Wettbewerb #4: Gelb

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Wettbewerb #4 / 2016 - "Gelb"



    Foto: @Deoxys74 "Yellow"


    Herzlich Willkommen zum Vote des vierten offiziellen Wettbewerbs der Saison 2016.
    Dieses Mal wurde wieder eine Farbe als Vorgabe gegeben, ihr habt euch der Aufgabe angenommen und es sind 14 Abgaben zusammen gekommen, die unterschiedlicher und vielfältiger nicht sein können. Nun habt ihr als Voter wieder einmal die Qual der Wahl, welche Bilder sind eure Favoriten und warum? Lasst euch von den Abgaben treiben und schaut euch um, jedes Bild hatte eine Idee und die wurde umgesetzt. Alle Bilder haben auch einen Titel, bezieht diesen mit ein. Viel Spaß beim Voten!


    Es gelten die Wettbewerbsregeln bzw. die Regeln des Fotografie-Bereiches sowie die Nutzungsbestimmungen des Forums.


    Punkteverteilung
    Es sind 14 Abgaben zusammen gekommen. Dadurch können 9 Punkte verteilt werden, jedoch maximal 4 Punkte an eine einzelne Abgabe.


    Deadline ist am 31. März, 23:59 Uhr.


    Hier findet ihr nun die 14 Abgaben, alle einzeln im jeweiligen Spoiler und auch nochmal alle zusammengefasst als Übersicht. Viel Freude am Schauen und Bewerten!



    Abgabe 5 musste leider disqualifizert werden, taucht aber in der Übersicht weiterhin mit auf, Bitte achtet darauf, dass es nicht bepunktet werden darf.



    Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr macht diesen Wettbewerb erst möglich und ich drücke jedem von Euch ganz fest die Daumen :sekt:


    Sunlight im Namen des Fotografie-Teams :)  

    9 Mal editiert, zuletzt von Godfrey () aus folgendem Grund: Abgabe zugefügt, Übersicht angepasst, Abgabe 11 disqualifiziert

  • So, dann vote ich hier mal...



    Abgabe 8 kriegt zwei Punkte, weil ich einfach das Seepferdchen so interessant finde. Schönes Motiv und es gibt viele Details in dem Bild zu finden. Einfach ein spannendes Tier. Und irgendwie muss ich ja meine Punkte verteilen.


    //edit2: Zu Abgabe 8. Ich vergebe natürlich nicht aus reiner Willkür die Punkte (auch wenn persönliche Vorliebe und Geschmack da irgendwie Einfluss drauf haben. Das Motiv ist gelb, offensichtlich. Und meiner Meinung nach ein sehr interessantes Bild. Ich finde auch die Tiefenschärfe gut gewählt, sodass man das 2. Seepferdchen nicht auf den ersten Blick erkennt, es dennoch zum Farbschema beiträgt. Viele Details, wie eben schon erwähnt, nur finde ich die anderen beiden Bilder die ich bepunktet habe eben einen Ticken besser. Hoffe das klärt ein paar Dinge an meiner Pinnwand. #bitchlife


    Abgabe 6 kriegt drei Punkte, weil es einfach das beste Blumenbild ist und hier so viele "einfache" Blumenbilder sind. Klar erkennbares Konzept und gut umgesetzt. Technisch gibt es nichts zu meckern. Passt.


    Abgabe 12 bekommt 4 Punkte, da es einfach vor gelb/gold nur so strotzt und daher meiner Meinung nach noch am besten zum Thema passt. Zudem mag ich den Effekt der längeren Belichtung, wodurch die Bewegung der Menschen schön verschwimmt und diese somit auch nicht von dem eigentlichen Motiv, nämlich der Architektur(?) bzw. dem Raum, ablenken.





    Abschließend kann ich nur sagen: wenn man alle Fotos hier sieht und vergleicht, würde ich nie darauf kommen, dass das Thema des Wettbewerbes "Gelb" war/ist. (:



    //edit: Trotz Info von Sunlight werde ich nichts ändern. :)

    All glory and might to our loved leader Leia! She was truly loved by all and everyone! True Story.

    2 Mal editiert, zuletzt von astfglv () aus folgendem Grund: erweiterte Erklärung.

  • Abgabe 4 - 4 Punkte : Ich mag die Perspektive irgendwie. Der Schwarz-Weiß Effekt lässt den gelben Knopf schön herausstechen. Das Motiv trifft das Thema einfach gut.


    Abgabe 10 - 3 Punkte : Ja der Postkasten ist sehr gelb, den kann man schon mal nicht übersehen. Thema ist einfach getroffen und der Postkasten macht sich ganz gut auf dem Bild, obwohl ich mir eine andere Perspektive gewünscht hätte.


    Abgabe 9 - 1 Punkt : Eine gute Idee finde ich. Durch das, dass das Buch nur Schwarzweiß ist sticht die Gelbe Farbe super raus.


    Abgabe 14 - 1 Punkt : Gelbe Blumen sind hübsch. Von der Idee finde ich das jetzt nicht sehr sehr kreativ aber das Thema ist ja getroffen und es ist eine gute Fotografie. Gefällt mir :^)

  • Zitat von Requiem

    Wenn man Zeit und Arbeit für ein Projekt, einen Wettbewerb investiert, erwartet man eben auch eine entsprechende Resonanz.


    Daher werde ich mich zu jeder Abgabe, wenn auch nur mit wenigen Worten, äußern. Ob man mit meinem (natürlich subjektiven) Feedback, frei von jeglichen Kenntnissen in der Fotografie, auch etwas anzufangen vermag, ist natürlich eine andere Sparte.


    Abgabe #1: Das vorliegende Foto würde ich niemals mit "Entengrütze" in Verbindung bringen, daher würde mich die Geschichte hinter diesem Titel recht interessieren. :D  
    Was mich eben stört, ist der Umstand, dass das Foto von außen aufgenommen wurde. Die Spiegelungen im Glas, die anderen Ausstellungsstücke im Hintergrund dieser Einrichtung und das Grau der "Außenwelt" sind Störfaktoren, die das Hauptaugenmerk nicht auf das Kunstobjekt im Vordergrund des Bildes legen; der Fokus des Bildes wird eben nicht sofort ersichtlich.


    Abgabe #2: Diese Abgabe spricht mich leider nicht besonders an. Der Hintergrund wirkt trist, kalt und harmoniert nicht besonders gut mit dem hervorstehenden und warmen Gelb, das ich mit Leben, Licht und Sonne assoziiere, der Minions. Dadurch wirken die doch "lächelnden" Minions schlecht in Szene gesetzt; eine andere Hintergrundwahl hätte ich für geeigneter empfunden.


    Abgabe #3: Trotz der hier auftretenden Farben grün, gelb und violett lässt sich das Foto als fad, ausdruckslos und reizlos bezeichnen. Dieser Eindruck rührt eben aus der recht ungünstigen Perspektive, sowie durch die Unschärfe des monotonen Hintergrunds.


    Abgabe #4: Der Titel verweist bereits darauf, der Fokus liegt ebenso auf dem gelben Button des Controllers. Das Gelb als solches kommt hierbei ganz besonders zur Geltung, da der Rest des Bildes lediglich schwarz-weiß gehalten wurde. Die Perspektive spricht mich ebenso sehr an. Mitunter eine meiner favorisierten Abgaben.


