Formel 1

  • Das ist der offizielle Thread um über die Formel 1 zu reden. Ihr könnt über die Rennen, Fahrer und News plaudern. Dies aber natürlich mit ausführlichen Beiträgen, alle anderen werden gelöscht. Das ist hier immer hin ein Bereich wo die Beiträge gezählt werden..



    Fahrerwertung


    1. Fernando Alonso ESP Ferrari - Sebastian Vettel GER Red Bull 61
    3. Lewis Hamilton GBR McLaren 53
    4. Kimi Räikkönen FIN Lotus-Renault 49
    5. Mark Webber AUS Red Bull 48
    6. Jenson Button GBR McLaren 45
    7. Nico Rosberg GER Mercedes 41
    8. Romain Grosjean FRA Lotus-Renault 35
    9. Pastor Maldonado VEN Williams 29
    10. Sergio Pérez MEX Sauber 22
    11. Kamui Kobayashi JPN Sauber 19
    12. Paul di Resta GBR Force India 15
    13. Bruno Senna BRA Williams 14
    14. Jean-Eric Vergne FRA Toro Rosso 4
    15. Nico Hülkenberg GER Force India 3
    16. Felipe Massa BRA Ferrari - Daniel Ricciardo AUS Toro Rosso - Michael Schumacher GER Mercedes 2



    Konstrukteurswertung


    1. Red Bull 109
    2. McLaren 98
    3. Lotus-Renault 84
    4. Ferrari 63
    5. Mercedes - Williams 43
    7. Sauber 41
    8. Force India 18
    9. Toro Rosso 6



    Rennkalender + Sieger


    18.03. 07:00 Uhr GP Australien - Sieger: Button - Pole: Hamilton
    25.03. 10:00 Uhr GP Malaysia - Sieger: Alonso - Pole: Hamilton
    15.04. 09:00 Uhr GP China - Sieger: Rosberg - Pole: Rosberg
    22.04. 14:00 Uhr GP Bahrain - Sieger: Vettel - Pole: Vettel
    13.05. 14:00 Uhr GP Spanien - Sieger: Maldonado - Pole: Maldonado
    27.05. 14:00 Uhr GP Monaco
    10.06. 20:00 Uhr GP Kanada
    24.06. 14:00 Uhr GP Europa
    08.07. 14:00 Uhr GP Grossbritannien
    22.07. 14:00 Uhr GP Deutschland
    29.07. 14:00 Uhr GP Ungarn
    02.09. 14:00 Uhr GP Belgien
    09.09. 14:00 Uhr GP Italien
    23.09. 14:00 Uhr GP Singapur
    07.10. 08:00 Uhr GP Japan
    14.10. 08:00 Uhr GP Korea
    28.10. 10:30 Uhr GP Indien
    04.11. 14:00 Uhr GP VAE
    18.11. 20:00 Uhr GP USA
    25.11. 17:00 Uhr GP Brasilien



    Teams und Fahrer:


    Red Bull
    1 Sebastian Vettel
    2 Mark Webber


    McLaren
    3 Jenson Button
    4 Lewis Hamilton


    Ferrari
    5 Fernando Alonso
    6 Felipe Massa


    Mercedes
    7 Michael Schumacher
    8 Nico Rosberg


    Lotus
    9 Kimi Räikkönen
    10 Romain Grosjean


    Force India
    11 Paul di Resta
    12 Nico Hülkenberg


    Sauber
    14 Kamui Kobayashi
    15 Sergio Perez


    Toro Rosso
    16 Daniel Ricciardo
    17 Jean-Eric Vergne


    Williams
    18 Pastor Maldonado
    19 Bruno Senna


    Caterham
    20 Heikki Kovalainen
    21 Witali Petrow


    HRT
    22 Pedro de la Rosa
    23 Narain Karthikeyan


    Marussia
    24 Timo Glock
    25 Charles Pic

  • Alle Fahrer und Wertung der letzten Saison sind im Spoiler nachzusehn:








  • Wer wird Weltmeister? 24

    1. Hamilton (10) 42%
    2. Massa (7) 29%
    3. Räikkönen (4) 17%
    4. Kubica (3) 13%
    5. Heidfeld (0) 0%
    6. Kovalainen (0) 0%

    So, es dauert noch 7 Rennen. Darum mal die Umfrage.


    Ich hoffe auf ein wenig Aktivität.




