Das Sengo Dilemma

  • Also laut Lösungsbuch ist es definitiv Editionsabhängig.


    Ich weiss aber nicht was ihr habt :D  
    Ich bin einfach hingegangen , hab ein Sengo nach dem anderen besiegt und konnte am Ende Vipitis fangen :)


    E: Ist Sengo so anfällig für Attacken von Vipitis ?


    Das liegt daran, das Sengo auf dem Level nur: Kratzer, Silberblick und Ruckzuckhieb kann während Vipitis: Wickel, Schlecker und Biss beherrscht. Sengos beide Attacken ziehen nur 40 ab, während Vipitis bei 15, 20 und 60 liegen. Hinzu kommt, das Wickel von ALLEN Vipitis während jeder Endrunde zusätzlich KP abzieht.


  • Ich hab mal ein paar Attacken nachrecherchiert, und bin auf ein paar Ideen gekommen.


    Die Schlummerort Attacke von Dakrai greift alle Gegner an (leider momentan noch nicht Testbar)


    Pottrott mit Schutzteiler auf Sengo zielen, dadurch bekommt Sengo (je nach Werte und Level von Pottrott) eine Bomben Verteidigung. Was einem Zeit geben sollte um die Vipitis platt zu machen. Kann ich selber leider nicht Testen da einfach kein Pottrott unter den Zertrümmerer-Felsen scheinen will. :(


    Aber vielleicht hat einer von euch ja da mehr glück und kann berichten ob die Pottrott Strategie Funktioniert. ? ;)

  • Oh...ich glaube bei der Shiny Sengo + 4 Vipitis Situation würde ich heulen :(


    Also, ich hab schon sehr viele Sengos einzeln angetroffen. Auch Pottrott hab ich schon ;) *hust* das war ein Angebot *hust*


    Also...eine verzweifelte Möglichkeit: Vermindern Sandsturm und Hagelsturm nicht die Genauigkeit des Gegners? Wenn du Glück hast gehen die Attacken der Vipitis daneben und du kannst sie schnell ausschalten ^^"

  • Fazit:


    GTS: Beste Möglichkeit


    In der Massen begegnung sollte man fliehen oder so. Man kann aber auch wenn man Glück hat Folterknecht einsetzen wenn Sengo Schutzschild drauf hätte/hat


    Nunja GTS ist das beste da man dann einfach von X auf Y oder andersrum schnell Tauschen kann^^

    Mein FC steht in meinem Profil! Einfach PN wegen bestätigung schreiben! Wer hat eine Kontaktsafari mit typ Stahl bzw. einer Metagross entwicklung (Tahnel, Metang u. Metagross), bitte PN schreiben

  • ToxicGhost : Die GTS ist aber nur eine Lösung wenn man nur schnell ein Sengo oder Vipitis für den Dex haben will oder weil man eins für's Team braucht/möchte. Jedoch sucht Gogeta nach einer Möglichkeit für dieses Horrorszenario:

    Zitat von Super-Saiyajin Gogeta


    Diese Situation kann man nur vermeiden wenn man es schafft das Sengo lange genug überlebt bis man alle Vipitis ausgeschaltet hat. Das ist aber sehr schwer wenn man keine Attacken hat die die Vipitis irgendwie von Sengo ablenken kann. :dos:

  • Der einfachste Weg ist, dir ein Vipitis zu fangen und dafür ein Sengo zu verlangen in der GTS. So hab ich mir auch eines ertauscht, weil ich das gleiche Problem hatte, dass die Vipitis sich auf Sengo gestürzt haben. :D
    Ärgerlich ist es aber in der Tat, wenn man in der Horde ein Shiny Sengo hat. >o< Da hilft nur ein Pokémon mit niedrigen Level, dass die Vipitis ausschalten kann, aber nicht Sengo eliminiert. :/ Wünsche mir dieses Dilemma auf keinen Fall. XD

  • Ich finde es genial xD ganz ehrlich, hab bisher auch kein Sengo gefangen, aber das ist ja mal das geilste, was mir je untergekommen ist :,D Da kann ich nur sagen, dass die neuen Editionen mit viel Liebe gestaltet wurden. Ich hab zum Verrecken versucht ein Sengo zu fangen, hab es bisher aber nie hinbekommen. Ich denke, dass es von Nintendo auch so gewollt ist. Sie wollten das so verpacken, statt nur Sengo auf der einen und nur Vipitis auf der anderen Edition vorkommen zu lassen. Ich finde es aber so verpackt ganz gut, ist eine richtige Herausforderung.


