Akashi's Art

  • Wusste tbh nicht, ob ich nochmal eine Galerie aufmachen soll, da ich manchmal die Motivation verliere erneut ein Update zu verfassen und deswegen bereits viele alte Galerien von mir im Archiv herum irren, aber ich werde versuchen die Galerie diesmal länger am Leben zu lassen, zumal ich eh öfters was woanders hochlade und sich das langfristig für Medaillen und Meilensteine doch lohnt.


    Ich zeichne schon lange. Zuerst hab ich klassisch mit Blei- und Buntstiften auf normalem Druckpapier angefangen und das blieb auch so für ein paar Jahre, mittlerweile zeichne und male ich jedoch mit allerlei möglichen Medien. Am häufigsten verwende ich aktuell Graphit, Kohle und Copics. Manchmal benutze ich Buntstifte und unterstützend hab ich bis jetzt auch Acryl und Ölpastellkreide benutzt. Ich experimentiere gerne herum.

    Meistens zeichne ich realistische Bilder von Menschen, oft auch Fanarts zu Games, Anime, Manga und Kpop. Oft male ich Fanarts im Kakao-Karten-Format. Bei meinen realistischen Bildern benutze ich immer eine Vorlage. Realistisch zu arbeiten übe ich bereits seit 3 Jahren und meine Anfänge waren sehr bescheiden, aber ich hab doch einen großen Fortschritt machen können, finde ich und darauf bin ich sehr stolz.


    Ich fange an mit einigen älteren Bildern und gleich kommt ein weiterer Post mit aktuellen Bildern.


    Einige Fanarts aus Ende 2020 - Anfang 2021


    Quanxi aus Chainsaw Man mit Copics auf meinem Skizzenbuch



    Galar Lavados und Galar Zapdos mit Copics, Acryl und Reißkohlepuder im Kakao-Karten-Format.


  • Und hier Bilder aus diesem Monat: Memmeon Kakao Karte für die aktuelle PDP Runde erstellt mit Copics und Ölpastellkreide und ein Portrait von Yūya Yagira. An dem Portrait hab unzählige Stunden verteilt über mehrere Tage gearbeitet, zwischendurch war ich auch am Verzweifeln, da ich lange kein Portrait mehr hinbekommen habe bzw. zu Ende gezeichnet habe, aber ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden ^^



    Ich arbeite grad an weiteren realistischen Bildern, da mir sehr langweilig ist, aber ich werde mir bei den Updates immer Zeit lassen und nicht alles hier reinposten.


    Über Kommentare würde ich mich freuen! :)

  • Hallo,


    ich mag deine Kakao-Karten wirklich gerne. Die Motive strotzen immer vor kleinen Details und einer allgemein guten Bildkomposition, sodass man deinen Spaß an der Arbeit jedes Mal aufs Neue erkennt. Ganz besonders gefällt mir hier Galar-Lavados, das mit der dynamischen Pose in der Luft überzeugt und bei dem der Übergang zwischen Flammen und flirrender Luft ausgezeichnet geworden ist. Auch das Portrait weiß zu gefallen und hier sind es insbesondere die lebensecht wirkenden Haare, die mich überaus faszinieren. Überhaupt ist die Ausarbeitung sehr sauber geworden und ich bin schon sehr gespannt, wie deine nächsten realistischen Werke aussehen.


    Wir lesen uns!

  • Rusalka

    Vielen Dank für den Comment. Dieser hat mich dazu motiviert, heute wieder ein bisschen zu skizzieren und mir Gedanken über neue Fanarts zu machen.

    War in letzter alles andere außer motiviert dazu, irgendwas Neues zu zeichnen. Realistische Sachen hab ich auch lange nicht mehr gemacht, weil mir meine letzten Versuche überhaupt nicht gefallen haben und diese einfach so vieles an Zeit gefressen haben.

