Klonen in der 6. Generation

  • http://i1374.photobucket.com/a…KlonGuide_zps01309078.png



    Gliederung


    1. Vorwort
    2. Was ist Klonen überhaupt?
    3. Wie klont man ein Pokémon?
    4. Klonen über Wi-Fi
    5. Erkennen von Klonen
    6. Hinweise + Gefahren beim Klonen
    7. Unterschied legal und illegal




    [tabmenu][tab=1. Vorwort] 1. Vorwort


    Durch meine Aktivität im Pokémon-Spiele/-Editionen Bereich bemerkte ich zunehmend, dass viele User nicht genug bis gar nicht über das Klonen in Pokémon XY/ORAS Bescheid wissen. Dadurch bildete sich häufig auch die Meinung, dass Klonen schlecht und ähnlich wie Cheaten ist. Ich war es leid immer wieder Leuten zu erklären, was Klonen wirklich ist und wie es funktioniert, deshalb habe ich mich dazu entschieden einen Guide darüber zu schreiben, damit Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden können. :)  
    © Das Copyright liegt bei mir und es ist euch ausdrücklich untersagt Inhalte zu kopieren ohne diesen Guide als Quelle zu erwähnen![tab=2. Was ist Klonen?]2. Was ist Klonen überhaupt?


    Klonen ist, ganz banal gesehen, das Duplizieren von einem oder mehreren Pokémon. Dabei wird ein Fehler (Bug) im Spiel ausgenutzt, was auf keinen Fall mit Cheaten gleichzusetzen ist! Beim Cheaten wird mit externer Software das Spiel manipuliert, beim Klonen nicht. Es wird um genau zu sein ein spielinterner Speicherprozessfehler ausgenutzt, um die Daten eines Pokémon durch die Daten des anderen Pokémon zu überschreiben.
    In der 3. (Smaragd), 4. (Diamant/Perl) und 6. (XY/ORAS) Generation tritt dieser Bug auf, auf der 5. Generation hingegen ist es nicht möglich legal zu klonen. Hierbei gibt es die Variante des illegalen Klonens, welches über einen Eingriff mittels einer Software stattfindet und im Bisaboard als eine Art des Cheating angesehen wird und somit verboten ist.
    Man kann zwar auch in der 1. + 2. Generation klonen, doch man kann diese nicht auf die 3. Gen portern, weshalb das Klonen eines Pokémon auf den ersten beiden Generationen nicht von großen Nutzen ist.[tab=3. Wie klont man ein Pokémon?][subtab=X]3. Wie klont man ein Pokémon?


    Nun komme ich zum wichtigsten Punkt in diesem Guide, wie man ein Pokémon klont.
    Davor sei noch gesagt, dass es keine 100% tige Garantie gibt, dass ein Klonversuch funktioniert, es kommt immer auf das richtige Timing an. Selbst einem geübten Kloner gelingt auch nicht jeder Versuch, an manchen Tagen will es gar nicht klappen, einfach nochmal oder an einem anderen Tag probieren! ;) [subtab=Vorbereitung] Was man braucht:


    *Zwei Editionen von Pokémon X/Y/Omega Rubin/Alpha Saphir (Hierbei ist egal welche Editionen ihr genau benutzt, hauptsache zwei Spiele der 6. Gen)
    *Zwei 3DS/2DS/new 3DS Systeme
    *Ein zu klonendes Pokémon z.B. ein Dedenne (schillernd) Shiny Dedenne (3DS A)
    *Ein unnützes Pokémon z.B. ein Dartiri Dartiri (3DS B)
    *Eine Uhr mit Sekundenanzeige
    *Geduld ;) [subtab=Durchführung]Legende:
    Pink → 3DS A
    Orange → 3DS B
    Schwarz → beide 3DS
    Fett → Wichtig!


    Und so geht’s:
    1. Spielmodule von Pokémon X/Y/OR/AS in die 3DS Systeme stecken und Spiele starten.
    2. 3DS B (mit Dartiri Dartiri) fragt 3DS A (mit Dedenne (schillernd) Shiny Dedenne) um einen Tausch übers PSS (lokal).
    3. Tausch muss angenommen werden, gelber Screen erscheint „Datenübertragung wird ausgeführt. Bitte warten…“, danach blauer Screen „Verbindung wird hergestellt. Bitte warten…“.
    4. Es werden die oben genannten Pokémon, Dartiri Dartiri und Dedenne (schillernd) Shiny Dedenne gezeigt, angeboten und getauscht.
    5. Animation läuft, Pokémon werden getauscht (schwarzer Hintergrund) und die Umgebungsmusik beginnt wieder zu spielen. Es erscheint wieder der blaue Screen mit „Verbindung wird hergestellt. Bitte warten…“.
    6. Sobald der schwarze Hintergrund mit dem erhaltenen Pokémon verschwindet und die Umgebungsmusik wieder zu spielen beginnt, muss man den 3DS nach 3-4 Sekunden auszuschalten.
    7. Am besten ist, nach weiteren 4 oder mehr Sekunden 3DS B auch noch auszuschalten :)  
    8. Jetzt nur noch beide Editionen wieder starten und nachschauen, ob das Dartiri noch da ist, wenn ja, einfach die Schritte wiederholen, bis es verschwunden ist und Dedenne geklont ist :)  


