Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • ja das stimmt - und bei Smettbo musste ich auch direkt an Godzilla und Mothra denken :)


    Es kann auch sein das ich mich dann im Spiel damit noch anfreunde aber bisher ist das eine Funktion bei der ich hoffe das sie noch allzu präsent sein wird

  • ja das stimmt - und bei Smettbo musste ich auch direkt an Godzilla und Mothra denken :)


    Es kann auch sein das ich mich dann im Spiel damit noch anfreunde aber bisher ist das eine Funktion bei der ich hoffe das sie noch allzu präsent sein wird

    Erst jetzt müsst ihr an Godzilla, Mothra bzw. KAIJUS denken? :haha:


    ... Seit der unnötigen Veröffentlichung dieser Dyna Giga Funktion, war doch klar in welche Richtung das gehen soll.

    GIGAMAX FORMEN von Despotar, für Godzilla und von so mach anderen wie Duraludon als Mechagodzilla sind da jetzt schon Pflicht. :unsure:


    ... Zudem hätte ich lieber Ramoth als Mothra Kopie gesehen. :biggrin:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Nein die Schlussfolgerung darauf dachte ich mir ebenfalls beim ersten Giga/Dynamx Reveal - und ja Ramoth wäre eine besser Mothra :)


    Aber wie gesagt, ich persönlich muss mit diesem Feature noch warm werden und hoffe immer noch das es nicht so wichtig für das Spiel sein wird.

  • Es ist aufjedenfall begrenzter als die Mega Entwicklung und die Z Attacken, da du die ja in jeden Kampf einsetzen konntest.

    Hier triffst du wirklich nur in Arenaleiter Kämpfen, im Champion Cup und in Raids auf Dynamax Pokémon, was ich aber gut finde, da diese Kämpfe dann evtl ein bisschen mehr Elan bieten werden.

    Von den Raids bin ich was das Dynamaxing angeht am meisten begeistert, da es hier ja verschiedene Schwierigkeitsgrade geben soll (Im Rest des Spiels wahrscheinlich leider nicht) und du wirklich die Möglichkeit hast mit deinen Freunden aus Kindertagen zusammen gegen einen gigantischen Boss zu kämpfen, um es letztendlich fangen zu können. 😁

    Bis auf das die Naturzone so leer wirkt, feier ich die mit den Raid kämpfen doch eigentlich sehr.

    Nur sind dies halt keine Punkte, die für mich das "Ultimativste" Pokémon Spiel definieren. 🙄

  • Nur sind dies halt keine Punkte, die für mich das "Ultimativste" Pokémon Spiel definieren. 🙄

    Es gibt ja schon Super-Smash-Bros-Ultimate, da ist "Pokémon Ultimate" bestimmt nicht mehr weit, auch wenn es niemals von GF als Hauptentwickler stammt :ugly:

    Pokemon Ultimate: Every Pokemon ist here

    Fans: Aber war das nicht bis Gen 8 normal ?

    GF: (commits Memento)


  • Ein neuer Spot ist erschienen, sind dort einige Pokemon dabei, die vorher nicht bestätigt wurden?

    Dieser Trailer trifft mein Nostalgie Herz …..

    Sehr Innovativ gemacht das Ganze :)

    ... Naja, mich macht es eher etwas wütend, dass man zusätzlich zu den verärgerten Fans, jetzt einen Spot raushaut, der auf Nostalgie setzt. Obwohl genau das für viele Fans nicht der Fall sein wird. :pinch:


    ... Mein Lieblingspokemon, welches sehr zu meiner Nostalgie beiträgt, wurde noch immer nicht bestätigt. Und ohne es, wird dieses Spiel wie ein Lückenfüller für mich sein, sowie es zuletzt schon LGP/E für mich waren.


    ... Merkwürdiges Marketing, solch ein Spot 20 Tage vor Release zu bringen, welcher andeutet, das es keinen Dex Cut geben wird. Bei all den Massen an Pokemon die da ankommen. :cursing:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


    Einmal editiert, zuletzt von Pokémon Yonkō ()


  • Ich gehe mal davon aus, dass dein Lieblings-Pokemon Impoleon ist, laut deinem Profil?

    Und du glaubst wirklich, dass GF sich traut paar Starter raus zu streichen ?


    Ich jedenfalls denke das nicht, da die Starter neben den Legis dann doch einer der beliebtesten Pokemon sind...

  • Und du glaubst wirklich, dass GF sich traut paar Starter raus zu streichen ?

    Im Moment müssen wir davon ausgehen, da, bis auf Glurak kein anderes Starter-Pokémon bestätigt wurde

    Und warum Glurak drinnen ist, haben wir ja schon oft genug besprochen:
    Marketing, Promo, Nostalgie...

  • Und du glaubst wirklich, dass GF sich traut paar Starter raus zu streichen ?

    Im Moment müssen wir davon ausgehen, da, bis auf Glurak kein anderes Starter-Pokémon bestätigt wurde

    Und warum Glurak drinnen ist, haben wir ja schon oft genug besprochen:
    Marketing, Promo, Nostalgie...

