Was haltet ihr von den neuen Pokémon?

  • Hm... nun ja, also ich mag die neuen Pokemon der 5. Generation. Und diese am meisten.
    Klar okay, die älteren sind dadurch jetzt nicht schlechter oder besser. Ich mag alle. Von der 1. bis zur 5. Generation.
    Nun gut ... ein paar hätten sie jetzt auch lassen können aber ein Pokemon ist nun mal ein Pokemon.

  • Also ich finde die 5. Geni ist etwas... naja... roboterartig! :S  
    Aber auch nur deswegen, weil Zekrom und Reshiram so'ne Turbine als Schweif haben!
    Noch dazu finde ich die Namens- und Aussehensgestaltung von Klikk's Weiterentwicklungen nicht so einfalsreich! (Kliklak (ein Zahnrad mehr), Klikdiklak (noch ein Zahnrad mehr plus einem Getriebering))


    Aber eigentlich habe ich ja nichst gegen die 5. Geni, weil diese zwei Pokémon die besten in dieser Geni sind:
    Zoroark und Maxax!!! :D

  • Ich fand ehrlichgesagt die alten Pokémon besser, sie sahen schöner aus, waren einfacher zu merken. Von den neuen...
    Naja, auch da gibt es viele niedliche, starke oder coole Pokémon... aber da fehlt irgentwie das gewisse etwas. Ich habe mich allerdings schon an die neuen gewöhnt, sogar schneller, als ich dachte. Aber ich bleibe einfach bei meiner Meinung, das ich die alten Poki´s besser finde. Meine Lieblinge bestehen nur aus den älteren Pokémon. Was soll ich jetzt noch sagen?


    Also kurz: ich mag die älteren pokémon lieber, aber ich finde die neuen auch nicht... bescheuert.


    Lg

  • Ich bin vollends mit der 5ten Generation zufireden ! :)
    Ich frage mich nur, was ihr alle so habt, ok, die Namen sind nicht gerade einfallsreich, aber sollen statt Klick lieber..Zahnrad oder vllt. Zahnrad mit Mutter dass Getriebemonster heißen oder ähnlich..?! X'DD


    Ganz ehrlich, man hat sich mehr ersehnt, von der 5ten Gen. aber es ist nun mal so, ich finde die Edi trzdm klasse. oô
    Auch wenn die älteren, zumindest HG & SS etwas besser sind, find ich die 5te auch toll. :P


    Liebe Grüße,


    Pikâ

  • Ich kann das Gehate gegen die 5. Generation nicht richtig nachvollziehen.
    Gibt durchaus Pokémon, die gelinde gesagt nicht so gut aussehen (denke da an Deponitox und solche Sachen, nicht mein Geschmack), aber das war bisher in jeder Generation so. Und in Sachen Kreativität haben manche alten Pokémon auch keinen Preis verdient.
    Macht aber alles nichts, solange sie gut aussehen und mir zu gefallen wissen. Ist mir auch total wurscht, ob ein Pokémon schwach ist. Ich mag Rameidon zum Beispiel sehr, auch wenn ich schon öfter gelesen habe, dass es nicht so brauchbar ist wie beispielsweise Knackrack.


    Mag zwar sein, dass in der 5. Generation mehr Pokémon als zuvor nicht so toll aussehen, das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Generation schlecht ist. Wenn ich da an Serpiroyal, Maxax oder Zoroark denke ... diese 3 finden sich beispielsweise mittlerweile in meiner Liste der Lieblingspokémon! Und das sind definitiv nicht die einzigen Pokémon aus der 5. Generation.
    Sowas hat die 1. Generation bei mir vergleichsweise wenig geschafft. Ist nunmal Ansichtssache.
    Aber eine ganze Generation schlechtreden deswegen ist falsch.

  • Mag sein ob es daran liegt weil ich die 1 und 2te liebe weil sie in den besten Spielen meines Leben vorkammen, aber mit den restlichen Generationen bin ich nicht wirklich zufrieden. Sie exestieren und gut ist, kann ja nix dran ändern. Wirklich scheiße find ich keins, aber alle mögen muss ich auch nicht. Ist halt Pech das je höher die Generation ist, umso weniger Pokemon drinn finde die ich akzeptabel finde.

  • Ich weiß ja nicht so was ihr gegen die 5. Generation habt. Anfangs fand ich die Pokémon ganz okay, fande es aber selbst komisch das einige Pokémon nicht der Realität entsprechen wie Ohrdoch. Doch gibt es dort Pokémon die echt gut gepixelt wurden. Ihr selbst müsst euch mal rein fühlen 4 Jahre an ein Spiel zu sitzen, Sprites zu erfinden und dann noch eine Story zu basteln. Heute finde ich die Pokémon ganz okay.

