Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 2019 [Umfrage in Post #382]

  • Hi Gucky,


    stimmt, du hast es schon angekündigt. :D Und wenn man sich die Sendung danach (Extra) angeschaut hat, wurde diese Vermutung (Honey will sich ins Gespräch bringen) auch nochmal geäußert (von Sonja - sie hat genau meine beiden Thesen dazu gesagt: 1) Er dachte, dass er gehen muss und hatte keine Lust mehr auf so eine Demütigung oder 2) Er hat das inszeniert, um im Mittelpunkt zu stehen. Wobei auch sie zu Letzterem tendiert).
    Und sein Dauergrinsen ist ja mal völlig fehl am Platze. Habe selten (oder gar noch nie?) einen Dschungelkandidaten gesehen, der noch in Woche 2 so viel gelächelt hat. Ist schon ein wenig unheimlich.


    Jetzt haben ihm die Zuschauer seine Gina-Lisa genommen (wann geht endlich der völlig überflüssige Fußballer?!?) - mal sehen, was sie draußen über ihn mitkriegt und wie er sich nun weiterhin macht. Ich hoffe ja, der Streit schwelt weiter bis zum Finale. :D


    Ich bin zwar Hanka-Fan, aber manchmal finde ich sie schon sehr zickig. Vor allem, wenn sie sich irgendwie angegriffen fühlt (auch wenn es gar nicht so ist). Irgendwie war sie mir in Woche 1 sympathischer, weil sie da noch so viel mit ihren Ängsten und Problemen zu kämpfen hatte und ein deutlicher Einzelgänger war. Nun tendiert sie zu sehr Richtung Kader und Flori. Schade. Ich mag einsame Wölfe, und im DC erst recht.


    Na, mal sehen, wie es weitergeht. Heute (also die Sendung von gestern) ist ja mal wieder 2 Stunden Dschungel angesagt. :)


    LG Anjanka

    Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
    Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit

  • Fragt sich nur, inwieweit sein Plan wirklich aufgeht, denn gerade kommt er wie ein ziemliches A...loch rüber, das einem mit seinem Grinsen eher Angst macht als Sympathiepunkte zu sammeln.

    Bin ich ganz bei dir bzw. bei euch (hier ist wohl keiner mehr, der den guten Honey auch nur noch halbwegs nett oder erträglich findet), aber tatsächlich hat es geklappt, das er nicht der nächste war, der gehen musste. Aber ins Finale kommt der Kotzbrocken nicht, das versichere ich euch (und hoffe inständig mich da nicht zu irren.. :wacko: )
    Bleibt die Frage wieso Marc bei der Prüfung die Stromstöße und die ganzen anderen Qualen ertragen musste???? ?(


    Das Gina Lisa gehen musste ist für mich ein Zeichen, das sich das Publikum seine Kandidaten wirklich genau anschaut.
    Wie kann man denn so wenig Rückrat haben wie die?? Wie hohl und blöd muss ich denn sein, um meine Meinung in JEDEM Gespräch der meines Gesprächspartners anzupassen? Egal wie gegensätzlich die Standpunkte sind und egal das nur gefühlte 2 Minuten zwischen den Gesprächen liegen.. Das geht gar nicht und es ist gut, das sie gleich hart dafür bestraft wurde mit einem Rausschmiss.
    Jetzt kann sie sich wieder von ihrem Freund verprügeln lassen. Der arme Kerl hat ja bestimmt auch eine neue Chance verdient.... :patsch:


    Häusler gehört also jetzt nicht mehr zu den Geräuschlosen. Man muss ihm also nur die Kippen wegnehmen und schon kommt Leben in das kleine Körperchen..! :yeah: Aber ich will man nicht zu viel Lästern, denn ohne Nikotin bin ich auch.. ein ..äh..nicht mehr ganz diplomatischer Mensch... :whistling:
    Trotzdem denke ich, das er bald gehen wird. Gegen Hanka, Flori und Kader hat der keine Chance bzw. sollte er keine Chance haben.


