Seltsame E-Mail

  • Ich hab kP, ob das hier reinpasst, aber ich schreibs trotzdem xP


    Also ich hab jetzt schon das zweite Mal eine (wie ich finde) negativ mergwürdige E-Mail bekommen. Ok, ich krieg viele Werbungen für Finzanztips und Urlaubsangebote und sonstigen Käse, aber alles von Seiten, bei denen ich angemeldet bin. Außerdem heißen Absender und Betreff so:
    MAILER-DAEMON@dfrelay1a.de; Undelivered Mail Returned to Sender
    Sie ist 5KB groß und hat einen Anhang (sieht man ja an der Büroklammer)
    Ich hab sie noch nicht geöffnet, weil ich solcherlei Dingen sehr misstrauisch bin. Ich habe nämlich in letzter Zeit außer im BB, im SVZ und bei Web niemandem eine Mail geschrieben, hier und im SVZ hat es immer geklappt, ich hab sogar Antworten erhalten, und wenn es bei Web nicht geschickt wird, kommt die Benachrichtigung schließlich vom Haus aus.
    Ist diese Mail gefährlich? Also was Viren und Würmer betrifft? Und woher kommt die überhaupt? Kann ich auf ieine Weise verhindern, dass ich sie weiter bekomme?
    Bitte, wenn ihr mir helfen könnt, dann bitte ich euch darum. Ich hab vorher noch nie so eine Mail bekommen und habs auch weiterhin nicht vor o0


    Danke schonmal im Vorraus :pika:

  • Der Mailer Dämon ist ein Bot der nciht zustellbare Emails an dich zurückschickt. z.B. weil die Adresse ungültig ist. Im Anhang stehen meist genauere Infos, also nix Böses.


    Wobei aber hier im Beispiel der Host ungültig ist. Lösch die Email einfach, wenn du in letzter Zeit nix verschickt hast. Oder poste evtl den Inhalt.

  • Hatte mal ne Mail bekommen,wo mich einer fragt: "Gib mir dein Dofus-Daten und ich hab dir Abo" sowas ist Schwachsinn! Hört nicht auf diese dummen Werbungs-Mailen alles nur hacker
    Ich verrat euch geht niemals eurew kontos oder was auch immer wenn ihr NE fremde Mail bekommt,dann würd ich sofort IGNO!! ist die Einzigste Chance


    LG
    PD

  • iich habe mal bei toggo eine ketten mail gekrigt :patsch: bei denn spam mail gebe ich dir tipp: öffne sie nicht.auser wenn da was steht von svz also regeristrirung. und diese hacker sind bestimmt krank im kopf.


    das ist weil du auf nwsletter abboniern geklickt hast...

  • Es gibt lauter solche Sachen im Internet. Das ist normal. Ein Vorschlag ist so wenig Daten wie möglich anzugeben oder dich am besten gar nicht registrieren auser bei so Pokemonfanseiten. Es ist immer so das die meisten PHP Skripte wo man sich registrieren kann, deine IP Adresse erhalten oder sonstige Daten die, die nichts angehen. Wie gesagt, registriere dich ambesten selten. Nur wenn du die Seiten richtig gut kennst dann könnte man es wagen. Ansonsten ignorieren und immer genau lesen. Anhänge einfach ignorieren.

  • Ich würde Emails von unbekannten Absendern und mit unklarem Titel generell immer löschen. Vor allem wenn noch ein Anhang dran ist. im Moment kursieren wieder viele fragwürdige Emails im Internet. Ich werde z.B. zur Zeit mit täuschend echt wirkenden Emails bombardiert, die angeblich von Paypal kommen. Der Absender ist authentisch und der Inhalt wirkt zunächst auch nicht verdächtig (war das offizielle Paypal-Logo und alles drin). Solche Emails hab ich bedauerlicherweise dann doch geöffnet. Weil ich dachte es käme wirklich von Paypal, war eben täuschend echt. Da drin war dann auch ein Link, bei dem ich meine persönlichen Daten erneut bestätigen sollte (spätestens da kam es mir seltsam vor). Mein Browser hat mich beim Klick auf den Link auch direkt gewarnt, dass es sich um eine "Phishing"-Website handeln könnte. Habe mich dann sofort an Paypal selbst gewendet und die haben mir bestätigt, dass sie tatsächlich keine derartige Email an mich gesendet haben.


    Leider kommen dennoch beinahe täglich weiterhin gefälschte Paypal-Emails.
    Auch von vielen anderen Absendern sind im Moment solche Emails unterwegs, hab das auch schon von vielen gehört.
    Manche machen ihren Betrug aber wirklich derart "gut", dass man glatt drauf reinfallen könnte, wenn man nicht nochmal genau nachhakt.


    Ich würde die Email da einfach löschen. Alles was unbekannte Links und Anhänge enthält, ist meistens nicht wirklich erfreulich XD.
    Wenn du Niemanden unter dieser Mail-Adresse kennst, ist es auch sicher nix, was du wirklich haben willst lol.


    MAILER-DAEMON ist zwar, wie schon genannt wurde, nicht wirklich gefährlich, da er nur Emails rückleitet... aber ich würd mir darum jetzt trotzdem keinen Kopf machen und es einfach löschen.


    Ich finde es aber schon dreist mit was für Spam- und Junk-Mails man sich täglich rumschlagen muss.
    Also meine Spambox ist eigentlich täglich voll mit den absurdesten und anstößigsten Emails.
    Aber ich glaub dagegen kann man nicht viel machen, außer es zu ignorieren... zum Glück sortieren viele Mailhoster solche Emails direkt aus oder warnen vor dem Öffnen nochmal, dass es sich um nicht-seriöse Emails handeln könnte. Nerven tut's trotzdem gewaltig.


    Das hatte jetzt zwar alles nicht viel mit deiner Email zutun... aber musste das auch mal rauslassen, bin nämlich atm wirklich schwer genervt von diesen Emails, die man sich nicht erklären kann =O

  • Wie eeZy schon sagte... Mailer-Daemon ist lediglich ein Bot, der Emails an dich zurückleitet, wenn die gesendete Nachricht nicht übermittelt werden konnte. Wenn du dich z.B. bei der Email-Adresse, an die du senden wolltest, vertippt hast... oder wenn diese Email nicht mehr existiert, dann leitet dieser Bot die gesendete Email an dich zurück mit dem Hinweis, das die Nachricht nicht übermittelt werden konnte. Hatte ich auch schon oft. Ist aber nicht wirklich was von Bedeutung, lösch ich meistens auch direkt wieder.

  • Mein Vater kriegt ziemlich oft eine E-Mail wo steht, daß er sein PayPal Konto aktualisieren soll. Sonst wird er rausfliegen. Haben wir sogar gemacht und es ist nichts passiert. Aber bloß nicht machen was da eben steht. Am besten gar nicht machen. Aber man kann auch auf die E-Mail schauen, an wen der Absender daß alles gesendet hat. Oder eben an der E-Mail Adresse ob die nicht einen verdächtigen Namen hat. Außerdem überall wo sie selbst sich als eine Firma nennen, aber eine E-Mail nicht mit ihrem Firmennamen haben sondern bei Yahoo.de ist auch ungewöhnlich!