Lugia/Ho-Oh-Seriencode-Aktion: Von Fans für Fans


  • Quelle: Offizielle TCG-Designs


    Von Fans für Fans, das ist das Motto der beliebten und bewährten Seriencode-Aktions-Reihe. Auch im „Jahr der Legendären Pokémon“ darf diese nicht fehlen. Mittlerweile sind wir bei der letzten Aktion der Aktionsreihe in diesem Jahr angekommen. Es geht nun um Seriencodes für die Legendären Pokémon Lugia oder* Ho-Oh, welche noch bis zum 25. November 2018 beim Einzelhändler GameStop verteilt werden. Doch leider hat oder hatte wieder mal nicht jeder Fan die Möglichkeit, an einen solchen Code zu gelangen. Und genau da kommt ihr ins Spiel! Hier werden Spenden für diese Lugia/Ho-Oh-Seriencodes gesucht, um sie am Ende an User, die noch keinen Seriencode erhalten konnten, zu verteilen.

    Die Aktion läuft über einen längeren Zeitraum, Seriencodes werden in regelmäßigen Abständen herausgegeben (zum ersten Mal voraussichtlich Mitte Dezember) — immer vorausgesetzt, es finden sich genügend Spender.

    * Welches der beiden Pokémon ihr erhaltet, hängt von der Edition ab, auf der ihr den Seriencode einlöst. Auf Sonne oder Ultrasonne erhaltet ihr Lugia, auf Mond oder Ultramond Ho-Oh. Die Daten der Pokémon unterscheiden sich zwischen Sonne/Mond und Ultrasonne/Ultramond beim Level, den Attacken und dem Item. Die Seriencodes sind voraussichtlich bis zum 28. Februar 2019 einlösbar.


    Wie kann ich Lugia/Ho-Oh-Seriencodes spenden?

    Ihr habt zwei Möglichkeiten uns Codes zuzusenden, welche in der nachfolgenden Auflistung aufgeführt sind. Wir würden euch bitten davon nur eine Möglichkeit zu nutzen, damit nicht aus Versehen derselbe Code an zwei User geschickt wird:

    • Solltet ihr nicht im Forum registriert sein oder aus anderweitigen Gründen keine PN mit den Codes als Anhang schreiben können/wollen, aber dennoch Interesse am Spenden haben, könnt ihr diese auch einfach per E-Mail an kontakt@bisafans.de schicken.

    Jeder Spender wird natürlich hier im Thread erwähnt! Selbstredend ist euch Spendern der Dank aller User, welche bei dieser Aktion zu den glücklichen Empfängern eines Codes gehören, sicher.


    Teilnahmebedingungen

    Die folgenden Teilnahmebedingungen sollen dafür sorgen, dass die Codes fair an die User verteilt werden, da es möglicherweise eine größere Nachfrage als Codes geben wird (alle Code-Empfänger werden dann ausgelost). Wir würden euch bitten, euch wirklich nur dann anzumelden, wenn ihr diese Bedingungen erfüllt:

    • Spender von Seriencodes sind von der Aktion ausgeschlossen.
    • Postet bitte nur dann, wenn ihr noch keinen Lugia/Ho-Oh-Seriencode habt! Das bedeutet auch, dass ihr nicht teilnahmeberechtigt seid, wenn ihr bereits Lugia oder Ho-Oh durch einen Seriencode empfangen habt, aber gerne noch einen weiteren Seriencode für das jeweils andere der beiden Pokémon (oder allgemein) für eine weitere Edition haben wollt.
    • Solltet ihr einen Code erhalten haben, bitten wir euch, euren Beitrag zu editieren und uns (per Pinnwandeintrag, @-Highlight oder privater Konversation) Bescheid zu geben.
    • Wenn ihr durch den Tauschbasar oder anderweitig Codes erhalten habt oder erhaltet, ist eure Teilnahme ungültig.

    Wie kann ich mich für einen Lugia/Ho-Oh-Seriencode bewerben?


    Das ist ganz einfach! Ihr müsst einfach die folgende Frage beantworten und eure Antwort in zwei bis drei Sätzen begründen:

    „Was ist eure liebste/schönste/beste Erinnerung an die Editionen, in welchen ihr Johto erkunden konntet und weshalb? (Silber, Gold, SoulSilver, HeartGold)“


    Alle Beiträge, die nicht die Teilnahmebedingungen erfüllen, werden von uns gelöscht.

    Aktuelle Codeanzahl und Spender

    Zur Zeit ist folgende Anzahl an Codes in unserem Besitz:


    14 Lugia/Ho-oh-Seriencodes


    Spender: Pokefans   FoxMcLoud   Deoxys74   Lynneth Bucherstede  


    Per Mail: Ceteareth333, Kenneth, Dominik


    Vielen Dank an die Spender der Codes!

