Tales of Arise

  • Tales of Arise


    (Quelle: de.bandainamcoent.eu)


    Endlich ist es soweit! Nach ewigem Warten und Bangen und Corona und wasweißich, wurde vor Kurzem endlich das offizielle Releasedatum von Tales of Arise bekanntgegeben! Der 10. September 2021 wird es sein und ich könnte nicht gespannter sein! Es kommt direkt in 5 verschiedenen Ausführungen auf den Markt, von denen eine ausschließlich über den Bandai-Namco-Shop vorbestellt werden kann. Eine weitere ist mit einer wunderschönen kleinen Statue ausgestattet, während der Rest einige Ingame-Extras zu bieten hat. Erscheinen wird es auf den Plattformen XBOX ONE / XBOX ONE Series, PS5, PS4 & PC


    Alles Weitere zu den verschiedenen Versionen des Spiels gibt es hier!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Tales of- Reihe ist für mich nach einem relativ späten Einstieg mit dem Erscheinen von Tales of Graces f eine meiner absoluten Favoriten geworden. Ich habe seitdem jeden Teil gespielt und geliebt. Die Erzählweise ist schön, die Charaktere interessant und es macht jedes Mal aufs neue Spaß eine neue Welt mit neuen Personen zu erkunden und deren Geschichte zu erfahren.

    Auf Arise freue ich mich schon seit dem ersten Hinweis darauf weil ich finde, dass das Spiel für Tales-Verhältnisse eine sehr gute Figur macht und eine spannende Story im Gepäck hat!


    Werdet ihr es euch auch holen?

    Was sind eure ersten Eindrücke vom Trailer?


  • Endlich.

    Jetzt ist nur noch die Frage, auf welcher Konsole ich das Schätzchen spielen werde. Inzwischen hat es sich bei mir etabliert, dass ich das Spiel auf einer Konsole und später auf dem PC spiele, weil... keine Ahnung. xD"


    Allerdings erinnern mich Shionne nach wie vor an Lailah und Alphen an Ludger. Bin mal gespannt, ob ich dieses Gefühl im Spiel abschütteln kann (zumal ich Lailah nicht mochte... Ludger wäre dagegen vollkommen in Ordnung, da er mit Kratos und Eizen zu meinen Lieblingen zählt).

  • Als ich gestern davon gehört hatte, das es noch dieses Jahr erscheinen soll, bin ich fast vom Glauben abgefallen!

    Noch ein Spiel aus einer geilen Reihe, die dieses Jahr erscheint.

    Hab mir den Trailer nicht angeschaut und werd es auch nicht tun, da ich so wenig wie möglich Wissen möchte um dann beim selber spielen überrascht zu werden. Egal ob da nur Zwischensequenzen, Intro oder sogar Gameplay gezeigt werden, will alles selber sehen sobald der Release ist.

    Werd es aber wahrscheinlich noch auf der PS4 spielen, da ich nicht weiß ob bis dahin ne PS5 normal verfügbar ist bzw. ob ich mir die Konsole überhaupt schon leisten kann, bei den ganzen Spielen, die noch auf meine Liste für dieses Jahr stehen.

  • Allerdings erinnern mich Shionne nach wie vor an Lailah und Alphen an Ludger. Bin mal gespannt, ob ich dieses Gefühl im Spiel abschütteln kann (zumal ich Lailah nicht mochte... Ludger wäre dagegen vollkommen in Ordnung, da er mit Kratos und Eizen zu meinen Lieblingen zählt).

    Oder? Ist mir auch schon aufgefallen xD Kann das 1:1 unterschreiben, habe Ludger auch sehr gemocht. Aber ich hoffe dennoch dass Shionne eine andere Persönlichkeit hat und mich nicht zu sehr an Lailah erinnern wird. Von dem was ich bisher aus den Trailern kenne gefällt sie mir sehr gut bisher :3


    Als ich gestern davon gehört hatte, das es noch dieses Jahr erscheinen soll, bin ich fast vom Glauben abgefallen!

    Noch ein Spiel aus einer geilen Reihe, die dieses Jahr erscheint.

    Hab mir den Trailer nicht angeschaut und werd es auch nicht tun, da ich so wenig wie möglich Wissen möchte um dann beim selber spielen überrascht zu werden. Egal ob da nur Zwischensequenzen, Intro oder sogar Gameplay gezeigt werden, will alles selber sehen sobald der Release ist.

    Werd es aber wahrscheinlich noch auf der PS4 spielen, da ich nicht weiß ob bis dahin ne PS5 normal verfügbar ist bzw. ob ich mir die Konsole überhaupt schon leisten kann, bei den ganzen Spielen, die noch auf meine Liste für dieses Jahr stehen.

    Ach ich wünschte ich hätte dafür genug Durchhaltevermögen. Bei Tales reißen bei mir alle Stränge wenn da etwas neues angekündigt oder veröffentlicht wird 😂



    Ich hab mir die Collectors Edition mit Figur für die PS5 bestellt und damit wird es mein erstes Spiel dieses Jahr für meine PS5. Ich freue mich riesig drauf. Nachdem das Jahr im Allgemeinen so mies anfing und nacheinander viele Spiele auf die ich warte verschoben wurden war das die erste richtig tolle Games-Neuigkeit dieses Jahr für mich.