    Dies ist eine sehr gängige Methode des Klonens. Es gibt noch weitere Methoden, die nach demselben Schema ablaufen, aber sich anderen Zeiten bedienen. Zudem ist das Klonen über eine Internetverbindung auch möglich, siehe "Klonen über Wi-Fi".
    [subtab=Wichtige Tipps]*Man sollte sich während dem Klonen auf den Klonvorgang konzentrieren!
    *Manche Leute nehmen anstatt einer Uhr auch eine Stoppuhr zur Hilfe.
    *Achtet darauf, dass das richtige Pokémon geklont wird!
    *Verwechselt nicht die beiden 3DS-Systeme, es könnte sonst im schlimmsten Fall zum Löschen des Pokémon kommen!
    *Nicht bestätigt, aber bereits angesprochen wurden Zeitverschiebungen durch das Aufladen eines 3DS während dem Klonen. Achtet also auf veränderte Zeiten, solltet ihr einen 3DS am Aufladekabel haben!
    *Besonders bei den Editionen Omega Rubin/Alpha Saphir kann es zu verstärkten Zeitschwankungen kommen, weshalb beim Klonen mit diesen Editionen öfters mal unterschiedliche Zeiten ausprobiert werden sollten, falls es nicht funktioniert!




    Durch Updates kann es zur Verschiebung der Zeiten kommen, was den Klonvorgang erschwert. Deshalb sollte man vor dem Klonen am besten sämtliche Updates deinstallieren wie folgt:
    Einstellungen → Datenverwaltung → Nintendo 3DS → Zusätzliche Inhalte → Patch anklicken → Löschen


    Die Updates kannst du jederzeit über den Nintendo eShop wieder installieren, beim Löschen gehen keine Spieldaten verloren!
    Um sich wieder im Spiel mit dem Internet verbinden zu können, muss man allerdings wieder alle Updates herunterladen!
    [subtab=Falls ihr nicht weiter wisst]Wenn ihr euch schon mehrmals konzentriert am Klonen versucht habt und alle Tipps berücksichtigt habt, aber einfach nicht mehr weiterwisst, schreibt einen Beitrag in diesem Thema und gebt bitte folgende Informationen mit an:


    1. Mit welchen Editionen klonst du?
    2. Wie oft hast du schon versucht zu klonen?


    Die Community sowie ich selbst als Threadersteller und Experte im Thema Klonen werden dir schnellstmöglich eine Antwort auf dein Problem geben, behalte aber trotzdem immer im Hinterkopf, dass wir dir nur weitere Tipps geben oder eventuelle Fehlerquellen nennen können. Das Wichtigste ist aber immer Geduld haben, da es beim Klonen auf richtiges Timing und etwas Glück ankommt. Es kann immer sein, dass man einen schlechten Tag erwischt und das Klonen einfach nicht funktionieren will. In diesem Falle rate ich euch am nächsten Tag einen weiteren Versuch zu machen.
    [tab=4. Klonen über Wi-Fi]4. Klonen über Wi-Fi




    Danke an @Mila für diesen hilfreichen Beitrag (:[tab=5. Erkennen von Klonen]Legal geklonte Pokémon kann man nicht erkennen, außer es tritt eine starke Häufung desselben Pokémon (bzw. derselben PID) auf. Jedoch müsste da man mit externer Software eingreifen um die Daten lesen zu können. Falls man ein ungeklontes Pokémon getauscht bekommen möchte, muss man auf die Angaben des Tauschpartners vertrauen. Illegale geklonte Pokémon können durch Internetrecherchen erkannt werden. Hierzu gibt es aber extra einen Checking-Bereich indem ausgebildete User die Pokémon überprüfen.[tab=6. Hinweise + Gefahren beim Klonen]Es gibt bisher noch keine Erfahrungsberichte von Klonern, die Gefahren beim oder während des Klonens festgestellt haben. Da aber ein Speicherprozess ausgenutzt wird, muss man immer mit Beschädigungen des Spielstandes rechnen, auch wenn es dazu bisher keine Bestätigung gibt. Jedoch habe ich bei mir festgestellt, dass es eine Zeit lang zu Häufungen von Systemfehlern kam, die allerdings durch das automatische Neustarten des Systems behoben werden konnten.
    Ansonsten kann es passieren, dass das falsche Pokémon geklont wird, aber dafür ist man selber durch Mangel an Konzentration verantwortlich.


