Digimon Frontier

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Wenn ihr mehr über Digimon reden wollt: Schaut doch im Digimon Fan Club vorbei!


    http://img.photobucket.com/alb…81/kaen_kazui/DigiFro.png
    [tabmenu][tab=Story]Am Geburtstag seines kleinen Bruders bekommt Takuya eine seltsame SMS, die ihn zur U-Bahnstation bei Shibuya führt. Anstatt jedoch zur normalen U-Bahn zu kommen, findet er unter der großen Bahnstation ein Trailmon Terminal, von dem aus er zusammen mit anderen Kindern, unter anderem auch Kouji, Izumi, Junpei und Tomoki in die Digiwelt gebracht wird. Auf dem Weg dorthin verwandeln sich ihre Handys in Digivices und ihnen wird gesagt, dass sie die legendären Spirits finden müssen, um in die reale Welt zurück zu können.
    Doch was sich erst wie ein Spiel anhört, wird bald bitterer Ernst und die fünf Kinder, die sich mithilfe der Spirits selbst in Digimon verwandeln können, geraten in einen uralten Krieg, der schon lange zwischen den menschlichen und den tierischen Digimon tobt und nun erneut von Cherubimon entfacht wurde...
    [tab=Charaktere]http://img.photobucket.com/albums/v481/kaen_kazui/Takuya.png
    Takuya Kanbara

    Alter: 10
    Element: Feuer
    P-Hybrid: Flamon
    H-Hybrid: Agnimon
    B-Hybrid: Vritramon
    A-Hybrid: Ardhamon
    Z-Hybrid: KaiserGreymon
    O-Hybrid: Susanoomon


    http://img.photobucket.com/albums/v481/kaen_kazui/Kouji.png
    Kouji Minamoto
    Alter: 10
    Element: Licht
    H-Hybrid: Wolfmon
    B-Hybrid: Garmmon
    A-Hybrid: Beowulfmon
    Z-Hybrid: Magna Garurumon
    O-Hybrid: Susanoomon


    http://img.photobucket.com/albums/v481/kaen_kazui/Tomoki.png
    Tomoki „Tommy“ Himi
    Alter: 8
    Element: Eis
    H-Hybrid: Chakkumon
    B-Hybrid: Blizzarmon
    O-Hybrid: Susanoomon


    http://img.photobucket.com/albums/v481/kaen_kazui/Izumi.png
    Izumi Orimoto (Zoe Ayamoto)
    Alter: 10
    Element: Wind
    H-Hybrid: Fairymon
    B-Hybrid: Shutumon
    O-Hybrid: Susanoomon


    http://img.photobucket.com/albums/v481/kaen_kazui/Junpei.png
    Junpei „J.P.“ Shibayama
    Alter: 11
    Element: Donner
    H-Hybrid: Blitzmon
    B-Hybrid: Boltmon
    O-Hybrid: Susanoomon


    http://img.photobucket.com/alb…81/kaen_kazui/Kouichi.png
    Kouichi Kimura
    Alter: 10
    Element: Dunkelheit
    H-Hybrid: Duskmon/Löwemon
    B-Hybrid: Velgmon/KaiserLeomon
    [tab=Digivices und Technik]http://img.photobucket.com/alb…/kaen_kazui/D-Tector1.png
    D-Scan
    Die D-Scan wurde von Ophanimon aus den Handys der auserwählten Kinder geschaffen, als diese in die Digiwelt kamen.
    Der D-Scan hat von allen Digivices die meisten funktionen. Er kann Spirits laden und speichern, wie auch die Daten von besiegten Digimon. Es kann Kontakt zu anderen Digivices aufnehmen und zeigt, wie die anderen Digivices ebenfalls die richtung zu gesuchten Orten an. Außerdem hat es noch diverse, vom Element abhängige Funktionen.


