Funrunde 01

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Das ist der ganze Post. Was fällt auf?

    PS: @ Ditto besuch mich ;)  

    Dass dieser Part am Schluss innerhalb ner Zeile ist und sogar mit Emojis versehen ist.
    Was sagt uns das?
    Dieser Part ist nicht all zu ernst gemeint und wahrscheinlich ironisch.


    Dann kommt Nasty Plot.

    @Underground
    Willst du deiner Aussage, dass Ditto dich besuchen soll, noch eine Bedeutung beimessen? Ich verstehe nämlich nicht, was du damit ausdrücken

    Da ich meine ironische Bemerkung allerdings nicht für alle auflösen kann, ohne meine Rolle zu claimen schreibe ich:


    :)


    Ditto wird es schon verstehen, da brauchts nicht mehr. Meine Rolle claimen möchte ich an dieser Stelle noch nicht :( :)  

    Dann kommt Chelys.


    [/quote]
    EDIT2: Wusstest du, @Underground, dass Ditto in dieser Runde nur tote Spieler besuchen kann?
    [/quote]und meine Antwort


    @[SPG] Chelys ja weiss ich. Auch wenn ich erst gedacht habe, dass Ditto auch Lebende besuchen kann.

    Und damit war aus meiner Sicht Schluss mit dem Ditto Zeugs. Bis Nasty heute wieder auf Ditto wollte. Inzwischen war mir das allerdings zu blöd weshalb ich da nicht mehr drauf antworten wolltw.
    Bis dann die Anschuldigung kam und ich mir dachte WTF, was läuft falsch?

  • @Underground: Nur nochmal zum Verständnis, bei dem ersten Zitat dachtest du noch, dass Ditto Lebende besuchen kann und deine Rolle kopieren soll? Mir fällt mal zumindest ein Fall ein, wo das Sinn machen würde... Oder dachtest du, dass du die Nacht nicht überlebst? Wenn ja, wieso?

    Ja das hast du richtig verstanden. Und ws gibt wohl nicht nur eine Rolle wos Sinn machen wird

  • Ein zwinkernder Smiley ist kein allgemein gültiges Kennzeichen für Sarkasmus und wenn du es nicht für nötig hältst, auf meine Frage zu antworten musst du dich dann auch nicht wundern, wenn ich die Anschuldigung poste... Vor allem in Anbetracht des zweiten Zitats, bei dem nicht nur ich dachte, dass das unironisch und direkt an Ditto gerichtet ist.

  • Und ws gibt wohl nicht nur eine Rolle wos Sinn machen wird

    Hab auch nichts gegenteiliges behauptet.


    Wie auch immer, im Moment würde ich weiterhin lieber Laurion lynchen, die Annahme, dass Underground sicher war, dass Ditto existiert, kann ich da nicht so eindeutig rauslesen. Ansonsten: Wir haben noch 2 Stunden, also sollten sich mal langsam alle melden, damit wir so ein Lynchchaos wie D1 vielleicht diesmal verhindern können.

  • Du meintest du hättest meine Frage von der letzten Seite gesehen, aber hast sie nicht beantwortet, weil "es dir zu blöd wäre" und hast dann erst auf die Anschuldigung reagiert. Wenn du mir nicht erklärst, dass das ironisch war und immer nur schwammige Antworten gibst, aus denen niemand schlau wird, weiß ich mir da nicht anders zu helfen als genauer nachzuhaken.


    Das Ganze scheint also ein Missverständnis zu sein und zu anderen Kanditaten habe ich mir jetzt nicht so viel Gedanken gemacht, weil ich mich jetzt ein wenig auf das Ganze fixiert habe. Ich würde Skyfall oder Chelys als Lynchkanditaten auch gut finden, wobei ich noch eher zu Skyfall tendiere. Ihr Verhalten wirkt sehr inkonsistent auf mich und dass sie mehrere Male sagt, dass es verdächtig wäre die Risiken vom Hypocop zu ignorieren, obwohl schon gezeigt wurde, dass die Vorteile überwiegen, finde ich suspekt.


    Lynche Skyfall

  • @Underground: Zum Anfang hat er ja geschrieben, dass Ditto ihn besuchen soll, was mir schon ein wenig komisch vorkam. Und der Post #136 macht ihn dann noch mehr verdächtig. Tendenz mehr Maf als Dorf


    @Skyfall: Anfangs noch in meinen Augen leicht mehr Maf, durch das mit dem Hypocop, hat sich aber mit dem Tod von Torge ein wenig verringert. Tendenz: so ziemlich neutral


    @Opal: Zu Leviator hatte ich ein kleines Bild (geringe Tendenz Town), aber zu Opal fehlt mir noch was um das richtig zu beurteilen


    @Nasty Plot: In meinen Augen, Tendenz Town, aufgrund den Hypocop und dem Underground Post.


    @zerolino: Ist am Anfang für den Lynch gewesen und danach zurückgerudert. Kann aber auch hier noch keine genaue Meinung bilden.


    @Laurion: Zu Laurion kann ich (noch) keine Meinung sagen, weil da noch nicht so viel zusammen ist.


    @[SPG] Chelys: Bringt Sachen mit den man vorankommt, allerdings auch ein wenig (am Anfang) an Torge dran. Leichte Towntendenz.


    @Shizumi: Bringt Sachen die weiterbringen, auch mit Bedenken, jedoch auch ein bisschen auffällig einige Male verpeilt gewesen. KA, ob das jetzt an ihrer Person liegt, oä. Towntendenz

    Und wieder ma' vergeht bei uns der Tag nicht

    Der eine wollt nur bisschen und bekam nichts

    Der andre hat doch alles und beklagt sich

    Wir sind dieser Fehler in der Matrix


    Derzeit kein Partneravatar mit der cutesten aller User :: Nadeshiko :: :blush::heart:

  • Er ist sehr lange dem Konsens gefolgt und hat oft die Notwendigkeit betont zu lynchen, ohne selber ein Ziel zu diskutieren, bis dann mal seine Readliste kam. Generell wirkte auch sein Argumentationsstil gegen Hyaku etwas komisch auf mich, obwohl ich den Scumread an sich auf ihm nachvollziehen kann. Weiterhin habe ich ihn als böse in meinem Hypocop-Report.

  • Bei Skyfall bin ich mir unschlüssig, weil gegen Hypocop zu sein nicht unbedingt scummy ist, ihre Rechtfertigungen hingegen wirken schon etwas mehr scummy, aber nicht so sehr, dass es einen Scumread rechtfertigen würde.

    Vor ein paar Stunden hats nicht für einen Scumread gereicht, jetzt bin ich auf einmal super scummy oder was? Kannst du mir dann vielleicht auch die ein oder andere Stelle in meinen Posts zeigen, die belegen, dass ich nicht townsided spiele?

    und dass sie mehrere Male sagt, dass es verdächtig wäre die Risiken vom Hypocop zu ignorieren, obwohl schon gezeigt wurde, dass die Vorteile überwiegen, finde ich suspekt.

    So, dieses Argument wird zwar ständig wiederholt von diversen Leuten, aber dadurch wirds ja auch nicht wahrer... Erstens, wieso ist es scummy, auf Risiken fürs Dorf hinzuweisen? Selbst wenn die Vorteile überwiegen, wird man ja wohl noch Nachteile erwähnen dürfen... Zweitens, ich habe mich dann ja auch für Hypocop ausgesprochen, nachdem ich im ersten Post mir einfach nicht sicher war... Explizit dagegen war ich nie... Drittens: Es wurde belegt, dass die Vorteile überwiegen? Äh was? Das klingt ja, als hätte jemand einen mathematischen Beweis geführt... Laut meiner Erinnerung wurde einfach nur von diversen Leuten gesagt, nein, hat keine Nachteile, aber um Risikoabwägung ging es eher nicht. Ich finde es eher nach wie vor verdächtig, dass so viele Leute spontan so begeistert von Hypocop waren (und wir wissen jetzt ja sogar, dass es von einer townfeindlichen Rolle vorgeschlagen wurde)... Wenn meine Erinnerung mich täuscht und es tatsächlich einen Post gibt, der "belegt dass die Vorteile überwiegen", kannst du das ja sicher belegen...

  • Wie kann man mit Kommunikationsverbot einen Townleader haben?

    Naja derjenige ist halt dann confirm Townie, den man halt vertrauen kann. Meistens läuft es halt so, dass er dann trotzdem das Dorf anführt, auch wenn der Leader nicht mehr Wissen hat. Außer dieser ist eine PR. Geht also schon. Ich war auch schon mal Townleader bei einem Kommunikationsverbotener Runde

    Yara: Bringt Sachen die weiterbringen, auch mit Bedenken, jedoch auch ein bisschen auffällig einige Male verpeilt gewesen. KA, ob das jetzt an ihrer Person liegt, oä. Towntendenz

    Das liegt an meiner Person, kero. Das können Leute bestätigen die mich kennen. Ich bin auch im RL mega verpeilt nicht nur in Mafia, haha.


    Ich fand die Verteidigung von Laurion etwas schwach, wenn man das überhaupt Verteidigung nennen kann. Okay, er hat wenig Zeit, aber er hat nicht mal wirklich versucht sich zu Verteidigen, mMn. Außerdem wenn er Dorf wäre, dann denke ich, würde man sich mehr Mühe für ne Verteidigung geben, va gerade wenn es heute um alles geht.
    Daher würde ich ihn auch am ehesten lynchen, bei Underground scheint das wirklich iwie nur ein Missverständnis gewesen zu sein. Nasty Plot sehe ich derzeit am ehesten als Town an, wobei ich ihren Lynch nicht befürworte. Ich konnte wie gesagt verstehen, dass Skyfall etwas skeptisch bei nem Hypocop war, da ich denke, sie wollte damit einfach vorsichtig sein. Aus diesem Grund finde ich persönlich sie nicht lynchenswert.
    Finde es nur wieder doof, dass hier schon wieder kaum etwas los ist, bzw. sich manche Leute hier noch gar nicht gemeldet haben heute.


    Lynche Laurion

  • So ich hab noch Hypocop offen:
    [SPG] Chelys ist gut.


    Tut mir leid, dass ich jetzt erst zu Wort komm und mein Post wird auch nicht so lang werden.


    Erstmal wüsste ich gern, warum du @Skyfall mich so sehr mafsided siehst und schon ziemlich versuchst auf mich zu pushen..


    Und wenn ich einen aussuchen müsste für den Lynch würde ich mich wohl für Skyfall entscheiden, da er wie gesagt schon iwie versucht auf mich zu pushen und ich nicht weiß, was er für einen Grund zu hat und ich das eher negativ sehe.


    Ich hoff ich komm vor der Schicht nochmal zum readen und schreiben.
    Und werd mir auch nochmal die andren Lynchvotes durch den Kopf gehen lassen.

  • Vor ein paar Stunden hats nicht für einen Scumread gereicht, jetzt bin ich auf einmal super scummy oder was? Kannst du mir dann vielleicht auch die ein oder andere Stelle in meinen Posts zeigen, die belegen, dass ich nicht townsided spiele?

    Ob ich Scumreads habe oder nicht ist an der Stelle zweitrangig, weil wir letzten Endes trotzdem ein Ziel finden müssen und ich finde dich als Ziel geeignet. Ich habe schon am ersten Tag gesagt, dass wenn sich nichts Besseres ergibt ich gewillt bin, dich zu lynchen. "Super scummy" finde ich dich nicht, "am Verdächtigsten von allen" trifft es da wohl eher.

    So, dieses Argument wird zwar ständig wiederholt von diversen Leuten, aber dadurch wirds ja auch nicht wahrer... Erstens, wieso ist es scummy, auf Risiken fürs Dorf hinzuweisen? Selbst wenn die Vorteile überwiegen, wird man ja wohl noch Nachteile erwähnen dürfen...

    Allein darauf hinzuweisen ist nicht scummy, aber du wolltest zerolino mit dem Grund lynchen, dass sie die Risiken von Hypocop ignoriert. Wieso hast du ihr das nur angekreidet und nicht z.B. auch mir, wo zerolino mehr oder weniger wiederholt, was ich sagte (falls du was dazu gesagt hast, dann entschuldige ich mich, aber ich kann mich grad an nichts erinnern)?

    Wenn meine Erinnerung mich täuscht und es tatsächlich einen Post gibt, der "belegt dass die Vorteile überwiegen", kannst du das ja sicher belegen...

    Einen ultimativen Post, der es belegt, gibt es nicht, aber mehrere Leute haben geschrieben, dass Hypocop sinnvoll ist und auch in Bezug auf deine Aussagen das erklärt haben, während du weiter damit gemacht hast auf zerolino zu pushen.

    @Nasty Plot Wenn du eher Argumente gegen Chelys hast, warum lynchst du nicht eher ihn als Skyfall? Den Grund verstehe ich zwar, aber wenn man jemanden als böse gescannt hat o. dies zumindest zugibt, spreche es doch eher dafür, ihn zu lynchen.

    Chelys kann man immer noch lynchen, wenn aber vom Hypocop-Report mal absieht (bei dem ich ja auch nicht sagen kann, ob der auf einem tatsächlichen Report oder Read basiert), finde ich Skyfall verdächtiger. Bei einem Skyfall-Lynch würde man auch Informationen über zerolino und diejenigen, die Skyfall ebenfalls wegen der Hypocop-Sache scummy fanden kriegen. Bei einem Chelys-Lynch (ebenso wie bei einem Laurion-Lynch meiner Meinung nach, weswegen ich mich nicht so Recht damit anfreunden will) dafür eher weniger, zumal er heute kaum gepostet hat.

  • @Opal Da fehlt noch ein "Lynche", kannst du ja ergänzen falls du noch da bist.


    Bei Chelys wäre ich auch gewillt mitzugehen. Was meint denn der Rest dazu, unabhängig davon, ob ihr jetzt Laurion lynchen wollt oder nicht?