Welches Manga Format findet ihr am besten ?

  • Welches Format findet ihr am besten ? 32

    1. Das Standard Format von Tokyopop (18,6cm x 12,6cm) (7) 22%
    2. Das Standard Format von Carlsen (17,4cm x 11,4cm) (9) 28%
    3. Ein größeres Sonderformat (z.B. 21,4cm x 14,4cm) (0) 0%
    4. Ein kleineres Sonderformat (z.B. 15,2cm x 10cm) (0) 0%
    5. Ich stehe dazu neutral (14) 44%
    6. Sonstige/Eigener Vorschlag (2) 6%

    Hallo,
    wie ihr vielleicht wisst, gibt es einige verschiedene Manga Formate. Die führenden Manga Verlage in Deutschland haben jeweils ein Standard Format für ihre Manga:
    Tokyopop: 18,6cm x 12,6cm (z.B. Bleach). Preis: 6,50€
    Carlsen: 17,4cm x 11,4cm (z.B. Naruto) Preis: In der Regel 5,95€. Das Format von Carlsen ist jedoch auch oft, je nach Serie ein bisschen unterschiedlich


    Es gibt noch andere Verlage, jedoch sind diese beiden (vor allem Carlsen) in Deutschland Marktführen. Das Format von Carlsen, oder ein ähnliches wird man warscheinlich am häufigsten in einer Manga Abteilung finden, da auch andere Verlage ähnliche Formate haben. Egmont verkauft etwas größere Manga, als Carlsen, jedoch fällt der Größenunterschied nicht unbedingt sofort auf, da dieser Größenunterschied eher gering ist. Tokyopop hingegen fällt mit seinem Format eher auf, da der Größenunterschied zu Carlsen deutlich ist.
    Es gibt jedoch auch 'Sonderformate'. Dieses ist bei Tokyopop mit 21,4cm x 14,4cm der Fall. Der Preis von einem solchen Manga beträgt 14€, jedoch enthält er den Umfang von 2 Manga für 6,50€.
    Von Carlsen gibt es auch Manga in Sonderformaten, z.B. Dragon Ball als Sammelband, welcher den Unfang von 2 Teilen der Serie hat. Diesen gibt es im Formal 15,2cm x 10cm. Er kostet 5,95€ (Einzelband in 17,4 x 11,4cm für jeweils 5€)
    Man merkt vielleicht: Oftmals sind die Preise höher, wenn man ein größeres Format wählt.


    Hier könnt ihr darüber diskutieren, welches Format ihr am besten findet. Ihr könnt auch andere Kriterien in die Diskussion einfügen (z.B. könnte man ein kleineres Format als Vorteilhaft bezeichnen , weil es weniger Platz in Anspruch nimmt.), als nur den Preis. Eigene Vorschläge wären warscheinlich auch gut geeignet, um eine Diskussion anzuregen.



    Gruß: Namenlos

  • Ich muss sagen, dass ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht habe. Es ist mir auch relativ egal, wie groß jetzt die Bände sind. Mir geht es immerhin um die Serie. Und wenn dann die Manga ein bestimmtes Format haben und dementsprechend kosten, dann ist es eben so. Ändern kann man daran leider nichts.
    Was ich nur irgendwie klasse fand war, als ich mir Death Note gekauft habe. Die ersten fünf Bände in Deutschland und die restlichen in Amerika. Die amerikanischen Bände sind vom Format her größer und sie sind auch dicker, also mehr Seiten. Trotzdem habe ich für die weniger bezahlt. Auch ein Grund, warum ich meine Mangas lieber auf Englisch lese und dann über das Internet bestelle.

  • Die amerikanischen Bände sind vom Format her größer und sie sind auch dicker, also mehr Seiten. Trotzdem habe ich für die weniger bezahlt.

    Kann auch sein, dass es eventuell verschiedene Herausgeber sind, keine Ahnung, aber ich weiß noch, dass ich für den amerikanischen Band von Death Note (der Siebte und Schlimmste, da ich keine Lust hatte, auf einen Nachdruck zu warten x3) mehr bezahlt habe (unabhängig von eventuellem Versand), zudem der Größenunterschied nun nicht herausragend ist.


    Mir ist es relativ Wurst, was für einen Format ein Manga hat. Solange dadurch nicht die Qualität der Zeichnungen vermindert wird, was bei dem, was ich habe, bislang nicht der Fall war, ist alles in Ordnung. Dabei passen die kleiner Formatierten besser in die (Schul-)Tasche, während die größeren eben größer sind. Hm... genau! Damit kann man andere besser in "Facebook" einweihen, falls es mal nötig sein sollte. :3
    Der Preis ist mir ohnehin egal. Wenn mich das Format ankotzt aufgrund schlechter Qualität, wird es unabhängig vom Preis nicht geholt und umgekehrt läuft es nach dem gleichen Prinzip. Der Vorteils der Sprachkenntnisse ist nämlich, dass man immer noch auf andere Sprachversionen (und somit Verlage) greifen kann. o/

  • Mir ist es nicht wirklich wichtig, wie groß der Manga ist. Hauptsache er passt gute in meine Tasche oder nimmt nicht so viel Platz im Regal ein. Allerdings mag ich zu große Mangas nicht >.< Ist halt Geschmackssache. Natürlich sollten auch die Zeichnungen gut sein (kein Geschmiere). Wieso es verschieden Grössen gibt, blick ich nicht.

