Vote der Woche #255 (12.06.2016 - 19.06.2016) - Pokémon auf der E3

  • Was erwartet ihr am meisten auf der E3? 96

    1. Pokémon Sonne/Mond (64) 67%
    2. Pokémon GO (17) 18%
    3. Ich will keine Spoiler zu S/M oder GO sehen. (15) 16%

    Bald ist es wieder soweit - die E3 wird ab dem 14. Juni in L.A. stattfinden und damit wird es auch neue Infos zu Nintendo-Spielen geben. Bislang ist bekannt, dass wir Neues zu den Editionen Pokémon Sonne und Mond sehen werden, aber auch Neuigkeiten zu der Pokémon Go-App sollen gezeigt werden. Ob es für Pokémon noch weitere Ankündigungen geben wird, können wir spätestens nächste Woche erfahren.
    Was haltet ihr eigentlich von der E3? Habt ihr sie schon einmal besucht? Folgt ihr News zu anderen Spielen abgesehen von Pokémon und erwartet daher etwas anderes?
    Nehmt am Vote der Woche teil und postet eure Gedanken im Topic!

  • Ich würde gerne mehr Pokemon von Sonne & Mond kennen lernen und hoffe, dass da welche angekündigt werden, aber ich habe Zweifel daran, ob das wirklich so sein wird. Wenn die sich so bedeckt halten wie bei X und Y wird es noch dauern, bis weitere Infos kommen. Ich hoffe aber, dass die Entwicklungen der Starter bald angekündigt und vorgestellt werden :) Leute, die nicht gespoilert werden können, können dem ganzen ja aus dem Weg gehen x) aber ich würde gerne ein paar Pokemon kennen, die ich da fangen kann.

  • Da Sonne und Mond nicht im Rahmen der Nintendo-Pressekonferenz gezeigt werden, bleibt die Vorstellung rein optional, was ich ganz gut finde. Auf der anderen Seite muss man das Treehouse fast permanent per Stream verfolgen, um mal das erste Gameplay zu sehen, weswegenich hoffe, dass es einen guten Zeitplan dafür gibt.


    Ich persönlich erwarte mir auf der E3 viele neue Spiele. :D Mehr Erwartungen habe ich eigentlich auch gar nicht und da lasse ich mich gerne bei allem überraschen, was angekündigt wird. Die Pressekonferenzen werden auf jeden Fall drin sein und alles andere ist abzuwarten.
    In Bezug auf Sonne und Mond denke ich ja, dass, wenn Gameplay vorgestellt wird, hauptsächlich die Anfangssequenz bis zum Erhalt des ersten Pokémons gezeigt wird. Zum aktuellen Zeitpunkt macht das auch am meisten Sinn, da so wenig gespoilert wird, aber trotzdem ein erster durchgehender Eindruck vermittelt wird.

  • Spoiler zu Sonne und Mond möchte ich keine haben, daher ist mir auch relativ egal ob dazu was gesagt wird. Muss ich dann halt wieder für n paar Tage jegliches Internet vermeiden xD
    Pokemon GO dagegen interessiert mich brennend. Ich hoffe, dass dazu was gesagt wird und sich der Release nicht noch mehr verzögern wird. Bleibt also abzuwarten was es auf der E3 zu sehen geben wird^^

  • Da schon so viel Neues zu Sonne und Mond bekannt wurde, würde ich das gerne sacken lassen. Gerne können sie das bisher Bekannte beim Treehouse noch mal diskutieren, aber mehr bitte nicht. :D
    Ich würde mich aber wirklich auf Neues zu Pokemon Go freuen. Vor allem wäre ein Erscheinungsdatum interessant.

  • Eigentlich erwarte ich nur Sonne Mond Infos wahrscheinlich könnte auch Pokemon Go eine Erwähnung bekommen oder es werden auch ganz neue Spiele vorgestellt, was ich nicht erwarten würde, da es sehr unwahrscheinlich ist. Ich würde mich nicht nur über Pokemonnews freun, sonder auch über News für kommende Spiele

  • War bislang nie auf der E3, mag sie nicht besonders, ärgere oder begeistere mich gleichermaßen nicht darüber/dafür; weitgehend ist sie mir egal. Fakt für mich ist, dass sich die Pokemon-Verantwortlichen bei Sonne-/Mond-Ankündigungen doch die Aufmerksamkeit mit anderen teilen. Dass das so optimal zum Vorab-Bewerben der Editionen in Form von einer Art Spoilern ist, wage ich zu bezweifeln.


    Wie mehrfach im Bisaboard kundgetan, bin ich Befürwörter von kleineren Info-Happen, die dafür umso häufiger rausgehen. Insofern gilt bezogen auf die ED-Spielemesse: Viele Infos nehme ich gerne mit, es genügen allerdings schon wenige.
    Was ich hoffe und erwarte, unterscheidet sich in gewissen Nuancen: Ich hoffe auf quantitativ ergiebiges Material, das jedoch noch nicht zu viel zeigt und einige Spannung belässt. Erwarten tue ich wenige Informationen; hauptsächlich schon bekannte dürften nochmal im Fokus stehen – das würde die Veranstaltung als Werbefläche ausnutzen, während man auf folgenden eigenen Exklusiv-Events die Fans mit weiteren Angaben versorgt, während hier das Rampenlicht ganz den Pokemon-Mitarbeitern gebührt. Apple handhabt das doch schon länger so, dass die Präsentationen bei Anwohnen der Konkurrenz fernbleiben.


    Für Freude sorgen würden schon Dinge wie: Diese Typen haben die Starter-Weiterentwicklung, schemenhaftes Zeigen weiterer Ingame-Legis der Gen7, neue Battling-Sounds (wenn auch nur Samples mit zehn Sekunden Laufzeit oder so), Pokemon-Bank-Integration in der Praxis. Wobei Letzteres für die breite Masse der E3-Besucher sicherlich zu speziell wäre. Insofern sei ergänzend zu meinen Erwartungen angemerkt, dass mögliche Neu-Verkündigungen zwecks Massen-Kompatibilität wahrscheinlich allgemein gehalten sind; speziellere Infos, die Fans locken, sind bei mir willkommen, diese wünsche ich mir durchaus und begrüße ich. Auf der E3 hingegen dürfte allgemeiner Stuff kommen, den selbst Leute raffen, die Pokemon mit "Los Pikachu, Donnerblitz" assoziieren – zu Spezielles bliebe nicht im Gedächtnis der Spieler, die nicht ausschließlich/überwiegend wegen Pokemon da sind.