Vote der Woche #484 (08.11.2020 - 15.11.2020) - Wünscht ihr euch einen Teambuilding-Modus für die Hauptspiele?

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Wünscht ihr euch einen Teambuilding-Modus für die Hauptspiele? 43

    1. Ja, online und lokal (22) 51%
    2. Ja, nur online (1) 2%
    3. Ja, nur lokal (3) 7%
    4. Nein, fürs Teambuilding nutze ich bereits bestimmte Seiten (5) 12%
    5. Nein, ich investiere keine Zeit ins Teambuilding (5) 12%
    6. Enthaltung (7) 16%

    Diese Woche möchten wir von euch gern erfahren, ob ihr euch für die Pokémon-Hauptspiele in Zukunft einen Teambuilding-Modus wünscht, in dem ihr Pokémon-Kämpfe ohne spezifische Zucht simulieren könnt. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen aus!


    Danke an Evoli0960 für diesen Vorschlag.

  • Ja, definitiv. Das ist einer der Gründe, weshalb ich früher sehr viel auf Showdown geladdert habe, da es dort viel einfacher war, Teams vorab zu testen. Bei der kleinsten Änderung im Team (EV-Angleich, anderes Mon, Attacken, Kraftreserve) hat das im Spiel einfach einen riesen Mehraufwand bedeutet. Gut wäre es nur, wenn das ausschließlich für Testzwecke verwendbar wäre, dh dass man auf offiziellen Turnieren oder Formaten trotzdem die eigens gezüchteten Pokémon braucht.

  • Ein Teambuilding-Modus wäre überflüssig und demnach bin ich dagegen. Ein solcher würde das (ohnehin schon mit Gen8 noch weiter vereinfachte) Züchten von Mons überflüssig machen. Gerade EV-Training geht doch derweil enorm einfach von der Hand; ferner sind DVs nicht mehr unbedingt ein Breeding-Thema, dank nachträglich möglicher Korrekturen an den Werten von Mons. Breeding bereitet mir noch immer Freude, Pokemon spiele ich auch maßgeblich deswegen. Weder würde ich das bislang Dagewesene ersetzt haben wollen noch hätte ich Interesse an einem Teambau-Modus.


    Und mit fremden Pokemon kann man seit Gen7 doch schon kämpfen: Bei Gen7 ließen sich über einen QR-Code-Scan fremde Mon-Teams aus dem Internet übernehmen. Bei der Switch und bei Schild/Schwert geht dies schon wegen einer fehlenden Konsolen-Kamera nicht, doch hier gibt es sogenannte Leihteams. Diese werden per default (offline) mitgeliefert und sind auch für Onlinebattles zu gebrauchen.


    Bei Gen8 ist das Breeden von Mons so leicht, dass es einem Zusammenklicken in einer PC-Cheat-Software gleichkommt. Nur kommt kein Action Replay zum Einsatz und das Ganze ist völlig spielkonform: Man verteilt mit den Vitamin-Items EVs schneller, als dies per Training in der Vergangenheit jemals möglich war. Genügend ingame-Liquidität vorausgesetzt ... Insofern muss man eigentlich keine Teams bauen ohne Zucht, es ist mit einem gewissen Grad der Vereinfachung bereits heute gut möglich.

  • Ich bin auf jeden Fall für einen Teambuilding-Modus und sehe das wie Moxie .

    Auch wenn das Züchten im Vergleich zu den vergangenen Generationen einfacher ist, will man auch einfach mal die Möglichkeit haben ein paar Teams ausprobieren ohne ein paar Stunden in ein volles Team zu investieren (Züchten, EVs, TPs, Leveln für 6 Pokemon), um dann festzustellen, dass das Team nicht ausgereift ist und nochmal angepasst werden muss. Zwar gibt es schon Showdown, aber ich würde mich über eine InGame-Variante mit der originalen Graphik schon freuen.

    Zudem können so auch Spieler Erfahrungen im CP sammeln ohne einen vollen Nationaldex mit VFs und ein 6DV Ditto in den Boxen zu haben. Um die Zucht nicht zu entwerten, würde ich den Teambuilding-Modus für Ranglistenkämpfe und Turniere nicht zulassen. Er sollte eher zum Testen und für Freundschaftskämpfe gedacht sein.

    Lenovo-Schesan Klar kann ich mit Leihteams spielen. Aber das ersetzt doch nicht das zusammenbauen eines eigenen Teams.


  • Lenovo-Schesan Klar kann ich mit Leihteams spielen. Aber das ersetzt doch nicht das zusammenbauen eines eigenen Teams.


    Ja, das tut es nicht wirklich. Aber zumindest manchmal: Um einige Punkte zu gainen im Kampfturn, genügt es. Und sogar einige Onlinegegner konnte ich in der Schildschwert-Anfangszeit mit dem vorinstallierten Regen-Team besiegen.

  • Ich habe nie Showdown gespielt, wurde mir mal gezeigt, aber da dort die Attackenanimation gefehlt hat, habe ich mich nicht näher mit beschäftigt.

    Habe ich für mich dann auch mit den Smogon-Regeln verknüpft, nach denen ich ja schon verloren habe, wenn ich Attacken mit erhöhtem Volltrefferwert und entsprechende Items kombiniere, weil drei Volltreffer zu viel RNG ist.


    An sich wäre mir ein Teambildungmodus egal, wäre er gut umgesetzt, würde ich aber vielleicht mal reinschnuppern. (Aber hey, es ist GameFreak, die haben geile Konzepte, setzen sie aber meist blöd um... :/ )

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.