Die Animal Crossing Fanecke

  • Und ich starte einfach noch eine Runde mit offenem Tor (Dodo-Code: 2Q325) für 1-2h oder bis mir die Kirschen ausgehen.


    Habe inzwischen Orangen bekommen und konnte sie pflanzen. Fehlen noch Pfirsiche und vielleicht noch ein paar Birnen mehr. Also wenn jemand seine Pfirsiche oder Birnen gegen Kirschen tauschen möchte, gerne vorbei kommen. Könnt aber auch gerne vorbei kommen, wenn ihr andere Früchte habt (als die gesuchten) und euch 1 oder 2 Kirschen so mitnehmen. Wenn ich sonst noch irgendwas an Möbeln oder anderem habe, was mitgenommen werden kann, packe ich es mit zum Obst am Eingang (mache da vielleicht gleich mal eine Markierung drum).


    Links vom Tor ist eine kleine Insekten/Fisch-Sammlung, weil Eugen die gerade nicht annehmen möchte. XD Rechts von meinem Tor habe ich ein Blumenfeld angelegt zum Insekten fangen (bitte nicht die Köpfe der Blumen abreißen, brauche die noch zum Insekten anlocken). Ansonsten sind noch überall Baumgruppen, weil ich die Bäume nach Art sortiert habe. Mein Haus und die Bewohner sind rechts vom Tor. Und der Laden hat heute aufgemacht. :)


    @Edit

    Tor (Dodo-Code: 2Q325) ist wieder geschlossen.

  • Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich beim Crafting jetzt nicht unbedingt daran gewöhnen musste, da ich schon durch Pocket Camp und teilweise auch New Leaf bereits damit bekannt gemacht wurde. Aber gut, das Intro ist auch mehr für Kinder konzipiert.

    Das Crafting selbst nicht, aber das Wissen, dass man fast alles irgendwie nutzen kann und der Lernprozess, wie man gewisse Rohstoffe bekommt. Musste auch erst Mal jedes Objekt ansprechen, um ja nichts zu verpassen.

    Smaarty

    In der Animal Crossing Reihe kostete das Museum bisher nie etwas, man spendet nur seine gefangenen Tiere und gefundenen Fossile, um es auszubauen. Damit man ein bisschen ein Ziel im Spiel hat! (Für mich persönlich ist das Museum immer sehr wichtig)

    Habe genug Spenden eingereicht und mir wurde bisher auch nicht gesagt, dass ich etwas bezahlen oder die Rohstoffe dafür sammeln muss. Eugen nimmt keine Spenden deshalb mehr an. Denke, morgen wird dann das Museum stehen, wenn es wieder einen Tag dauert.


    Allgemein hatte ich etwas Sorgen, Bäume zu fällen, jedoch scheint die Wackelaxt bei den ersten 3 Schlägen lediglich verschiedene Holzsorten vom Baum freizulegen. Weiß nicht, wie das an kommenden Tagen aussieht, wenn ich das weiterhin mache.


    Weiß jemand, ob die normale Schaufel (nicht Wackelschaufel) ebenfalls kaputt gehen kann, oder ist sie, wie in den Vorgängern, unzerstörbar?


    Wie sieht das mit dem Sprungstab aus, den ich herstellen konnte, geht der kaputt?

  • Allgemein hatte ich etwas Sorgen, Bäume zu fällen, jedoch scheint die Wackelaxt bei den ersten 3 Schlägen lediglich verschiedene Holzsorten vom Baum freizulegen. Weiß nicht, wie das an kommenden Tagen aussieht, wenn ich das weiterhin mache.


    Weiß jemand, ob die normale Schaufel (nicht Wackelschaufel) ebenfalls kaputt gehen kann, oder ist sie, wie in den Vorgängern, unzerstörbar?


    Wie sieht das mit dem Sprungstab aus, den ich herstellen konnte, geht der kaputt?

    Der Sprungstab ist mir bisher noch nicht zerbrochen. Habe ihn seit gestern freigeschaltet. Glaube nicht, dass er brechen wird, weil man dann ja festhängen würde.


    Habe schon mehrere Schaufeln auf dem Gewissen. Alles an Werkzeug, was ich bisher freigeschaltet habe, ist mir bisher zerbrochen irgendwann, außer dem Sprungstab und der Eisenaxt. Wobei ich die Axt auch noch nicht so oft verwendet habe.


    Wackeläxte sind nicht in der Lage Bäume zu fällen.

  • Soo. Dank selbst-erlegter Quarantäne habe ich mich gestern am Morgen spontan entschieden, das Spiel über den E-Shop zu downloaden.


    Ich habe mit Zeitreise gespielt, um die Starttage zu beschleunigen. Dafür gibt es kein in-game Tool, sondern man muss die Zeit bei der Switch ändern. Dank der Option die Zeit über Internet zu synchronisieren, ist es zum Glück leicht, die Zeit wieder richtig zu stellen.


    Mal ein kurzes tl;dr zu meinen Einschätzungen.

    Mein Spielstand ist soweit, dass meine Stadt eine Woche alt ist. Das habe ich getan um Gebäude Fertigstellungen und Steine sammeln zu beschleunigen.


    Pro:

    Sehr hübsch, sehr detailreich auch im AC Stil

    Viel zu tun und zum sammeln

    Großartige Neuerungen bezüglich Gestaltungsfreiheit der Insel

    Nichts wird verschwendet - auch Unkraut kann Sternis bringen

    Lager ist praktisch


    Contra:

    Sehr langsamer Start

    Limitierte Platzwahl für Museum und Eigenheim

    Unnötig langsames Stiften am Anfang

    Lager ist nicht von der Werkbank erreichbar




    Zum Schluss dann noch ~~ ich habe viele Äpfel und kann jeweils 1 Orange anbieten (für bis zu 3 Personen). Suche Kirschen, Birnen und Pfirsiche. Schreibt mir per PN, falls ihr Interesse an einem Tausch habt. :smile:


    Update: danke Zoezero! Hab jetzt Kirschen. Suche jetzt noch Birnen und Pfirsiche. Kann Äpfel und je 1 Orange oder 1 Kirsche anbieten.

    Update2: suche nur noch pfirsiche. biete alle anderen früchte :haha: äpfel ganz viel, die anderen bis zu 2 stück

    update3: alles klar leute, hab jetzt alles!

  • Allgemein hatte ich etwas Sorgen, Bäume zu fällen, jedoch scheint die Wackelaxt bei den ersten 3 Schlägen lediglich verschiedene Holzsorten vom Baum freizulegen. Weiß nicht, wie das an kommenden Tagen aussieht, wenn ich das weiterhin mache.

    An der Stelle noch der Hinweis aus Vorsicht: Beim Upgraden der Wackelaxt hat man die Wahl ob Eisenaxt oder Steinaxt. Zum Holz herausschlagen unbedingt die Steinaxt nehmen, da die Eisenaxt beim 3en Holz-Herausschlagen den Baum gleich mit fällt. Hat mich am Anfang ein oder zwei Bäume gekostet xD

    Denke, morgen wird dann das Museum stehen, wenn es wieder einen Tag dauert.

    Du musst dich wohl noch einen weiteren Tag gedulden müssen. An einem Tag bekommt er die letzten benötigten Spenden und kümmert sich im Anschluss um die Baugenehmigung (und nimmt daher nix mehr an), und am nächsten Tag ist ein Baugerüst über seinem Zelt, damit am darauf folgenden Tag das Museum dann fertig dort stehe kann.

    Hatte auch die Hoffnung, dass ich heute meine Insekten und Fische wieder loswerden kann, aber muss sie wohl noch nen weiteren Tag zwischenlagern. Aber immerhin scheint es wirklich nix zu kosten ^^

    Der Sprungstab ist mir bisher noch nicht zerbrochen. Habe ihn seit gestern freigeschaltet. Glaube nicht, dass er brechen wird, weil man dann ja festhängen würde.

    Bei mir ist er auch noch nicht zerbrochen, ich würde es aber auch irgendwie immernoch nicht ausschließen wollen :/ Das Festhängen wäre ja irgendwie das geringste Problem, da es den Rettungsservice gibt, der damit auch irgendwie seine Daseinsberechtigung hat. Einen weiteren Nutzen sehe ich nämlich derzeit noch nicht wirklich.

  • Folgeposting auf meinen letzten Post


    Da nun ein zweiter Tag angebrochen hat, hatte ich natürlich auch das Spiel voller Vorfreude, wieder etwas machen zu können, angeschalten.

    Das meiste hatte ich gestern bereits freigeschalten, wie zum Beispiel alle Frisuren, die Haarfarben, das Tool-Rad und den erweiterten Rucksack. Somit konnte ich mich vollkommen auf die Fahrten auf andere Inseln konzentrieren (bisher hatte ich aber nur zwei Inseln besucht, aber Tickets liegen schon eine Menge bereit).

    Mithilfe der weiteren Inseln, die man anscheinend unbegrenzt am Tag (solange man Meilen für die Tickets hat) besuchen kann, sind Quests wie die Erweiterung des Shops sehr angenehm zu erledigen. Mir fehlen nur noch 5x Eisenerz, dann können morgen auch schon die Konstruktionen anfangen!


    Hatte Audie und Al für meine Insel rekrutieren können (Audie ist ja so niedlich!). Ich freue mich da auf morgen, wenn sie dann hoffentlich einziehen werden, denn eine Insel mit nur drei Streunern (mein Vogel, mein Bär und Timmy) schon etwas einsam wirkt.


    Also so wie es aussieht, ist der erste Tag wirklich sehr limitiert. Dafür geht das Spiel dann mit dem zweiten Tag mehr los, da du dann wirklich etwas mit deinen Meilen anfangen kannst, sobald du alle anderen Sachen freigeschalten hast.


    Ich freue mich absolut auf das Terraforming und das Bauen von Brücken!


    Was die Eisenschaufel und den Stock anbelangt, habe ich bisher weder noch je brechen sehen. Ich habe sicherheitshalber einen zweiten Stock mit, damit ich meine Meilen sparen kann und keinen Rettungsdienst rufen muss, falls er doch brechen sollte, doch ich habe ihn bisher sehr großzügig benutzt und da gab es noch nichts.

    Mit der Schaufel hatte ich nun sehr viel gebuddelt, nutze sie aber nicht, um Steine zu erschlagen. Da bleibe ich bei der leicht ersetzbaren Steinaxt.


    Hatte mich auch sehr über das Geschenk von Mutter gefreut, bei mir waren Orangen drin (Meine Inselfrucht sind Äpfel). Die habe ich auch direkt angebaut, also werde ich in 5-7 Tagen dann mit Orangen rechnen können! Von den anderen Inseln, die ich besucht hatte, hatte ich nun auch Kokosnüsse mitgebracht, welche ich auch immer sehr gerne anbaue, da sie den Strand ungemein verschönern.


    Was mir bei meiner Insel sehr gut gefällt; Im Nordbereich ist bei mir eine Steinküste, da sammeln sich gerne eine Menge Silberfischchen bei bewölktem Himmel. Die sind ja so niedlich! Allgemein ist die Steinküste sehr gut gelungen.

  • Nintendo bietet für das Spiel keine Backup-Möglichkeit des Savegames an (nichtmal Cloud), weil wegen bösen Cheats (is klar).


    Auch Nintendo:

    Hats wieder geschafft, der erste Dupe Glitch wurde gefunden.

    Und es ist viel einfacher, schneller und ertragreicher als in allen bisherigen Animal Crossing Spielen.


    Von der fehlenden Backup Möglichkeit werden nur die ehrlichen Spieler/Kunden benachteiligt, Nutzer mit CFW kommen so oder so an ihre Savegames.

  • Ich werde mein Spiel wohl erst nach der Krise bekommen, denn sie können es den Kunden auch nicht zusenden. Zwar soll es eine Möglichkeit eventuell geben, es im Laden zu holen, aber mir ist es nicht möglich und andere müssen auch nicht für mich in die Stadt.

    Zum Glück ist es für mich kein Problem und ich besitze andere Spiele zum zocken.

  • Ich werde mein Spiel wohl erst nach der Krise bekommen, denn sie können es den Kunden auch nicht zusenden. Zwar soll es eine Möglichkeit eventuell geben, es im Laden zu holen, aber mir ist es nicht möglich und andere müssen auch nicht für mich in die Stadt.

    Zum Glück ist es für mich kein Problem und ich besitze andere Spiele zum zocken.

    Also ich hatte deswegen mir die Downloadversion besorgt. Naja, auch weil der Versand nach Österreich immer Käse ist, da die Pakete ja erst am Freitag rausgeschickt werden - Womit ich Spiele immer am darauffolgenden Montag bekomme.

    Wie die meisten hier gesagt haben, es ist eh kein Spiel, das man unbedingt wieder verkauft. Trotz meines leicht negativen Tones von meinem ersten Post kann ich es nur empfehlen, da es doch ein wahnsinnig entspannendes Spiel ist.

  • Ich bevorzuge Retailversionen. Ich möchte den Einzelhandel unterstützen und ich habe mir eine Sonderversion bestellt.


    Für mich ist es kein Problem, es noch nicht zu haben.

    Oh verstehe!

    Ja gut, bei uns gibt es nur Ketten wie Saturn und GameStupid, die braucht man ja nicht unbedingt zu unterstützen x'3


    Ich habe gerade gemerkt, dass der Schrank hinten-links in der Ecke von Nooks Laden (mit Blumensamen, usw) nicht nur Deko ist, sondern sich öffnen lässt. Hat das sonst noch wer übersehen?

    Das muss ich mir tatsächlich anschauen. Den hatte ich ja komplett übersehen. Ist auf jeden Fall ein nettes Feature, da merkt man mal wieder, wie viel Liebe in den Animal Crossing Teilen teilweise drin steckt!

  • Das muss ich mir tatsächlich anschauen. Den hatte ich ja komplett übersehen. Ist auf jeden Fall ein nettes Feature, da merkt man mal wieder, wie viel Liebe in den Animal Crossing Teilen teilweise drin steckt!

    Kein Detail, sondern das halbe Sortiment. Und ich wundere mich, woher man Blumensamen bekommt.

  • ACFlashdackel Ja, wenn du ihn im Zelt ansprichst und einkaufst, kannst du R drücken und da erweitert sich das Sortiment. Da sind auch Blumensamen dabei, aber nur drei verschiedene Sorten. Bäumchen verkauft er da auch zwei Sorten.

    Ok, vielleicht etwas aufmerksamer einkaufen, damit ich nicht alles übersehe. XD


    Danke sehr.