Inspirationslabor

  • 10
    Tiere
    Male ein Tier deiner Wahl!

    Eigentlich sollte das Motiv ein anderes werden, mal keine Katze... aber aus aktuellem Anlass sind es nun sogar mehrere geworden.


    Meine geliebte Seelenkatze Bunny (deren Näschen seit geraumer Zeit mein Avatar-Bild belagert :heart: ) starb vor einem Monat in meinen Armen, nachdem wir ein halbes Jahr lang gegen den Krebs gekämpft hatten. Ihre Schwester Bubble Gum ist seither allein. Katzen soll man ja generell nicht allein halten (es ist ein veralteter Irrglaube, sie wären Einzelgänger), aber Bubble Gum ist ein Paradebeispiel für die Trauer und Einsamkeit, die Tiere empfinden können: Sie suchte das ganze Haus ab und frisst kaum noch. Also wird bald neue Gesellschaft für sie im Haus einziehen.
    Enlil (schwarz-weiß, derzeit 12 Wochen alt) war gewissermaßen eine schicksalhafte Begegnung. Damit er nicht alleine mit 'ner "alten Tante" aufwachsen muss, brauchte er natürlich einen gleichaltrigen Spielgefährten. Dies wird der knuddelige und ultra süße Zazou (blau, derzeit 8 Wochen) sein. Beide werden vermutlich im September einziehen, wenn sie alt genug sind.


    Bunnys Geist wird uns dennoch immer begleiten. Da sich Bubbelchen immer sehr an ihrer Schwester orientiert hat, schien es mir nur logisch, dass sie auch für die Zukunft immer irgendwie "voran geht". In meinen Erinnerungen, durch die Erfahrungen, die ich mit ihr gemacht habe und auch auf meinen Bildern wird sie weiter leben. Bunny, mein Schatz, ich liebe und vermisse dich unendlich...


  • Ich bins nochmal
    mit 2 neuen "Meisterwerken"


    Darf ich vorstellen


    31 - Pokefusions


    "Omath" - Lord of the derpsea


    http://images.alexonsager.net/pokemon/fused/52/52.139.png







    und ne Peach die durch die Welten gereist ist
    32 - Corssing Worlds







    Man verzeihe mir die super krakeligen schwarzen Linien
    manchmal male ich drauflos ohne nachzu denken bzw. warten zu können.





    Mauzi Bild - ca. 10h
    Peach Bild - irgendwie ewig ich schätz mal so ca. 15-16 Stunden verteilt über 3 Wochenenenden





    War lustig :D

  • 12 Black n White Erstelle ein Bild in schwarzweiß (und Grauabstufungen). Als Highlight darf in diesem Werk eine einzige Farbe deiner Wahl verwendet werden.



    Eine kleine Stadtszene, komplett mit Füller und gelbem Wachsmalstift entstanden '-'
    Vom vielen Rumstricheln tun mir immer noch ein bisschen die Hände weh, aber es hat sich doch gelohnt ^^  auch wenn die Perspektive an manchen stellen etwas komisch wirkt, lmao

    38 Zeitdruck! Male in nur 15 Minuten ein Speedpaint-Werk. Stoppe hierbei die Zeit und male keinen Strich mehr, nachdem die Zeit abgelaufen ist!



    Dieses Motiv ist halt das erste gewesen, was mir aufgefallen ist, als ich beim Start der Aufgabe aus dem Fenster geguckt habe ^^
    Ist zwar mehr eine Farbstudie geworden als alles andere, aber naja ^^ . Ich mag zumindest den Kontrast :D


    Ich habe auch noch eine Idee für eine Aufgabe:
    Mehr als 1000 Worte! Schlage das erste Buch was du siehst an einer zufälligen Stelle auf und zeichne ein Bild zum zweiten Satz!
    Die Grundidee ähnelt zwar Aufgabe 39, aber bei dieser hier hat man noch weniger Einfluss auf das Thema ^^

  • 19
    Disney
    Zeichne einen Charakter aus deinem liebsten Disneyfilm!