    Abgabe #5: Die Punkte, die ich zuvor an Abgabe 2 kritisiert habe, wurden hier schön umgesetzt. Die Schneeglöckchen, die Moose, das Sonnenlicht und inmitten dessen ein gelbes Ei - das Bild strahlt Leben aus. Die Farben stehen im Einklang zueinander, der Fokus und die Perspektive wurden vom Fotografen zudem sehr gut getroffen.


    Abgabe #6: Ein recht ausgefallenes Bild einer Blume. Die thematische Vorgabe wird erfüllt, die Perspektive sagt mir auch zu. Vermutlich hätte ich mich aber für einen anderen Hintergrund entschieden; der Hintergrund ist mir persönlich nämlich zu schlicht.


    Abgabe #7: Mehr Distanz zwischen Kamera und Objekt wäre wünschenswert gewesen, zumal einzelne Teile der Blüten fehlen. Die Unschärfe spricht auch nicht gerade für das Bild, sodass ich diese Abgabe insgesamt leider nicht bepunkten werde.


    Abgabe #8: Das gelbe Seepferdchen wurde gut getroffen, der Fokus liegt offensichtlich auch auf diesem. Weiterer Pluspunkt sind natürlich die Hintergrundfarben, die das Seepferdchen noch deutlicher aus dessen Umgebung hervorstechen lassen. Aufgrund des Motivs wohl die interessanteste Abgabe dieses Wettbewerbs.


    Abgabe #9: Hierbei würde ich wohl kaum ein Zusammenhang zwischen der Wettbewerbsvorgabe und dieser Abgabe erkennen. Größter Störfaktor ist das abrupte Unkenntlichmachen des Rests des Textes, ein fließenderer Übergang wäre vorteilhaft gewesen.


    Abgabe #10: Die Aufgabenstellung wurde gut umgesetzt, da der gelbe Postkasten aufgrund der, zumindest im Verhältnis zu den verbleibenden, "unscheinbaren" Farben natürlich sofort den Blick des Betrachters auf sich lenkt. Die Perspektive gefällt mir auch so weit recht gut.


    Abgabe #11: Es handelt sich zwar um die einzige Abgabe mit einem Pokémonbezug, jedoch ist diese Abgabe in der Umsetzung gescheitert. Das stechende Orange lenkt vom eigentlichen Motiv, dem Pikachu, ab und Ort und Stelle der Aufnahme sind auch nicht sonderlich geeignet, zumal kaum Licht in dieses Bild mit einfließt.


    Abgabe #12: Ohne Frage ist dieses Gebäude durchaus ansehnlich, zumal dieses auch die Themenvorgabe erfüllt. Dass die sich dort aufhaltenden Menschen derart unscharf dargestellt werden, ist für mich jedoch eher ein Störfaktor. Dennoch handelt es sich hierbei um eine recht schöne Aufnahme eines schönen Gebäudes.


    Abgabe #13: Zweifelsohne bin ich ein Fan von Tieraufnahmen, zumal das Frettchen auch einen Bezug zur Aufgabenstellung aufweist, aber dass sich das Tier in den Armen der Menschen, die ziemlich vom Motiv ablenken, befinden muss, mag mir einfach nicht gefallen.


    Abgabe #14: Für diese Abgabe hat es bei der Bepunktung leider nicht mehr gereicht. Viele Kritikpunkte habe ich hierbei auch nicht zu äußern, da die Themenvorgabe erfüllt wurde, und das Augenmerk eben auf die gelben Blumen gerichtet wurde. Wenn ich diese Abgabe jedoch ins Verhältnis zu den anderen setzen muss, ist diese eben eher weiter unten angesiedelt.


    2 Mal editiert, zuletzt von Requiem () aus folgendem Grund: Aufgrund der Disqualifikation von Abgabe 5; danke für den Hinweis

  • Moin Teilnehmer

    Kommentare




    [font='Georgia,serif']

    Vote

    9 Punkte sind nicht gerade leicht zu verteilen, auch wenn es nur 4 Abgaben sind, die von mir Punkte bekommen.
    A3: 1
    A4: 2
    A7: 2
    A10: 4



    [align=center][font='Georgia,serif']Lg *Miro*

  • Aus gegebenem Anlass (Beschwerden):


    Ich möchte mich hier mal kurz zwischenschalten, um auf die diffuse Kritik, dieser Wettbewerb würde nicht als "Gelb" erkennbar sein, eingehen. Insbesondere der Satz "dabei ist das Thema nicht mal schwer gewesen" stößt bei mir sauer auf.


    Ich weiß nicht, wie ihr die Themen interpretiert, doch stand nirgendwo, dass das gesamte Bild gelb sein müsse oder die Farbe einem die Augen ausbrennt. Die Vorgabe war klar und einfach formuliert:



    Zitat von Sunlight

    [...] Woran denkt ihr, wenn ihr die Farbe hört, welches Bild schießt euch da sofort in den Kopf? Überrascht mich und alle anderen User mit eurer Abgabe und sorgt dafür, dass wir den Wettbewerb Gelb nie wieder vergessen werden. Seid kreativ und lasst euren Ideen und Umsetzungen freien Lauf [...]


    Fakt ist, dass kreative Abgaben gefragt waren - sie sollen gar "überraschen", gelb soll eine Rolle spielen. Alle Abgaben erfüllen diese Aufgabe zu unserer vollsten Zufriedenheit. Thematisch waren bewusst keine Vorgaben gegeben worden, um den Teilnehmern das gesamte Feld motivischer Möglichkeiten offen zu lassen.


    Zudem ist anzumerken, dass nicht die Abgaben das Thema machen, sondern das Thema den Abgaben vorgegeben ist. Ihr könnt natürlich frei entscheiden und begründen(!) warum ihr eine Abgabe für passend oder unpassend haltet. Doch gleich dem halben Abagbenfeld abzusprechen, dass sie offenbar nicht der Aufgabenstellung entsprechen, ist dann doch etwas anmaßend, da es gleichzeitig suggeriert, dass wir unsere eigene Aufgabenstellung hinsichtlich der Abgaben nicht geprüft und korrekt akzeptiert hätten.


    Ich möchte zum Schluss betonen, dass ihr sehr gerne natürlich auch das Gesamtthema betrachten könnt, für die einzelnen Abgaben spielt dies aber keine Rolle. Der Wettbewerbsleiter entscheidet, ob eine Abgabe den Anforderungen entspricht. Bei Zweifeln wird das Team beratend dazugezogen. Eure Aufgabe nun: Widmet euch bitte den einzelnen Abgaben und bewertet diese entsprechend der Vorgaben. Ein Vote muss ausreichend begründet sein - es gibt dazu zwei Hilfsthemen in der Fotografenschule:
    Wie kommentiere/bewerte ich Fotos? (Standard für Votes)
    Die Fotoanalyse (allgemeiner und ausführlicher)

  • Ich bin noch nicht wirklich wach und hoffe, dass ich mich dennoch ausdrücken kann. :gutenmorgen:


    Die Beschwerde kann ich voll nachvollziehen, ich leite den Wettbewerb und es gibt KEIN Bild, dass irgendwie Ideenlos oder am Thema vorbei ist. Es gab 2 Einreichungen die nicht ganz passend waren und das habe ich den Usern damals auch gesagt, sie wurden daraufhin auch verändert. In jedem Bild findet sich ein klarer gelber Aspekt und man sollte die Bilder nach ihren Motiven bewerten und nach ihrem Inhalt.
    Einfach ist eine Farbumsetzung nie und der Vote von Miro wird so nicht anerkannt, tut mir leid. Bitte befasse dich nochmals mit den Bildern und überarbeite deine Begründungen, lieber wartet man länger auf einen Vote, als hier als positiv eine Pflanze zu wählen...