  • Das Format der Mangas ist mir eigentlich immer egal, mir geht es eigentlich nur um den Inhalt des Mangas und nicht um sein Format. Am besten gefällt mir allerdings das Format von Tokyopop, da ich sehr viele Mangas von Tokyopop lese habe ich mich langsam an dieses Format gewöhnt und finde es gar nicht mal so schlecht. Was ich aber nicht mag ist wenn die Mangas so dick sind, ich mag einfach keine dicken Bücher. :D

  • Also eigentlich stehe ich dazu ja eher neutral,
    aber irgendwie gefällt mir das Format von Carlsen Manga sehr gut.
    Es ist so schön klein und handlich. Ich liebe es Manga von diesem Format zu lesen.
    Bei den Tokyopop Manga habe ich immer das Gefühl,
    dass es noch sehr lange dauert bis ich fertig mit lesen bin...
    Aber ich finde,dass das Tokyopop Format sehr gut zu dem Manga Death Note passt.
    Aber wie gesagt es ist mir eigentlich egal...^^

  • Kann auch sein, dass es eventuell verschiedene Herausgeber sind, keine Ahnung, aber ich weiß noch, dass ich für den amerikanischen Band von Death Note (der Siebte und Schlimmste, da ich keine Lust hatte, auf einen Nachdruck zu warten x3) mehr bezahlt habe (unabhängig von eventuellem Versand), zudem der Größenunterschied nun nicht herausragend ist.


    Kann natürlich sein, dass es da verschiedene Herausgeber gibt. Ich habe mich damit noch nie beschäftigt. Weder mit den deutschen, noch mit den amerikanischen. Die Preise unterscheiden sich auch manchmal, ist mir auch schon aufgefallen. Da gibt es teilweise ein paar Dollar unterschied. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es dann umgerechnet weniger war, als der Preis in deutschen Geschäften. Versand muss ich sowieso nicht bezahlen x)
    Aber gerade bei den Death Note Bänden, die ich habe, sieht man einen deutlichen Unterschied. Die deutschen sind relativ klein, dünn und grau und die amerikanischen sind größer, dicker und haben ein definitiv schöneres Cover. Ich kann ja mal gerne ein Vergleichsfoto schießen :s

  • Ich gucke eigentlich nie nach dem Format.
    Mich interessiert halt als aller erstes die Story. Dann der Zeichenstil und dann der Preis. Auf das Format achte ich dabei eigentlich gar nicht, warum auch? Ich glaube aber, es ist halt bei mir mehr Zufall, dass sich bei mir im Regal mehr Carlsen Manga befinden. Und die sind auch i.wie handlicher im Vergleich zu den anderen .. jetzt nur mal so gesagt, weil es hier ja ums Format geht :D
    Ansonsten habe ich aber auch noch nicht so viele Manga, dass ich da jetzt wirklich sagen könnte, dass ich von dem Verlag das Format besonders mag. Das mit Carlsen liegt halt wirklich an der Story und so, von den ganzen Manga. ^^

  • Och, das ist mir eigendlich ziemlich egal, welches Format die Mangas haben. Die Story und der Zeichenstil sind mir da viel wichtiger. Und der Preis, lol.
    Sonst ist mein Lieblingsverlag eigendlich Carlsen, aber das nur wegen Naruto und Hikaru no Go und so...und Tokyopop finde ich besser, wenn man sich als Mangaka bewerben will.
    Also nimmt sich das im Grunde genommen nichts.^^

  • Ich mag am liebsten das Format von EMA (Egmont Anime Manga) xD Carlsen ist mir zu klein und Tokyopop zu groß, ich mag es nicht, so große Manga in der Hand zu halten. Dx Und in Carlsen-Manga sind dann eben auch die Zeichnungen kleiner. Die machen sich mMn aber schöner im Regal. Ich bin da eine kleine Fanatikerin, was das angeht... Ich besitze ja Elfen Lied von Tokyopop, da ist das Format okay, weil EL auch dicker ist (Doppelband), aber bei Manga wie zum Beispiel Love Cotton, die dünner sind, kann ich mich an das Format einfach nicht gewöhnen. Das liegt so komisch in der Hand. ._.
    Naja, aber grundsätzlich geht's ja eh nur um die Story, von daher ist das relativ egal... Aber ich bin da ein Freak. xD