Chat-Evaluation

  • Was veranlasst dich dazu, den BisaChat aufzurufen?


    So wie bei den meisten anderen hier auch, natürlich die Menschen, die sich in selbigem aufhalten. Ausserdem ist er ein gutes Hilfsmittel, sich schnell in die Bisaboardcommunity einzuleben und neue Kontakte zu knüpfen, wenn man denn auch offen an die Sache rangeht.



    Wie empfindest du die Atmosphäre im Chat?


    Als jemand, der eine eine recht tiefe Hemmschwelle hat, was (schwarzen) Humor anbelangt, kann ich mich meistens über die Atmosphäre nicht beklagen. Klar, das ständige gehate von beiden Seiten muss nicht sein und es kann schon rumstressen, wenn eine Stunde lang statt wirklichen Themen nur mit Beleidigungen um sich geworfen wird. Aber gerade in kleineren Gruppen ausserhalb der Stosszeiten kann man eigentlich immer gechillt reden, auch wenn man sich evtl. noch nicht kennt.



    Wie zufrieden bist du mit der aktuellen Arbeit der Chat-Moderation? [Aktivität, Erreichbarkeit, Verhalten, Präsenz]


    Rudere hier in eine ähnliche Richtung wie der Rest: Die Aktivität lässt absolut zu wünschen übrig. Tut mir leid, aber mindestens die Hälfte der Chatmoderation könnte man durch das neue Tool auf Ignore stellen und es gäbe absolut keinen Unterschied zu vorher. Ich will hier keine Namen nennen, aber wenn ein Mod mich anschreibt und mir Tempmodrechte geben will, nicht etwa, weil er keine Zeit hat, sondern weil er sich vor den "Trollen" fürchtet, dann läuft eindeutig was falsch. Klar, keiner erwartet von euch, dass ihr 24/7 aktiv seid. Allerdings weichen viele von euch Konfliktsituationen viel zu stark aus. Ihr seid auch nur Menschen, und wie alle anderen Menschen habt ihr auch manchmal keinen Bock, eure Arbeit zu erledigen. Aber ich kann in einem Bürojob auch nicht einfach aufstehn und rausspazieren, wenn ich keinen Bock auf das Gezanke meiner Arbeitskollegen habe. So verliere ich persönlich auch den Respekt vor einem Mod, wenn er meint, jedes mal afk gehen zu müssen wenns Stress gibt. Und genau da liegt eben ein weiteres Problem - der mangelnde Respekt. Und wie über mir schon gesagt wurde, damit ist nicht der durch Rang und Rechte entstehende, sondern der menschlich-soziale gemeint. Und genau da happerts imo, weil viele sich einfach viel zu wenig in die Community einbinden, als dass sie gerade von Neulingen als Respektperson wahrgenommen werden.


    ( Jadama 4 Chatmod btw)



    Wie findest du den Aufbau des Chats? Ist die Raumauswahl angemessen? [Anzahl der Räume und deren Namen]


    Auf keinen Fall weniger meiner Meinung nach. Sehe nicht ein, wieso es so schlimm ist, die Community etwas aufzuspalten. Wenn ich auf dem Schulhof nicht mit jemadem chillen will, sperren mich die Lehrer auch nicht mit ihm in einen zwei Quadratmeter Käfig und zwingen uns zur Interaktion. Genau das gleiche im Chat. Alle die hier über schlechtes Chatklima jammern und gleichzeitig weniger Räume fordern: Ich kann euch jetzt schon garantieren, dass das Klima noch einiges angespannter wird, wenn ihr lauter Leute, die sich nicht mögen, auf wenige Räume zusammenpfercht.




    Wie könnte der Chat für dich in Zukunft attraktiver gestaltet werden? [Aktionen, technische Veränderungen]


    Die Chatabende sind eine interessante Idee. Würde mir jedoch wünschen, dass sowas auch zu allgemeineren Themen kommt, die evtl. nicht mit dem Bisaboard zusammen hängen. Debattierabende über aktuell wichtige Themen, Diskussionsabende über bestimmte Filme, Bücher etc., ziemlich vieles ist möglich.


    _________________________________________



    Allerdings möchte ich gerne bitten, die Toleranz zu steigen. User, die neu im Forum sind und etwas fragen möchten, werden sofort ins Forum geleitet. Ist auch gut so, aber man fühlt sich dadurch nicht "Willkommen", wenn man seine Frage dennoch nicht beantwortet bekommt. Des Weiteren merke ich hin und wieder, dass Neulinge sehr oft ignoriert werden (wahrscheinlich unbewusst), weshalb ich die Mods bitte, dass sie auch auf sie eingehen, wenn sie was schreiben und halt die Chance geben, sich auch zu präsentieren.

    Sry, aber wenn jemand sich in die Community einbinden will, dann sollte dies auch von ihm ausgehn. Wenn Neulinge sich ganz normal in ein Gespräch einbringen, hab ich noch nie die Erfahrung gemacht, dass diese abgewiesen sind. Und ist doch klar, dass wenn jemand NUR in den Chat kommt, um etwas über Pokemon in Erfahrung zu bringen, dieser (freundlich) auf das Forum oder Google verwiesen wird. Warum sollte ich zehnmal das gleiche erklären, wenn ich die Person mit einem Knopfdruck auf eine ausführlichere Quelle weiterleiten kann?


