[FC] The Legend of Zelda - Ein Held zu jeder Zeit!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild



  • OMG! April ist einfach an mir vorbeigezogen ohne das ich mich gemeldet hatte >_<
    Wo ist die Okarina wenn man sie braucht?
    Zumindestens melde ich mich aber erstmal fuer diesen Monat ^^'


    Welches Instrument, das Link in den Titeln spielen konnte, würdest du gerne mal spielen?
    Die Okaria *-*
    Ich liebe es einfach an der zu spielen. Ich will iwann mal manche der Lieder, besonders Sond of Storm auf einer Okarina spielen koennen <3
    Die Okarina ist auch garnicht mal soo weit entfernt
    von meinem ersten Instument, jedoch spiele ich sie schon lange nicht mehr ^^"
    Werde aber darauf vielleicht iwann mal Song of Storm spielen :D


    Darf ich fragen, wie du das geschafft hast? Kann mich nämlich nur noch daran erinnern, dass ich irgendwie durch eine Schwertattacke in die Wand mal unter Kakariko in OOT durchgefallen bin. War auch eine Erfahrung für sich , da ich danach nicht mehr weiterspielen konnte und du zudem noch ziemlich lustig aussah.

    Den Glitch kenne ich auch ^^ Es gibt viele lustige Glitch in Zelda Spiele auf YT die ich auch immer wieder mal gerne ausprobiere.
    -"Titelmenu Hyrule"
    Man muss dafuer eig nur in Traibsand sterben. Dann wenn man nur noch die Fingerspitzen von Link im Traibsand sieht drueckt man auf der Wii auf "Home Menu" und Resettet.
    Wenn der Timing stimmt faengt das Spiel von vorne an und man laeuft dann im Titelbildschirm herum ^^
    Dieser YTber hat 4 Vids in der man die grossen Ausmasse des Glitches sehen kann.

    Da kann mans gut sehen.
    Wenn du mal Jabu-Jabu als Erwachsenen besuchen moechtest: Jabu-Jabu
    Freier Kamera Glitch ist hier
    Und falls du Majoras Mask 3D hast und Oni Link magst:
    (Die erklaeren es gut aber in einem "seltsamen" Englich ^^" Hoffe man kommt dennoch damit klar ^^"
    Ich kann aber garantieren das es klappt :D
    Hier sind auch noch verschiedene Glitch fuer OoT 64. Ich kann viele nicht gut testen da ich die 64 Version nicht besitze und die Steuerung anders ist...

  • Wie bist du auf Zelda gekommen?


    Meine Vorliebe auf Zelda habe ich meiner Schwester zu verdanken. Als wir 5 Jahre alt waren ( Wir sind gleichalt, also Zwillinge) haben wir jeder
    einen limited edition Gameboy Advance bekommen. Ich einen von Kingdom Hearts und meine Schwester von Zelda. Kingdom Hearts war total doof und ich kapier die Story und das Gameplay bis heute nich xD. Meine Schwester hatte mehr Glück; The Legend of Zelda The Minish Cap. Da wir ja erst 5 Jahre alt waren, kam sie nur bis zum 1. Dungeon. Dann kam sie nicht weiter und das Spiel geriet in Vergessenheit. Ein paar Jahre später wühlte ich ihren goldenen Gameboy mit dem Triforce vorne drauf aus einer Schublade hervor. Ich fing an zu spielen. Schaffte den 1. Dungeon. Ich spielte und spielte. Meine Schwester sah das, und da sie eh nicht viel mit dem Spiel anfangen konnte, schenkte sie es mir :-) Das war auch mein erstes TLoZ.


    Welches Spiel magst du am liebsten?



    Mein absolutes lieblingsspiel ist und bleibt Skyward Sword :heart: . Bei dem Spiel passt einfach alles! Musik, Story, alles! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich LIEBE dieses Spiel! Die verschiedenen Charaktere sind auch sehr gut gelungen. Aber am besten finde ich, dass man bei diesem Spiel wirklich mekrt, dass Zelda eine viel engere Beziehung zu Link hat, als in den anderen Spielen.

    Welches Spiel hat dich enttäuscht?



    Tatsächlich gibt es ein Spiel, dass mich etwas enttäuscht hat: The Legend of Zelda A Link Between Worlds. Es ist einfach viel zu leicht und wurde schnell langweilig. Nach 1 Woche hatte ich es schon durch. ( Und wenn es jemanden gibt, der für Videospiele lange braucht, bis er sie durch hat, dann bin ich dass!!! ( Für SS habe ich mehr als ein Jahr gebraucht)) Die Bosse waren viel zu leicht, die Dungeons und man hatte immer übertrieben viele Rubine, welche man nicht so gut ausgeben konnte.





  • Hallo!
    Wurde meiner Ansicht mal wieder Zeit für einen Post hier, weswegen ich das noch einmal kurz vor dem Schlafengehen erledigen will, juhu. Wollte an dieser Stelle übrigens noch ein paar Mitglieder erwähnen, damit hier vielleicht ein bisschen mehr Aktivität reinkommt. Soll jetzt keine direkte Aufforderung zum Posten sein, steht ja auch jedem frei, wann und wie oft er postet, da ich wegen so etwas niemanden aus dem Fanclub austragen möchte, lol. Ihr müsst dabei auch keine langen Romane schreiben, solange ihr irgendwie ein wenig zur Diskussion / zu den Themen hier beitragen könnt. :D ( @Ayyumii Kagaya LP @RuiTsuki @Linktendo LP @Paradoxa @aufreizendes Arkani @Die Oberkrasse Olive @Secrai @Pikash @Lord Natsu)





    @Shining Lucario Die Glitches probiere ich bei Gelegenheit mal aus, danke dafür. :3 Wobei sie ja so gesehen keinen wirklichen Mehrwert ins Spiel bringen, aber lustig sind sie allemal. ^^ (Wobei ich mich da eher frage, wie man so etwas überhaupt entdeckt, haha.)


    Die Bosse waren viel zu leicht, die Dungeons und man hatte immer übertrieben viele Rubine, welche man nicht so gut ausgeben konnte.

    Ging mir ehrlich gesagt ähnlich. Hat mich irgendwie stellenweise an Twilight Princess oder Ocarina of Time erinnert, wo man ja nach Beenden der Sammelquests (100 Goldene Skulltulas bzw. 60 Geisterseelen) auch bei jedem Besuch des Auftraggebers immer wieder Rubine bekommt, die einem im Endeffekt nichts nützen, weil das Spiel ja so gesehen schon vorbei ist. :D Hätte man aber bei ALBW besser lösen können, da das ganze Spiel ja darauf basieren sollte, dass man sich die Items alle nach und nach bei Ravio ausleiht und nicht alles auf einmal kauft.