  • Katoptris

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Wieder einmal gehen Dank und Grüße an engagierten Leute hier raus, eure Aktionen helfen manchmal sehr über den Frust bezüglich der Art und Weise der Verteilungen von Nintendo hinwegzukommen. :)


    (M)Eine schöne Erinnerung aus Silber war der Stadtrundgang mit dem Opi in Rosalia City. Nachdem man erfahren hatte was es alles so im Center, Markt und dem Wasser zu entdecken gibt, gab es keine schönere Belohnung als die "Turbotreter". So viel Genugtuung nach der "A-Klick-Orgie" gab es danach im ganzen Spiel nicht mehr, nachdem man vorher nur im normalen Schritttempo unterwegs war. ;D

  • Wow, das ist wirkliche eine tolle Aktion. Vielen Dank für eure Mühen!


    Also ich verbinde mit der GoSiKr-Ära eine wunderbare Umgebung, mit wackelnden Büschen, die sich als Felsen entpuppen, einen tollen Park um Käferfreunde zu finden, einen mysteriösen Turm, den man mit der Regenbogenfeder betreten konnte, einen alten Tempel, aus dem 3 Statuen zu schnellen Landstreichern werden und einem eine Katz-Und-Maus-Jagd durch die Pokewelt erlauben. Kimono-Girls mit superschicken Pokemon, einen alten Bekannten in der Tiefe einer Höhle und vieles vieles mehr...eine tolle Ära war das!

  • Zuerst einmal Vielen Dank für doese tolle Aktion! Da ich leider in der nähe keinen Gamestop oä habe, sidn solche Aktionen meine einzige Chance um an die Pokemon zu kommen.


    Meine Schönste Erinnerung an die Johto Generation bzw an das Spiel Heartgold ist, dass es eines meiner ersten Spiele für den DS war und ich viel viele Stunden in der wunderbaren Umgebung verbracht habe. Auch ist in der Edition eines meiner Lieblingspokemon Ho-Oh erschienen. Sehr viel Zeit habe ich auch damals mit dem Pokewalker der bei der Heartgold edition beigelegt war verbracht und bin viele Schritte mit meiner Schwester durch die gegend gewandert. Gerne erinnere ich mich an diese schöne Zeit zurück.

  • Meine schönste Erinnerung an die beiden Editionen ist als ich die SoulSilver Version bekommen habe und mein Bruder die HeartGold Version zu Weihnachten und wir jeden Tag nach der Schule gespielt haben :D

    Wir haben immer Pokemon herum getauscht und gegeneinander gekämpft.

    Was natürlich in den Editionen selbst toll war, war es das dein Pokemon hinter dir her gelaufen ist und allgemein mag ich die 4 Generation sehr weil mir die Sprites extrem gefallen und das allgemeine Gefühl, was ich aber nicht wirklich erklären kann.

  • Vielen Dank für eure tolle Aktion und einen großen Dank an alle spender und für all die mühe!


    „Was ist eure liebste/schönste/beste Erinnerung an die Editionen, in welchen ihr Johto erkunden konntet und weshalb? (Silber, Gold, SoulSilver, HeartGold)“


    Meine schönste Erinnerung an die Editionen ist, dass ich im Sommer die SoulSilver Edition bekommen habe und auch draußen gerne gespielt habe, dabei fand ich es am besten daß die Pokémon hinter dir her laufen und das man auch Pokémon aus der 4. Generation fangen konnte, so spielte ich SS auch gerne im Sommer und auch draußen, habe des öfteren mit freunden Pokémon getauscht und wir haben gemeinsam gesehen welche nicknames wir unseren Pokémon gegeben haben. Das war eine tolle Zeit.


    Ich besitze beide Versionen: Pokémon Sonne und Pokémon Ultramond, wie kann ich beide erhalten? oder darf nur 1 Code verteilt werden? wenn ja, welches wird verteilt Lugia, oder Ho-Oh? Ok. habe den Post oben nochmal nachgelesen und man darf kein weiteres erhalten, da man ja schon 1x teilgenommen hat.

  • Meine schönste Erinnerung

    Waren die neuen Pokémon und die neuen Typen, ich fand es mega dass es neue Orte gab und ein neues Abenteuer! Ich habe es von meiner Schwester bekommen und die schönste Erinnerung war, als ich das Spiel in den Händen hielt und ich einfach sooooo glücklich war. Ich mag die Turmruine und die Legende von Suicune,Raikou und Entei. Zwar traurig aber doch auch schön.


    Danke Bisafans, dass ihr uns Poké-Fans die Möglickeit gibt. Diese coolen Pokémon zu bekomen!

    Grüsse Silvarro05

  • Hi.

