Gewinnspiel: Euer bester Spielmoment bisher!


  • Jedes Pokémon-Spiel steckt voller Überraschungen und spannender Ereignisse, die es zu erkunden gilt. Dabei hat natürlich jeder Spieler seine ganz eigenen Highlights; sei es das erste Bezwingen der Pokémon-Liga, das Vervollständigen des Nationalen-Pokédex' oder der erste Kampf und somit der Einstieg in die Pokémon-Welt. Bei dieser Aktion seid ihr gefragt: Welcher Pokémon-Moment hat euch bisher am besten gefallen? Was ist euch besonders im Gedächtnis geblieben? Worüber habt ihr euch am meisten gefreut?
    Teilt eure Erfahrungen mit anderen Bisafans und postet euer schönstes Ereignis bis zum 25. Januar in diesem Thema! Unter allen Teilnehmern werden Diancie- und Shiny Gengar-Seriencodes verlost, die die Gewinner im Anschluss an diese Aktion zugesendet bekommen. Beachtet aber, dass diese Seriencodes nur noch bis Februar eingelöst werden können (Shiny Gengar bis zum 05. Februar und Diancie bis zum 25. Februar). Solltet ihr kein Interesse an diesem Gewinn haben, ist es ganz wichtig, dass ihr das in eurem Beitrag deutlich macht!
    Solltet ihr noch Codes übrig haben, könnt ihr sie ebenfalls bis zum 25. Januar per Konversation an @Cassandra oder @007 schicken, dann werden diese auch verlost.


    Wir wünschen euch viel Spaß!

  • Ich erinnere mich noch genau an meinen schönsten Moment.
    Das war damals bei der Pokemon Champions Ship 2000
    Man kann sagen das ich da wirklich 2 Freunde fürs Leben kennen gelernt hab.
    Ich sass da und wartete bis mein Name gerufen wurde, damit ich spielen konnte
    war damals im Toys "r" us und hab auf meine gelben Edition mit diesem Pikachu Surf Spiel gespielt.
    Auf diesem Adapter per Pokemon Champions League für N64
    Nach guten 30 Minuten kamen dann 2 andere Teilnehmer und man hat sich unterhalten
    die haben mir zugeschaut und wir haben dann ne Art highscore gemacht weil man bei diesem
    Surf Spiel ja Punkte bekommt fürs Wellen Reiten
    wir haben uns dort so tot gelacht über Dinge die eigentlich gar nicht lustig sind und
    selbst als wir 3 unsere Kämpfe gemacht haben, haben wir noch bis Ende der Aktion im Toys r us rumgelummert pokemon getauscht gekämpft (damals hatte irgendwie jeder son Link Kabel dabei lol) mit Pikachu dieses Surf Spiel gespielt und sind seither echt dicke.
    War glaub ich wirklich der schönste Moment der mit Pokemon in Zusammenhang steht an den ich mich erinnern kann.

  • Mein schönster Moment war als ich herausgefunden habe das sie ein victini verschenken.(wusste damals noch nicht was events sind , war ganz neu für mich) Also bin ich zu einem gamestop gegangen mit meinem ds und hab einen Angestellten darum gebeten. Der hat es mir dann draufgeladen und die nächste Stunde bin ich im shoppingzenter herum gesessen und hab versucht es zu fangen was nach einigen versuchen dann endlich geklappt hat. War glaub ich mein schönster Moment :D

  • Mein schönster Pokémon-Moment ereignete sich erst vor ein paar Tagen. Ich war also in einem Kaufhaus und habe auf jemanden gewartet. Daraufhin habe ich angefangen Pokémon Alpha Saphir zu spielen. Nach ein paar Minuten hörte ich hinter mir jemanden Fragen: "Wow! Du spielst Alpha Saphir?".
    Ich drehte mich um, und sah einen kleinen Jungen. Daraufhin haben wir uns unterhalten und Pokémon getauscht. Ich gab ihm ein Kaumalat und ich bekam von ihm ein Koknodon. Ich finde, dass das mein bester Pokémon-Moment war, da er zeigt, dass Spiele nicht immer Kontakte töten. Sie können auch neue erstellen.