    Welches Instrument, das Link in den Titeln spielen konnte, würdest du gerne mal spielen?
    Hmm, da müsste ich tbh ein wenig überlegen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass diese Instrumente dann die selben Effekte wie im Spiel haben (z.B. Regen durch den Song of Storms erzeugen), wäre ja sonst irgendwie langweilig. :'D Okarina habe ich jedenfalls schon einmal "gespielt", wobei mir das irgendwie nicht so wirklich viel Spaß gemacht hat, da ich Blasinstrumente generell nicht so mag. Spielen würde ich wohl am liebsten die Zora-Gitarre, weil ich es mir irgendwie lustig vorstelle, ein Lied auf Fischgräten zu spielen. (Vorausgesetzt, das funktioniert überhaupt.) Bin aber gleichzeitig auch relativ unmusikalisch, weswegen ich das Instrument wohl von vornherein nicht so gut spielen können.





    Oh, des Weiteren wurde auf der diesjährigen E3 mit The Legend of Zelda: Triforce Heroes (Oder Tri Force, irgendwie wird das immer anders geschrieben :( ) wieder mal ein Multiplayer-Titel der Spieleserie angekündigt. Spielen kann man das Spiel afaik nur alleine oder zu dritt, weil die Rätsel und Kämpfer wohl nicht auf andere Kämpferzahlen ausgelegt sind. Was haltet ihr konkret von dem bisher erschienen Trailer / anderweitigen Infos über das Spiel? Ich schreibe meine Meinung dazu mal in den nächsten Post, will den Post auch nicht so mit übermäßig viel Inhalt füllen.


    Öhm, ich freue mich auf eure weiteren Beiträge, Grüße! :3


  • Huhu ihr ^___^


    Ich bin neu hier und (auch weil Innu es will) deswegen schreibe ich mal einen Beitrag!


    Wie bist du zu Zelda gekommen?
    Eine Frage, die perfekt zum ersten Post passt. Ich weiß es nicht wirklich ganz genau, wie ich zu Zelda gekommen bin, die Spielreihe kannte ich aber eigentlich schon ziemlich lange - vielleicht als ich meinen Nintendo DS Lite bekommen habe (Also schon ein paar Jahre). Das erste Spiel mit Zelda-Charakteren war dann Super Smash Bros Brawl und da mochte ich Zelda sehr, sie war einer meiner Hauptcharakter im Spiel. Irgendwann später haben dann ich und meine Brüder die Spezial-Edition von Skyward Sword gekauft. Die CD habe ich nie wirklich angehört, das Spiel hat mir dagegen sehr gefallen. Ich finde einfach das Spielprinzip toll, eine Mischung aus Rätseln und Kämpfen.


    Was haltet ihr konkret von dem bisher erschienen Trailer / anderweitigen Infos über das Spiel?


    Ich finde es das Spiel schon richtig toll und werde es mir definitiv kaufen! Die Idee mit drei Spielern sagt mir sehr zu, da normalerweise Spiele mit Story-Modus für höchstens zwei Spieler kommen und so kann ich auch mal mit meinen zwei besten Freunden die Story in einem Spiel zusammen spielen. Mir ist zwar bewusst, dass es nicht einfach sein wird, zu dritt Rätsel hinzubekommen, weil jeder seinen eigenen Willen hat und was Anderes machen will, trotzdem denke ich, dass es spaßig wird! (x


    Liebe Grüße,
    SilverFlame


  • Wollte mich hier auch mal wieder melden, aber auch nicht doppelposten, weshalb ich den Typen über mir gezwungen habe, einen kurzen Beitrag zu verfassen. Wäre jedenfalls schön, wenn auch andere Mitglieder hier mal wieder etwas schreiben würden, damit der Fanclub nicht inaktiv wird. :3


    Was haltet ihr konkret von dem bisher erschienen Trailer / anderweitigen Infos über das Spiel?
    Das Spiel werde ich mir wohl sicher kaufen, habe ja noch nie so ein "Mehrspieler"-Zelda wie Four Swords gespielt und bin deswegen gespannt, wie die Rätsel und Kämpfe dort dann umgesetzt werden. Was ich von diesen komischen Kostümen halten soll weiß ich allerdings immer noch nicht. :D (Hätte mir aber ehrlich gesagt ein paar mehr Informationen zu dem neuen 3D-Zelda auf der E3 gewünscht, da mich diese Spiele dann doch mehr reizen als die 2D-Spiele. Generell fand ich die Präsentation dort von Nintendo ziemlich enttäuschend, Zelda war eigentlich eines der wenigen Highlights.)
    Finde es komisch tho, dass alle meinen, dass sie keinen Freund im näheren Umfeld haben, der auch Zelda spielen würde, obwohl das Spiel auch einen Online-Modus besitzen wird und es (z.B. hier im BB) bestimmt Leute geben wird, mit denen man das Spiel dann spielen kann. Ist jedenfalls eine bessere Alternative, als ein anscheinend auf mehrere Spieler ausgelegtes Spiel alleine zu spielen, lol.


    Welches Stück, das Link spielen kann, mögt ihr am meisten?
    Äh, gute Frage. Allgemein gefallen mir die Stücke aus Ocarina of Time bzw. Majora's Mask am meisten, vielleicht weil diese auch die eingängigsten Melodien haben und auch in späteren Titeln öfter wiederverwendet wurden. Davon wäre mein Liebling wohl die Hymne des Sturms, gerade die Drehorgelversion gefällt mir sehr, die der Typ in der Mühle von Kakariko bzw. am nachts am Waschplatz spielt. Kann jetzt aber auch nicht wirklich sagen, warum ich genau diese Melodie so schön finde, haha.


    Grüße!




  • quelle: mscappuccino


    Wunderschönen Samstagnachmittag @Innuendo, @RuiTsuki, @Linktendo LP, @Shining Lucario, @Paradoxa, @Claike, @Die Oberkrasse Olive, @Secrai, @Pikash, @Natsuru Njuga, @Libelldra04 & @SilverFlame (man vergebe mir an dieser Stelle, falls jemand von euch während meiner langen Inaktivität ausgetreten sein sollte, aber ich habe einfach mal jeden, der im Startpost verzeichnet ist, reingenommen),
    eigentlich habe ich dasselbe bereits in mehreren anderen Fanclubs bereits gesagt - aber holy moly, es tut mir so leid! Ich war echt ein Weilchen weg, und das obwohl ich in einem so schönen Fanclub Leiterin bin! Es ist nur einfach so gewesen, dass sehr viel Mist in meinem Leben passiert ist, den ich erstmal verarbeiten und natürlich auch beseitigen musste. Mittlerweile geht es mir wieder prima, vielleicht sogar besser als zuvor. Aber wenn ich hier in einen verstaubten FC blicke, merke ich, dass es auch ein paar Nachteile hatte, so lange weg gewesen zu sein. Jedenfalls - hallo ihr, ich bin zuhause! ♥

    Zitat von SilverFlame

    Ich finde es das Spiel schon richtig toll und werde es mir definitiv kaufen! Die Idee mit drei Spielern sagt mir sehr zu, da normalerweise Spiele mit Story-Modus für höchstens zwei Spieler kommen und so kann ich auch mal mit meinen zwei besten Freunden die Story in einem Spiel zusammen spielen.

    Hab das Spiel letztes Jahr zu Weihnachten bekommen und muss sagen, dass es für den Preis wirklich sehr toll ist! Ich weiß nicht, wie es bei dir aussieht und ob du es dir inzwischen zugelegt hast, aber es kostet keine 40 Euro, wie die meisten 3DS Spiele, und hat trotzdem eine hohe Qualität und einen angenehmen Spielspaß. Und selbst, wenn du nicht mit zwei weiteren Leuten spielen kannst, solltest du es dir auf jeden Fall zulegen!

    Zitat von Innuendo

    Davon wäre mein Liebling wohl die Hymne des Sturms, gerade die Drehorgelversion gefällt mir sehr, die der Typ in der Mühle von Kakariko bzw. am nachts am Waschplatz spielt

    Gaaawd, ja! Ich liebe das Lied auch, und ich insgeheim betitele ich ein Zelda-Spiel als Mist, wenn man es nicht nachspielen kann. Okay, nein, so drastisch bin ich auch nicht, aber als ich Majora's Mask das erste Mal in den Händen hatte und mir Skull Kid die Ocarina zurückgab, war ich total hin und weg, dass es den Song im Spiel gab! Das war echt ein kleines Highlight. Wo wir aber gerade schon beim Thema sind - ich hab mich auch sehr in die beiden "Gotthymnen" aus The Legend Of Zelda: Windwaker verliebt. Man muss dazu wissen, dass ich Medolie und Makorus schon seit meiner Kindheit ins Herz geschlossen habe, und als die beiden ihre Familie, Freunde und Zuhause hinter sich ließen um ihre Bestimmung als Waise zu erfüllen ... da fließen auch heute noch ein paar Tränchen. Besonders traurig ist es, wie Komori Medolie immer sucht. So. Traurig. Er weiß ja nicht wirklich, was passiert ist und warum sie gehen muss/möchte. Und jedes Mal, wenn man nach dem Endboss des jeweiligen Tempels das passende Lied spielt, ergibt sich daraus ja der Titelsong von WW. Einfach wunderschön!
    Zuletzt noch ein kleiner Tipp für alle, die keine perfekte 3DS/2DS Tasche für sich gefunden haben - auf amazon gibt es eine Tasche im MM Thema für etwa 15 Euro. Sie ist echt groß und bietet dem DS, sowie 6 Spielen Platz und hat dazu echt ein wunderbares Design. Ich kleiner Nerd hatte noch 5 Euro im Nintendoshop gut und hab mir das passende Menü-Design dazu gegönnt, jetzt passt alles zusammen :blush:

    So, damit verabschiede ich mich dann für heute, bis demnächst. Dann gibt es auch ein paar Worte zu MM und TFH ^___^ ♥



  • Eine neue Legende beginnt...


    https://41.media.tumblr.com/4b…fz3xINh1r5pjkqo1_1280.jpg
    Quelle: tumblr. (Habe das Bild mal auf meinem PC abgespeichert und hab die Addresse leider nicht mehr genau D: )



    Vorwort

    Heyhey, liebe Zelda-Freunde!
    Als ich letztens mal wieder durch das BisaBoard gestreift bin und mich umgesehen habe, habe ich plötzlich diesen wunderbaren Fanclub entdeckt (in dem auch noch Carii eine Leiterin ist HYPE) und musste mich sofort anmelden. Ganz einfach, weil Zelda eine unfassbar tolle Spielereihe ist, mit der ich aufgewachsen und großgeworden bin. Naja, so groß jetzt auch wieder nicht, aber ihr versteht sicher das Prinzip. Ich habe zwar noch nicht alle der Games gespielt, aber ich denke, dass ich mich trotzdem als ziemlichen Fanatiker bezeichnen kann. TLoZ ist einfach eine so abwechslungsreiche, schöne und faszinierende Reihe! Darum bin ich jetzt auch mit an Bord und ich hoffe auf eine tolle Zeit zusammen im FC :3 Beim ersten Post werde ich erstmal einige Fragen beantworten, ich hoffe, das ist in Ordnung für euch. Bei den späteren werde ich mich dann auch an Diskussionen beteiligen!



    Wie bist du zu Zelda gekommen?

    Puh, das ist doch schon eine ganze Weile her. Trotzdem erinnere ich mich noch sehr gut daran. Ich war ungefähr 7 Jahre alt oder so (auf jeden Fall schätze ich das mal), und der Freund meiner ältesten Schwester war ein absoluter Technikfanatiker. Deswegen war er mit Konsolen, Computern und so weiter immer auf dem allerneusten Stand. Seine alten Konsolen verschenkte er dann immer an Familie und Freunde. Diesmal waren wir an der Reihe und haben seine alte Nintendo 64 mit verschiedensten Spielen geschenkt bekommen, darunter Super Mario 64, Mario Kart 64, irgend ein Snowboard Spiel und The Legend of Zelda - Ocarina of Time. Das sind bei weitem noch nicht alle, aber die meisten hab ich irgendwann später selbst verloren, lol. Wie dem auch sei, hab ich mich anfangs vor allem mit Mario beschäftigt, weil dieses unbekannte Spiel mit dem "Zelda"-Schriftzug mich etwas verunsichert hatte. Ganz besonders das Schwert, das in dem "Z" drinsteckt, machte mir etwas Angst, lol. Zwei meiner Schwestern allerdings brachten mich einige Monate später dazu, es doch mit ihnen zusammen auszuprobieren, und zu dritt hockten wir auf Kissen vor unserem Fernseher und wechselten den Controller. Ach Gott, da werd ich gleich richtig nostalgisch :'D Bin dann jedenfalls unfassbar süchtig nach diesem Spiel geworden und habe es mittlerweile schon 12 Mal oder so durchgespielt.



    Welchen [font='vivaldi']C
    harakter magst du am liebsten?


    [align=left]Oh man, in Zelda gibt es einfach viel zu viele wunderschöne Charaktere QQ Ich denke mal, mein absoluter Favorit ist Midna aus Twilight Princess. Sie hat einfach unfassbar viel Charakter, und so sehr sie einen am Anfang auch noch auf den Keks geht, am Ende haben sie doch alle lieb, oder? Sie ist für mich das beste Beispiel eines gelungenen Begleiters. Sie ist nützlich und ist auch in der Story selbst sehr relevant, wenn man das beispielsweise mit Navi und auch mit Phai vergleicht. Die sind zwar auch beide in die Story mit eingebaut, vor allem die letztere, allerdings wirken sie eher wie ein winziger Nebencharakter, der nur wegen der "Hilfsfunktion" noch mit reingequetscht wurde. Ganz anders als Midna. Sie nimmt einen zentralen Teil in der Story ein und für Link ist es auch wirklich wichtig, sie als Schattenkreatur in Twilight Princess dabei zu haben. Und man, ich hab beinahe geheult, als dieser bescheuerte Zanto die Kleine verflucht hat. Oder was auch immer das war, ist ne Weile her ^^"
    Natürlich gibt es auch noch einige andere Charaktere, die mir sehr zusagen, darunter auch der Maskenhändler aus Majora's Mask (der ist für mich einfach der Inbegriff des Abstrakten in der Zelda-Welt, außerdem mag ich das Mysteriöse und all die Theorien, die sich um ihn ranken.. Ich bin ein Anhänger des Creepypasta-Kults haha), Tingle (WEIL TINGLE) oder auch der Wilde aus den Schneebergen, den ich in TP einfach nur gefeiert habe. Es gibt einfach wirklich zu viele Charaktere, die mir mittlerweile ans Herz gewachsen sind, dass ich die hier nicht mal ansatzweise alle aufzählen könnte. Also mach ich das auch nicht :'D


    Das war's eigentlich auch schon für den heutigen Beitrag! Auf bald :3 ♥

  • Möchte mich erstmal bedanken für die Aufnahme in den FC! Zelda ist meine Lieblingsserie der Videospiele, da mich bisher noch kein Teil enttäuscht hat. Ich sage sogar, dass Zelda der Spielewelt alle 3-4 Jahre aufzeigt, wie man ein richtiges Videospiel zu designen hat. Ich liebe diese Games einfach so sehr.



