Story of Seasons: Pioneers of Olive Town

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Im Rahmen der letzten Nintendo Direct Mini 2020 wurde auch Story of Seasons: Pioneers of Olive Town für Nintendo Switch angekündigt. Erscheinen soll das Spiel am 26. März 2021, als Download im eShop als auch als physische Version.


    Der Spieler kommt aus der Stadt nach "Olivingen", wo er/sie die alte Farm des Großvaters übernimmt. Die Farm ist leider völlig verfallen und alles zugewuchert. Nach und nach kann man alles neu gestalten und seine eigene Traumfarm bauen. Die Stadt in der Nähe kann man wohl auch etwas aufbauen. Der Werbetext verspricht zumindest das man als Spieler die Infrastruktur verbessern kann.


    Das Spiel ist von den Harvest Moon machern. Da es in Europa und Amerika aber Streit wegen der Namensrechte gibt erscheinen die Spiele hier seit 2014 unter dem Titel "Story of Seasons"


    Trailer:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mehr Infos gibts auf englisch auf der Marvelous Seite

    Und auf derenglischen Seite zum Spiel


    Allgemeine Informationen:

    Vertrieb: Marvelous, XSEED

    Entwickler: Marvelous

    Genre: Simulation, Rollenspiel

    System: Nintendo Switch,

    Erscheinungstermin: 26. März 2021

    Altersfreigabe: USK ab 0 freigegeben



    Also klingt alles ganz spannend. Aber ich komme noch nicht so ganz auf den Artsyle klar. Wie sehen denn die Kühe aus? xD

    Und irgendwie scheint das auch ein Abklatsch von Stardew Valley zu sein (was irgendwie witzig ist, weil Stardew Valley ja entstanden ist weil der macher die alten SoS Teile vermisst hat. Damals als sie noch unter Harvest Moon verkauft wurden). Ich mag aber hier bei SoS die Grafik mehr als diese Pixelart bei SW.

    • Interessiert sich jemand für das Spiel und wird es sich holen?
    • Wie gefällt euch der Artstyle?
  • Mir gefällt der Artstyle. Natürlich konnte ich schon sehr viel Negatives gelesen, aber ganz ehrlich: Mir egal. Ich finde das Spiel hat einen unglaublich niedlichen Charme. Und ich freue mich darauf. Davor will ich aber noch ausgiebig Stardew Valley und Friends of Mineral Town zocken, aber es hat mich alleine vom Gameplay her schon sehr gereizt. Würde es mir sehr wahrscheinlich holen (oder schenken lassen weil März xD). Jedenfalls liebäugel ich schon sehr mit dem Spiel. :love:

    Endivie Ich falle gerne aus dem Rahmen. Dann sehe ich wenigstens etwas von der Welt.  Endivie

    "Ein feines Gefühl lässt sich so wenig lernen wie ein echtes. Man hat es, oder man hat es nicht." – Theodor Fontane

  • Was ich bis jetzt davon gesehen habe, sieht einfach nur top aus! Mal sehen wie viele Bugs drinen sind.


    Interessiert sich jemand für das Spiel und wird es sich holen?

    Ich werde es mir wahrscheinlich zum Erscheinungsdatum holen.


    Wie gefällt euch der Artstyle?

    Ich finde den Artstyle in ordung allerdings achte ich nicht so drauf.


    Ich bin auf jeden fall gehypet!

  • Ich muss sagen, dass ich aktuell noch sehr gespalten bin, was das Spiel angeht. Ich habe die Optik von Story of Seasons für den 3DS geliebt und auch Friends of Mineral Town auf der Switch sah toll aus, aber der Artstyle von Olive Town erinnert mich zu sehr an die letzten Harvest Moon Ableger, die ich ausnahmslos alle daneben fand. Natürlich kommt es in erster Linie aufs Gameplay an, aber ich bin sehr Optik-bezogen. Mir fehlen die gezeichneten Charakter-Bilder, wenn man mit ihnen spricht und die Landschaft sieht für mich einfach nicht ausgefüllt aus. Das Design in Trio of Towns fand ich so schön liebevoll und detailreich und dieses Feeling vermisse ich irgendwie aktuell. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Kaufen werd ich es mir definitiv und ich hoffe einfach, dass mein erster Eindruck sich nicht bestätigen wird und es ein weiterer, wunderbarer Ableger der Story of Seasons Reihe wird.