    Es gab darüber hinaus gestern auch noch den Vorfall, dass ein User aus dem Wettbewerb aussteigen wollte. Das Ganze hier nimmt gerade Dimensionen an, die so nicht passieren dürfen. Ob der Vote nun der Grund war weiß ich nicht, ist mir aber auch ehrlich egal. Wenn Worte so treffen und so einen Beigeschmack haben, sind sie definitiv nicht richtig gewählt.


    Das Thema wurde bewusst so gewählt, dass jeder Teilnehmer viel Freiraum hat, für Motive und auch Interpretationen an sich und nur weil man eventuell keinen Sinn dahinter sieht, ist das Bild nicht schlecht.


    Damit würde ich es jetzt auch gern dabei belassen, bitte keine weiteren Diskussionen hier im Vote. Wenn noch jemand schreiben will gern per PN oder im Feedback Thema des Bereiches, aber bitte nicht mehr hier.


    Miro passe bitte deinen Vote an, du kannst das viel besser als du es hier zeigst und ich bitte dich inständig, deine Wortwahl zu überdenken und deine Begründungen so zu wählen, dass die Bildaspekte benannt werden.

  • Wenn es schon schief geht, dann gleich richtig :S


    Abgabe 5 wird disqualifizert und darf nicht weiter teilnehmen. Ich werde das oben als Text mit einfügen, damit es für die nachfolgenden Votes auch erkennbar ist.


    3 Punkte: Abgabe #5

    Dich trifft es nun leider, du hast natürlich die Möglichkeit die 3 Punkte neu zu verteilen. Durch die Disqualifikation sollen deine Punkte ja nicht verfallen. Bitte editier es in deinen Beitrag hinein, was du mit den 3 Punkten tun möchtest.



    Ich hoffe nun, dass es problemlos weiter gehen kann. Viel Erfolg an die Teilnehmer :)

  • #1
    Irgendwie steht hier für mich die Farbe Gelb nicht im Vordergrund. Ich finde das Foto an sich ganz cool, in Bezug auf den Wettbewerb und dessen Thema leider gar nicht. Ich mag die Spiegelung im Fenster irgendwie,das sieht ganz cool aus. Aber das alles lässt mich, wenn ich das Foto betrachte, nicht darauf schließen, dass hier die Farbe im Vordergrund stehen soll, schade eigentlich. Zudem finde ich, dass das Gelb für mich eher ein Beige ist und kein richtiges Gelb.


    #2
    Hier gefällt mir das Motiv ehrlich gesagt gar nicht. Es macht meiner Meinung nach einfach nichts her, mir fehlt hier einfach etwas besonderes. Technisch überzeugt mich dieses Foto auch nicht, da eine meiner Meinung nach langweilige Perspektive genommen wurde und der Hintergrund sich auch nicht wirklich hervorhebt oder das Foto interessant gestaltet.


    #3
    Ist ziemlich klein, schade eigentlich. Äh ja. Aber ichmag das Foto. Das Motiv ist meiner Meinung nach sehr cool und sehr hübsch unddie Kontraste der Farben gefallen mir gut. Technisch auch nicht schlecht. Fokussitzt ziemlich gut finde ich, soweit es sich erkennen lässt zumindest undansonsten ist auch alles super wie ich finde.


    #4
    Meine Lieblingsabgabe auch wenn Playstation besser ist als Xbox. Die Bearbeitung macht hier natürlich viel her, aber ich finde, hier wurde das Thema wirklich am besten umgesetzt. Die Farbe sticht sehr schön heraus und steht auch sehr gut im Vordergrund des Fotos, was mir sehr gut gefällt. Technisch auch nicht schlecht,der Fokus sitzt zumindest ziemlich gut, wie ich finde. Auf jeden Fall eine meiner favorisierten Abgaben.


    #6
    Find ich sehr cool und auch wirklich kreativ, somit zählt auch diese Abgabe zu meinen favorisierten Abgaben dieses Wettbewerbs. Auch hier steht für mich die Farbe im Vordergrund, was ja auch Sinn der Sache ist. Das Licht ist hier auch ziemlich cool, die Schatten lassen das Foto nicht so platt wirken.


    #7
    Irgendwie 0815. Klar, das Thema wurde schon gut erfüllt, aber irgendwie ist für mich an diesem Foto nichts dran, was es für mich besonders macht. Hintergrund langweilt, die Blüte wurde oben und unten unschön abgeschnitten. Ich weiß nicht, aber mit dieser Abgabe kann ich auch nicht viel anfangen, hier fehlt mir einfach das besondere, solche Fotos gibt’s doch zuhauf und meiner Meinung nach hätte man sich etwas kreativeres einfallen lassen können.


    #8
    Sehr coole Abgabe, technisch wirklich toll. Ich mag das Motiv sehr gern und finde es wirklich gut, der Fokus sitzt auch sehr schön wie ich finde. Der Hintergrund ist ebenfalls interessant und langweilt nicht. Auch diese Abgabe ist eine meinen Favoriten.


    #9
    Technisch gefällt mir diese Abgabe wirklich gut, vom Motiv her leider sehr viel weniger. Das Thema wurde zwar wirklich gut umgesetzt und die Farbe sticht auch wirklich heraus, aber ich kann mich mit diese Abgabe einfach aufgrund des gewählten Motivs nicht anfreunden.


    #10
    Find ich ziemlich hübsch. Hier sticht das gelb auf jeden Fall sehr hervor, was mir sehr gut gefällt. Das Motiv ist sehr schön, wie ich finde, mit ziemlich coolen Kontrasten. Ich weiß nicht, was ich noch zu dieser Abgabe sagen soll, sorryyyyy.


    #11
    KeinKommentar.


    #12
    Sehr cool,ich liebe solche Motive. Von der Architektur her wirklich wunderschön, wie ich finde. Ich kann mich ja sowieso total für sowas begeistern, da kann diese Abgabe ja nur bei mir punkten. Ich finde zwar, dass die Farbe Gelb hier nicht hundertprozentig im Vordergrund steht, aber dank dem Licht wirkt das Motiv dann doch gelber als es wahrscheinlich in Wirklichkeit ist.


    #13
    Mag ich irgendwie nicht. Technisch schon super, versteht mich nicht falsch, das ist ein tolles Foto. Ich mag es nur nicht in Bezug auf das Thema von diesem Wettbewerb.Irgendwie fehlt es mir auch hier, dass die Farbe wirklich im Vordergrund steht.Vor allem denke ich bei Gelb auch eher an ein wirklich kräftiges leuchtendes Gelb und nicht an sowas, sorry.