    Meine schönste Erinnerung an die zweite Generation fand definitiv in Pokemon Heartgold statt. Nachdem ich, hoffnungslos unterlevelt (jede Trainer bei dem's möglich war ausgewichen, lol) ca. 15 Mal bis zum Champ gekommen und gegen seine Dragorans verloren hatte: Ich war gezwungen, zu trainieren. Also trainierte ich stundenlang hart, war extrem gelangweilt, doch ich zog es durch. Dann habe ich Sigfried auch mit Leichtigkeit besiegt...

  • Hallo,


    meine schönste Erinnerung an die 2. Generation bzw. die Kristall-Edition (Heartgold + PokeWalker:heart: besitze ich auch) ist die,

    als ich damals die Edition von meinen Eltern nach meinem Krankenhausaufenthalt (Blinddarm) bekam.

    Ich habe sie gleich in meinen GBC gesteckt und ihn angemacht und dann kam die Zeiteinstellung HOLY S**T,

    damit habe ich überhaupt nicht gerechnet.

    Beim Zocken als es von Tag auf Nacht schaltete, da hat es mich richtig umgehaut, begeistert erzählte ich es meinen Eltern.
    Im Krankenhaus habe ich noch die Gelbe-Edition gespielt, dass x-te mal und dann kam diese Edition mit diesem geilen Feature,

    das muss man sich erst mal vorstellen, als kleiner Bengel war ich da richtig baff.

  • Dann will ich auch mal meine Erinnerungen teilen...


    Gerade die Pokemonliga mit den neuen Pokemon gewonnen, die man so langsam liebgewonnen hat, nachdem sie in alter 151-Manier verteufelt wurden, dann stellt man fest man darf nach Kanto. Kanto? Ja, so hieß die Region aus der 1ten Generation. Also flugs auf den Weg gemacht und dann die alten Routen abgelaufen, Arenen besucht und alte Bekannte getroffen. Viel hat sich geändert, doch mein Herz hat es zerissen, als ich dann auf der Zinnoberinsel war. So viel Zeit damals dort verbracht, und nun das.


    Das macht für mich GSK so besonders, alte Gebiete wider zu besuchen, und etwas, dass ich mit jeder neuen Generation schmerzlich vermisse.


    ...und jetzt gehe ich mit einem Lächeln und tränenden Augen :)



    (oh, und wenn ich mich recht erinnere: Kristall, Silberberg: Was hat die Dame da im Pokemoncenter gefaselt? Ich hab' zu schnell weitergedrückt. Komisches Zeug, dieses PKRS, hat wohl keinen Effekt... heute weiß ich es besser, und was für ein Glück das damals war. UUUUnd zum ersten mal ein Shiny getroffen, Tangela, haha - kurz darauf ist die Batterie der Edition gestorben...)

    Einmal editiert, zuletzt von Carom () aus folgendem Grund: ...mit dem Alter kommt die Vergesslichkeit

  • Ich kann wieder 2-4 Codes spenden. Gott sei Dank, dass man 2 GameStop's allein in Saarbrücken hat und einen in Neunkirchen😁😁😁. sonst würde das etwas komplizierter.

    "Das Leben selbst vergeht. Die Taten derer die du getan hast aber werden je nachdem wie Erfolgreich jene waren, nicht vergessen werden. In unglücklichen Fällen können Ärzte wie Hua Tuo können einen gar Unsterblich machen. Tja, seit meinem Unfall mit Hua im Jahre 120 lebe ich seit 90 im Aussehen eimes 30 Jährigen. Auch wenn mein Alter von 1929 Jahren etwas gewöhnungsbedürftig ist.", Lynneth Bucherstede, Lu Bus Bruder (25.02.2019)

  • „Was ist eure liebste/schönste/beste Erinnerung an die Editionen, in welchen ihr Johto erkunden konntet und weshalb? (Silber, Gold, SoulSilver, HeartGold)“


    Da fehlt der Plural, denn nur EINE Erinnerung kann ich hier nicht nennen. :love: Die 2. Generation ist meine Absolute lieblingsgeneration, und HGSS sind auf jeden Fall die bis heute besten Pokémon Games von Game Freak überhaupt. :love: Alleine das Pokeathlon war eine geniale Idee, aber ich schweife ab. :winker:


    Jedenfalls fand ich es in der 2. Generation so eine Geniale Überraschung, als man zur Pokémon Liga geht, sich denkt, "och ich bin in Kanto, aber für mehr war scheinbar kein Platz mehr auf dem Modul :sad:" nur um nach der Liga festzustellen, da seine ganze Region auf einen wartet. :love:


    Wenn ich mich für eine Erinnerung hier entscheiden müsste, dann wäre es definitive diese.