    Welches war dein erstes TLoZ Game?
    AlttP, mein erstes war aber Majoras Mask.
    Welche Spiele besitzt du?
    Interessanterweise so gut wie alle der Hauptreihe. Den ersten Teil, den zweiten, den Vierten und ST nicht.
    :(
    Welcher (Boss)gegner brachte dich zum verzweifeln?
    Twilight Princess. 1 Link vs 3 Ritter. '_'


    Auf welchen hast du dich am meisten gefreut? Hat er deine Erwartungen erfüllt?
    Ich hatte nie mitbekommen, wenn einer erschienen ist. xD. Immer erst so paar Wochen davor.
    Wie oft spielst du Zelda ungefähr?
    Wenn, dann richtig. Momentan war ich an einem 3 Hearts bei OoT, als ich merkte, dass mir in meinem 100% OoT diese ver.... Dekunuss Upgrade Tasche fehlt. Bin jetzt also dabei, noch mal 100% zu erarbeiten. <-<
    Suchtelst du die Spiele schnell durch oder bist du eher jemand, der sich Zeit lässt und gründlich arbeitet?
    Ich spiele und sammle ein, was ich finde. Dann spiele ich meistens auf 100%.

    Für welches Spiel hast du bis jetzt am längsten gebraucht?


    Majoras Mask. 10 Jahre. Dann aber auch den 100%. xD
    Welches Spiel magst du am liebsten?


    Majoras Mask mag ich wegen seiner Exklusivität (Denke daher auch, dass es eigentlich eines der besten Spiele überhaupt ist), OoT ist quasi das Zelda 3D, TWW hingegen hat diesen Sonnigen Karibikflair, Twilight Princess war geil düster und Skyward Sword sollte einfach nur wow sein. Jeder Teil hat irgendetwas das ihn besonders macht - Es gibt keinen Teil dieser verdammten Serie, der wirklich schlecht ist. Eventuell gibt es für den ein oder anderen einen Teil, der kein OoT ist (diese Freaks), aber meiner Meinung nach ist jeder Zelda Teil der Hauptreihe ein Spiel, dass mindestens eine 94% Wertung verdient hätte und einfach Spaß macht. Darauf kommt es ja an.


    Da mir der Post so ein wenig kurz erscheint (langweilig!) füge ich noch selbst etwas hinzu:
    Jaja! Bald ist es wieder so weit und Zelda Wii U erscheint. Einerseits stecke ich voller Vorfreude, andererseits bin ich aber auch gelassen. Endlich mal ein Grund, sich ne Wii U zuzulegen btw. (vielleicht wartet man aber auch besser auf die Ankündigung der nächsten und hofft auf eine Abwärtskompatibilität). Whatever, die Sache ist die: Ich freu mich. So ein großes Zelda ist immer wie Weihnachten und Ostern und ich habe einfach wieder richtig Bock. Die Frage ist ja: Was wird das Setting? Um ehrlich zu sein, lasse ich mich überraschen (Wenn ich hier im Thread nur einen Spoiler zum Spiel ohne Spoiler sehe...). Ich habe folgende Vermutung:
    Da es kein Cel-Shading ist, spielt es nicht in der Adult-Line. Da die Child-Line nur noch nach FSA Platz hat, nö. Die Fallen-Hero Line hat schon zuviel. Ich denke, das Spiel wird irgendwo dazwischen stattfinden.
    Frage an alle: Wer von euch wird vorm Media Markt campen? Ich auf jeden Fall! Schön Würstchen braten und Milch söffeln :P




  • Vorwort


    Bin zurueck von einer langen Reise! Jedenfalls wuerde all die vergangene Zeit dafuer hinreichen...
    Es tut mir soo leid das ich mich fast 1 Jahr spaeter melde T.T
    Ich weiss nicht wo die Zeit so schnell hingegangen ist... Jedenfalls hat sich bei mir dafuer einiges getan.
    Bin aelter, "erwachsener" (vielleicht xD) und meine Sammlung ist auch gewachsen ^^


    ____________________________________________________________________________________________________________
    ____________________________________________________________________________________________________________


    Kennt/lest ihr den Manga? Welche habt ihr?

    Jap, hab in der vergangenen Zeit sogar alle gekauft *-*
    ALttP und die beiden OoT Teile hab ich noch nicht gelesen da ich ALttP noch nicht spielen
    konnte und OoT als "Finale" fuer mich sein soll <3


    Mögt ihr sie mehr als die Storys um die Spiele?
    Wuerde ich so jetzt nicht sagen. Ich mag die Spiele sehr und fuer mich sind sie die "richtige Geschichte"
    Ich betrachte die Mangas durchaus als Cannon. Mir gefallen sie von der Characteristic her sehr und ich liebe den Malstyle *-*


    Welches Spiel sollte noch gezeichnet werden (Wind Waker oder Skyward Sword etc. wurden noch nicht "verbucht")
    WW vermisse ich schon sehr da es eben total niedlich gemacht werden koennte. Zudem wird WW Link in Mangas als erstens in seinem 2. Abenteuer gesehen, das erste und das woher man ihn kenn fehlt jedoch...
    Zudem wuenschte ich mir total eine TP Manga *-*
    Die Story, die Atmosphaere und die Charactere. Es muesste ja fast schon auch einen 2 Teiler werden um das schraege das es in diesem Hyrule gibt einfangen zu koennen <3


    Habt ihr schon mal einen Zelda/Link etc. Cosplayer gesehen?
    Ja, auf der letzten Gamescom in Koeln gab es neben mir noch 3-4 weitere Link Cosplayer ^^
    (Und ja, wenn auch noch ziemlich amateurenhaft, ich versuche zumindestens zu cosplayen ^^" )
    Zelda fehlte, aber Shiek und sogar Bado waren da :D  
    Ich selber hab 2 Link's und einen Shadow Link gesehen. Ghirahim soll sogar noch mehr Link Coslayer gesehen haben...