    Ach du schande, ich soll von den unendlich vielen, schönen Filmen, die meine Kindheit und mein Leben beeinflusst haben, meinen liebsten bestimmen? Und damit die anderen in den Schatten stellen? Nein!
    Ich wollte ausnahmsweise mal keine Tiere zeichnen, ansonsten wären wohl durchaus Filme wie Cap&Capper, 101 Dalmatiner, König der Löwen, Bambi und und und in Frage gekommen... ich hab mich bewusst für einen Menschen entschieden.
    Nun ist es also Merida geworden, die junge Dame aus dem Hochland, die mit ihrer rebellischen Art ein klein wenig mir selbst ähnelt. Und wohl auch vielen anderen jungen erwachsenen Menschen, die das Gefühl haben, von der älteren Generation nicht als vollwertiger Mensch mit eigenem Willen betrachtet werden.
    Das bild ist eher eine schnelle Skizze, für mich mal wieder eine neue Zeichen- und Colotechnik, ich habe also durchaus keine Langeweile dabei gehabt. :-)


  • 23 Aus alt mach neu! Suche dir eines deiner alten Bilder heraus und erstelle eine neuere Version dazu. Gib dabei die alte Vorlage bei deinem Ergebnis mit an.

    Postmitternachtliches "wtf wieso male ich um die Uhrzeit"-Fanart incoming.
    Hatte vor einiger Zeit dieses Bild *klick* mit Wasserfarben gemalt, fand aber dass man nicht so gut erkennt, dass die Blume leuchten sollte. Deswegen die Idee "Hey warum nicht dieses Bild digital neu zeichnen". Und so kam es zu dem Bild <3
    Bin nicht so begeistert von dem Ergebniss, aber nach 12 passiert ja nichtsmehr gutes :rolleyes:


    [spoiler=Lotus 2.0]http://abload.de/img/lotus32wxtf.png

  • Aufgabe: Fertige ein Bild deines Lieblingscharakters aus einem Fandom deiner Wahl an!

    Stirn ist mir immer noch leicht zu hoch und auch sonst, gleicht es eher einer kleinen Katastrophe, aber nachdem meine Oma meinte, das Bild als "schön" betiteln (lol) zu müssen und ich meine eigenen Sachen ja meist weniger mag, gehe ich davon aus, dass eigentlich gar nicht SO schlimm ist. Referenz war folgendes Bild, ohne Hilfe könnte ich sowas niemals, sorry ._. dieses da Mein Lieblingscharakter aus True Blood, Eric :love: Ich lass das mal schwarz-weiß, da ich das Bild durch Farben sicher eher verschlimmern würde. Nur mit Bleistift und Radiergummi gezeichnet, Dauer kann ich leider nicht angeben, hab mal gar nicht auf die Uhr geschaut.
    Und an dieser Stelle mal mega Lob an diese Aktion, die ist so toll, dass sogar ich etwas beisteuere. ^_^

  • Verfolge das Projekt schon länger und wollte jetzt mal etwas beitragen. ^_^


    38 - Zeitdruck! - Male in nur 15 Minuten ein Speedpaint-Werk. Stoppe hierbei die Zeit und male keinen Strich mehr, nachdem die Zeit abgelaufen ist!


    eeehm, joah. Handy hat geklingelt, als ich gerade mit dem HG anfangen wollte und dann war leider die Zeit zuende. Fands interessant zu sehen, wie ich unter Zeitdruck zeichne (ich lasse mich generell beim Zeichnen so leicht ablenken haha) & werde den Hintergrund später sicher noch hinzufügen. Das Motiv entstand sehr schnell in meinem Kopf, als ich meinen kleinen Bruder lesen gesehen habe und das in der "Blase" auf dem Bild auf dem Buchumschlag zu sehen war, wenn auch ein bisschen anders.
    Find die Aktion btw extrem toll, werde schauen, dass ich demnächst vielleicht noch was zu den Themen malen werde, da sie einem richtig Motivation geben. :D

  • 11 Tanz aus der Reihe Zeichne ein Bild in einem für dich ungewöhnlichen, neuen Stil. Dies kannst du beispielsweise tun, indem du dich an ein anderes Medium, neue Arbeitstechniken oder eine ganz andere Stilrichtung wagst.