    Scheiß auf legendäre Pokemon. Versuch erstmal ein Sengo aus einer Vipitis-Herde zu fangen! xD

  • Also ich wollte heute die Idee mit Pottrott und Schutzteiler ausprobieren um das einzel aus der Herde zu beschützen bis man den Rest geplättet hat....
    1.) Bei mir gibt's keine 4 Vipitis und 1 Sengo sondern 4 Sengo und 1 Vipitis.
    2.) Bevor Pottrott (dessen Initiative vollkommen Mist ist... :thumbdown: ) auch nur Schutzteiler auf Vipitis anwenden konnte, haben die ersten 3 Sengo mit Ruckzuckhieb Vipitis gekilled... Das 4. hatte auch Ruckzuckhieb eingesetzt aber das traff Pottrott...
    3.) Fazit: Ob das mit Pottrott bei 4 Vipitis und einem Sengo funktioniert....naja, ich bezweifle es :(

  • Mega-Kangama kann zweimal pro Runde angreifen.
    Das erhöht immerhin die Chanche, den Einzelkämpfer (ob nun Sengo oder Vipitis) heil da rauszuholen; wenn man pro Runde zwei Gegner OHKO'd bekommt.


    Übrigens gibts auf Route 18 nochmal genau die gleiche Situation, mit Fermicula und Furnifraß, was ich eben auf der Suche nach einem shiny Furni feststellen durfte.. xD
    Wenigstens tauchen die auch alleine auf.

  • Unheilböen


    Ich weiß, es ist schon sehr viele Seiten her, aber ich wollte mich auch noch einmal beteiligen. ^^  
    Unheilböen, daran hatte ich auch erst gedacht ... bis mir einfiel, dass das nur einen Gegner trifft,
    und nicht - wie vermutet - eine Flächenschaden-Attacke ist.


    Übrigens kann man Sengo wie Vipitis jeweils in der Normal- bzw. Giftkontaktsafari fangen, falls das
    bislang noch niemand erwähnt hat, ist dem jetzt so. =DD

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    ~ Einstein


    war ehemals God Zeus

  • Leute. Der Ersteller hat längst ein Sengo. Wieso lest ihr ned mal, bevor ihr dieses und jenes Pokemon fürn Sengo verlangt.


    Danke, das wollte ich auch schon schreiben ^^


    Also nochmal: Der Ersteller dieses Thread sucht möglichkeiten wie man ein Sengo aus einer Gruppe Vipitis oder Vipitis aus einer Gruppe Sengo..oder halt die selbe Situation mit einer Gruppe Furnifraß/Fermicula raus-retten kann. Es ist nämlich schon einigen Leuten passiert, das das eine Sengo Shiny war und man musste zusehen wie es von den Vipitis niedergemetztelt wurde.


    Man beachte den HP Balken von Shiny Sengo ;(

    Zitat von Super-Saiyajin Gogeta
  • Also ich habe vor einiger Zeit das Thema, Das Sengo Dilemma eröffnet gehabt, um zum einen die Pokémon ohne Tausch erhalten zu können und zum anderen um gegen folgende Situation gewappnet zu sein:


    http://31.media.tumblr.com/73c…amf088rJ1qmz1r0o1_500.jpg


    Nun da mir keiner helfen konnte und das Thema am Ende gesperrt werden musste, hab ich lange nach einer Lösung gesucht und gefunden, die ich mit allen Teilen möchte, die das gleiche Problem haben (vermutlich so gut wie alle XY Spieler XD). :)


    Pokémon X: 4 Sengo und 1 Vipitis
    Auf der Suche nach meinem Problem in Y stieß ich auf eine einfache und effektive Lösung für alle X-Spieler. Die Attacke Synchrolärm schadet nur Pokémon des gleichen Typs. Also einfach ein Normal-Typ nehmen was die Attacke erlernen kann, so wird Vipitis keinen Schaden durch euch abbekommen.


