Mafia-Standardrunde 151

  • Wow, schon 151 Standardrunden, wäre es da nicht cool, wenn wir da eine spezielle Mew-Runde anbieten würden, die wir uns extra ausgedacht haben?

    Schade, tun wir aber leider nicht nicht, hatte wohl keiner auf dem Schirm :(

    Aber wir können ja einfach die Amnesiac-Runde nehmen und das Shiny Ditto durch ein Mew ersetzen - kann auch Wandler.


    Viel Spaß!








    Regelwerk

    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen den Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben. Desweiteren gilt es zu beachten, dass während der gesamten Runde Kommunikation außerhalb des Themas nur der Mafia gestattet ist.


    Geleitet wird diese Runde von mir, Ryokun. Die Rollen-PNs werden in Kürze verschickt.


    Damit läuft Nacht 1, diese geht bis morgen um 21 Uhr. Die Deadline für Nachtaktionen ist hierbei um 20:45 Uhr angesetzt.

    Viel Spaß!

  • Ryokun

    Hat das Thema geschlossen
  • Soooou...wir haben noch 4 oder 5 Prs, können aber keinen Massclaim machen. Einen Hypocop kann man machen, es ist aber genauso gut möglich, dass nach einer Verwandlung durch Mew die ganzen Reports schon wieder hinfällig ist bzw. einer davon und wir wissen nicht welcher. Außerdem ist ein gehookter Cop auch im Bereich des möglichen.

    Apropos Mew: Wäre natürlich gut, wenn es sich für das Dorf entscheidet. Falls wir heute einen Maf lynchen, wäre das ja schon gut möglich. Ein 10:3 mit 2 investigativen, Doc und Vig schaut sehr positiv für das Dorf aus.

    Dazu dann noch einmal die Frage, ob Mew Sirius auswählen könnte und was dann passiert Ryokun .


    Jedenfalls kann sich ein Cop natürlich gerne melden, falls dieser einen böse report erhalten hat. Aber ich lasse mich da auch gerne eines besseren belehren.


    Einen wirklichen Lynchkandidaten habe ich nicht, dafür brauche ich noch ein paar Daten. Ein Problem für einen Lynch heute wird sein, dass es momentan ersteinmal 9:5 steht, was einen NL und einen ML bedeutet und man sollte ja einen NL zuerst aufbrauchen, dennoch bin ich heute für einen Lynch, da es nicht nur so ist, dass ein gut plazierter Lynch uns in eine sehr vorteilhafte Lage bringt, sondern auch ein Doc in der Nacht schützen kann und wenn alle Stricke reißen, kann der Vig uns ebenfalls noch retten.

    Ist natürlich alles nur so, wenn es die jeweilige Rolle dann noch gibt/sie nicht gejanit wurde...

  • dennoch bin ich heute für einen Lynch, da es nicht nur so ist, dass ein gut plazierter Lynch uns in eine sehr vorteilhafte Lage bringt, sondern auch ein Doc in der Nacht schützen kann und wenn alle Stricke reißen, kann der Vig uns ebenfalls noch retten.

    Der Part mit "nicht nur" ist halt nicht wirklich ein Argument, weil ein gut platzierter Lynch halt immer aus Dorfsicht das Spiel in eine vorteilhafte Lage bringt ^^


    Der zweite Part mit dem Doc und dem Vic klingt wiederum so, als würdest du dir eine Claim-Conterclaim-Situation wünschen, da ja nur so der Doc weiss, wenn er schützen soll (falls wir, wie im ersten Teil beschrieben, durch den Lynch eine vorteilhafte Lage hätten) und der Vic nur dadurch weiss, falls der Lynch schief geht, wenn er abschiessen soll.


    Dazu gleich eine Frage an die Spielleitung: Kann die Mafia auch bewusst einen ihrer Mitmafs in der Nacht beim Kill besuchen in der Hoffnung, den Vic mit dem gleichen Ziel zu erwischen? Der stirbt ja, wenn er dasselbe Ziel wie die Mafia aussucht Ryokun

  • Ist ja eigentlich ein typischer Rundenatart hier, wenn Janitor im Setup ist...