  • Guten Morgen, ihr Posting-Faulen. :D


    Was hat sich getan in der Welt von Zelda? Richtig: Nicht viel.
    Immer noch warte ich auf den Release von Zelda Wii U. Ich habe mir fest vorgenommen, mich nicht zu spoilern, denn... ein kurzer Rückblick.
    2011. Ich war seit einem Jahr auf die Xbox gewechselt und hatte demzufolge nicht mehr viel am Hut mit Nintendo. Zu Weihnachten schenkte mir meine Mutter dann überraschenderweise TLOZ: Skyward Sword. *_*
    Und schon hat man wieder Lust. Die Pause zwischen ST 2009 und da war einfach zu groß gewesen, und so spielte ich erstmal Stundenlang dieses frische Spiel und erfreute mich daran. Nur um dann einige Wochen Später Monatelang Pause zu machen, weil ich buggte und dann es zu 100% spielte.


    Was will ich damit sagen? Ein großes Zelda ist immer etwas besonderes. Qualitativ hatte ich bisher nie etwas auszusetzen, wer dir 50+ unterhaltsame Spielstunden bereitet hat mein Geld verdient und: Vermutlich auch gerade wegen des Releases. Nintendo lässt sich Zeit. Du hast keine Rennspiele/Fifa/NBA, die jeden Monat released werden, nein, du hast etwas, worauf du dich jahrelang freuen kannst.
    Ich habe keinen 3DS und somit die Spiele dafür auch nie gespielt. Ebenso wenig eine Wii U (Nennt mir einen Kaufgrund! :D), aber spätestens bei dem Release werde ich mir die oder die Nachfolgerkonsole holen.
    Niemals vergesse ich die Bergruine aus Twilight Princess, den Mond aus Majoras Mask oder das Sandmeer aus Skyward Sword. Entweder bin ich ein Fanboy oder ich merke einfach, wie viel Mühe sich mit diesen Spielen gegeben wird.
    Richtig, Spoiler. Ich hatte also SkS, ohne zu wissen, um was es handelt. Das möchte ich noch mal erleben. Denn Spoiler sind doof, viel mehr ist es zauberhaft eine völlig neue Welt zu erkunden und damit werde ich auch jeden iRL finden und verprügeln der hier einen Spoiler unverpackt postet. :D



    "Was, du hattest bisher nix an den Spielen auszusetzen?"
    Nö. Obwohl... wenn ich noch einmal 150 Figuren sammeln soll, aber nur 3 Fotos speichern kann und man jedes Mal dieses Lied spielen muss, verkauf ich meine Gamecube. '-'
    Schade auch, dass Majoras Mask nur 2 Spielstände hat.
    Aber auf Platz 1: Twilight Princess. Ja, ich habe die Hoffnung schon aufgegeben, die Geisterseelen jemals zu sammeln. ;_; Ich bin einfach zu dumm, die zu finden.



    Und damit der Post noch abgerundet wird:
    Ich spiele Majoras Mask. Tag Zwei. Schüttet wie aus Eimern. Plötzlich sehe ich Anju mit... hä? Einem Regenschirm? Bitte? Ich spiele das Spiel seit X Jahren und hatte keine Ahnung. Wie witzig ist das? Einfach :heart: , dass man selbst nach so langer Zeit noch etwas in diesen Spielen entdeckt.



    LG
    Catlas

  • http://img13.deviantart.net/78…t_by_rockxass-d7klf61.jpg


    Hallo ^^
    Wirklich toll, Teil des Clubs zu sein, ist ganz neu gleichzeitig so viele deutsche Zelda- und Pokemon-Fans zu sehen!
    Ich muss mich ein bisschen an diesen Editor gewöhnen, aber ich versuche mein Bestes ^^
    Ich werde die Gelegenheit hier nutzen und ein bisschen mit den Funktionen experimentieren. Hoffentlich stehen meine Posts euren bald in nichts mehr nach.


    Ich bin ehrlich, dass ich nicht alle Posts gelesen habe, aber gibt es denn jemanden, der ebenfalls Fan der Manga-Reihe ist?
    Ich finde es klasse, dass die Bände in sich abgeschlossen sind und alternative Storylines bieten. Der Zeichenstil ist auch ganz toll, sehr sauber und übersichtlich ohne den Einsatz von Rasterfolien zu übertreiben. Dass sie mir mehr oder weniger als die Spiele gefallen, kann ich nicht beantworten. Da sind wir dann bei den Äpfel und Birnen ...
    Ich glaube und hoffe auf jeden Fall, dass alle Spiele als Manga umgesetzt werden. Ich besitze aber alle, die bislang in deutsch erschienen sind, also falls jemand Fragen hat nur zu ^^
    Für zwischendurch sind sie allemal eine super Sache! :smalleyes:


    Als nächstes würden mich Extras wie die Artbooks interessieren! Ich liebe hübsche Artworks. Nur sind sie so teuer ... Besitzt jemand ein Artbook und mag sagen, ob es sich vergliechen mit anderen Artbooks lohnt, oder euch eher wegen des Fandoms anspricht? Ich muss mich zuerst nämlich zwischen mehreren Artbooks entscheiden, alle auf einmal macht mein Portemonnaie nicht mit :/


    Merchandise besitze ich nicht. Zu gerne hätte ich eine Figur aus Twilight Princess! Als Plüschi würde mich Link aber ehrlich gesagt weniger ansprechen.


    Hat hier eigentlich jemand den 30. Geburtstag mitverfolgt? Link ist mittlerweile ja echt ein alter Sack!
    Gerade in den Netzwerken war eine Menge los, viele Retro-Bilder und Fakten zur Reihe wurden verbreitet.


    @Catlas
    Ich freue mich gerade wegen meines 3DS, wenn ich an Zelda denke ^^
    Die Virtual Console hat mir erst ermöglicht, die ganzen alten Titel nach zu holen :)
    Alle habe ich noch nicht durchgespielt. Ich hebe sie mir für die langen Wartezeiten auf. Aber ich stimme dir zu - Lieber warte ich einige Jahre und bekomme dafür so ein schönes Spiel wie Zelda :heart:
    Heute wird übrigens bei mir Spirit Tracks angefangen. Als es gerade erst raus gekommen ist, habe ich wenig gespielt und es ging unter. Jetzt habe ich es gebraucht gekauft und freue mich den ganzen Tag schon darauf!


    Auf jeden Fall wünsche ich dem Typen hier nochmals alles Gute und hoffe, dass er und erhalten bleibt ^^


    Damit allen Mitgliedern einen tollen Tag und auf einige gute Diskussionen!


    Viele Grüße ^^
    \Rosmarin


    Bildquelle: http://pmeester.deviantart.com…t-Kokiri-Forest-457854985




  • Zitat von Yasuna

    Ach Gott, da werd ich gleich richtig nostalgisch :'D Bin dann jedenfalls unfassbar süchtig nach diesem Spiel geworden und habe es mittlerweile schon 12 Mal oder so durchgespielt.

    Es ist ja auch unfassbar gut! Hi btw ♥ Ich habe Ocarina Of Time ja sowohl für den 3DS, als auch für den N64, wobei ich, trotz aller Nostalgie, sagen muss, dass mir erste Variante besser gefällt, weil die Grafik einfach klarer ist, Link ein gut erkennbares Gesicht hat und viele Dinge einfach detaillierter und hochwertiger aussehen. Es wurde basically gar nichts an dem Gameplay und dem Feel geändert und ist mehr oder weniger nur ein aufpoliertes Remake. Und es gibt einen Schwierigkeitsgrad, den man nach dem Durchspielen auswählen kann, die Dungeon sehen auch anders aus, Items sind an anderen Orten ... echt awsum! Ich hätte mir den Mastermode aber auch für Majora's Mask gewünscht, gerade in diesem sowieso schon komplizierten Zeldaspiel wäre das sicherlich eine tolle Innovation, die den Spielspaß nochmal steigern würde.

    Zitat von Yasuna

    Ganz anders als Midna. Sie nimmt einen zentralen Teil in der Story ein und für Link ist es auch wirklich wichtig, sie als Schattenkreatur in Twilight Princess dabei zu haben. Und man, ich hab beinahe geheult, als dieser bescheuerte Zanto die Kleine verflucht hat. Oder was auch immer das war, ist ne Weile her

    Das hat mich an vielen Begleitern von Link, wie eben Navi beispielsweise, immer gestört. Sie mag vielleicht nur eine Fee sein, aber hat sie nicht auch eine Geschichte zu erzählen? Woher kommt sie? Was hat sie für Ziele, wenn Ganondorf besiegt ist? Es gab - nur mal als Vergleich, was eigentlich alles möglich ist/war - während Windwaker, einem meiner persönlichen Lieblinge des Fandoms, eine ganze Reihe liebenswerter Charaktere, darunter auch Medolie, ein Sidekick der Link durch den Terra-Tempel begleitet hat. Sie war liebenswert, ein wenig naiv, aber dennoch pflichtbewusst und nebenbei bemerkt auch noch richtig niedlich. Ich hätte sie gerne noch länger an seiner Seite gesehen. Genauso übrigens auch Tetra, die während des Spiels mit Link durch einen Talisman kommuniziert, mal etwas anderes, als Navi, die neben einem herfliegt und vor sich hinblinkt, haha. Und der Rote Leuenkönig war auch extrem cool, er hatte Charakter, doch zugleich hatte er eine coole Hintergrundgeschichte!

    Zitat von Yasuna

    Natürlich gibt es auch noch einige andere Charaktere, die mir sehr zusagen, darunter auch der Maskenhändler aus Majora's Mask (der ist für mich einfach der Inbegriff des Abstrakten in der Zelda-Welt, außerdem mag ich das Mysteriöse und all die Theorien, die sich um ihn ranken.. Ich bin ein Anhänger des Creepypasta-Kults haha)

    You've met with a terrible fate, haven't you? Der Typ hat mich in meiner Kindheit echt geängstigt, nicht nur in Majora's Mask, auch der Maskenhändler in OoT ist genauso creepy. Als ich dann, wie du auch, zu Creepypasta gekommen bin, fand ich den Mann noch einen Tick gruseliger, wobei ich ihn andererseits auch faszinierend fand. Er ist so herrlich schön ... gruselig, und besser als du könnte ich es gar nicht ausdrücken - er ist abstrakt und vertritt besonders Majora's Mask als Storyline sehr gelungen und unterstreicht diese einzigartige Atmosphäre!

    Zitat von Catlas

    Frage an alle: Wer von euch wird vorm Media Markt campen? Ich auf jeden Fall! Schön Würstchen braten und Milch söffeln

    Ich! Nein, mal im Ernst, ich wollte mir ja schon länger eine WiiU zuholen, aber leider fehlt mir das Geld, mittlerweile ärgert mich das sogar so sehr, dass ich in den Sommerferien sogar bei McPappig arbeiten würde. Einfach vier Wochen machen und die Konsole habe ich im Sack, fragt sich nur, was das neue Zelda-Spiel mit sich bringen wird. Ich bin jedenfalls sehr auf die Neuigkeiten dazu gespannt und werde mir den Titel über kurz oder lang einfach holen müssen, genauso wie Twilight Princess HD, der ja in kürze erscheint.

    Zitat von Shining Lucario

    WW vermisse ich schon sehr da es eben total niedlich gemacht werden koennte. Zudem wird WW Link in Mangas als erstens in seinem 2. Abenteuer gesehen, das erste und das woher man ihn kenn fehlt jedoch...

    Ja, genau meine Meinung! Ich habe ja einige Zelda-Manga gelesen, und nachdem WW zu einem meiner absoluten Zelda-Lieblinge zählt, wünsche ich mir bis zum heutigen Tage sehnlichst, dass ein WW Manga rauskommt, den ich mir dann auch sofort zulegen würde.

    Zitat von Catlas

    Nö. Obwohl... wenn ich noch einmal 150 Figuren sammeln soll, aber nur 3 Fotos speichern kann und man jedes Mal dieses Lied spielen muss, verkauf ich meine Gamecube. '-'

    Diese Sidequest fand ich ja ziemlich cool, bis ich von ihr erfahren habe, vergingen einige Järchen, da mein erster Windwaker Durchlauf mehrere Jahre her ist, damals war ich ... 8, 9, 10? Jedenfalls zu jung um mich auf etwaige Theorien und Sidequest zu konzentrieren, ich war schon sehr froh, wenn ich die Verwunschene Bastion nach zwei Abenden hinter mich gebracht hatte. Ich weiß, peinlich, heute kenne ich jeden Weg durch Ganon's Versteck! Bis jetzt habe ich zwar einige, aber noch nicht alle Figuren, ich freue mich auf den Tag, an dem es soweit ist! c:

    Zitat von Catlas

    Ich spiele Majoras Mask. Tag Zwei. Schüttet wie aus Eimern. Plötzlich sehe ich Anju mit... hä? Einem Regenschirm? Bitte? Ich spiele das Spiel seit X Jahren und hatte keine Ahnung. Wie witzig ist das? Einfach :heart: , dass man selbst nach so langer Zeit noch etwas in diesen Spielen entdeckt.

    Genau das ist mir auch aufgefallen, als ich Majora's Mask so gesuchtet habe, und auf die Kafei und Anju Quest traf, habe ich mir beide Charaktere mal genauer angesehen, weil mich nicht nur interessiert, wie beide wieder zusammenfinden, sondern auch, wie die beiden überhaupt zusammenkamen, was der eine am anderen liebt und dergleichen. Leider konnte ich recht wenig herausfinden, aber gerade Anju hegt tiefe Gefühle für ihren Freund, was mich sehr berührt hat. Ich fand es nur ein wenig ... merkwürdig, dass Kafei so viel Probleme damit hatte, dass er klein war und die maske verloren hatte. Sicherlich ist das traurig, aber wenn ich von meinem Freund plötzlich nichts mehr hören würde bzw nur kleine Hinweise bekäme, würde ich vor Sorge fast umkommen.

    Zitat von Rosmarin

    Als nächstes würden mich Extras wie die Artbooks interessieren! Ich liebe hübsche Artworks. Nur sind sie so teuer ... Besitzt jemand ein Artbook und mag sagen, ob es sich vergliechen mit anderen Artbooks lohnt, oder euch eher wegen des Fandoms anspricht?