  • Ach ich wünschte ich hätte dafür genug Durchhaltevermögen. Bei Tales reißen bei mir alle Stränge wenn da etwas neues angekündigt oder veröffentlicht wird 😂

    Keine Trailer schauen und somit mehr als Blind an das Spiel rangehen? Falls du das meinst, das Handhab ich so nun schon seit einigen Jahren. Erst waren es Teils Kingdom Hearts 3 und Pokemon Gen 8 komplett gewesen. Inzwischen weite ich das auf mehrere Spiele aus. Hab gemerkt, das mir Spiele so mehr Spaß bringen und ich eher Lust habe es auch zu beenden, anstatt alles schon vorher zu wissen.

  • Ach ich wünschte ich hätte dafür genug Durchhaltevermögen. Bei Tales reißen bei mir alle Stränge wenn da etwas neues angekündigt oder veröffentlicht wird 😂

    Keine Trailer schauen und somit mehr als Blind an das Spiel rangehen? Falls du das meinst, das Handhab ich so nun schon seit einigen Jahren. Erst waren es Teils Kingdom Hearts 3 und Pokemon Gen 8 komplett gewesen. Inzwischen weite ich das auf mehrere Spiele aus. Hab gemerkt, das mir Spiele so mehr Spaß bringen und ich eher Lust habe es auch zu beenden, anstatt alles schon vorher zu wissen.

    Also ich hab mir das zumindest bei Gameplay-Trailern weitergehend abgewöhnt. Ich guck mir auch nur in absoluten Ausnahmesituationen GamePlay auf YouTube an (zB wenn ich wirklich ernsthafte Bedenken habe ob mir das Spiel für 60 Euro taugen wird). Bei diesen ganzen Reveal Trailern werden ja eher kurz die Charaktere gezeigt und da hört dann mein Durchhaltevermögen auf weil ich immer super neugierig bin mit wem ich im nächsten Tales spielen werd. :D


    Aber find deine Einstellung super, das glaube ich dir aufs Wort dass es dann viel mehr Spaß macht, alles selbst rauszufinden!

  • Die Tales of Reihe gehört für mich eh zu den Spielen, die ich immer kaufen werde. Da brauch ich bis auf Release Datum keine weiteren Infos, außer die Plattformen, damit ich weiß OB ich es auch spielen kann.

    Das kann heutzutage nicht jede Reihe von sich behaupten.

  • Das ist bei mir seit dem ich nen Gaming PC hab auch deutlich weniger geworden! Aber Tales habe ich schon immer auf Konsole gespielt seit meinem ersten Teil auf der PS3, also dachte ich mir es ist das perfekte Spiel um meine PS5 einzuweihen 🤗

  • Werdet ihr es euch auch holen?


    Ohja, definitiv.

    Wie auch BlueShadow02 war ich sehr überrascht nachdem man lange nichts gehört hat ...... keine Trailer oder ähnliches und dann wurde es mit Termin angekündigt.

    Da war ich richtig gehypt und habe eigentlich nur auf eine weitere Ankündigung der CE gewartet, da ich von Tales of alle CEs habe der letzten Titel. Tales of und Fire Emblem sind die einzigen Reihen wo ich mir, sofern möglich immer die CE hole.


    Und kurz darauf wurden sogar 2 CE angekündigt.

    Was ich nicht so ganz verstehe, die CE mit Figur liegt bei 180€ für die PS4 und für die 5 sogar bei 200€ was ich im Vergleich zu denen von Xillia - Berseria echt happig finde und dann auch noch eine Namco exklusive Hootle Edition für 120€.


    Ehrlich, finde ich schon abzocke, bei 180€+ wäre eigentlich das Plüschi und die Figur locker drin gewesen.


    Naja was solls, CE mit Figur ist vorbestellt.

    War aber sehr witzig, dass diese CE innerhalb von ein paar Stunden im Namco-Shop ausverkauft war. Naja habe meine über Amazon (wie immer) bestellt.



    Was sind eure ersten Eindrücke vom Trailer?


    Er sieht bombastisch aus.

    Zwar klar anders zu Berseria und co, aber dennoch sehr ansprechend. Naja wird wohl mein letztes Game für die Old Lady PS4

  • Das mit den Collectors Editionen fand ich ehrlich gesagt auch eine Frechheit. Hab damals glaube ich 120 € gezahlt für meine Milla Collectors Edition von Tales of Xillia. Ich liebe die Figur bis heute und das war auch der einzige Grund, wieso ich auch jetzt bereit bin die 200 € für Tales of Arise zu zahlen..ich bin absolut überzeugt von der Qualität der Figuren und ich finde sie sieht dieses Mal wahnsinnig schön aus!


    Aber das Plüschi hätte ich auch gerne gehabt..schade, dass das wieder separat ist. Aber nochmal zahle ich keine 110 €, so super finde ich sie dann doch auch nicht. Wie du schon sagst, das hätte man locker in die Edition mit Figur packen können.