    Ich stimme dann mal für Massa. Es wäre natürlich toll wenn es doch die BMW-Sauber den Titel holen könnten, doch leider sind sie nicht mehr stark genug dafür. Darum wähle ich Massa. Falls es keine Regenrennen mehr gibt, ist er momentan für mich der beste Fahrer, doch Hamilton hat das beste Auto und schon einige Punkte mehr, aber ich glaube nicht dass er cool bleiben wird, der baut dann noch mehr Mist damit es ihm wieder nicht reicht.

  • So, damit das letzte Sport-Topic Heute auch noch aktiv ist, poste ich mal die Startliste vom neuen GP in Valencia, Spanien.




    GP Europa - Startliste
    1. Felipe Massa http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/bra.gif Ferrari
    2. Lewis Hamilton http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/gbr.gif McLaren
    3. Robert Kubica http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/pol.gif BMW-Sauber
    4. Kimi Räikkönen http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/fin.gif Ferrari
    5. Heikki Kovalainen http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/fin.gif McLaren
    6. Sebastian Vettel http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ger.gif Toro Rosso
    7. Jarno Trulli http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ita.gif Toyota
    8. Nick Heidfeld http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ger.gif BMW-Sauber
    9. Nico Rosberg http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ger.gif Williams
    10. Sebastien Bourdais http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/fra.gif Toro Rosso
    11. Kazuki Nakajima http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/jpn.gif Williams
    12. Fernando Alonso http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/esp.gif Renault
    13. Timo Glock http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ger.gif Toyota
    14. Mark Webber http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/aus.gif Red Bull
    15. Nelson Piquet http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/bra.gif Renault
    16. Jenson Button http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/gbr.gif Honda
    17. David Coulthard http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/gbr.gif Red Bull
    18. Giancarlo Fisichella http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ita.gif Force India
    19. Rubens Barrichello http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/bra.gif Honda
    20. Adrian Sutil http://www.sf.tv/sfsport/swisstxtfeed/flags/ger.gif Force India


    Gross etwas zu sagen, gibt es eigentlich nicht. Nur dass es endlich mal wieder beide BMW-Sauber in Q3 geschafft haben und das lässt einen schon wieder hoffen. Ich freu mich jedenfalls auf das Rennen auf dem neuen Rundkurs, welcher sogar über eine Brücke führt. Ahja, die Renault scheinen auch wieder schwächer geworden zu sein als in den letzten Rennen.

  • Die Überraschung von Europa ist ja wohl eindeutig Sebastian Vettel von Torro Rosso! dass er ein fantastischer fahrer ist, ist ja klar, aber mit einem Wagen wie einem Torro Rosso im Qualifying 6. zu werden, ist ja schon fast phänomenal!


    ich persönlich hoffe ja, dass Massa oder Raikkönen gewinnen. massa ist für mich der symphatischste fahrer überhaupt. ständig muss er bei ferrari im schatten eines anderen fahren, erst Michael Schuhmacher, jetzt Raikkönen. Trotzdem bringt er immer gute Leistungen und verbessert sich auch.


    Raikkönen mag ich auch ( bin also klarer Ferrarifan 8) ), allein schon deswegen, weil er mich nicht halb so sehr nervt wie der ewige Strahlemann Lewis hamilton, den ich überhaupt nicht ausstehen kann.


    Hoffe, der beitrag war ausführlich genug und dass noch viele andere was schreiben :thumbup: !

  • Der einzigste Glanzpunkt gestern war Sebastian(von dem ich vor 2 Jahren ein Autogramm bekommen habe,...was würde ich bekommen, wenn ich das verkaufen würde..).Der fuhr-wie die Rennen davor auch- abgeklärt ohne Ende. Genauso wie Kubica vor 2 Jahren, der jetzt schon nahe dem 3ten Platz ist.. Das kann nur was werden, mit dem Seppel. Wohl kein Schumi oder Aryton Senna, aber Weltmeister kann der schon werden..Hat ja noch zeit, der ist ja erst 20(oder 21?)! Man denke auch an die Rennen im letzten Jahr: Fast 3ter in Japan und 4ter in Shanghai! Und das in einem Auto, in dem ein Hamilton gar nichtin die Punktegefahren wäre...Dieser Typ ist einfach nur genial...
    Zum rennen: Das war ja überhaupt nix. Man sollte Highspeedkurse verbieten, überholen kann man mit den F1 eh nur in Kurven.Warum dann auf ner Strecke, bei der 3*Geschwindigkeiten über 300km/h gefahren werden, ingeführt wird, bleibt mir ein Rätsel.
    Naja, Spa wird wieder was tolles!