    Ich finde auch das Hanka zusehends anstrengender wird. Wie die den Marc angegangen hat wegen seiner Tonfalls, den ich ganz und gar nicht aggressiv oder unpassend fand. Oh weia.. da wäre ich nicht so ruhig geblieben wie er.. Ich glaube unsere Hanka hat es faustdick hinter den Ohren und keiner von uns würde es länger als ein paar Stunden mit ihr aushalten.
    Trotzdem kommt sie ins Finale, weil sie mit den größten Unterhaltungswert hat..! :)  
    Sie, Flori und Kader. Wer dann von denen gewinnt ist mir wurscht..! :D

  • Gut, nun hat sich Malle-Jens auch (endlich) verabschiedet. Ich kann nicht wirklich sagen, dass er mir im Laufe der Zeit sympathischer geworden ist.
    Nachdem Honey (der mit dem dicken Hals) gehen musste (der perfekte Moment, den er sich selbst nicht hätte besser aussuchen können - klaaaaaar ;) ), konnten sie ja gestern endlich doch noch die Buchstabierprüfung spielen. Haben auch alle brav mitgemacht, leider lag es nicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten, auch nur ein einziges Wort richtig zu buchstabieren. Da ich böse bin, hab ich mich irgendwie gefreut :D muss aber zugeben, dass die Wörter nicht wirklich zu den einfachsten gehörten, schon garnicht in dieser Situation, da hätte man zumindest zu Beginn ein paar leichtere nehmen können, aber was solls.


    Für heute erwarte ich, dass Thomas geht. Wer dann morgen vor dem Finale raus muss... also momentan kann ich mich da nicht wirklich entscheiden. Vielleicht beeinflussen aber auch die beiden Sendungen bis dahin noch die Entscheidung der Zuschauer.


    PS: die Essensprüfung vorgestern war wirklich abartig. Und nein, in Augen ist ganz offenbar nicht nur Salzwasser. :blerg:

  • Boah die Essensprüfung war abartig! Und für RTL-Dschungelverhältnisse sagt das eine Menge aus!


    Die Buchstabierprüfung war ganz gut, Aber ohne Honey läuft es halt nicht (wird er sich zumindest einreden). ;) Teilweise schon beim ersten Buchstaben falsch liegen... oh man!


    Jens ist irgendwie seltsam. Einerseits fand ich an sympathisch, andererseits war er mir dann wiederum zu nervig. Aber er hatte zum Schluss eine erfolgreiche Schatzsuche mit Florian (hat mich für beide gefreut). Ich hatte prognostiziert, dass da Pick-ups drin sind, und sie waren drin! :P

  • Hiho,


    jau, mit Pick-Ups, habe ich bei der Schatzsuche auch gerechnet. Ich freue mich dann regelmäßig für die Leute mit, wenn sie die kriegen. Sind ja auch superlecker (zumal die Camper auf Entzug sind)...


    Also bei der Essensprüfung konnte ich kaum hinsehen. Das mit den Augen war echt ekelhaft...wer denkt sich sowas nur aus?
    Aber ich bin ohnehin kein Fan der Essensprüfungen, regelmäßig habe ich da das Gefühl, selbst k*** zu müssen.


    Honey raus war erstmal ein Schock, da ich befürchtet habe, nun wäre es wieder ein Kuschelcamp. Aber Kader ist ja in die Bresche gesprungen und hat gleich mal heftig gegen ihre Freundin Hanka abgelästert. Und das einen Tag, nachdem sie der wie ein Schatten nachgelaufen ist...da merkt man doch, dass Kader auch falsch ist und nur irgendwie an die Krone will (und deswegen andere schlecht redet).
    Ich favorisiere immer noch Hanka, da sie am "echtesten" ist. Auch wenn ich sie im richtigen Leben wohl kaum lange am Stück würde aushalten können. Ihre Kommentare sind aber immer wieder eine Freude. :D
    Dennoch vermisse ich nach wie vor ihre einsamen Spaziergänge durch den Wald.


    Und nun muss Thomas langsam mal gehen! Der tut nichts, ich fühle mich durch ihn in keinster Form unterhalten. Da leisten die anderen hundertmal mehr! Aber hinter Thomas steht wohl ein riesiger Fanclub oder sowas.


    Hat noch jemand SternTV nach der Sendung von Mittwoch geguckt? Da wurde wieder einiges wegen Hanka gesagt. Ich glaube ihr ja, aber viele Leute auf Facebook offenbar nicht. Na ja, die haben echt keine Ahnung über Zwangsstörungen...
    Es wird Zeit, dass ich mal für sie anrufe. ;)


    LG Anjanka

    Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
    Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit

  • Gestern die Prüfung mit Thomas und Florian war so typisch für die beiden! Florian holt nicht annähernd so viele Sterne wie von ihm selbst erhofft (ich würde ihm ein Erfolgserlebnis jetzt echt mal gönnen) und Thomas kriegt die Zähne nicht auseinander.