    Herzlich Willkommen! ^w^
    Ich besitze leider keines der Zelda-Artbooks, allerdings konnte ich schon mehrfach einen Blick auf die tollen Illustrationen werfen, und muss sagen, dass sich das meiner Meinung nach Geld lohnt, nur kam's bei mir bisher nicht dazu, dass ich mir eines zulege. Ich würde mich allerdings nicht nur auf die Meinung von mir verlassen, sondern auch mal bei amazon und natürlich anderen Mitgliedern nach Feedback schauen! :3

    Zitat von Rosmarin

    Ich freue mich gerade wegen meines 3DS, wenn ich an Zelda denke ^^
    Die Virtual Console hat mir erst ermöglicht, die ganzen alten Titel nach zu holen

    Und das, wie ich bereits erwähnte, in einer wirklich guten Qualität, demnach kann ich dir nur beipflichten. Bald kommt außerdem Hyrule Warriors Legends für den 3DS raus, die Limited Edition hat sogar einen Kompass (den, den die hübsche Frau, Linkle heißt sie, auf dem Bild oben trägt!) dabei. Außerdem gibt es neue Charaktere, die sich den bereits auf der WiiU spielbaren Charakteren anschließen wie Skull Kid, Tetra und der König von Hyrule. Ich bleibe gespannt und für dich könnte der Titel sicherlich auch etwas sein (:



  • Hallo!
    Ich hatte gerade wenig zu tun und dachte, ich melde mich hier zurück ^^


    Welches von Links Instrumenten ist das schönste? (klanglich und äußerlich)
    Kein Instrument verbinde ich so sehr mit Zelda wie die Okarina. Ich besitze selbst Okarinas und wahrscheinlich hätte ich nie von diesen tollen Instrumenten erfahren, hätte ich nicht die Mangas zu Zelda gelesen :grin:
    Ich liebe Spielweise und Klang dieser Flöten. Dazu sind sie leicht zu erlernen. Äußerlich gefällt mir die Harfe auch, aber ehrlich gesagt erinnere ich mich davon ab nur an wenige andere Instrumente. Zelda - Das ist eben Okarina und nichts anderes ^^


    Welche Musik mögt ihr am meisten? (entweder pro Teil oder insgesamt)
    Ich weiß zwar, dass Musik in Zelda eine große Rolle spielt, aber viele Titel, die mir im Gedächtnis bleiben, gibt es nicht wirklich. Eigentlich sind es genau drei Titel, die ich mag: Great Fairy Fountain (Solch ein schöner Klassiker :heart:), Sarias Song (Angenehm melodisch und fröhlich) und den Main Title, weil ich bei ihm sofort an Hyrule denken muss. Der Rest ist ehrlich gesagt eher "mäh", das läuft nun einmal im Hintergrund und ich achte nicht großartig darauf.


    Zitat

    Bald kommt außerdem Hyrule Warriors Legends für den 3DS raus, die Limited Edition hat sogar einen Kompass (den, den die hübsche Frau, Linkle heißt sie, auf dem Bild oben trägt!) dabei.

    Ich weiß, aber ich habe gehört das Spielprinzip soll seltsam sein und ich bin knapp bei Kasse. Mich interessiert ehrlich gesagt der Kompass deshalb erst einmal mehr als das Spiel, bis ich mich darüber mehr informiert habe ^^


    Morgen wird um 23 Uhr ein neues Direct mit News zu Neuerscheinungen für 3DS und Wii U ausgestrahlt. Verfolgt das noch jemand und macht ihr euch Hoffnungen auf Neuigkeiten zum Zelda-Franchise? :)  


    Viele Grüße ^^
    / Rosmarin


    Bildquelle: http://img04.deviantart.net/69…y_alinemendes-d5srvod.png

    • Wie gefällt euch die verschiedenartige Grafik innerhalb der Reihe? (Toon-Link, Skyward Sword, Twilight Princess etc.)


      Richtig g e n i a l. Nintendo scheint mit Zelda eine der wenigen Firmen zu sein, die verstanden haben, dass der Grafikstil (Nicht die Qualität, obwohl die ja auch 100% ist) ein wesentliches Rollenstück des Spiels sind. Das verspielte The Wind Waker, mit seinem Karibik-Flair und der See würde im düsteren Twilight Princess Look doof wirken. Gleichzeitig sind Ocarina of Time und Majoras Mask fast identisch, da sie ja auch Parallelwelten sind. ^.^


    • Welche Musik mögt ihr am meisten? (entweder pro Teil oder insgesamt)


      Hmmmm. Eigentlich fand ich die Musik ja immer geil (Roost Island Theme <3), aber gerade die Ballade of the Goddess hat es mir angetan. x)


    • Welches von Linsk Instrumenten ist das schönste? (klanglich und äußerlich)


      Natürlich die Okarina der Zeit. Einfach kult, aber auch die Harfe aus Skyward Sword fand ich damals so dermaßen geil, dass ich mir eine bauen wollte. Ist nur nicht möglich, da das Ding unrealistisch ist. :(
      Die Flöte aus Spirit Tracks hatte auch einen unvergleichlichen Klang.



    • Welches Stück, dass er spielen kann, mögt ihr am meisten? Wieso?


      Kennt ihr das? Ich erwische mich manchmal dabei, wie ich die Hymne des Sturms summe. :D  
      Ansonsten noch das Zeitenlied, dass ich dank Majoras Mask viel zu oft hören musste und ganz klar das Vogelscheuchen-Lied.


    • Kennt ihr viele Leute, die Zelda spielen? Tauscht ihr euch untereinander aus?


      Original Null, da es ja ein Kinderspiel ist.

    Skyward Sword


    --> Nintendo hat auf der Direct über Hyrule Warriors 3D gesprochen. Aber die Wii U?
    Meine Vermutung ist: Shigeru Miyamoto hat wieder Bock auf E3. :D Wer erinnert sich noch an Skyward Sword?

  • Wie bin ich zu The Legend of Zelda gekommen?
    Als ich ca. 6 Jahre alt war, bin ich oft nach der Schule zu meinem damaligen besten Freund aus der Grundschule gegangen.
    Er besaß eine Nintendo 64 die er mit seinem Bruder und seinem Vater geteilt hat, daher hatte er auch sehr viele Spiele darunter TLoZ Ocarina of Time und TLoZ Majoras Mask.
    Auf der N64 hatten wir dann öfters Majoras Mask statt Ocarina of Time gespielt da die Cardridge von Majoras Mask golden war und wir uns daher dachten das es ein besonderes Spiel sein muss :D  
    Wir spielten immer auf einen schon fertig durchgespielten Spielstand wo auch schon alle Herzteile, Masken usw. gesammelt wurden.
    Daher liefen wir in dem Spiel nur durch Unruh-Stadt und die benachbarte Ebene herum, holten uns Rubine von der Bank und gaben sie für Pfeile, Elixiere, Bomben und Pulverfässer aus, spielten mit den Masken rum, und am dritten Tag hatten wir auf dem Glockenturm keinen Plan was wir machen sollten :assi:
    Wir hatten uns beim Spielen immer gefragt was TLoZ ist und um was es da eigentlich geht, uns wurde damals nur immer gesagt das es ein Mega Gruseliges und sehr schwieriges Spiel ist, daher ließen wir dann die Finger von einem neuen Spielstand.
    Warum haben wir damals nur auf sowas gehört ?(