    "Schluss ist erst, wenn Schluss ist"- Karl Valentin
    "Mein Freund, der Baum"
    "Kunst kommt von Können, nicht Wollen- sonst müsste es ja Wunst heißen"-Karl Valentin

  • das rennen war turbulent. Sehr , sehr turbulent!
    Der Start war an sich nichts besonderes, Hamilton blieb vorne, von Massa gefolgt, der aber von Raikönnen in der Eau Rouge überholt wurde.. Leider fiel Heidfeld sehr weit zurück, ebenso wie Kovalainen, der unheimlich schnell fuhr.
    In der 2ten Runde dann der Führungswechsel: Durch einen Dreher von Hamitoln in der La Source lag Kimi auf einmal vorne. Das blieb dann auch-bis zum Schluss. Dahinter passierte eigtl. nichts, nur Sebastein Bourdais fuhr einen tollen Stint. Dadurch kam er bis auf P4. vor! Quick NMick wa rimmer noch nicht in reichjweite eines Podestes. Nelson Piquet jr. schied aus, er flog in die Mauer ab.
    in den letzten Runden des rennens kam Hamitlon dem Iceman immer näher, beim Busstop der erste Überholversuch, der aer neben der Strecke endete..
    Dann kam in den letzten 2 Runden Regen! Kimi hatte sichtlich probleme, wahsrcheinlich weil der Ferrari die reifen nicht hart rannimmt. Auch Hamitlon: Ein dreher, und schwupps: Lewis war im Gras! Doch: Raikönnen drehte sich in der nächsten Kurve! Dadurch war Hamitlon wieder vorne! Dann das Knockout für Raikönnen und seine Titelambitionen: Er fuhr in der Blanchimont für diese Witterung viel zu schnell und krahcte in die mauer. Währenndessen fuhr Nicj in die Box , wechselte auf Regenreifgen-wohlgermekt für nur eine Runde! Vorne fuhr Hamitlon sehr langsam, die Rundenzeiten waren ca 40sek langsamer als sonst! Massa, jetzt 2ter, furh auch sehr langsam Hätte er sich gedreht, wäre Hamitlon so gut wie Weltmeister gewesen. Dann die letzte Kurve, Massa und Hamitoln waren schon im Ziel: Nich ist 3ter! da er mit den regenreifen ca. 30-409sekunden schneller fuhr, konnte er den zeitverlust durch den Boixenstopp wieder ausmerzen. Dahinter war Alonso, der ein gutes rennen fuhr, dann kam der Suber-Seb der F1, Sebastian Vettel, der 5ter wurde!
    Alles in allem wurde Spa seinem gerecht: regenrennen, die es nur da gibt, schenlkler kruven, schöne Überholmanöver! das hat die Msiere von Valencia schnell vergesssen lassen...

    "Schluss ist erst, wenn Schluss ist"- Karl Valentin
    "Mein Freund, der Baum"
    "Kunst kommt von Können, nicht Wollen- sonst müsste es ja Wunst heißen"-Karl Valentin

  • Ja, Valencia war wirklich nichts.. Schlechte Bilder, wenige interessante Szenen, ..