    Aufgrund des Updates 1.3 der Pokémon-Editionen kommt es bei vielen Leuten zu Schwierigkeiten mit dem Klonen. Es wird vermutet, dass die Klonzeit bei jedem Klonvorgang stark variiert oder eine längere Zeit entsteht als normal. Es wird daher empfohlen 3DS-Systeme zum Klonen zu verwenden, die dieses Update nicht beeinhalten. Falls dies nicht der Fall ist könnt ihr unter Einstellungen → Datenverwaltung → Zusätzliche Inhalte das Update durch anklicken des Updatesbuttons direkt löschen. Auf Dauer kann das sehr nervig werden wenn das Update ständig neu installiert und anschließend wieder gelöscht wird. Deswegen solltet ihr erstmal testen ob ihr mit einer neuen Klonzeit besser klonen könnt.
    [tab=7. Unterschied legal und illegal]Es wurde von mir bereits mehrmals das legale und illegale Klonen erwähnt, damit es zu keinen Falschannahmen kommt, möchte ich hier noch die Unterschiede des legalen und illegalen Klones erklären:


    Legales Klonen
    Beim legalen Klonen wird ein Speicherprozessfehler ausgenutzt, der bisher nicht zu Schädigungen des Spiels oder des Spielstandes führten. Es können in der (1. + 2.Gen.), 3. und 6.Generation alle Pokémon geklont werden und in der 4.Generation aufgrund der GTS alle außer Pokémon mit dem http://i1374.photobucket.com/a…schesBand_zps1f146d68.png Klassischen Band, http://i1374.photobucket.com/a…emierband_zps5676bbfc.png Premierband, http://i1374.photobucket.com/a…tungsband_zps7b62b01e.png Veranstaltungsband, http://i1374.photobucket.com/a…stagsband_zpse6a8c482.png Geburtstagsband, http://i1374.photobucket.com/a…edenkband_zpsaf155437.png Gedenkband oder http://i1374.photobucket.com/a…unschband_zps23daba84.png Wunschband!


    Illegales Klonen
    Da in der 5.Generation kein Klonbug existiert, wurde über Webseiten wie Pokécheck (welches mittlerweile offline ist) illegal geklont. Dabei findet ein Eingriff über eine externe Software statt, was im Bisaboard als Cheating gilt. Da Pokécheck vorraussichtlich nicht mehr on gehen wird, ist die Suche nach illegalen Klonen erschwert. Es kursieren zwar etliche Listen im Internet, aber wendet euch lieber an die Hackchecker des Bisaboards. Ein häufiges Indiz hierbei ist das http://i1374.photobucket.com/a…5676bbfc.png?t=1415640040 Premierband, womit viele illegale Klone von Pokécheck gekennzeichnet wurden. Findet ihr ein Pokémon, was dieses Band nicht besitzen sollte, ist hierbei eine erhöhte Gefahr auf einen illegalen Klon.[/tabmenu]



    Ich hoffe, dass euch dieser Guide hilft und freue mich auf eure Rückmeldungen, auch für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich offen. ;)  
    Vielen Dank auch noch an @~Hydro, die mich beim Guide unterstützt hat. ^^  


    LG ~Dede

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

    6 Mal editiert, zuletzt von ~Dede ()

  • Ein sehr guter und übersichtlicher Guide, den du da gemacht hast :)  
    Ich finde es schön, dass du auch noch den Unterschied legaler und illergaler Klone erklärst und nicht nur wie das klonen selbst geht.
    Ich versuche es mal mit deiner Methode, seit ich das Spiel geupdated habe konnte ich nicht mehr klonen (vlt. liegt es an mir, aber ich habe es schon x-mal versucht) .Ich hatte den 3DS B nie ausgeschalten, sondern nur auf den Blackscreen gewartet. Hoffentlich klappt es diesmal.


    Danke^^

  • Danke für den Guide, sehr gut und übersichtlich erklärt :)


    Ich hab aber feststellen dürfen dass meine Erfolgsrate wesentlich höher (zw 80 und 90%) ist wenn ich 5 Sekunden ab dem schwarzen Bildschirm (direkt nach der Tauschanimation) stoppe.


