Verbesserungsdiskussion zum Chat

  • Im Februar wurde eine Diskussionsrunde im Chat veranstaltet, in der Meinungen zu verschiedenen Themen erfragt wurden. Die Resultate dieser Runde, findet ihr hier: Große Chat-Diskussionsrunde am 7. Februar!


    Um die angesprochenen Themen wieder aufzugreifen, wurde dieses Thema erstellt, in dem ihr euch noch einmal über die Themen unterhalten könnt und Verbesserungsvorschläge zum Chat geben könnt. Gleichzeitig werden hier Umfragen erstellt, die es der Moderation erleichtern soll Entscheidungen zu treffen und allgemeine Meinungstrends der Nutzer zu erkennen. Wie lange dieses Thema geöffnet bleibt, steht bisher noch nicht fest.



    Beachtet, dass bei den Umfragen nur Stimmen von Nutzern gezählt werden, die aktiv im Chat sind. Dabei muss der Teilnehmer mindestens die Chat-Medaille „Plaudergei“ (2 500 Chatnachrichten) besitzen. Falls ihr diese nicht habt, solltet ihr an der Umfrage nicht teilnehmen. Ungültige Stimmen werden später abgezogen.


    Laufende Umfragen:


    Anzahl öffentlicher Chaträume (geht bis Sonntag, 17. April)
    Thema der Raumnamen (geht bis Sonntag, 17. April)
  • Wie viele öffentliche Chaträume wünscht ihr euch? 60

    1. 2 Räume (7) 12%
    2. 3 Räume (35) 58%
    3. 4 Räume (18) 30%

    Hier findet ihr nun eine Umfrage, bei der ihr abstimmen könnt, wie viele Räume ihr am liebsten im Chat hättet. Dabei beschränkt sich eure Auswahl auf zwei, drei oder vier Chaträume.
    Einen einzigen Chatraum schließen wir aus, da dies zu einer kaum vorhandenen Übersicht im Chat führen würde. Außerdem bestehen verschiedene Communitys, die gerne auch mal unter sich sind und so keine Ausweichmöglichkeit mehr auf andere Räume haben. Daraus würden mit hoher Wahrscheinlichkeit Temprooms erstellt werden, auf die die Moderation keine Einsicht hat und bei Problemen auch nicht rechtzeitig eingreifen kann.
    Meinungen sind natürlich gerne gesehen.


    Beachtet, dass bei den Umfragen nur Stimmen von Nutzern gezählt werden, die aktiv im Chat sind. Dabei muss der Teilnehmer mindestens die Chat-Medaille „Plaudergei“ (2 500 Chatnachrichten) besitzen. Falls ihr diese nicht habt, solltet ihr an der Umfrage nicht teilnehmen. Ungültige Stimmen werden später abgezogen.


    Die Umfrage geht bis Sonntag, 17. April.

  • Welches Thema sollen die Namen der Chaträume haben? 55

    1. Allgemein (z.B. Café, Lounge) (9) 16%
    2. Pokémon (z.B. Prismania-Spielhalle, See des Zorns) (40) 73%
    3. Sonstiges - Bitte in den Kommentaren spezifizieren (6) 11%

    Es gab bei der Diskussion keine konkrete Einigkeit darüber, welches Thema die Raumnamen des Chats haben sollen. Daher wollen wir dies in dieser Umfrage erfragen. Meinungen in Form von Kommentaren sind natürlich gern gesehen.


    Beachtet, dass bei den Umfragen nur Stimmen von Nutzern gezählt werden, die aktiv im Chat sind. Dabei muss der Teilnehmer mindestens die Chat-Medaille „Plaudergei“ (2 500 Chatnachrichten) besitzen. Falls ihr diese nicht habt, solltet ihr an der Umfrage nicht teilnehmen. Ungültige Stimmen werden später abgezogen.


    Die Umfrage geht bis Sonntag, 17. April.

  • Sonstiges: ich bin dafür die Raumnamen flexibel zu lassen und unter moderativer Leitung und Aufsicht mit der vorhandenen Chatfunktion die User immer wieder Raumnamen vorschlagen und darüber abstimmen zu lassen. So könnte man auch Namen wie die Kuchentheke so lange umsetzen, wie sie einem Teil der Userschaft Freude bereiten und nach einer bestimmten Zeit (2-4 Wochen) den Raum wieder zur Umbenennung freigeben. Was nicht heißt, dass er direkt der Raum umbenannt wird, sondern wenn es einen Vorschlag gibt, dem bei einem Vote dann (sagen wir mal) 10-15 Leute zustimmen. Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und sage: das Lehrerzimmer heißt ja auch nicht die ganze Zeit so und es funktioniert tadellos. ;)

  • Wäre es zu viel Aufwand, einen / zwei feste Raumnamen zu haben und über restlichen regelmäßig, also vielleicht zwei, drei Mal im Jahr (jedenfalls nicht zu oft), abzustimmen?
    Ich denke Abwechslung kann nicht so sehr schaden und so hätten die Leute öfter die Möglichkeit, mitzuentscheiden.

  • Es gab in der Vergangenheit genügend Probleme mit Namen (Beispiele sind ebenjener Nebenchat und die Kuchentheke). Das ist auch jetzt nicht ausgeschlossen, kann aber durch die Stimmen des Großteils der aktuellen Chatcommunity eingedämmt werden. Bisher erscheint das Ergebnis ja relativ klar, deswegen bin ich dahingehend ziemlich zuversichtlich.

  • ist der Name nicht sowas von egal?...


    Diverse seitenlange Diskussionen, Anfeindungen von beiden "Seiten", sowie die allgemein ausgesprochene Unzufriedenheit mit bestimmten Namen (Kuchentheke, Hauptchat...) zeigen meiner Meinung nach recht deutlich auf, dass der Community der Name der Chats eben nicht egal ist. Ich verstehe ebenfalls nicht ganz, wieso der Name von Räumen in einem Pokemonchat solch grosse Wellen schlägt. Aber wenn die User eines Forums ihre Unzufriedenheit so klar über eine längere Zeit ausdrücken, muss eben reagiert werden, selbst wenn es "nur" darum geht, ob man seinen Nachmittag jetzt in der Lounge oder im See des Zorns verbringt.

  • Damit die Hauptfrage mal beantwortet wird: Bisher war es nur bei der Kuchentheke der Fall, dass man stark vermischte Reaktionen hatte, was nicht am Namen(ok an dem auch - fördert Elitenbildung dies das), sondern viel mehr mit allgemeiner Unzufriedenheit mit der Chatmoderation zustande kam. Im Falle der Kuchentheke hat die Chatmoderation für viele falsch gehandelt, weshalb es als Paradebeispiel für Kritik gedient hat.

  • ist der Name nicht sowas von egal?...

    Insofern nicht, dass wertende und/oder willkürliche Namen bestimmte Nutzergruppen stigmatisieren bzw. Elitenbildung fördern. So geschehen in der Vergangenheit, als sich mit Haupt- und Nebenchat zwei konkurrierende Gruppen gebildet haben, die nicht selten aneinander geraten sind. Um eben solche Konflikte zu vermeiden wurde der "Hauptchat" aufgelassen (durch die Raumauswahl VOR Eintritt in den Chat) und eben die Umbenennung in neutrale Namen. Dass man sich angelastet hat, diese Namen durch die Community selbst auswählen zu lassen hat eigentlich erst zu dem Problem geführt, das wir nun haben.


    Prinzipiell ist es ja löblich, die Community mitbestimmen zu lassen, nur das Ergebnis zeigt, dass es quasi nicht möglich ist.