Junichi Masuda veröffentlicht ein offizielles Statement an alle Pokémon-Spieler

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • du bist sicher mathematiker ;-))) keine frage. aber dein post ist super. zwar ein bisschen zuviele zahlen. aber da kann man sich dann auch was darunter vorstellen. ich habe gehört ( hat gf selbst gesagt) dass man spezialformen usw. auf 1000 verschiedene pokemon kommt - ab gen 8. verstehe ich dich richtig,dass du glaubst, dass 483 alte pokemon in den neuen spielen enthalten sein werden?

    kyogre_1990 Tatsächlich bin ich eher an Menschen interessiert. Hatte gute Noten in Mathe und Physik und hätte auch beinahe Mathematik studiert, fand Wahrscheinlichkeitsrechnen und Kombinatorik äusserst interessant, jedoch entschied ich mich zu Gunsten von Psychologie dagegen. Philosophie als Nebenfach war aber schon immer klar. Ja sind etwas viele Zahlen, aber bei Fragen, Unklarheiten oder eventuellen Fehlern teile ich gerne meine Überlegungen mit anderen. Ja das mit den Spezialformen habe ich auch so vernommen. Ja, du verstehtst mich richtig, ich rechne mit rund 480 Pokemon der 1. - 7. Gen, denke aber auch, dass diese Zahl noch varieren kann, je nachdem ob es noch eine weitere Form neben Dynamax gibt und wieviele Pokémon dadurch noch eine neue Sonderform erhalten werden. Denke nicht, dass sie die 500er Marke mit den "alten Mons" (gross) Überschreiten werden.


    Das Problem ist einfach, dass es eine praktikable lösung für möglichst viele spieler braucht. und 900 pokemon mag manche abschrecken aber ivh verstehe was du meinst

    Das über 900 besonders für Neueinsteiger abschreckend wirken kann, glaube ich auch. Fand dies in RS gut gelöst: 200 Pokémon im Hoenn-Dex und erst durch Tausch mit FRBG wurde der Nationaldex dort freigeschaltet. Fände dies eine gute Lösung für die Zukunft: Bis zum Erhalt des Nationaldex kann man auf normalen Wege nur Pokémon des Regionaldexes erhalten (Beim Tauschen kann man zwischen Regionalem Tauschen und Nationalem Tauschen wählen und nur wenn beide Spieler die gleiche Tauschart auswählen, kann man Tauschen. Das "Nationale Tauschen wird erst durch den Nationaldex - oder durch eine geheime Wortkombination via NPC - zugänglich). Ist ja ohnehin bis zum Port der Bank zu Home auch in Swosh der Fall. Alternative: Damit aber ältere Fans, wo gerne alte Pokémon zu Beginn nutzen würden, nicht einen Nachteil haben, kann man ja wieder wie bei den Beeren in Gen 3 via einen NPC durch die korrekte Wortwahl das "Nationale Tauschen" früher zugänglich machen. Zugegeben, an den Begriffen "regionales/nationales Tauschen" muss man noch feilen^^.


    ich verstehe deinen punkt auch die unzufriedenen leute. aber die reaktionen sind übertrieben meiner meinung nach

    Kann diese Ansicht nachvollziehen, aber wenn man viel Zeit und Herzblut in etwas investiert erhofft man sich dafür auch einen angemessenen Ertrag. Wäre auch enttäuscht, wenn die Arbeit in ein einzelnes Pokémon (vorerst) für die Katz war. Die Reaktionen widerspiegeln teilweise die Enttäuschung, bei gewissen Fans sogar den Schmerz der Spieler. Jeder, der seine Emotionen nicht unter Kontrolle bringen kann, muss diese anderswo rauslassen. Da bietet sich ein Pokémon Forum natürlich an. Auch wenn du oder ich nicht/nie so reagieren würden, heisst dies nicht, dass diese Reaktionen bis zu einenm gewissen Massen nicht angebracht sind. Auch ich hoffe natürlich, dass der Hate sich hier im Forum verflüchtigt und dass auch die nachvollziehbare Kritik nicht mit jedem neuen Informationshappen wieder von neuem erscheint. Wird ansonsten doch sehr repetitiv, was dann wieder andere Fans nervt und zu neuen Meinungsverschiedenheiten auf einer recht subjektiven Ebene - also ohne neuen Wissenserwerb - stattfindet.


    versteh ich auch ABER die pokemon sind nicht verloren! Sie können halt derzeit nocht nicht übertragen werden Das statment seiten masuda sagt auch nicht das alte pokemon gelöscht werden,dass dementiert er sogar

    Das sie nicht verloren sind, haben - glaube ich zumindest - die Meisten verstanden. Was meinst du mit "derzeit"? Momentan ist es halt wirklich so, dass man gewisse Pokémon NIE in Swosh spielen kann (AUSSER man ergänz die Pokémon von anderen Gen 8 Spielen nachträüglich in Swosh, jedoch kann es bis zu diesem Zeitpunkt für gewisse Fans bereits zu spät für die Galar Spiele sein).


    Was einige Fans ärgert, dass man, wenn man seine Lieblings-Pokémon nicht auf der Home-App lässt, in verschiedenen Spielen aufsuchen muss, ansonsten konnte man alle Pokémon ruhig auf einer Box der aktuellen Generation lassen. Ich zum Beispiel habe in der 4. Gen Diamant als Lagersystem meiner Lieblinge verwendet, damit ich in Perl jederzeit neu anfangen konnte.

  • Tsss. Das geht nicht um Zeitmangel. Das ist nur eine Ausrede, die sie nehmen, um die Fans nicht zu verärgern, damit sie mit ihrer neuen Marketingstrategie klammheimlich davon kommen. Die sind beschämt, dass Pokémon Go bessere Umsätze schlägt, als ihre Hauptspiele.

    Darum wollen sie ein Argument haben, damit jeder Fan, der eine Hauptedition am Anfang einer Generation kauft, aber dafür auf Remakes und Special Edition verzichtet, zum Kauf zwingen. Ist doch mehr als offensichtlich. Ein Grafikerstudent hat easy gezeigt, wie man in einem Tag ein animiertes Pokemon erstellen kann. Vielleicht sogar in einer Stunde. Es ist einfach wie gesagt nur eine Marketingstrategie. Ich weiß auch nicht wie die auf diese Idee kommen, aber nicht eher ich es mit eigenen Augen gesehen habe, dass die nicht weiterhin Pokemon schneiden, werde ich bei meiner Vermutung bleiben. Und joah, man kann davon ausgehen, dass ein Großteil der Galar Pokemon im Sinnoh nicht finden bzw wieder rausgeschnitten werden, da sie zu dem Thema ja nicht passen.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14



  • Tsss. Das geht nicht um Zeitmangel. Das ist nur eine Ausrede, die sie nehmen, um die Fans nicht zu verärgern, damit sie mit ihrer neuen Marketingstrategie klammheimlich davon kommen. Die sind beschämt, dass Pokémon Go bessere Umsätze schlägt, als ihre Hauptspiele.

    Darum wollen sie ein Argument haben, damit jeder Fan, der eine Hauptedition am Anfang einer Generation kauft, aber dafür auf Remakes und Special Edition verzichtet, zum Kauf zwingen. Ist doch mehr als offensichtlich. Ein Grafikerstudent hat easy gezeigt, wie man in einem Tag ein animiertes Pokemon erstellen kann. Vielleicht sogar in einer Stunde. Es ist einfach wie gesagt nur eine Marketingstrategie. Ich weiß auch nicht wie die auf diese Idee kommen, aber nicht eher ich es mit eigenen Augen gesehen habe, dass die nicht weiterhin Pokemon schneiden, werde ich bei meiner Vermutung bleiben. Und joah, man kann davon ausgehen, dass ein Großteil der Galar Pokemon im Sinnoh nicht finden bzw wieder rausgeschnitten werden, da sie zu dem Thema ja nicht passen.


    Angeblich gibt es ein Zeitfenster. Game Freak möchte die neue Spiele-Generation ungefähr parallel zu der neuen Anime-Generation rausbringen. Darum ist eine Verzögerung der Spiele nicht möglich, beziehungsweise darum wollen sie das nicht tun … so munkelt man jedenfalls (Quelle: Video von PokeTips).


