Aus alt macht neu!


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Bei Media Markt, sowie Saturn im Handel und Online gibt es alte Pokemonspiele als Neuware. Allerdings vollkommen überteuert. Damals kosteten die Spiele 40€ und jetzt 60€.
    Pokemon Diamand, Perl, Schwarz 1&2 und Weiß1&2 liegen aufeinmal in den Regalen, obwohl sie erst vor rund 2 Jahren (2014) ungefähr die 5. Generation für 20€ verkauft haben.
    Ich bin ganz überrascht, alte Spiele wieder in den Regalen zu finden und freue mich, allerdings sind die Preise nicht gerechtfertigt. Ich kann sie auch nicht genau nachvollziehen.


    Die Spiele werden AR Tronic nun veröffentlicht und vermarktet. Danke an @Kasi für die Erklärung.



    1) Was meint ihr, weshalb gibt es die Spiele erneut im Handel und dann noch zu diesen Preise?
    2) Preise für Neuware gerechtfertigt?
    3) Sollte es noch mehr alte Pokemonspiele oder andere Spiele als Neuware geben oder reicht euch ein Spiel gebraucht?

  • Zitat von Smaarty

    Ich kann sie auch nicht genau nachvollziehen.

    Ganz einfaches Prinzip, das du später in der Schule vielleicht noch genauer kennenlernen wirst - Angebot und Nachfrage. Es wurde eine gewisse Anzahl der Spiele hergestellt und ein gewisser Anteil an diesen produzierten Spielen wurde verkauft. Viele Leute, auch Neueinsteiger in die Pokémongames, aber auch alte Hasen, die diese Editionen nicht (mehr) besitzen, möchten gerne eine der älteren Editionen spielen, die Nachfrage ist demnach groß, das Angebot im Vergleich dazu aber gering. Ergo können die Händler die Preise in die Höhe schießen lassen. So bildet sich eigentlich bei den meisten Dingen der Preis.
    Demnach ja - ich halte diese Preise durchaus für gerechtfertigt, gerade weil wir hier von Neuware sprechen, also keinen gebrauchten Artikeln, sondern Spielen, die noch in ihrer Originalverpackung sind und nicht berührt wurden. Die Editionen werden ja nicht mehr produziert, bei einigen Spielen (besonders dritte Generation) werden auch die dazugehörigen Konsolen schon seit einigen Jahren gar nicht mehr hergestellt. Ich habe mir vor etwa vier Jahren Pokémon Smaragd gekauft und musste dafür 40 Euro blechen, dass sich der Preis innerhalb dieses Zeitraums nochmal verändert hat, ist für mich eigentlich absehbar gewesen. An sich greife ich lieber zu gebrauchten Artikeln - 60 Euro für ein altes Pokémonspiel als Neuware ist für meinen Geldbeutel dann schon nicht mehr tragbar, ich greife da lieber zu Online-Händlern, die mir diese Spiele gebraucht zu (teils) fairen Preisen anbieten können. Selbst im BisaBoard gibt es Möglichkeiten zu einem humanen Preis an ein altes Pokémon-Spiel zu kommen, also wären MediaMarkt und Co. nicht meine erste Anlaufstelle was Diamond, Pearl und weitere angeht.

  • Man muss auch sehen, dass dieses Jahr einfach ein enormer Ansturm auf die Spiele alleine durch "Pokémon GO" geschaffen wurde und viele Käufer einfach an den Spielen interessiert waren.
    Aus der Sicht betrachtet ist das für den Händler, in dem Fall Media Markt, äußerst lukrativ, die Spiele aus dem Lager zu kramen und zu gutem Geld zu verkaufen - zumal sie, wie Feliciá auch sagt, nicht mehr produziert werden.


    Gebraucht oder teilweise als Sammlerstück verkauft liegen die Spiele im Netz im selben Preissegment. Von daher ist das komplett legitim, dass die so verkauft werden. Ganz einfach auch aus dem Grund, weil es nicht mehr viele von diesen Spielen originalverpackt und einzelhandelstauglich verkaufbar gibt.

