme ich dann endlich mal zum Lesen Hörbücher hören xD

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)


    I'm not afraid of God - I am afraid of man (Savages - Marina and the Diamonds)

  • Hey liebe Raichu-chan


    dachte mal, ich weihe das Thema ein und frage auch gleich ganz frech, ob du schon angefangen hast und falls ja, wie weit du schon bist? Mich würde es ja interessieren, wie teuer dich das jetzt am Ende mit den ganzen Farben kommt?


    Hast du eigentlich auch kleinere Werke, die du vorher mal gemacht hast? Ich habe bisher nur einmal gestickt und auch wenn ich das Ergebnis geliebt habe, so war das teilweise auch eine qualvolle Erinnerung. Man braucht halt wirklich viel Geduld und eine gesunde Sitzposition lol. Das Bild sieht zumindest von den Farbflächen schon etwas angenehmer als das ursprüngliche aus, trotzdem meinen Respekt für so viel Ehrgeiz. Die Details sind halt nach wie vor sehr stark vertreten und sicher nicht so einfach alles mit weichen Übergängen zu sticken. Lässt du den Hintergrund so wie im Bild oder machst du da was eigenes? Ist ja auch ziemlicher Farbverlauf.



    .: Cassandra :.

  • Hallo Cassandra :)

    Wie schön, dass das noch wem in Erinnerung geblieben ist^^ Ich habe mich tatsächlich am Samstag mehrere Stunden in die Sonne gesetzt und habe jetzt etwa die Hälfte der ersten Seite der Anleitung durch - und war doch recht ernüchtert^^* Geschafft habe ich etwa 3.000 Kreuze - und das war der einfache Teil, wo ich kaum zählen, auslassen oder die Farbe wechseln musste xD Ich bin ja schon von ganzen auf halbe Kreuze gegangen, weil das bei den eng anliegenden Kästchen und 2 Fäden keinen Unterschied macht (zumindest jetzt noch nicht. Bald fängt das Braun der Haare an, dann schauen wir mal, was da durchscheint. Dann sticke ich das bei Bedarf noch mal nach...).

    Jedenfalls rettet die Zählhilfe wirklich Leben - und wird meins am Ende vielleicht zerstören, weil ich den Stoff waschen muss. 30 Minuten bei 40° (Feinwäsche iirc) klingen nicht nach viel, aber ich sehe mich schon die Daumen drückend vor dieser Waschmaschine sitzen und zittern, dass nichts verläuft. Aida ist zwar namenhaftes Garn, aber man weiß ja nie...

    Also ich würde ja gerne ein Bild posten, aber dann müsste ich dazuschreiben "Und wie Sie sehen, sehen Sie nichts" xD Es ist tatsächlich ein einziger Farbverlauf und meine Kamera kann das nicht wirklich darstellen. Wenn ich die Seite fertig habe, zeige ich es euch aber auf jeden Fall mal.


    Also ja, den Hintergrund lasse ich so, wie er ist. Ich traue mich sowieso recht wenig an alles, was mit Farben ersetzen zu tun hat, geschweige denn bei ganzen Mustern. Wo ich aber auf jeden Fall ran will, sind die vom Programm generierten Gelbtöne im Gesicht und dieses Moosgrün, das immer mal wieder auftaucht. Irgendwie kommt mir das so vor, als könne man damit unmöglich Realität und Anleitung verbinden. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit.


    Was mich der ganze Spaß gekostet hat... Schwer zu sagen, tatsächlich. Also vom Stoff brauche ich ja nur den einen und davon doch nur die Hälfte. Das waren nur 8 Euro. Für 56 hab ich Garn bestellt, aber wie bereits geschrieben, kann ich nur etwa die Hälfte davon benutzen. Einiges habe ich aber im Vorrat meiner Mutter gefunden, während wir einiges von dem, was ich gekauft habe, noch nicht hatten. Es war also keinesfalls umsonst^^* Vielleicht rechne ich das mal aus, aber ich hab den Zettel gerade nicht zur Hand^^* Allerdings weiß ich bei ein paar, dass ich noch mehr davon brauche, also muss ich eh noch mal nachbestellen. Hoffentlich muss ich nicht wieder 3 Wochen wegen Corona warten...


    Ich glaube, das ist ein guter Statusbericht. Das nächste Mal gibt es auch Bilder dazu - und wenn auch nur von fertigen Dingen, die Cassandra sehen möchte ;)

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)


    I'm not afraid of God - I am afraid of man (Savages - Marina and the Diamonds)

    Einmal editiert, zuletzt von Raichu-chan ()