Pokémon Direct zeigt neue Pokémon und Features aus Pokémon Schwert und Schild

  • Ich kann mir Krarmor als Anfangsvogel tatsächlich vorstellen. Evtl. mit Vor- und Weiterentwicklung, oder mit 2 Weiterentwicklungen,

    Echt? Ich finde den ziemlich groß und denke mir, das der sich nur einmal entwickelt oder schon die erste Entwicklung ist (was aber seltsam wäre, ihn schon vorzustellen.)


    Ich finde es gut, das es keine "Armor-Evo." gibt, aber sowas wie Krarmor finde ich von der Idee her nett und ausreichend.

    Ich stelle mir auch vor, dass es der Anfangsvogel ist. Allerdings mit 1-2 Vorstufen und nicht mit Evo. Nach "hinten" sieht der Vogel durchaus schon ausentwickelt aus und ist mit 2m20 durchaus groß genug, dass man da nichts mehr drauf legen muss. So seltsam ihn schon vorzustellen ist es gar nicht. War bei Chevrumm damals genauso und da wurde es auch erst in der Endstufe vorgestellt, weil es das Illumina-Taxi war. Krarmor ist nun das Galar-Taxi, gar nicht so unwahrscheinlich des man hier einfach auch die Vorstufen weggelassen hat um mehr den Fokus auch aufm Taxi und nicht auf dem Status "Anfangsvogel" zu haben.

  • Ich stelle mir auch vor, dass es der Anfangsvogel ist. Allerdings mit 1-2 Vorstufen und nicht mit Evo. Nach "hinten" sieht der Vogel durchaus schon ausentwickelt aus und ist mit 2m20 durchaus groß genug, dass man da nichts mehr drauf legen muss.

    Schließe ich mich an:

    Schaut man sich die Infos der offiziellen Seite an, so wirkt es nicht so, als ob Kramor die erste Stufe des Starter-Vogels ist. Als Endstufe könnte ich mir es eher vorstellen, ohne Entwicklungen wäre es aber auch möglich.


    https://swordshield.pokemon.co…ts/6_05_corviknight_2.jpg

    Man sagt, dass in der Galar-Region kein stärkeres Pokémon den Himmel bevölkert als Krarmor.

    Das spricht alles eher für Endstufe oder alleine stehendes Pokémon, wäre dann aber wirklich interessant zu sehen, wie die Vorstufe aussieht, wenn da eine kommt.

  • Akatsuki

    Hat das Label Spiele hinzugefügt
  • IceFox hat noch einen Kandidaten für die ersten Plätze im Nationaldex gefunden:

    Gehe nun noch mehr davon aus, dass Kamalm nach Cottomi folgt.

  • Dass jetzt schon feststeht, dass am 31.08 eine Ankündigung geschweige denn eine Direct kommt, ist unrealistisch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Direct-Termine Monate im Voraus geplant werden. Daher halte ich die Theorie, dass die Trikotnummer ein Weiteres Mal für einen Directtermin o. Ä. steht, für ziemlich unglaubwürdig.

    Im letzten Trailer war es auch Monate im Voraus, ich denke die wissen schon ganz genau wann sie wo ihr Spiel promoten. Macht für mich ehrlich gesagt auch kein Sinn dem Protagonisten den jetzigen Direct Termin als Rückennummer zu geben und die Nummer vom Arenaleiter bedeutet was ganz anderes. Zudem ist eine Pokedex Nummer extrem spekulativ, da wir gar nicht wissen was noch kommt und wie sich die Pokemon überhaupt einreihen werden. Außerdem wäre es nicht wirklich eine interessante versteckte Nebeninfo. Es würde mich wirklich heftig überraschen wenn die 831 was ganz anderes bedeutet als der nächste Direct Termin/Demo-Version.


    Den Nationaldex wird es mit Sicherheit wieder geben. Man hat ja im Trailer schon sehr viele alte Pokemon gesehen. Zudem sieht man ja auch das GF eine Mischung aus alt und neu schaffen will. Das Fahrrad und die Angel sind ja auch wieder dabei wo man schon dachte, dass die für immer raus sind. Außerdem scheint es ja Random und Overworld Encounter zu geben. Von daher gehe ich fest von einem Nationaldex aus. Die Spiele erscheinen ja auch für die Switch und nicht mehr für den alten 3DS wo GF schon alles rausgeholt hat was noch ging. Was bei der Switch alles möglich ist hat man ja an Zelda Breath of the Wild deutlich gesehen.

  • Im letzten Trailer war es auch Monate im Voraus, ich denke die wissen schon ganz genau wann sie wo ihr Spiel promoten.