  • Mir ist das mit irgendeinem Spiel neulich auch schon aufgefallen, dass die Preise im Vergleich zu früher höher liegen. Bin da allerdings ganz bei @Feliciá: Nachfrage - Angebot und schon ist der Preis oben. Finde es allerdings, um ehrlich zu sein, nicht mal wirklich schlimm. Es ist ja überhaupt ein Wunder und ein Entgegenkommen der Hersteller, dass sie noch einmal in die Produktion eines alten Spieles gehen und dieses zur Neu-Vermarktung zur Verfügung stellen. Auch, weil sowas immer mit dem Risiko verbunden ist, dass es schiefgeht und die Leute die Spiele in den Regalen liegen lassen.


    Anders sieht das meinem Eindruck nach bei digitalen Versionen eines Spiels aus: Die Age of Empire-Reihe beispielsweise ist mittlerweile auch asbach-alt, das älteste afaik von 1997. Bei Steam kann man die älteren Spiele ebenfalls herunterladen und das zu einem - meiner Meinung nach - sehr moderaten Preis. Ich habe jetzt leider keine wirklichen Referenzen parat (will sagen: 1. weiß ich nicht, was ich dafür bezahlt habe und 2. weiß ich nicht, was sie damals gekostet haben.). Allerdings hatte ich persönlich den Eindruck, dass sie einem hinterhergeworfen werden.

  • Saturn hat die Spiele auch.
    Wow es scheint euch nichts auszumachen, das sie nun mehr kosten? Ich bin mit dem Preis nicht zufrieden, da er in meinen Augen vollkommen überteuert ist, aber als Sammler zahlt man ja.
    Es gibt auch andere Pokemonspiele für über 200€, auch Neu und OVP.
    Allerdings würde sich jeder freuen, wenn es weniger kosten würde oder nicht?
    Teilweise kosten die Spiele auch gebraucht 60€.


    Zu dem Preisanstieg, bevor die Spiele im Eshop erschienen, gab es Gen 1 und 2 Spiele für 10€ , jetzt kosten die Module 20€.
    Ich bin immer froh, nicht so viel zahlen zu müssen.

  • Zitat von Smaarty

    Wow es scheint euch nichts auszumachen, das sie nun mehr kosten? Ich bin mit dem Preis nicht zufrieden, da er in meinen Augen vollkommen überteuert ist, aber als Sammler zahlt man ja.

    "Nichts ausmachen" ist vielleicht der falsche Begriff, aber wie @Cosi und ich das bereits weiter oben formuliert haben - diese Spiele werden nicht mehr aktiv von Nintendo produziert und die Spiele, die du aktuell kaufen kannst, sind, zumindest meiner Vermutung nach, Teile aus irgendwelchen Restbeständen in den Lagern. Es werden keine neuen Spiele mehr in Umlauf gebracht und somit gibt es eine limitierte Anzahl. Und wenn eben hunderte von Leuten ein altes Pokémon Spiel kaufen möchten, können die Händler die Preise steigen lassen. Ob das "moralisch fair" angesichts der damaligen Preise ist wage ich zu bezweifeln, ja, aber danach sind die Spiele eben "weg" weil nichts Neues nachgeliefert wird, und somit geben die Händler die Pokémon Spiele für einen happigeren Preis ab. Angebot und Nachfrage, und für Media Markt und Co ist das eben ein "letztes Angebot".

  • Bei Media Markt, sowie Saturn im Handel und Online gibt es alte Pokemonspiele als Neuware. Allerdings vollkommen überteuert. Damals kosteten die Spiele 40€ und jetzt 60€.
    Pokemon Diamand, Perl, Schwarz 1&2 und Weiß1&2 liegen aufeinmal in den Regalen, obwohl sie erst vor rund 2 Jahren (2014) ungefähr die 5. Generation für 20€ verkauft haben.