    Als Ophanimon stirbt updatet es mit seiner letzten Kraft die Digivices von Takuya und Kouji in eine neue Version:
    http://img.photobucket.com/alb…/kaen_kazui/D-Tector2.png



    http://img.photobucket.com/alb…en_kazui/SpiritFeuerH.png http://img.photobucket.com/alb…en_kazui/SpiritFeuerB.png
    Die Spirits
    Die Spirits sind Gegenstände, die Teile des Geistes und der Kraft der legendären Digimon enthalten und durch diese Kraft es den Kindern, aber auch einfachen Digimon ermöglichen, sich selbst in die legendären Krieger zu verwandeln.
    [tab=Daten und Fakten]Folgen: 50
    Studio: Toei
    Originales Konzept: Akiyoshi Hongo
    Direktor: Yukio Kaizawa
    Serien Zusammensetzung: Sukehiro Tomita
    Charakterdesign: Akiyoshi Hongo
    Opening: "FIRE!!" von Wada Kouji
    Ending 1: "Innocent ~Mujaki na Mama de~" von Wada Kouji
    Ending 2: "An Endless Tale" von Wada Kouji & AiM
    Japan-Erstausstrahlung: 07.04.2002 - 30.03.2003 auf Fuji TV
    USA-Erstausstrahlung:09.09.2002 - 14.07.2003 auf ABC Family
    Deutschland-Erstausstrahlung: 16.02.2004 auf RTL2
    [tab=Sonstiges]Filme
    The Revival of Ancient Digimon (Movie 7)
    [/tabmenu]



    Diskussionsansätze:
    Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Welche Folge ist euer Favorit?
    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?


    Die anderen Staffeln:
    Digimon Adventure/02  ||  Digimon Tamers  ||  Digimon Frontier  ||  Digimon Savers


    Wenn ihr mehr über Digimon reden wollt: Schaut doch im Digimon Fan Club vorbei!

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Ich fand Digimon Frontier gut. Zwar weiß ich einige Folgen nicht mehr aus dem Kopf, aber einige weiß ich noch.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Ich fand das System recht gut gemacht, da die Kids sich zu Digimon verwandeln konnten, mithilfe der Spirits.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Ich finde Zoe Ayamoto am besten. Sie wirkt schon fast so wie ich; symphatisch, klug, etwas frech :D Ihr Aussehen ist gut und die Farben passen auch gut zu dem blonden Mädchen ^^


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Hmm, mir gefiel Fairymon am meisten, weil es so schön aussieht und eine unglaubliche Kraft hat.


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Ich mag die Folge, wo Koji seinen ersten Spirit entdeckt hatte. Und wo Takuya und Zoe in diese Schlucht hineingefallen sind :assi:


    LG
    LuciaBarryFan94 Emolga

  • Ich finde Frontier an sich auch recht cool. Zwar hat die Serie sicher nicht das Niveau von Tamers oder Savers, doch ist sie generell nicht schlecht gemacht und auch um einiges besser, als Adventure/02 oder Xros Wars.
    Generell fand ich es mal Interessant, dass es so gesehen keine Digimonpartner gab und die Charaktere wirklich selbst gekämpft haben. Das war recht interessant gemacht, zumal ich wirklich sagen muss, dass mir die Spirit Evolutions optisch eigentlich sehr gut gefallen haben. Natürlich gibt es allerdings hier den Kritikpunkt, dass Takuya und Kouji nicht nur als einzige die Double Spirit Evolution bekommen, sondern auch einzig die beiden dann die Hyper Spirits bekommen und dann die anderen nicht mehr so aktiv wie zuvor in die Kämpfe eingreifen können. Auch wenn die Idee sicher mal "innovativ" war, so wurde das nach einer Weile doch etwas einseitig und ich finde es persönlich vor allem Schade, dass wir die Double Spirits der anderen nicht zu sehen bekommen haben.


    Mein größeres Problem mit der Serie ist allerdings, dass die Serie ab dem Punkt, wo die Hyper Spirits und dann eben auch die Royal Knights reinkommen sehr repetiv wird. "Wir kommen in ein neues Gebiet, die Royal Knights kommen, wir kämpfen, wir verlieren, nächstes Gebiet". Und das bis Lucemon zurückkommt. Lucemon war dafür dann aber ein Bad Ass Endgegner.


    Von den Charakteren mag ich Takuya und Junpei am liebsten. Takuya, weil ich seine Entwickelung über die Serie hinweg sehr schön und uach gut dargestellt finde, Junpei, weil ich es einfach mal nett fand, einen übergewichtigen Charakter, der nicht als totaler Loser dargestellt wurde, in einer Serie zu haben :D
    Weniger mochte ich hingegen Kouji, weil er so "Wanna be cool" war :( Er war eben ein rechter 0815-Lonewolf, auch wenn ich die Geschichte mit seinem Bruder recht nett fand.


    Von den Digimon muss ich sagen, dass ich ein großer Fan von Duskmon bin.