    Es kann nicht sein, das eine Gruppe Trolle hier andauernd rumprovoziert undkaumetwas dagegen unternommen wird. Es werden sachen als Scherz akzeptiert, wofür man bei anderen Seiten auf nimmer wiedersehen gebannt werden würde. In keinem anderen Chat, egal welcher Thematik, wurde ich mal mit Heil Hai oder Hail oder ähnlichem Mist begrüßt; und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Da kann man mir noch sooft sagen, dass die das nicht erstmeinen, es ist einfach abstoßend widerlich und teilweise Menschenverachtend was da einige so von sich geben.
    Die Moderatoren handeln oft nur auf beschwerde und auch nur innerhalb von Minuten, wem grad kein Mod da ist hört man später nur, dass jetzt irgendwas zu machen Sinnlos wäre.


    Auch hier das Selbe, wie schon einige male angesprochen: Wenn ihr aufgrund persönlicher Hemmschwelle mit bestimmten Witzen nichts anfangen könnt, dann verlasst den Raum/Chat. Es kann nicht sein, dass ein ganzer Chat mundtot gemacht wird, nur weil einem User der Ton nicht passt. Es ist einfach so, dass man sich über absolut alles lustig machen darf, nur die Art WIE man sich darüber lustig macht, ist ausschlaggebend. Zumal du dich absolut nicht über zu wenig Härte der Moderation in die Richtung beschweren kannst, da es eher so ist, dass man für jedes kleine Schimpfwort geknebelt wird, als dass man zuviel durchgehn lässt.


    Hab keine Lust, mich da jetzt groß einzulesen.
    Ich finde, die Leute im Chat sind unfreundlich. Man wird dort nämlich nicht begrüßt und geht unter in einem Gewitter aus Insidern, die den Außenseiter nur ahnen lassen, wie langweilig die Urheber sein müssen.


    Ja, dass du dich nicht einlesen willst, merkt man. Die Aussage ist nämlich kaum an Dreistigkeit zu überbieten. Die Leute in diesem Chat kennen sich teilwesie seit Jahren, haben sich schon persönlich getroffen, sind teilweise sogar in einer Beziehung untereinander. Natürlich begrüssen sich diese Menschen untereinander, und ebenso klar ist, dass sie dich vlt nicht alle begrüssen, wenn sie dich nicht kennen. Füg dich in die Community ein, statt rumzuheulen, dass dich niemand begrüsst.
    Und der zweite Teil deiner Aussage ist ja mal absolut lächerlich. Wenn du mitten im Park zu einem Freundeskreis gesellst, der sich noch nie gesehn hat und sich über Insiderthemen unterhält, beschwerst du dich dann auch, dich doch bitte mitreden zu lassen? Und was das ganze mit langweilig zu tun hat, musst du mir auch noch erklären, lol.


    Hab noch einen Verbesserungsvorschlag: Pokémon-Icons wie bei Filb. Dieses Forum ist viel zu wenig Pokémon.


    LOL


    Ich weiß nicht ob das hier auch rein darf, aber als ich mal im Chat war, fühlte ich mich überhaupt nicht wohl. Es wurden Ausdrücke benutzt und es war etwas rau.
    Ich fände es schön, wenn es einmal einen Chattag oder ähnliches geben würde, der wirklich für Kinder ist, indem Moderatoren dabei sind, die auf die Wortwahl achten und das es kindgerecht zugeht.


    Eigentlich recht okay aber allgemein vielleicht noch einen extra U18-Raum


    Mal beide zusammen genommen, weil sie ein recht ähnliches Thema ansprechen. Wie stellt ihr euch das ganze vor? Klar, die Hauptzielgruppe von Pokémon sind Kinder, aber dass sich gerade im Chat mehr Volljährige als Kinder tummeln, sollte euch aufgefallen sein. Ihr werdet es NIE verhindern können, dass bei einem Kinderthemenabend, u18Chatroom oder Ähnlichem irgendjemand reinscheisst, dafür ist das für Leute, die gerne provozieren, viel zu verlockend. Zumal ich gerade bei Kindern das Argument nicht verstehe. Wenn ich ein Kind habe, dass noch zu jung für die Themen im Bisaboard ist, dann lass ich das doch auch nicht unbeaufsichtigt irgendwo im Netz surfen und heule dann rum, wenn es irgendwas Unangemessenes sieht.

    Die Mods sind eigentlich oft da, Verhalten sich eig sehr normal und greifen ein aber es gibt auch inkompetente Personen bei denen man gemutet wird wenn man sich beschwert.

    Wurde auch schon gesagt, aber vlt solltest du dir auch mal Gedanken drüber machen, WIE du dich beschwerst. Klar, vieles was passiert ist auch von der anderen Seite behindert, aber du neigst halt auch gerne mal dazu, wegem jedem Scheiss rumzuheulen. Und genau das macht dich eben zu einem leichten Ziel der Belustigung. Und dass du geknebelt wirst, darüber musst du dich auch nicht wundern, wenn ich mir einige deiner Aussagen durchlese, ganz ehrlich.

  • Zitat

    Auch hier das Selbe, wie schon einige male angesprochen: Wenn ihr aufgrund persönlicher Hemmschwelle mit bestimmten Witzen nichts anfangen könnt, dann verlasst den Raum/Chat. Es kann nicht sein, dass ein ganzer Chat mundtot gemacht wird, nur weil einem User der Ton nicht passt. Es ist einfach so, dass man sich über absolut alles lustig machen darf, nur die Art WIE man sich darüber lustig macht, ist ausschlaggebend. Zumal du dich absolut nicht über zu wenig Härte der Moderation in die Richtung beschweren kannst, da es eher so ist, dass man für jedes kleine Schimpfwort geknebelt wird, als dass man zuviel durchgehn lässt.

    Eben nicht. Das sagt das schon das Gesetz. Euch ist wohl garnicht klar, dass man für das Verhalten hier auch juristisch belangt werden könnte, wie Julia schon sagte. Es ist völlig schnuppe ob das witzig sein soll oder nicht, es kommt nur darauf an wies ankommt. Das Bild gestern verstieß z.b. gegen §86 StGB (es war ein Hakenkeuz zu sehen) und 185§ StGB (es war offensichtlich beleidigend gemeint). Und wenn man merkt, das so ein Humor nicht ankommt sollte , sollte man es vielleicht einfach seinlassen. Das was im Chat Teilweise abgeht, liegt wohl eine völlig bescheuerte Ansicht zugrunde, alle müssten das selbe lustig finden wie ich, wie bei Mobbern in der Schule, wo die auch meinen sie wären Witzig, dabei aber eindeutig über alles, was man als Humor durchlassen kann, völlig hinter sich lässt. Dieses dämliche "Ich-provozier-mal-wen-weil-ich-so-cool-bin" ist für mich kein humor. Was kommt als nächstes? Wen zusammenschlagen, weils so lustig ist? Ist ja nur witzig.
    Humor hat grenzen, aber solange man Austeilt ist das schwer zu sehen.


    Und zur härte der mods; Ich kann nur persönliche erlebnisse reflektieren, und da wurde ich eben öffters halbherzig abgefertigt. Oft hab ich eben auch gehört man spricht es intern an und dann wusste kein anderer mod etwas von, dass das ein gefühl von "der wollte das thema nur loswerden" hinterlässt, sollte klar sein. Ich hab nicht den eindruck, dass man zu streng ist, eher das Gegenteil. Man sollte nurmal ins Chatfeedbacktopic schaun. Man bestraft aber die User ändern ihr verhalten nicht, also hat man entweder nicht die geeigneten Mittel, oder greift nicht genug ein, das Moderieren scheint hier auf jedenfall nicht zu greifen.
    Wie gesagt, bei dem was einige so machen würde man aus den meisten Foren rausgeschmissen.

  • Wiki sagt:

    Zitat

    Erlaubt ist in Deutschland eine Hakenkreuzdarstellung nach § 86 Abs. 3 StGB nur, wenn sie „der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient“


    Es wurden sogar schon leute wegen einem durchgestrichenen Hakenkreuz verklagt

  • Hi,


    ebenso wie im gewöhnlichen Chatfeedbacktopic möchten wir auch hier Smalltalk zwischen den Usern vermeiden, immerhin ist der Sinn des Topics - wie der Name schon sagt - eine Evaluation des Chats, nicht die Aufklärung persönlicher Differenzen oder Ähnlichem. Diese können einem Moderator wie gehabt privat mitgeteilt werden, ich zum Beispiel stehe für solche Dinge gerne zur Verfügung!

  • Und wenn man merkt, das so ein Humor nicht ankommt sollte , sollte man es vielleicht einfach seinlassen.


    Er kommt bei einigen sehr gut an. Der Humor, den ich dafür in anderen "Chatgruppen" erlebe, sagt mir dafür aber überhaupt nicht zu. Kann's denn so schwer sein sich einfach nicht in einem Raum mit den Leuten aufzuhalten, die man nicht ausstehen kann? Gibt genug andere Räume und die Gruppen bleiben sowieso meistens zusammen.
    Deshalb nochmal: Bitte bitte bitte nicht die Raumanzahl verringern. Dass man bei sowas auf keinen grünen Zweig stößt sollte ja langsam mal verständlich werden. Themenräume halte ich für 'ne Idee die man umsetzten kann, aber nicht unbedingt sollte. Im Endeffekt reden die meisten sowieso nicht über dieses Thema und es kommt zu Streitereien, ob dieses und jenes Gespräch in diesem und jenem Raum denn jetzt wirklich angebracht sei.
    Wäre aber bei 'nem Raum namens "Trolle" voll dabei, vielleicht können wir dann ja dort in Ruhe unseren Spaß haben, ohne dass man sich ständig darüber aufregt, dass wir den falschen Humor haben oder uns gegenseitig nicht beleidigen dürfen obwohl wir uns teils seit Jahren kennen und der Umgangston für uns nur Spaß ist. (^:


    Das was im Chat Teilweise abgeht, liegt wohl eine völlig bescheuerte Ansicht zugrunde, alle müssten das selbe lustig finden wie ich, wie bei Mobbern in der Schule, wo die auch meinen sie wären Witzig, dabei aber eindeutig über alles, was man als Humor durchlassen kann, völlig hinter sich lässt. Dieses dämliche "Ich-provozier-mal-wen-weil-ich-so-cool-bin" ist für mich kein humor. Was kommt als nächstes? Wen zusammenschlagen, weils so lustig ist? Ist ja nur witzig.


    Jetzt komm mal runter bitte lol. Du behauptest doch genau das gleiche, wir haben einen anderen Humor als du, also haben wir einen falschen und du "weigerst dich, dich mit uns in einem Chat zu befinden". Diverse fragwürdige Ausdrücke fallen meistens untereinander und dabei sehe ich absolut kein Problem. Versteh mich nicht falsch, auch ich habe absolut keine Lust darauf, dass Leute spaßeshalber irgendjemanden unnötigerweise dumm anmachen, allerdings wird in solchen Fällen auch ausnahmslos sanktioniert und ich habe in letzter Zeit einfach noch nicht erlebt, dass jemand jemand anderen wirklich arg provozieren konnte, ohne, dass sich Mods eingemischt/eingegriffen haben. Also schließe ich einfach mal darauf, dass es dich allgemein stört, wenn man irgendwelche ach so bösen Ausdrücke verwendet, egal mit welcher Intention.
    Wie gesagt, es gibt vier Räume, wir halten uns meistens nur in einem auf. Lösung kann nicht so schwer zu erahnen sein. Übrigens sehe ich auch selten bis nie nationalsozialistisches Gedankengut (einige makabere Witze Juden gegenüber mal ausgenommen), du kannst mir also auch nicht erzählen, dass das die Regel sei.