    Dieses mal wollte ich versuchen bei einem Redraw mit eher Skizzenhaften Lines zu arbeiten, auch bei der Schattensetzung und den Highlights hab ich einmal etwas anderes zu meinen üblichen Methödchen versucht ^^ Find es iwie ganz witzig die Lines einfach hin zu kritzeln ohne besonders darauf zu achten (vorallem weil ich sonst immer damit Probleme hab, dass sie verwackeln ^^").
    [spoiler]http://abload.de/img/vljvjhvx0uvs.png

  • @Sternenflexxer
    Ich gehe mal davon aus, dass du die Nummer 18 meinst, "Helden der Kindheit". Aufgabe ist hier, deinen persönlichen Helden der Kindheit zu malen, ob das jetzt ein Feuerwehrmann, Polizist, eine Figur aus einem Buch oder einer Serie oder ähnliches ist, so, wie du dich an ihn erinnerst.

  • 20 Macht der Musik Fertige spontan ein Bild zum ersten Lied an, das du in deiner Playlist im Shufflemodus hörst.


    this



    Hmmm...brennende Flügel also. Zu wem könnte das wohl passen? xD
    Vielleicht bin ich auch einfach ein bisschen zu verrückt nach Reshi. ^^"


    http://abload.de/img/6430mp9u.png

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • [align=justify]Hi, ich terrorier euch mal weiter! Mag die Challenge einfach zu gern. '-' Diesmal hab ich mehrere Challenges miteinander vereint, aber lustigerweise erst gemerkt, dass es passt, als das Konzept schon lange stand, lol.


    DEIN OC (again) / LOVE NEVER DIES / DAS FÜNFTE ELEMENT / WINTER


    Und hier haben wir meine beiden OCs (denn ich zeichne ja eigentlich nichts anderes xD), Lilith Parker und Miranda (Seraphina von Dornensteedt-)Johnson, die ursprünglich mal Fallen-OCs waren (beziehungsweise war Miranda mein OC und Lilith eine SEHR abgeänderte Version der Lilith im Buch, die prinzipiell als OC durchgeht, lol), aber die Geschichte für sie ist schon lange nicht mehr mit dem Buch vergleichbar. Zudem sollten sie ursprünglich platonic life partners werden, aber irgendwie haben sie sich ohne mein Zutun ineinander verliebt und ... Argh, Miralil. Mein Herz. ;_________; Ich hab nicht mal ein wirklich fröhliches Ende für die beiden geplant (da kann man schon mal ein OC-OTP haben und es wird doch nichts, whut), aber ich liebe sie so sehr.


    Lilith kontrolliert das Licht (hier benutzt sie es zum ersten Mal bewusst), Miranda das Feuer (das sah man mal besser) und obwohl die Szene nicht EXPLIZIT romantisch ist ... Ist das hier die Stelle, in der Miranda realisiert, dass sie Lilith liebt. THE WAY SHE LOOKS AT HER. Beziehungsweise - ich hab's versucht ... Winter war irgendwie Pflicht, weil die Szene imo an Silvester spielt, kurz bevor die Feuerwerke zu sehen sind und Miranda hat Lilith halt zu dieser einen Klippe gebracht (unter vielen Mühen), an der man die Stadt und die Feuerwerke perfekt sieht (da ist sonst keiner, weil außer Miranda keiner dumm genug wäre, zu versuchen, dahinzuklettern, lol), und da liegt dann halt Schnee weil es ist halt Silvester. Das ist Winter.


    Wie ich mich ewig mit Liliths Hand rumgeplagt hab (die andere ist abgeschnitten, weil ... Ich weiß gar nicht mehr, aber irgendwie stört es mich, vor allem, weil rechts so viel Platz ist, aber zugeschnitten war das so gequetscht, lol), bis ich gemerkt hab - es ist Winter. Ich kann ihr einfach Handschuhe anziehen. Sie ist wahrscheinlich immer noch zu groß (wie auch ihr Kopf), aber heeeeey ... Künstlerische Freiheit? Dafür mag ich Liliths Augen. So richtig. Anatomisch wie vor allem schattentechnisch gibts bestimmt noch einige Probleme (und Liliths von uns aus rechter Arm sieht aus, als wäre er falsch drangeklebt, aber das ist nur der Faltenwurf des Ärmels, haha) aber yolo, ich hab hier schon zu lange dran gesessen. '-' Die Idee kam mir letztes Jahr irgendwann mal, hab sie aber nie verfolgt, bis jetzt. Der Hintergrund ist mies, aber nicht so mies wie der bei Laetitia! ;w;)/


    Wie ich mit jedem Bild den Stil etwas zu shiften scheine tho. '-'



    Niiiiiija out!

  • 33 Doodeling Kritzle blind ein paar Linien und versuche, daraus ein richtiges Bild entstehen zu lassen


    Hier ist das gekritzel:


    Und hier das fertige Bild:


    Ich hoffe man erkennt noch, wo die gekritzelten Linien vorher waren
    Auf das Bild bin ich schon echt Stolz, besonders auf die Farben und darauf, dass mir dieser Semi-Realistische Stil immer leichter fällt :D .
    Obwohl ich etwa 1/3 der Arbeitszeit an der Vorskizze vom Gesicht gesessen bin, lol.

  • Thema 1: Lieblings-charktere:


    Akashi Seijuurou aus Kuroko no Basuke,
    das Bild ist noch nicht wirklich fertig weil ich ausser Akashi auf dem Bild noch Traflagar Law malen wollte aber ich glaube ich schaff das nicht mehr vor der DL. Jedenfalls hab ich mich für Akashi entschieden weil ich ihn schon lange nicht mehr gemalt habe, hier hab ich mich auch an einer ganz neuen Pose rangetraut ich bin auch ganz zufrieden damit nur die eine Hand da sieht etwas klein aus aber ich bin jetzt zu faul um dran weiter zu arbeiten xD


    @Alexia Jetzt sollte der Link funktionieren, danke für den Tipp ^^

  • Dann will ich mal von mir das ein oder andere Bild vorstellen, was eigentlich zu dem ein oder anderen Thema wirklich passt.


    [tabmenu][tab=Lupus-Wolf]
    Thema: Fabelwesen? Tiere? Lineless?


    Diesen Monat habe ich einen Wolf konzipiert, der eine wirklich sehr tragende und wichtige Rolle hat.
    Hintergrund ist der, dass ich vor ein paar wenigen Monaten von einer mir unbekannten Person (heute eine Freundin für mich) angesprochen wurde, ob sie ein Bild von mir verwenden darf. Warum? Weil sie unter der unheilbaren chronischen Krankheit SLE - Systematischer Lupus erythematodes (kurz: Lupus) leidet. Um mehr Aufmerksamkeit darauf zu legen, damit den Menschen bewusster wird, was das eigentlich ist und was das für Folgen für die Betroffenen hat (und vielleicht auch um den ein oder anderen Spender zu finden) hat sie eine eigene Website und eine Facebook-Seite.


    Nun hat mich ihr Schicksal so sehr berührt und mitgenommen, dass ich ihr angeboten habe direkt ein Bild zu erstellen. (Derzeit überarbeite ich auch ihre Website damit sie ansprechend/gestalterisch besser ausschaut.)
    Deswegen gibt es den Wolf mit den Schmetterlingsflügeln. Den habe ich diesen Monat erstellt und er kam im Kreise der Betroffenen wie auch bei anderen ziemlich gut an, was mich gefreut hat. Die Mutter von der besagten Freundin will sich den sogar tätowieren lassen.
    Für mich eine Ehre. Ich habe das schließlich nur getan, um ein bisschen zu helfen, denn heilen kann ich nicht und besonders viel spenden auch nicht. Ich wollte auf meine Weise (mit Bildern) helfen, die ich natürlich auch kostenfrei ihrer Sache gewidmet habe. Geld dafür zu verlangen, wäre auch wirklich ein absolutes Unding!


    Ihre FB-Seite, falls sich jemand informieren oder gucken will: https://www.facebook.com/DiaryLupus (Ich hoffe, es ist okay, dass ich das hier erwähne. Meiner Meinung nach ja eine gute Sache und keine Werbung für irgendein Spiel oder so, was nicht sein muss.)


    Die Banner sind hauptsächlich für alle FB-Nutzer gedacht, die sich dazu bekennen. Ich zeige euch das nur, damit ihr seht wo der Wolf u. a. zum Einsatz kommt :)


    Btw: Nein, ich habe diese Krankheit nicht und bin sehr froh darüber. Ich will es niemanden wünschen davon betroffen zu sein!





    [tab=WIP Leinwandbild]
    Thema: Fabelwesen? Tiere? Musik? Lineless?


    Derzeit arbeite ich an einem großen Leinwand von der Größe 100 x 70 cm. Es passt gerade so auf meinen Küchentisch o_o'
    Und es ist noch nicht fertig. Es fehlen noch sehr viele Details.
    Ich wäre selbst nie auf die Idee gekommen ein so großes Bild zu malen, da ich aber vor kurzem mehrere Leinwandbild vergeben habe, habe ich teilweise von den Personen, die meine Bilder bekommen habe, auch nette Dinge erhalten. Darunter war eben diese große Leinwand. Fand ich super-mega-süß! Und es hat mir auch gleich in den Fingern gejuckt ein Bild darauf zu malen. Mit Acrylfarben. Allerdings dauert es noch. Ob ich es bis vor den 15. Sep. schaffe, weiß ich nicht. Aber ich wollte es gerne mal zeigen.


    Ich hoffe, man erkennt es halbwegs v_v ich hasse Fotos von Leinwänden! Die Bilder kommen nicht richtig rüber, egal wie man sie fotografiert. Wer aus Leipzig oder Umgebung kommt, kann die sich gerne auch live anschauen ...









    [tab=Portrait]
    Thema: Selbstportrait - WIP!


    Ne, ist noch nicht fertig. Digitales Artwork. Kein weiteres Kommentar.



    Ich habe zu wenig Zeit und zu viele Projekte (Bilder wie auch Geschichte), so dass ich meine Zeit einteilen muss und teilweise an mehreren Dingen gleichzeitig arbeite. Mäh! x_x
    [/tabmenu]




    Falls ich es noch schaffe, werde ich noch mein Lieblingspokémon malen und eig. wollte ich auch noch ein oder mehrere Gijinka malen.
    Blöd, dass ich dieses Thema so spät entdeckt habe, ich ärgere mich selbst. :(

  • Ich entschuldige mich schonmal im vorraus für die teilweise schlecht fotografierten Bilder. :verysad:
    Im Originalen sehen sie immer schöner aus ;)  
    [tabmenu][tab=1 Lieblings Charakter]
    http://i57.tinypic.com/2qx6nfb.jpg
    Das ist Mieu aus Tales of the Abyss
    [tab=12 Black and White]
    http://i59.tinypic.com/33lig49.jpg
    Pool aus Dragonball mit einem Dragonball
    [tab=31 Pokéfusion]
    http://i61.tinypic.com/2dqj8zl.jpg
    Ein Hybrid aus Aerodactyl und Habitak. Es nennt sich: Aerow
    [/tabmenu]

  • 31 Pokéfusions Lasse dir eine zufällige Pokéfusion generieren und zeichne diese dann (in einer kompletten Szene mit Hintergrund) nach.


    Wigglylithe. Zugegeben, auf dem ersten Blick sieht diese Fusion sehr komisch aus, weil dieser Kopf einfach nicht passt, aber das hat mich nicht aufgehalten, es zu zeichnen. Natürlich habe ich ein paar Kleinigkeiten geändert, ist ja auch nicht verboten und ich finde, dass das Endergebnis schon ziemlich süß aussieht! Einen Hintergrund hat es nicht, da mir nicht wirklich etwas Passendes eingefallen ist und das, was ich jetzt gezeichnet habe, richtig schrecklich aussieht - zum Glück habe ich davor schon ein Foto gemacht. \o



    Liebe Grüße,
    SilverFlame

  • 22 - Mandala - Zeichne ein Mandala oder Zentangle. Symmetrie muss hierbei nicht entstehen



    Erstmal sei die Qualität zu entschuldigen, aber ich habe hier nicht so etwas wie einen Scanner, kann entsprechend nur abfotografieren mit der Handy-Kamera und das sieht dann eben so aus.


    Jedenfalls wollte ich erst ein Mandala malen, habe dann aber mal gegooglet was ein Zentangle sein soll und habe zwar viele interessante Seiten gefunden, aber nicht konkretes, außer, dass es etwas Meditatives haben soll, auf 9x9-Tiles hochwertigsten Papieres gezeichnet wird, in der Regel eine Grundform als Ausgang hat, die dann noch einmal unterteilt wird und deren Bereiche dann mit unterschiedlichen, aber ganz bewusst gesetzt Mustern gefüllt wird, in der Regel eigentlich auch schwarz/weiß.
    Dieses Grundprinzip, so habe ich das jedenfalls verstanden, kann man aber nach Belieben ausbauen, solang das Mustern an sich bleibt.


    Also habe ich weiter gegooglet und bin dabei auf dieses Video gestoßen, in welchem das Zentangle-Muster "Aquafleur" gezeigt wird, welches ich ähnlich wie im Video gezeigt, selbst erstmal oben rechts zu sehen so probiert habe, mit etwas Individualismus.
    Dann wollte ich vom "Standard" aber abweichen und habe kurzer Hand mir einen Fisch mit typischen Merkmalen skizziert und dabei etwas eigen und abstrahiert dargestellt, die Körperfläche dabei noch einmal in Kopf (durch die Kiemen) und vier-fünf Körperbereich, dies allerdings relativ symmetrisch. Und dann habe ich begonnen das Aquafleur-Muster aus sämtliche Flächen (außer dem Auge) auf dem Fisch anzuwenden, wobei das eher rötlich erscheinende violett die Balken des Musters (im Vergleich zu recht oben, das Schwarze) darstellt und die Zwischenräume wurden abwechselnd, am jeweils am weitesten links seienden Punk mit pink begonnen, eben so und violett eingefärbt. Wie sicher auffällt habe ich auf jeder Fläche auch an anderen Punkten beginnend angesetzt, damit die Balken nicht alle in dieselbe Richtung laufen, häufig wurden Ecken benutzt, aber auch Maxima von Bogenlinien der Flächen.
    Und wieder Erwarten kann sich das Ergebnis imo sogar anschauen lassen und Spaß hat es definitiv auch gemacht. Leider auch 3x aus Schusseligkeit vermalt, aber na ja.


    Arbeitszeit insgesamt: ca. zweieinhalb Stunden
    Materialien: weißes Blatt Papier, Bleistift HB2 (?), diverse Fineliner


    So oder so sind dadurch streng genommen auch Thema 26 - Farbige Outlines und Thema 10 - Tiere abgehakt.


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D