  • Meine schönste Erinnerung war in meiner Diamant Edition.
    Ich hatte gerade den Boss von Team Galaktik besiegt und wollte gegen Dialga gekämpfen.
    Als der Kampf anfing hat Dialga geklänzt und sein Skin sah auch anders aus als auf der Verpackung abgebilded war.
    Nachdem ich es gefangen hatte hatte es auch so einen roten Stern in seinem Bericht.
    Erst einige Monate später hab ich herausgefunden, dass es die Shiny Version von Dialga ist.
    Ich hab mich tierrich darüber gefreut.
    Mein schönstes Eerlebnis wr also wie mein erstes Legendäres Pokemon gefangen habe, das auch noch gleich schillernd war.


    PS. Ich brauche keinen Diancie-Code

  • Mein schönster Moment war als ich die Pokemon Feuerrot erhielt, auf dem Gameboy Advance damals hab ich mich so gefreut endlich eigene Pokemon besitzen zu können eigene Erfahrungen machen zu können und vorallem herraus zu finden wie was funktioniert. Die beste Zeit war diese und keine andere. Natürlich habe ich mich auch gefreut über die tollen Siege der Arenen und der tollen Pokemon die zu finden waren. Damals war ich ungefähr 6-7 und es war so toll, ich schaue seit der aller ersten Staffel die Pokémon Serie und das bis heute und war so fasziniert meine eigene nur für mich gekaufte Edition in den Händen zu halten da war ich meinen Eltern sehr dankbar :) Seit Feuerrot & Blattgrün habe ich jede Edition und diese immer verbesserten neuen und interessanten Abenteuer starten zu dürfen war sehr toll für mich. Meine Freude war ebenfalls das ich mein allererstes Shiny Pokemon auf Platin erhalten habe ein Shiny Bidiza *-* Einfach dieses tolle Erlebnis ein andersfarbiges Pokemon zu erhalten super! :) Ich freue mich immer noch wenn ich mein Gameboy anmache und an die tolle Zeit zurück denke einfach Wow *Q* Ich bin ein echter Pokemon Fan *-*

  • Meine schönste Erinnerung an Pokémon liegt schon einige Jahre zurück.
    Damals, also im Jahr 1999, kam die erste Folge Pokémon auf RTL II und ich saß als kleiner Bub vor dem Zauberkasten und nahm jeden einzelnen Moment auf wie Ash sein Abenteuer startete und war Fan ab dem ersten Moment. Von da an wurde jede Folge verfolgt, alles was mit Pokémon zu tun hatte brachte Begeisterung in mir auf und als dann die Nachricht kam es käme für den GameBoy ein Spiel (damals hatte ich schon einen GameBoy Pocket) war meine Erwartung ungezügelt, unbedingt wollte ich dieses GameBoy Spiel. Da Glurak schon mein Lieblingspokémon geworden ist, stand natürlich die Rote Edition auf meiner Wunschliste.


    Ostern 2000 war es dann endlich soweit, ich bekam die Rote Edition geschenkt und versank am Tag darauf (weil Ostern wird schließlich mit der Familie verbracht und nicht aufn Handheld gestarrt ^.^) sofort in meine eigene Welt der Pokemon und startete mein eigenes Virtuelles Abenteuer.


    Dieses Gefühl dazumale war wirklich sehr beachtlich, auch kein weiteres Spiel (abgesehen wohl von GTA) zog mich so in seinen Bann und schafft es auch heute noch. Denn nach Jahrelanger Pause ging es mit der Schwarzen Edition 2 weiter und ich versinke immer noch gerne ab und an in der kleinen Monsterwelt. :-)

  • Mein bester Spielmoment war in Perl meiner ersten Pokemon Edition.
    Und denkt jetzt bitte nicht es ist der Tot lanweilige Kampf gegenStaralili:scared:
    Nein, damals als ich dann vor Palkia stand habe ich mit meinem Chelterrar einmal ordentlich drauf gehauen und zu meiner grenzenlosen Verwunderung ist dieses über starke coole Legendäre Pokemon sofort in die Knie gegangen, da ich ja nicht gespeichert hatte vor Palkia (ich als Pokemon Neuling) habe ich mir gedacht: Ja, dass wars dann eben kein Palkia für mich :S  
    Einige Tage später, als ich gerade im Erholungsgebiet rumdümpelte, habe ich mich mit enem Freund verabredet und wollte ihm zeigen wie man auf den Kraterber kommt um sich das legendäre Pokemon zuschnappen und Team Galaktik eins auf die Mütze zu geben, da ich es gut erklären wollte habe ich die Strecke auch mal gerade gemacht und siehe da oben auf der Speersäule bei mir tronte Palkia, als ich mit dem dum aus der Wäsche gucken fertig war hbe ich mich riesig gefreut :thumbsup:

  • Naja da muss ich aber ganz schon weit ausholen.
    Also damals(2006) oder so auf der Smaragd Edition haben ich und ein Kumpel zusammen gezockt.In der Siegesstraße fanden wir ein "komisch aussehendes" Hariyama. Und grün hinter den Ohren wie wir waren haben wir gedacht etwas mit dem Spiel stimmt nicht. Gar nicht so schon, denn jetzt, fast 10 Jahre später, ist mir natürlich klar, dass es sich um ein Shiny gehandelt hat.
    Aber das war noch nicht alles. Als ich 3 Jahre später eine Smaragd ausgegraben und sie durchgespielt. Und in der Siegestraße, ihr ahnt es bestimmt, ein Shiny Hariyama.Ja an diesen Moment werde ich mich erinnern und er war mir den Meisterball wert (Hariyama kann Wirbelwind). Sogar mein Freund, der schon kein Pokemon mehr spielte hat danach kurzzeitig wieder angefangen und seit OR/AS ist er auch wieder richtig dabei.


    das war meine Mischung aus dümmsten, aufregendsten,aber auch glücklichsten Moment in meiner Pokemon Karriere. :)

  • Also meine schönste Erinnerung war als ich es damals geschafft hab die Liga in "Pokémon Gold" (Original nicht HG), meinem ersten eigenen Spieldas erste Mal zu durchlaufen.
    Hab mich damals mit einem Freund im Garten versteckt weil ich eigentlich von meinen Eltern aus nicht hätte spielen dürfen (die haben mir den Gameboy immer nur für ca. 1h ausgehändigt :) was für mich heute fast nicht mehr vorstellbar ist).


    Und natürlich auch wie ich gemerkt habe das mein Ho-oh damals Shiny war, was ich erst später gemerkt habe, weil auf dem Schwarz/Weiß Gameboy war das nicht so gut ersichtlich.


    --> Nur Interesse an einem Diancie-Code

  • Ein Augenblick, der mich immer noch bewegt, ist der Moment in XY, kurz vor dem Legendären Pokémon.
    Flordelis wünscht sich eine Welt ohne Krieg, was sich auch viele im RL wünschen.
    Doch dafür muss man die Welt neu ordnen.
    Er möchte mit der 3000 Jahre alten Waffe die Lebewesen auslöschen.
    Darauf fragt der Rivale, was mit den Pokémon geschieht, worauf er weint.
    Es ist nicht mein bester Spielermoment, sondern eher einer, der einen bewegt.


    ---> Hierbei gibt es keine Interesse an den beiden Codes!

  • Ich glaube mein schönster Moment war einer meiner Wundertausche.


    Ich habe mir ein Scoppel (das mit den langen Ohren) gefangen und in den Wundertausch nach Japan gesendet. Einige Tage später bot mir ein Franzose einen Tausch an und gab mir genau dieses Scoppel wieder zurück.


    Ich glaube noch eine Weltreise möchte ich Hoppla Scoppel nicht zumuten müssen, weil ich es seitdem extrem in mein Herz geschlossen habe.