    Was die Umsätze betrifft, hast du recht. Pokémon Go generiert enorme Umsätze. SilphSpectre hat dies in seinem Video dargestellt. Um es kurz darzustellen, ohne das Video zu schauen: Fünf Prozent des Gesamtumsatzes der letzten 20 Jahre der Pokémonmarke (Merchandise, Filme, Karten, Spiele …) erwirtschaftete Pokémon Go. Pokémon Go gibt es aber erst seit rund drei Jahren. Das ist enorm!


    Aber warum sollte sich Game Freak wegen der Popularität schämen? Mobile Games sind gefragter denn je und spülen Geld-Flutwellen in die Kassen durch Mikro-Transaktionen. Game Freak als Inhaber der Marke erhält seinen Anteil am Umsatz/Gewinn (?). Denen kann es egal sein, womit sie ihr Geld verdienen. Aber … die Sache hat einen Haken: Viele großen Firmen haben längst den Braten gerochen. Sie wissen, welche Unsummen man aus Spielern durch solche Sachen melken. Mikro-Transaktionen, Lootboxes (oder "Surprise Mechanics" wie sie EA mittlerweile nennt, um ihr Image aufzupolieren) usw. - werden auch bei Einzelspielern immer häufiger. Dass Game Freak auf solche Prinzipien zukünftig setzen könnte, darin sehe ich ein Problem. Bei den Umsätzen werden nämlich ganz klar Prioritäten gesetzt. Generieren die Mobile Games mehr Umsätze als die der Konsolen, fließen voraussichtlich weniger Ressourcen in die Entwicklung der Hauptspiele. Pokémon Home, Pokémon Sleep … das könnten die ersten Anzeichen dafür sein, dass Game Freak zukünftig mehr und mehr auf Mobile Gaming setzt.

  • kyogre_1990 Nutzlose oder Sinnlose Pokémon wie zum Beispiel Deoxys oder andere Pokémon die Speicherplatz verschwenden haben schließlich auch ihre eignen Fanbase oder haben es als Lieblingspokemon. Du kannst nicht behaupten das solche Pokémon Datenmüll sind. Jedes Pokémon hat auch wie ein Mensch eine Daseinsberechtigung und muss nicht aus der Welt eliminiert werden.

  • Tsss. Das geht nicht um Zeitmangel. Das ist nur eine Ausrede, die sie nehmen, um die Fans nicht zu verärgern, damit sie mit ihrer neuen Marketingstrategie klammheimlich davon kommen. Die sind beschämt, dass Pokémon Go bessere Umsätze schlägt, als ihre Hauptspiele.

    Darum wollen sie ein Argument haben, damit jeder Fan, der eine Hauptedition am Anfang einer Generation kauft, aber dafür auf Remakes und Special Edition verzichtet, zum Kauf zwingen. Ist doch mehr als offensichtlich.

    Wir wissen genauso wenig, ob und inwiefern Zeitmangel zutreffen können, wie wir auch nicht wissen können, ob GF beschämt durch die Umsätze von Pokémon Go sind, da dies ein ganz anderes Format ist. Desweiteren denke ich nicht, dass GF wirklich vermutet, das sie mit diesem Kurs wirklich mehr Käufer für Remakes anwerben. Könnte sogar das Gegenteil sein, dass viele nun sogar die Hauptspiele boykottieren.


    Ein Grafikerstudent hat easy gezeigt, wie man in einem Tag ein animiertes Pokemon erstellen kann. Vielleicht sogar in einer Stunde. Es ist einfach wie gesagt nur eine Marketingstrategie. Ich weiß auch nicht wie die auf diese Idee kommen, aber nicht eher ich es mit eigenen Augen gesehen habe, dass die nicht weiterhin Pokemon schneiden, werde ich bei meiner Vermutung bleiben.

    Man vergisst aber an dieser Stelle auch gerne, dass man nicht nur das normale Modell aus XY bzw. SM hochskalieren muss, sondern dass auch wie es scheint jedes Pokémon noch eine Dynamx-Form erhält und diese wirken doch etwas aufwändiger/anders als die normale 3D Modelle. An dieser stelle könnte man nun natürlich diskutieren, ob Dynamax ein gescheites Feature ist oder nicht.


    Und joah, man kann davon ausgehen, dass ein Großteil der Galar Pokemon im Sinnoh nicht finden bzw wieder rausgeschnitten werden, da sie zu dem Thema ja nicht passen.