    Dafür war Spa, wie eigentlich schon erwartet, mal wieder ein gutes Rennen. Der Start war ja mal Top von Kimi. Auch Bourdais, Alonso und ich glaube Trulli auch noch, sind gut weggekommen, aber auch Heidfeld. Leider wars mit Heidfeld schon nach der ersten Runde halb geschehen, anstatt dass es zuvor schon Kovalainen hätte überholen können, drängte sich dieser vor Heidfeld in den Weg und Heidfeld musste einen grossen Umweg machen und fiel sogar aus den Top10. Eigentlich war das Rennen da schon zu Ende, aber ein Nick gibt nie auf! ^,^ Das nächste interessante Manöver passierte schon eine Runde weiter, ein halber Dreher von Hamilton und durch den Speed wo er da verloren hatte, konnte Räikkönen vorbeikommen. Alles gut soweit. Jeder fuhr sein Rennen, aber wirklich interessant wurde es eigentlich nirgends. Vorne Hamilton zwischen den Ferrari, Hinten alle anderen ziemlich durchgemischt. Aber wenigstens kamen die BMW-Sauber wieder leicht nach vorne im Verlauf des Rennens. Bourdais hätte man auch noch fast packen können, wenn Kubica kein Problem an den Boxen gehabt hätte, wahrscheinlich lag es mal wieder an diesen absolut unfähigen Tankanlagen.. Egal. Danach kam der Einblender:"Regen in den 20 Minuten." Tja, die Angaben habe auch nicht immer gestimmt, aber wenns doch mal stimmen würde, dann würde es kurz vor Ende des Rennens noch regenen. Und so war es dann auch. Es setzte Niesel ein und Räikkönen hat deshalb starke Probleme mit seinem Wagen bekommen. Dies ermöglichten natürlich Hamilton wieder näher ranzukommen, da der McLaren-Mercedes bei Niesel besser fährt als der Ferrari. Tja, Hamilton hat es ein paar Mal versucht. Doch im Angriff in der Zielkurve musste er die Abkürzung nehmen, weshalb er dann vor Kimi war, doch das war natürlich nicht den Regeln entsprechend. Darum müsste man den anderen wieder vorbeilassen, Hamilton hat das zwar gemacht, aber er blieb in Räikkönens Windschatten, was das Überholen in der Start/Ziel-Gerade natürlich wieder möglich machte. Bis zum Ende der Gerade war Hamilton auch schon wieder vorbei, jedoch wehrte sich Kimi mit Händen und Füssen und es schien fast schon aussichtlos, da fuhr Hamilton plötzlich auf Gras, da Rosberg als rollende Schickane die Strecke halb versperrt hatte. Da kam Räikkönen wieder nach vorne, doch leider nicht mehr für lange. Er hat aus den nächsten Kurve zu schnell beschleunigt und deshalb seinen Wagen verloren, was einen Crash nach sich zog. Hamilton konnte jetzt in Ruhe ins Ziel fahren, da Massa auch nicht mehr reagieren konnte oder wollte. Und jetzt nochmal zu Nick Heidfeld. Der hat 2 Runden vor Schluss noch auf die Regenreifen gewechselt und seine Konkurrenten alle überholt und kam bis zu 9 Sekunden an Massa ran. Tja, wenn das Rennen eine halbe Runde länger gegangen wäre, dann hätte Nick gewonnen. ;] Aber yo, hätte und würde bringen im Nachhinein auch nix mehr. Jedenfalls toll gemacht!


    Aber yo, nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Das Manöver Hamilton gegen Räikkönen hatte noch ein Nachspiel. Hamilton bekam noch 25 Sekunden aufgebrumt, da er Kimi nicht richtig vorbeigelassen hat als er die Abkürzung genommen hat. Deshalb heisst der Sieger jetzt Massa vor Nick und Hamilton. ^.^ Nur schade für Kimi, ihm bringt das leider nichts mehr.


    Soa, die WM ist jetzt neu lanciert. Im Rennen sind eigentlich nur noch 2 Fahrer. Felipe Massa und Hamilton. Und anstatt 8 Punkten, sinds jetzt nur noch 2 Punkte Vorsprung für Hamilton. 2 Fahrer, 2 Punke, 5 Rennen, 1 Weltmeister. Was gibt es spannenders? ;D


    Nächstes Rennen: Heimrennen der Ferrari am 14. in Monza.

  • Das war .....unglaubich
    Sebastian Vettel hat gewonnen! 8o
    Der Polesetter fuhr im Regenrennen von monza abgekälrt ohne ende, so wie in Fuji, wo Super-Seb die ersten Führungsrunden verbuchen konnte..
    In allen Rennphasen war der TorroRosse das schnellste Auto, slebst Kovalainen fuhr meist 1sek langsamer als Vettel
    Und dass TorroRosse einen Sieg einfahren würde, hätte keiner gegalubt..Die Rennen davor ließen wohl den trend nach oben sehen, aber dass es jetzt ein Sieg wurde...Unglaublich 8o  
    Jetzt haben sie redbull und Williams in der Konstukteurswertung überholt, Vettel ist auf Platz9....Perfecto



    Allerdings kann ich keinen objektiven Bericht über das rennen schreiben, dieser Bericht war so objektiv wie möglich...

