Soll die 8. Pokémon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • An die Leute, die gegen das Spiel sind:


    Seht es positiv, es wird nur das altbekannte Kanto und nicht die neue Gen8 Region mit den Pokémon Go Mechaniken „versaut“. Es hat alles seine Vor- und Nachteile. Egal aus welcher Perspektive.

  • Also ohne die andere Partei böse angreifen zu wollen, aber aus welchen Gründen ist das für euch ein Hauptspiel? Das ist eine Frage und keine Provokation, für die die es nicht glauben wollen.


    Aber fassen wir mal zusammen:

    Generation 2-7 fehlt komplett.

    Keine wilden Kämpfe.

    Keine DVs/EVs.


    Heisst das, ihr findet es gut wenn in Hauptspiele diese Elemente fehlen?


    Weil meine Begründung, dass ich diese Spiele nicht als Hauptspiele sehe (kann) ist nicht, weil ich Freude daran habe anderer Meinung als ihr zu sein.

    Sondern genau diese oben genannten Punkte.


    Im aller schlimmsten Fall kann man nicht mal seine Pokemon per Bank übertragen, sondern nur diese aus Go. Aber wie gesagt "im schlimmsten Fall". So viel ich weiss gabs zu PokeBank noch kein Statement.

  • Ich bin zwar kein Pokémon-Go-Spieler, aber ich werde mir wohl eines der beiden Spiele zulegen, um diesen eine Chance zu geben. SO verkehrt ist es auch nicht, das alte Kanto wieder zu bereisen, auch wenn es sich von den klassischen Spielen unterscheidet.


    Ich hoffe natürlich, dass die eigentlichen Spiele, die nächstes Jahr kommen werden, dafür umso besser sind als Sonne/Mond. Dann sollten auch wieder DVs, EVs etc. im Spiel enthalten sein.

  • Also ohne die andere Partei böse angreifen zu wollen, aber aus welchen Gründen ist das für euch ein Hauptspiel?

    Für mich ist ein Hauptspiel als klassisches „Sammeln, Fangen, Kämpfen“ Abenteuer definiert.


    Wie schon gesagt, für mich. Da hat vermutlich jeder seine eigene Definition.

  • Hauptspiel:

    Arenen, Orden, TM sowie VM, eine Competive Gaming Möglichkeit, gute bis sehrgute Story und ne Ausbalacierte Top 4&Champ.

    "Das Leben selbst vergeht. Die Taten derer die du getan hast aber werden je nachdem wie Erfolgreich jene waren, nicht vergessen werden. In unglücklichen Fällen können Ärzte wie Hua Tuo können einen gar Unsterblich machen. Tja, seit meinem Unfall mit Hua im Jahre 120 lebe ich seit 90 im Aussehen eimes 30 Jährigen. Auch wenn mein Alter von 1929 Jahren etwas gewöhnungsbedürftig ist.", Lynneth Bucherstede, Lu Bus Bruder (25.02.2019)

  • Da ich aktuell keine Switch besitze und dieses Spiel mich null reizt, Go ebensowenig , muss ich wohl nochmal bis 2019 warten...

    Ob man es jetzt als Hauptspiel mit spinoff (Go ) Elementen sieht oder Spin Off mit Hauptspiel Elementen ist völlig egal. Ebenso ist es egal was der Präsident sagt. Er kann genauso sagen Go ist ein Hauptspiel oder es gibt keine Generationen (und diese Generationen Einteilung kam doch sogar von Fans oder?) Wenn interessiert es? Hat eh jeder eine eigene Meinung dazu GF gibt nur den Rahmen vor.


    Pizzachu für mich besteht ein Hauptspiel aus: sammeln, fangen, kämpfen, tauschen...