    Man bestraft aber die User ändern ihr verhalten nicht, also hat man entweder nicht die geeigneten Mittel, oder greift nicht genug ein, das Moderieren scheint hier auf jedenfall nicht zu greifen.


    Falsch. Als jemand, der seit 2011 im Chat aktiv ist kann ich dir sagen, dass sich das Verhalten seitdem stark verändert hat, vor allem in letzter Zeit.


    Wie gesagt, bei dem was einige so machen würde man aus den meisten Foren rausgeschmissen.


    Ein Glück sind wir nicht in anderen Foren. (=

  • Das ist mir auch klar, trotzdem ist es im deutschen das symbol einer eben verbotenen verfassungsfeindlichen Partei. Deswegen ist eigentlich alles, was ein rechtwinkeliges Hakenkreuz zeigt ersteinmal verboten, außer eben das was oben aufgelistet ist. Deswegen kann man das Gesetz kritisieren, wurde es auch schon, aber es ist wie es ist.
    Ist eigentlich auch völlig schnuppe, es ist so oder so strafbar.




    Zitat

    Er kommt bei einigen sehr gut an. Der Humor, den ich dafür in anderen "Chatgruppen" erlebe, sagt mir dafür aber überhaupt nicht zu. Kann's denn so schwer sein sich einfach nicht in einem Raum mit den Leuten aufzuhalten, die man nicht ausstehen kann? Gibt genug andere Räume und die Gruppen bleiben sowieso meistens zusammen.

    Es ist völlig egal wie er bei XY ankommt, es ist wichtig, wie er ankommt bei den Personnen, auf deren kossten er geht. Es ist nicht so leicht, wenn einen die leute folgen (hatte ich auch schon) oder schon beim Einloggen provokante Äußerungen kommen, die ausschließlich zur Provokation dienen.





    Zitat

    Jetzt komm mal runter bitte lol. Du behauptest doch genau das gleiche, wir haben einen anderen Humor als du, also haben wir einen falschen und du "weigerst dich, dich mit uns in einem Chat zu befinden". Diverse fragwürdige Ausdrücke fallen meistens untereinander und dabei sehe ich absolut kein Problem. Versteh mich nicht falsch, auch ich habe absolut keine Lust darauf, dass Leute spaßeshalber irgendjemanden unnötigerweise dumm anmachen, allerdings wird in solchen Fällen auch ausnahmslos sanktioniert und ich habe in letzter Zeit einfach noch nicht erlebt, dass jemand jemand anderen wirklich arg provozieren konnte, ohne, dass sich Mods eingemischt/eingegriffen haben. Also schließe ich einfach mal darauf, dass es dich allgemein stört, wenn man irgendwelche ach so bösen Ausdrücke verwendet, egal mit welcher Intention.
    Wie gesagt, es gibt vier Räume, wir halten uns meistens nur in einem auf. Lösung kann nicht so schwer zu erahnen sein. Übrigens sehe ich auch selten bis nie nationalsozialistisches Gedankengut (einige makabere Witze Juden gegenüber mal ausgenommen), du kannst mir also auch nicht erzählen, dass das die Regel sei.

    Es ist mir völlig schnuppe was du lustig findest oder nicht. Wenn sie nur untereinander fallen würden wärs nur halb so schlimm, tun sie aber nicht. Man legt es darauf an andere zu provozieren. Aber auch hier kann ich nur auf eigene Erfahrungen zurück greifen. Das ist inzwischen mein Eindruck und den kann man so schnell wohl auch nicht ändern da ich die räume inzwischen meide, weil sowieso nix rauskommt.


    Und die Sanktionen sind, wenn sie wieder nur für 5 minutengebannt sind oder ähnliche Zeitspannen ein absolut schlechter Witz. Und auch Mods können nur etwas machen, wenn mods da sind, und wie man hier in dem Thread fast einstimmig sieht, sie sind es oft nicht.


    Ich hab auch nie behauptet, das nur nazizeug geredet wird. Aber uch "einige makabere Witze" können unendlich provozieren, ich bin jüdin und kann über diesen Mist einfach nicht lachen, schon weil ich betroffen bin. Es kann nicht zuviel verlangt sein das zu unterlassen.





    Zitat

    Falsch. Als jemand, der seit 2011 im Chat aktiv ist kann ich dir sagen, dass sich das Verhalten seitdem stark verändert hat, vor allem in letzter Zeit.

    Und viele andere, die ähnlich lang odernoch länger aktiv sind, sagen so ziemlich das gegenteil. und wenn ich einige hier seit jahren immer mal wieder den selben mist anstellen, kann sich ja nicht viel geändert zu haben.

  • Deswegen ist eigentlich alles, was ein rechtwinkeliges Hakenkreuz zeigt ersteinmal verboten, außer eben das was oben aufgelistet ist.

    http://pieprincess.at/wp-conte…ik-hakenkreuzstaender.jpgIst der Wäscheständer von Kik, sämtliche Klagen wurden zurückgewiesen.