    "Schluss ist erst, wenn Schluss ist"- Karl Valentin
    "Mein Freund, der Baum"
    "Kunst kommt von Können, nicht Wollen- sonst müsste es ja Wunst heißen"-Karl Valentin

  • Grandioses Rennen!
    Auch wenn es für Ferrai etwas schief gelaufen ist,( sind nähmlich mein lieblingsteam)
    fand ich es echt klasse das Sebastian Vettel gewonnen hat!
    Das Rennen hätte noch etwas spannender durch ein paar Unfäll und ein bisschen mehr regen werden können, dennoch waren die überhohl manöver mancher Rennställ etwas zugewagt, z.B. Alonso vs. Glock.
    Manche Teams wollten einfach zuviel!Ich hätte mir für manchen anderen Deutschen(Rosberg,Sutil) doch noch etwas mehr Glück gewünscht, diebeiden hatten es echt schwer!Anderer Seits wird die WM sowohl bei den Fahrern, als auch bei den Konstrukteuren etwas offener, OK bei den Fahrern kann es wenn nicht alles schief geht, eh nur noch Massa und Hamilton den Titel hollen.Bei den Konstrukteuren gibt es ja auch nicht soo viel auswahl mit: Ferrari, BMW und Meclaren-Mercedes aber wir hoffen doch alle das die Saison nicht so weiter geht wie in Spa, mit dem aberkannten 1.Platz und so!
    Ich freue mich riesig auf das nächste Rennen!Und hoffe das es für die Deutschen so weiter geht! :thumbsup:

  • Dieses Rennen war wirklich absolute klasse.Es hatte einfach alles viele Überholmanöver,schlechtes wetter und meiner Meihnung nach einen verdienten sieger Sebastian Vettel.Er hat absoluten keinen fehler gemacht im ganzen rennen.Mein gefühl sagt mir das wir heute einen zukünftigen weltmeister gesehen haben.

  • So, ich will jetzt auch noch was posten. ^^


    Einfach ein tolles Rennen von Vettel und Toro Rosso. Schade dass Bourdais am Start stehengeblieben ist, für ihn wäre sicher auch noch einiges Möglich gewesen. Vettel hatte auch so keine grossen Fehler drinnen und anscheinend das beste Auto, vor allem wars wohl perfekt auf das Wetter abgestimmt, wo andere Teams noch mit trockenen Verhältnissen gerechnet haben fürs Rennen, deshalb spielte man schon eine gefährliche Karte, die aber dann gestochen hat.


    Was will ich noch sagen. Kovalainen hat sein möglichstes gemacht. Die BMW-Sauber waren solide, Massa auch und mal ohne Bock im Regen. Hamilton hat mal wieder gezeigt, dass er sehr guter Fahrer ist, aber auch dass er immer noch sehr gefährliche Mannöver macht. z.B. hat er Glock aufs Gras gedrängt, obwohl er schon sicher an ihm vorbei war.. Das erinnert an letztes Jahr, als er mal Kubia abgeschossen hat, es aber wegen dem Wetter keinen sichtbaren Beweis gab und ohne Strafe davongekommen ist. Jetzt braucht er sich wirklich nicht mehr zu beschweren, denn für das rausdrängen hätte man zumindest auch eine Untersuchung anordnen können.. Ach egal.


    So, das Wichtigste war, dass Massa bis auf einen Punkt an Hamilton dran ist. 2 Fahrer, 1 Punkt, 4 Rennen und am Ende 1 Weltmeister, es bleibt spannend und in der Nacht von Singapur erwarte ich ein Nightfire. ;D

  • oha, ein f-1 thread. noch gar nich gesehen, werd ich gleich mal nen kommi hinterlassen ;)


    in den letzen zwei jahren waren die rennen von spa und monza eine der wenigen, die mich wirklich vor das tv-gerät gefesselt haben. einfach genial ! murks wetter, viele spannende zweikämpfe bis zum schluss, überraschende wendungen... so könnts noch weiter gehen ^^.


    natürlich noch grosses lob an vettel und toro rosso ( ex-minardi, * minardi-fan war* xD.). haben mercedes & co
    richtig alt aussehen lassen :thumbsup: weiter so und mehr davon !!

  • natürlich noch grosses lob an vettel und toro rosso ( ex-minardi, * minardi-fan war* xD.). haben mercedes & co
    richtig alt aussehen lassen :thumbsup: weiter so und mehr davon !!

    Naja, man muss aber auch sagen, dass der Toro Rosso nichts mehr mit dem Minardi-Wagen zutun hat. Klar, das Team ist immer noch in Italien stationiert und einige der alten Mitarbeiter sind auch beim neuen Rennstall noch dabei, aber das Auto ist ganz neu eingekauft und der Motor ist ja auch von Ferrari. Jedenfalls war der Toro Rosso perfekt auf Regen eingestellt, was z.B. die Top-Teams nicht gemacht haben, da der Regen ja hätte ausbleiben können. Und auch wenn Vettel jetzt eine tolle Leistung gezeigt hat und er das ganze Rennen über am Limit gefahren ist, wenn das Wetter bei den nächsten Rennen nicht wieder mitspielt, sind die Toro Rosso weiterhin nicht konkurrenzfähig (ich weiss, doofes Wort, aber das sagt man halt so).


    Ahja, in der Gerüchteküche war die Rede davon, dass Alonso nächste Saison bei BMW-Sauber fahren soll. Dies wird aber wahrscheinlich nicht der Fall sein, da er bei BMW-Sauber anscheinend zu wenig verdienen wird. ;] Also nochmal Glück gehabt, Nick. xD

  • wie der titel dieses posts schon sagt ist das nächste rennen in singapur das erste nachtrennen in der geschichte der formel 1 8|  
    da es zeitzonen gibt wird es so sein, dass es in europa mittag ist und in singapur nacht .Dabei wird es so sein, dass die freinen trainings und das qualifing in der abend dämmerung und das rennen bei nacht sein wird .
    der wetterdienst hat auch vorausgesagt, dass es eventuell regnen wird
    (hoffendlich gewinnt vettel wieder)

  • yeah auch hier sind die deutschen wieder mal gut dabei :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    zur obrigen Umfrage:
    hamilton wird eh welt meister! warum? hat momentan gute verfassung, auserdem sagen das alle'experten' die ich kenne xD
    und Ferari war auch wieder klar^^

  • hamilton wird eh welt meister! warum? hat momentan gute verfassung, auserdem sagen das alle'experten' die ich kenne xD
    und Ferari war auch wieder klar^^

    Nur dass Massa gerade besser drauf ist. lol ^^


    GP Singapur - Startliste
    1. Felipe Massa Ferrari
    2. Lewis Hamilton McLaren
    3. Kimi Räikkönen Ferrari
    4. Robert Kubica BMW-Sauber
    5. Heikki Kovalainen McLaren
    6. Sebastian Vettel Toro Rosso
    7. Timo Glock Toyota
    8. Nico Rosberg Williams
    9. Nick Heidfeld BMW-Sauber
    10. Kazuki Nakajima Williams
    11. Jarno Trulli Toyota
    12. Jenson Button Honda
    13. Mark Webber Red Bull
    14. David Coulthard Red Bull
    15. Fernando Alonso Renault
    16. Nelson Piquet Renault
    17. Sebastien Bourdais Toro Rosso
    18. Rubens Barrichello Honda
    19. Adrian Sutil Force India
    20. Giancarlo Fisichella Force India


    Soa, die Strategie von Ferrari ist natürlich offen. Aber wenn man bedenkt dass Hamilton als 10. ins letzte Quali gekommen ist und wenn Alonso da nicht ausgeschieden wäre, hätte ers sicher nicht geschafft. Da kann ich eigentlich fast nicht glauben dass Hamilton auf der Strecke so stark ist, eher dass er weniger im Tank hat als die anderen.. Zu Nick Heidfeld gibt es noch eine blöde Geschichte, er hat 3 Plätze verloren, weil in Q1 Barrichello angeblich wegen ihm behindert wurde, aber IMO ist die Strafe lächerlich, da er sich da wirklich nicht in Luft auflösen konnte, zudem konnte er nicht mal erahnen dass hinter ihm noch einer kommt.


    Naja, für das Rennen werden einiger SC-Phasen erwartet, ich hoffe natürlich dass es nicht zuviele gibt und dass Kubica mal wieder angreifen kann, wäre nicht weit bis aufs Podest. ;D

