*NamikaCerises Fanarts* (Update: 02.01.2012)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hui, ich hab ja gar nicht gesehen, dass ich Kommentare bekommen habe.
    Wolkenhase, vieleicht zeichne ich mal was anderes. danke für die Anregung.^^ Mal gucken...
    Jetzt kommt erst einmal wieder ein Manga-Bildchen. Ich finde jetzt nicht, dass es der groooooße Renner ist, aber irgendwie mag ich es gerade auf Grund der Colo, die nicht so toll ist, wie ich sie gerne hätte...o.O
    Hach, ich und Buntstifte, das geht einfach nicht gut. ^-^°



    Merry Christmas



    Edit vom 7.Dezember:


    Ein Selbstportrait von mir.^^


    Das bin ich^^

  • Da du mich so lieb gefragt hast, werde ich mich gleich mal andie Arbeit machen und deine neuesten Werke auseinandernehmen ^_^


    Merry Christmas
    Und wieder wird mir schmerzlich bewusst, dass ich weder in Weihnachtsstimmung bin, noch den Drang dazu verspüre, ein Weihnachtsbild zu zeichnen...
    Naja, vielleicht kommts ja, wenn ich mir deins genauer ansehe von ganz alleine xD
    Also dieses Bild ist wieder total süß, ich mag die beiden Charas, ich mag den Hintergrund, ich mag die Atmosphäre <3
    Der Junge hat irgendwie Ähnlichkeit mit Yo aus Shaman King, war das Absicht? ^^ Sieht jedenfalls nicht schlecht aus und das Mädchen ist auch total kawaii. Bei ihren Haaren hättest du den Pony vielleicht noch ein bisschen luftiger zeichnen können, hier liegt er gar so nah an, aber allgemein sind die Haare sehr hübsch, auch wenn sie sowohl bei dem Jungen, als auch bei dem Mädchen vielleicht ein wenig üppiger und voluminöser (Das ist ein Hendiadyoin, yay) sein könnten. Du colorierst die Haare auch immer sehr schön, vielleicht könntest du aber noch darauf achten, dass du mehr Lichtreflexe reinzeichnest, dann würden sie noch plastischer wirken.
    Den Hintergrund find ich ganz nett, aber der Baum ist nicht geschmückt xD Hat auch was, aber es würde auch ganz süß aussehen, wenn da ein paar Christbaumkugeln dranhängen würden ^^ Allgemein könntest du vielleicht ein bisschen mehr darauf achten, dass der Hintergrund ein bisschen mehr in das Bild integriert ist, spricht, dass der Baum in dem Fall jetzt ein bisschen mehr mit den Leuten zu tun hat, die im Vordergrund stehen, vielleicht könnten ein paar Zweige über sie drüberhängen oder so, da gibts viele Möglichkeiten ^^
    Allgemein aber wirklich hübsch (=


    Namika-chan
    Oh, so siehst du also aus ^^ Bist ja zum knuddeln x3 Eine Meganekko mit Moe-Effekt, aber hallo ^_^
    Ich kann jetzt natürlich nicht beurteilen, wie nah dir die Zeichnung kommt, deshalb bewerte ich sie jetzt einfach mal so, als stelle sie einen OC von dir dar.
    Die Pose ist wirklich gelungen, wirkt ein bisschen denkerisch, was von der Brille natürlich voll und ganz unterstützt ist, beides verleiht dem Chara etwas Intelektuelles ^^
    Das Gesicht ist total niedlich, mir gefällt vor allem der Effekt bei der Brille, sieht klasse aus, dass die Augen an den Stellen, an denen das Glas ist, heller sind!
    Vielleicht hättest du ihr/dir ja noch ein paar rosa Bäckchen zeichnen können, das würde das Gesicht ein wenig frischer machen ^^
    Der Pulli sieht total bequem aus und du hast ihn toll umgesetzt, das mit den Streifen sieht toll aus, total plastich!
    Nur dass du für die Haare und die Hose ein ähnliches, bzw. das selbe Braun verwendet hast, stört ein bisschen, da wirkts ein bisschen eintönig. Der Hintergrund ist schlicht, passt aber zum Bild und das Rosa harmoniert mit den restlichen Farben, hübsch ^^
    Was du vielleicht noch editieren könntest wäre ein Schriftzug, beispielsweise Namika-chan oder Cerise, damit jeder weiß, dass du auf dem Bild zu sehen bist, ist aber deine Entscheidung ^^ Jedenfalls total niedlich!


