Episode 619: Kampf um das See-Trio


  • Japanpremiere am 12.11.2009


    Text geschrieben von Iverson und Chelast 15


    Unsere Helden befinden sich in einem seltsamen Raum. Plötzlich taucht bei Lucia Vesprit, bei Ash Tobutz und bei Rocko Selfe auf. Die Pokémon wirken aufgeregt und beunruhigt. Der Raum fängt an sich zu verdunkeln, und unzählige schwarze Tentakel greifen nach den drei Feen und unsere Helden können nichts dagegen tun..
    Ash, Rocko und Lucia befinden sich auf einmal im Bett. Sie scheinen geträumt zu haben, und zwar alle das Gleiche.
    Am nächsten Morgen sehen wir Gary am See der Kühnheit, der das Luftschiff von J anscheinend schon etwas länger beobachtet. Er kontaktiert Professor Eibe, der das Geschehen in seinen Labor über einen Fernseher verfolgt. Als Gary gerade Elevoltek rausholt, um J in ihrem Luftschiff aufzuhalten, wird es von hinten durch das Toxiquak von Commander Saturn mit Finsteraura angegriffen..
    Weiter geht es auf Bisafans.de..

  • Mal wieder eine Recht gute Folge finde ich weil dort kommen 3 Legis vor und ein alter bekannter kommt auch vor Gary . J kommt auch vor aber das finde ich nicht so gut mit ihre Technik Pokemon zu versteinern


    Pro
    +3 Legändere
    + Gary kommt vor
    + Cyntiha kommt vor
    +Saturns anderes Farbendes Toxiquak


    Kontra
    -Die 3 Feen Werden erst versteinert und dann von Team Galaktik festgenommen
    -Das Ash Lucia und Rocko auf einmal in Team Galaktik Hauptquateir stehen
    - Das J vorkommt mit ihrer versteinerungs Maschine

    Ich gib mal für die Folge Note 2

  • Ich hab die Folge mit Iver zusammen geschrieben, warum schreib ich nix dazu?


    Nja meine Bewertung (ich werde ab jetzt versuchen, einen richtigen Beitrag in Sachen Bewertung zu schreiben):


    Es fing ja auch schon toll an, mit J und ihrem Salami wieder, dass ist ein toller Pluspunkt. Auch das Gary mit seinem Nachtara und seinem Elevoltek vorkam war toll (nebenbei konnte man die neue eingesetzte Attacke von Nachtara bewundern: Gegenstoß). Sehr schön anzusehen war auch, dass viele bekannte Leute das Geschehen mitverfolgen, z.B. die Großmutter von Cynthia und Prof. Eibe, sowie seine Gehilfen.
    Nach dem erfolgreichen Einfangen der Elfen konnte man auch sehr schön die psyschiche Bindung zwischen Ash und Tobutz, Lucia und Vesprit und Rocko und Selfe spüren. Witzig fand ich die Szene, wo "unsere" Helden ins Hauptquartier von Team Galaktik teleportiert worden.
    Als letztes muss man noch erwähnen, dass es etwas ganz neues gab: Nämlich den Tod. Ich glaube zwar, dass J überlebt hat (man sah ihre Brille), aber die Gehilfen hörte man beim Absturz in den See schreien. Das fand ich sehr toll, war halt mal was anderes.
    Jedoch gab es leider auch ein paar Mankos: Das erste war, dass Team Rocket mir zu stark in den Hintergrund gekommen ist (was in den neueren Folgen leider fast immer der Fall ist). Außerdem war es etwas sehr einfach, wie sich die Elfen fangen ließen, vorallem Agnome sah sehr doof dabei aus. ;D


    Mein Fazit: Die Folge ist für mich einer der Besten aus der Diamand & Pearl-Serie, wenn nicht sogar die Beste. In dieser Folge konnte man richtig hochwertige Animation sehen (, die sich aber in der nächsten Folge NOCH steigern wird). Ich gebe sehr gern 9/10 Punkten.

  • Leider habe ich die Folge nur auf Japanisch gesehen und deshalb
    nicht sprachliches Verstanden :D
    Aber trotzdem fand ich die Folge super


    + Team Galaktik und J
    + Gary
    + Ash hat Kopfscmerzen wegen Tobutz
    + Cinthya ist auch da
    + Alle drei sind mit den 3 wesen "verbunden"?


    - Gary steht so locker neben team galaktik
    - der seltsame Teleport der Freunde


    Aber die Folge fand ich trotzdem super!
    eine 1 :)
    Ich kann es kaum erwarten die Folge in deutsch zu sehen!
    Nur eine Frage? Wodurch haben Ash, Lucia und Rocko die
    Verbindung mit Tobutz, Selfe und Vesprit???

  • Also gut, liebe Leute. Ich habe einiges nachzuholen. Ich hatte ja schon erwartet, dass diese beiden Folgen spannend und gut werden und ich habe auch meiner Meinung nach in großen Teilen recht behalten.


    Positiv
    + Gary, Cynthia, Mars, Saturn, Jupiter, Lebelle, Prof. Eibe, Jägerin J., Charon, Zyrus.... alle waren sie dabei. So eine Vielzahl an Personen in einer normalen 20-minütigen Pokemon-Folge sieht man selten.
    + die drei See-Pokemon waren echt süß und haben sich auch gut gewehrt, bis Jägerin J. sie dann doch gefangen hatte. ;(
    + Die Verbindung zwischen Ash und Co. und den drei See-Pokemon wurde gut dargestellt.
    + Charon lacht so schön dreckig. :evilgrin:
    + die beiden amüsantesten Pokemon waren natürlich Glibunkel und Toxiquark.
    + TR hat vor Lebelle eine geniale Idee, wie man sich bei Team Galaktik einschleichen kann.
    + Spannendes Ende, was das "Nicht-gucken" der nächste Folge unmöglich machte. Ging ja auch schon in 7 Minuten weiter. :thumbup:


    Negativ
    - Am Anfang fragen Lucia und Rocko Ash dauernd, ob es ihmgut ginge. Wie wirds jemand wohl gehen, wenn er sich den Kopf hält und schreit? :patsch:
    - Gary hat irgendwie ziemlich wenig getan, damit Jägerin J. Vesprit, Selfe und ähm... das Dritte nicht bekommt. (Elevoltek von einer Attacke K. O.)? Bei Nachtara war das bei einer Käfer-Kreuzschere schon glaubwürdiger.
    - Seher versenkt Jägerin J.s Raumschiff und sie gleich mit. Aber was ist denn jetzt mit Ihnen passiert? Ist Jägerin J. jetzt etwa ertrunken? Das wollen wir doch nicht hoffen.
    - Zyrus als Spielverderber. "Ihr drüft hier nicht kämpfen". Bla, Bla. Dann hätte es wenigstens mal richtig gefetzt.


    Eine höchst spannende Folge, die endlich mal nicht auf "nicht-sehr-witzige" Witze gesetzt haben. Dass die drei See-Pokis ausgerechnet Ash, Lucia und Rocko ausgesucht haben, ihnen zu helfen, war natürlich ein großer Zufall, aber wie sollte man die drei sonst gescheid in die Geschichte integrieren. Die armen 3 See-Pokis haben sich so gut gegen Jägerin J gewehrt. Wenn Gary mal ein bisschen mehr geholfen hätte. Dass und die Tatsache, dass wir nicht wirklich erfahren haben, was mit Jägerin J. passiert ist finde ich höchst negativ. Aber so viele Menschen in einer Folge und so schön viel Spannung. Ich komme auf eine 2.

  • ich hab grade die folge auf mypokito gesehn und ich muss ehrlich sagen, dass ich richtig geschockt war, weil die folge mal richtig düster war und nix mit den anderen folgen gemeinsam hat, zb. lacher etc. da bin ich sehr überrascht wurden. im allgemeinen war die folge recht gut und die macher von pokemon haben mal ne andere seite von pokemon gezeigt, dass nicht immer alles friede freude eierkuchen ist, sondern auch böses da draußen lauert hier in form von team galaktik.


    die beste szene war, als die attacke seher zum einsatz kam und man mal richtig die stärke der attacke zu gesicht bekam...als jägerin J und ihre leute in den "todgerißen" wurden...aber ich fand, dass sie recht spät zur aktivierung kam und nicht gleich als jägerin J die beiden gefangen hatte ?(


    gary und cynthia kamen vor...obwohl gary kaum was ausrichten konnte, was ich etwas komisch fand....schließlich hat er ja ein sehr starkes elevoltek wcf/images/smilies/warning.png


    auch das mit zyrus und dem "nicht kämpfen" war irgendwie komisch...oder kam mir jedenfalls sehr merkwürdig vor, aber die knirpse haben sich davon nicht aufhalten lassen, richtig so :thumbup:


    ich würde sagen, da es eine recht düstere folge war, wurde sie sehr gut umgesetz und zeigt andere fasetten von pokemon...ich vergebe ne gute 2

  • Ich liebe diese Folge einfach, weil es meinen lieblings Part aus den Spielen zeigt.
    Besonders kurz bevor Tobutz erscheint und Saturn mal wieder so luctig guckt.
    Meine lieblingsauschnitte:
    - Legis kommmen vor
    - J kommt bestimt niewieder ;)
    - Alle Commander von TG sehen total happy aus
    meine buahauschnitte:
    - Cynthia mit ihren Geschichten
    - Zyrus allgemein. (Kalter schauer über den rücken)


    Kurz: I liebe diese Folge einfach....
    Meine gegebene Note = 2+ :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Also,ich bewerte mal:
    Pro:
    -Team Galaktik
    -das Böse siegt(fast)
    -Zyrus´ Darstellung des Größenwahns(gild auch für die andere Folge.)
    -alle waren da
    -Feenpokis
    -recht düster

    Kontra:
    -J´s Schiff ging unter+Besatzung
    -Feenpokis werden gefangen(obwohl ich sonst für die Bösen bin)
    -Gary macht fast nichts(außer beim Hinsetzen den Boden boxen ;D )
    -Knirpse gewinnen(in der anderen Folge)

    Ich gib der Folge ne 2+