Die Xeno-Reihe

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Welche Teile der Xeno-Reihe habt ihr gespielt? 18

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.



    Wenn man dieses Logo sieht, dann wird vielen bestimmt Xenoblade Chronicles oder dessen Nachfolger in den Sinn kommen. Jedoch gibt es deutlich mehr Spiele von Mononlith Soft, die diese Worte im Titel beinhalten.

    Abgesehen von Xenoblade Chronicles & X gibt es noch Xenogears und Xenosaga, was sogar 3 Teile besitzt. In diesem Thread wird zwar der Schwerpunkt höchstwahrscheinlich auf die Xenoblade Spiele liegen, aber in meinen Augen wäre es ziemlich unfair, wenn man die anderen beiden Spielreihen nicht erwähnen würde, weshalb es eine kleine Erläuterung zu ihnen geben wird. Dabei muss ich noch erwähnen, dass ich weder Xenogears noch einer der Xenosaga Teile gespielt habe. Aber bevor ich zu den einzelnen Spielen komme, sollte man noch etwas allgemeines zur dieser Reihe erwähnen.



    Die Xeno-Reihe...


    ist eine JRPG-Reihe, die zwar immer von Monolith Soft entwickelt wurde, aber nach jeden Teil einen anderen Publisher besaß. Wenn man es genauer betrachtet waren die Entwickler nicht nur Monolith Soft. Xenogears wurde von Square entwickelt, aber irgendwann gab es eine Spaltung des Entwicklerstudios. Während Square später mit dem Unternehmen Enix zu Square Enix wurde, entstand aus der anderen Spaltung Monlith Soft, die seitdem die Xenosaga-Trilogie und die beiden Xenoblade Spiele entwickelten.




    So...

    Ich habe jetzt nur Daten & Fakten dieser beiden Spiele (bzw. 3-Teiler) vorgestellt, da ich die Story vom reinem durchlesen her nicht auf Anhieb verstehe. Von Xenogears habe ich zwar im Internet ein Video angeschat, was sowohl die Timeline, als auch die Story des Spiels schilderte, aber um da besser einsteigen zu können, hätte ich das Spiel selber Spielen müssen ^^'[size=12]

    Jedenfalls kann ich noch sagen, dass sich diese Teile an der Philosophie Friedrich Wilhem Nietzsches orientieren. Die gesamte Xenosaga enthält auch in ihren Titeln jeweils ein Titel seiner Werke. Außerdem beinhaltet Xenogears noch Referenzen aus der jüdisch-christlichen Theologie.


    Das war es erstmal von meinem spärlich gesammelten Faktenwissen. Falls ihr noch mehr wisst, dann nur her damit, aber jetzt wende ich mich an den bekannteren Titel zu.




    [size=10]



    So jetzt habe ich zu jedem Spiel so einiges geschrieben und hoffe auch, dass ich nichts wichtiges vergessen habe.
    Jetzt noch zu ein paar Fragen. ^^'


    1.Ist euch die gesamte Reihe bekannt, kennt ihr nur die Xenoblade Spiele oder habt ihr euch vorher noch gar nicht mit der Spielereihe auseinandergesetzt?
    2.Je nachdem welche Teile ihr gespielt habt, wie findet ihr das Gameplay bzw. wie findet ihr die Spiele an sich?
    3.Xenoblade Chronicles und dessen Nachfolger sagen einigen bestimmt mehr. Wie findet ihr es, dass es in X scheinbar nur Easter Eggs zu dessen Vorgänger gibt? Hättet ihr euch einen besseren Zusammenhang zwischen den beiden Spielen gewünscht oder seit ihr so schon zufrieden?


  • Nach fast einem Jahr, werde ich den Thread mal wieder nach oben pushen und warum?