    Es war so lustig, wie Sonja daran verzweifelt ist. Zuerst gibt sie Thomas den Tipp, welchen Tipp er Florian geben sollte (sich etwas kleiner machen), als er den Tipp nicht umsetzt wendet sie sich direkt an Florian und gibt ihm 3 bis 4 Mal den Tipp, was eigetnlich Ickes Aufgabe gewesen wäre. :pflaster: Sie war echt großzügig, ich glaube, sie wollte Florian auch mal zum Erfolg pushen.

  • Hab zwar die letzten beiden Sendungen nur teilweise gesehen, aber egal, wird noch nachgeholt.
    Thomas hat nun tatsächlich noch einen Tag länger durchgehalten als von mir erwartet, aber das Finale wäre recht unverdient gewesen, von daher passts eigentlich mit den drei Finalisten. Ich traue mir da auch keine Vorhersage zu, weil ich denke, dass es diesmal nicht diesen eindeutigen Favoriten wie im letzten Jahr gibt. Meine Stimme habe ich nun an Hanka gegeben, die zumindest in BB weiterhin ziemlich klar führt. An der Stelle: stimmt ab, teilweise hat sich ja nun nochmal einiges geändert Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 2017 [Aktuelle Umfrage in Post #249].



    Florian holt nicht annähernd so viele Sterne wie von ihm selbst erhofft (ich würde ihm ein Erfolgserlebnis jetzt echt mal gönnen)

    Dann hat er ja morgen die letzte Chance und diesmal wird es nur auf ihn allein ankommen. Er ist mein ganz klarer Favorit für die Essensprüfung, weil die beiden anderen ja kürzlich erst die :blerg: Prüfung hatten. Da kann man ihm nur viel Glück wünschen. :D

  • (Achtung: Ich könnte salty sein! :D )


    Meine Stimme habe ich nun an Hanka gegeben, die zumindest in BB weiterhin ziemlich klar führt.

    Zum ersten Mal bin ich wirklich enttäuscht von dir! :scared: ;)


    Je länger Hanka im Camp ist, desto weniger gönne ich ihr den Sieg. Davon abgesehen, dass sie sich wie ein Kleinkind benimmt, fängt sie zudem auch immer wieder Streit an. Wo hat sich Marc im Ton vergriffen? Noch schlimmer ist ihr immer größer werdende Hochmut. Wie sie da in der Kabine sitzt und sich überlegt, wie ihre Haare unter der Krone aussehen sollen.....Außerdem regt es mich auf, dass sie sich alles erlauben kann und ihr Fehlerhalten andauernd (z.B. Psychologe in SternTV) durch ihre Phobie entschuldigt wird. Ich glaube daran, dass sie eine Phobie hat (auch wenn die Umarmungen seltsam sind), aber die Phobie kann nicht die Entschuldigung für alles sein! :cursing:


    Marc Terenzi for the win! :)

  • Hey, was ist denn da im Camp los??? Meine Dschungelkönigin ist vorgestern ausgezogen, hallo?!! Geht ja gar nicht.. :scared::scared::scared:
    Mir ist Kader richtig ans Herz gewachsen. Keine Ahnung, ich stehe irgendwie auf sie. Schon immer..!
    Naja.. nu ist sie raus.. schade. :tired:
    Übrigens fand ich sie authentisch. Und ihre Lästereien bezüglich Hanka konnte ich bestens nachvollziehen. Wenn ich diese Frau 24 Stunden um mich herum hätte würde ich auch durchdrehen.. (zu wie viel Prozent durchdrehen? Zu 100%!!! Zu wieviel Prozent? ZU HUNDERT PROZENT!!!!! :cursing: Zu wie viel.. aaaaaaahhhhh!!! :ugly: ). Ich bewundere die Bewohner, wie sie Hankas Gelaber und ihre komischen Angriffe (Marc hatte sich NICHT im Ton vergriffen!) ertragen. Dem Flori war ich auch nicht böse, als er ihr mal die Meinung getrötet hat. Auch wenn er ein paar sehr gemeine Sachen zu ihr gesagt hat. Sie wie sie sich benimmt, hat sie das nicht wirklich anders verdient.
    Hanka hat so eine unterschwellige Dominanz. Ihr müsst ganz genau hinschauen, um das zu erkennen. Alles muss nach ihrer Nase laufen und ich meine das nicht auf ihre Zwangsstörungen bezogen. Sie bestimmt immer wieder über die Gruppe (die Prüfung wird nicht abgebrochen!) und bevormundet ihre Mitstreiter. Das würde ich mir nicht gefallen lassen.
    Ausserdem hat sie das Feingefühl eines Darmausgangs... Wenn gerade jemand gesagt bekommen hat, das er aus dem Camp ausziehen muss (sprich das Spiel verloren hat) kann man nicht herum hüpfen wie eine 5 Jährige und Siegeshymnen auf sich selber singen.
    Ihr merkt schon, die "niedliche" Hanka hat bei mir mittlerweile verschissen. Ich möchte auf keinen Fall das sie die Krone bekommt!
    Lieber Flori oder Marc! :thumbsup: ...jetzt wo Kader weg ist.. ;(