    Ich bin D1 meist etwas uneins mit meiner Meinung, aber finde, dass Hypo aktuell vllt noch keinen Sinn macht. (Es sei denn der Cop weiß, dass sein Report 100% richtig ist was durch GF und Suspect erschwert wird, aber nun nicht so übelst markant vielleicht für manch einen)

    Weiß nicht, habe irgendwie im Kopf, dass ich einmal gelesen habe, dass Hypocop keinen Sinn macht, wenn man einen Doc bspw. hätte. Weil Cop wäre dann geschützt und so.

    Problem hier am Setup ist natürlich, dass wir dank Jani nicht wissen, welche Rolle Sirius hatte. Ich glaube, ich habe btw Wahrscheinlichkeitsrechnung nie gekonnt, dass es schon ne geringe Wahrscheinlichkeit vorhanden ist, dass wir den Doc da verloren haben. Andererseits hat die Mafia auch noch nen Hooker, also irgendwie das typische Aufgebot.

    Wäre aktuell noch gegen Hypo, da ich einfach hoffe, dass der Schutz da ist.


    Ansonsten haben wir hier auch keine Reports, die super eindeutig sind, wenn ich an andere Konstellationen von Runden denke.

    Würde halt sagen, dass wenn Watcher auf Sirius war, dieser heute die auf ihm gesehenen Personen im Auge behält. (Könnte halt auch einfach schlafgewandelt sein die Person)


    Ich denke mal, dass Amnesiac durchaus bedacht mit seiner Rolle umgehen wird. Aber wäre interessant zu wissen, ob er die Rolle von Sirius annehmen kann. Hätte spontan gedacht, dass es geht, da es halt trotz Verschleierung eine Rolle hinter dem Ei gibt.


    Und Lynchoption, ja also die Debatte kann man ewig führen, dass die einen pro und die anderen con sowas an D1 sind.

    Ich bin nicht abgeneigt, aber das hängt etwas von meinem Gesamtbild morgen abend ab.


    Btw. bin ich morgen ab 17 Uhr ggf. erreichbar. Ich bin nämlich arbeiten und dann liege ich erstmal halbmüde rum. ^^"

    Und ich bin auch jetzt müde, aber für nen kurzen Abriss meinerseits reichts noch.

  • Oh my mew, Johny! Unser erster gemeinsamer Tag :3

    Mit meiner Anonnummer und Johny in der Runde hab ich mir lieber mal nicht die Mühe gemacht, einen Post vorzubereiten, aber anscheinend ist unser Fluch gebrochen...


    Das böse H-Wort wurde ja schon erwähnt (traue mich ja fast nicht, es auszuschreiben). Mit Janitor und Hooker in der Runde bin ich eher dagegen, weil wir nicht wissen, ob der Cop überhaupt noch lebt und weil die Mafia durch Hook & Kill jede Nacht bis zu zwei mögliche Cop-Kandidaten lahmlegen kann.


    Theoretisch könnte der Cop claimen, wenn er einen Guilty-Report hat. Der ist immerhin zu 80% richtig (sofern man vom worst case ausgeht und annimmt, dass Mew sich der Mafia anschließt). Ein confirmter Cop könnte von Doc und Watcher vor Hook & Kill geschützt werden. Allerdings gäbe es dabei einige Risiken. Sobald der Doc stirbt, ist auch der Cop der Mafia ausgeliefert und diese könnte ihr Kramurx opfern, um ihn zu killen, was auch noch den Watcher offenlegen würde...

    Falls Sirius Cop war, könnte die Mafia einfach Cop claimen und einen Kollegen bussen (hallo Terra x3), wodurch sie Doc & Watcher an sich binden würde und fast keine Gefahr mehr bei den NK's hätte. Die Chance, dass der Cop schon tot ist, wäre zwar nur 9% oder so, aber das wäre halt wirklich schlecht.

    Bin mir daher nicht sicher, ob das eine so gute Idee wäre, aber andererseits, ohne Hypocop oder Cop-Claim wird der Cop irgendwann sterben und hat gar nichts hinterlassen.