    Ansonsten gibts da noch einiges, mehr, wie die Levelkurve, die ich hier einfach am besten fand, die Arenaleiter, sie waren halt hier am vielfältigsten, die Fangorte von Ho-Oh und Lugia, die Wander-Pokémon, und und und.... nicht zu vergessen, das wir alle damals noch gar nciht wussten ob es mit Pokémon weitergeht, und BAM kam die 2. Generation. :love: Weiß gar nciht wie ich diesen Text beenden soll. :love:


    Aber doch einen Abschluss fällt mir ein und zwar ist es irgendwie cool, das vermutlich letzte "Von Fans für Fans Aktion" mit Ho-Oh und Lugia endet. Ein passendes Ende mit der für mich schönsten Generation. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::love::love::love::love:

  • Natürlich auch von mir wieder danke :)


    Meine Schönste Erinnerung ist erstmal privater Natur. Silber und Gold waren die ersten Editionen wo ich den Pokedex voll hatte, weil ein guter Freund von mir die Editionen sich auch gekauft hatte und wir jeden Nachmittag nach der Schule rund um die Uhr Pokemon gezockt haben und dadurch richtig dicke Freunde wurden.


    und an die Spiele selbst, habe ich natürlich die Hetzjagten geliebt der Katzen Pokemon. Geilste Moment (habe ja nicht im Internet nachgelesen etc.) als plötzlich Raikou mir mitten im hohen Gras erschien, dachte ich mir nur WTF? WIE GEIL IST DAS DENN? Wusste damals halt nicht, dass das vom Spiel konzepiert war (müsste aber in der Kristall Edi gewesen sein, bin nicht mehr ganz sicher). Desweiteren fand ich es mega einfach Johto und Kanto zu erkunden. Hin und her zu fliegen. Die Wanderpokemon auf der Karte suchen, etc. Durch die 2 Regionen in einem Spiel, war es halt echt toll :)

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula

  • „Was ist eure liebste/schönste/beste Erinnerung an die Editionen, in welchen ihr Johto erkunden konntet und weshalb? (Silber, Gold, SoulSilver, HeartGold)“


    Was soll ich sagen? Nostalgie pur! Pokemon Gold war meine erste eigene Pokemon-Edition. Habe das Spiel immer noch im Regal stehen.

    Es war so schön als kleiner Junge viel Zeit mit diesem Spiel zu verbringen. Ich habe das Spiel den ganzen Tag lang gezockt. Natürlich musste ich mir dann auch ein Remake (SoulSilver) gönnen und dies hat mich auch nicht enttäuscht.

  • Hi erstmal Danke das ihr immer solche Aktionen startet und Danke an die Spender :)


    Also meine schönste Erinnerung ist im zusammenhang mit der Serie.

    Als die Editionen raus kamen habe ich mir immer ein Shiny Noctuh so wie Ash gewünscht und hab Stunden lang im Spiel verbracht und gehoft das ich eins finde was natürlich nicht passiert ist.

    Das zweite ist einfach was ich bis heute feiere das man einfach zwei Regionen hat was ich mir bis heute wieder wünsche.

    Würde mich super über einen Code freuen denn die 1 & 2 Generation sind noch die besten.

  • Danke für die Spendenaktion!


    Meine schönste Erinnerung ans S/G als auch SS/HG ist einfach, dass es eine doppelt so große Spielwelt gab und jede Menge neue Pokébälle (Aprikokos). Highlight war natürlich am See des Zorns ein Rotes Garados in einem Aprikokoball zu fangen. Ich habe sogar noch mein Spielstand auf Heartgold von vor 8 Jahren. :-) Danach hatte ich aufgehört mit Pokémon.

  • Auch von mir ein Danke für diese Spendenaktion!


    Meine schönste Erinnerung ist als ich das erste mal in Kanto ankam und sah das es praktisch eine komplett neue Region neben Johto ist. Ich kannte Kanto zu diesem Zeitpunkt noch nicht da ich die 1. Generation und deren Remakes davor noch nicht gespielt hatte, was das alles natürlich für mich damals umso interessanter gemacht hat. Es hat mir wirklich Spaß gemacht in Kanto meine Pokemon weiterzutrainieren, die 8 Kanto Orden zu sammeln und nach legendären Pokemon zu suchen ( Was das Highlight in allen Pokemonspielen für mich war ^^).

  • Ich hatte diesen Monat leider keine Gelegenheit um die beiden Codes für meine Mond und Ultrasonne zu holen. Darum bewerbe ich mich hier! :)


    Meine beste Erinnerung an die Zeit in Johto war die pure Schönheit der Edition Heartgold, mit den neu gestalteten Umgebungen. Besonders der Glockenturm, auf dem man Ho-Oh fangen konnte ist mir sehr in Erinnerung geblieben. Auch das Feature, dass dein Partnerpokémon hinterherläuft war wunderbar.


    Danke für diese Gelegenheit und allen viel Glück.