  • Irgendwie wird es - mit Ausnahme von einzelnen Szenen - von Tag zu Tag langweiliger :dos:


    Die letzten Tage haben im Grunde nur drei neue Erkenntnisse gebracht: 1.) Gina-Lisa hat absolut nichts in der Birne (Gespräch mit Honey @Hotel), 2.) Hanka war in Snake Rock cooler und 3.) Der Icke ist viiiiiiiel zu weit gekommen, wtf. :patsch:


    Ich muss leider auch zugeben, dass Hanka mich einfach nur noch nervt. Ihr verpeilter Charme, den sie in der ersten Woche hatte, ist mittlerweile verflogen und sie ist einfach nur noch unleidlich und nervtötend. Gönnen tu ich ihr die Krone eigentlich auch nicht mehr wirklich ^^" Habe daher meine Stimme in der Umfrage auf Florian geändert, weil er einfach am natürlichsten rüberkommt. Zwar befürchte ich, dass es am Ende Marc auf den Thron schafft und sich Hanka und Florian um Silber streiten, aber so taff Marc auch ist, der wirkt mir viel zu unterbelichtet.


    Vermutung daher: Marc > Florian > Hanka
    Hoffnung: Florian > Hanka > Marc

  • Je länger Hanka im Camp ist, desto weniger gönne ich ihr den Sieg.

    Ich wäre ja bei Kader geblieben, aber was soll ich machen, wenn sie die rauswerfen? :D Und wie gesagt bin ich noch etwas im Rückstand...


    Dass Hanka nicht einfach ist, hat ja mittlerweile wohl jeder mitbekommen und mit ihr zusammenleben müssen wir ja auch nicht, aber für das Camp war sie durchaus eine Bereicherung und im Gegensatz zu einigen anderen trotzdem noch eine der Bewohner/innen, die sich wohl am wenigsten verstellt hat. Die anderen haben es ihr auch nicht unbedingt leicht gemacht, ich erinnere mich da z.B. an eine Szene, in der Malle Jens, Thomas und teilweise auch Florian am frühen Morgen so über sie gelästert haben, dass das schon an Mobbing grenzte. Ansonsten sagte ich ja schon im Anfangspost, dass ihr damals im Big Brother Haus der Name Hexe Hanka verpasst wurde, und das nicht ganz zu Unrecht. Fünfzehn (oder so) Jahre später ist sie sicherlich keine einfachere Person geworden.
    Bei Florian stört mich das Verbissene, und dass er wirklich nur sich selbst der Nächste ist. Die anderen wollen jatzt natürlich auch gewinnen, aber bei ihm hat man es wohl wie bei kaum jemand anderem gemerkt, wie angespannt er seit der ersten Rauswahl war. Ihn will ich wirklich nicht als Dschungelkönig sehen, glaube aber auch nicht, dass er es wird. Dann lieber "the Regeln sin the Regeln"-Marc als Gewinner. Eigentlich ist er ganz ok, und ihm könnte der Sieg vielleicht wirklich dabei helfen, seine (ehemalige) Karriere wieder etwas anzukurbeln.