    Abgesehen von dem was @Feliciá schon geschrieben hat....ich glaube das irgendwie nicht so recht. Zum einen haben S/W 35€ gekostet, also keine 20, minimum 30. (Ich habe 33€ bezahlt und das war runtergesetzt, bei Toys R us, weswegen ich es auch gekauft habe, weil es eben billig war.) Zum anderen, ich kann mir nicht vorstellen das diese Spiele wieder im Saturn usw. erhältlich sind und das für den Preis. Bei Games Stop, j, klar, bei ebay, ja auch, aber Neuware für den Preis? Da kommen wir auch zu deiner Frage: Ja, ich finde den Preis extrem und auch wenn die DS Games, aus meiner Sicht, die besten Pokemon Games sind, aber ich würde dafür niemals 60€ bezahlen. Zum einen weil sie mehr kosten als die aktuellen neuen Sonne und Mond und zum anderen weil die so teuer sind, wie ein PS4 Game, das würde ich nie zahlen.

  • @'Tsundade Daimon'


    Warum schaust du nicht im Internet nach? Auf Media-Markt.de findest du die Spiele oder du schaust im Laden nach.
    Neue Spiele wie Hauptreihe Pokemon kosten oft 40€ und fallen später im Preis auf die Hälfte.

  • Gibt es denn Nachteile Pokemonspiele gebraucht zu kaufen?
    Ich kann mich zB an Pokemon Ranger 1 erinnern, bei dem man pro Spiel nur 1x das Manaphy-Ei bekommen konnte.


    Gibt es das in neueren Spielen auch noch? (Hauptreihe ab Gen. 5) Also Spielinhalte, die jeweils nur 1x erhaltbar sind?


    In Elektrofachmärkten hatte ich noch nie das Glück ältere Editionen zu sehen.. und bei Nachfrage wissen die Mitarbeiter nicht einmal wovon ich rede wenn ich spezifisch nach einer frage.. :D


    lg

  • Rein aus dem Wissen raus, dass ich Pokémon Weiß schon 10 Mal durchgespielt habe... müsste ich sagen... nein, eigentlich gibt es ab der fünften Generation nicht wirklich ein Event, welches man nur ein einziges Mal auslösen kann.
    Da gab es zwar was mit Victini und Zoroark im ersten Teil, allerdings brauchte man dazu glaube ich ein Item oder zwei.. ich bin mir halt wirklich nicht sicher, aber man kann diese auf jeden Fall nicht mehr auslösen.


    Die Gefahren die es halt bei gebrauchten Spielen gibt sind:


    • Es könnte kaputt sein
    • Wenn du es bestellst, dann könnte nur die Hülle ankommen oder sonst irgendwas


    Alles nur Theorien.
    Ich habe schon einige gebrauchte Spiele per Amazon gekauft, lese mir vorher aber die Bewertungen der Verkäufer durch, ehe ich mich wirklich dazu entscheide zu kaufen.
    Wenn du da siehst, die sind positiv, dann kann man sie dort ruhig kaufen.


    Im Laden.. nun, wenn die gebrauchte Spiele haben, dann kaufen die meist eigentlich auch nur Spiele an, die auch wirklich gehen.
    Sonst machen sie ja so gesehen Miese.

  • Warum schaust du nicht im Internet nach? Auf Media-Markt.de findest du die Spiele oder du schaust im Laden nach.
    Neue Spiele wie Hauptreihe Pokemon kosten oft 40€ und fallen später im Preis auf die Hälfte.

    Also zum einen, ich habe im Internet geschaut und habe da jetzt auch kaum Seiten von Shops gefunden die die Games drin haben und für den Preis, den du geschrieben hast. Weswegen mich das ja gewundert hat, sonst hätte ich das sicherlich nicht "einfach mal so" geschrieben.


    Zum anderen...ich habe nicht geschrieben das Pokemon Spiele früher mal weniger gekostet haben, als 40€ außer eben S/W die gab es billiger, ebenso HG und SS. Und was das fallen des Preises angeht: Nein, zu 60% sinken die Preise bei den Pokemon Spielen eben nunmal leider nicht. Außer es war ein Restposten und man fand die für 5-10€ auf so einem Tisch. Immerhin haben D/P auch immer noch 40e gekostet als es mit 35€ SS/HG gab.


    Es könnte kaputt sein

    Passiert aber meist, zum Glück, nicht. Und wenn kann man das Geld ja wiederbekommen.