    Außerdem scheint die Zeit von den 3DS/ 2DS Systemen abhängig zu sein, meine beiden 3DS, die ich um die Releasezeit gekauft haben ne etwas längere Wartezeit (zw. 1 und 0,5 Sekunden) zum erfolgreichen klonen als einer meiner 3DS zusammen mit nem 2DS (2DS ist in dem Falle Spieler B).


    Abschließen noch ne Anmerkung, in Kapitel 3-->Durchführung--> Schritt 8, da müsste das Dartiri doch bei erfolgreichem klonen verschwunden sein, da du s-Dedenne klonen willst. Dartiri stellt ja lediglich den Filler da der durch den Klon ersetzt wird.

  • [font=bookman old style] Chimichanga
    Danke für deinen Hinweis, hatte eig gemeint, dass man schauen soll, ob das Dartiri noch da ist und wenn ja es einfach weiter probieren soll. ^^


    Wie gesagt, können die Zeiten des Ausschaltens auch anders sein. Manchmal ist es bei mir auch so, dass ich nur erfolgreiche Klonversuche habe, ich bezweifle aber, dass eine andere Zeit Auswirkungen darauf hat. ;)

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

    Einmal editiert, zuletzt von ~Dede ()

  • Sehr toller Guide! ^^


    Hätte mir sicher zu Anfang auch enorm geholfen, ich musste mir alles über YouTube Videos "selber Beibringen".
    Aber hat ja auch geklappt nur, bin ich eine der wenigen User die keine Uhr oder ähnliches dafür benutzt?
    Ich zähle da immer, anstatt auf ne Uhr zu starren, was anderes klappt bei mir komischer weise i-wie nicht. xD


    Genau, weist du zufällig (oder jemand anders) was über das folgende Problem:
    Ein paar User haben mich schon gefragt, was sie falsch machen, denn wenn sie den 3DS abschalten, meldet der andere sofort einen Fehler, und bricht sofort den Tauschvorgang ab, weshalb das Klonen dann nicht klappt.
    Hatte ich auch mal, aber ich konnte das beheben indem ich die Konsolen gewechselt habe (bei mir klappt es besser wenn ich vom 3DS XL aus das zu klonende Mon abschicke, vom kleinen, kommt da sonnst immer die Fehler Meldung) aber anscheinend hilft das nicht immer...
    Ich habe da keine Erklärung dafür, warum da bei manchen immer ne Fehlermeldung kommt und bei anderen alles einwandfrei funktioniert. :huh:

  • Also ich hab es bisher immer so gemacht dass ich wenn der Bildschirm schwarz wird nach ca. 6,3-6,4 sek ausschalte aber mal so probieren...beim anderen geht es immer ewig bis es mal klappt...
    Sonst auch von mir: sehr guter guide!

    Diancie
    Naiv, 31/28/31/31/31/31 :DD


    Bin ab sofort auch für Fun-Kämpfe zu haben :)


    FC: 1134-8115-4312
    InGame: Hendrik

  • Ich habs nun auch schon einige Male ausprobiert.
    Wenn ich das zu klonende Pokémon vom 3DS abschicke kommt immer direkt nach dem ich diesen abschalte die Fehlermeldung: Die Verbindung zum Spielpartner wurde unterbrochen o.ä.
    Geklappt hat es bisher nur wenn ich das Pokémon vom 3DSxl abschicke.
    Weiss nicht wie es bei euch ist, nur so als Anmerkung.

  • @oben
    Sowohl über das Klonen über die 3DS-Systeme als auch über die 3DSXL-Systeme ist mir bisher nie soetwas untergekommen. Scheinbar tritt das ganze nur auf wenn man es von 3DS-Systemen auf ein 3DSXL-System abschickt. Es könnte vllt zum einen sein, dass unterschiedliche Softwaren sind. Heißt, der 3DS hat kein Update für das Spiel bzw. läuft mit einem älteren System als der 3DSXL. Trifft dies bei dir zu? Wenn nicht muss ich mal ein bisschen darüber nachdenken.


    Sorry, Dede, dass ich dir den Beitrag wegschnapp aber ich bin hier eher der Klonexperte von uns (;

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Ich habe grade zuvor genau wegen dem selben Problem gefragt wie Yavinta Fay, nur ich habe meine 3DS auch alle immer auf dem neusten Stand, also ich Installier immer die Updates, wenn eins fernfügbar ist und dennoch kann ich nicht vom kleinen 3DS aus Mons zum Großen schicken, anders rum klappts aber einwandfrei. =/


    Wobei ich da grade letztes WE auch mal ne Ausnahme hatte, da wurde das Mon vom kleinen 3DS geklont ohne das ne Fehlermeldung kam...ist schon komisch das ganze. ^^"

  • Die einzige andere Theorie wäre, dass der 3DS nicht fähig ist den Speicherprozessfehler auszuführen. Denn es tritt nur bei 3DS-Sytemen auf.
    Dede und ich testen es mal morgen.