    lg, Ichii

  • So...letztes Bild für dieses Jahr!^^
    Es ist ein Bild zu meiner Shaman King Fanfiction oder vielmehr ist es ein Ausschnitt aus einer (farbigen) Manga-Seite, die ich zu dieser Story gezeichnet habe. Mir gefällt der Gesichtsausdruck sehr, deshalb dachte ich, ich stelle es mal on.
    Das weiße Ding da am Rand ist eine Sprechblase. Ich hab aber die Schrift entfernt. Ich dachte, die wäre störend, da man den Zusammenhang durch das Fehlen der anderen Panels ja eh nicht versteht.
    Hoffe es gefällt euch. Ich wünsche euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr und würde mich natürlich sehr über Kommentare freuen.


    Manila


    lg Cerise

  • Ich bewerte erstmal nur das letzte Bild.
    Also als erstes, es sieht nicht schlecht aus. Doch die Stirn sind etwas hoch und dadurch hängen die Augenbrauen, meiner Meinung nach, ein wenig in der Luft.
    Ich hab mir so einige Bilder von dir angesehen. Ich muss erlich sagen das du schon viel besser gemacht hast( nicht übel nehmen^^)
    Vorallem die Augen hast du schon mal besser gemacht.


    Zu den Bilder die ich gesehen hab, hab mal kreuz un quer ein paar durch gesehen:
    Die Körperhaltungen und Proportionen bekommst du sehr schön hin. Ich weiß wovon ich rede, ich zeichne selber, alle sagen immer wow du kannst ziemlich gut zeichen, auch eigene Figuren, doch für die Körperhaltung brauch ich immer Anregung, heißt muss mir welche ansehen und diese dann Imitieren.
    Doch deine sehen sehr natürlich aus. Gefällt mir =)


    LG Mangaka

  • So und hier kommen jetzt mal mehrere Zeichnungen von mir.^^


    Hao Asakura (Shaman King Fanart)
    Naja, mir war in der Schule etwas langweilig, da hab ich das auf die Rückseite meine Schreibblocks gezeichnet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.^^


    Komaki
    Tja, das war mein Beitrag für das Shinshi Doumei Cross Fanart Gewinnspiel von Tokyopop...ich hab natürlich nicht gewonnen, damit hatte ich schon gerechnet...*schluchz* Aber ich mag das Bild und deshalb will ich es wenigstens on stellen.


    Wicked Lovely
    Ich hab neulich mal wieder das Buch "Gegen des Sommerlicht" gelesen und da hatte ich Lust die Hauptpersonen Seth und Ashlyn zu zeichnen. Nun ja...die Haare der Beiden sind nicht so schwarz, wie sie eigentlich werden sollten. (Irgendwie sind sie überhaupt nicht schwarz...-.-) Menno...ach, beim nächsten mal wird es besser. Der Hintergrund ist mal wieder ziemlich simpel...aber ich dachte, dass dieses warme Leuchten ruhig von den Beiden ausgehen kann, da Ashlyn ja die Sommerkönigin ist. Was noch? Ach ja, ist alles mit Buntstiften gezeichnet. Wollte mal von den Copics wegkommen.^^



    Mangaka :

    Zitat

    Vorallem die Augen hast du schon mal besser gemacht.


    Keine Angst, ich nehme dir das auf gar keinen fall übel.^^ Das mit den Augen verstehe ich sogar sehr gut, denn es fehlen bei dem Bild, das du bewertet hast, wirklich irgendwie die Lichtreflexe, finde ich. Ich wollte einfach mal schauen, wie die Augen so wirken, aber ich denke, ich komme zu meinem alten Stil zurück. ^.~
    Und natürlich Danke für deinen Kommentar. ;)



    So, das wäre erst einmal alles. Ich hoffe, ich bekomme jetzt mal ein paar Kommentare mehr...ich will doch wissen, wie euch meine Zeichnungen gefallen.


    lg Cerise

  • http://statics.mangaka.de/mang…80/wicked_lovely_norm.jpg


    Naja bin net gerade gut ihn Kommi ab geben xD sry das es so spät kommt ..


    aber ich finde das bild eig sehr gut. Ich kann nicht mal so gut Zeichen. Musst mir wohl mal beibringen oder xD. nunja ich kenne die Anime nicht und kann dan auch nicht viel sagen, auser es sieht Fantastisch aus^^. Mach weiter so <333


    Es sieht auser dem sehr Romantisch aus für mich halt XD. Mir gefallen solche Bilder sehr

  • also, hier kommt dein wunschkommi xD
    aber ich muss dich vorwarnen...
    ich bin kein fan von menschen mit fetten riesigen mangaaugen xP
    ich mag eher die etwas kleineren schmalen augen, mit einer runden iris und nicht mit einer riesigen ovalen ^^'
    naja, von meinem geschmack werde ich mal hinwegschauen, und nur die kunst und mühe hinterdeinen bildern bewerten^^


    Hao-kun^^ :


    erstmal, shaman king kenne ich nur vom namen, xP
    die serie selbst gucke ich also net x)
    also kann ich auch leider nicht beurteilen wie gut du sie getroffen hast ^. ^'
    ________________
    so ich gehe mal davon aus das du eine schnelle präziese zeichnerin bist =)
    und das auchnoch in der schule..., da hast du denke ich 15 minuten für das bild gebraucht oder?
    und für die winzigen sterne hast du den rest der stunde verbraucht xD ein paar haare nachgezogen und und und^^...
    deine ol sind sauber, aber bei dieser schnellzeichnung hast du manchmal übermalt, aber das lässt das bild gut wirken^^
    eigentlich ist das ja nur auf der frisur so xD
    also, am gesicht ist sie sauber und ruckelfrei
    hättest du noch schatten ins gesicht eingefügt dann hätte es so einen schöneren gesamteindruck.
    farben gibt es hier keine... natürlich nicht! das war auch beabsichtig^^
    ich mag zeichnungen mit nem kulli^^
    mh, irgendetwas wollte ich noch sagen aber ds ist weg OO...
    ach ja! da, am hals des pullis, da ist eine, nein 2 stränen über der halskrause, und den strich der krause hast du durchgezogen x(
    wahrscheinlich sind die haare später dazu gekommen, und dann passiert mir dieer fehler auch fast immer^^...
    also gesamt eindruck ist super, bis schön!
    leider nicht mein geschmack wie ich ebend erklärt habe xD


    Komaki :


    wie ich diesen blick hasse x(
    ich mag es zwar süß und niedlich, aber mit diesen augen ... bäh! überhaupt nicht mein geschmack!
    also bewerte ich es wieder rein objektiv...
    dein mädel hat ein unschuldigen blick, und dieser lollipop lässt es noch unschuldiger wirken.
    die outlines sind auch so sauber wie sie sein sollen, und erkenne auch so keine fehler.
    so kann ich auf die colo kommen da in der anatomie auch nix falsch ist, also dein manga stile ist sauber und präziese.
    also die colo, besonders die schwarzen und rotenstellen finde ich absolut grottig...
    filzer sind zwar gut und deckend, aber wenn man eine stelle übermalt, ist sie noch dunkeler als die anderen, und das sieht man, und wirkt hässlig.
    mit dieser fehleigenschaft hättest du die schatten setzen können, die fehlen leider an den meisten stellen...
    die haut und die weißenstellen der kleidung sind schöner, obwohl die schatten doch sehr leicht wirken.
    wo aufjedenfall schatten und highlight fehlen, sind die haare.
    da musst du wirklich nochmal rann, denn so wirken die matt und leblos...
    der gesamteindruck ist zwar recht positiv, aber durch den fehlenden effeckt in den haaren enorm verschlechtert.
    und diese eingestemmpelten sterne wirken nicht so gut x(


    Wicked Lovely :


    ein recht süßes päarchen -^0^-
    aber die oberkörper sind katastrophe ~x0x~
    besonders vom mänlichen charakter.... der körper ist komplettfalsch, gedreht, etwas abgehackt und anatomisch etwas unkorreckt x_ X
    dazu aber später...
    die ol gefallen mir hier auch sehr gut, man kann vom gesicht her auch unterscheiden ob es man oder frau ist, obwohl... die herren der schöpfung könnten etwas markannter wirken^^"
    die art wie du gecolort hast gefällt mir sehr gut, denn so kann man schön einzelne strähnen erkennen was wieder einen echtheitsbonus gibt^^
    so wirkt es auch viel schöner.
    mh... aber die hautfarbe... die ist immer die selbe, macht zwar auch nichts, aber etwas dunkeler hätte sie schon sein können...
    die schatten sind diesesmal einkleines bissl besser gesetzt.
    aber schatten an manchenstellen fehlen immernoch, wie immer im gesicht, da sind die zu schwach, und an der roten bluse :/
    die farben sehen im allgemeinen etwas blass aus... mh... das ist dann wohl nicht deine schuld, sondern die des scanners... x___X
    manchmal ist eine gute digitalkammera am bessten...
    aber leider gottes wird die farbe immer leiden <x'(
    so, nun zur anatomie...:
    ich hab ja gesagt das der mann, der oberkörper, blöd aussieht... das liegt vorallen an der ecke des grauen pullis, die schulter wirkt also viel zu spitz!
    der hals, pfui! das gehört keinem mann! überhauptnicht! er ist viel zu dünn! und der strich für die halssehne gehört zu einem dünnen hals auch nicht hin!
    der hals muss auf jedenfall dicker werden, ansonsten war der körper ein fail!
    man, um sich ein gutes beispiel hals zu holen, sieh dir den hals eines normalen kerls an xD weil das was du deiner figur angetan hast, gehört einer frau!
    LOL


    naja, also das wars dann mit der kritik,
    und kann sagen... joa, du bist sehr tallentiert, was das malen von manga gesichtern betrifft^^
    so, ich hoffe mal die kritik war nicht allzu hart o. O


    mfg
    ------>NitroDS

  • Moin, Cerise!^^


    Ich mache dir auch mal einen kleinen Kommentar, damit ich dir sagen kann, wie neidisch ich auf deine Zeichenkünste bin. :D
    Zwar sind deine Zeichnungen nicht perfekt, bzw. ein echter Mangaka könnte es noch besser gestalten, aber du verleihst deinen Figuren eine gewisse eigene Note, die mir sehr gut gefällt.


    So, wie Holmes deine erste Zeichnung von Lucia gefällt, kann ich mich ihm nur anschließen.^^
    Toll gemacht!


    Achja, was ich noch fragen wollte...
    Kann man bei dir auch soetwas wie Zeichenaufträge geben..? o.o"
    Wenn dies möglich wäre, würde ich dich um eine schöne Zeichnung von Bunny Tsukino als Super Sailor Moon (Staffel 4) bitten.
    Also, wäre das möglich?^^


    Wenn ja, würde ich mich sehr freuen.
    Und danke für deinen netten Kommentar bei meiner FS!!! :D


    Lg

  • Okay, hier ist dein Bild.^^
    Ich hab es noch gestern Abend gezeichnet und ich hoffe, es gefällt dir.

    Sailor Moon (für Cyborg 17)

    Eine Auftragsarbeit. Hintergrund ist mal wieder...äh...nicht wirklich vorhanden.^-^° Hoffe, es gibt Kommis.
    Zeichenmaterialien: Buntstifte, Kugelschreiber...am PC nachbearbeitet.


    Ich hoffe, es gibt Kommis.^^

  • Aloha!^^


    Ich mache zwar nicht so gerne Doppelposts (auch nicht in meinem eigenen Topic), aber wenn ich das Bild nur editiere, findet das ja niemand...außerdem ist mein letzter Post auch schon ein Weilchen her. Ich hoffe also, das ist nicht so schlimm.
    Und hier ist mein neues Bildchen. Ich würde mich wirklich wirklich wirklich wirklich sehr über positive und/oder negative Kritik freuen!

    In the night

    Hach, an dem Bild hab ich fast den ganzen Nachmittag gesessen. Der Himmel ist vielleicht etwas unsauber, aber alles in allem bin ich zufrieden UND...TATATAAAAAA: Dieses Bild hat endlich mal einen richtigen Hintergrund! Ich bin stolz auf mich. xD


    Oho, jetzt werde ich auch noch übermütig.


    lg Nami-chan

  • So~*
    Jetzt schreib ich dir mal was, hoffe ich kann helfen. :3


    Grundsätzlich mag ich an dem Bild sehr gerne die Komposition und Farbgebung. Trotz der ruhigen Pose wirkt das Bild keinesfalls langweilig und die Sicht auf die Gebäude bringt einige Spannung und Dynamik ins Bild. Ich persönlich mag auch Stile, die deinem ähneln, große Augen machen mich glücklich. ^_^
    Die Stimmung wird sehr intensiv rübergebracht, die melancholischen Töne in Kombination mit der traurigen Mimik... nice. Selbst die Proportionen sind dir echt gut gelungen.


    Dann komme ich mal zu den Kritikpunkten, sonst wirds ja langweilig. ;3
    Ich fange mal ganz oben an. Wie du selbst geschrieben hast, ist dir der Hintergrund eher unregelmäßig geraten. Ich schätze dort hast du mit Copics koloriert? Falls ja empfehle ich dir bei so großen Flächen, wenn du diese wieder mit Copics kolorieren möchtest, öfter drüberzugehen und desweiteren keine langen, geraden Linien zu ziehen, sondern eher zu kreisen und möglichst schnell und dennoch so präzise wie möglich zu arbeiten.


    Nun zur Perspektive der Gebäude: Diese ist im Allgemeinen sehr gut gelungen,einzig das Haus, welches am höchsten emporragt, stört was die Perpektive betrifft. Da der Fluchtpunkt deines Bildes um einiges weiter unten liegt, irritiert die "Draufsicht" auf jenes Gebäude, was ziemlich schade ist, da mir sonst in diesem Bereich keine Fehler auffallen.


    Beim Gesicht des Charas fehlen die Augenlider. Kann sein, dass so etwas vielleicht schon auf einer der vorigen Seiten erwähnt worden ist (bin gerade "etwas" lesefaul ^^'), allerdings ist dies wichtiger als man denken könnte. Denn das Augenlid wegzulassen gibt Mangacharas (und ebenso realistisch gezeichneten Menschen) einen "Alien-Touch". Ob du sie in Zukunft einzeichnen möchtest, ist natürlich trotzdem deine Entscheidung. ^_^


    Die Klamotten wirken leider noch relativ flach, da du die Schatten etwas zaghaft gesetzt hast, vor allem beim hinteren Arm hätte um einiges mehr Schatten nicht geschadet. Eventuell könntest du sogar irgendwann mal probieren, die Schatten nicht mit derselben Farbe zu machen, sondern mit einem Grauton, da dies zum einen markanter und zum anderen realistischer wirkt. Außerdem würde es speziell zu diesem Bild gut passen, da die Atmosphäre ja eher trüb ist.


    Recht viel mehr fällt mir gerade nicht ein, außer:
    Weiter so!

  • Ageha-chan :
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich hab mich sehr gefreut, schon als ich die Länge gesehen hatte.^^


    Zitat

    Ich fange mal ganz oben an. Wie du selbst geschrieben hast, ist dir der Hintergrund eher unregelmäßig geraten. Ich schätze dort hast du mit Copics koloriert? Falls ja empfehle ich dir bei so großen Flächen, wenn du diese wieder mit Copics kolorieren möchtest, öfter drüberzugehen und desweiteren keine langen, geraden Linien zu ziehen, sondern eher zu kreisen und möglichst schnell und dennoch so präzise wie möglich zu arbeiten.


    Nein, eben nicht. xD Ich habe bei diesem Bild fast alles mit Copics koloriert, nur den Hintergrund nicht. Das im Hintergrund ist ist Acrylfarbe...(mit Tinte vermischt aus Farbnot^-^°) Ich war mit dem Pinsel noch nie sonderlich talentiert und die Farbe war wohl etwas wässrig. Da ist das dabei herausgekommen.
    Oh, aber die Idee mit dem Kreisen bei den Copics ist wirklich gut! Da wäre ich nie drauf gekommen. Muss ich demnächst mal ausprobieren. Dankeschön!^^


    Zitat

    Beim Gesicht des Charas fehlen die Augenlider. Kann sein, dass so etwas vielleicht schon auf einer der vorigen Seiten erwähnt worden ist (bin gerade "etwas" lesefaul ^^'), allerdings ist dies wichtiger als man denken könnte. Denn das Augenlid wegzulassen gibt Mangacharas (und ebenso realistisch gezeichneten Menschen) einen "Alien-Touch". Ob du sie in Zukunft einzeichnen möchtest, ist natürlich trotzdem deine Entscheidung. ^_^