    Ich glaube trotzdem nicht, dass GF die Starter der anderen Gens rausstreicht.

    Um die Mehrheit der Fans ruhig zu stellen, muss GF halt nun mal die Pokemon nach dem Beliebtheitsgrad wegstreichen.

    Anders kann ich es mir nicht vorstellen, wie sie einen weiteren großen shitstorm umgehen können.

  • Um die Mehrheit der Fans ruhig zu stellen, muss GF halt nun mal die Pokemon nach dem Beliebtheitsgrad wegstreichen.

    Anders kann ich es mir nicht vorstellen, wie sie einen weiteren großen shitstorm umgehen können.

    Beliebtheit ist zwar subjektiv, aber bisher sind einige Pokémon bestätigt, die, was ich so mitbekommen habe, jetzt nicht die beliebtesten sind, oder gar im CP nützlich waren

    Tortunator Sen-Long

  • Das ist auch meine Hoffnung. Aber das würde dann auch zu den Legies passen. Jedoch wurden bislang soviele für mich unbedeutende Pokemon bestätigt, die ich eher gecuttet hätte, das langsam meine Hoffnung schwindet. Irgendwelche Pokemon muss es ja treffen, und das Geheimnis darum, lässt vermuten, dass es echte Fan Lieblinge erwischen wird. :crying:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Gerade im CP wäre das ein Desaster...

    Das wird es auch

    Denn anstatt es wie andere Franchises zu machen oder sich Kampfzone/Kampfhaus/Kampfbaum/Whatever zum Vorbild zu nehmen, wo man bestimmte Karten/Monster (online) einfach nicht benutzen kann, werden die Pokémon ja direkt gestrichen

    Und das Bannlisten funktionieren und auch umsetzbar sind, sehen wir an den Kampfeinrichtungen, wo doppelte Items/Pokémon und besondere Pokémon nicht zugelassen sind


    Aber dann müsste sich GF ja Gedanken machen und sich länger mit ihren Spielen auseinandersetzen und das können wir ja nicht erwarten...

  • Gerade im CP wäre das ein Desaster...

    Das wird es auch

    Denn anstatt es wie andere Franchises zu machen oder sich Kampfzone/Kampfhaus/Kampfbaum/Whatever zum Vorbild zu nehmen, wo man bestimmte Karten/Monster (online) einfach nicht benutzen kann, werden die Pokémon ja direkt gestrichen

    Und das Bannlisten funktionieren und auch umsetzbar sind, sehen wir an den Kampfeinrichtungen, wo doppelte Items/Pokémon und besondere Pokémon nicht zugelassen sind


    Aber dann müsste sich GF ja Gedanken machen und sich länger mit ihren Spielen auseinandersetzen und das können wir ja nicht erwarten...

    Aber... aber... aber.....hab doch Verständnis, GF investiert nun mehr Ressourcen an die Animationen und Grafik...Spaß beiseite :biggrin:

    Mal schauen, vielleicht werden die fehlenden Pokemon im Laufe der Zeit hinzugefügt, was eigentlich für mich auch eine Schwachsinns Lösung wäre... argh

  • Ohne jetzt die Hoffnung nehmen zu wollen, aber ich geh davon aus, dass gerade einige Starter nicht vorkommen werden. Ebenso rechne ich damit, dass ein Großteil (nicht alle) der Legis fehlen werden.


    Es hieß, dass man sich vor allem auch daran orientiert, welche Pokémon zur Region passen. Wir haben 7 verschiedene Starter-Trios, das ergibt 7 (Regionen) x3 (Pflanze, Feuer, Wasser) x3 (3-stufige Evolutionslinie) = 63 Pokémon. Das ist schon eine ganze Menge, wenn man die *alle* reinbringen wöllte in den Galar-Dex. Das halte ich für ausgeschlossen. Immerhin soll der Dex ja ein breites Spektrum an verschiedenen Pokémon abdecken. Dann einen großen Prozent-Anteil an Startern mitzuschleppen fände ich ungewöhnlich, da das den Platz rauben würde für die "echte Vielfalt".


    Ich denke eher, dass wie in Kalos (dort war es auch das Kanto-Trio) ein bis zwei - vielleicht auch drei - Trios ihren Weg in den Dex finden. Nicht aber mehr. Klar kann es auch sein, dass nur Glurak vorkommt. Das glaube ich aber nicht. Bisher hatte man zumindest immer das Gleichgewicht bezüglich des Vorkommens gewahrt (auch wenn Glurak mit der Anzahl an Megas bevorzugt war). Deswegen vermute ich Bisaflor und auch Turtok im Dex.


    Weitere Trios möglicherweise, aber eben nicht viele und schon gar nicht alle.

  • Ich möchte eventuell zu bedenken geben, dass sich Starter perfekt für die Raids eignen würden und ich mir denken könnte, dass Event Raids auch angedacht sind. Also Starter ins Spiel zu integrieren stell ich mir nicht sehr schwer vor und mit event Raids dann auch die VF Starter.

  • Stimm ich Dir zu, dennoch unwahrscheinlich meiner Meinung nach dadurch auf *alle* Starter zu hoffen. Ich meine wenn wir von 630 Pokémon im Dex ausgehen (und das ist schon sehr positiv bedacht), dann haben wir alleine 10% über alte (!) Starter abgedeckt. Ich glaube einfach, dass sich eine Vielfalt, die sie anstreben, über eine breite Verteilung der verschiedenen Regionen darstellen wird und nicht 1/10 für die Starter reserviert sein wird. Die Prozentzahl wird entsprechend nochmal höher, wenn es "nur" rund 500 Pokémon werden sollten (was ich von der Anzahl übrigens auch vollkommen okay finde. Kalos fand ich mit etwas mehr als 450 super, alles was darüber ist, ist für mich durchaus akzeptabel).


    Also Ja, Starter über Raids bzw. Raid-Events - gerne. Aber dennoch denke ich, werden wir auf maximal 3 alte Starter-Trios beschränkt sein. Mir geht es nicht darum, wie man sie logisch einbringen kann, sondern darum wie wahrscheinlich es ist eine so hohe Anzahl im Dex zu implementieren, was auf Kosten der "Arten-Vielfalt" oder "Typen-Vielfalt" geht, gerade auch in Bezug darauf, dass man diese 63 Pokémon im Zweifel nicht einfach auf den Routen findet, sie also Platz wegnehmen

  • Starter-Pokémon sind doch gerade Kaufgründe zukünftiger Games, die sich GF sicherlich nicht durch die Lappen gehen lassen möchte. Zumindest, was die Johto- und Sinnoh-Starter angeht, halte ich es für mehr als nur denkbar, dass diese es nicht nach Schild/Schwert schaffen. Natürlich mit dem Hintergedanken, ein potenzielles Sinnoh-Remake oder Let's Go Johto attraktiver zu machen.

    Und wie Cyrano richtig erläutert hat, so geht es nicht nur um subjektive Beliebtheit, sondern auch um das nicht weniger schwammige Kriterium des "Passens". Die Pokémon müssen - nach GFs Ansicht - zur Region und den Spielen passen. Wenn die Entwickler allerdings glauben, dass bestimmte oder gar fast alle Starter nicht nach Galar gehören, dann ist das so.

    Gerade wegen ihrer besonderen Stellung, kann ich mir nicht vorstellen, dass GF ALLE Starter zurückbringt, zumal Starter-Pokémon in der jüngsten Vergangenheit immer sehr sorgfältig in der Trainerwelt verteilt werden und nicht mehr jeder Hinz und Kunz ein Schillok oder Bisaflor im Team hat. Auch der Umstand, dass wir noch kein einziges Starter-Pokémon in einem Trailer gesehen haben, mit Ausnahme von Glurak, lässt mich auch glauben, dass man dahingehend eher sparsam sein wird.

    Ähnlicher Fall: Die Legis. Wo soll man denn die ganzen Legis unterbringen? Und war nicht gerade Balancing ein Argument für den Wegfall vieler Pokémon. Würde man nun die ganzen OP-Pokémon nach Galar bringen, hätte man sich das ganze sparen können, da dann online eh wieder alle mit Ubers spielen werden.

    Davon abgesehen sind Legis früherer Spiele in den ersten Titeln einer neuen Gen immer rar gesät. Erst in Remakes und Spezialeditionen werden die alten Legis zuhauf zurückgebracht.


    Folglich würde ich keine großen Hoffnungen in Starter und Legis setzen. Irgendetwas muss man ja rausschmeißen. Egal ob beliebt oder nicht, dieses ist anscheinend nur ein Hilfskriterium, wenn sogar Unratütox und Maracamba es ins Spiel geschafft haben.

  • Laut neuestem Interview :

    • Der Inhalt der Story und dessen Umfang von Schwert und Schild werden vergleichbar mit den Vorgängerspielen sein. (GameInformer)
    • Bei der Entwicklung wird viel Wert darauf gelegt, dass jeder Spieler - egal ob langjähriger Fan oder ganz neuer Spieler durch z.B. Pokémon Masters - abgeholt wird und keine fehlenden Erklärungen befürchten muss. Außerdem sollen Pokémon Schwert und Schild motivieren weitere bereits erschienene Spiele der Pokémon-Reihe zu spielen. (Eurogamer)
    • Es ist gleichzeitig ein großer Druck, aber auch viel Spaß ein neues Spiel zu entwickeln, da die Fans viel von den Spielen erwarten und dadurch eine große Erwartungshaltung aufgebaut wird. (Eurogamer)


    .... Jupp das Problem mit der Erwartungshaltung, welche nicht zufällig selbst von ihnen gepusht wurde. :pinch:


    ... Man soll motiviert werden, auch andere Spiele des Franchise zu kaufen? Ist nicht genau das der wahre Grund des Dex Cuts? Inhalt aufteilen, um bessere Kaufargumente zu liefern? :biggrin:

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter