Arceus:Coole Legende oder unnötiges Pokémon

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Mir ist Arceus eigentlich vollkommen egal. o _ ô Es spricht mich vom Aussehen auch nicht an, aber meiner Meinung nach gehört es halt zur 4. Generation dazu und damit hat's sich. Ich versteh' den Wirbel um ein einziges Pokémon gar nicht. Wenn man's nicht mag, muss man es ja nicht ins Team aufnehmen und auch keinen weiteren Gedanken dran verschwenden. :/

  • Ich hab jetzt ywar net alles gelesen aba was ihr da teilweise ueber Arceus schreibt find ich schon hart: Ein misslungenes genexperiment? Sry aba das is schon Mewtu! xD Soo schlimm sieht es auch nich aus und eig. mag ich Arceus richtig gern. Ich wollte es haben seit ich es zum ersten Mal gesehen habe, weil es stark ist und cool aussieht, und nein, ich bin nich 8 sondern 14 (der Koerperbau is cool und vor allem dieser Ring is cool!^^)! xD Und obwohl ich den "unbesiegbaren, viel zu starken Gott der Pokis" habe, wurde ich auch schonma besiegt (warum gibt es eig. kein sonen Thread fuer Darkrai, das is viel nerviger!). Und was das mit den Tafeln angeht: Ich finde, dass das ne coole Faehigkeit is, weil man dann nie weiss, welchen typ Arceus hat. Das macht die Kaempfe abwechslungsreicher, weil man dann nich gleich sagen kann, welchen typ Arceus hat, da es ja jeder anders mag!^^

    "In one combination or another, the three factions have always been at war. [...] It is a warfare of limited aims between combatants who are unable to destroy one another, have no material cause for fighting and are not devided by genuine ideological difference. [...] The war therefore, if we judge it by the standard of previous wars, is merely an imposture."
    George Orwell, 1984

  • Uuulg ich bin ein Arzeus hab Cresselia die Bänder abgebissen und mir angehängt blörg ich habe Dialga den Kopf abgerissen und mir drübergesteckt damit ich nicht mehr den saugreislichen eigentlichen Kopf von mir ansehen muss :thumbdown: ich bin das erste pokemon im Universum und wenn ein Mensch ein früheres Pokemon machen will hat er Pech gehabt. äüääähh! Ich hab eigentlich nichts gegen Pokemon aber wenn die eine neue Edition machen wollen dann brauchen sie sicher ein noch mehr geschichte schreibendes Pokemon. Dann heist es etwa april april alles falsch die Leute in Pokemon haben sich vertan das Pokemon ???? gab es noch früher und ist noch stärker da sind jetzt alle Ideen verbraucht

    Schule ist Spaß ,Spaß beiseite


    Mein Freundescode 5113 5560 2383 Name Luana Wenn ihr mit mitr spielen wollt PN an mich

  • arceus ist zumindest für strategische kämpfe absolut unnötig, weil es einfach zu stark ist und wohl immer BAN bleiben wird.
    die einzige sinnvolle aktion von ihm ist halt, das man sich girantia, palkia oder dialga auf hg/ss holen kann, aber das hätte man auch ohne arceus ins spiel einbauen können
    --> absolut nutzlos

  • Wenn man gut im spiel werden will das heißt also zu wissen wie man strategisch denkt und den gegner besiegt hatt man nichts von Arceus.
    Es hatt die besten Statuswährte aller pokemon, mit ihn kann man in der Kampfzone nicht spielen und ganz nebenbei ist es das am behindertst ausehende pokemon.Wenn man Arceus in die liga nimt ist es auch vollkommen langweilig.Also das einzige was ich an Arceus mag ist wie man es bekommt die treppe zur Speersäule usw... das macht echt spaß.

  • Nun sie haben sich selbst irgendwie die story versaut, da Arceus der Schöpfer aller Pokemon ist, und ja ER hat Jo-ho erschaffen, er hat Piepi erschaffen und auch alle anderen pokis.^^
    Arceus hat auch die besten werte, davor war es mewtu, ehrlich gesagt das aussehen gefällt mir auch nicht so, aber die einzigartigkeit das NUR Arceus die attacke Urteilskraft kann finde ich cool.


    Stärkere pokis werden glaube ich nicht kommen. was aber eh egal ist, wenn es ums kämpfen geht soll die Strategie und die Balance vorhanden sein, was bei Arceus nicht vorhanden ist, weil es einfach zu...mächtig ist. ^^

  • dümmste poki aceus es ist einfach zu stark er will ein gott sein mein freund hat eins ich zock den einfach so ab
    ich tu einfach warten bis er aceus rausholt kuck auf welche farbe es hat wechsel auf ein sehr effektives und dann mach ich es fertig
    naja beste pokemon skaraborn
    weil es ein einzigartiger typ ist und weil es ein fach cool ist weil ich verrückt nach den bin ich wollte schon immer eins aber hatte noch nie eins

  • Fassen wir zusammen: Kleine Kiddies finden Arceus gut, Ältere und reifere verachten es, da es einfach zu mächtig dargestellt wird und zudem auch noch scheiße aussieht. Ich finde es seit den neueren Generationen ohnehin schwachsinnig immer mehr und mächtigere Legis zu bringen, als ob die alles im Spiel wären. Aber die Marktstrategie funktioniert, jetzt will kaum einer noch eine Edition anrühren, wo die Legends nicht so das Maß aller Dinge sind und vergessen dabei, wie alles begann. Mit Rot/Blau, wo das böse Team noch realistische Ziele hatte und die Legis einfach seltene Pokemon mit eigener Story waren, die aber keine Götter und Erschafferviecher waren.


    Wenns schon einen Pokemon - Gott gibt, dann sollte er auch sein wie einer, dazu gehört neben eines besseren Aussehens auch die Tatsache, dass es unfangbar ist, auch mit Cheats nicht.
    Für mich ist immer noch Mew der Anfang, Arceus ist nur eine dumme Kopie für Kleinkinder.


    Als Begründung stark angeben. Sowas kann nur von kleinen Kindern kommen. :rolleyes:

    Schau dir doch mal bitte die Zielgruppe von Pokemon an? Was meinst du mit Kleinkindern? Kinder unter 6? Und die "älteren" und "reiferen" sind dann 13 oder 14 oder was? Wie alt bist du denn bitte?
    Ich fand Arceus zuerst auch hässlich und sinnlos, aber nachdem ich den Film geguckt habe, gefällt es mir jetzt sehr. Zum einen ist der Film richtig gut, zum anderen sieht man, dass Arceus doch nicht der Übergott ist sondern genauso verletzlich wie andere Legendäre. Auch an sein Aussehen konnte ich mich gewöhnen.
    Außerdem sind die meisten Beiträge hier sowieso ziemlich sinnlos.. a la "Arceus versaut das Spiel weil es so stark ist" ich meine irgendein Pokemon muss halt das stärkste sein.. es hat nur um 3 oder 4% bessere Stats als Mewtu, Ho-oh usw. außerdem kann es immer nur ein Typ zugleich sein und hat auch immer nur ein STAB... bei Shoddy Battle und co und in der Kampfzone darf man es eh nicht benutzen, wo soll es also zu stark sein? In der Pokemonliga?

  • @über mir: Wow, das war ein Wort.


    Es ist wirklich Geschmackssache, ob man bestimmte Pokemon mag, aber Leute die mit einem Arceus angeben sind doch total dämlich. Besonders wenn sie Shinys sind, ich meine, da stimmt doch was nicht. Ich finde zwar das es dämlich aussieht und wirklich zu mächtig ist, aber andere dürfen es von mir aus cheaten, Voraussetzung sie lassen mich mit Arceus in Ruhe und geben nicht an. Damit kämpfen sollen sie auch nicht, da sie gegen mein Team und vllt. auch andere Teams mit einem bestimmten Typ alles umhauen könnten.

  • Arceus, sein Aussehen ist eine Anspielung auf Zeus und sowas finde ich übertrieben. Ich glaub Nintendo versucht die Pokémonwelt mit der Realität irgendwie in Einklang zubringen. xD Aber Nintendo hätte mit dem Gott warten müssen bis sie noch ein paar Editionen rausgebracht hätten um eine Gewinnmaximierung erfolgreich zu erreichen. Weil wenn nach Arceus noch weitere Pokémon geben würde wär es ja doof und ich glaub es wurden schon alle Aufgaben verteilt wie zum Beispiel ,,Arceus erschaffer der Welt'' und ,,Lugia der Beschützer der Meere'' und so weiter bla bla. Wie gesagt Nintendo hätte mit dem Gott warten müssen um mehr Gewinn zu machen. Ich hab nichts gegen Arceus ich finde nur er kam zu früh xD LG, Bisaknosp ~

  • Arceus war ein völliger Griff ins Klo. Ja, nun haben wir alle es an der Backe. Man muss es nur im PokéDex haben, wenn man ihn vervollständigen möchte und dann kann man es getrost vergammeln lassen... Aber seid ehrlich, sehen Palkia und Dialga nicht genauso dämlich aus wie Arceus? Ich möchte nicht abschweifen, also... Arceus ist ein Flopp- wogegen ich finde, dass einige der Entwicklungsstufen der "alten" Pokis echt toll sind!

  • Immer wieder diese Arceus (Fall Nr. 493) xD


    ich habe für geht so gestimmt, weil es wie Mewtu bloß ein "Für-eine-gewisse-Ära/Zeit-Überallles-Herrscher" sein wird bzw. Alleinherrscher. Es wird spätesens im 14. Kinofilm ein noch stärkeres und geheimnisvolleres Pokemon geben als Arceus, dass dann Arceus irgendwann mal besiegt hat und die Natur erschaffen hat. Von den Werten her find ich es auch etwas übertrieben und vom aussehen, wie ein vom universum gekauter kaugummi xDD


    MfG Sumpex Master

  • ich habe für geht so abgestimmt denn pokemon entwickler übertreiben es als mit gottheiten usw. denn es gibt bei denen überall son starkes pokemon das immer angeblich das stärkste seien soll und was ist? rayquaza wurde übertroffen, mewtu und genauso wie die anderen. also sobald ne neue edi rauskommt ist arceus auch vergangenheit.