    Den Film mag ich von den Digimonfilmen allerdings am wenigsten, da er praktisch dieselbe Geschichte, wie der Anime in einer kurzen Fassung erzählt. Halt H vs B und das fand ich jetzt weniger interessant. Selbst wenn zwei der knuffigsten Digimon überhaupt - Bearmon und Kotemon - hier ihr Animedebut hatten :D

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Im Titel steht Digimon und es ist auch Digimon drinnen, aber nicht das Old school Digimon das viele sich gewünscht hätten. Viele die ich kenne sagen das dies total Mist ist. Ich fand es relativ in Ordnung. Klar das Froniter es nicht mit Digimon Adventure aufnehmen kann, doch wer Adventure Style haben will, soll sich Adventure reinziehn.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    War ganz okey in der Hinsicht wie sie die Digitation kontrollieren mussten und die Suche nach weiteren Sprite überstehen mussten. Leider war der Schluss wieder völlig übertrieben. Die 2 Hauptcharas haben mal wieder die volle Ladung bekommen und der Rest der Gruppe musste schauen das sie nicht draufgehen, weil sie völlig schutzlos darstanden...


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Gemocht habe ich keinen von ihnen, obwohl ich sie am Anfang noch alle in Ordnung waren. Jeder hat den anderen misstraut und hatte seine eigenen Probleme. Das hat ihnen einen gewissen Charme gegeben und Persönlichkeit. Doch als sie dann zur Gruppe zusammengefunden haben und alle Probleme beseitigt wurden, ist auch die Persönlichkeit verloren gegangen.

  • Ich fand Digimon Frontier eigentlich ziemlich gut. Dass es ausnahmsweise keine Digimonpartner gab, weil die ''Auserwählten'' ja nun selbst digitieren und kämpfen konnten, war an sich ja ne ziemlich gute Idee.

    Natürlich gibt es allerdings hier den Kritikpunkt, dass Takuya und Kouji nicht nur als einzige die Double Spirit Evolution bekommen, sondern auch einzig die beiden dann die Hyper Spirits bekommen und dann die anderen nicht mehr so aktiv wie zuvor in die Kämpfe eingreifen können.

    Der Anime war für mich ab da viel zu eintönig. Die Spannung war für mich irgendwie komplett gestorben, weil man sich alles schon denken konnte. Wie du schon sagtest, '' Wir kommen in ein neues Gebiet, die Royal Knights kommen, wir kämpfen, wir verlieren, nächstes Gebiet''. Ich fands dann irgendwie ziemlich langweilig, das Ende war nochmal ganz geil imo, aber davor...naja. Es hat sich eben nur noch um Takuya und Kouji gedreht.


    Trotzdem finde ich den Anime an sich ziemlich gut, weil es eben ein komplett neues ''System gab.


    Von allen Charakteren fand ich Kouji am besten. Irgendwie fand ich seine Art ziemlich gut, ich steh eh mehr auf die ''coolen'' Charaktere. Tommy mag ich hingegen überhaupt nicht, weil mir schon in allen Digimon Staffeln die ''Heulsusen und kleinen Kinder'' (d.h. die jüngeren, im Endeffekt sind ja alle Hauptcharaktere ''kleine Kinder'') total auf die Nerven gegangen sind. J.P fand ich teilweise ziemlich lustig, ansonsten fand ich Takuya noch ganz okay.
    Von den Digimon haben mir Duskmon und Agunimon am besten gefallen.
    Eine Lieblingsfolge habe ich nicht, da ich die Folgen am Anfang alle ziemlich gut, und die Folgen gegen Ende alle ziemlich langweilig fand. Den Film habe ich auch nicht gesehen.

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?


    Im großen und ganzen mochte ich diese Serie sehr.
    Mir gefiel die Idee mit dem einen weißen Digimon und dem gelben, die immer mit gegangen sind (Sorry nach all den Jahren weis ich die Namen nicht mehr), wie sie sich immer gezankt haben und so.
    Das war witzig ^__^
    Und die Tatsache, dass es keine Menschen waren, die die Digi-Welt bedrohten, sondern Digimon.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Mir hat es nicht gefallen, dass es wieder vollkommen ungleichmäßig war.
    Ein bis zwei sind voll stark und die andern müssen sich zusammen kauern damit sie überleben.
    Desweiteren hat mir nicht gefallen, dass sie keine wirklichen Digimon-Partner mehr hatten, sondern selbst zum Digimon wurden.
    ... das passt meiner Meinung nicht zusammen