    Normal Pokémon die diese Attacke lernen können: Hoothoot auf Lv. 41, Noctuh auf Lv. 47, Flurmel auf Lv. 41, Krakeelo auf Lv. 51, Krawumms auf Lv. 55, Kecleon auf Lv. 58, Plaudagei auf Lv. 49 und Farbeagle per Nachahmer.


    Normale Pokémon die diese Attacke erben können: Evoli


    Hinweiß: Da es kein Gift Pokémon gibt, eignet sich die Attacke leider nicht für das Dilemma in Y. Zwar ginge es mit Kecleon, aber da Vipitis keine Gift Attacke auf Level 8 kann, wird Kecleon den Gift-Typ auch nie annehmen.


    Tipp: Bringt man Evoli die Attacke bei und Entwickelt es zu Flamara kann man so ebenfalls auch das 4 FurnifraßFurnifraß und 1 FermiculaFermicula Problem lösen.


    Pokémon Y: 4 Vipitis und 1 Sengo
    Hier wird es komplizierter. Was man Braucht:


    1. FarbeagleFarbeagle mit Positiven Wesen auf Init. und mindestens Level 30.
    Tipps:
    **Am besten eins aus der Safari nehmen und Synchro Fähigkeit nutzen.
    2. Sollte das Farbeagle unbedingt Tempomacher als Fähigkeit haben.
    3. Folgende Attacken werden Benötigt: Wickel, Biss, Zwango und Begrenzer.


    Dies bringt ihr Farbeagle mit dem Ditto-Trick bei.


    Durch Begrenzer (was in der ersten Runde direkt angewandt werden muss) können Vipitis nur noch Angeberei einsetzten. Weswegen ihr in der 2. Runde Zwango auf Sengo einsetzten müsst damit es Tempomacher erhält. Somit steigern Vipitis Sengos Ang.-Wert und es hilft euch automatisch die Vipitis zu besiegen ohne das diese Sengo verletzten können.


    Nachdem die 4 Vipitis besiegt sind, einfach Sengo mit einem Timerball fangen.


    Wer angst hat das Sengo nach den 4 Vipitis euch angreift, der kann zur Not ein Geist-Pokémon im Team parat halten. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das trotz dem häufigen Einsatz von Angeberei, auf Grund der eher Schwachen Attacken und niedrigen Level von Sengo, euer Farbealge nicht besiegt werden sollte (geschweige den viel KP abgezogen bekommt).

  • Warum nimmst du nicht einfach einen stärkeren Pokemon mit Lv. 50+ und besiegst sie einzeln..danach einen Flottball einsetzen (bloss kein Pokeball) und dann hast du es! Sehr umständlich deine Taktik.

  • Warum nimmst du nicht einfach einen stärkeren Pokemon mit Lv. 50+ und besiegst sie einzeln..danach einen Flottball einsetzen (bloss kein Pokeball) und dann hast du es! Sehr umständlich deine Taktik.


    Bis man alle einzeln besiegt hat, wäre der Flottball nutzlos, selbst, wenn Sengo so lange überleben würde.

  • Warum nimmst du nicht einfach einen stärkeren Pokemon mit Lv. 50+ und besiegst sie einzeln..danach einen Flottball einsetzen (bloss kein Pokeball) und dann hast du es! Sehr umständlich deine Taktik.


    Wie die beeiden über mir schon sagten und du auf dem Bild oben sehen kannst, wird Sengo so gut wie immer besiegt, weil alle 4 Vipitis NUR Sengo (in jeder Runde) Attackieren, und sie bessere Attacken als Sengo können. Meistens schaffst du nur 2 Vipitis und die restlichen 2 haben Sengo dann besiegt. Hab deinen Vorschlag schon Tausend mal probiert gehabt, aber wirklich die Vipitis machen Sengo platt außer Sengo hat gute DEF-DVs, und das kommt so selten vor das du nur auf glück hoffen kannst (was bei einer Shiny Begegnung wie im Bild ärgerlich sein kann (achte auf die KP Anzeigen im Bild)).