    Was war Monate im Voraus? Im letzten Trailer war es ja das damalige Datum. Auch habe ich dort keinen Hinweis entdeckt, dass ich über drei Monate auf das nächste Direct warten muss. Und ja, klar wissen DIE wie sie ihre Spiele promoten, nur wissen WIR NICHT, wie sie ihre Spiele promoten, wir können nur darüber spekulieren.


    Macht für mich ehrlich gesagt auch kein Sinn dem Protagonisten den jetzigen Direct Termin als Rückennummer zu geben und die Nummer vom Arenaleiter bedeutet was ganz anderes.

    Nun, der Unterschied ist, der Protagonist hat kein offizielles Artwork mit seiner ständig wechselnden Nummer, der Arenaleiter schon, siehe auf der offiziellen Webseite: https://swordshield.pokemon.co…galar-region/gym-leaders/


    Zudem ist eine Pokedex Nummer extrem spekulativ, da wir gar nicht wissen was noch kommt und wie sich die Pokemon überhaupt einreihen werden.

    Aber darum geht es doch bei allem Auffälligen aus einer Direct, ums Spekulieren. Ich sage nicht, dass Cottomi die Nr. 831 haben wird, ich sage lediglich, dass dies inetwa mit den bisherig bekannten Pokemon hinhauen könnte. Desweiten wissen wir auch nicht, wie sich zukünftige Directs im Kalender einreihen werden, daher ist dies ebenfalls nur spekulativer Natur, dass es auf ein weiteres Direct oder gar auf die Demoversion anspielt. Es kann durchaus auch sein, dass sogar mehrere Sachen mit 831 gemeint sind.


    Den Nationaldex wird es mit Sicherheit wieder geben. Man hat ja im Trailer schon sehr viele alte Pokemon gesehen.

    Auch dies ist spekulativ. Man hat schon in Alola extrem viele alte Pokemon gesehen, dennoch verwendet man dort lediglich einen auf die 4 Inseln aufgeteilten Regionaldex. Es wird mit jeder Generation schwieriger, alle bisher erschienenen Pokemon in einen Dex zu stecken, ohne dass die Spiele sich überfüllt anfühlen. Denke, beim Nationaldex spielt desweiteren eine Rolle, ob es noch Remakes oder Fortsetzungen gibt. Besonders Remakes bieten sich an, eine ganze Generation zu füllen, was beim Sinnoh-Dex neben den 107 damals erschienen Pokemon noch 103 weitere Pokemon macht (Platin-Dex). Mit Johto könnte man sogar zwei komplette Generationen sowie die Vor- (Gen 3 & 4) und Weiterentwicklungen (Gen 4 & Feelinara) der dortigen 251 Pokemon decken. Nur mit Galar Spiele wird es schwer, die über 800 Pokemon in ein Spiel zu quetschen.

  • Und ja, klar wissen DIE wie sie ihre Spiele promoten, nur wissen WIR NICHT, wie sie ihre Spiele promoten, wir können nur darüber spekulieren.

    Ja, nur gibt es eben Spekulation und Spekulation. Spekulationen die auf etwas hinweisen könnten oder Spekulationen die nur einer Vermutung/Wunsch entsprechen. Die meisten Spieleentwickler versuchen aber bei sowas immer eine verständliche Message mitzuteilen also eine Hinweisspekulation. Und da geht es oft mit Zahlenkombis um ein Datum. Da hier ja auch zusätzlich noch eine Rückennummer existiert ist das eigentlich schon sehr verständlich was man aussagen will. Am 31.08. passiert etwas. Der Tag ist auch noch ein Samstag würde also ganz gut für eine Demo passen. Ginge es um eine Pokedex Nummer wäre das keine verständliche Message da wir ja auch einfach noch gar nichts von den neuen Spielen wissen und das jetzt auch nicht wirklich besonders wäre. Deshalb schrieb ich ja von extrem spekulativ. Man könnte es auch als eine Art Wette bezeichnen. Fall A tritt mit einer Quote von 1,45 und Fall B mit einer Quote von 2,15 ein.

    Auch dies ist spekulativ. Man hat schon in Alola extrem viele alte Pokemon gesehen, dennoch verwendet man dort lediglich einen auf die 4 Inseln aufgeteilten Regionaldex. Es wird mit jeder Generation schwieriger, alle bisher erschienenen Pokemon in einen Dex zu stecken, ohne dass die Spiele sich überfüllt anfühlen. Denke, beim Nationaldex spielt desweiteren eine Rolle, ob es noch Remakes oder Fortsetzungen gibt. Besonders Remakes bieten sich an, eine ganze Generation zu füllen, was beim Sinnoh-Dex neben den 107 damals erschienen Pokemon noch 103 weitere Pokemon macht (Platin-Dex). Mit Johto könnte man sogar zwei komplette Generationen sowie die Vor- (Gen 3 & 4) und Weiterentwicklungen (Gen 4 & Feelinara) der dortigen 251 Pokemon decken. Nur mit Galar Spiele wird es schwer, die über 800 Pokemon in ein Spiel zu quetschen.