  • Was soll man zu dem rennen sagen?
    es war sehr spannend! Ich hätte das nicht erwartet, war ich doch nach valencia skeptisch, das Stadtkure viele Überholvorgänge bieten können. Das rennen hat mich eines besseren belehrt:Harte, faire Zweikämpfe, viele Verbremser wegen den Bodenwellen und einfach eine gewaltige Atmosphäre.
    Zum rennen: In den ersten Runden fuhr Felipe wie ein Blitz. Nach ca. 10Runden wart der Abstand zu Hamilton um die 10sek! Dann kam der Boxenstopp, den Massa undFerrari kaum vergessen werden: Die anderen Fahrer fahren acuh zum Tanken. Rosberg und Kubica sind in der Safetxcarphase in bei rot in die Box gefahren Masse fährt los, weil die Ampel auf Grün ist(lolipopmänner kennen die wohl nicht..), nimmt dabei aber den Tankschlauch mit, der einen Mechaniker umwirft und fährt dann Sutil vor die Schnüss. Am Ende der Boxengasse wartet Massa dann eine Minute, erst dann kommt die Bowncrew und bekommt mit ach und krach den Schlauch vom Tankstutzen.. Das alles kam zustande, weil Piquet in die Mauer gekracht ist und so eine Safetycarphase ausgelöt hat. Nach dem restar ist erstmal Kuddelmuddel: Rosberg führt vor Glock und Fisico und Alosno, der von Platz 14 gestartet ist. Fisico hält alle anderen auf, Rosberg fährt wie ein Blitz, allerdings muss er eine Stop-and-go-Strafe absitzen, weil er in die Box gefahren ist, als diese zu war. Massa ist auf dem letzten Platz. Soweit, so abnormal. Dann passiert felipe ein kleines großes Missgeschick: Vor der Tribüne fährt er in die Wand, aus den Tanks läuft Wasser aus, aber er kann weiterfahren. Der hinter ihm liegende Sutil kracht wegen dem nassen Asphalt in die Wand, Sc-Phase. Jetzt führt Alonso. Rosberg ist trotz allem zweiter.
    in den letzten Runden passiert nichts mehr aussergewöhnliches, ausser das Raikönnen die Ferrariblamage perfekt macht, indem er in die Wand fährt.
    Ich gönne es Alonso. Hat er ein schnelles, gutes Auto, dann fährt er (fast)allen davon. Das sah man auch in den Jahren 05 und 06, wo er Weltmeister wurde. Vettel wurde Sechster, das beweißt, dass ein TorroRosso auch im Trockenen in die Punkte fahren kann..

    "Schluss ist erst, wenn Schluss ist"- Karl Valentin
    "Mein Freund, der Baum"
    "Kunst kommt von Können, nicht Wollen- sonst müsste es ja Wunst heißen"-Karl Valentin

    Einmal editiert, zuletzt von Watschel ()

  • Vettel wurde Sechster, das beweißt, dass ein TorroRosso auch im Trockenen in die Punkte fahren kann..

    Das ist aber trotzdem keine Bestätigung, dass das Auto auch ohne Regen aufs Podest kommen kann. Dass Vettel in die Punkte fahren kann, hat er diese Saison schon oft gezeigt, er hat ja 27 Punkte, 10 vom Sieg, aber es bleiben immer noch 17 Punkte welche er in den anderen Rennen rausgefahren hat. Nur mal so.. ^^


    Tja, was gibt es zum Rennen zu sagen.. Es gibt 2 grosse Minus-Punkte. Das Erste wäre die Ampelanlange von Ferrari. Klar, auch Menschen machen Fehler und das hat man auch oft genug gesehen, aber wenn man sich auf so ein System nicht verlassen kann, dann fragt man sich doch obs die Technik wirklich bringt. Vor allem da es irgendwie kein Team kopiert hat, da es sich einfach nicht lohnt. Ob man damit jetzt die WM verloren hat oder nicht, ist ja noch offen, aber einfach eine doofe Geschichte.. Wenn Massa selber es verbockt hätte, wie Kimi auch mal als es noch auf Rot war losgefahren ist oder er sonstwo seinen Wagen zerlegt hätte, dann könnte man ja nichts sagen, aber wenn sowas versagt, dann gibt es nicht mal einen richtigen Schuldigen.. Ach was solls, bleiben noch genug Rennen dass es Hamilton wieder verbocken kann, so wie letzte Saison. o,o Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;D
    Der zweite Minus-Punkt ist das Pit Lane Open, aber eben doch nicht.. Ehrlich, das ist doch ein Mist und immer profitieren welche und andere verlieren deshalb. Die welche zuerst noch vorne waren, wie Hamilton, der wurde statt 2. nur noch 3. Und der grösste Profiteur war natürlich Rosberg, er hat seinen Platz praktisch nur dem Unfall von Piquet zu verdanken gehabt. Auch wenn er dann noch eine Stop and Go Strafe bekommen hat, seine Ausgangslage war perfekt. Und so wurde ein Fahrer der seit dem ersten Rennen nichts mehr gezeigt hat, mal wieder aufs Podest gespült. Nur dass andere nicht so viel Glück hatten, wie Kubica, der musste einfach tanken.. OKe, man könnte auch dem Team einen Vorwurf machen dass sie ihn nicht gleich reingeholt hatten, so wie Rosberg, aber yo ich würde es besser finden wenn die Gasse offen bleiben würde und dann so alle gleichzeitig an die Box fahren, als wenn man nicht tanken kann und deshalb ein Rennen verliert.