    Da wir neulich in eine neue, größere Wohnung umgezogen sind, kann ich mir vorstellen bei dem zusätzlichen Raum, den wir nun haben, wieder mit dem Zeichnen größerer Bilder anzufangen. Da wir aber noch nicht komplett mit dem Umzug fertig sind und ich weiterhin Uni habe, wird das demnächst noch etwas schwierig sein, aber ich bin motiviert und habe die Hoffnung an den nächsten Wochenenden Zeit dafür zu haben :heart:


    Ich lade zusätzlich noch meine Fanarts aus den letzten paar Monaten hier hoch. Ich mache mir übrigens jetzt schon Gedanken darüber, wie ich Toxel für das kommende PDP darstellen soll. Mal gucken, ob das überhaupt was wird ^^



    Das hier ist etwas, woran ich später nicht mehr gearbeitet habe, aber theoretisch kann ich mich irgendwann wieder dazu aufraffen, daran weiter zu arbeiten. Eine Referenz wurde natürlich benutzt (@alessioalbi auf Instagram). Was mich bei Bleistift-Zeichnungen schon seit Monaten sehr demotiviert, ist der Graphit-Shine.



    Bis zum nächsten Update von mir ^^

  • Ooooh wowww, ich habe einen Beitrag von dir im Forum gelesen und dann stand da am Ende "Besucht meine Galerie" und ich hab das einfach so kurzerhand gemacht und kein bisschen bereut!! Absolut wunderschöne Bilder! Es ist interessant wie die Bilder, wenn man näher heranzoomt, eigentlich nur wie Gekritzel erscheinen, aber als Ganzes betrachtet doch wie (kleine) Kunstwerke erstrahlen!


    Freue mich auf weitere Bilder! Belass deine Signatur so, sonst vergesse ich diesen Thread. Obwohl, mit diesem Kommentar hab' ich den Thread ja soeben abonniert :yeah: auch gut! Belass ich so!

  • Ich zeichne in letzter Zeit viel seltener als früher. Die Motivation ist nicht mehr dieselbe, wie früher. Letztes Jahr und das davor habe ich wie ein Zombie gezeichnet.

    Es gibt aber trotzdem viele Sachen, die ich noch zeichnen und malen möchte.


    Erstmal meine FA-Abgabe beim Häuserkampf:

    Dazu hab ich schon beim Häuserkampf viele Worte verloren.



    Keldeo fürs PDP (+ Skizzen)

    Hat echt großen Spaß gemacht ^^ bin schon gespannt auf die Karnimani Runde. Rattfratz hingegen interessiert mich leider überhaupt nicht :ohno:



    Ein realistisches Portrait (WIP) - Ref von @fiveleaks auf Instagram.

    Ob das noch was wird, steht in den Sternen. Ich zeichne alle paar Tage ein bisschen weiter dran. Ich konnte ihren Blick immer noch nicht wirklich einfangen und ich weiß nicht, woran das liegt.



    Und zum Schluss noch meine Collage, die aktuell meine Signatur ausschmückt und die einige meiner Pokémon-Fanarts beinhaltet!



    Möchte grad echt wieder mehr zeichnen, aber hab in den paar Wochen Klausuren :flinch: und selbst wenn, es funktioniert eh alles nicht so wirklich.

    Habe Ideen zu ein paar OCs in meinem Kopf, aber die Skizzen dazu sahen nicht aus, wie sie es sollten. Werde sie irgendwann aber nochmal versuchen zu skizzieren.

    Ich finde OCs sind eine gute Möglichkeit sich auszudrücken und ein guter Anfang, wenn man vor hat sich eine kleine Welt zu erbauen.

    Und ich möchte endlich ein paar JJK Fanarts hinbekommen :flinch:


    LG

  • Hallo,


    deine Abgabe im Häuserkampf ist wirklich hübsch geworden. Mir gefallen daran die verschiedenen Arten, wie du Plinfa dargestellt hast, und darüber hinaus auch Pliprin, das sich wohl eher gerade wünscht, an einem anderen Ort zu sein. Im Speziellen möchte ich auch die kleinen Wellen im Wasser und die generelle Umsetzung hervorheben, sodass der See einen sehr authentischen Eindruck macht.

    Auch Keldeo weiß sehr zu überzeugen und meines Erachtens nach hast du sein Auftreten wirklich toll dargestellt. Wobei ich der Skizze mit dem fragenden Blick nach hinten ebenfalls einiges abgewinnen kann. In jedem Fall gewohnt gute Arbeiten.


    Wir lesen uns!