    PS: Ich hab schon ein Gengar gehabt. Brauche nur noch Diancie

  • Mein schönster Moment war glaube ich, als Pokemon Saphir auf den Markt kam. Ich habe zuvor beim Schützenfest die Fahne getragen, bin stundenlang mit hoch erhobener Fahne durch meine Heimatstadt gelaufen (leider auch durch Pferdeäpfel, was relativ unschön ist, wenn man Sandalen trägt >_<), um mir das Geld für die Edition selbst zu verdienen :D Damals war ich... vielleicht sieben? Es war also ein unglaublich tolles Gefühl, ein paar Tage später mit dem selbst verdienten Geld von den Eltern zum Media Markt gefahren zu werden und die neue Edition zu kaufen ;) Ich habe dann die ganze Fahrt zurück grinsend im Auto auf die Edition gestarrt und Kyogre bewundert und bin zuhause direkt in mein Zimmer gerannt, hab mich auf den Boden mitten in den Raum gelegt, die Edition ehrfürchtig ausgepackt und jeden einzelnen Zettel wie ein heiliges Artefakt betrachtet, bis ich dann endlich bereit war, das Spiel (natürlich mit zuvor voll aufgeladenem Gameboy Advance) zu beginnen :D Ich war dann auch ziemlich beleidigt, als ich von meiner Mutter gezwungen wurde, das Spiel zu unterbrechen, um etwas zu Abend zu essen... Aber zum Glück war am nächsten Tag Samstag und ich konnte heimlich die ganze Nacht spielen und am nächsten morgen direkt weitermachen XD

  • Einen einzig wahren besten Pokémon-Moment habe ich nicht wirklich.
    Der beste Moment in letzter Zeit war aber Twitch Plays Pkémon, vor allem TPP Red und TPP Crystal. Gemeinsam mit tausenden anderen Leuten das Spiel zu spielen und dann am Ende den Champ bzw (in Crystal) unser altes Team zu besiegen war einfach unglaublich. Dazu noch die ganzen Fanarts, Comics, Musik, ...
    Definitiv mein bestes Pokémon-Erlebnis seit Jahren.

  • Hallo erstmal.


    Mein schönster Moment war erst vor kurzem, in Alpha Saphir.
    Ich habe versucht ein shiny Shardrago auszubrüten, und hatte vorher bereits ein paar shinys ausgebrütet, jedoch waren diese UT.


    Weil mich das Brüten von Shardrago entgeisterte, da ich bereits über 1000 Eier ausgebrütet hatte, machte ich eine Pause.
    Deswegen entschloss ich mich meine anderen shinys zu trainieren, und ihre EV-Verteilung machen.


    Da ich das Supertraining etwas nervig finde, habe ich mich dazu entschieden, gegen wilde Pokemon zu kämpfen, die EV-Punkte geben.
    Als ich das EV-Training dann machte, begegnete mir zuerst ein shiny Shuppet, dann ein shiny Myrapla und zum Schluss ein shiny Sandan (die shinys habe ich durch Massenbegegnungen bekommen).


    Und das war sehr angenehm, da ich etwas am verzweifeln war, weil kein shiny Shardrago schlüpfte.


    P.s. Kurz vor den Massenbegegnungen, habe ich mein erstes shiny Legendäres resettet. Dieses war shiny Zekrom. :D
    Das war auch toll.


    Edit: Und ich habe kein Interesse an dem Gewinnspiel.

    Ich spiele Pokemon Alpha Saphir und habe viele verschiedene Shinys gebreedet. Bin mal gespannt ob ich mit den shinys auch gut kämpfen kann. :)


    Mein FC: 4355-9452-1237


    ING in AS: Bert


    Mein DV-Basar: DSTs Dv-Pokemon Basar


    Ansonsten besucht mich doch mal auf meinem Profil, da könnt ihr sehen woran ich gerade arbeite :D

  • Mein schönster war? Ich hab so viele von den aber einen bestimmten habe ich dabei. Damals als ich zwei Jahr alt gewesen bin da hab ich das erste mal einen Gameboy gesehen mit den Spielen Pokemon Gelb und Rot. Dann habe ich ihn angeschaltet und gespielt. Ich konnte nicht lesen und habe immer irgendwie versucht ein Pokemon zu fangen bis ich es dann geschafft habe das richtige Item zu benutzen, danach war Taubsi im Ball. Diese Erinnerung werde ich nie vergessen denn allein durch sie kenne ich Pokemon und hab so eine Interesse. Ha das waren Zeiten.


    Habe Interesse am Gewinnspiel

  • bester moment war, als ich ein shiny nidoking lv. 100 5x31 dv per wundertausch erhalten hab. dachte erst so hää warum sieht das nidoqueen so komisch aus . dann hab ich so gemerkt das ist ja ein shiny nidoking in nidoquuen farbe :D


    hab schon diancie und gengar