    #14
    Das ist für mich beispielsweise kein 0815 Blumenfoto. Jaja, so ist das. Ich mag hier die Umgebung, da hat sich jemand auf jeden Fall ein paar sehr gute Gedanken gemacht, was ich wirklich gut finde. Da sich das Gelb sehr gut vom Steinboden abhebt, steht hier für mich die Farbe auch im Vordergrund. Technisch könnte das Foto natürlich besser sein, aber ich will mal nicht so sein.


    Punkteverteilung
    4 Punkte an #4
    2 Punkte an #6
    2 Punkte an #8
    1 Punkt an #12

  • Abgabe 11 musste leider disqualifiziert werden, da ein Foto mit gleichem Motiv (gleiche Serie/Sequenz) und zudem Hinweis auf den laufenden Wettbewerb veröffentlicht wurde.


    Da bislang keine Punkte an diese Abgabe gingen, ist von den bisherigen Votern keine Anpassung notwendig.

  • Die Bepunktung fiel echt extrem schwierig, wie ich finde! Es gibt extrem gute Abgaben dazwischen und am liebsten würde ich mehr Punkte an mehr Abgaben verteilen. Aber Grenzen sind schließlich da, um eingehalten zu werden :P Also los geht's:


    Bepunktung:
    Abgabe 1 - 1 Punkt
    Abgabe 4 - 4 Punkte
    Abgabe 8 - 1 Punkt
    Abgabe 10 - 1 Punkt
    Abgabe 12 - 2 Punkte


    1 + 4 + 1 + 1 + 2 = 9, wenn meine Mathekenntnisse mich nicht täuschen :D


    Kommentare:
    Abgabe 1 - An der Abgabe gefällt mir einfach die Andersartigkeit. Es ist zwar jetzt nicht absolut gelb, wie manch andere Abgabe, aber dennoch eben gelb durch die gute Beleuchtung.


    Abgabe 2 - Ein wirklich süßes Bild! Leider fällt die Beleuchtung so schwach wie die Farbintensität aus :( Dadurch konnte ich leider nicht überzeugt werden.


    Abgabe 3 - Die Mischung aus Violett und Gelb gefällt mir immer wieder gut! Simpel, aber nicht zu simpel, also doch ganz angenehm.


    Abgabe 4 - Diese Abgabe hat mich direkt für sich gewonnen. Ich weiß nicht, wieso, aber sie gefällt mir einfach bei Weitem am aller, aller besten :D


    Abgabe 6 - Ganz niedlich ist es, wobei farblich ja sehr, sehr hart an der Grenze zu Orange :D Dennoch schön anzusehen!


    Abgabe 7 - Das ist die Lieblingsblume meiner Mama - glaube ich. Wächst auch jedes Jahr in unserem Garten. Ist ganz gut geworden, das Bild :) Und trifft das Thema absolut und in voller Intensität :D


    Abgabe 8 - Sehr süßes Bild! Der Blick des Pokémon Seepferdchens gefällt mir. Hat sowas Aggressives und doch Unschuldiges.


    Abgabe 9 - Einfach und dennoch sehr treffend und gut gelungen. Hätte von mir auch 'nen Punkt bekommen, leider waren mir die Hände gebunden :(


    Abgabe 10 - Kräftiges Gelb, tolle Belichtung - alles richtig gemacht an dem Bild. Und natürlich ein top Motiv!


    Abgabe 12 - Eines meiner Lieblingsbilder hier. Thematisch super getroffen und auch sonst ein tolles Motiv. Großartig!


    Abgabe 13 - Sehr, sehr süß :D Musste lachen bei dem Anblick und finde es wirklich, wirklich schön. Hätte eigentlich auch einen Punkt verdient :/


    Abgabe 14 - Die Blumen sehen einfach perfekt aus! Schönes Motiv. Die Intensität hätte aber stärker sein können. Das macht das Bild etwas trist, so wie es ist :(

  • Wer gedacht hat er kommt um meine Bewertung drum herum - falsch gedacht. ;)


    Es gab ja leider ein wenig Aufregung im Wettbewerb, dazu zwei Disqualifikationen die man selbst hätte vermeiden können, hmm, aber widmen wir uns nun dem Eigentlichen. Gelb, so das Thema, ist nicht nur eine schöne Farbe, nein, es erlaubt auch weitreichende Interpretationsspielräume da man hiermit auch gut und gern Licht, Sonne, Wärme und somit auch Gold (!) verbinden kann. Von daher erwartet uns wieder ein bunte Auswahl und zahlreiche Teilnehmer. Blumen hatte ich durchaus erwartet, einige andere Abgaben überraschten mich mehr als positiv. (an gelbe Gummistiefel bzw. Regencapes hat sich leider keiner ran getraut :D )


    Nun aber zu meiner Bewertung/Einschätzung der einzelnen Werke:




    Und hey, ist Euch was aufgefallen ? Alle Abgaben haben einen Titel - Daumen hoch dafür.


    LG
    Deoxys74


  • Punkteverteilung:
    2 Punkte an: 8, 4, 6
    1 Punkt an: 3, 12, 13


    weitere Kommentare folgen, ich wollte den Vote nur gerne vor der Deadline (und das möglichst nicht nur um ein paar Minuten) draußen haben.

  • Auf geht's!
    Schöne Vielfalt.


    Abgabe 1: Entengrütze
    schon die erste Abgabe überraschte mich
    + Bild-in-Bild-Idee erzeugt inhaltlichen Tiefgang, Betrachter wird fast "gezwungen" länger und genauer hinzusehen. Witziges Hauptmotiv bringt Betrachter zum Schmunzeln
    + Verbindet im Ansatz Architektur und Kunst.
    + gute Kontraste: Warm-Kalt mit Fokus auf ersteres erzeugt einen schönen Kontrapunkt
    + zwei Fluchtpunkte, auch wenn sie gar nicht bis zum Ende sichtbar sind.
    + Spiegelung der Bäume macht einen guten Akzent her und gestaltet auch vermeintlich uninteressante Bildflächen, macht da Motiv auch ein wenig unruhiger - für mich nicht weiter schlimm
    + sauber gearbeitet, gute und sinnvolle Schärfe (von vorne bis hinten)
    Man muss aber ehrlicherweise sagen, dass sich der Autor hier das Werk eines anderen zu Nutze macht ;) So ein Schlingel!
    Titel: passt ziemlich gut zum Duck, zum Gesamtbild aber kann ich mir weniger Bezug erschließen..
    Thema: sehr subtil umgesetzt, aber gut gelöst (v.a. durch die Fabrkontraste!)