    Das sehe ich komplett anders. Man kann den 3DS absolut nicht mit der Switch von der Leistung her vergleichen. Bei den Handhelden war GF immer an Limitationen gebunden und in Sonne/Mond fehlte einiges im Spiel. Trotzdem war das Spiel vom Umfang her eigentlich schon zu groß was man teilweise auch an FPS Drops usw. gemerkt hat. Man hat das Letzte aus dem 3DS ausgequetscht. Wäre Pokemon von Anfang an auf Konsolen gewesen hätten wir sicher auch schon viel größere Games gesehen. Der Sprung auf die Switch ist ein sehr großer und ich glaube, dass wir die Games auch noch massiv unterschätzen was wir noch alles geboten bekommen. Sicherlich wird es wieder Pokemon geben die fehlen vielleicht sogar viele aus Gen 4 wegen Remakes aber ich glaube nicht das es sehr große Mengen sind. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Pokemon Games ähnlich wie Zelda zur größten Pokemon Edition aller Zeiten werden.

  • Ja, nur gibt es eben Spekulation und Spekulation. Spekulationen die auf etwas hinweisen könnten oder Spekulationen die nur einer Vermutung/Wunsch entsprechen.

    Egal ob die Zahl 831 auf ein Datum oder auf eine Nummer im Nationaldex basiert, in beiden Fällen würde es auf etwas hinweisen. Bei ersterem auf eine Direct oder eine Demo, beim zweiten auf die Rückkehr des Nationaldex. Ausserdem ist jeder unbestätigte Hinweis eine Art Vermutung, aber wie du selbst weiterunten erwähnt hast, sind gewisse Spekulationen wahrscheinlicher als andere. Das Problem hierbei ist jedoch, dass wir zu wenig Variablen haben um eine dieser zwei Vermutungen als wahrscheinlicher als die andere abzustempeln. Du argumentierst mit der Rückennummer des Protagonisten, jedoch ändert sich die Nummer von Direct zu Direct. Beim Pflanzenleiter scheint die Nummer jedoch fix zu sein, das heisst die Nummer kann genau so gut für etwas stehen, das immer „831“ bleibt. Würde auch Ingame mehr Sinn ergeben, wenn er die Nummer aus einem Grund trägt. Aber ja hier unterscheiden sich unsere Ansichten und dies ist auch verständlich. Ich kann deinen Punkt nachvollziehen, jedoch finde ich ihn persönlich nicht als wahrscheinlicher als meine Vermutung, weshalb ich das Argument, dass es "Spekulation und Spekulation" gibt, in diesem Kontext nicht als überzeugend empfinde.


    Die meisten Spieleentwickler versuchen aber bei sowas immer eine verständliche Message mitzuteilen

    Wenn es wirklich als Hinweis gedacht ist. Kann aber auch gut ein Easter Egg sein. Bei einem Easter Egg geht es nicht darum, eine verständliche Message mitzuteilen, im Gegenteil, viele Easter Eggs findet man nur mit etwas Glück oder Geschick. In der Kirby Reihe gibt es häufig solche Easter Eggs wo zu geheimen HAL-Räumen führen (HAL ist für die Kirby Titel (mit-)verantwortlich). Wusstest du zum Beispiel dass Rot's Overworld-Modell aus genau 1996 Polygonen besteht? Nein? Oder doch? Falls ja, wärst du alleine auf diese Erkenntnis gekommen? Ich zum Beispiel hätte es nicht gewusst, wenn ichs nicht auf Pokewiki gelesen hätte. Nicht jedes unbrauchbare Item oder jede Zahl muss ein Hinweis auf irgendwas bedeutends sein, manchmal ist es nur eine kleine Spielerei, die manche erkennen, anderen verborgen bleibt. Ein gutes Beispiel wäre zum Beispiel das Fenster auf Zeldas Hof in "Ocarina of Time" wo Super Mario und Co abgebildet sind. Meine Ansicht ist, dass man der Zahl womöglich eine zu grosse Bedeutung zuspricht und erwarte nur etwas kleines, andere vermuten dass diese Zahl wichtig sein könnte. Meinungen und Auffassungen sind unterschiedlich und bei so wenig Anhaltspunkten würde ich nicht behaupten, dass einer der beiden Sichtweisen in diesem Beispiel wahrscheinlicher ist, als die andere.