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    EIne schwere Frage, da ich nicht mehr viel weiß...
    ... ich denke meine Lieblinge waren der kleene Dickere und die zwei Digimon-Komiker
    Am wenigsten mochte ich Zoe (wenn ich mich nicht verschrieben habe)
    Ich mag allgemein nur sehr wenige Weibliche Rollen in den Serien...
    ... sie sind mir alle so Klischeehaft oO

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Eigentlich fand ich die Idee das Kinder zu Digimon werden damals wirklich cool. Zumal mir auch Agunimon und Wolfmon wirklich zugesagt haben. (Heute Agunimon und Blitzmon) An sich bot das auch eine Menge Action und natürlich sind die Kinder auch wirkliche gute Charaktere und Neemon und Bokomon sind soweit auch ganz cool. Aber...irgendwie sahen die Digitationen nicht so toll aus und irgendwie hat mir das auch nicht so gefallen das es kaum Emotionen hab. Sowieso hab ich nie verstehen können wieso man solche jungen Kinder genommen hat, die anderen keine A-Hybride bekommen durften, keine reale Welt dabei war (Also das die Kinder da mal einige Folgen lang kämpfen) und wieso die kaum, oder auch so gut wie nie, Angst hatten. Dieses "Freude, Spiel und Spaß" nervte mich schon. Immerhin kämpfen die ja selber. Sonst aber gab es nette Folgen und Kämpfe, aber nach Cherubimons Sieg war es langweilig und man hat es nur noch gesehen um das Ende sehen zu können, was auch ehr lahm war.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    An sich ja nett, aber die sahen so oft gleich aus und es gab keine Computeranimierte, das fand ich auch schade. Am meisten hat mir aber noch die B gefallen, wegen den Elementen.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Ich mag am meisten Takuya, Kouji und J.P.
    Takuya hat sich einfach recht früh angefangen zu bessern und hat versucht Ideen zu haben, gleiches bei Kouji, wobei ich es hier gut fand das er immer an die anderen gedacht hat, anders als Takuya. Und J.P. weil er ernst aber auch albern sein kann und ich es gut finde mal einen dicken dabei zu haben.


    Izumi mag ich am wenigsten...die hat die Jungs immer ausgespielt und war auch oft gegen J.P. einfach eine dumme Zicke.


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Agunimon! Es sieht cool aus und ich mag Feuer sehr gerne. Sonst noch Korikkakumon, weil das auch cool aussieht und auch mal mehr Tier als Robo ist.


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Hab keine, manche waren gut und andere weniger.


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Jep und hab ihn auch wieder auf DVD. Ich find ihn cool, auch wenn es den Krieg nur aufwärmt, aber da man davon in der eigentlichen Story wenig mitbekommt, ist es okay.

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Neben Digimon Tamers war Digimon Frontier eines meiner Favoriten. Mir gefiel die Serie im großen und ganzen
    und ich habe so gut wie jede Folge gesehen. Zum Teil gab es Folgen, die mir sehr gefallen haben, es gab aber
    auch Folgen, die mir weniger gefallen haben. Ich fand das damals interessant, das es keine Digimon Partner
    gab, sondern das die Kinder selbst zu Digimon wurden. Die Story und die Charaktere gefiel mir ebenfalls sehr.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Eigentlich ganz gut, da es ein neues System war. Sie sahen zum Teil echt klasse aus. Was ich schade fand, war das
    bis auf zwei die anderen nach und nach sich so im "Hintergrund" befanden. Zumindest was das kämpfen angeht.
    Ansonsten gefielen mir ihre Digitationen. Besonders die B-Hybride gefielen mir.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Also einen persönlichen Favoriten habe ich nicht. Die Gruppe gefällt mir so eigentlich gut.^^


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Mein Favorit ist Shutumon/Zephyrmon. Sie sieht wirklich klasse aus und ihre Attacken gefallen mir
    ebenfalls.


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Spontan würde ich sagen die Folge, wo Lucemon auferstanden ist. Ansonsten habe ich keinen
    richtigen Favoriten.


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Leider hab ich den Film noch nicht gesehen. Aber werde das noch nachholen.^^

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    In sich ist Frontier mein Favorit nach Tamers aufgrund ihrer zivilisierten Digital World und ihrer Geschichte, dass es einst einen Krieg gegeben hatte und wie Lucemon korrupt wurde usw. Auch das neue System, wie Kinder zu Digimon werden, gefällt mir sehr und es verleiht eine verstärkte Aktivität (auch wenn das in der zweiten Hälfte schwankt und dann etwas nachlässt). Aber insgesamt gefällt mir die Staffel, da sie einen mutigen Sprung ins Unbekannte macht und eigene Konzepte entwickelt, was sie einzigartig macht.