    Es ist mir völlig schnuppe was du lustig findest oder nicht. Wenn sie nur untereinander fallen würden wärs nur halb so schlimm, tun sie aber nicht.

    Dann geh halt nicht in den Chat. Wenn du in einem anderen Raum bist, können wir dir gar nicht auffallen, also sind wir nicht schuld, wenn wir anderen auffallen.



    wenn einen die leute folgen

    stimmt, bist uns so wichtig, dass wir gezielt den Raum ändern, um dich provozieren zu können.

  • Lustig wie hier immer wieder das selbe gecirclejerkt wird, von wegen man wird total ignoriert wenn man nicht zur Gruppe gehört. Ich habe es noch NIE erlebt, dass jemand, der versucht hat, an einer ernsthaften Diskussion teilzunehmen, daran gehindert wurde. Hier wird wieder maßlos übertrieben, nur weil ein User ein Steinchen losgetreten hat, denkt jetzt jeder, er muss auf die Lawine aufspringen um auch noch ein wenig der Aufmerksamkeit des Topics hier auf sich und seine ach so schlimmen Erlebnisse im Chat... Richtig eklig, manche Posts hier.
    Den Humor, der im Chat vorherrschend ist, findet man genau so auf fast jeder anderen Internetseite, sei es Social Media wie Facebook/Twitter oder Imageboards wie 4chan, reddit, (9gag) oÄ. Man ist nicht gezwungen, es lustig zu finden, aber dauernd deswegen rumzujammern hilft sicher auch nicht.
    Wie hier jeder von "Trollen" spricht finde ich auch ziemlich fragwürdig, offenbar kennt ihr alle entweder nicht die Bedeutung des Wortes oder ihr lebt in einer Welt voller Hyperbeln, denn dass, was die meisten User, über die ihr rumheult, machen, kann man nicht als trollen bezeichnen...
    Wenn man sich darüber aufregt, weil angeblich illegale Hakenkreuze gepostet werden, und dann auf das Gesetz verweist, finde ich das sehr fragwürdig. Natürlich unterstütze ich keine illegalen Aktivitäten und schon gar nicht Radikalismus in egal welcher Ausprägung, aber trotzdem kann man manches auch Mal humorvoll sehen, und nicht dauernd so tun als verletzt einen alles und jeden und dass man mit jedem Post für eine bessere Welt kämpfen muss.
    Hier noch ein paar nette Bilder zum Thema "sich angegriffen fühlen":
    http://i.imgur.com/LQGwx.png
    http://i.imgur.com/fGIs02e.jpg
    http://i.imgur.com/dBlFabH.jpg
    http://i.imgur.com/PYSnTxL.jpg?1

  • Wenn diese Diskussion jetzt nicht eingestellt ist banne ich euch alle wegen Missachtung von Moderationsanweisungen aus dem Forum, letzte Warnung.


    Chat-Evaluation, wir erinnern uns.

    • Was veranlasst dich dazu, den BisaChat aufzurufen?

    Aus langeweile, wie es die meisten hier tun, um ehrlich zu sein nicht. Meistens geselle ich mich in den Chat, wenn es konkret einem Grund gibt, jemanden, den ich kenne schnell zu kontaktieren, oder einfach um mit ein paar Menschen in Kontakt zu treten und mich mit ihnen zu unterhalten.

    • Wie empfindest du die Atmosphäre im Chat?

    Darüber kann ich jetzt nicht unbedingt viel sagen, denn so übermäßig bin ich im Chat nicht aktiv. Außerdem kommt es immer darauf an, in welchem Raum/Chat man ist. (Kleine Notiz am Rande: Ich will hier nichts lostreten, das ist nur meine Meinung)Natürlich ist es stark von dem eigenen Charakter einer jeweiligen Person abhängig, wie sie die Atmosphäre im Chat empfindet, aber gerade in letzter Zeit, von ca. einem knappen Monat, war es sehr oft so, dass eine bestimmte Usergruppe, sich durchweg über Sanktionen beschwert hat, die in meinen Augen, gerechtfertigt und ebenso nicht so mega dramatisch waren, als dass man sich stundelang und dauerhaft darüber im Hauptchat auslassen muss. '-'
    Aber ansonsten ist die Atmosphäre sehr gelassen, und es macht druchaus Spaß und Freude, im Chat präsent zu sein. Man findet viele nette Leute usw.
    Manchmal ist es etwas seltsam, wenn man Fragen stellt oder sich einbringen möchte und manch schlichtweg "vergessen" wird, jedoch ist das nicht oft der Fall, und gerade Moderatoren gehen wirklich häufig auf gestellte Fragen, und Aussagen ein, und man kann ggf. auch gut mit ihnen diskutieren.
    Kurzum, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten, gibt es nichts zu motzen.


    • Wie zufrieden bist du mit der aktuellen Arbeit der Chat-Moderation? [Aktivität, Erreichbarkeit, Verhalten, Präsenz]

    Was Aktivität angeht, kann ich nur sagen, dass es manchmal an Moderatoren nur so mangelt. Es kommt zwar nicht häufig vor, aber manchmal sind relativ viele Menschen in einem Chat, jedoch kein einziger Moderator. Aber auch die Nebenchats werden manchmal vernachlässigt, jedoch ist das meines Erachtens nicht sehr schlimm, zumal sich dort sowieso nicht die geballte Masse an Menschen, wie im HC, aufhält. Verhalten kann ich grunzipiell (Wortneuerfindung, ahoi) nicht einschätzen, da ich mit sehr vielen Moderatoren keinen Kontakt hatte. Aber! Die Moderatoren, mit denen ich ab und zu eine Unterhaltung hatte, waren nach meinen Einschätzungen und Erfahrungen sehr korrekt. Lob an dieser Stelle an @007 , @Nortia , @Saiko , @Dusk , @Sirius usw. Dies sind Leute, die den Chat gewissenhaft vertreten, und ein vorbildhaftes Verhalten an den Tag legen. Zwar sind die genannten Menschleins im Chat nicht omnipräsent, aber auch Moderatoren haben ein RL, nicht wahr? Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch bei den anderen Moderatoren an Kompetenz nicht mangelt, sonst wären sie ja schließlich keine Moderatoren geworden :>
    Was ich aber noch anmerken will, ist, dass es manchmal so scheint, als wäre die Moderation, für Ottonormal-User nicht erreichbar. Aber vielleicht liegt das auch an mir (oder auch nicht, no one knows).


    • Wie findest du den Aufbau des Chats? Ist die Raumauswahl angemessen? [Anzahl der Räume und deren Namen]

    Ich finde es gut so, wie es ist. Auch wenn die Chaträume nicht immer für ihren eigentlichen Nutzen genutzt werden. Demnach denke ich, dass man eventuell vielleicht einen Chatraum streichen könnte, da es meistens sowieso so ist, dass die Community im HC ist und in den restlichen Chats eher weniger Menschen. Ein Chat, oder auch zwei, wäre dann aber, so denke ich, wieder zu wenig, weil man meistens nicht immer mit allen präsenten Personen klar kommt, und dann auch mal eine "Fluchtmöglichkeit" braucht, ohne den Chat sofort komplett zu verlassen.



    • Wie könnte der Chat für dich in Zukunft attraktiver gestaltet werden? [Aktionen, technische Veränderungen]

    So wie viele, wäre ich auch für häufigere, themenbezogene, bzw. bereichsbezogene Chatabende. Es ist immer toll, sich mit Leuten zu unterhalten, die sich für gleiches, wie man selbst, interessieren; zu unterhalten. Sonst, fiele mir dahingehend nichts mehr ein.

    „ I think it was his eye! Yes, it was this! He had the eye of a vulture - a pale blue eye, with a film over it.

    • Was veranlasst dich dazu, den BisaChat aufzurufen?
      Einfach wegen der Leute dort die man so dort vorfindet.


    • Wie empfindest du die Atmosphäre im Chat?
      Diese hängt sehr stark von den anderen Leuten ab die man im Chat so trifft. Allerdings kommt es häufiger dazu, dass die Chats einfach zu gewissen Zeiten einfach übervoll sind und somit sich schwer eine gute Konversation bilden kann. Größtenteils ist die Atmosphäre recht gemütlich und die Leute recht nett und man möchte den Chat nicht missen. Allerdings gibt es auch eine Kehrseite. Besonders im HC (Hauptchat) fällt es auf, dass Begrüßungen, wie es sonstwo üblich ist, einfach nicht mehr gibt und auch kommt es immer häufiger vor, dass beleidigt wird.
    • Wie zufrieden bist du mit der aktuellen Arbeit der Chat-Moderation? [Aktivität, Erreichbarkeit, Verhalten, Präsenz]
      Die Aktivität ist eher niedrig, manche Chat-Moderatoren sieht man kaum oder gar nicht. Auch kommt die Moderation meinen Erwartungen im Moment weniger ihren eigentlichen Tätigkeit nach. Diese liegt meiner Meinung nach in der Gewährleistung einer störungsarmen Unterhaltung und Maßnahmen der Deeskalation. Was ich damit nicht meine, ist einfach ein knebeln oder bannen dieser User (was oft nur zu weiteren Trotzaktionen führt und damit auch kontraproduktiv ist- natürlich kann das auch das richtige Mittel sein(situationsbedingt)).Natürlich ist mir Bewusst, dass dies nicht eine leichte Aufgabe ist, besonders da im Chat sehr viele verschiedene Altersgruppen anzutreffen sind, aber von der Chatmoderation erwarte ich, dass sie diese Challange mit höchster Motivation entgegentreten.
    • Wie findest du den Aufbau des Chats? Ist die Raumauswahl angemessen? [Anzahl der Räume und deren Namen]
      Man könnte eventeull einen Raum einführen, der dazu gedacht ist Fragen über Pokemon zu beantworten, der dazu dient, dass der Chatfluss in den anderen Chats dadurch nicht gestört wird. Viele bemängeln nämlich oft, dass man nur an das Forum verwiesen wird. (wenn hier jemand betritt kümmert sich ein engagierter, freundlicher und kompetenter Mod oder so um diesen)
    • Wie könnte der Chat für dich in Zukunft attraktiver gestaltet werden? [Aktionen, technische Veränderungen]
      Temprooms, welche die Einladungsliste speichern und man somit nicht mehr jeden Einzelnen händisch neu einladen muss. (Eventuell diese dann nicht temporär und eventuell auch mit frei vergebaren Namen.)
  • Das meine ich nicht Bällchen ich meine als Setquote oder Begrüßung bei manchen.Der Erfinder der Mafia benutzt es selbst ja auch und er war derjenige der in dem Account steckte.

    Entschuldigung, aber das will ich hier nicht so stehen lassen. Wann zur Hölle soll ich bitte Hitlergrüße im Chat gemacht haben?! Ich weiß, dass mal jemand im Chat deshalb gebullshittet hat, die Person ist aber selbst Ausländer und wurde dabei nie richtig ausfallend (eher im Sinne von "ja ich bin voll der Nazi", etc).