  • Ich persönlich finde Arceus auch eher unnötig, da es wirklich viel zu mächtig ist. Die Idee mit den Platten finde ich allerdings gar nicht mal so schlecht. Jede Platte bestimmt, welchen Typ Arceus annimmt. Aber das finde ich für Arceus wieder völlig unnötig, da es doch sowieso schon so stark ist. Diese Fähigkeit hätten sie bei anderen Pokemon viel besser einbauen können. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.^^

  • ich bin für geht so, weil um ehrlich zu sein interessiert es mich nicht so sehr. ich will es haben um meinen dex voll zu bekommen, aber damit kämpfen tu ich eh nicht, weil 1. uber und 2. kämpfe ich lieber mit meinen lieblings pokmon, die nur Mittelschicht sind. ich habe nie so gern legis im team, weil die sich nie entwickeln können und somi für mich langweilig sind. lol
    naja, ich weiss auch ehrlih gesagt nicht, was manche sich so über dieses Pokemon aufregen... es ist nur ein pokemon und soll nach den dimensionsherschern nunmal die spize bilden. in 2 jahren gibts eh den gott der götter, also regt euch jetzt nicht schon über dieses pokemon auf, weil in 2 Jahren (bei dem neuen pokemon spiel) werdet ihr vlt noch Nintendo verklagen oder so ... -.-"

  • Tja, da teilt sich meine Meinung jetzt in Spiel und Anime, da hab ich zwei verschiedene Ansichten zu.


    Ich fang mal mit dem Spiel an.
    Ich bin ja eh irgendwie der Meinung, dass es etwas unlogisch ist, wenn man legendäre Pokémon überhaupt fangen kann bzw. besitzen kann. Denn dann ist an ihnen ja nix legendäres, dann besteht der einzige Unterschied zwischen ihnen und anderen Pokémon darin, dass sie einfach seltener und schwieriger zu bekommen sind.
    Und wenn man mal an Arceus denkt - es hat die Macht, andere Pokémon und vielleicht das Universum erschaffen zu haben, aber es unterwirft sich einem Trainer? Naja, auch Dialga und Palkia werden als Gottheiten angesehen und können trotzdem gefangen werden. Das gefällt mir alles nicht. Im Spiel sollte man Arceus nicht besitzen können, da find ich das Poki nicht gut. Es ist halt auch unfair und unnötig, so ein starkes Viech zu besitzen, zudem auch noch unlogisch, wie ich ja bereits erwähnt hatte.


    Und dann im Anime.
    Da kann es niemand fangen und besitzen. Es ist da, mit seiner Macht, und irgendwie beeindruckt mich das auch etwas. Ich kanns nicht erklären, aber ich mags. Wenn ichs mal zu Gesicht bekomme, wie im 12. Film, den ich zwar noch nicht gesehen habe, aber bald sehen werde, dann hats halt was. Ich finds auch nicht hässlich. Naja, ich hab halt nix gegen Arceus an sich. So lange man nicht mit ihm kämpft, sondern es seinen eigenen Willen hat, find ichs Okay.


  • Hatte mal ein Thema wer wohl das pokemon Universum geschaffen hat(wurde aus unerfindlichen Gründen geschlossen ;( )
    Die meisten waren für Arceus (bei der Umfrage)
    Am zweiten Platz waren alle zusammen
    am dritten Platz Mew


    Ich finde Arceus ja jetzt nicht als Gottheit der Pokemon, es hat vielleicht das Universum erschaffen, aber Mew hat Arceus geformt als Arceus noch ein Käseklumpen war.
    (so stelle ich mir das vor)


    Ansonsten trainiere ich selten Legis, und wenn überhaupt eher kleine.


    Also habe ich für "schlecht" gestimmt. Wie die meisten auch.

    Ältere Generationen vor!!
    Die ersten 386 sind die besten!!


    (\__/)
    (-'.'-) This is Bunny. Copy and paste bunny into your
    (")_(") signature to help him gain world domination.

  • Arceus - cooles unnötiges Pokemon, das bescheuert aussieht. Ich weiss jetzt nicht was an dem cool ist , aber sowas passt halt in den Namen :) Arceus ist 1. nur als Event zu erhalten und 2. viel zu stark. Es reicht schon aus, dass mew oder mewtu stark sind, aber ein alleskönnendes Pokemon? Das ist doch zu viel. Auserdem cheaten viele nur, um ein Arceus zu bekommen. Ich mag Arceus auch nicht, weil es so graunvoll aussieht. Unrealistisch, fraunvoll und viel zu stark!