  • Oh Mann, ich wollte hier eigentlich öfters schreiben^^;


    Mit Hanka tue ich mich mittlerweile auch schwer. Da kamen schon einige Dinge von ihr, die ich nicht okay fand und die meiner Meinung nach auch nicht durch ihre Erkrankung begründet sind. Dass sie nicht einsehen kann, dass sie Regeln zu befolgen hat zum Beispiel. Wenn sie die Regeln bei einem Spiel frei interpretieren will, dann braucht sie sich nicht zu wundern, wenn dann keiner mit ihr spielen will. Es hätte gut sein können, dass sie dann ihre Tupperdose auch losgeworden wäre (das war schon sehr entgegenkommend, dass sie die behalten durfte, aber dann wäre sie wohl wirklich gegangen, was sie wohl verhindern wollten). Sie sollte es mehr schätzen, dass manche doch viel Rücksicht auf sie nehmen (siehe Tupperdose), beziehungsweise könnte sie selbst manchmal auch rücksichtsvoller sein. In den letzten Tagen kam sie oft sehr unfreundlich rüber (wie zum Beispiel gegen Marc, als sie über die Regeln diskutiert haben, wobei Kader da auch mitgemischt hat und beide haben da übertrieben, Marc hat das ganz normal gesagt).
    Dieses mehrmalige Nachfragen, ob etwas zu 100% sicher ist, hab ich im Camp noch nicht von ihr mitbekommen (oder es wurde nicht gezeigt). Ist dass die Anspannung und ihre Verhaltensweisen werden wieder verstärkt?


    Wenn Florian meint, er wäre nicht hier, um Freunde zu finden ist das okay. Aber das heißt doch nicht, dass es absolut unmöglich ist, sich trotzdem mit jemandem anzufreunden, wenn es sich so ergibt. Da war Hanka schon ziemlich enttäuscht.


    Bin froh, dass Thomas draußen ist. Bei seiner Prüfung mit Florian war er nicht gerade hilfreich (Sonja hat da mehr geholfen). Mit Marc wäre es Florian vielleicht besser gegangen, Marc hat solche Ansagen bis jetzt eigentlich immer sehr gut gemacht. Sonst hat Thomas ja nicht viel geleistet und Hanka auch noch als Elend bezeichnet ("da liegt das Elend"), fand ich total daneben (ich nehme an, dass das die Szene war, die @Gucky ins einem vorherigen Post meint). Kann mich aber nicht erinnern, dass Florian da mitgemacht hat.


    Ich glaube nicht, dass Hanka gewinnt. Marc hat meiner Meinung nach die besten Chancen und ich wäre mit ihm als König auch zufrieden. Florian würde ich es auch gönnen, aber ich denke Marc hat sich besser in Szene setzen können (Florian hatte auch nicht immer die Möglichkeit). Ich hoffe Florian ist nicht enttäuscht, wenn er schon wieder etwas nicht gewonnen hat.

  • Sonst hat Thomas ja nicht viel geleistet und Hanka auch noch als Elend bezeichnet ("da liegt das Elend"), fand ich total daneben (ich nehme an, dass das die Szene war, die @Gucky ins einem vorherigen Post meint). Kann mich aber nicht erinnern, dass Florian da mitgemacht hat.

    Ja, die Szene meinte ich. Genau weiss ichs jetzt auch nicht mehr, zumindest war Florian aber mit dabei, fands wohl auch recht lustig und hat nichts dagegen gesagt. Ich fand ihn ja zuerst auch ganz in Ordung, da war er auch noch nicht so extrem auf sich fixiert. Mittlerweile sehe ich leider nicht mehr viel, was mir an seinen Charaktereigenschaften gefällt.


    Wenn ich es vorhin richtig mitbekommen habe, könnte es wohl doch sein, dass Marc in seiner Abschlussprüfung etwas essen darf/muss. :essen:

  • Ich habe zwar lediglich den Anfang der Staffel mitverfolgen (können), aber dennoch würde ich kurz meine aktuellen Gedanken hier los werden, da ich erfahren habe, wer im Finale steht.
    Und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit den drei letzten Kandidaten bin bzw. jetzt war. Ich habe mir noch keine Ergebnisse angesehen, kann mir aber gut vorstellen, dass die... Maklerin gewonnen hat. Die war anfangs zwar nur komisch, wurde einem aber tbh recht schnell irgendwie sympathisch. Fand es auch toll, dass sie Kader umarmt hat, als diese gehen musste, obwohl die anfangs ja so krass war bezüglich Berührungen (auch wenn ich glaube, dass Kader sie nicht sonderlich mag, kann das sein?).
    Mir am liebsten wäre jedenfalls Benjamin - so hieß er doch, oder? Florian! Ich meine Florian. :assi: Jedenfalls der Plastik-Botox :kiss: Boy. Den mochte ich, aus irgendeinem Grund, schon ab der ersten Folge, weil er einen so unglaublich guten sympathischen Eindruck gemacht hat und ich habe mich die Tag sehr gefreut, als ich gehört habe, dass er tatsächlich noch drin ist.
    Als letztes hätten wir Marc, von dem ich zwar nicht viel mitbekommen habe, der aber dennoch einen ebenfalls guten Eindruck hinterlassen hat. Ja, der kann gerne dritter werden, da habe ich nichts dagegen, haha.
    Bin froh, dass Honey es nicht bis ins Finale geschafft hat, da hatte ich anfangs irgendwie Angst, weil ich dachte viele mögen den. Ich mochte den jedenfalls keine Sekunde lang, auch wenn man den mal gut 10 Sekunden angucken kann, wenn man nicht daran denkt, wie doof der eigentlich ist, lol.
    Wie gesagt, hab im Prinzip - wie jedes Jahr - nicht sehr viel mitbekommen, auch wenn ich die Sendung nach wie vor gerne mag und ich mich schon wieder auf die nächsten Kandidaten freue, haha, kann also sonst nicht viel zu irgendwas sagen. ^.^




  • Obwohl mein Favorit Flori nur dritter geworden ist, bin ich mit dem Ausgang der Wahl zufrieden.
    Marc ist zwar nicht der Hellste, aber ich fand ihn die ganze Staffel über sehr sympathisch und kämpferisch in den Prüfungen. Das er bei den Essensprüfungen manche Sachen strikt abgelehnt hat, finde ich auch völlig ok. Man muss sich ja auch nicht unbedingt völlig erniedrigen, um gute Quoten zu bekommen.. und das er kein Weichei ist hat er ja bei dieser Fischaugen-Aufbeiss-Geschichte bewiesen.. :blerg: da hätten ja sogar Sonja und Daniel fast gekotzt.. :blerg:


    In meinem letzten post hab ich ja ganz doll über Hanka Dampf abgelassen. Da rudere ich jetzt mal ordentlich wieder ein Stück zurück. Sie war die zwei Tage ganz besonders schrecklich, als sie ihre Tage bekommen hat und da sollte ich aus dem Glashaus heraus mal nicht allzu viele Steine schmeissen.. :P Welche Frau ist dann nicht... äh.. irgendwie anders als sonst?! (total diplomatisch ausgedrückt..)
    Gestern hat sie mich jedenfalls deutlich weniger genervt (war gar kein Vergleich zu den Tagen vorher) und ich konnte auch wieder ihre niedliche Art erkennen. Klar sie hat einen Sprung in der Schüssel, aber richtig bösartig ist sie auch wieder nicht.


    Flori mochte ich von der aller ersten Sekunde an. Er kam am Strand an und machte sofort Kotzbrocken Honey blöd von der Seite an! Zack, hatte er in mir einen neuen Fan gefunden! Und so ist es auch bis zum Schluss geblieben.
    Er hat mich von allen Kandidaten am aller meisten positiv überrascht (von Kader wusste ich ja schon, das sie total klasse ist!!). So einen netten Kerl hätte ich nicht erwartet, als der Botox Boy angekündigt wurde.


    Schade das es jetzt schon wieder vorbei ist... ;(


    Menno.. jetzt müssen wir wieder ein ganzes Jahr warten bis der Zirkus weiter geht... schnief....

  • RTL hat schon die Ergebnisse der Zuschauer-Votings veröffentlicht:


    http://www.rtl.de/cms/dschunge…ch-hier-raus-4075555.html


    Demnach stand schon relativ früh fest, dass Marc gewinnt, denn seit Tag 9 hat er die meisten Anrufe erhalten, teilweise sogar mit großem Vorsprung! Damit hätte ich nicht gerechnet, da er am Anfang eher unscheinbar bar und mir erst in den letzten Tagen immer sympathischer wurde. Ich fand es nicht so gut, dass er mit Alexander (nein, ich nenne ihn nicht H...) so dicke war, aber eigentlich hat er sich ja mit allen gut verstanden. ;)
    Wie dem auch sei, ich bin mit den Top 3 zufrieden, weil ich sie alle mochte, sodass mir die Platzierung am Ende egal war. :)