    Abgabe 2: Macht das Leben gelber!
    Nach entenhausen jetzt die minions :D  
    + sauber gearbeitet bezüglich Anordnung, Schärfe, Belichtung und Formatfüllung - es lässt keinen Zweifel, wo hier der Fokus liegt (ich beschreibe das Offensichtliche xD)
    - dafür farblich zu trüb, die Viecher sind doch knalle gelb und knalle dumm! Da könnte man meines Erachtens auch die Farben knallen lassen...
    + auch wenn das dunkle Grün farblich zum hellen Hauptmotiv einen recht starken Kontrast bildet (Hell-Dunkel und farblicher, aber unspezifischer Kontrast)...
    - hätte man durchaus mehr draus machen können, nein müssen! Ich hab zwar den Film nicht gesehen, aber die Unverbesserlich-Filme, und ich glaube, dass eine mechanische Umgebung oder (wenn vorhanden) eine verhölzerte Umgebung (Holztäfelung z.B.) besser wären. Zudem hätte mir durchaus mehr räumliche Tiefe gefallen...
    Titel: passt gut und stellt direkten Themenbezug her. Schon ganz witzig...
    Thema: offensichtlich Thema getroffen - wenn nicht die Minions, was ist sonst gelb?


    Abagbe 3: Harmonie - Gelb trifft violett
    + huuuuuuuuuh, Komplementärkontrast! Super! Stärker bringt man gegensätzliche Farben nicht zum Leuchten und erzeugt Aufmerksamkeit!
    Gleich zum Titel: Der ist durchaus ein wenig widersprüchlich, denn Komplemente erzeugen eher Spannung als Harmonie. Durch die aber eher milden Farben (sie haben nicht die jeweils volle Leuchtkraft, heißt, sie sind nicht komplett rein bzw. haben keine volle Sättigung), kann man hier wirklich eine gewisse Harmonie erkennen. Hat wirklich was! Find ich gut!
    + Dopplung bei den Formen erzeugt schon eine gewisse Anziheungskraft für den Blick des Betrachters - verstärkt auch den Harmonie-Eindruck
    + vielleicht kann man argumentieren, dass das Grün unten links dem Minimalismus im Bild schadet, hier finde ich es eigentlich erfrischend - zumal Wassertropfen als schönes Detail drauf hängen. Mich würde aber trotzdem noch mal eine Version ohen interessieren, das wäre dann die künstlerische Variante, hier sehen wir eine eher natürliche...
    - was leider etwas stört, ist die horizontale Linie im Hintergrund - ein regelmäßiges Muster wäre in Ordnung, aber eine einzelne Linie ist komisch. Beim nächsten Mal drauf achten oder hinterher stempeln...
    Thema: Super getroffen!



    Abgabe 4: Yellow Button
    Scheiße, ich bin wieder der Arsch... Aber ich fang mal... mit dem an, was mir auf der Zunge liegt, danach kommt das Lob für diese richtig tolle Abgabe:
    Color-Key ist eine Technik, mit der man dem Betrachter das Offensichtliche noch mehr ins Gesicht donnert. Ich hatte auch meine CK-Phase, mittlerweile finde ich, dass das der Betrachter alleine erkennen muss, was der Fotograf zeigen will, ohne dass man's ihm unter die Nase reibt...
    Aber: Ich denke, hier hat es auch einen guten Grund: Die A, B und X Knöpfe bzw. das grüne Logo würden einfach zu dominant werden, doch hätte man es auch mit einer gut platzierten, dünnen Schärfe-Ebene lösen können. Das ist meine persönliche Meinung, aber das wird mein Urteil und die Bepunktung nicht beeinflussen...
    + sehr saubere Arbeit: sowohl farblich gut freigestellt, als auch von der Schärfeplatzierung - sehr künstlerisch :D  
    + Ausschnitt ist gut. Ich meine, dass hier auch ein Kompromiss zwischen Drehung des Controllers und der vordergründigen Platzierung des Knopfes gewählt werden musste. Ich hätte den Controller ja lieber etws frontaler gehabt, nur dann wäre der Knopf ... hinten.. Auch doof. Daher hier eine gute Anordnung gefunden!
    so und nun die hohe Kritik:
    - ich finde es zwar gut, dass hier noch markante Details drauf sind: Control Stick und Logo, aber ersterer ist mir a) einen Ticken zu dominant und b) zu willkürlich leicht angeschnitten. Entweder ganz drauf oder richtig anschneiden. Im Interesse des Hauptmotives denke ich, dass ein halber Control Stick als Detail gereicht hätte...
    Titel: das offensichtliche beschrieben... Das ginge kreativer ;)  
    Thema: Bingo. Jackpot! Super simpel, super passend.
    Aber ich mus @Deoxys74 widersprechen: das ist kein Produktfoto, sondern ein Kunstfoto :P Da kommt weniger Microsoft, sondern eher ich um zu Loben und auf hohem Niveau Kritik zu üben. Mehr davon Herr/Frau Autor(in)!


    Abagbe 6: Fallen
    + gute Verteilung der dunkle und grünen Bildanteil und hellen/Gelben Anteil - erzeugt Spannung, aber gleichzeitig auch eine Gewichtung. Das dunkle Grün wirkt schwer, wird aber durch den Bildanteil vom leichten Gelb übertrumpft. Schöne Spannung!
    + Motiv schön nah dran, dadurch wirkt es künstlerischer und interessanter
    + auch sauber gearbeitet...
    - nur der Hintergrund, der wirkt mir ein klein wenig aufgesetzt (oder vielmehr untergesetzt ;) ), aber ohne brutalen Aufwand wäre da auch kaum was anderes möglich gewesen, also will ich das mal nicht als wirklich zu negativ sehen wollen...
    Titel: ist mir zu unkreativ, wird mir der Aufnahme nicht gerecht. Die ist schon ziemlich künstlerisch, der Titel dagegen fast plump. Und eigentlich auch falsch. Sieht eher "gerupft und hingelegt" aus :P Ich denke, da hätte man sich der Idee der Rose aus "Das letzte Einhorn" bedienen können, irgendein netter Satz aus dem Film oder so...?! Wäre ein netter Twist!
    Thema: insgesamt gut umgesetzt, typisches Motiv (gelbe Blume) neu interpretiert


    Abgabe 7: Focus on Spring
    - warum ist das Blatt angefressen? Nicht schön!
    + Schärfe sitzt korrekt auf den Staubbeuteln und erstreckt sich bis auf die Blütenblätter
    + mal ein mutiger Anschnitt, der auch gewollt aussieht, das ist das Überraschende an der Abagbe
    - Farben sind mir viel zu flau, wenn der Frühling portraitiert werden soll, Kontraste sind auch sehr blass, insgesamt ist das Bild einfach zu kühl und wirkt auch so. Das verbinde ich aber eher mit verregneten Tagen...
    - links das grüne Blatt fühlt sich leider wie ein Fremdkörper an, so weit am Rand. Hätte ich abgeschnitten!
    Titel: Ja, ich sehe die Fokussierung, aber leider nein, ich sehe den Frühling noch nicht so ganz, was an den Farben liegt...
    Thema: Auch wieder simples Thema (wieder gelbe Blume), aber hier einfach mal etwas "näher dran"...