    Wenn du es bestellst, dann könnte nur die Hülle ankommen oder sonst irgendwas

    Das passiert leider sehr oft. Oder das die Anleitung nicht mit dabei ist, klar das ist nicht so schlimm, aber als "Sammler" und auch generell weil man das Spiel schützen will, ist das ärgerlich, manche scheint es aber nicht zu stören.

  • Also zum einen, ich habe im Internet geschaut und habe da jetzt auch kaum Seiten von Shops gefunden die die Games drin haben und für den Preis, den du geschrieben hast. Weswegen mich das ja gewundert hat, sonst hätte ich das sicherlich nicht "einfach mal so" geschrieben.

    Ich denke mal die meisten Shops werden es nicht mehr als Neuware da haben, sondern eher gebraucht. Es geht ja um Media Markt und Saturn, denn da habe ich die Spiele so teuer endeckt.Oft ist es so, andere Shops ziehen preislich dann nach.


    Media Markt


    Bei Amazon gibt es auch schon ein überteuerstes Angebot Amazon.


    Wenn wir aber bei Preisen allgemein sind, gibt es Platin scheinbar gebraucht für fast 100€. Es gab auch schonmal das Lösungsbuch zu Smaragd für über 100€, aber alles gebraucht.

  • Zitat

    Bei Amazon gibt es auch schon ein überteuerstes Angebot Amazon.


    Wenn wir aber bei Preisen allgemein sind, gibt es Platin scheinbar gebraucht für fast 100€. Es gab auch schonmal das Lösungsbuch zu Smaragd für über 100€, aber alles gebraucht.

    Das mag alles sein, ich kann auch ein Kaugummi bei ebay und Co einstellen und will 100€ dafür haben. Ob es gekauft wird, ist eher die Frage.
    Nur weil manche soviel Geld wollen, bedeutet es noch lange nicht, dass der Einzelhandel nachzieht und die Preise so hoch direkt steigen.


    Bei Gamestop kriegst du Platin und Schwarz noch für um die 25-30€ zumindest bei uns in der Nähe. Das sind zwar gebrauchte Spiele, aber meistens in top Zustand und zu einem guten Preis.
    Alternativ kann man auf Flohmärkten schauen oder hier im Forum, da sind die Preise auch meistens okay.


    Pokemon Spiele waren auch bei Media Markt schon mal reduziert, da lagen die Generation 5 Spiele mit bei den 25€ Spielen bei. Wurde bereits genannt, die Nachfrage bestimmt halt den Preis, das ist ganz normal.

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Die Preise versteh ich auch nicht, bei Ebay oder Amazon kriegt man die Spiele soweit ich weiss viel günstiger und bei gebrauchten Spielen ist noch dazu manchmal noch ein Spielstand mit seltenen Pokémon drauf welche man noch an einen Freund geben kann, welcher einem die Pokémon wieder gibt nach dem man den alten Speicherstand gelöcht hat, somit hat man sich nicht nur Geld gespart sondern auch noch gratis Pokémon erhalten ( zumindest wenn der Vorbesitzer seinen Speicherstand drauf gelassen hat). Daher versteh ich es nicht wenn jemand die Spiele bei MediaMarkt oder Saturn kauft.

  • Daher versteh ich es nicht wenn jemand die Spiele bei MediaMarkt oder Saturn kauft.

    Für mich hätten diese Spiele aber den weitaus größeren Reiz, da sie sealed sind und ich diese dann eben ins Regal stelle, um sie zu bestaunen, nicht aber um damit zu spielen. Würde ich spielen wollen, könnte ich mir so ein Spiel auch gebraucht kaufen, aber wenn es noch in Folie ist, dann bleibt das auch so, da es das für mich selbst wertvoller macht, nicht vom physischen Preis her.
    Und für mich sind die Spielstände auf den Modulen eher Beiwerk und auch eher unnütz, egal was drauf ist. Allerdings muss jeder selbst sehen, was er braucht und sich kaufen mag.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Daher versteh ich es nicht wenn jemand die Spiele bei MediaMarkt oder Saturn kauft.

    Ich kaufe die Spiele jetzt nicht unbedingt bei einen von diesen Beiden, aber bei Gamestop.
    Einige Spiele kaufe ich allerdings auch dort und ich muss sagen, ich kaufe sie lieber da, als sie jetzt irgendwo zu bestellen.
    Es ist einfach ein besseres Gefühl, für mich zumindest, dass ich es brandneu in den Händen halte und es nicht schon zig andere Leute in der Hand hielten.
    Dies schadet natürlich alles gar nichts dem Spiel, aber ich sage dies gerade nur, weil es mein persönliches Gefühl ist. :)

  • Das mag alles sein, ich kann auch ein Kaugummi bei ebay und Co einstellen und will 100€ dafür haben. Ob es gekauft wird, ist eher die Frage.
    Nur weil manche soviel Geld wollen, bedeutet es noch lange nicht, dass der Einzelhandel nachzieht und die Preise so hoch direkt steigen.

    Eher zieht dann das Internet mit den Preisen nach. Der Handel wird sich hüten die gleichen Preise zu verlangen, denn sonst laufen ihnen ja die Kunden weg. Und es muss wohl gekauft werden, sonst würde es den Preis nicht geben.


    Auch wenn mir der Preis viel zu hoch ist, als Sammlerin bin ich bereit Preise zu zahlen, vor allem wenn es Neu und OVP ist. Ich kenn solche Preise eben nicht von diesen Läden, ehr aus dem Videofachhandel oder Online.
    Die wissen eben Sammler zahlen die Preise und deshalb sind sie so hoch, wenn niemand 60€ dafür hinlegen würde, wären die Spieler deutlich günstiger.


    Bei Gamestop kriegst du Platin und Schwarz noch für um die 25-30€ zumindest bei uns in der Nähe. Das sind zwar gebrauchte Spiele, aber meistens in top Zustand und zu einem guten Preis.

    Es zwingt dich keiner zu kaufen, aber es gibt eben Menschen, die wollen keine Spiele aus 2. Hand haben.

  • Die Editionen werden ja nicht mehr produziert,

    Aus der Sicht betrachtet ist das für den Händler, in dem Fall Media Markt, äußerst lukrativ, die Spiele aus dem Lager zu kramen und zu gutem Geld zu verkaufen - zumal sie, wie Feliciá auch sagt, nicht mehr produziert werden.

    Es handelt sich nicht um Lagerbestände, sondern Neuauflagen. Prdouziert werden die Spiele von der Firma AK Tronic.

  • @Smaarty Nein, die Spiele werden von der genannten Firma veröffentlicht und vermarktet, produziert wurden die Spiele von Nintendo. Die Produktion von Nintendo DS-Spielen ist mit der Einstellung der Konsolenproduktion beendet worden.

  • @Smaarty Nein, die Spiele werden von der genannten Firma veröffentlicht und vermarktet, produziert wurden die Spiele von Nintendo. Die Produktion von Nintendo DS-Spielen ist mit der Einstellung der Konsolenproduktion beendet worden.


    Exakt. ak tronic (bekannt für vor allem "Software Pyramide") ist darauf spezialisiert Wiederauflagen von großen Publishern (wie Nintendo oder EA) aufzukaufen um diese dann neu zu vermarkten in dem sie diese ihren Kunden anbieten (in diesem Fall MediaMarkt, Saturn, Amazon, etc. (keine Privatpersonen)). Das bedeutet, dass sie die Spiele NICHT selber produzieren, sondern diese lediglich vermarkten, mit dem Inhalt also theoretisch nichts am Hut haben.


    Ganz entscheidend für den Preis von 60€ könnte möglicherweise folgendes Zitat sein:

    Zitat von ak tronic

    Die Produkte werden anhand des Bekanntheitsgrades, den Chartplatzierungen der Erstvermarktung, sowie eventuell geplanten Sequels bewertet. Entsprechend der ermittelten Verkaufschance erfolgt dann die Listungsentscheidung.


    Pokémon hat Fortsetzungen, Pokémon ist eine bekannte Marke, Pokémon war sicher bei der Erstvermarktung in den Verkaufscharts. Klar, dass dann der Preis in die Höhe getrieben wird, weil man weiß, dass die Spiele weiterhin gekauft werden.