    Ich finde es auch schade, dass wir jetzt wieder ein Jahr bis zur nächsten Staffel warten müssen... Aber die Entwöhnung (von der Sendung) geht sicher fast so schnell wie die Gewöhnung, und ich bin ehrlich gesagt auch ein bisschen froh, wieder etwas früher ins Bett gehen zu können.^^"

    Icognito HIcognito AIcognito LIcognito LIcognito OIcognito BIcognito IIcognito SIcognito AIcognito FIcognito AIcognito NIcognito S


    "Life is like a box of chocolates - you never know what you're gonna get."


    "If it is just us... seems like an awful waste of space."

  • Ich muss sagen, ich doch etwas überrascht, dass Marc Dschungelkönig geworden ist. Nachdem er bei seiner Finalprüfung vieles verweigert hat (was ich zwar gut finde, die Zuschauer aber schon oft hart bestraft haben), hätte ich damit nicht mehr wirklich gerechnet. Abert wenn er tatsächlich schon relativ früh und dann durchgehend der Publikumsliebling war, dann ist es verständlich. Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, ich mochte ihn schon früher bei "Sarah & Marc in Love"... :blush: Trotzdem hat mich überrascht, dass er offensichtlich immer noch so eine starke Fanbase hat.


    Florian hat also schon wieder nicht gewonnen. Aber er war teilweise wirklich auch sehr verbissen. Wenn er sich jetzt tatsächlich nach langer Funlstille mit seinem Bruder vertragen sollte, ist das wohl eh sein größter Sieg. Ich würde es mir für ihn wünschen...


    Schade, dass die Wiedersehenssendung heute erst so spät kommt, die gab es ja sonst immer schon zuschauerfreundlich um 20.15 Uhr.

  • Marc ist König ... na ja, dem hätte ich es von den Finalisten am Wenigsten gegönnt. Der sagte noch selbst, er habe schon soooo viele Preise gewonnen. Da hätte ich (neben meinem Favoriten Hanka) lieber Flori auf dem Thron gesehen. Aber na ja...auch bei Thomas sah man schon die Fanbase, die einfach anrief, ohne überhaupt zu wissen, was er macht.
    Wird bei Marc ähnlich gewesen sein.


    Ich war ziemlich enttäuscht. Ja, Hanka ist nervig. Aber für die Sendung war sie Gold wert! Sonst wäre es echt viel zu langweilig geworden. UND sie hat von allen die dollste Entwicklung durchgemacht - von "Angst vor allem" zu "Angst vor vielem, aber nicht mehr allem". Also am Ende hat sie regelmäßig die Leute berührt. Das ist extrem! Und ja, sowas geht mit Zwangsstörungen und Ängsten: Man muss sie halt überwinden. Aus dem gewohnten Umfeld herausgerissen zu werden KANN an dieser Stelle helfen. Muss nicht, kann aber. Und bei ihr hat es offenbar (für den Moment) gewirkt. :)  
    Schätze, RTL konnte gar nicht so viel zeigen, dass man ihre Wandlung komplett hätte mitverfolgen können.


    Na ja, nun ist es gelaufen. Von Flori war ich in der letzten Prüfung sehr beeindruckt, da hätte er Platz 2 echt verdient gehabt. Marc musste sich doch nie wirklich überwinden, es fiel ihm alles nicht gerade schwer. Der war ein Teamplayer und sympathisch, aber mehr auch nicht. Ach ja, und er sag gut aus. Mein Vater hat vermutet, dass ihn deswegen ganz viele Frauen gewählt haben :rolleyes:


    Bleibt nur noch zu sagen: Nach dem Dschungel ist vor dem Dschungel. Ich freue mich auf nächstes Jahr. ;)


    LG Anjanka

    Mein FC: 3780-9494-3327 Ingame: Ceridwen / Safari: Typ Flug; Navitaub, Dodu, Resladero
    Meine Shinys in X: Mamolida (Angel-Chain); Nidoran♀ Hariyama Garados Kramurx Fermicula Schneppke;GTS: Laschoking; Pikachu; aus der Kontaktsafari: Chaneira; Glutexo; Vulnona; Fukano; Grebbit