    Weniger gut finde ich aber die "Abhängigkeit" von bestimmten Adventure-Elementen und das Nichtbeantworten von Plotholes (was in manchen Punkten heftig ist). Sicher, gegen bereits verwendete Sounds und Landschaften habe ich nichts, aber wenn es die Charaktere einschränkt (ich sage nur Hyper Spirit bzw. Zeta-Hybrid), dann war es bei mir Schluss mit Lustig. Aber wenigstens war sie besser bearbeitet als Adventure/Zero Two und sogar Xros Wars, aber an Tamers und möglicherweise Savers kommt Frontier vom Inhalt nicht ran. Mein großer Pluspunkt ist aber, dass ich selbst als Kennerin was Neues entdecken kann, was sich hinter einer Symbolik versteckt.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    In sich eine nette Abwechslung zu den üblichen Partnern, dazu verleiht es eine verstärkte Aktivität (sogar mehr als Tamers, oder?). Ich liebe einfach die Hybrid-Digimon durch ihre Coolness und der Fähigkeit, bestimmte Elemente zu manipulieren. Der schwere Wermutstropfen war aber der Hyper Spirit, wodurch Tomoki, Izumi, Junpei und Kouichi am Ende schutzlos zurückbleiben und sich mit Bokomon und Neemon verstecken müssen - und das war für mich ein Dorn in Auge neben der Royal Knights-Arc.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Mir gefällt die Gruppe insgesamt, aber wenn ich einen Favoriten habe, dann tendiere ich auf Takuya. Anfangs war er ein etwas hitzköpfiger Typ, deren Pläne scheitern können, aber im Verlauf des Abenteuers lernt er die Bedeutung von Teamwork kennen und setzt es auch gut durch. Dazu finde ich Junpei gut, weil er als ein Dicker in der Gruppe eine Abwechslung war (auch wenn er neigt zum Comic Relief zu werden, der heimlich für Izumi schwärmt).


    Weniger gut finde ich allerdings Kouji, weil er anfangs ein "Wanna be Cool"-Charakter war, der sich von den anderen distanziert. Aber wenigstens wurde er im Verlauf etwas offener und dazu finde ich seine Geschichte mit Kouichi nett, auch wenn das nach den Zwillingsfaktor schreit.


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Für mich eine sehr schwere Frage, da ich die Hybriden sowohl die normalen Digimon (darunter meine ich die Burgermon) wirklich liebe. Wenn ich bescheiden bin und nur normal bewerte, wäre es Chakmon/Kumamon. Er ist so niedlich und hat ab und zu ein Riesengrinsen. Dazu ist noch Arbormon zu erwähnen, weil er zufällig Haushaltsweisheiten sagt (für mich war es ein unerwarteter Running Gag, der die vierte Wand durchbricht).


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Uff, wieder eine schwere Frage. Es gibt Episoden, die finde ich einfach cool, manche sind einfach niedlich, andere sind witzig und wieder andere können richtig nerven. Einen absoluten Favoriten habe ich leider nicht, sorry. :)


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Ich habe es bisher nur einmal gesehen. Ich finde es zwar nett, dass es die Thematik H vs B aufgreift, aber insgesamt war sie nicht gut gemacht worden, weil es wieder ein "Streit schlichten"-Akt war. Obwohl neben Bearmon und Kotemon sogar Bucchiemon (kurz) und d´arcmon dabei waren. Ein netter Film, aber ich fand sie zu lasch gezogen. :wacko:

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?


    Frottier ist mit Tamers meine Lieblings Digimon Staffel. Weil das mal was neues ist mit dem Digimons immer so zu verschmelzen.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?


    Cool! Ich mag die Spirit Digitationen. Außerdem ist es immer spannend wenn die Charaktere außer. Kontrolle geraten.
    Das mit den Suchen finde ich auch immer toll.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?


    Ich mag Koji und Izumi sehr. Ich mag ihre Digimon. Natürlich auch die Persönlichkeit.


    J.P finde ich schrecklich >.< der ist nichts für mich.... Der ist so Fett und… ich mag ihn einfach nicht.


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?


    Da habe ich keinen .


    Welche Folge ist euer Favorit?


    Na ja ich mag eigentlich alle… aber ich würde sagen das es Folge Folge ist in der Lucemon aufersteht.


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?


    Habe ihn leider nicht gesehen.

  • Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?


    Ich mag Koji und Izumi sehr. Ich mag ihre Digimon. Natürlich auch die Persönlichkeit.


    J.P finde ich schrecklich >.< der ist nichts für mich.... Der ist so Fett und… ich mag ihn einfach nicht.


    Also willst du jetzt sagen wenn ein Mensch fett ist, ist er schlecht ja? Sorry, aber diese Argumete vvon dicken Charakteren nerven! Da ist ein Held mal nicht TOTAL toll sondern mal dick, schon heist es "Der ist Fett und doof" J.P. hat viel Charakter und entwickelt aich auch. Vermutlich kannst du ihn nur nicht leiden weil du sicherlich Kouji X Izumi (was ja auch nur Fankram ist) am meisten magst und J.P. für dich ein Hindernis ist, weil er ja auf Izumi steht. Und solche Gründe kann ich nicht ab. (Übrigens, wenn sie auf einen stehen würde, wäre es Takuya, wenn wir mal von offiziellen ausgehen.)

  • Also willst du jetzt sagen wenn ein Mensch fett ist, ist er schlecht ja? Sorry, aber diese Argumete vvon dicken Charakteren nerven! Da ist ein Held mal nicht TOTAL toll sondern mal dick, schon heist es "Der ist Fett und doof" J.P. hat viel Charakter und entwickelt aich auch. Vermutlich kannst du ihn nur nicht leiden weil du sicherlich Kouji X Izumi (was ja auch nur Fankram ist) am meisten magst und J.P. für dich ein Hindernis ist, weil er ja auf Izumi steht. Und solche Gründe kann ich nicht ab. (Übrigens, wenn sie auf einen stehen würde, wäre es Takuya, wenn wir mal von offiziellen ausgehen.)


    Stimme voll und ganz zu! Tsunade Daimon, hättest du diesen Beitrag nicht vor mir zitiert, hätte ich es wohl getan und ich hätte keine anderen Worte benutzt. Es ist wirklich schlimm wenn dicke Menschen in der heutigen Zeit nahezu diskriminiert werden und wenn ich so etwas sehe wir den Beitrag von Rosenlicht, wird mir ganz ehrlich wirklich nur schlecht. Es ist zwar nur ein Anime Charakter, aber wenn du so eine Einstellung hast, würde mich echt interessieren ob du auch im Reallife so mit damit umgehst, denn wenn das so ist, dann kann ich mir gut vorstellen, dass du schon viele Gefühle verletzt hast (Denn Dicke haben auch Gefühle, weißt du?). Nun ja jeder halt seine Meinung will dir auch jetzt nichts vorwerfen, nur weil du deine ehrliche Meinung gesagt hast, geht mich ja auch eigentlich nichts an.


    So zu Digimon Frontier:
    Hab damals alle Digimon Staffeln nach und nach angesehen und und smoit auch irgendwann einmal diesen Anime begonnen, aber (leider) auch gleich wieder abgebrochen, da ich mir unter Digimon damals etwas anderes vorstellte. Was jetzt nicht bedeuten mag, dass ich diesen Anime nicht mögen würde oder so, zumal die Charaktere sehr schön gestaltet sind, obwohl in anderen Staffeln besser, aber nichts was ich daran auszusetzen hätte. Die Story ist eigentlich auch okay, nur halt nicht meins. Im Allgemeinen, kann ich mir gut vorstellen, dass dieser Anime gelungen ist und er mir mittlerweile sogar gefallen würde, müsste ich probieren :3

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Nja, geht so. Also die Idee ist gewiss nicht schlecht und die Charaktere haben mir auch sehr gefallen, aber...irgendwie hätte man die neue Idee auch nutzen und den Kindern dennoch Partner geben können. Ich hätte es an sich nicht schlecht gefunden wenn man auch etwas mehr Emotionen gehabt hätte und alles an sich weniger Monoton gewesen wäre.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Wie gesagt, eine nette und neue Idee, aber schade das nur zwei der 6 Kids 4 Digitationen bekommen und die anderen nur 2.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    J.P. gerade weil er einfach mal etwas anderes war, endlich mal ein dicker der auch ein recht cooler Hauptcharakter ist.


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Schwer zu sagen, da sind schon einige echt cool aber keines wo ich jetzt sagen würde "Das ist es!" Sie sind cool ja, aber keines ist eines meiner richtigen Favos.