    Nach Möglichkeit (eigene Meinung) noch in Kombi mit: züchten, entdecken (wenig an die hand nehmen), erleben (gute Story)

  • Der Super-GAU wäre ja, wenn GF sich dazu entschließt, dass man auf der Switch neu beginnen möchte und Pokemon früherer Editionen nicht per Bank getauscht werden können. Wie damals bei Rubin/Saphir :rolleyes:

    Halte ich für unwahrscheinlich. Zumindest würden sie damit extrem viele Fans verlieren und das sollte GF klar sein. Wenn man in den neuen Spielen irgendwie die Möglichkeit hat an ALLE Pokemon dran zu kommen, könnte ich mir vorstellen, dass sie die Bank abschaffen aber sollte so ein Neubeginn dazu führen, dass man einige Pokemon überhaupt nicht mehr bekommt, wäre das schon ein echtes Armutszeugnis für GF. Ich glaube und hoffe, dass die sowas nicht bringen

  • Der Super-GAU wäre ja, wenn GF sich dazu entschließt, dass man auf der Switch neu beginnen möchte und Pokemon früherer Editionen nicht per Bank getauscht werden können. Wie damals bei Rubin/Saphir :rolleyes:

    Auf einer komplett neuen Konsole nichts ungewöhnliches.

  • Seid doch froh, dass zumindest ein Pokémon-Spiel rauskommt. Ich sehe es eher als Zwischenlösung zu dem handheld-orientierten Switchspiel, um die Wartezeit eträglicher zu machen. Also ich finde es überhaupt nicht schlimm und als Minispiel finde ich die Idee von den Let's go-Spielen ganz niedlich.

  • Du darfst aber nicht vergessen, dass zumindest einige keine Switch haben und nicht für eine Zwischenlösung 300+ für die Switch und 50+ für das Spiel ausgeben wollen, schon 50+ ist tatsächlich recht viel Geld, für ein Spiel von dem man nicht überzeugt ist (mir ist bewusst dass die Spiele teuerer werden und dagegen sage ich auch nichts).

  • Ich brauche mein geliebtes Battle Royal, so viel steht schon mal fest, da dieses Spiel kaum länger unterhalten wird als USUM. Ach was rede ich, ohne DVs kann ich das Spiel gleich nach der Liga ins Regal stellen. Ohne meine Pokemon aus den NDS-Spielen sowieso. Was will ich sonst nach der Liga tun? Erst Recht wenn man schon jede Ecke von Kanto kennt, da es 1:1 nachgebaut wurde mit vielleicht 1-2 neuen Gebieten die 10x10 Schritte gross sind :ugly: ach legendäres Pikachu Dorf wie viel Spass ich da hatte, ist kaum in Worte zu fassen...

  • Du darfst aber nicht vergessen, dass zumindest einige keine Switch haben und nicht für eine Zwischenlösung 300+ für die Switch und 50+ für das Spiel ausgeben wollen, schon 50+ ist tatsächlich recht viel Geld, für ein Spiel von dem man nicht überzeugt ist (mir ist bewusst dass die Spiele teuerer werden und dagegen sage ich auch nichts).

    Joa, ich denke auch, dass die Let's-Go-Spiele hauptsächlich von Leuten, die bereits eine Switch besitzen, gekauft werden und nicht unbedingt dazu führen werden, dass sich Leute eine Switch zulegen. Die Spiele, die die Mehrheit interessiert, kommen erst nächstes Jahr.


    Halten wir fest: Let's Go ist keine schlechte Idee. Aber warum hat man das Kämpfen gegen wilde Pokémon nicht hinzugefügt? GF hätte sich ja nicht zu 100% an Pokémon GO orientieren müssen. Gerade das Kämpfen ist ein zentrales Element von Pokémon.

    Was ich auch schade finde, ist, dass Kanto quasi gar nicht überarbeitet wurde. Das alte Kanto mit den 151 Pokémon gibt es auch auf dem 3DS zu spielen.


    Im Grunde stellt die Let's-Go-Reihe eine Überbrückung dar, die GF für wenig Aufwand viel Geld in die Kassen spülen wird.

  • Seid doch froh, dass zumindest ein Pokémon-Spiel rauskommt. Ich sehe es eher als Zwischenlösung zu dem handheld-orientierten Switchspiel, um die Wartezeit eträglicher zu machen. Also ich finde es überhaupt nicht schlimm und als Minispiel finde ich die Idee von den Let's go-Spielen ganz niedlich.

    genau ich bin froh das ich etwas bekomme was ich nie wollte mir aber auch nicht gefällt. So ein Quatsch...

    Ich weiß immer alles negativ sehen bringt nichts allerdings. Wenn es jemandem nicht gefällt was GF hier bietet warum soll man dann froh sein?

    Und ja du hast Recht es ist eine Zwischenlösung, um GO Spieler und die "core" Spieler auf eine gemeinsame Schiene zu bringen. Zumindest für mich hört es sich danach an und ist um ehrlich zu sein eine geniale Strategie.

  • Du darfst aber nicht vergessen, dass zumindest einige keine Switch haben und nicht für eine Zwischenlösung 300+ für die Switch und 50+ für das Spiel ausgeben wollen, schon 50+ ist tatsächlich recht viel Geld, für ein Spiel von dem man nicht überzeugt ist (mir ist bewusst dass die Spiele teuerer werden und dagegen sage ich auch nichts).

    Ich habe ja auch mit keiner Silbe erwähnt, dass man für das Spin-off-Spiel sich extra eine Switch zu legen muss. Wenn es einem nicht gefällt, dann kauft man sich die eben nicht. Und es ist ja auch vollkommen egal ob du als Nicht-Switchbesitzer Herbst 20190 300+ Euro für die Switch und 60+ Euro für das Spiel ausgibst.


    genau ich bin froh das ich etwas bekomme was ich nie wollte mir aber auch nicht gefällt. So ein Quatsch...

    Ich weiß immer alles negativ sehen bringt nichts allerdings. Wenn es jemandem nicht gefällt was GF hier bietet warum soll man dann froh sein?

    Und ja du hast Recht es ist eine Zwischenlösung, um GO Spieler und die "core" Spieler auf eine gemeinsame Schiene zu bringen. Zumindest für mich hört es sich danach an und ist um ehrlich zu sein eine geniale Strategie.

    Es geht nicht ums Gefallen oder nicht gefallen. Hätte Gamefreak uns kein "Futter" für die Wartezeit gegeben, hätte es auch wieder nur Herumgeheule gegeben. Also kommt auf's Gleiche derzeit raus.

  • Der Super-GAU wäre ja, wenn GF sich dazu entschließt, dass man auf der Switch neu beginnen möchte und Pokemon früherer Editionen nicht per Bank getauscht werden können. Wie damals bei Rubin/Saphir :rolleyes:

    Mit der Pokemom Bank sehr unwahrscheinlich. Ich meine die haben ja extra dafür die Bank herausgebracht für die man ja auch bezahlt. Das wäre mehr als dumm ^^.


    Joar für mich ist dieses Lets Go einfach eine Pokemon Go Variante wenn man mal keine Lust hat rauszugehen. Finde ich ok, werde ich mir vllt holen wenn der Winter verdammt lw wird oder es im Angebot ist. Ist aber eher so ein "kann man mitnehmen, muss man aber nicht". Ich meine wenn ich Go spielen will, schnapp ich mir mein handy und geh raus :D


    Es wirkt eher als hätten sie den Wunsch vieler Go Spieler erfüllt die wollten das man auch mal zuhause was machen kann und nicht immer jeden Tag 1-2h raus muss :D.


    Fazit: Einerseits bin ich etwas enttäuscht das dieses Jahr kein neuer Hauptteil rauskommt, anderer Seits freut es mich das ein Jahr länger an der Switch gearbeitet wird. Das wären ja dann gut 3 1/2 Jahre enwicklungszeit. Ist für einen Top Titel doch ganz gut :)

  • Mit der Pokemom Bank sehr unwahrscheinlich. Ich meine die haben ja extra dafür die Bank herausgebracht für die man ja auch bezahlt. Das wäre mehr als dumm ^^.

    Nun ja, man kann auch neu beginnen und trotzdem wieder eine Bank einführen. Du willst deine Pokemon ja auch von Lets Go Pikachu weiter zum nächsten Spiel mitnehmen.


    Ich sehe sowieso nicht, dass es irgendwie Sinn macht alte Pokemon mittels Bank zu Lets Go rüber zu tauschen.

    Wo macht das Sinn wenn Wesen, DVs und EVs egal sind?

    Oder verschwinden diese Werte nun einfach, werden wo zwischengespeichert und kommen 2019 wieder?


    Oder will man zukünftig auf diese Werte verzichten? Das geht nicht! Ich brauche diese Werte um sagen zu können "Schau mal, mein Pokemon ist perfekt!"

  • Du hast nicht bisschen drum herum gelesen ^^. Es ging um die Hauptspielreihe. Für mich gehört das Spiel zur Go Reihe. Ich rede vom 2019 Titel. Du sprachst ja auch von Rubin/Saphir. Ich glaube nicht das sie mit der Gen 8 erwarten das alle Leute einen 2 Living Dex etc starten ^^