    Abgabe 8: Gelb ist nur eine Farbe
    hey,endlich mal ein Tier! (Also ein echtes, Minions sind keine Tiere, sondern... halt... ach ihr wisst schon...)
    + Helligkeit und Schärfe stellen das Hauptmotiv gut heraus), v.a. die Schärfe ist für eine Aquariumsfotografie sehr gut geworden!
    + für das zweite Seepferdchen muss man zwar schon etwas genauer hingucken (hab's erst spät entdeckt!), aber die Farbe gibt eben den Hinweis, was die Themeninterpretation durchaus clever macht...
    - trotzdem finde ich, dass die Farben etwas verzogen sind, zu viel Magenta...
    - der Schwanz scheint mir zwar eher weggeknickt, als weggeschnitten, trotzdem fehlt er mir. In diesem Fall hätte ich einfach einen klaren Schnitt gesetzt und das Ding komplett abgeschnitten und mehr auf Portrait gegangen!
    ~ in diesem Umfeld ist das Motiv tatsächlich erfrischend, aber da ich eine Vermutung habe, von wem es sein könnte, denke ich, dass das noch mehr hätte drin sein können. Vielleicht warten bis ein symmetrischer, frontaler Blick gewesen wäre? DAS wäre dann der Knaller gewesen...
    Titel: Schlaue Weisheit, die nur leider überhaupt keinen Bildbezug hat, finde ich. Sorry!
    Themenbezug: finde ich als gut einen Schritt weiter gedacht - keine Blume, keine Sonne, nein, ein schönes und graziles Tier. Gut so!


    Abgabe 9: Markant
    Jaaaa, leider wieder eine Abgabe, die mir ihre Aussage ins Gesicht batscht! ;) Sorry, aber ich muss ja fair sein, wenn ich oben das Color-Key kritisiere...
    + Schärfe sehr präzise gesetzt, guter Fokus auf's Motiv und Konzentrierung auf eine spezielle Aussage!
    + Der Stift als Ursprung der Farbe ist ein sehr gutes Detail, das fast schon ein wenig "erzählt"...
    - Bild ist viiiieeeel zu dunkel (weißes Papier ist ... weiß! nicht grau!) und evtl. auch ein wenig trüb, Kontraste bei solchen Motiven müssen idR etwas stärker erhöht werden!
    - es ist mir auch ein wenig zu gerade - das wirkt ein wenig steif, ein wenig schräger fotografiert, hätte es eine angenehme Dynamik und würde mehr hermachen...
    Titel/Thema: Titel finde ich... genial! Total simpel, ein Wort, aber gerade(!) in Bezug auf den Satz, der markiert wurde, haut der Titel rein... Der Satz an sich wirkt zwar eher willkührlich (was nicht schlimm ist), ist aber trotzdem mit Bedacht gewählt... Ich finde die Idee mit dem Marker an sich auch echt gut - weil man damit Gelb, das Thema, damit erschafft... auch um die Ecke gedacht! Fein!


    Abagbe 10: Sie haben Post!
    Klasse, jetzt geistert mir ein seniler Boris Becker durch den Kopf und ein länsgt ausgestorbener Email-Provider xD
    + das Foto wirkt auf mich hier schon recht reportagig, mir gefällt die dezentrale Platzierung gut, denn so gibt sie Platz für den Hintergrund frei, der hier für die Lokalisierung zuständig ist: das Teil hängt an einer Abgrenzung zweifer Flächen (oder so ähnlich). Zumal der Kasten farblich schon richtig knallt, da wäre eine mittige Platzierung auch echt too much. Also gut gemacht!
    + schöne Schärfe, die Schatten, wenn auch sehr hart, bringen Knackigkeit und Plastizität mit sich. Auch der Hintergrund ist schön durch die Schatten modelliert...
    + ich mag auch den roten Punkt :) einfach ein nettes Detail...
    Titel: is ja eigentlich nicht ganz richtig, denn dort verschwindet die Post ja eher. Aber es ist schon eine nette Anspielung, die mich schmunzeln lässt - gefällt mir!
    Thema: ein ganz klar typisch gelbes Motiv und hier ist auch ein wirklich schöner Kasten gezeigt, nicht diese hässlichen Teile, die heir sonst so die Straßen verscheuseln... ;) Prima!


    Abgabe 12: Güldener Palast der Justiz
    + von Gelb zu Gold, ja kann man schon etwas kritisch sehen, finde aber Gold näher an Gelb dran als alles andere (siehe Flaggen.. wären ja sonst auch bissl teuer :D )
    + die Architektur wurde in meinen Augen gut eingefangen - stürzende Linien? Ja klar! Aber hier auch okay, denn stürzende Linien fördern die Fluchtpunktansicht und lassen sind simple vertikale Linien optisch aufstreben - auf einen Punkt hin. Bei Architektur kann man es machen, aber es sollte auch konsequent und sinnig sein... Ohne die stüzenden Linien könnte ich mir schlechter vorstellen, wie hoch alles ist...
    + ... doch dafür gibt's auch noch andere Indizien: Es sind mehrere Menschen im Bild: unten verschwommen (als einzige sichtbar gemachte Bewegung ein nettes Detail zur sind starren Umgebung!) und oben rechts (hier sieht man aufgrund der kleinen Personengröße tatsächlich gut, wie hoch es ist...)
    + coole Symmetrie, sehr sauber von Fokus und Schärfe her
    ~ diese Kunstartefakte(?) sind vielleicht ein nettes Detail, aber mich würde das ganze auch ohne interessieren, würde wohl cleaner wirken...
    - Hm, ist das da oben rechts an der Decke ein Wasserschaden? Schwierig zu stempeln, aber stört halt irgendwie auch :-/
    Titel: Man bekommt hier den Hinweis, um was für ein Gebäude es sich handelt, das Gülden könnte man vielleicht ein wenig ironisch auffassen, aber ich denke, dass hier eher ein dichterisch-literarischer Ansatz verfolgt wurde... Immerhin ist die liebe Justiz ja auch nicht ganz so unwichtig...
    Thema: Architektur ist heir sicher ein schwererer Ansatz, aber wirklich gut gesehen und angenehm umgesetzt


    Abagbe 13: Spring Ferret
    hui, noch ein Tier!
    + gut, dass auch hier noch mal wirklich ein wenig in eine andere Richtung gedacht wird - und ein so gelbes Frettschen (albino, oder?) hab ich echt noch nie gesehen - das macht es natürlich zu einem Hingucker...
    + eine wirklich außergewönliche Haltung, die auch viel Nähe zum Haltenden und irgendwie auch zum Betrachter schafft; schöner Blick, nicht so aggressiv direkt in die Kamera, aber auch nicht ganz abwesend zur Seite! Schafft eine angenehme Nähe!
    - Ups, Fuß ab. Kopf zwar auch, aber solche Kopfanschnitte sind durchaus modern. Sieht man häufig bei Fotoagenturen und ich empfinde es auch als elegant, da es auch wieder Nähe suggeriert. Trotzdem mit Vorsicht zu genießen, kann auch ungewollt wirken. Hier ist's vielleicht noch zu wenig... Persönlich hätte ich hier das Hochformat gewählt, das hätte insgesamt mehr das Tier statt den Arm betont!
    Titel: Joa, das unterstützt durchaus die Bewegungsintention, aber so richtig ist der Sprung nicht (mehr?) zu sehen. "Hold on, Ferret" hätte denke ich besser gepasst...
    Thema: ganz anders als man bei dem Thema erwartet. Und das finde ich gut!


    Abagbe 14: Stone Cold
    + farblich ein klarer Fokus (damit auch Themenerfüllung)
    + die Zweige sind nette Details, die auch als Begrenzung fungieren, nicht schlecht!!
    ~ der Unter- und Hintergrund ist echt schwierig, weil kalt und leblos, aber hier war der Autor schlau und hat genau das mit dem Titel abgefangen! Schon schlau! :) Also titel: sehr gut ausgesucht!



    Punkte: uaaaaah, zu wenig zum Verteilen :(
    2 Pkt - Abagbe 1
    2 Pkt - Abgabe 4
    2 Pkt - Abagbe 10
    1 Pkt - Abagbe 6
    1 Pkt - Abgabe 9
    1 Pkt - Abgabe 3

  • So, kommen wir nun zur Auswertung.


    Dieser Wettbewerb beinhaltete so viel Negatives, dass es mich mehr als traurig gestimmt hat.
    Es begann holprig und endete irgendwie auch so, was natürlich auch meine Fehler waren, nicht nur eure... Ich möchte mich dafür unbedingt nochmals entschuldigen, so ein Chaos und Drunter und Drüber kennt man von mir eigentlich nicht. Fakt ist, dass ich dafür Kritik bekam, die ich mir zu Herzen nehme und die ich umsetzen werde. Vorwärts immer, rückwärts nimmer. Also beenden wir nun offiziell den Wettbewerb "Gelb" und wenden uns den beiden neuen zu, ich wünsche euch dafür schon Mal viel Kreativität und Erfolg beim Umsetzen :) Sie werden bald erscheinen, habt noch etwas Geduld bitte.


    Die Abgaben waren alle mehr als nur verschieden, sie waren voller Ideen und haben mich alle erfreut. Farben als Thema sind eh immer eine tolle Basis, denn man wird nicht eingeschränkt und jedem Teilnehmer fällt zu jeder Farbe immer etwas ein. War es letztes Jahr bei der blauen Fotostrecke auch so, mein erster Wettbewerb, den ich hier leiten durfte :blush:


    Gelb ist eine meiner Lieblingsfarben, sie ist die wärmende Basis für Optimismus und Lebensfreude und soll ins innerlich erwärmen. Na wer errät nun schon, welche meine Abgabe war? :D


    Fangen wir also an, mein Feedback auch für euch Teilnehmer :)


    Abgabe 1 Entengrütze Sumpex
    Ich mag dein Bild, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass du reingehst und davor stehst, so bringt doch gerade die Spiegelung der Bäume noch einen gewissen Reiz am Bild selbst, der sonst fehlen würde. Das Gelb ist hier relativ schwach und wird durch die Ente hervorgehoben, man kann es also dennoch nicht verpassen. Ich mag es einfach und ich hätte es auch bepunktet, weil es eben so ganz anders ist und dennoch ein absoluter Hingucker.
    Du hast für deine Abgabe von den Votern 3 Punkte erhalten :)


    Abgabe 2 Macht das Leben gelber! -meine- :blush:
    Wer nicht wusste, dass die nur von mir sein kann, kennt mich nicht haha
    Ich selbst bin eigentlich immer ein sehr positiver Mensch und versuche immer und überall gute Laune zu verbreiten, perfekter als die Minions für Gelb kam mir so oder so keine weitere Idee, ich wollte sie. Der Linke ist meiner, er wohnt auf meiner Couch und wird abends gern mal als Kopfstütze genutzt. Der rechte war mein Kissen in der Nacht zu meiner Hochzeit und es war unbequem, da seine Brille wirklich aus Hartplastik ist. Er gehört mittlerweile meiner Nichte und sie brachte ihn mir extra mit, als ich sie darum bat.
    Ich wollte für das Bild beide gemeinsam mit grünem Hintergrund, grün und gelb harmonieren einfach so schön, aber es sollte keinesfalls das grün zu sehr zu sehen sein, lediglich die beiden sollten im Fokus des Bildes stehen. Die Farben wollte ich nicht hochschrauben, ich empfand das gelb so als Aussagekräftig genug haha
    Ich liebe sie einfach, sie sind immer fröhlich, verbreiten gute Laune und sind so putzig blöd dabei :assi:


    Abgabe 3 Harmonie - gelb trifft violett @Deoxys74
    Gelb ist Optimismus, Lila ist die Unabhängigkeit und beide gemeinsam harmonieren einfach sehr gut. Wer unabhängig und frei ist, hat schon eher Chancen auf Optimismus und Lebensfreude und mir fällt so keine Pflanze sonst ein, die diese beiden Farben besser verbindet, als ein Stiefmütterchen. Es ist einfach toll eingefangen worden, selbst kleine Wassertropfen auf dem Blatt, ich finde dieses Bild einfach schön und kann es immer und immer wieder betrachten. Auch der leicht fliederfarbene Hintergrund passt sich dem einfach ideal an, ich habe bei dieser Abgabe mit bedeutend mehr Punkten gerechnet bzw. mit positiverem Feedback. Gerade, weil die Bedeutung der beiden Farben ebenso schön harmonieren.
    Du hast für deine Abgabe von den Votern 3 Punkte erhalten :)


    Abgabe 4 Yellow button @astfglv
    Ja schau mal einer guck, da trete ich dir in den Hintern damit du teilnimmst und es wird... DER SIEG! Ich wusste, dass du gut bist und das ich auf dich zählen kann, also bleib gefälligst hier und mach weiter, ich erwarte sehr viel von dir.
    Deine Abgabe ist so minimalistisch wie es nur geht, es gibt nur weiß und gelb, dass grau-schwarz sind nur Konturen und irrelevant für das Bild selbst. Ich muss aber sagen ich weiß nicht, ob ich es bepunktet hätte, mir gefällt die Perspektive nicht. Es ist so viel ungenutzter Platz im Bild selbst übrig und da denke ich, hättest du noch mehr rausholen können. Klar fokussierst du dich steif auf die Farbe des Knopfes, aber es ist so viel verschenkter Raum im Bild selbst... Vielleicht ein anderer Zuschnitt oder so, aber im Vergleich hätte deines bei mir doch etwas abschmieren können :S
    Du hast von den Votern 23 Punkte erhalten und souverän den Sieg eingefahren, herzlichen Glückwunsch :sekt:


    Abgabe 5 lasse ich unkommentiert, da disqualifizert.


    Abgabe 6 Fallen @Nortia
    Bei deiner Abgabe bekam ich direkt erstmal Appetit auf Chips und das ist auch so ein Knackpunkt bei mir gewesen... Ohne den Stengel der Rose dazu hätte ich sie wahrscheinlich nicht als Blütenblätter erkannt, also Pluspunkt dafür. Von gerade oben rauf gefällt mir als Fokus, doch so eine Sicht wie bei Markant hätte mir noch besser gefallen, es hätte noch mehr Details geboten und wäre noch schöner anzusehen gewesen. Ich mag deine Idee dahinter sehr, ich interpretiere da auch irgendwie das Leben mit hinein, dass eben abläuft und fällt. Sehr passender Titel, für mich wirklich eine sehr gute Abgabe.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 10 Punkte erhalten und bist damit leider ganz knapp am Podium vorbei gerauscht. :(


    Abgabe 7 Focus on spring @Snow
    Es ist mir einfach zu sehr gequetscht, gerade Blüten sollten vollständig zu sehen sein, schade das ihr die Oberkante fehlt. Der Hintergrund lenkt mir persönlich auch irgendwie zu sehr ab, ich weiß auch nicht. Die Idee eine Narzisse zu nehmen, die zu gelb und auch zur Jahreszeit passt finde ich toll, doch die Umsetzung fand ich leider nicht so gut.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 2 Punkte erhalten. :)


    Abgabe 8 Gelb ist nur eine Farbe @Narime
    Das war so ein WOW Bild für mich, Gelb mit Tieren umzusetzen ist wirklich nicht so einfach und dein Bild hat mich sehr glücklich gemacht. Ich mag es sehr, dass es von rot umrandet wird und ein 2tes im Hintergrund zu erkennen ist, der Fokus jedoch nur auf dem vorderen sitzt. Gerade bei Aquarien spielt noch die Sauberkeit eine große Rolle und das ist hier absolut kein Problem gewesen.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 11 Punkte erhalten und hast den Sprung auf den 3ten Platz geschafft. Diesen teilst du dir jedoch, du stehst dort nicht alleine :)


    Abgabe 9 Markant @Cin
    Ich bin wirklich sehr erstaunt, dass diese Abgabe so schlecht abgeschnitten hat. Ich mag die Perspektive sehr, die Idee ist toll und das Wort einfach passend. Hätte von mir definitiv Punkte bekommen, hat mich einfach sehr glücklich gemacht.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 2 Punkte erhalten :)


    Abgabe 10 Sie haben Post @Elize
    Ich musste so lachen, passender konnte ein Titel nicht sein und bei gelb an Post zu denken, fand ich super. Das es nicht mittig ist empfand ich auch als sehr passend, so bekommt das Bild noch eine gewisse Tiefe und die Brücke ist nicht so extrem abgeschnitten. Fand ich toll und hätte Punkte bekommen :D
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 13 Punkte bekommen, herzlichen Glückwunsch zu Platz 2 :sekt:


    Abgabe 11 lasse ich unkommentiert, da disqualifiziert.


    Abgabe 12 Güldener Palast der Justiz @Godfrey
    Gold und Gelb im Vergleich und ich hätte deine Abgabe ablehnen müssen, doch du hattest das Glück, dass gerade durch die enorm vielen Lichtbrechungen auch mehr als genug gelb zu sehen ist, also gut gemacht. Ich mag die Tiefe des Raumes, wirklich ideal eingefangen und auch die verwischten Menschen passen dazu. Stillstand des Raumes, Bewegung der Menschen, irgendwie harmoniert das sehr gut. Auch das runde Glas oben passt als Eyecatcher dazu, gerade weil es farblich auch nicht angepasst ist und das Tageslicht scheinbar allein den Effekt hervor ruft. Hätte ich auch bepunktet.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 11 Punkte erhalten und stehst damit neben @Narime auf dem 3. Platz, herzlichen Glückwunsch :sekt:


    Das Podest steht somit schon Mal fest, fehlen aber noch 2 Abgaben...


    Abgabe 13 Spring ferret @Sai
    Auch du hast dich an gelb und Tieren versucht und deine Abgabe gefällt mir, Tiere sind eh toll :love:
    Ich habe noch nie ein Frettchen mit so einer Farbgebung gesehen. Natürlich wäre es schöner, wenn das Tier allein sein würde, in natürlicher Umgebung und ohne so präsentiert zu sein, doch vielleicht wäre es dann auch zu scheu gewesen. Es sieht auch noch so stark nach Jungtier aus und man sieht so toll das Fell und die Details seiner Klauen, schade das der Fuß etwas angeschnippelt ist. Du wärst ebenso wie astfglv eventuell mit Punkten von mir belohnt worden :)
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 1 Punkt erhalten :)


    Abgabe 14 Stone cold @Emerald
    Zuerst nochmal Verzeihung, ich habe deine Abgabe voll vergessen, als ich das Voting gestartet habe und das tut mir leid. So sehr ich mich gefreut habe, dass du noch ein 2tes Bild gefunden hast, so sehr hatte sich dennoch deine 1te Abgabe eingebrannt, die ja leider abgelehnt werden musste... Danke, dass du mich darauf hingewiesen hast, so konnten wir das zeitnah lösen und du konntest trotz meines Fehlers teilnehmen. Danke auch, dass du mir nicht böse warst :*
    Ich mag deine Abgabe, sie ist die Einzige mit Panorama Feeling und rückt die Blüten so in einen sehr tollen Fokus. Stein als Untergrund lenkt farblich nicht davon ab und die beiden Äste sind auch sehr gut platziert und auch wenn es erst so wirkte, so ist die Blüten oben doch nicht angschnitten. Fand ich einfach eine sehr gute Abgabe mit passendem Titel, dass grau als kalt im Gegensatz zur warem gelben Blüte, einfach sehr gut umgesetzt. Wäre von mir bepunktet worden.
    Du hast von den Votern für deine Abgabe 2 Punkte erhalten.




    Abschließend möchte ich gern noch ein paar Worte loswerden, vor Allem aber an die Voter.
    Ich mag es absolut nicht, jemandem dem Mund zu verbieten oder jemanden darauf hinzuweisen, dass die Worte so nicht in Ordnung sind bzw. einfach unsachlich wirken. Ich erwarte einfach von jedem der hier votet, dass er das sachlich tut und auf das Bild eingeht, denn jedes Feedback für jede Abgabe geht direkt an den Teilnehmer. Gerade die Anonymität dabei muss auch einfach dafür sorgen, dass ihr eure Worte bedacht wählt, ihr wisst einfach nie genau, wer dahinter steht und eure Worte lesen muss.
    Seid bedachter in eurer Wortwahl, ihr sollt damit helfen und für eine Weiterentwicklung der Teilnehmer sorgen und sie nicht so demütigen, dass sie die Freude am Fotografieren verlieren oder eben an der Teilnahme unserer Wettbewerbe.


    Ich selbst sehe das Fotografieren als Hobby und nehme das alles nicht so extrem ernst. Ich bin hier um Spaß daran zu haben, um mich zu entwickeln und um einfach dafür zu sorgen, dass jeder die gleichen Chancen bekommt und das jeder am Ende mit einem Lächeln im Gesicht sagen kann, dass die Teilnahme am Wettbewerb etwas gebracht hat und das nicht nur wegen verteilter Punkte. Seid erfolgreich und vor Allem auch hungrig darauf, aber bleibt ruhig und besonnen und vor Allem habt Freude an dem, was ihr tut. Freude ist es, die uns alle verbindet, Freude am Fotografieren und die darf uns einfach nicht verloren gehen, denn Fotografieren ist eine Kunst die von Leidenschaft lebt und ich will nicht, dass jemand diese verliert.


    Ich wünsche euch einen schönen 1. April, die Siegerehrung in der Ruhmeshalle folgt bald, ich weiß nur noch nicht wann, aber ich werde sie nicht vergessen.


    Danke für eure Teilnahme und bleibt leidenschaftlich ihr Lieben :)