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Ich hab ihn auf DVD, also ja, ich kenne ihn! Er ist soweit ganz nett, ich hätte mir nur gewünscht das Takuya und Kouji zu den beiden Ancient Digimon digitieren, nicht aber das die beiden einfach so da sind.

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Mir hat die Serie sehr gut gefallen. Auch fande ich es sehr schön, dass die Serie sehr viel Gruppendynamik bot, wodurch jeder Charakter Screentime bekam und jeder eine eigene Entwicklung durchlaufen hat. Das einzige was mich gestört hat, ist dass nach dem Auftauchen der Royal Knights die Serie immer dem selben Handlungsaufbau hat. Leider haben ab den Zeitpunkt nur noch Takuya und Kouji gekämpft. Zwar haben die anderen auch mitgeholfen, so gut wie sie es konnten, aber allgemein ist ab diesen Zeitpunkt die ganze Gruppendynamik ziemlich stark zusammen gebrochen. Schade fand ich auch, dass nur Takuya und Kouji die doppelte Spirit-Digitation bekommen haben. Mich hätte es sehr interessiert, wie die anderen ausgesehen hätten.


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Ich fand es eine ziemlich coole Idee. Auch wenn es etwas seltsam war, eine Digimon-Staffel ohne Partnersystem zu haben. Aber dadurch konnten auch endlich mal Menschen in Action treten, was natürlich ein toller Ausgleich war. Und wie oben bereits gesagt, gestört hat mich an der Serie eigentlich nur, dass die anderen ab der Hyper-Spirit-Digitation zu sehr in den Hintergrund gefallen sind.


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Am meisten hat mir da doch Takuya zugesagt. Er war am Anfang ein ziemlicher großer Hitzkopf, der sich aber im Verlauf der Serie stark entwickelt hat und sowohl Teamgeist, als auch gute Taktiken besaß.
    Anfangs mochte ich Kouji nicht ganz so sehr, weil er ein ziemlicher Einzelgänger war. Aber dies hat sich glücklicherweise im weiteren Handlungsverlauf geändert. Außerdem fand ich die Geschichte um ihn und Kouichi ganz interessant.


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Schwere Frage, da gabs nämlich viele die ich sehr genial fand. Gerade unter den Hybriden fand ich sehr viele cool. Müsste ich mich entscheiden würde ich sagen Duskmon. Es sieht einfach nur unglaublich cool und düster aus.


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Kann ich auch nicht wirklich konkret sagen ^^" Ich mochte beispielsweise sehr viele von den Character-Centring Folgen sehr gerne, fand aber auch einige Fillerfolgen sehr unterhaltsam. Von daher kann ich diese Frage leider nicht wirklich beantworten.


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Hab ihn gesehen. Fand ihn soweit eher mittelmäßig, weil das Konzept (H vs B) genau das gleiche wie das in der Serie nur stark verkürzt ist. War zwar nicht übel, gab aber schon bessere Digimon-Filme

  • Hachja, Digimon Frontier.


    Damals war es mein erster Kontakt mit Digimon und erst einige Jahre danach, kam ich mit den anderen Staffeln Kontakt. Zusammen mit Tamers und Savers setze ich die vierte Staffel auf meine Favoritenliste und ich liebe Frontier wirklich sehr. Es gibt viele Dinge, die gut gewesen sind, aber leider auch so einige, die nicht gut waren. Aber dazu kommen wir später.
    Ich bin ein Fan von den Spirit-Digitationen und finde es einfach tausend Mal besser, als das die Digiritter ihren Partnern nur zurufen konnten und ansonsten einfach nutzlos sind. Hier konnten die Charaktere endlich selber agieren und das war auch gut so. Um das Partner-Feeling vielleicht etwas zu pushen, wäre ich persönlich noch auf die Bindung der Charaktere und den Spirits eingegangen. Zwischendurch tauchen ja die Geister der zehn legendären Digikrieger auf und weisen die Charaktere zurecht, aber diese tiefe emotionale Bindung zwischen den zwei Parteien kam nie wirklich zum Zug. Das war ein Punkt, den ich schade fand.


    Die Charaktere haben mir insgesamt sehr gut gefallen, mein Favorit unter ihnen ist Takuya. Mir gefällt seine Art und seine Entwicklung gegenüber dem Rest des Teames sehr gut. Den anderen Charakteren stehe ich neutral gegenüber. Sie sind nicht meine Favoriten, aber ich mag sie trotzdem. Ich fand es gut, wie man an der Stelle mit Sephirotmon nochmal auf jeden einzelnen eingegangen ist und man etwas über ihre Hintergründe erfahren konnte, allerdings hat man diese Entwicklung durch die Handlung leider zunichte gemacht.
    Ein Punkt zum Thema Entwicklung war auch die Geschichte mit Kouji und Kouichi, wo die beiden sich heiße Kämpfe geliefert haben. Das war für mich der Höhepunkt der Serie und einfach richtig genial gemacht. Umso trauriger fand ich es, wie nutzlos Kouichi danach geworden ist. Duskmon war einfach richtig heftig und übertrieben stark und so cool ich Löwemon an sich auch finde, so war das meiner Meinung nach unsinnig einen "guten Spirit der Finsternis" zu erschaffen. Es wäre wahrscheinlich nicht ganz so schlimm gewesen, wenn Kouichi/Löwemon anschließend irgendetwas auf die Reihe bekommen hätte. Aber das war leider nicht der Fall, weil Takuya und Kouji gegen Ende hin durch ihre Digitation die meiste Screentime hatten.
    Und da wären wir an dem Punkt, der nicht so gut gewesen ist. Es war schade, dass der Rest der Charaktere in den Hintergrund rückte, nachdem die Gruppe gerade angefangen hat, so richtig miteinander zu harmonieren und zusammen zu arbeiten. Es war einfach schlecht, dass Takuya und Kouji als einzige die Möglichkeit hatten, weiter zu digitieren und ganz ehrlich, das eine Mal, wo alle zu Susanoomon digitiert sind kann es auch nicht retten.


    Bis auf diese Sache muss ich sagen, dass Frontier mir allgemein sehr gut gefallen hat. Das Design der Digimon war einfach bombastisch gut, das muss ich ehrlich sagen. Die Spirits sahen richtig gut aus, vorallem Agunimon + Entwicklungen haben es mir sehr angetan, aber eigentlich haben mir alle sehr gut gefallen. :) Und ein großer Pluspunkt für Frontier ist Dynasmon, welches ich einfach nur geil finde. Die Digiwelt hat mir von allen auch am meisten gefallen, weil sie zum Teil zivilisiert ist und dieses Zugsystem mit den Trailmon hat. Auch die Folgen an den drei Monden waren interessant, weil selbst dort Leben herrscht.


    Den Film habe ich auch gesehen und allgemein fand ich ihn ziemlich genial. Der Krieg zwischen den Human und Beast Spirits hat mich sehr interessiert und AncientGreymon und AncientGarurumon sind einfach verdammt übertrieben, im positiven Sinne.

  • Wie fandet ihr Digimon Frontier?
    Ich habs erst letztes Jahr mal wieder gesehen :D Es gehört mit zu meinen Lieblingsstaffeln die man auch immer wieder ansehen kann :P Die Handlung war mal Abwechslung, erinnert aber auch etwas an der Tamers Matrix Digitation aus Tamers erinnert, die Story find ich gar nicht so schlecht, mit den Digi Engeln und co.
    Damals wo ich es das erste mal im Fernsehen gesehen habe, dachte ich zuerst ja toll keine Digimon Partner mehr und war nicht so begeistert von der Staffel, hab mir aber dann jeden Tag doch die Folgen angesehen und sie lieben gelernt xD


    Wie fandet ihr das System der Spirit Evolution?
    Ich finds ganz cool :D


    Welcher Charakter ist euer Favorit? Welchen mochtet ihr nicht?
    Takuya, Tommy, Koji und Koichi


    takuya sieht optisch einfach total cool aus! Außerdem mag ich seine Fliegerbrille und seine Art, außerdem sind seine digitationen cool XD


    Bei Koji und Koichi find ich das Element cool, Licht und Finsternis, so unterschiedlich wie sie auch sind hehe


    Naja Tommy ist niedlich, manchmal nervt er mit seiner heulusigkeit aber naja


    Welches Digimon mögt ihr am liebsten?
    Kumamon mag ich am liebsten, es ist zwar klein aber cool XD besonders ist es lustig wenn es sich in einen eiszapfen verwandelt


    Welche Folge ist euer Favorit?
    Schwierig, ich mag viele Folgen gerne, mir fällt aber jetzt auch keine ein die mir am besten gefällt


    Habt ihr den Film gesehen? Wie fandet ihr ihn?
    Ja, ich habe ihn damals mal gesehen, aber das ist zu lang her XD ich fand ihn ganz okay merh aber auch nicht