    Also eigentlich hatte sie ja Augenlieder...allerdings glaube ich, dass die ziemlich nah an den Augen liegen und dann gerade beim Nachzeichnen mit Fineliner nicht mehr rauskommen und gar nicht gesehen werden. Zudem lasse ich die wirklich manchmal weg...findest du echt, dass das Mädel jetzt nach einem Alien aussieht? o.O


    Zitat

    Die Klamotten wirken leider noch relativ flach, da du die Schatten etwas zaghaft gesetzt hast, vor allem beim hinteren Arm hätte um einiges mehr Schatten nicht geschadet. Eventuell könntest du sogar irgendwann mal probieren, die Schatten nicht mit derselben Farbe zu machen, sondern mit einem Grauton, da dies zum einen markanter und zum anderen realistischer wirkt. Außerdem würde es speziell zu diesem Bild gut passen, da die Atmosphäre ja eher trüb ist.

    Uuuuuuuh ja, Schatten...mein Problem Nummer 1. -.- Ich habe das Gefühl, ich übe und übe und übe, aber das funktioniert bei mir nie. Ich bin tatsächlich ezwas zögerlich mit den Schatten, da ich immer denke, ein falscher Strich und alles ist hin. Deshalb gehe ich meistens mit der gleichen Frabe drüber, um Schatten zu zeichnen. Grau wäre mal eine andere Möglichkeit, nur hab ich in dem Laden, wo ich meine Copics kaufe, noch keinen Grauen gesehen...glaub ich...naja, ich halte mal Ausschau.


    Noch einmal ein Dankeschön an dich, für diesen ausführlichen Kommentar.


    lg Namika

  • Tinte... das erklärt alles. Glaub ich zumindest. XD


    Ah okay, bei der kleineren Ansicht sah es wie eine Wimper aus... ^^
    Ach, ich Dussel...
    Nein nein, keine Sorge, sie sieht nicht wie ein Alien aus, nur wirkt sie insgesamt etwas alienhafter.


    Das wird, ich bin sicher, dass du mit Übung da noch weit kommst. :3


    Bitte, bitte, gerne wieder~*

  • Okay, diesmal werde ich nur eine Skizze on stellen.^^
    Mir wurde von einer Freundin oft gesagt, ich könne keine Emotionen zeichnen. Das wollte ich mit diesem Bildchen abstreiten.
    Tatsächlich fällt es mir relativ schwer besonders traurige Gesichter zu zeichnen und so ist diese Skizze entstanden. Findet ihr, dass sie traurig aussieht?
    Ich bitte um ein Statement, denn wenn ich euch überzeugen kann, dann kann meine Freundin auch nicht behaupten, dass es emotionslos aussieht. ^.~
    Ach, ich schreibe schon wieder um den heißen Brei herum...
    Hier ist die Skizze:


    Skizze (Übung--->Trauriges Gesicht)


    Wie gesagt, ich bitte um Kommis.^^ (Kleine Anmerkung noch meinerseits: Skizzen mache ich Grundsätzlich mit dem Kugelschreiber. Das geht mir einfach leichter von der Hand.)


    lg Nami-chan

  • Wow, also traurige Gesichter kannst du sehr wohl zeichnen, ob dus nun glaubst, oder nicht. XD
    Um genau zu sein, ist das sogar ziemlich herzzereißend traurig. Da passen sogar die Haare zu der Stimmung, so aufgewühlt und voller Chaos. Schade ist halt, dass die Augen nicht ganz symmetrisch geworden sind, aber da es sich um eine Skizze handelt, ist das nicht weiter schlimm, da es dir offenbar eh mehr um den Ausdruck ging.


    Die Augenbrauen sind einigermaßen extrem gerade, denn auch wenn Augenbrauen dazu tendieren bei so einem Ausdruck stark in diese Richtung zu gehen, sind sie normalerweise noch etwas geschwungener. Man kanns aber auch als eigenen Stil betrachten. Allerdings ist die von uns gesehen rechte Augenbraue so oder so am Ende zu weit unten im Vergleich zum anderen.


    Die Hand lacht mich nicht unbedingt an... zum einen ist sie recht klein und zum anderen ist die Pose nicht wirklich machbar. (Der Ringfinger biegt sich mit dem kleinen Finger automatisch etwas mit.) Auch die Pose an sich unterstützt die Atmosphäre meiner Ansicht nach nicht ganz ideal. Dafür wirkt sie zu selbstbewusst. Wenn jemand wirklich so traurig wäre, glaube ich kaum, dass derjenige/ diejenige es schaffen würde, die Finger so gerade zu halten, eine krummere Fingerhaltung halte ich für angebrachter.


    Gut finde ich dann jedenfalls noch, dass die Schultern nach oben gezogen sind, so wirken sie nicht zu entspannt.
    Insgesamt scheint mir diese Übung erfolgreicher gelungen als du selbst denkst. ;3

  • Oho, wieder ein Kommi von dir. Dankeschön!^^


    Zitat

    Wow, also traurige Gesichter kannst du sehr wohl zeichnen, ob dus nun glaubst, oder nicht. XD
    Um genau zu sein, ist das sogar ziemlich herzzereißend traurig. Da passen sogar die Haare zu der Stimmung, so aufgewühlt und voller Chaos. Schade ist halt, dass die Augen nicht ganz symmetrisch geworden sind, aber da es sich um eine Skizze handelt, ist das nicht weiter schlimm, da es dir offenbar eh mehr um den Ausdruck ging.


    Ja, es ging mir vor allem um den Ausdruck. Um meiner Freundin zu beweisen, dass ich nicht emotionslos zeichne.
    Alles Andere, also Hand (die wirklich zu klein ist :whistling: ) und die Klamotten wurden dann nur ganz fix und provisorisch rangeknallt. ^-^°


    Zitat

    Die Augenbrauen sind einigermaßen extrem gerade, denn auch wenn Augenbrauen dazu tendieren bei so einem Ausdruck stark in diese Richtung zu gehen, sind sie normalerweise noch etwas geschwungener. Man kanns aber auch als eigenen Stil betrachten. Allerdings ist die von uns gesehen rechte Augenbraue so oder so am Ende zu weit unten im Vergleich zum anderen.


    Ich hab schon ganz andere Augenbrauen gezeichnet, von daher bin ich mit diesen hier ganz zufrieden, aber das ist ja deine persönliche Meinung. Ich werde deine Kritik jedenfalls aufnehmen und beim nächsten mal versuchen, sie geschwungener zu zeichnen.


    Zitat

    Die Hand lacht mich nicht unbedingt an... zum einen ist sie recht klein und zum anderen ist die Pose nicht wirklich machbar. (Der Ringfinger biegt sich mit dem kleinen Finger automatisch etwas mit.) Auch die Pose an sich unterstützt die Atmosphäre meiner Ansicht nach nicht ganz ideal. Dafür wirkt sie zu selbstbewusst. Wenn jemand wirklich so traurig wäre, glaube ich kaum, dass derjenige/ diejenige es schaffen würde, die Finger so gerade zu halten, eine krummere Fingerhaltung halte ich für angebrachter.


    Okay, ich gestehe hier jetzt ein großes Geheimnis...ich zeichne immer meine eigenen Hände ab, weil ich Hände wahnsinnig kompliziert finde. Sollte man bei einem meiner Bilder so eine Handstellung wie diese hier vorfinden, kann man sich sicher sein, dass ich sie diesmal aus dem Kopf gezeichnet habe. Dann sehen die nämlich immer so aus...(Oh ja, ich muss noch viel üben, aber wenn mir jemand so nette und kritische Kommentare schreibet wie du, freut mich das sehr. Das kann mich ja nur weiter bringen.^^)


    Zitat

    Gut finde ich dann jedenfalls noch, dass die Schultern nach oben gezogen sind, so wirken sie nicht zu entspannt.
    Insgesamt scheint mir diese Übung erfolgreicher gelungen als du selbst denkst. ;3


    Das ist gut, dann schicke ich den Link jetzt meiner Freundin. Muhahahaha, von wegen emotionslos. Der werd ich's zeigen. xD
    Nochmal danke fürs Kommi.


    lg Nami-chan

  • Hey Namika ^^


    Ageha-chan hat zwar schon einen Großteil von dem gesagt, was ich auch gesagt hätte -deshalb wird mein Kommi recht kurz-, aber es gibt noch ein paar Dinge, die ich auch anmerken wollte ^^


    Also die Idee ist nicht schlecht, man sieht ja wirklich fast nur lachende oder vielleicht auch mal verschüchterte Chars, aber wirklich weinen tut fast keiner.
    Dabei sind Emotionen super wichtig, vor allen in Mangas und Animes. Da man bei den Augen und dem Gesichtsausdruck besonders in Mangas viel Spielraum hat, ist es dort (denke ich) etwas einfacher, als im Real-Style (ist jetzt nur meine Meinung, kann sein, dass ich mich täusche)


    Jedenfalls hast du die Merkmale eines Manga-Gesichts so umgebaut, dass die Figur wirklich sehr traurig aussieht. Aber ich persönlich finde eher, dass das Mädchen aussieht, wie ein kleines Kind, das im Supermarkt keinen Kaugummi bekommt und deshalb einen Heulkrampf bekommt. Das liegt hauptsächlich am Mund, der gibt der Figur so ein Plärr-Image, imo.
    Also mir würde es auch sehr gut gefallen, wenn sie den Mund einfach geschlossen und die Mundwinkel nach unten gezogen hätte.
    Aber an sonsten ist das Bild gut gelungen, du hast besonders mit den Augenbrauen gespielt (die ja für eine Emotion ausschlaggebend sind) und auch die verschwommenen Augen sind dir gut gelungen. Die Tränen sehen sehr echt aus, vielleicht könnte ja eine noch etwas deutlicher vom Kinn heruntertropfen ^^
    Die Hand ist super (ich frag mich eh immer, wie du die so gut hinbekommst ^^), allerdings kommt mir der Hals etwas zu dünn vor.
    Aber alles in allem echt gut gelungen (=
    Kannst also doch Emotionen zeichnen, q.e.d

  • So, nach über einem Monat hört man mal wieder was von mir.^-^°


    Wolkenhase :

    Zitat

    Dabei sind Emotionen super wichtig, vor allen in Mangas und Animes. Da man bei den Augen und dem Gesichtsausdruck besonders in Mangas viel Spielraum hat, ist es dort (denke ich) etwas einfacher, als im Real-Style (ist jetzt nur meine Meinung, kann sein, dass ich mich täusche)

    Nein, du täuschst dich nicht. Ich denke das auch! Ich bekomme im Real-Style ja nicht mal ein total emotionsloses Gesicht hin...O.O (Also zumindest meistens nicht...mein Selbstportrait im Kunstunterricht war...naja...)

    Zitat

    Die Hand ist super (ich frag mich eh immer, wie du die so gut hinbekommst ^^)


    Gut? Du findest meine Hände gut? xD Also ich weiß nicht...ähm, zu deiner Frage. Diese Hand hatte ich tatsächlich mal ganz frei gezeichnet, aber meistens nehme ich meine eigenen Hände als Vorlage. Du ahnst ja gar nicht, wie ich mich da manchmal verrenke. xD


    ~~~~~~~~~


    Gut, und hier kommt jetzt eine neue Zeichnung. :3


    I'll be right here


    Und schon wieder ein Bild zu meiner Shaman King Fanfiction. Von Hao und Manila bekomme ich nie genug. Mittlerweile liebe ich es geradezu Haos Haare zu zeichnen, obwohl sie mir anfangs solche Schwierigkeiten bereitet haben.
    Die Qualität des Bildes hier lässt leider etwas zu wünschen übrig. Das Format war A3, weshalb ich mal wieder abfotografieren musste. Mensch, wie mich das aufregt. Gibt es Scanner im A3-Format? o.O
    Naja, hoffentlich gefällt euch das Bildchen und es gibt Kommis. *smile*


    lg NamikaCerise

  • Hey hallo! Das Bild sieht sehr gut aus, vor allem die Linienführung hat's mir angetan. Hast du dafür Copics benutzt? Wirklich sehr schick, in einem klassischen Stil. A3-Scanner gibt es meines Wissens, aber die werden schon entsprechend teuer sein. Du könntest es auch auf 2 mal scannen und dann am PC nachträglich zusammensetzen, dabei entstehen aber meistens unschöne Helligkeitsunterschiede :dos:

  • Boah die Zeichnungen sind ja echt toll *__*


    Ich finde du malst die Zeichnungen ziemlich gut aus :D Also die Farben kombinieren ziemlich gut miteinander, und alles passt perfekt.
    Bei Maike hab ich ein paar Fehler entdeckt, also nur kleine.


    Bei beiden Bildern von Maike ist die Stirn zu gross, also dass ist meine Meinung.
    Lucia ist wunderschön geworden *__* Boah so schön einfach perfekt alles passt.
    Konnte nicht besser werden :D


    Liebe Grüsse: Francis :pika: