Euer Lieblingspokémon

  • Puh.. Da kann ich mich fast garnich entscheiden.


    Ich denke am Ende läuft es dann doch auf Glurak hinaus. Warum? Glumanda war mein erstes Pokemon. Glurak kam dann iwann durch die Entwicklung.
    Es ist einfach n fetter Drache. Was gibts geileres?


    Dicht gefolgt davon Mewtu.

  • Arktos !!!
    Es sieht einfach super cool aus, aber ist auch elegant, mit seinem Schweif und seinen hübschen Federn :love: es wirkt einfach faszinierend :D außerdem ist es von meinem Lieblingstypen, Eis, sodass es auch tolle Attacken kann.
    Vorallem im ersten PMD hat es mir gefallen, als Herr der Kälte, und dem Auftritt im Wald mit Absol. Ich habe es auch gerne genommen, als ich es im partnerareal verstaut hatte, da es mit Pulverschnee voll reingehauen hat.
    Es ist einfach SUPER !!!

  • Mein absolutes lieblings Pokémon ist Arkani. Ich finde Arkani ist ein wunderschönes Pokémon. Sein Fell glänzt in meinen lieblings Farben, Rot und Weiss.
    Es hat die höchsten Basiswerte aller Feuer Pokémon (ausser Mega-Entwicklungen). Ausserdem ist "Feuer" mein lieblings Typ.
    Arkani basiert auf einem Hund, Hunde sind meine lieblings Tiere. Ich selber besitze einen Hund namens "Henry". Immer wenn ich ein Arkani oder Fukano fange nenne ich es immer, wenn es Männlich ist, "Henry".
    Deshalb mag ich Arkani so.
    Eigentlich find ich die meisten Pokémon toll, aber Arkani sticht nochmal herraus.

    "Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen."
    ~ Harald Zindler, deutscher Umweltaktivist

  • Ich hab mehrere Lieblingspokémon, hauptsächlich sind es aber Barschwa und Banette.
    Barschwa liebe ich hauptsächlich wegen des Pokémon Adventure Mangas, in dem sich Ruby eins fing und absolut nichts damit anfangen konnte, weil es ja so "hässlich" war. Ich fand's einfach süß, wie sehr es sich immer für ihn angestrengt hat, und nach der einen Szene gegen Team Aqua/Magma (keine Ahnung welches von den beiden das war), in der es sich entwickelte habe ich das Vieh komplett angefangen zu lieben. Milotic finde ich zwar auch ganz toll, aber.. Ich sag mal so, wer sein Barschwa nicht ehrt, der hat sein Milotic nicht verdient <3


    Banette mag ich, weil ich ein absoluter Geist-Pokémon-Fan bin, und ich, seid ich Shuppet das erste Mal in Rubin begegnet bin, das Vieh und seine Entwicklung absolut toll fand. Shuppet war so süß und niedlich, und der Pokédex-Eintrag aber so herrlich böse ~ Als es dann zu Banette wurde und ich dessen Eintrag gelesen habe, fing meine Liebe zu ihm und allgemein Geist-Pokémon erst richtig an, könnte man so sagen. Jedenfalls finde ich Banette richtig hammer <3


    Weitere Lieblingspokémon von mir wären noch Evoli, Psiana, Nachtara, Frosdedje und Gengar.

    Kontakt-Safari: Unlicht
    Pokémon: Absol MagnayenGanovil
    Freundes-Code: 5257-9878-1733
    Suche jemanden, der in seiner Kontaktsafari ein Ditto hat!

  • Ich habe auch mehrere Lieblingspokemon, vorallem die aus der ersten Staffel haben es mir sehr angetan.
    Zu meinen Lieblingen würde ich dann zählen,


    - Ampharos/Tornupto: Weil die mich damals in der Heartgold nie im Stich gelassen haben und sie einfach total geil aussehen :3 Seitdem bemühe ich mich, diese beiden in jeder Edition zu haben.

  • Ich habe eigentlich mehrere Lieblingspokemon wie Feelinara, Impoleon, [pokemon]Megagluraky[/pokemon].
    Pikachu hat mir eigentlich schon immer gefallen auch bei den Folgen mit Ash wie mutig es war und so :love: Aber im Spiel hat Pikachu schlecht Werte und habe es aus diesem Grund nie im Team gehabt. Raichu hat mich seit wenigen Wochen sehr faszinierrt. Eigentlich mochte ich ihn nicht so, aber jetzt er ist süss, stark, Elektrotyp :D  Raichu. Eigentlich wechselt sich das immer ab. IIm momemnt ist er mein Lieblingspoke :yeah:

  • Bei mir sind es mehrere, die zu den Favouriten zählen. Fange ich mal mit meinem in Gen4 am liebsten genutzten an.


    Giratina - Die Geschichte und Thematik rund um Giratina ist äußerst faszinierend mit der Zerrwelt und seinen daran erinnernden Attacken wie die Schemenkraft. Giratina ist bei Kämpfen, in denen ich Pokemon trainiere, fast immer mein Ass gewesen, das ich aus dem Ärmel gezogen habe wenn die Schwächlinge alle kurz vorm Abkratzen waren.


    Darkrai - Peiniger und Herrscher über die Albträume. Darkrai hat einen ziemlich grauenvollen Charakter und mit seinen Schlafattacken kann es verdammt nervig werden. Doch ich finde es schade, dass das Darkrai im Anime sich einfach so seinem Trainer unterwirft, dafür wirkt es auf mich zu mächtig. Außerdem hatte das kurze Ereignis, durch das Darkrai freigeschaltet wird, etwas wirklich Beklemmendes an sich.


    Rayquaza - Wie ich dieses Vieh gehasst habe mit seinem dreimal verdammten Himmelsturm... Und wie ich gefeiert habe, als der Meisterball geflogen kam und ich diesen Drachen das erste mal einsetzen konnte. Für mich ein wahrhaft majestätisches Pokemon, wegen seiner Größe und seinem Erscheinungsbild als Ganzes.

  • Mein Lieblingspokemon ist Absol Absol
    Irgendwie war es mein Liebling sobald ich es gesehen habe.
    Es ist von Typ Unlicht (neben Käfer und Elektro mein Lieblingstyp), und ich liebe hundeartige Kreaturen und Absol basiert ja auf einen Grimm/Barghest.
    Außerdem ist es einfach schön, vom Körper her, und auch von der Farbkombination her :love: (Auch in shiny sieht es toll aus)
    Ich hab es in den Spielen eher selten trainiert, obwohl es die TM Donnerblitz erlernen kann, was ich toll finde, und Psychoklinge sogar durch level anstieg erlernt.
    Ansonsten ist es leider nicht so stark. Gut, abgesehen davon dass es jetzt die Megaentwicklung hat, aber die gefällt mir nicht besonders. Ich war immer froh dass Absol keine Entwicklungen mehr hat, naja.


    Wenn noch ein zweites Pokemon an Absols Stelle steht, dann ist es Lavados Lavados
    Ich liebe diesen Vogel *3*
    Das liegt wohl daran dass ich früher mit zwei Freunden Pokemon 2000 gesehen habe, wo alle drei Vögel gegeneinander kämpfen.
    Damals hatte sich jeder von uns mit einem der Vögel idendifiziert und meiner war immer Lavados.
    Daraufhin haben wir beschlossen Cosplays zu machen für den Pokemon Day (was wir auch getan haben).
    Ich mochte Lavados schon immer am liebsten, mit seinen wunderschönen Feuerflügeln. Und es ist auf jedn Fall eines meiner Lieblingspokemon (auch wenn ich es, wie Absol, selten wirklich trainiert habe xD )

  • Meine 2 favs sind Blitza und Arkani
    Blitza mochte ich immer schon selbst als ich 4 Jahre alt war fand ich es schon super süß
    Jedes mal wenn ich ein Evoli bekam wurde es ein Blitza in jeder Edition war es auch ein Bestandteil meines Team da es so schnell stark war aber auch seine sp.Verteidigung ist nicht von schlechten Eltern war


    Also Arkani mochte ich schon aber es war auf früher Platz 7 oder so... dass es mein 2.Lieblingspokemon wurde hat damit angefangen dass ich irgendwann ein shiny Arkani gegen ein normales Ampharos getauscht habe und da ich in einer Woche Platin bekam und es auf Level 2 erst war gewartet habe und dann auf Platin übertragen hab und wurde Bestandteil meines Teams und ich schnell bemerkte dass es ein sehr starkes Pokemon ist

    http://orig10.deviantart.net/b…ph_by_sirioth-d6lbdj7.png
    The throne itself does not half a will of its own.
    Depending upon who sits in it, it can be the seat of justice or it can be the seat of inhuman cruelty. As long as it is a man and not a god, doing the governing, he can never be perfect. But should he neglect to make efforts to reach for perfection, a king will surely tumble down the slippery slope towards evil with no one around to stop him.

  • Jahrelang war mein Lieblingspokémon Libelldra - unangefochten an der Spitze.
    Die Pokedex einträge zu ihm haben mir gefallen - besonders der Gedanke das es niemals im Stillen fliegen kann, da die Vibrationen die es mit seinen Flügeln erzeugt zu Klang führen.
    Und außerdem...Wüsten-Drache. fiewöhfwöahfieöfhöwa.


    Mittlerweile gibt es zwei Pkmn die ihm den Platz aber streitig machen - und zwar Uhafnir und Dragalge (Tangdrak?).


    Drachenpkmn gefallen mir meist von Haus aus - und Uhafnir hat es mir besonders angetan wegen seiner Optik.
    Ich würde dafür töten einmal diesen Nackenflaum antatschen zu können - auch wenn sie es im Pkmn Amie ja nicht so toll finden :D
    ...außerdem kann es coole Attacken lernen - was will man mehr?


    Dragalge ist sowieso ein ganz spezielles Vieh.
    Giftige Drachen - was gibt es Schöneres?! ° _ °
    Es ist ein super Tank - die meisten glauben es wäre Wasser und spammen mit Elektro-Attacken wild drauf los nur um zu checken "Whoops - doch nicht !" und die Optik erst..
    Seedraking war mir einfach zu brav - Dragalge sieht absolut bad-ass aus.
    Dann kombiniert mit all den schönen Gift-Attackensets und Black Sludge... ugh.
    Harte liebe.

  • Ich hab auch mehrere Lieblingspokémon. Mein absoluter Favorit ist momentan Florges Blaublütler Florges. Es ist ein tolles Feen Pokémon, die Optik spricht mich total an. und als Shiny sieht es halt auch mal echt toll aus.


    Ansonsten sind weitere Lieblingspokémon von mir:



    Maxax Maxax, weil es die perfekte Kombination aus gutem Aussehen (vor allem als Shiny) und Stärke ist.
    Schiggy Schiggy, es war mein Lieblingspokémon in meiner Kindheit, weil es so niedlich und knuffig ist und Schildkröten damals meine Lieblingstiere waren.
    Pikachu Pikachu, auch ein Favorit aus meiner Kindheit, außerdem verbinden Pikachus meinen Freund und mich. ♥
    Absol Absol, ich hab es damals gesehen und es hat es mir einfach angetan, außerdem find ich Mega Absol auch klasse.
    Zoroark Zoroark, es sieht einfach mal richtig badass aus, aber es ist auch flaaauuuschiiiig. *-* Und stark ist es auch.
    Gengar Gengar, es ist ein wahres Badass Pokémon, es ist stark und Geister sind allgemein einfach mal geilo.
    Banette Banette, es erinnert mich an so ein creepy Kinderspielzeug, mit seiner Mega Entwicklung hat es nochmal Pluspunkte bei mir bekommen.



    Der Hauptgrund für diese Lieblingspokémon sind die Kombination aus gutem Aussehen und der Stärke, die sie haben. Generell mag ich eigentlich sowieso alle Geisterpokémon und viele Unlichtpokémon.

  • Ich habe jetzt kein festes Lieblingspokemon, aber ganz allgemein gefallen mir die Eispokemon sehr, auch Käfer...deshalb warte ich schon solange auf eine Käfer-Eis-Kombi :(

  • Ich hab viele Lieblingspokemon aber meine 2 Favoriten sind Fynx und Glaziola. Denn Fynx ist stark und süß und das gleiche gilt für Glaziola. Aber auch Schiggy mag ich sehr. Meine lieblingstypen sind Feuer Wasser und Eis.

  • Ich finde monargoras super denn es ist voll der dino (ne Scherz)


    Es sieht einfach cool aus ist sehr stark und hat einen coolen Doppeltyp .Drachen sind sowieso cool und ich bin schon als kleines Kind an Dinos interessiert gewesen :)seie Fähigkeit titankiefer macht es noch stärker und so eine Fähigkeit passt perfekt zu ihm .

  • Meins ist Vulnona, sieht einfach klasse aus, hat ne ordentliche VF bekommen und kann dadurch auch recht gut sweepen. :) Die Shiny-Form gefällt mir auch sehr. :)
    Ist ja auch ein Pokemon aus der 1. Gen, da sind noch einige Erinnerungen damit verbunden. ;)


    Gruß

  • ich habe haufenweise lieblingspokemon , in den meisten fällen finde ich , dass die pokemon einfach sehr nice aussehen *-*
    manchmal mag ich einfach nur den typ , bzw. die typen :D
    bei despotar ist aber beides da : eine recht gute typenkombo und ein massiges "erscheinen" ( groß breit )
    despotar ist aber nicht das einzige pokemon auf dass beides zutrifft , snibunna ist, finde ich , auch einfach geil :O *-*
    simsala geowaz galagladi lucario dragoran metagross sumpex chelterrar lapras sandamer glurak gewaldro turtok nidoking staraptor panferno impoleon voltenso gengar libelldra tauboss schwallboss knakrack altaria nockchan kramshef kabutops magnayen toxiquak armaldo luxtra arkani togekiss machomei donphan und tornupto xD
    dass waren jetzt fast nur die die ich in diamant habe :D es sind noch ein paar mehr :D  
    ich habe ein shyni arkani als hintergrund auf meinem pc *-* es sieht einfach göttlich aus *-*


    wenn ihr wollt könnt ihr euch meine meinung zu den neueren pokemon noch durchlesen :
    ich finde einen GROßTEIL der neuen pokemon (nach der 4 edition) einfach nur lostlos "gestaltet" und irgentwie einfach nur sche***
    :cookie:

  • Nummer Eins, für immer, ist Skaraborn. So muss ein Pokémon aussehen. Schlicht, realistisch und doch gleichzeitig mächtig und phantastisch.
    Das gleiche gilt für viele Käferpokémon, wie Sichlor, Pinsor, Bibor, Scherox, Ledian. Eigentlich hasse ich Käfer-Pkmn, aber diese speziellen haben so ein schönes Designkonzept, die muss man mögen.
    Danach kommt Nidoking, das sieht einfach aus, als würde es alles zerfetzen. Es zählt auch meistens zu meinem Team.
    Dann sind da noch welche wie Hunduster und Leufeo, die einfach super cool sind, Glurak, Lohgock, generell eigentlich Feuer-Starter (bis auf Rutena und die Evolutionsreihe -> Stock im Ars**).

  • Mein Lieblingspokémon ist auf jeden Fall Maxax.


    Der Grund ist eben ganz einfach. Ich liebe Drachen Pokémon wegen ihrem aussehen, und auch vor allem, weil dieses Element einige der Geilsten Attacken hat (z.B. Draco Meteor). Und als ich Maxax damals das Allererste mal im Spiel gesehen habe, hab ich mich sofort in das Pokémon verliebt, da mir einfach alles an ihn gefallen hat. So genau kann ich jetzt nicht beschreiben, wieso ausgerechnet das, aber es ist eben so.

  • Ich hab eines... BrutalandaBrutalanda


    Als ich es zum 1. Mal sah... Oh man war das geil *o*
    Ich würde Luftsprünge machen, wenn es wirklich existieren würde :D


    Aber auch KyuremKyurem ist toll...
    Weil es so furchtbar aussieht, und erst seine Gestalt O_O

    Kontaktsafarie


    Name: Chris
    FC: 0361-7919-1715
    Typ: Elektro
    Pokemon: Elektek, Pachirisu, Voltenso