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Also mir ist die Meldung auch schon gekommen aber die kommt bei mir immer wenn ich zu spät abschalte. Dann wurde anscheinend der Tausch schon vollendet, weil das diancie dann immer getauscht war.

    Diancie
    Naiv, 31/28/31/31/31/31 :DD


    Bin ab sofort auch für Fun-Kämpfe zu haben :)


    FC: 1134-8115-4312
    InGame: Hendrik

  • @oben
    Das tritt auch im Normalfall auf. Aber es kann auch geklont sein. Wenn ich klon lasse ich mir mal auch mehr als 4 Sekunden Zeit zum Abschalten. Die Meldung tritt bei mir dann auch manchmal auf, aber das Pokémon war geklont, denn es kommt die Zeit beim ersten Abschalten drauf an.

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Bei mir kommt die Meldung eher selten und dann auch nur wenn ich etwas falsch gemacht habe, zB den falschen 3DS ausgeschaltet, aber sonst nie.


    Wie das mit den 3DS ist, werde ich heute einmal nachprüfen, da ich bisher keine Probleme dieser Art hatte.

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Also bei mir war es in dem Fall nie geklont und ich schalte auch immer nur den einen DS aus. Bei mir funktioniert das klonen meistens, wenn beim 2. DS die Fehlermeldung : Verbindungsfehler... Also die wo man ausschalten muss kommt, wenn die edition vom 1. DS gerade wieder läuft. Manchmal kommt die Meldung auch sofort und es klappt, aber wenn die falsche Meldung kommt klappt es halt nicht.

    Diancie
    Naiv, 31/28/31/31/31/31 :DD


    Bin ab sofort auch für Fun-Kämpfe zu haben :)


    FC: 1134-8115-4312
    InGame: Hendrik

  • Bei der Methode, die ich in diesem Guide aufführe und die ich auch selbst anwende, passiert mir nie eine Fehlermeldung, außer aus dem oben genannten Grund, aber ich schalte auch immer beide Systeme aus. Ich weiß nicht genau woran das liegen könnte und habe auch heute auf die verschiedensten Art und Weise geklont, vom 3DS zum 3DS XL/3DS geschickt oder vom 3DS XL zum 3DS/3DS XL, aber in allen Varianten passierte mir nie eine Fehlermeldung! Insgesamt kann ich auch sagen, dass keine Fehlermeldung auftritt!


    Ich weiß nicht genau, was ihr anders macht aber aus eigener Erfahrung behaupte ich, dass bei der Methode in diesem Guide sowas nicht passiert!


    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Besagte Fehlermeldung ist mir ja auch bekannt und dürfte ~Dede auch kennen. Aber wie gesagt tritt sie bei einigen zu schnell auf. Da unser Test, der 6 Variationen unserer 3DS-Systeme beeinhaltet, zu keinem Ergebniss führte, stelle ich die Theorie auf, dass der Datenaustausch der 3DS-Systeme zu schnell abläuft wenn die Meldung zu früh kommt.

    109069-97c2ef89.png

    Ich suche temporär 2-3 Kloner, die mich bei einem größeren Klonprojekt (Gen.6) unterstützen können.

    Wer Interesse hat oder mehr dazu wissen will, kann mich gerne per Konversation anschreiben.

  • Ich würde eher sagen, dass der falsche 3DS ausgeschaltet wird bzw. der falsche 3DS angefragt hat. (danke an Monny2000 an die Anmerkung (: )

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Ist das echt so wichtig von welchen DS aus man den Tausch startet? Wenn ja, wäre das vllt ein Grund warum bei manchen die Meldung zu schnell kommt.
    Ich habs mir jetzt schon angewöhnt, vom 3DS den Tausch zu starten und das zu klonende Mon vom 3DSXL abzuschicken, und es passt.
    Wenn ichs umgekehrt mache, tritt besagtes Problem nämlich bei mir auch auf, das die Fehlermeldung beim XL sofort kommt, nachdem ich den 3DS ausgemacht habe.
    Keine Ahnung woran das liegt, aber solange die andere Variante funktioniert ist mir das gleich. Aber merkwürdig ist das schon...