    Und da geht es oft mit Zahlenkombis um ein Datum. Da hier ja auch zusätzlich noch eine Rückennummer existiert ist das eigentlich schon sehr verständlich was man aussagen will.

    Ja, wenn es eine wechselhafte Rückennummer wäre, jedoch hat 1. nicht der Protagonist die Rückennummer, 2. Trägt der Protagonist bisher lediglich aktuelle Daten, eine zukünftige Nummer war beim 1. Trailer nicht zu finden. 3. Wirkt die Nummer fix beim Leiter, daher kann es gut sein, dass die Nummer auch nach dem 31.08 etwas aussagen will. Verstehst du, was ich meine?


    Oder kurz gesagt: Da es auch eine Dex Nummer sein könnte, ist es eben nicht so sehr verständlich, was man aussagen will, da es eben mehrere Möglichkeiten gibt.


    Ginge es um eine Pokedex Nummer wäre das keine verständliche Message da wir ja auch einfach noch gar nichts von den neuen Spielen wissen und das jetzt auch nicht wirklich besonders wäre.

    Siehe 2. Zitat, es muss sich bei der Nummer nicht um einen Hinweis handeln, kann genau so gut ein Easter Egg sein, oder beides, also Direct/Demo sowie Cottomi's Nationaldex-Nr.


    Man könnte es auch als eine Art Wette bezeichnen. Fall A tritt mit einer Quote von 1,45 und Fall B mit einer Quote von 2,15 ein.

    Oder eher zwei unterschiedliche Ansichten, bei denen wir aber nicht die Quoten kennen, durch verschiedene Argumentationsansätze kann man auch nicht sagen ob und welche Vermutung wahrscheinlicher ist.


    Das sehe ich komplett anders. Man kann den 3DS absolut nicht mit der Switch von der Leistung her vergleichen.

    Habe ich auch nicht. Mir geht es um die Anzahl Pokemon insgesammt, nicht um die Leistung. Ausserdem existieren ja die Modelle der bis zum diesem Zeitpunkt 807 existenten Pokemon (Meltan/Melmetal folgten erst mit LGPE), sprich, man kann auch mit Pokemon ausserhalb des Regionaldex kämpfen. Mein Punkt war, dass ein Pokemonspiel, welches auf einer Region basiert zu überfüllt sein wird mit 800+ Pokemon. Klar mit Pokefander, Anschleichen, Events etc kann man die Pokemon im Postgame schon hinzufügen, aber irgendwann wird es too much für eine Region. Dies ist wohl auch der Grund, warum es in Alola keinen Nationaldex gibt.


    dass wir die Games auch noch massiv unterschätzen was wir noch alles geboten bekommen.

    Ich unterschätze das Spiel nicht, ich bin sogar überzeugt, dass wir auf der Switch 2000+ Pokemon haben könnten und erwarte auch sonst das eine oder andere nette Feature.


    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Pokemon Games ähnlich wie Zelda zur größten Pokemon Edition aller Zeiten werden.

    Diese Vorstellung teile ich mit dir.

  • Ja, nur gibt es eben Spekulation und Spekulation. Spekulationen die auf etwas hinweisen könnten oder Spekulationen die nur einer Vermutung/Wunsch entsprechen. Die meisten Spieleentwickler versuchen aber bei sowas immer eine verständliche Message mitzuteilen also eine Hinweisspekulation. Und da geht es oft mit Zahlenkombis um ein Datum. Da hier ja auch zusätzlich noch eine Rückennummer existiert ist das eigentlich schon sehr verständlich was man aussagen will. Am 31.08. passiert etwas. Der Tag ist auch noch ein Samstag würde also ganz gut für eine Demo passen. Ginge es um eine Pokedex Nummer wäre das keine verständliche Message da wir ja auch einfach noch gar nichts von den neuen Spielen wissen und das jetzt auch nicht wirklich besonders wäre. Deshalb schrieb ich ja von extrem spekulativ. Man könnte es auch als eine Art Wette bezeichnen. Fall A tritt mit einer Quote von 1,45 und Fall B mit einer Quote von 2,15 ein.

    Es muss ja aber auch kein Hinweis oder keine Message sein. Es kann schlicht und ergreifend das Design des Arenaleiters sein ( Weltenbummler Johnson wies ja auch schon darauf hin), dass diese Zahl auch das offizielle Artwork ziert, was eher dafür spricht, dass es eine Zahl ist, die auch in den Spielen existiert. Dann passt ein Datum weniger, eine Dexnummer schon wieder mehr. Wenn es also zum Design gehört, versuchen sie auch keinen Hinweis zu verpacken, das würde nur passen, wenn die Nummer ausschließlich für den Trailer existiert (wie beim Protagonist).


    Ich will damit nicht gegen den Hinweis argumentieren, nur dahingehend, dass ich beides für möglich erachte. Denn ich halte den 31.08. durchaus als Datum für möglich, wo eine Demo angekündigt werden könnte, beispielsweise. Würde aber dennoch nicht soooo stark gegen die Dexnummer argumentieren, da das offizielle Artwork eher dafür spricht. Damit haben sich die Wettquoten meiner Meinung nochmal etwas verschoben. ^^

  • Juhuuu erste Infos und Ehm Nagut.

    Wiedererwarten gibt es einiges nicht anderes schon.

    Designs kann man mögen, muss man aber nicht. Derweilen ist aber noch zu viel offen um die Spiele gänzlich abzuschreiben.

    Altes bewährt sich, neues muss sich erst erproben. Bin gespannt wie es sich spielen wird.

    Alles in allem bin ich weiterhin erwartungsvoll und als Narr und Sammler werden sie sowieso besorgt. Steelbook, wo auch immer du zu kriegen sein wirst, werde Teil meiner Sammlung.

    Soweit erstmal frohe Ungeduld mir und allen anderen.

  • hi


    gleichmal ne frage vorweg. Weiß jemand von euch wo man diese Steelbox Version der beiden Spiele bestellen kann, wo BEIDE spiele enthalten sind? und wieviel die kostet auf der jeweiligen seite?

  • kyogre_1990


    Ich habe die Steelbox mit Beiden von USUM im Gamestop bestellt. Im Laden. Und da wird man auch die Ultra Box von Schwert und Schild bestellen können.

    Noch ging das bei meinem Gamestop nicht aber die meinten ab nächste oder übernächste Woche haben die das im System dann kann man es vorbestellen. Es wird ungefähr so viel kosten wie die beiden Spiele zusammen +ca. 10€ dabei wegen der Box. So war es auch bei UsUm.

  • hi

    gleichmal ne frage vorweg. Weiß jemand von euch wo man diese Steelbox Version der beiden Spiele bestellen kann, wo BEIDE spiele enthalten sind? und wieviel die kostet auf der jeweiligen seite?

    Momentan habe ich es nur auf den Seiten von Saturn, Mediamarkt und Gamestop zum Vorbestellen gefunden, Amazon zieht da aber die nächsten Tage nach, sodass es auch hier im Forum wieder einen Link geben sollte, falls man es über diesen Händler machen möchte.

  • hi

    gleichmal ne frage vorweg. Weiß jemand von euch wo man diese Steelbox Version der beiden Spiele bestellen kann, wo BEIDE spiele enthalten sind? und wieviel die kostet auf der jeweiligen seite?

    Momentan habe ich es nur auf den Seiten von Saturn, Mediamarkt und Gamestop zum Vorbestellen gefunden, Amazon zieht da aber die nächsten Tage nach, sodass es auch hier im Forum wieder einen Link geben sollte, falls man es über diesen Händler machen möchte.

    danke für die info! habs beim gamestop gesehen für 120 Eur. ganz schön teuer. aber der preis wird sicher noch runtergehen. weil soviel zahle ich auch wenn ich beide edis einzeln kaufe

  • danke für die info! habs beim gamestop gesehen für 120 Eur. ganz schön teuer. aber der preis wird sicher noch runtergehen. weil soviel zahle ich auch wenn ich beide edis einzeln kaufe

    Ich denke, das wird der finale Preis sein.

    Bei Saturn und Mediamarkt ist es aktuell noch mit 130€ gelistet, dort wird es wahrscheinlich noch auf 120€ runter gehen.


    War bei Let´s Go und dem USUM-Doppelpack damals auch so, dass die enthaltenen Dinge einzeln genauso viel gekostet haben, wie das Pack zusammen. Hier bekommt man für den Preis der zwei Spiele beide Spiele und das Steelbook.

  • Ich würde eher nicht damit rechnen, dass die Version mit Steelbook noch günstiger wird, sondern dass es bei 120 Euro bleiben wird. Das Doppelsteelbook bei Ultrasonne und Ultramond war ja UVP sogar etwas teurer als beide Spiele einzeln, weswegen der Preis für Schwert und Schild mit Steelbook recht realistisch ist. Genaueres muss sich dann zeigen.