    Sonst ein schönes Rennen. Super Sieg von Alonso, dem gönne ich das, hauptsache einer vor Hamilton. xD Sonst gibt es nicht viel zu sagen, war aber schon ein unterhaltsames Rennen, ausser wegen den 2 doofen Sachen. Und Nick fuhr ein unauffälliges Rennen. Kimi auch mal wieder auf dem Tiefpunkt, also wie er da wieder seinen Wagen zerlegt hat, dumm gelaufen halt.. Und ich frag mich wie lange Piquet noch in der F1 fährt, Werbung für ihn war das Wochenende auch wieder nicht und dass er sich ähnlich wie Kovalainen entwickeln wird, ist auch nicht zu erwarten, also ist es möglich dass da auch noch ein Sitz frei wird für einen neuen Fahrer.. Vielleicht sogar für einen Schweizer. ;D

  • Es hat sich gelonht, um 6.30 Uhr aufzustehen.
    Das Rennen war etwas chaotisch, Hamilton und Masse bekamen Durchfahrtsstrafen, ALsonso gewann, Kubica wurde zweitger, hat also noch Chancen auf die Wm..
    Aber erstmal ausführlich:
    Hamilton kam schelcht weg, Raikönnen konnte iohn überholen. Trotzdem probierte Hamilton es mit der Brechstange den wortkargen Finnen in der ersewten Kruve zu überholen. Das hat nicht geklappt, er kam auf die dreckige Spur,ebenso wie raikönnen, war jetzt vor Massa, also Vierter, Raikönmnen hinter Massa, aslo Sechster. Vorne führt Kubica vor Alonso und Heikki Kovalainen. Dann passiert etwas: Massa geht sein temperament im zweikampf mit Hamilton durch, in Turn 11 dreht der Brasilianer Hamilton, der dann letzter ist.Massa kann sein rennen fortsetzen, hängt aber auf dem Siebten Platz hnter Bourdais im TorroRosso(übersetzt:Roter bulle, also red bull) fest. Paar Runden danach geht Kovalainen sein motor hoch, Trulli ist Dritter. Dann kamen die Starfen für die beiden Titelaspiranten: Beide bekamnen Durchfahrtsstrafen. Masse weil er Hamilton abgeschossen hat, Hamilton weil er in der ersten Kurve für tumult sorgte.
    Alsbald fuhren diese dann auch durch die Box. Danach waren beide aus den Punkterängen. Währendessen führte trulli das Feld an, kam aber in die Box zum Tanken. Kubica führte vor Alonso. Doch der Pole kam auch bald in die Box, weswegen Alsonso die Führung übernahm. Dieser hatte nicht vieele runden zeit, den Vorsprung auf den Polen so auszubauen, dass er vor diesem aus der box rauskam, also ein ähnloicher Fall wie bei Hamilton in Hockenheim. Doch Alonso schaffte es, führte also vor Kubica. Dahinter lag Raikönnen. Im hinterfeld kämpfte Massa um die Punkte, solte dies aber erst ganz zum Schluss schaffen.
    Ansonsten passierte nichts aussergewöhnliches mehr, ausser viele spannende Zweikämpfe im Mittelfeld.


    Es gewann zum zweiten Mal hintereinander Alonso(wie in alten zeiten :) ), vor Kubica und Raikönnen.
    Da Bourdais eine 25 sek Strafe bekam(hatte Massa abgeschossen), wurde Massa Siebter, hat jetzt also nur noch 5pkt Abstand auf Hamilton. Kubica hat durch den zweiten platz noch 14 pts Abstand auf
    den Engländer. Vettel wurde Sechster, Webber Achter.

    "Schluss ist erst, wenn Schluss ist"- Karl Valentin
    "Mein Freund, der Baum"
    "Kunst kommt von Können, nicht Wollen- sonst müsste es ja Wunst heißen"-Karl Valentin