Formel 1

  • Hatten wir schonmal.. sehe nicht wirklich was das bringt..


    die sollen sich mal leiber um mehr diversität bei den konstrukteuren bemühen, sonst stellt Mercedes 2 Bottase ein um Ham den rücken frei zu halten, das gibt nur mehr blockade..

  • Wer wird F1-Weltmeister 2021? 8

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Der Titelkampf in der Formel 1 ist spannend wie schon lange nicht mehr, am Wochenende wechselte die WM-Führung erneut, aktuell liegt Max Verstappen (NED) im Red Bull (262,5 Punkte / 7 Siege) knapp vor Titelverteidiger Lewis Hamilton (GBR) von Mercedes (256,5 Punkte / 5 Siege).


    Es stehen noch sechs Rennen im WM-Kalender aus, zuerst geht es auf die Amerika-Tour (USA, Mexiko, Brasilien), bevor es dann zum Abschluss in die arabische Wüste (Katar, Saudi-Arabien, VAE) geht, wo das Saisonfinale dann am 12. Dezember um 14:00 (MEZ) stattfindet.


    Leider wird man davon als Zuschauer nicht viel mitbekommen, wenn man nicht gerade ein Abo bei Sky abgeschlossen hat (selbst ich habe meines gekündigt). Lediglich das Rennen aus Saudi-Arabien wird noch bei RTL im Free-TV übertragen.


    Wer holt sich also den WM-Titel? Wird Max Verstappen zum 1. Mal Weltmeister oder krönt Lewis Hamilton sich ein weiteres Mal und wird mit 8 Weltmeisterschaften alleiniger Rekordweltmeister in der Formel 1?

  • Hätte am liebsten noch den Punkt gesehen "Ist mir egal, solange es nicht Hamilton ist". :haha:

    Aber ja, ist mir mittlerweile tatsächlich egal. Vermisse es nur manchmal, wenn ich Sonntags gerade Zeit habe und nix im TV läuft. Hätte auch gerne mal eins dieser Sprintrennen gesehen, aber wie mit anderen Inhalten, für die ich bezahlen müsste, ich spars mir.

    Hätte gerne mal gewusst, was RTL hätte bezahlen müssen und was sie mit der F1 eingenommen haben, inklusive ihren Anrufgewinnspielen usw. Glaub schon, dass die sich ärgern und stattdessen nun auch Sonntags nur ein Programm zum abschalten senden.

  • Tbh ist es mir auch egal, wer Weltmeister in diesem Jahr wird. Es darf nur nicht Hamilton sein. ;)

    Ich fände es irgendwie schade, wenn Schumis Rekord übertrumpft werden würde und Hamilton war die letzten Jahre so ungeschlagen. Dieses Jahr sieht es richtig eng aus aus und der einzige, der dem Hamilton richtig fest im Nacken sitzt, ist halt Verstappen.

    Deswegen würde ich es mir wünschen, wenn der Niederländer die Siegesserie durchbricht und seinen ersten Titel holt.


    Das letzte Rennen, welches in RTL übertragen wird, schaue ich mir an. Ich hab durch den Wechsel auf Sky nun schon so oft verpennt, dass überhaupt Formel 1 war. Musste sogar mehrmals gucken, wann ichs überhaupt gucken kann in RTL.

    Finde es ja "gütig" von denen, dass wenigstens 4 Rennen ausgestrahlt werden, aber mich enttäuscht es jedes Mal, dass man das Qualifying nicht ebenso gucken kann.

  • ..

    Also ich sehe die Waagschale zur Zeit eindeutig in Richtung Verstappen pendeln..

    Verstappen ist bisher immer auf P1 oder P2 angekommen.. oder DNF .. (das in Ungarn zähle ich nicht dazu, da hat sein halbes auto gefehlt, dass das kein DNF war war eh schon ein wunder)..

    ..

    3 DNFs resultierend aus:

    1x Reifenschaden

    3x ein Mercedes

    .. davon hätte er 1 Rennen gewonnen, zweimal wahrscheinlich P1/2 und kp was in Monza passiert wäre..


    Hamilton auf der anderen Hand hat nur 1 DNF (Verstappen) und ist - trotz dass Ver über 60 Punkte nicht bekommen hat - noch immer 6 Punkte hinter..

    Ich hoffe inständig, dass Redbull durch ist mit dem ganzen Pech und das Verstappen Ham in die Schranken weisen kann..


    Wobei ich glaube,d as Mercedes den Konstru Titel holt, leider läufts bei Perez ja nicht so gut wie bei Verstappen (mag seinem ersten Jahr bei Redbull geschuldet sein.. aber er hat trotzdem schon weit mehr Punkte als Albon.. und es gibt noch 6 Rennen..)