  • Erstmal dachte ich mir so:"Was sind das denn für komische Viecher aus der 5.Generation...".Ich war vollkommen entäuscht von den neuen Pokis,wollte mich jedoch trotzdem für kurze Dauer auf die Pokis und ihre Editionen einlassen,also kaufte ich mir die Pokemon Schwarze Edition.Ich spielte sie locker durch und hatte sogar ein getauschtes Zekrom!
    Nach dieser Story war es sogar mal eine Zeit lang mein Lieblingspokemon,wie ihr an meinem Namen erkennen könnt(ich muss leider noch ein weilchen warten,bis ich mir einen Namen mit meinem neuen Lieblingspokemon Rayquaza einfallen lassen kann :| ).


    Fazit:
    Klar,für jeden Pokemon-Fan ist es vorerst ein wenig schwierig,sich auf neue Pokemon einzulassen,ich meine,das ist total normal,weil es vielleicht nicht unseren Vorstellungen entspricht wie die Pokis aussehen,wie stark sie im allgemeinen sind,wie gut sie sich trainieren lassen,neue Starter,neue Legis...Alles purer Alltag.Aber als richtiger Fan,sollte man sich nach einer gewissen Zeit auch auf neue Pokemon einlassen,sich die Editionen mal genauer ansehen.etc. ...


    Ich finde die 5.Generation garnicht mal so übel,wie einige sie sich vorstellen.

    You, the marionette.
    Your arms and legs are cracked.
    I will cut your rope off!
    But... you will smile anyway...

  • Also was die hater der neuen generation angeht, sind das überwiegend leute, die an den früheren gen festhalten möchten und wenn jetzt was neues und ungewohntes kommt ( Die neue gen sollte ja sehr veil neues bringen , in vielerlei hinsichten), dann mögen de es nicht, weil es einfach nicht so ist wie das davor...

    Zitat

    Leider hab ich schon Pokemon gespielt, da hab es noch 151 Pokemon, die kann man einfach NICHT toppen! Ich hatte mich gefreut, als ich den Satz im Interview gelesen habe: "Wir wollen ganz von neu anfangen, es soll wieder ein Maus Pokemon geben, ein Fledermaus Pokemon etc.."


    Also was meine Meinung angeht, mag ich diese generation mehr als alle anderen ( wohl gemerkt, ich habe alle gespielt), das ergiebt sich aus mehreren Faktoren. Zum einen sind da die Pokemon mit etwas neuem aussehen und da sind ein haufen Pokemon dabei , die ich niedlich finde ( Das fängt schon bei den startern an) , dann die neuen Kampf arten , die Story ist mal auch etwas von den was man 4 generation zuvor gehabt hat , abgewichen. (Bestes beispiel hierfür ist die Pokemon Liga, welche in den anderen gens im aufbau doch sehr ähnlich war ) Für mich hat diese gen die 151 nicht unbedingt getoppt , sondern einfach der Hauch an neuem macht sie für mich am besten.
    Die Macher wollten von vorne anfangen, das haben sie gemacht und das ist gut so, ich kenne da einige leute die irgendwann Pokemon nicht mehr gekauft haben, weil es irgendwann zu eintönig war, diese leute haben jetzt die 5gen und sind hin und weg davon. Natürlich müssen bei dem neuen auch mal etwas mehr verschiedene Pokemon her, da gibt es halt nun auch ein Paar ungewöhnliche ( Gelatroppo z.B. ) , aber das muss nicht heissen , das sie hässlich sind, nur weil sie "anders" sind


    Zusammenfassend: ich finde 5 gen richtig gut, das ist der neue wind, den viele gebraucht haben .
    Die Verkaufszahlen geben mir auch in dieser hinsicht recht.


    •Pokemon Platin Edition: 7,43 Mio.


    •Pokemon Heartgold & Soulsilver Edition: 11,90 Mio.


    •Pokemon Schwarze & Weisse Edition: 13.51 Mio.
    (Diese Verkauszahlen sind aus einem beitrag Zitiert, dessen datum das jahr 2011 trägt , da werden wohl jetzt noch mehr dazugekommen sein.)

  • Die neue Generation vermag es nicht mich derart zum staunen zu bringen, wie es noch die ersten Drei bewerkstelligt haben. Der ganze Stil hat sich ziemlich geändert und man hat sich ein paar Scheiben vom falschen Stück abgeschnitten. Auch wie die Pokemon letztendlich im Spiel aussehen erscheint mehr schlecht als recht, aber das betrifft auch manche Pokemon der ersten Genetation gleichermaßen (Dragoran). Verkaufszahlen müssen auch nicht für eine subjektive Einschätzung herhalten. Ebenfalls wurde gerne Sleimok als Beispiel für Unkreativität hervorgehoben, doch handelt es sich hierbei um den ersten Schleimklumpen und dies macht ihn zu etwas Besonderem.