    Btw bin ich dafür, dass wir zur Feier der Rundennummer alle Mew-Avatare tragen ^-^ Mew

  • Hallo zusammen!

    Also wenn ich Mew richtig verstanden hab, dann sollte das keinen Einfluss auf die Möglichkeit eines Hypocop haben. Mew kann nur Tote besuchen und echnaton hat seine einmalige Fähigkeit schon eingesetzt. Das heißt, falls Sirius Cop war, dann haben wir jetzt keinen oder Mew wird ab nächste Nacht Cop und spielt dann fürs Dorf. In diesem Fall hätten wir einen falschen Report für N1 aber alle anderen müssten dann stimmen. Falls Sirius nicht Cop war, dann muss der Cop sterben bevor Mew seine Rolle annehmen kann und wir wissen welche Hypocop Reports bis dahin richtig sind.


    Da ich bis jetzt keinen Nachteil an Hypocop sehe bin ich dafür, da ich da wesentlich mehr Nutzen als mögliche Nachteile sehe.


    Edit:

    Okay, da wurde ich ja schnell eines besseren belehrt...


    Bin mir daher nicht sicher, ob das eine so gute Idee wäre, aber andererseits, ohne Hypocop oder Cop-Claim wird der Cop irgendwann sterben und hat gar nichts hinterlassen


    Die Sorge teile ich allerdings, deswegen auch die Idee mit Hypocop. Wusste nicht, dass das in Doc-Setups so ungünstig gesehen wird. Aber Hypocop macht auch nur Sinn, wenn es von Beginn an durchgezogen wird, oder? Cop-Claim direkt wäre aber auch eher schwierig, wegen godfather und suspect.

  • Dazu dann noch einmal die Frage, ob Mew Sirius auswählen könnte und was dann passiert Ryokun .

    Mew verwandelt sich in seine Rolle



    Kann die Mafia auch bewusst einen ihrer Mitmafs in der Nacht beim Kill besuchen in der Hoffnung, den Vic mit dem gleichen Ziel zu erwischen? Der stirbt ja, wenn er dasselbe Ziel wie die Mafia aussucht Ryokun

    Wenn es strategisch Sinn macht, sollte das gehen.

  • Das heißt, falls Sirius Cop war, dann haben wir jetzt keinen oder Mew wird ab nächste Nacht Cop und spielt dann fürs Dorf.

    Hier besteht das Risiko, das Mew sich für die Mafia entscheidet und Cop faket. Hier ist die Frage, ob es sich N1 schon entscheidet oder erst später.

    Aber spielt Mew nicht automatisch fürs Dorf wenn es Cop wird? Weil die Siegbedingungen ja auch kopiert werden und die sind beim Cop ja Dorf gewinnt. Oder hab ich da was falsch verstanden?

  • Um den Cop würde ich mir da weniger Gedanken machen, man stelle sich vor, die haben den Vig erwischet und Mew kann dann einfach aufräumen, wie es ihm gefällt.

    Watcher ist auch nicht schön, wenn er dann immer sagen kann, dass irgendwer irgendwen besucht hat. In so fern hat man uns da ein schönes Ei gelegt.

    Man kann halt auch Glück haben, dass sie eine unserer Negativrollen erwischt haben oder gleich Mew beseitigt haben.

    Janitor macht D1 halt immer etwas dröge.

  • Aber spielt Mew nicht automatisch fürs Dorf wenn es Cop wird? Weil die Siegbedingungen ja auch kopiert werden und die sind beim Cop ja Dorf gewinnt. Oder hab ich da was falsch verstanden?

    Wenn er Cop wird ja. Das setzt aber voraus, das es sich bereits verwandelt hat.

    Aber wenn es sich nicht in Sirius Rolle verwandelt, dann weiß es ja nicht, ob die Cop war und würde riskieren , dass der echte cop noch lebt und cc. Oder Mew claimt und die Mafia cc, weil die ja nicht wissen können. Und wenn Mew den Cop nicht wirklich übernimmt sondern nur so tut, erfahren wir das spätestens beim Ableben von Mew.
    Da sehe ich wirklich größere Probleme, die sich hinter der Rolle von Sirius verbergen könnten.

  • aber finde, dass Hypo aktuell vllt noch keinen Sinn macht. (Es sei denn der Cop weiß, dass sein Report 100% richtig ist was durch GF und Suspect erschwert wird, aber nun nicht so übelst markant vielleicht für manch einen)

    Was meinst du damit? Ein Cop kann sich vor dem Tod von Suspect und GF nie sicher sein, ob sein Report stimmt. Und ich verstehe gerade nicht, was das mit Hypocop zu tun hat.

    Würde halt sagen, dass wenn Watcher auf Sirius war, dieser heute die auf ihm gesehenen Personen im Auge behält. (Könnte halt auch einfach schlafgewandelt sein die Person)

    Wenn der Watcher nur genau eine Person auf dem Killziel gesehen hat, kann es doch nicht der Schlafwandler gewesen sein, oder?

    Wusste nicht, dass das in Doc-Setups so ungünstig gesehen wird.

    Ein Doc bringt bei Hypocop nicht viel, da die Mafia den echten Cop im Normalfall viel eher readet als der Doc.

    Cop-Claim direkt wäre aber auch eher schwierig, wegen godfather und suspect.

    "Direkt" ist weniger sinnvoll, deshalb meinte ich auch, dass er nicht vor einem Guilty-Report claimen soll, da uns Inno-Reports nicht so viel bringen.

    Mew verwandelt sich in seine Rolle

    Erfährt es die kopierte Rolle nach der Verwandlung? Nur aus Interesse.


    Btw glaube ich eher nicht, dass Mew die Rolle von Sirius kopiert, Kohlrabidrache. Es würde für Mew eigentlich keinen Sinn machen, da so früh im Spiel noch nicht klar ist, welche Fraktion einen Vorteil hat (außer, wir lynchen heute einen Maf, wie Olynien geschrieben hat) und die Chance ist nicht gering, dass Sirius nur ein Bisasam war (oder jemand, der eins sein wollte) und somit für Mew eher unattraktiv wäre. Mew will ja starke Rollen kopieren, damit es seine neue Fraktion unterstützen kann.

    die haben den Vig erwischet und Mew kann dann einfach aufräumen, wie es ihm gefällt.

    Du meinst, wenn Mew den Vig kopiert? Dann spielt es aber für das Dorf und wird nicht "einfach aufräumen, wie es ihm gefällt".

  • Für all diejenigen, die das nicht so ganz verstanden haben: Wenn Mew eine Rolle kopiert, übernimmt es die Gewinnbedingung dazu. Bei kopieren eines Dörflers, gewinnt es mit dem Dorf. Bei kopieren eines Mafs gewinnt es mit der Mafia.

    Der Part mit "nicht nur" ist halt nicht wirklich ein Argument, weil ein gut platzierter Lynch halt immer aus Dorfsicht das Spiel in eine vorteilhafte Lage bringt ^^

    Sozusagen. Allerdings funktioniert das hier besser, da das Verhältnis sich nach der Nacht ändert. sonst kann es gleich bleiben(3 Dörfler mehr als Mafs&co wird zu 5 Dörfler mehr als Maf&co)

    Der zweite Part mit dem Doc und dem Vic klingt wiederum so, als würdest du dir eine Claim-Conterclaim-Situation wünschen, da ja nur so der Doc weiss, wenn er schützen soll (falls wir, wie im ersten Teil beschrieben, durch den Lynch eine vorteilhafte Lage hätten) und der Vic nur dadurch weiss, falls der Lynch schief geht, wenn er abschiessen soll.

    Sicher, dass du das gelesen hast? Es geht darum, wieso heute ein Lynch besser wäre als ein NL, nicht um einen Plan den Doc zu callen(was im Übrigen auch so nicht funktionieren würde) oder dem Vig ein Ziel zu präsentieren. Der Vig war in diesem Szenario die Notfalllösung(>50% Chance Maf&co zu treffen).

    Falls der Vig natürlich weiß, wen er abschießen kann, soll er es tun. Da sind die äußeren Umstände fast egal.


    Dass die Mafia auf sich selbst losgeht, klingt aber ganz gut. Soll sie tun.


    Edit: Falls Mew stirbt, ohne sich verwandelt zu haben, verliert es, egal was kommt. Das sollte es sich also lieber überlegen. Gerade bei einer Nacht vor einem Lylo.

  • Aber wenn es sich nicht in Sirius Rolle verwandelt, dann weiß es ja nicht, ob die Cop war und würde riskieren , dass der echte cop noch lebt und cc. Oder Mew claimt und die Mafia cc, weil die ja nicht wissen können. Und wenn Mew den Cop nicht wirklich übernimmt sondern nur so tut, erfahren wir das spätestens beim Ableben von Mew.
    Da sehe ich wirklich größere Probleme, die sich hinter der Rolle von Sirius verbergen könnten.

    Wenn es sich der Mafia anschließen würde, würde es ja erfahren, welche Rolle Sirius hatte. Aber dafür muss natürlich erstmal ein Maf tot sein. Damit fällt mein Einwand fürs erste Wohl erstmal raus. Es kann sich ja N1 noch gar nicht entscheiden. Und für die Mafia erst recht noch nicht.

  • Problem hier am Setup ist natürlich, dass wir dank Jani nicht wissen, welche Rolle Sirius hatte. Ich glaube, ich habe btw Wahrscheinlichkeitsrechnung nie gekonnt, dass es schon ne geringe Wahrscheinlichkeit vorhanden ist, dass wir den Doc da verloren haben. Andererseits hat die Mafia auch noch nen Hooker, also irgendwie das typische Aufgebot.

    Naja, die Wahrscheinlichkeit eine einmalig vorkommende Rolle zu erwischen ist für die Mafia in N1 halt wirklich 1/11. Und ja, mit dem Hooker kommt noch eine 1/10 Chance dazu, dass der Doc gehooket wurde.


    Würde halt sagen, dass wenn Watcher auf Sirius war, dieser heute die auf ihm gesehenen Personen im Auge behält. (Könnte halt auch einfach schlafgewandelt sein die Person)

    Die Chance ist da 1/14, dass der Sleepwalker auf der gleichen Person war & den Doc können wir da ausschliessen. Sleepwalker alleine wäre da also kein Grund für den Watcher, nicht zu sagen, ob er wen gesehen hat. Was aber dazu kommt, ist ein möglicher Coop und generell die Frage, ob der Watcher da gleich in D1 eine Entdeckung zu reporten oder nicht. Im dümmsten Fall würde neben dem Watcher also der Cop offengelegt werden.


    Theoretisch könnte der Cop claimen, wenn er einen Guilty-Report hat. Der ist immerhin zu 80% richtig (sofern man vom worst case ausgeht und annimmt, dass Mew sich der Mafia anschließt).

    Darf ich fragen, wieso 80% bzw. dieser Mew worst case? Mew wird sich noch nicht verwandelt haben, da es in N1 keine toten Mitspieler gab, die es hätte besuchen können. Die Chance sehe ich da, wenn wir ausser acht lassen, dass es ein Fakecop ist oder der Hooker genau den Cop besucht hat (letzteres würde natürlich eh dazu führen, dass der Cop nicht claimt) bei 75% Prozent liegen (Janitor, Hooker & Kramurx) vs. 25% (Suspect).


    Ein confirmter Cop könnte von Doc und Watcher vor Hook & Kill geschützt werden. Allerdings gäbe es dabei einige Risiken.

    Zum Beispiel, dass der confirmte Cop gehooket wird, solange Rossana im Spiel ist.

  • Ich wäre auch für einen Lynch an D1. Ich erhoffe mir dadurch, dass wir uns, wie Olynien bereits schrieb, in eine bessere Lage bringen und ich hab in vergangenen Runden immer wieder gesehen, wie auf bessere Reports gewartet wurde, während uns durch die Mafia eine wichtige Rolle nach der anderen flöten ging.


    Ja, es geht auf Risiko, es kann uns aber auch einen Vorteil verschaffen.


    Das sind erstmal meine ersten Gedanken dazu, mehr wird später folgen.

  • Hallo, lange nicht gesehen! (Oder eher geschrieben)


    Zuerst eine kurze Message an Mew: Joine dem Dorf! Am besten sofort, und zwar aus folgenden Gründen:

    • Angenommen morgen stirbt ein weiterer Spieler. Dann würde es, wenn Mew dem Dorf beitritt, 9:4 stehen, wenn heute NLt wird. Das wären an Tag 2 noch 2 MLs und ich wüsste nicht, was die Mafia dagegen tun kann. (An dem Tag kann man auch einige Reports offenlegen, und dadurch einiges an Infos erhalten.)
    • Wenn du (Mew) als Mew stirbst, dann verlierst du die Runde sofort. Es ist daher empfehlenswert sich sofort zu verwandeln.
    • Wenn du dich in Sirius verwandelst nehmen wir sofort den Effekt des Janitors, die wohl beste Rolle der Mafia, aus dem Spiel. Und ich sehe das als riesen Vorteil für das Dorf, wenn wir das schaffen. (Selbst wenn du ein Blue wirst, das wird es Wert sein schnell eine stabile Wincon zu haben, außerdem macht unsere große Anzahl das wieder gut. Und wenn Sirius PR war und du ihn kopierst, dann muss das Dorf schon echt viel falsch machen um zu verlieren.

    Das traurige ist nur, dass man sich nie sicher sein kann, wen Mew kopiert hat. Bis es irgendwie stirbt und man es erkennt, zumindest.


    Ansonsten naja. Man kann tendenziell immer lynchen, wenn es gute Reads gibt. Das sollte also unsere Prio sein.


    Bin gegen Hypocop (und generell kein Fan davon). Ein Cop sollte eher durch direktes Claiming offenbart werden. Schlimmstenfalls erkennt die Mafia durch die extra Infos sofort den Cop und töten oder dauerhookt ihn. Schlimmer wäre noch, wenn weder Noctuh, noch Chaneira den Cop readen können. (Erfahrungsgemäß kann die Mafia den Cop nach Hypocop besser readen, als es andere PRs können, was ja sogesehen logisch ist, da die Mafs sich untereinander kennen.)

    Ich glaube Tag 2 ist schon ein guter Tag zu claimen. Bestenfalls haben wir da 2 MLs. Schlimmstenfalls nur noch einen, den man aber nutzen sollte, um ggf. 1vs1-Situationen aufzulösen. Auch wenn es heute einen Guilty-Report gibt, sollte dieser nicht offenbart werden, es sei denn man readet die betroffene Person als Maf (denn Achtung, Glumanda existiert.)


    Andere Ideen?

  • Einen wirklichen Lynchkandidaten habe ich nicht, dafür brauche ich noch ein paar Daten. Ein Problem für einen Lynch heute wird sein, dass es momentan ersteinmal 9:5 steht, was einen NL und einen ML bedeutet und man sollte ja einen NL zuerst aufbrauchen, dennoch bin ich heute für einen Lynch, da es nicht nur so ist, dass ein gut plazierter Lynch uns in eine sehr vorteilhafte Lage bringt, sondern auch ein Doc in der Nacht schützen kann und wenn alle Stricke reißen, kann der Vig uns ebenfalls noch retten.

    Ist natürlich alles nur so, wenn es die jeweilige Rolle dann noch gibt/sie nicht gejanit wurde...

    9:4:1 (oder 10:4:0, falls Mew erwischt wurde) Mew gewinnt ja nicht automatisch mit der Mafia. Und es kann nur einen toten Maf ersetzen, sodass 5 Mafs nicht möglich sind.

    D1: 9:4:1 (10:4:0)

    D2: 7:4:1 (8:4:0)

    D3: 5:4:1 (6:4:0)

    So sähe der worst case aus. Damit hätten wir sogar 2 MLs, oder nicht?