    Ich glaube auch, dass man einen Grossteil der Galar Pokémon nicht in Sinnoh finden wird, wenn das Remake in der 8. Generation erscheint. Ich vermute jedoch einen anderen Grund: Die Remakes decken meist bisher noch NICHT erhältliche Pokémon. So kann man in FG/BG nach Erhalt des Nationaldexes fehlende Pokémon der 2. Generation auf den Eilanden fangen, jedoch ausser das Event-Deoxys keines der 3. Generation (In Smaragd kann man in der Safarozone/Kampfzone auch nur fehlende Pokémon der 2. Gen fangen, aber keine der ersten Gen, welches nicht schon im Regionaldex vorhanden war.). In HG/SS kann man in den neuen Gebieten auch lediglich Legendäre Pokémon der 1./3. Region fangen und auch Starter erhält man alle ausser die der 4. Gen. Auch wurden nicht einmal alle neuen Entwicklungsstufen in HG/SS im "Regionaldex" ergänzt, lediglich die, welche man mithilfe einer Attacke entwickelt. In ORAS wurden zwar alle neuen Formen integriert (welche aber nicht mehr die der damals neusten Generation sind, da Evoli nicht im Hoenn Dex ist, jedoch kann man mit dem Dex-Navi lediglich auf Paragoni, Clavion und je nach Edition auf Algitt oder Scampisto treffen. Also fehlen auch dort vorwiegend die Pokémon der damals aktuellen 6. Gen.


    Man wird also sogar wenn die den Sinnoh-Dex nochmals erweitern wenig Gen. 8 Pokémon sehen, auch auf den drei Arealen, welche nach dem Erhalt des Nationaldexes erkundbar war, wird man diese nicht mit Gen 8. Pokémon füllen. Spannender finde ich die Frage, ob man vor dem Kampf gegen Cynthia bereits Gen 5 - 7 Pokémon zu Gesicht bekommen wird. In ORAS war dies mit Ausnahme von Vor- und Weiterentwicklungen der 4. Gen nicht der Fall, jedoch erhält man dort schon nach dem 8. Orden Zugriff auf Überflieger und den überarbeiteten Dex-Nav.

  • Mit affenzierkus meine ich eigentlich das ich euch kindisch verhalten. weicht gf von der bekannten formel ab . ist das spiel gleich das allerschlechteste game ever. wenn jemand geframed ist un rationalen argumenten nicht zugänglich ist dann du. das spiel verdient ne chance.

    Weißt du überhaupt, was "framing" bedeutet?
    Wenn man in einer Argumentation/Diskussion die andere Meinung immer mit etwas negativem assoziiert (Affenzirkus, kindisches Verhalten) dann stellst du etwas in einen negativen Konzens und sorgst so dafür, dass andere (und du) immer negativ darüber denken.




    du drehst dir meine text so hin wie du es brauchst. ich habe hier nur von naughty dog gesprochen Und ja da ist es nur marketing gewäsch. was bei denen noch dazu kommt ist,dass deren games meisten nur grafikblender sind.

    Ironie, Satire und Sarkasmus sind dir ein Begriff, oder?


    zumindest in einem angemessen zeitrahmen ich will nicht fast 10 jahrzehnt warten.

    Tja, dann nimmst du es (bewusst) in Kauf, dass Grafikdesigner und Spieleentwickler, die keine Führungspositionen haben, gnadenlos ausgebeutet werden. Wie aktuell bei CoD Black Ops IV.


    gerade mit denen die JEDEN respekt vor iher fanabse verloren haben gerade mit denen hab ich kein mitleid.

    Lustig, dass du das sagst, denn genau das macht ja Game Freak gerade

    lmao lol roflcopter

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • kyogre_1990 Nutzlose oder Sinnlose Pokémon wie zum Beispiel Deoxys oder andere Pokémon die Speicherplatz verschwenden haben schließlich auch ihre eignen Fanbase oder haben es als Lieblingspokemon. Du kannst nicht behaupten das solche Pokémon Datenmüll sind. Jedes Pokémon hat auch wie ein Mensch eine Daseinsberechtigung und muss nicht aus der Welt eliminiert werden.


    das sind aber pokemon die nur sehr wenige spieler besitzen z.B. volcanion



  • Nur weil einige oder wenige dieses Pokémon besitzen macht es das nicht weniger Wert weißt du? Einige hängen vielleicht sehr an ihrem Dummiesel oder Volcanion.

    111562-775c75dd.png

    Die Leute haben zwar meist keine Ahnung, dafür aber eine ganz dezidierte Meinung.

    -Erwin Koch-

  • Nur weil einige oder wenige dieses Pokémon besitzen macht es das nicht weniger Wert weißt du? Einige hängen vielleicht sehr an ihrem Dummiesel oder Volcanion.


    stimmt schon. aber ein volcanion ist niemlas ein ko kriterium für den kauf einer edition.


    der kauf einer neuen edition sind für mich immer die neuen Pokemon oder halt neue features.

  • ihr seid ja die die den neuen edi NUR in einem negativen konsenz diskutiert. Ich hab bis jetzt kein einziges postitives kommentar zu den neuen edis gesehen. du gehörst zu den leuten die irgendwelche schlag worte in raum schmeißen und sich dann nicht kritisch mit den argumenten des anderen auseinaderzusetzen. du verkerhst alles was ich schreibe ins negative und verwendest nur extrem beispiele. du kannst dich überhaupt nicht in die rolle eines anfängers hineinversetzen. so jemand verdient eine faire chance, welche er ing en 8 jetzt bekommt.

    Dann würde ich dir mal raten, einen Blick hier reinzuwerfen: Das mag ich an Pokemon Schwert und Pokemon Schild

    Und ja, bei einer Kritik wird nun einmal größtenteils negatives besprochen.

    Ich habe in der gesamten Diskussion (kannst du ja gerne nachlesen) nie gesagt, dass

    -Schwert und Schild wegen den fehlenden Pokémon Sch*ß Spiele sind

    -Argumente der "Gegenseite" als "Affentheater" oder irgendetwas anderes "Erniedrigendem" bezeichnet


    Desweiteren würde ich gerne wissen, was du mit "schlag worte in raum schmeißen" meinst. Oder kannst du wieder keine Quellen raussuchen?


    Wie kommst du auf die Idee, dass wegen 900+ Pokémon Anfänger keine "faire chance" bekommen?
    Und woran machst du fest, dass ich mich nicht in Anfänger hineinversetzen kann? Oder "schmeißt du auch nur schlag worte in raum"?



    ja schon aber ich steh mehr auf fakten ;-)

    Wenn du Ironie, Sarkasmus und Satire kennst, warum hast du sie dann nicht erkannt und mir vorgeworfen, ich würde dir die Worte im Mund rumdrehen?


    Gnadenlos ausbeuten. wenn ich nach 4 jahren spätestens ein neues spiel erwarte.


    Lustig, dass du das sagst, denn genau das macht ja Game Freak gerade



    Das bildet ihr euch nur ein und es stimmt auch nicht! poke bank wird nicht gelöscht auf home kann ich alles übertragen. und aus balancing gründen ( was jeder Cp spieler auch wissen müsste seit gen7) können gewise pokemon nicht übertragen werden. Keine mega entwicklungen keine z kristalle. Ich sehe hier nicht den großen Betrug am Kunden. Stattdessen verteidigst du die Cod macher die seit mw3 die leute abzocken wo es nur geht. oder kein kritisches wort zu naughty dog die leute 8 bis ( im schlimmsten jahr) 9 jahre warten lassen um ihre games dann 1 jahr später wieder als remastered zu veröffentlichen. Wo ihr euch mit ganz schwachen ausreden abspeißen lässt.

    Wieso, in dreihenkersnamen, ziehst du da jetzt CoD und Naughty-Dog da noch mehr mit rein?

    Du beschwerst dich darüber, wenn es "zu lange" dauert, bis ein Videospiel erscheint, und bist (scheinbar) auch bereit, unmenschliche Arbeitsverhältnisse dafür in Kauf zu nehmen.
    Und nur weil wir jetzt (aus irgendwelchen Gründen deinerseits) auch auf Naughty-Dog zu sprechen kamen und hier GF dafür kritisieren, dass sie nicht mehr auf ihre Fans hören, soll ich/wir plötzlich alles und jeden kritisieren?
    Ich habe CoD nie gespielt, die Reihe interessiert mich auch nicht.

    Und dass Naughty-Dog euch warten lässt? Was soll daran "kritisierbar" sein? Es ist ja nicht wie bei einem Kickstarter, dass sie euch im vornherein um Geld bitten und dann Jahrelang warten lassen.
    Filme, Videospiele, Serien. All diese Dinge brauchen Zeit zum "herstellen". Und wenn der Entwickler der Meinung ist, das Videospiel sei noch nicht fertig und müsse perfektioniert werden (wie bspw bei "The Last of Us" oder bei "Animal Crossing") dann lässt er eben die Fans warten.


    Und nochmal, es interessiert mich nicht, was Naughty-Dog oder CoD treibt, weil mich die Spiele nicht interessieren, also werd ich es auch nicht kritisieren. Wenn es etwas Allgemeines (wie aktuell bei CoD BO IV) geht, also um Ausbeutung, dann ist das zu kritisieren, weil das nicht nur in der Videospielbranche der Fall ist, sondern auch in der Kino-Industrie.

    Ach ja, und an welcher Stelle habe ich die CoD-Macher "verteidigt"? Indem ich sie für die Ausbeutung ihrer Mitarbeiter kritisiert habe oder was?

    So, und damit ist das Off-Topic der anderen Spielfirmen für mich beendet, hier geht es um GF und nicht um Naughty-Dog



    ich bin hier nicht der irgend einem framing unterliegt. Ich sehe die neuen edis in seinem sehr positiven licht. bis jezt bin ich begeistert

    :patsch:

    Du unterliegst keinem Framing, du betreibst Framing.

    Aber hey, ist ja dasselbe...

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • obwohl das etwas völlig anderes ist. R/S hatte alle Pokémon im Spiel enthalten, nur waren nicht alle sofort erhältlich.

    Und zu dem damaligen Zeitpunkt wusste es keiner, das eines Tages alle Pokemon in den Spielen enthalten sein werden.

    In Schild/Schwert allerdings sind die Pokémon nicht erst existent. Das ist noch einmal eine Stufe krasser und ein völliges Novum für die Pokémon-Ära.

    Nein ist es eben nicht, denn als die Spiele damals erschienen sind, gab es keine Information, dass es sich mit einem Remake, von dem damals auch niemand wusste, ändern wird und alle Pokemon dann enthalten sein werden.

    Und nein, wenn man das sammeln der Pokémon intelligent auf Spiele der vorherigen Generationen verteilt, muss man theoretisch keinen Cent für die Online-Services ausgeben. 650 Pokémon kann man sich auf Schwarz 2 ansammeln und dann mit einem 30-Tage-Test-Abo direkt auf die aktuellen Spiele ziehen. Genügend Platz ist ja dort in den Boxen.

    Die Bank ist nicht mehr 30 Tage umsonst, sie kostet jetzt Geld. Das mit den 30 Tagen im Test gibt es nicht mehr. In Schwarz gibt es nur 649 Pokemon. Davon sind einige nur per Event erhältlich, wie soll jemand, der es verpasst hat da legal dran kommen können?Sollte ein Spieler in alten Spielen seinen Dex füllen wollen, geht es nicht mehr, da ihm einige Pokemon fehlen.


    Und noch kurz zum Thema Geld:
    Wer sich eine Pokémon-Edition (oder mehrere zum anlegen eines Living-Dexes) besitzt, der kann sich auch 25 € im Jahr leisten. 5€ für die Pokémon-Bank (auch wenn die mit HOME trivial wird) und 20 € für den Online-Service der Switch. Im Jahr!

    Nein, es kann sich nicht jeder leisten, es gibt Leute, die sparen sich das Geld für Konsole und Spiele an oder zahlen die Konsole im Raten.

    Nochmals 25€ wird für manche dann zu viel.


    Wenn man ein Pokémon nicht in seiner Edition fangen kann, dann sucht man sich entweder im Internet (bspw Bisaboard) jemanden, der einem das fangen und geben kann oder man kauft sich diese Edition und tauscht sich die Pokémon über Bank rüber.

    Wenn jemand alle Pokemon fangen/besitzen möchte und diese per Bank übertragen will, muss er Geld für die Bank ausgeben, also ist es nicht kostenlos., da wie geschrieben die 30 Tage Probezeit nicht mehr existiert.

    Der Preis für Legis ist hoch hier im Forum.


    Cheaten ist wirklich keine Option, alternativ gibt es Forentreffen, da kann man kostenlos hingehen und davor User fragen, ob sie vl ihre Spiele mitbringen, um den Pokedex füllen zu können.

    Es gibt auch User die haben Spaß daran alle 900 Pokemon zu sammeln und zu fangen, ganz ohne zu schummeln. Sie investieren gerne ihre Zeit in das Spiel hinein.

    Alle Pokemon zu fangen muss nicht sein, es ist eine Option, die auf Freiwilligkeit basiert. Ich habe es bisher nur in Sonne gemacht und dort sind nichtmal alle Pokemon vorhanden.


    Und ja, Shinys sind mittlerweile sehr populär, aber für einen Anfänger spielen die auch erstmal keine Rolle. Als Anfänger will man erstmal das Spiel, mit dem man angefangen hat, komplett kennen und verstehen und dann sich Stück für Stück in die Kampfmechaniken reinfuchsen.
    Aber nicht direkt das machen, was wir in der Community als Freizeitvertreib machen (Shinys jagen, CP-Monster züchten, Turniere etc)

    Ich habe schon früh damit angefangen. Shinys sind etwas schönes und auch das ganze CP sprach mich an, aber ich denke, hier ist jeder anders. Ich schreibe hier nur von mir.

    Vermutlich aber werden die meisten zu Beginn das Spiel und seine Mechanik kennen lernen wollen.

    Vor einigen Jahren habe ich bereits Game Freaks Vorgehensweise stark kritisiert (Fortschritt - Rückschritt - Stagnation). Fast für jeden neuen Titel werden alte Mechaniken eingestampft. In der dritten Generation bekamen wir Geheimbasen und Unterwasser, nur damit diese durch den Untergrund in der vierten Generation eingestampft werden. Das ist nur ein kleines Beispiel für einen vernichtenden Trend.

    Dazu hier mein Thema, da geht es genau darum.

  • Und zu dem damaligen Zeitpunkt wusste es keiner, das eines Tages alle Pokemon in den Spielen enthalten sein werden.

    Damals war aber auch einfach die Verbindung vom Color zum GBA nicht möglich, so das es damals nicht mal wirklich zur Debatte stand, dass man die Pokémon nicht rüberholen kann.

    Jetzt ist es technisch möglich, wird aber einem verwehrt bis was weiß ich wie lange. Wenn wir Pech haben sogar gar nicht in SwoSh

  • Damals war aber auch einfach die Verbindung vom Color zum GBA nicht möglich, so das es damals nicht mal wirklich zur Debatte stand, dass man die Pokémon nicht rüberholen kann.

    Jetzt ist es technisch möglich, wird aber einem verwehrt bis was weiß ich wie lange. Wenn wir Pech haben sogar gar nicht in SwoSh

    Wenn ich mich nicht irre, kannst du aber GB(C) Spiele tauschen, also ein Spiel ist im GBA das andere im GBC.
    Das der Tausch nicht geht, ist Schade, aber es wurden auch nicht alle Pokemon in die Spiele programmiert.


    So wie ich das lese, wird es wohl nie alle Pokemon in S/S geben.

  • In Schwarz gibt es nur 649 Pokemon. Davon sind einige nur per Event erhältlich, wie soll jemand, der es verpasst hat da legal dran kommen können?Sollte ein Spieler in alten Spielen seinen Dex füllen wollen, geht es nicht mehr, da ihm einige Pokemon fehlen.

    Oh shiiiii, ein Pokémon zu viel :achtung:

    Diese Event-Pokémon, vorrangig die Mysteriösen Pokémon, werden aber (bis auf Phione in X/Y) diese Mysteriösen Pokémon nicht benötigt, um den National-Dex zu vervollständigen bzw um die Belohnungen abzustauben (ich weiß, klingt komisch, ist aber so)


    Nein, es kann sich nicht jeder leisten, es gibt Leute, die sparen sich das Geld für Konsole und Spiele an oder zahlen die Konsole im Raten.

    Nochmals 25€ wird für manche dann zu viel.

    Auch auf das Risiko hin, dass das jetzt arrogant rüberkommt, aber:
    25€ im Jahr sind nicht viel. Selbst ich mit meinem Taschengeld, als ich 12 war (also mit Pokémon angefangen hab) konnte mir das leisten.

    Und im Zweifelsfall kann man auch seine Eltern fragen.

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Diese Event-Pokémon, vorrangig die Mysteriösen Pokémon, werden aber (bis auf Phione in X/Y) diese Mysteriösen Pokémon nicht benötigt, um den National-Dex zu vervollständigen bzw um die Belohnungen abzustauben (ich weiß, klingt komisch, ist aber so)

    Okay, aber dann ist Phione schon ein Problem.


    Auch auf das Risiko hin, dass das jetzt arrogant rüberkommt, aber:
    25€ im Jahr sind nicht viel. Selbst ich mit meinem Taschengeld, als ich 12 war (also mit Pokémon angefangen hab) konnte mir das leisten.

    Und im Zweifelsfall kann man auch seine Eltern fragen.

    Jemand der Kinder und eine Familie hat, der kann die 25€ besser investieren und überlegt es sich lieber, ob er für sich das Geld ausgibt oder lieber den Kindern etwas kauft.

    Ich glaube kaum, dass Erwachsene ihre Eltern um Geld anbetteln für Pokemon, wenn sie es selbst schon verdienen.

  • Okay, aber dann ist Phione schon ein Problem.

    War wie gesagt nur in X/Y so


    Jemand der Kinder und eine Familie hat, der kann die 25€ besser investieren und überlegt es sich lieber, ob er für sich das Geld ausgibt oder lieber den Kindern etwas kauft.

    Ich glaube kaum, dass Erwachsene ihre Eltern um Geld anbetteln für Pokemon, wenn sie es selbst schon verdienen.

    Wo ist in der heutigen Welt der Unterschied zwischen "Ich kaufe meinen Kindern etwas" und "Ich kaufe meinen Kindern eine Nintendo-Online-Mitgliedschaft für ein Jahr"?



    nein ich bin einer der ganz wenigen hier in diesem forum. der eben die neuen spiele mag und sich nicht unterkriegen lässt. du stempels alle meine aussagen nur als framing ab. mehr willst du oder kannst du nicht machen. echte stichaltige gegenargumente hast du nicht gebracht!

    Du hast scheinbar weder verstanden, was Framing ist, noch, was ich dir vorgeworfen hast.

    Du "framest" die Argumente von "uns", indem du sie als "Affentheater" oder "kindisch" bezeichnest.
    Das alles habe ich eine Seite zuvor nicht nur mit einem Video belegt, sondern auch erklärt. Einfach noch einmal lesen.


    bei kritik wägt man eher das positive und negative ab! was zumindest in diesem Thread bzw. im kommentarbereich zum statment nicht passiert

    In diesem Thread geht es um das Statement von Masuda, was er in Zuge der negativen Kritik veröffentlicht hat.
    Natürlich reden wir dann hier fast nur über negatives als positives


    du hast soweit ich das verfolgen konnte keinen einzigen positiven aspekt was die spiele betriftt angesprochen

    Dann lies dir nochmal alle meine Beiträge durch, denn das, was du mir vorwirfst (nirgendwo etwas positives gesagt) ist falsch.


    vorher testen dann meckern wäre vl ne dufte idee

    Und wieder betreibst du framing, indem du jede Kritik als "meckern" herabwürdigst.

    Game-Freak hat sich dazu entschieden, mit uns Infos über das Spiel zu teilen. Da ist es nur natürlich, dass man etwas positiv oder negativ kritisiert.

    Außerdem demonstriert man gegen besch...eidene Gesetze bevor sie verabschiedet werden, nicht danach.
    Oder trifft da auch zu "erstmal abwarten, dann meckern"?

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Also diese Diskussion zieht sich jetzt schon den ganzen Tag hin. Einigen wir uns jetzt einfach darauf das jede Seite verstanden hat worauf die ander Seite abzielt ok?


    Ich kann zwar absolut nicht verstehen, wie man so easy über das weglassen von Pokemon hinwegsehen kann, aber gut, muss ich auch nicht. Jeder hat seine eigene Spielweise, und wir sollten jetzt nicht versuchen diese einem anderen Spieler als die einzig wahre Spielweise aufzuzwängen.


    Wir sparen uns viel Energie, wenn wir einfach Empathie für alle ausgegrenzten Spieler zeigen, und nicht zusätzlich provozieren. Es ist auch so schon traurig genug, ohne solche Streitereien.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter