KaitoTemaris Mapping-Schmiede​

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • KaitoTemaris Mapping-Schmiede


    Ich möchte auch hier meine Mapping-Arbeiten etwas vorstellen! Ich mappe seit dem 20.06.2014 und habe seitdem viel geübt! Ich habe an zahlreichen Wettbewerben (auf Pokefans und Crystal Stadt) teilgenommen und möchte nun auch hier auf Bisafans teilnehmen! Außerdem bin ich Teammitglied beim Pokemon-Browsergame Refleur und mappe auch dafür.
    Eine Übersicht all meiner Credits findet ihr hier!
    Und nun möchte ich euch ein paar meiner Maps zeigen! :D  




    Mehr Maps findet ihr in meiner Pokefans- oder in meiner Deviantart-Gallerie! :saint:

  • Mensch, da haben wir ja wieder ein richtiges Talent unter uns! Hallö, und willkommen bei uns :D


    Ich habe mir mal deine Maps insgesamt angeschaut und bin wirklich begeistert! Dafür, dass du „erst“ seit Mitte 2014 mappst, sind deine Ergebnisse wirklich sehenswert. Da bin ich selbst echt neidisch, dass ich nicht solche tollen Fortschritte gemacht habe haha :D
    Insbesondere die Retro-Maps, von denen ich sonst kein großer Fan bin, gefallen mir gut, weil du sie umfangreich gestaltet hast - soweit es die Möglichkeiten halt zulassen. Doch auch unter deinen aktuellen Maps finden sich einige schöne. Am meisten gefällt mir davon die Halloween-Arena :D


    Dann kurz Werbung in eigener Sache: Falls du jetzt noch kurzfristig an einem Wettbewerb teilnehmen willst, bietet sich dieser ganz sicher an :P


    Ich hoffe, künftig mehr von dir zu sehen, @KaitoTemari! :)

  • Wow, die Maps sehen super aus!
    Vor allem die Retro Map sieht aus, als wäre sie meinem GameBoy entsprungen.. *träum*
    Weiter so, ich bin gespannt, was noch alles kommen wird ;) !
    Lg

  • Dann lasse ich mal einen kleinen Kommentar dar :3
    Es ist echt schön zu sehen wie du diverseste Tilesets nutzt und nicht an einem statisch festhälst und ich finde es beeindrucken wie gut du schon mappst dafür dass es dieses Jahr zwei Jahre Mappingerfahrung bei dir werden dürfte.
    Ich habe mir mal zwei Maps herausgepickt, die mir sofort ins Auge gestochen sind als ich mir deine Galerie angeschaut habe.


    Route to Lorida Town
    Die Map sieht echt schön aus und macht auf mich einen schönen natürlichen Eindruck. Mappingfehler habe ich keine finden können und die Map ist auch schön logisch strukturiert außer dem Shinylugia, was ein wenig random wirkt.Du bist nicht in die extreme Natürlichkeit abgedriftet, aber bietest dem Betrachter trotzdem was fürs Auge. Auch die Begrenzungen sind am Rand schön dicht gesetzt, nur solltest du im Inneren der Map etwas mehr Freiraum zwischen den Bäumen lassen. So wirkt die Map etwas lockerer und nicht so kompakt und außerdem wird die Begrenzung noch etwas hervorgehoben.
    Ansonsten finde ich deine Verwendung von OWs sehr schön. Es sind auf der einen Seite nicht zu viel OWs, aber auf der anderen Seite nicht zu wenig, sodass das Ganze leblos wirkt. Mir gefällt auch wo du welchen OW gesetzt hast (Smettbo in der Nähe von Blumen, etc.). Ich finde nur, dass die Stadt ganz links oben etwas untergeht, aber das ist wohl auch betrachterabhängig.


    Halloween-Arena
    Wow :o Dieses Tileset ist echt wunderschön bzw. das Crossover von unterschiedlichen Stylen ist dir echt gelungen. Auch die Lichteffekte finde ich sehr gelungen und gibt der Map noch ein wenig einen düsteren Eindruck. Persönlich hätte ich noch wahrscheinlich bei den Kerzen der alten Damen Lichteffekte gesetzt und dafür den ein oder anderen Kürbis nicht beleuchtet.
    Obwohl der Raum nur so klein ist er schön den gestaltet. Vor allem die Naturelemente wie etwa der See/Fluss sind natürlich gemappt worden und auch die beiden unterschiedlichen Baumtypen geben der Monontonie keine Chance.
    So wie die Map aussieht könnte man sie sicher auch gut in ein Spiel einbauen. Mir gefällt es persönlich sehr gut, da man sich nicht sofort satt gesehen hat (das Gengar habe ich erst auf dem dritten Blick gefunden).

  • Ich sollte mal öfter dran denken, auch hier neue Maps hochzuladen. ^^  Und irgendwann wollte ich den Startpost mal überarbeiten, finde aber keine schöne Form, Spoiler mag ich nicht so... Nun zu der Map! Hierbei handelt es sich wieder um eine Commission aus meinem Pokeheroes-Map-Shop! (Dementsprechend hatte ich einige Vorgaben :D)


  • Hi @KaitoTemari!


    Deine neue Map finde ich ziemlich interessant. Alleine schon, weil sie auf dem ersten Blick (und eigentlich für alle klar ersichtlich) extrem dunkel ist. Je mehr man sich aber die Map anschaut, desto weniger schlimm ist diese Dunkelheit. Denn man erkennt die Details: Spinnenweben, einen Wald mit einem Haus in der Mitte und einer allgemein düsteren Stimmung. Die wenigen Lichtstrahlen/Wolken (bin mir da leider nicht so sicher) verstärken diese Wirkung. Der Effekt selbst ist also gut gelungen.


    Besonders zu loben ist sind einfach die Bäume! Sie sind total dicht beeinander und dennoch kann ich keine Fehler sehen. Überhaupt passen die Bäume, die wahrscheinlich Nadelbäume sind, zur Gesamtstimmung der Map.
    Und trotzdessen erkennt man durch die vielen Pflanzen und Pokémon viel Leben in der Map, was zwar ein Kontrast zur düsteren und kalten Stimmung ist, allerdings ein Kontrast, der gut zu der Map passt.


    Bitte weiter so! :love:

  • @Cosi: Vielen Dank für das Lob! Das sollen Lichtstrahlen sein, die durch die Schatten brechen ^^ Ich muss gestehen, dass das Baum setzen mit viel Arbeit und vielen Ebenen verbunden war... Macht nicht immer Spaß! :P


    Es folgen 4 Commissions, die ich für Pokeheroes erstellt habe. (Bitte beachtet, dass ich bei Commissions nicht immer viel Freiheit habe und die Wünsche umsetzen muss - manchmal ist das schwer...)



  • @Chaoscast | Bisa: Dankeschön!! :) Yes, ich hoffe mindestens 2 weitere :D


    Ich möchte mich bei dem Mapping-Team, das mir die Medaille Landkarte verliehen hat, bedanken! :heart:


    Es folgen ein paar Commission-Icons, die ich für Pokeheroes erstellt habe. (Bitte beachtet, dass ich bei Commissions nicht immer viel Freiheit habe und die Wünsche umsetzen muss - manchmal ist das schwer...)



  • @KaitoTemari - Huhu! Deine Icons gefallen mir allesamt sehr gut. Auf einer sehr begrenzten Fläche schaffst du es, mehrere Elemente einzubauen und diese auch geschickt zu setzen, sodass weder größere Flächen offen bleiben noch zu viele Objekte zu eng aneinander gesetzt sind.


    Gibt da von meiner Seite aus nicht viel mehr zu sagen. Sie gefallen mir einfach!

  • Ich habe mittlerweile einige Commissions fertiggestellt, welche ich allerdings später hier vorstellen werde...
    Heute möchte ich euch meine Alola Worldmap im HGSS Stil vorstellen!


    http://orig02.deviantart.net/e…_kaitotemari1-daza3vz.png


    Ich habe in diese Map 9 Stunden investiert und sie anhand dieser beiden Vorlagen Nummer 1, Nummer 2 erstellt.
    Manche haben vielleicht mitbekommen, dass dies ursprünglich meine Abgabe für den 1. Mapping-Wettbewerb 2017 war, Gründe für den Rückzug der Map könnt ihr hier nachlesen:

  • Hallo Kaito,


    Beim Betrachten finde ich, dass du Alola im HGSS-Stil gut getroffen hast und ich finde es schade, dass es unnötige Kritik während des Votings ernten musste (dass niemand außer einer Alola erkannt hat, ist für mich ein Rätsel). Ich habe mich selbst auch an einer Alola-Regionmap für eine Weltkarte (link) versucht und musste selber erleben, wie schwierig es ist die Routen und Städte originalgetreu zu platzieren - besonders für Akala, weil Kantai City extrem lang ist und von wo Route 6 läuft.


    Bei der Technik gibt es nichts auszusetzen, nur bei der Routenverbindung sehe ich ein paar "Schönheitsfehler". Bei Melemele sehe ich, dass Lill'i fehlt (oder stellt das grüne Symbol im Zentrum Lill'i mitsamt Mahalo-Pfad dar?), bei Akala könnte der Vulkan ein bisschen nach unten gesetzt werden und in Poni... Ich bilde mir ein, dass man die Kokowei-Insel nur per Schiff erreichen kann und bei der Routenaufstellung bin ich verwirrt. Stellt der grüne Kreis im Nordwesten der Kampfbaum oder der Sonnenkreis/Mondscheiben-Altar dar? Den Altar ist am Ende des Canyons von Poni und zum Kampfbaum führt nur ein Weg (daher kommt mir die Route im Nordwesten seltsam vor).


    Aber die Routenfehler (außer in Poni) könnte ich verschmerzen, wenn ich daran denke, wie es mir beim Erstellen meiner Regionmap ergangen war. Du hast jedenfalls dein Bestes gegeben Alola im HGSS-Stil darzustellen, die Technik ist sauber und es ist erkennbar. :)

  • @Flurmimon: Danke für dein ausführliches Feedback!
    Wow, deine Worldmap ist ja der Hammer!! Ich ziehe meinen Hut vor dir! Es kann sein, dass manche Routen nicht 100%ig stimmen. Es war der Abend vor der Deadline und die Routen habe ich mehr oder weniger aus der Erinnerung und der Vorlage erstellt. >__<


    Hier mal wieder ein paar Commissions, die ich für Pokeheroes erstellt habe, dieses mal verschiedene Signaturen. (Bitte beachtet, dass ich bei Commissions nicht immer viel Freiheit habe und die Wünsche umsetzen muss - manchmal ist das schwer...)


    http://orig14.deviantart.net/8…_kaitotemari1-db0atkd.pnghttp://orig05.deviantart.net/a…_kaitotemari1-db0atef.pnghttp://orig00.deviantart.net/1…_kaitotemari1-db0ato4.png

  • So, wie versprochen mein Kommentar. zuerst, ich mag deine Mini-Maps. Sie sind allesamt gut gelungen. Ich könnte dazu eine Kritik schreiben, aber das ganze waren ja eh Aufträgt, wo du nicht so extrem viel Wahl hattest. Von daher will ich da auch nicht groß kritisieren. Einen großen Grund dazu hätte ich auch nicht, sie auseinander zu nehmen.


    Nun zu deiner Alola-Map. Ich muss mich leider @Flurmimon anschließen. Die Map ist gut, aber Originalgetreu Alola ist es halt weniger. Du hast es geschafft das ganze gut einzufangen, aber gerade bei Poni sehe ich doch viele Fehler. Trotzdem ist das ganze technisch gut geworden. Ein Kritikpunkt ist aber das Meer. Es gibt in dem Set Farbtöne für Meeres abstufungen. Diese hättest du ruhig nutzen können, da das ganze doch auf dem Meer etwas langweilig aussieht. Es würde auch die Inseln etwas mehr hervorheben und weniger leer aussehen lassen. Trotzdem ist die Map gelungen.


    ps: Machst du eigentlich auch beim nächsten Wettbewerb mit? :D

  • Hey, ich glaube das hier ist tatsächlich mein erster Kommentar im Mapping-Bereich, aber du hast mich bei meinem Vote für die Map des Monats gerade mit einen Map-Ausschnitten so begeistert, dass ich das hier auch noch einmal zum Ausdruck bringen muss! Beim Lesen habe ich festgestellt, dass das Auftragssignaturen sind, was natürlich auch die Rahmen erklärt, von denen ich ein großer Fan bin.
    An sich bist du wirklich sehr gut darin, auf so einem begrenzten Platz die Essenz eines Themas darzustellen und dabei noch in großem Maße auf Detailarbeit zu achten. Das ist mir gerade bei der Ripple-Forest Map, sowie bei den beiden Strandmaps aufgefallen. Ein kurzer Blick reicht, um zu erfassen, was das Kernelement der Map ist und ein zweiter und dritter Blick enthüllt dann die ganze Liebe, die in der Arbeit steckt.


    Wenn Pokeheroes mein Ding wäre, dann würde ich dich sicher auch um so eine Arbeit bitten :D

  • Hi Kaito
    ich finde deine Maps richtig schön gestaltet. Außerdem finde ich es gut das du so viele verschiedene Szenerien gewählt hast. :thumbsup:


    Da ich selbst erst mit dem Mappen anfange kann ich dir keine Kritik geben. :(


    Ich hoffe aber das ich mir an deinen Maps Inspiration holen kann!


    LG
    Cookietendo

  • Ich bin kein Mapper darum kann ich dir nur meine persönliche Meinung geben :P


    Die Icons sind auch sehr schön geworden. Besonders sind mir da die Adventure Logs Icons aufgefallen. Sie wirken so friedlich und voller Glück und Liebe.


    Lorida Town und Pink City gefallen mir besonders. Da bekomm ich richtig Fernweh nach den früheren Pokemon Spielen.. Schade, dass die heutigen nicht mehr so aussehen :(


    Tolle Arbeiten hast du! Weiter so :D