    Welche Spiele besitzt du?
    Kurz gesagt fast alle :grin: die älteren Ableger besitze ich aber meisten nur als Virtual Console auf dem 3ds oder auf der WiiU.
    Oracle of Ages, Oracle of Seasons, The Minish Cap, The Windwaker, Twilight Princess, A Link Between Worlds sowie die 3ds Remakes von den älteren Spielen als auch die HD Remakes der Game Cube besitze ich als Modul/Cardridge/CD.
    Nur Skyword Swords fehlt noch in der Sammlung…


    Welche Musik findest du am besten?
    Der Soundtrack von TLoZ vor allem von den Konsolenablegern ist unglaublich gelungen und bringt bei mir immer diesen "Mit-Pfeif-Charme" mit :D  
    Ich kann mich nur schwer entscheiden welcher Titel jetzt den besten Soundtrack hat, bei mir schwankt es so zwischen Ocarina of Time und Twilight Princess…

  • Ich meld mich auch mal wieder hier


    Welches Stück, was Link spielen kann, mögt ihr am meisten? Wieso?


    Die Titel kommen alle aus OoT.
    Salias Lied, Hymne der Zeit und Hymne des Sturms. Diese Titel wecken bei mir immer so eine Nostalgie, Ich finds herrlich.



    Welcher Bossgegner brachte euch zum verzweifeln?


    Dieses Skelettvieh aus TP im Wüstendungeon. Ich hab 10 Minuten gebraucht, um zu verstehen, dass ich mit dem Kreisel seine Wirbelsäule crashen muss.
    Und als man dann noch gegen seinen Kopf antreten muss (mit dem Kreisel natürlich) bin ich oft von der Bahn geflogen, das war so nervig -_-



    Welches Spiel von TLoZ findet ihr am besten?


    Definitiv Twilight Princess! Die Atmosphäre ist einfach herrlich und es hat mal eine Abwechslung zu den anderen Spielen, da man in diesem Spiel erst drei Schattenkristalle und später dann Spiegelfragmemte finden muss um in die Schattenwelt zu gelangen um Zanto zu besiegen und nicht dieses ständige Zelda retten. Dass einzige was gleich bleibt: Man rettet die Welt.
    Und die Verwandlung vom Menschen zum Wolf, ist ganz schick. :rolleyes:



    Das wars erstmal von mir
    Lg Secrai


  • Hallo ihr Lieben ♥


    Zitat von Rosmarin

    Ich weiß, aber ich habe gehört das Spielprinzip soll seltsam sein und ich bin knapp bei Kasse. Mich interessiert ehrlich gesagt der Kompass deshalb erst einmal mehr als das Spiel, bis ich mich darüber mehr informiert habe ^^

    Und, hast du dich mittlerweile darüber informiert? :3
    Ich bin zzt leider auch nicht so dicke bei Kasse, ich hab knapp das Geld für die normale Edition, wobei ich die LE doch noch ein bisschen reizvoller finde, zumal ich sowieso nicht derart viel Merchandise der Spielreihe besitze und den Kompass wirklich sehr süß finde. Du solltest dir mal die verschiedenen spielbaren Charaktere des Games ansehen, da ist sicher auch jemand für dich dabei, wobei ich nicht weiß, inwiefern dir die Atmosphäre beziehungsweise die offenbar weniger starke Storyline gefällt. Solltest du nach wie vor Interesse an dem Spiel haben, kann ich dir empfehlen, dich mal im Internet nach Reviews, Trailern und Bewertungen in Online-Shops umzusehen!

    Zitat von Catlas

    Richtig g e n i a l. Nintendo scheint mit Zelda eine der wenigen Firmen zu sein, die verstanden haben, dass der Grafikstil (Nicht die Qualität, obwohl die ja auch 100% ist) ein wesentliches Rollenstück des Spiels sind.

    Du triffst es auf den Punkt genau - die Grafik macht bei den Spielen unglaublich viel aus und verleiht schon beim ersten Anspielen ein ganz eigenes Gefühl. Ich habe für jeden der Stile irgendwo eine Liebe entwickelt, wobei ich sagen muss, dass ich keinen "Besten" unter ihnen küren möchte. Man kann ein buntes Spiel wie Windwaker und etwas düsteres wie TP einfach nicht miteinander vergleichen. Ist euch mal aufgefallen, dass die Handlung von WW am Anfang relativ unbeschwert wirkt? Link's Schwester wurde entführt, das ist eigentlich noch kein so starker Plot. Erst nach dem Sturm auf die Verwunschene Bastion ziehen sich nach und nach Fäden, die am Ende einen wunderbaren Plot stricken. Bei MM oder Ocarina Of Time wird von Anfang an viel ausgerollt, es ist klar, wer Böse und wer Verbündete sind. Ich genieße beides, und vielleicht überrascht uns im nächsten Titel ja wieder etwas ganz anderes.

    Zitat von Mr.Sushi

    Wir hatten uns beim Spielen immer gefragt was TLoZ ist und um was es da eigentlich geht, uns wurde damals nur immer gesagt das es ein Mega Gruseliges und sehr schwieriges Spiel ist, daher ließen wir dann die Finger von einem neuen Spielstand.

    Das ist ja niedlich, haha. In der Tat mögen einige TLoZ Games, gerade Majora's Mask, Twilight Princess und auch Ocarina Of Time (ich bin immer noch nicht über den Hirnsauger hinweg, auch wenn er im Nachhinein betrachtet nicht ganz so gruselig ist, wie er war, als ich jünger war) können ein gewisses düsteres Flair versprühen, wobei es ja auch "bunte" Spiele wie Spirit Tracks, Phantom Hourglass und natürlich Wind Waker gibt. Sie alle verbindet aber der Kampf zwischen Gut und Böse, was nicht immer ein heiteres Thema sein muss.

    Zitat von Secrai

    und nicht dieses ständige Zelda retten

    Bei OoT und MM wurde die Rettung von Zelda aber auch eher in den Hintergrund gerückt, bei erstem ging es um die Rettung von ganz Hyrule, und nicht primär um Zelda's Rettung, und bei Majora's Mask spielte sie, würde ich behaupten, absolut keine Rolle, außer zu jenem Zeitpunkt, als sie einem in einer Erinnerung erscheint und die Hymne der Zeit lehrt. Auch bei Windwaker geht es eigentlich nicht darum, den königlichen Popo zu retten. Sie begegnet einem zuerst als freche Piratin, die einem helfen möchte, seine kleine Schwester zu befreien. Man erfährt so langsam, worin man hineingezogen wird und mit einem muss sich auch Tetra aka Zelda ihrem Schicksal stellen, was sie aber nicht in exorbitant große Gefahr stürzt, sie wartet im versunkenen Hyrule und hilft einen sogar im End-Endboss-Kampf gegen Ganon. ^___^