    Am Freitag den 13.01.17 wurde auf der Nintendo Switch-Präsentation ein neuer Titel von Monolith Soft bekannt gegeben der Xenoblade Chronicles 2 lautet. Hier ist nochmal ein Trailer zu dem Spiel, um euch einen Ersteindruck zu verschaffen, falls ihr diesen noch nicht gesehen habe solltet:



    Und wie findet ihr den Trailer?


    Was mir persönlich als erstes aufgefallen ist, ist der neue Charakterdesign, der deutlich animehafter aussieht, wenn man es zumindest mit XC und XCX vergleicht und ich muss auch ehrlich sagen, dass mich davon jetzt nicht der große Fan davon bin. Was einem noch auffällt ist, dass die Welt deutlich mehr an XC orientiert ist. Find ich zwar nicht übel, aber mir persönlich sagte Mira irgendwie mehr zu. Also damit meine ich jetzt nicht, dass ich XCX bevorzuge, sondern einfach nur die Welt von dem Spiel.


    Es gibt da ein Thema worüber ich mir schon den Kopf zebrochen habe:
    Wenn es um die Gruppenmitglieder geht sollten sie sich entweder ganz an XC orientieren oder eine Mischung zwischen XC und XCX machen.


    Das heißt:


    1.Man baut insgesamt wenige Mitglieder ein, die man aber alle in den Hauptmissionen spielen kann oder...


    2. man baut, wie in XCX viele Charaktere ein, die man rekutieren und trotzdem in den Hauptmissionen verwenden kann.


    In XCX hatte man einige rekutierbare Charaktere und ich fand es schon kritisch, dass man in der Story eigentlich nur Elma und Lin verwenden konnte. XC hatte das deutlich besser gelöst mit den wenigen Gruppenmitglieder, die man alle spielen konnte.


    Auch wenn mir Mira ein bisschen lieber war, freue ich mich trotzdem auf XC Nachfolger, der sich zumindest optisch deutlich mehr an seinen Vorgänger orientiert. Trotzdem werde ich gespannt und mit einer kleinen Portion Skepsis auf die künftigen Infos erwarten. Ich muss gestehen, dass die Skepsis auf durch den Look der Charaktere kommt...


    Dann noch eine abschließende Frage:
    [b]Seit ihr froh, dass sich das neue Spiel von Monolith Soft wieder an XC orientiert und damit scheinbar nach einen besseren Nachfolger aussieht, als XCX, das ja nur als ein ''geistiger Nachfolger'' gilt oder hättet ihr euch lieber ein XCX2 gewünscht?

  • Den WIIU-Teil habe ich nicht gespielt wegen Zeitmangels. XC habe ich aber auf dem 3DS gespielt, es hat mir sehr gut gefallen und ich denke, dass für mich der 2. Teil ein Grund sein könnte, die Switch zu kaufen. Wenn ich mir den Trailer so ansehe, könnte es aber noch etwas bis zur Veröffentlichung dauern, denn es wurde ja z.B. noch kein Kampf gezeigt, nur der Hauptchar bewegt sich durch die Welt.


    Das Charakterdesign fällt allerdings schon sehr auf. Die Welt macht eher einen "realen" Eindruck, während der Charakter als "gezeichnete" Figur da läuft. Muss mal schauen, ob und wie mir das gefällt.

  • Ich war absolut überrascht und bin nach wie vor skeptisch als ich den Trailer gesehen habe.


    Zum einen hat XC für mich schon eine abgeschlossene Geschichte. Okay, das Spiel ist ca. 6-7 Jahre alt, war relativ erfolgreich und ein Nachfolger ist legitim aber XC2 tretet hier schon in verdammt große Fußstapfen.


    XCX habe ich auch gespielt und das war für mich tatsächlich eine kleine Enttäuschung. Würde jetzt aber dutzende Zeilen brauchen, um zu erklären warum aber einen Kritikpunkt sprech ich hier trotzdem an und das ist die Story. Ich frage mich tatsächlich jetzt, ob die Story von XCX so flach ist, weil sie sich nebenbei auf die Entwicklung von XC2 konzentriert haben. XC2 scheint ja schon stark in Richtung des Erstlings zu gehen, von daher erwarte ich eine bessere Geschichte als in XCX aber das Orignal-Xenoblade sinnvoll weiterführen zu können, wird verdammt schwer für das Spiel.


    Meine größte Sorge ist aber auch das Charakterdesign. Da bin ich ja laut einigen Internetkommentaren nicht der einzige, der das vom Spiel denkt und vielleicht erinnert das den einen oder anderen an den damaligen Wind Waker-Artstyle-Shitstorm, aber der Stil passt echt nicht zum Spiel, gerade weil sich die Charaktere von XC stark von typischen JRPGs unterschieden haben. Ich finde auch den britischen Akzent bei der englischen Sprachausgabe von XC so geil und ich hoffe 1., dass es wieder so eine Sprachausgabe gibt und diese 2. viel besser als in XCX sein wird.



    Ich hoffe es sehr, dass nach dem nur guten XCX mit XC2 nun ein wirklich guter Nachfolger für XC erscheint aber momentan kann ich mir es kaum vorstellen, schlicht und ergreifend, weil das Original-Xenoblade so genial ist. Aber vielleicht wird man ja überrascht wie bei Mario Galaxy 2? Naja, träumen darf man ja. :D

  • XCX habe ich auch gespielt und das war für mich tatsächlich eine kleine Enttäuschung. Würde jetzt aber dutzende Zeilen brauchen, um zu erklären warum aber einen Kritikpunkt sprech ich hier trotzdem an und das ist die Story. Ich frage mich tatsächlich jetzt, ob die Story von XCX so flach ist, weil sie sich nebenbei auf die Entwicklung von XC2 konzentriert haben.

    Storytechnisch war ich auch von XCX eher enttäuscht.
    Ich dachte mir da eher, dass sie bei der Entwicklung des Spiels deutlich mehr auf Mira an sich, als auf die Story konzentriert haben.


    Ich hab mal ne Freundin von mir das Spiel ein bisschen gezeigt und auch erläutert und wir beide kamen zum Schluss, dass das Spiel auch ein gutes MMORPG geworden wäre.


    Wie du oder auch andere User das sehen wäre ziemlich interessant. ^^

    Meine größte Sorge ist aber auch das Charakterdesign. Da bin ich ja laut einigen Internetkommentaren nicht der einzige, der das vom Spiel denkt und vielleicht erinnert das den einen oder anderen an den damaligen Wind Waker-Artstyle-Shitstorm, aber der Stil passt echt nicht zum Spiel, gerade weil sich die Charaktere von XC stark von typischen JRPGs unterschieden haben.

    Hatte ich ja auch schon geschrieben, dass das Charakterdesign auch einer meiner Sorgen ist. Jedoch denke ich nicht, dass es so schlimm wird, wie bei Wind Waker Shitstorm.


    Es kann sein, dass ich mich jetzt irre, aber damals war es ja auch so, dass man anfangs ein Zelda in realen Look präsentiert hat und die Endversion halt der Cell Shading-Stil war und Wind Waker auch zu comicmäßig aussah oder?
    _________________________________________
    Ich selber hatte mich in Wind Waker verliebt, aber ich kann auch ein bisschen nachvollziehen, wenn man leicht angesäuert ist. Besonders, wenn man am Anfang etwas anderes präsentiert bekommen hat, was einem deutlich lieber ist. Gleichzeitig hätte man auch bedenken können, dass Änderungen auftreten immerhin, war Zelda da noch in der Entwicklungsphase. Falls ich mich geirrt habe, dann kannst du vergessen, was ich hier geschrieben habe. xD
    _____________________________________________
    Zum Stil kann ich halt nur schreiben, dass mir XC und XCX deutlich besser gefallen, aber daran will ich mich jetzt auch nicht all zu sehr festhängen. .-.

  • short king

    Hat das Label Multi hinzugefügt