    Und "Hail Helix" hat in etwa so viel mit Hitlergruß zu tun wie Registeel. Mit dem Argument ist das Marvel Cinematic Universe aufgrund von "Hail Hydra" auch Nazi-Propaganda.


    EDIT: oder meinst du, dass Lord Helix eine Hitler-Anspielung war? Falls das dein Ernst ist, dann lol.


    EDIT2:


    Ich weiss nicht, was du gelesen haben willst, aber in den nebenchats hab ich noch nie soviel mist gelesen, wie in 10 minuten im HC wenn unsere tollen Trolle wieder loslegen. In letzter Zeit ist es aber erträglicher als noch vor 2 -3 monaten, aber wenn man andere so reden hört ist gibt es scheinbar immer wieder so phasen.

    Sexuell anstößige und damit nicht jugendfreie Themen kann man dort eigentlich ständig sehen, die Wortwahl spielt dabei wirklich absolut keine Rolle (zumal es mir neu wäre, dass man im Hauptchat oft Leute sieht, die diese Themen/Flirting expliziter handhaben als was ich in den NC-Räumen sehe). Nur weil du das weniger für "Mist" hältst als im Prinzip dieselben Themen im Hauptchat ändert das absolut nichts daran, dass beides unter diese Kritik von euch fallen sollte.



    Und dass es im Prinzip dein Problem ist, wenn du nichts mit Jugendsprache anfangen kannst, haben dir ja jetzt schon genug Leute gesagt. Ich weiß echt nicht wie du IRL mit Leuten redest, aber solches Gebullshitte, wie ichs jetzt mal nenne, ist das zweitnormalste der Welt. Das in einem Jugendchat zu verbieten ist dementsprechend totaler Schwachsinn, und Diskussionen dazu, die zeigen dass selbst die Moderation bzgl. dessen keine Einheitlichkeit findet, findest du auch im Chatfeedback-Thread.

    Eben nicht. Das sagt das schon das Gesetz. Euch ist wohl garnicht klar, dass man für das Verhalten hier auch juristisch belangt werden könnte, wie Julia schon sagte. Es ist völlig schnuppe ob das witzig sein soll oder nicht, es kommt nur darauf an wies ankommt. Das Bild gestern verstieß z.b. gegen §86 StGB (es war ein Hakenkeuz zu sehen) und 185§ StGB (es war offensichtlich beleidigend gemeint). Und wenn man merkt, das so ein Humor nicht ankommt sollte , sollte man es vielleicht einfach seinlassen. Das was im Chat Teilweise abgeht, liegt wohl eine völlig bescheuerte Ansicht zugrunde, alle müssten das selbe lustig finden wie ich, wie bei Mobbern in der Schule, wo die auch meinen sie wären Witzig, dabei aber eindeutig über alles, was man als Humor durchlassen kann, völlig hinter sich lässt. Dieses dämliche "Ich-provozier-mal-wen-weil-ich-so-cool-bin" ist für mich kein humor. Was kommt als nächstes? Wen zusammenschlagen, weils so lustig ist? Ist ja nur witzig.Humor hat grenzen, aber solange man Austeilt ist das schwer zu sehen.



    Und zur härte der mods; Ich kann nur persönliche erlebnisse reflektieren, und da wurde ich eben öffters halbherzig abgefertigt. Oft hab ich eben auch gehört man spricht es intern an und dann wusste kein anderer mod etwas von, dass das ein gefühl von "der wollte das thema nur loswerden" hinterlässt, sollte klar sein. Ich hab nicht den eindruck, dass man zu streng ist, eher das Gegenteil. Man sollte nurmal ins Chatfeedbacktopic schaun. Man bestraft aber die User ändern ihr verhalten nicht, also hat man entweder nicht die geeigneten Mittel, oder greift nicht genug ein, das Moderieren scheint hier auf jedenfall nicht zu greifen.
    Wie gesagt, bei dem was einige so machen würde man aus den meisten Foren rausgeschmissen.

    Hakenkreuz-Abbildungen sind, je nach Kontext, sehr wohl legal. Ein solcher Fall ist z.B. Lehrmaterial, ein anderer ist, soweit ich weiß, Satire (könnte das aber grad verwechseln).



    In jedem Fall finde ich die Aufregung deshalb absolut lächerlich. Wenn du in Aussagen wie "Hail Helix" Nazi-Propaganda siehst ist dir nicht mehr zu helfen.


    @TimWolla: als Entwickler des Chats bietet ihr aber auch ein Produkt/eine Dienstleistung an. Diese sollte bei einem Upgrade nicht "schlechter" werden bzw. Features verlieren, sonst lief irgendwas im Entwicklungs-Zyklus schief. Dass ihr dabei selbstverständlich eigene Interessen verfolgen wollt ist auch ok, aber es wirkt so, als würden die Interessen der wirklichen Nutzer, und dazu gehört der BC nunmal, nicht wirklich beachtet werden. Ich denke auch, dass andere Nutzer die besagten Features nicht abgelehnt hätten.

  • Ich bin bisher so gut wie nie im Chat aktiv gewesen, da mir der Chat in den wenigen Situationen wo ich ihn betreten habe nicht zu sagte.
    Was an dem Umgang dort lag, natürlich kann es sein das ich einfach Pech gehabt habe und zur falschen Zeit in die Falsche Plauderrunde kam.
    Aber nach dem was viele hier Posten und mir Erzählt wurde, wird eswohl weniger Pech gewesen sein !


    So das ich als Chat Neulingsagen kann, das der Chat auf Neue User( Ich meine hiermit Komplett neue BB User wie auch Ältere die noch keine Erfahrungen mit dem Chat gemacht haben, wie Ich z.B. ) einen weniger Attraktiven Eindruck macht.


    Es sollte auch wie schon erwähnt, einen Bereich für Jüngere User geben, oder zumindest wärend der Zeiten wo Jüngere im Chat Aktiv sein könnten vermehrt auf einen angemessenen Umgang geachtet werden !

    Denn wir leben auf einem Blauen Planeten,
    Der sich um einen Feuerball dreht !
    Mit 'nem Mond der die Meere bewegt,
    Und du glaubst nicht an Wunder !

  • Was soll dieses Hakenkreuzrumgemurkse eigentlich?
    Ein Hakenkreuz ist in seiner bekannt gedrehten Form ein Symbol einer verfassungsfeindlichen Organisation und damit illegal. Aber das ist eigentlich total schnuppe, weil hier niemand irgendwen anzeigen wird.
    Ein Hakenkreuz symbolisiert etwas, nämlich entweder den Nationalsozialismus oder die absolute Dummheit dessen, der damit Späße macht. Ich finde es grotesk, dass plötzlich Leute, die sonst überhaupt keine Ahnung von Buddhismus haben, das Hakenkreuz als buddhistisches Friedenssymbol bezeichnen. Was auch falsch ist. Eine Svastika ist das Zeichen der Unendlichkeit und die Standortmarkierung für einen buddhistischen Tempel.
    Aber ja, die Svastika ist ein Symbol, das in vielen Religionen verwendet worden ist. Aber genauso wie das Ankh, das Sonnenrad oder andere Dinge ist es heute in mitteleuropäischen Gefilden nicht mehr von Bedeutung im Ritus, denn wir sind keine Sonnenanbeter mehr.
    Das Hakenkreuz darf auch nicht einfach mal zu Satirezwecken benutzt werden, sondern muss dazu dienen, die Ablehnung der nationalsozialistischen Geisteshaltung auszudrücken. In diesem Sinne ist es überall legal zu verwenden, aber halt auch nur in diesem. Und im Gesetzbuch steht nicht: "Das Hakenkreuz darf verwendet werden, um sich einen kurzen, dämlichen Spaß zu machen."
    Anonymität und vollkommene Geschichtsvergessenheit gepaart mit dem Symbol einer wahnsinnigen Ideologie machen leider noch keinen guten Witz. Und zum aufgeklärten Buddhismusexperten noch weniger.


    Und wer sich beschwert, er würde durch dieses Verbot "mundtot" gemacht werden, sollte besser nachdenken, wofür er sich da einsetzt und wer sich in Europa noch alles so ausdrückt.

  • Wegen dem Chatraum für Kinder, wenn bekannt ist, das es User gibt, die gerne provozieren, sollte man diese nicht in den Raum lassen und alle die sich nicht benehmen, sofort aus dem Chat schmeißen. In dem Raum müssen eben ganz strenge Regeln sein.


    Zu dem Hakenkreuz usw, dieses Symbole ist in Deutschland verboten und wer es benutzt wird bestraft, da braucht auch keiner damit zu kommen, das es woanders so und so ist. Wer es benutzt, begeht eine Straftat, Ende der Diskussion. Da sieht man mal, wie unwissend die User sind, was im Krieg damals alles passierte.

  • [23:24:40] Dardan: wurdest du gebannt? haha
    [23:24:44] Kevin: ja
    [23:24:49] Kevin: nach knapp 4 std nur beleidigen
    [23:24:51] Kevin: und provozieren


    wieso wurde mein doppelaccount gebannt ?(  


    Wie war das gleich mit Mods und Stoßzeiten? Man legt's ja offensichtlich drauf an.
    #jadamaformod

  • echt nicht wie du IRL mit Leuten redest, aber solches Gebullshitte, wie ichs jetzt mal nenne, ist das zweitnormalste der Welt.

    Da fragt man sich, welchen Umgang du hast? In meinem Umkreis spricht keiner so :wtf:


    Es wird hier gefragt, warum man in den Chat geht. Der Chat und das Forum ist für alle da und es scheint, als stören sich hier User, das auch Kinder mitchatten wollen, dann sollen sie bitte nicht in ein Forum gehen, in dem es um ein Videospiel für Kinder geht.
    Wenn es hier heißt, warum geht ihr in den Chat, haben andere auch ein Recht sich zu äußern, weshalb sie nicht gehen, eben weil der Chat eben nicht besonders freundlich ist. Es gibt auch Erwachsene, die Wert auf einen niveauvollen Umgang legen, nur weil hier welche meinen, sie können mit unangemessen Wörtern um sich schreiben, bedeutet das noch lange nicht, das dies auch alle die 18+ sind lesen wollen!


    Wenn das Forum einen Chat anbietet, dann soll dieser auch für alle User zugänglich sein. Meinen welche, sie müssen Spasti, Schwauchtel oder behindert schreiben, gehören sie eben bestraft und wer es zu doll treibt wird gesperrt. Es kann doch nicht sein, das nur eine Gewisse Gruppe den Chat nutzen darf!
    Dann müssen sie die User eben mal anpassen und wem das nicht gelingt, hat im Chat nichts zu suchen.


    Ein U 18 Raum soll nicht nur für Kinder sein, sondern er ist für alle, aber eben so, das dort auf den Umgang und die Schreibweise geachtet wird. Ich verstehe eh nicht, weshalb man im Chat nicht darauf achten will, so scheint es nach den Posts zu sein, im Forum legt man doch auch viel Wert auf das Auftreten, des BBs, dann sollte man das auch im Chat tun.