melancholic dreamer.

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Experiencing sadness and anger can make you feel more creative,
    and by being creative, you can get beyond your pain or negativity.

    ~ Yoko Ono



    Herzlich Willkommen in der kleinen, alten Galerie eines Träumers. Es freut mich sehr, dass du vorbeischaust und dir ein paar meiner Werke anschauen möchtest. Neben meinen neusten Werken ist es auch eine Art Sammelsurium von sehr alten Bildern, daher sind die aktuellsten natürlich am ehesten die, die meinem jetzigen Erfahrungsstand darstellen. Von daher freut es mich besonders, wenn du dir diese anschaust und vielleicht sogar auch deine Meinung hier lässt C;


    Mein Stil
    Am liebsten male ich verträumte Bilder, mit comicartigen Figuren, die sich schon vor einiger Zeit weit von dem Mangastil entfernt haben. Mein größtes Ziel wäre es, meine verspielten Charaktere einmal in ein Kinderbuch einzubetten, wovon ich aber natürlich noch weit entfernt bin. Am liebsten male ich diese Art von Bildern mit Aquarell, weil man damit sehr „weich“ aussehende Colorationen gestalten kann. Aber auch mit Buntstiften habe ich schon immer gerne gemalt und daher kann das auch hin und wieder einmal vorkommen.


    Ebenso beschäftigte ich mich auch gerne mit der Malerei, je nachdem was mir gerade mehr Freude macht. Am liebsten male ich bisher mit Acryl auf Leinwand, könnte mir aber auch gut vorstellen, mich irgendwann mal an Ölfarben ranzuwagen. Am meisten Spaß machen mir hier vor allem Landschaftsgemälde von romantischen Orten oder einfach schönen Landschaften. Aber auch an Portraits wage ich mich hin und wieder ran, brauche insgesamt aber auch noch viel Übung in diesem Bereich und freue mich hier ganz besonders über hilfreiche Tipps.


    Aufträge und co
    Ich male sehr gerne Bilder für andere Menschen, daher ist es nicht abwegig, dass ich auch ein Wunschbild male, wenn dir mein Stil gefallen sollte. Doch muss ich auch immer Lust auf das Bild haben, damit es zustande kommt und ich brauche je nachdem auch relativ lang, also braucht ihr etwas Geduld mit mir c;
    Was ich aber sehr gerne mache, ist Bilder zu tauschen (z.B. Kakao-Karten), von daher könnt ihr mir das gerne vorschlagen.


    Link(s)
    Hier findest du noch ein paar Links, falls du mich auf anderen Seiten erreichen willst.




    Neustes Werk: Kalenderbild Oktober

  • In diesem Beitrag findet ihr allein die Übersicht meiner Werke. Ich habe sie von alt nach neu sortiert; dass heißt, weiter unten im Beitrag findet ihr die Links zu den neusten Werken, die ihr am ehesten im Blick haben solltet.



    Linkliste - Übersicht


    ~ Post 4: Sonnendes Despotar
    ~ Post 9: Kleiner Golem, Blauer Fuchs, Chibi Absol
    ~ Post 12: Traunmagil
    ~ Post 14: Flamara
    ~ Post 18: Kleiner weißer Drache
    ~ Post 20: Saval, Nachtara und Psiana / Black and White
    ~ Post 22: Kritzeldrache Timu
    ~ Post 24: Plusle
    ~ Post 25: Chibi-Lapras (1.Auftrag)
    ~ Post 28 : Blaues Seemonster (2. Auftrag)
    ~ Post 31 : PaintChat-Bild (mit mandelbrot)
    ~ Post 33 : Bisasam Outlines
    ~ Post 35 : Bisasam (Colo)
    ~ Post 38 : Suicune im Mondenschein, Guardevoir und Galagladi, Glurak und co
    ~ Post 42 : Kanto-Starter, Roter chinesischer Drache
    ~ Post 44 : Stunky
    ~ Post 46 : Nehme dir dein Herz
    ~ Post 50 : Kikoko, Starter der 5. Generation
    ~ Post 54 : Feeling free, Schwarzes Absol
    ~ Post 56 : Schwarz und Weiß - Soul-Crushing
    ~ Post 58 : Art-Trade, Arceus-Chibi, With a feahter..., You're living in a nightmare
    ~ Post 65 : Just a Doodle, Erste Kakao-Karte
    ~ Post 68 : It is coming
    ~ Post 73 : Under Sea, What is color?
    ~ Post 77 : Alles Mögliche c;
    ~ Post 80 : Lass mich dich fühlen
    ~ Post 83 : Humanity - Are you still human?
    ~ Post 85 : Kakao-Karten, Follow your dreams
    ~ Post 89 : Knoten, Blick ins Ungewisse, Geteiltes Herz
    ~ Post 91 : Climbing high, And it all is like a dream, Life is blowing; mythical Mirror, Kalendarbilder
    ~ Post 92 : Ich bin kein Monster
    ~ Post 96 : Quite the dreamer
    ~ Post 98 : Leinwandbilder, Kakao-Karten, Ein Lied von Freiheit
    ~ Post 100 : Da wo dein Herz lebt, Bring uns den Winter
    ~ Post 102 : Sternenfischen, Himmelsmalerei
    ~ Post 107 : Lied eines Träumers, Farbkleckserei
    ~ Post 110 : Augenlos, Traumtafel, etc.
    ~ Post 112 : Kakao-Karten - Harry Potter STA; Layout
    ~ Post 113 : Wichtelgeschenk, Kakao-Karten, Erbaut aus Träumen
    ~ Post 115 : Kleiner Sperrling Brix, Moselschleife, Pokedex-Projekt
    ~ Post 116 : Bisasam, Natsu und Happy, Furnifraß

    ~ Post 117 : Backstube, Pampulis Reise, Jahresrückblick

    ~ Post 120 : Urlaub in Alola, Sirene, Clawhauser

    ~ Post 122 : Lanscape Studies, OC Nilo, Samus Aran

    ~ Post 124 : Gatomon, Zeremoniedrache, Trompeck

    ~ Post 126 : Molunk, Irrbis
    ~ Post 127 : Turtle Ohana, Pokéfusion

    ~ Post 129 : Mewi Panda, Shark Diver, Jamie Otterson

    ~ Post 131 : Snow Walk, Duck Stamps, Amigento

    ~ Post 133: Zwirrlicht, Tandrak, Feline Challenge

    ~ Post 134: Mega-Meditalis, Rudi Rabe, Giratina
    ~ Post 135 : Gamora, Fatums Birdies

    ~ Post 136 : RavenxHeart, Sir Cheetah, Inktober 2018

    ~ Post 137 : Back in Time, Inktober

    ~ Post 138 : Sheogorath, Napoleon Plinfa
    ~ Post 139 : Arthur Morgan, Heist Crew, Kalenderbild Oktober



    Danke für euer Interesse und es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlassen würdet.
    Liebe Grüße~

  • Herio ich liefer dann mal deine erste Kritik^^:


    Luchsartig:
    Ich finde sie sehr schön gestaltet dafür das es einfach aus dem Gefühl enstand. Die herzförmoge Nase ist mir sofort aufgefallen und ist für mich ein positiver Punkt^^. Man kann an diesem Bild wundervoll deinen Stil erkennen der mich sehr anspricht^^ Zudem hat es ein lächeln das ein ansteckt.
    Insgesammt sehr gelungen^^


    Thornium:
    Diese kleine Kamarad gefällt wirklich sehr. Es gibt gut die beiden Typen Unlich und Pflanze wieder und hat seinen eigenen Charm dazu^^ Die Dornen die ihm Wachsen haben mir es sehr angetahen die ihm ein besonderen frechen und verspielten Lock geben einfach toll^^ Ich finde es sehr Detalirt und die Pfoten rinnern mich stark an (hab den namen des Gemüses vergessen :assi: ) Das Katzenhafte find ich persönlcih nicht gut getroffen dies ist aber mein einzige negative Kretik^^


    Unlicht Pokemon:
    Was soll ich sagen? Ich bin einfach hin und weg! Als ich das Bild zum ersten mal sah hat es mich umgehauen. Wie gut die einzelen Pokemon getroffen orden sind wie fröhlich,frech oder auch lustig alle dargestellt worden sind hats mir angetan. Am besten gefällt mir glaub ich das alle Pokemon nicht einfach nur rein gesetzt worden sind sondern sie teilweise aufeinander eingehen. Am liebsten im Bild Habe ich Hunduster und Fifiyen die sich an drohen^^ Ich finde es süß und will nochmal ein großes Lob hier lassen. Tolle Arbeit!


    Kleines Palkia:
    Man könnte das ganze Bild mit einem Wort beschreiben: Süß! Ich finde es toll was du aus Palkia gemacht hast da es sonst immer Furchteinflößend oder gar Agressiv dargestellt wird. Du hast es wirklich gut getroffen und ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen das Palkia alles andere als leicht zu malen ist. Der verwirrte ausdruck gefällt mir wie so oft besonders gut^^ Was mir aufgefallen ist, wie gut du die Perle gestaltet hast es entstand ein leichter tiefen Effekt!
    Mit diesem Bild ist dir eine wirklich gute darstellung von Palkia gelungen^^

  • Schön, dass ich deine Bilder nicht mehr (?) im FC bewerten brauche!^^


    Ich fange dann gleich mal an:




    Deine anderen Bilder werde ich später kommentieren, weil ich gerade nicht viel Zeit dazu hab, also fleißig weitermalen!^^

  • Ich meld mich auch nochmal zu Wort^^


    Obscuritas  
    Danke für das Komi^^ Vor allem warst du der Erste *freu*


    Man erkennt meinen Stil? Wirklich? xD Wusste gar nicht, dass ich den besitze^^ Ne, aber du hast schon recht, meine Art zu malen. Jap, ich male gerne Herznasen :3 Und auch Wuschel-Haare^^ Echt, du hast gelächelt? Cool xD
    Danke^^ Ja, manchmal ist es etwas schwierig, beide Typen zu demonstrieren, aber gut, dass es doch auffällt. Mhh… Jetzt wo nochmal so drauf schaue: Du hast recht, es ist gar nicht so katzenartig. Muss ich beim nächsten Mal mehr drauf achten.
    Dankeschön^^ Hab auch lange dran gesessen und mir viel Mühe gegeben. Freut mich, dass es dir gefällt. Ja, ich dachte die Pokémon müssten irgendwas machen, daher stehen sie nicht einfach nur rum xD
    Danke^^ Ja, die Perle gefällt mir auch am besten, muss ich ehrlich sagen xD Das habe ich auch gedacht, dass Palkia meist „aggressiv“ gemalt wird, daher habe ich es ein wenig anders gemalt.


    Vielen Dank nochmal Obscuritas :3



    @Mangaka97
    Danke auch für dein Kommentar^^


    Die Pose? Eigentlich habe ich es extra so gemalt O.o Es sollte so ein wenig „schräg“ sein und die Beine so voreinander schlagen, daher ist das eine etwas dünner als das Andere. Zusammengedrückt? O.o Ist mir noch nicht aufgefallen
    Jap, du hast recht. Ich mag sie^^ Öhm ja *hust* krüppelig xD Der „Wild-mit-Buntstiften-ausmal-Effekt“, ist der ein gutes oder schlechtes Zeichen? O.o


    Danke für das Feedback^^



    Hier kommt jetzt auch noch ein neues Pic^^ Hab beschlossen an jeden Beitrag in meinem Topic auch ein Bildchen dran zu hängen. Ob mir das gelingt wird sich noch zeigen^^

  • Hallo^^ Hier mein versprochenes Kommi:


    Erstmal finde ich deine Bilder alle sehr schön. Du wählst tolle Farben und zeichnest deine Wesen immer sehr niedlich. Wirklich schön. Allerdings könntest du dir bei deinen neuesten Bildern (Thornimu, "Luchsartig" & sonnendes Despotar) ruhig noch etwas mehr Zeit zum Anmalen nehmen, denn die Colo wikt an manchen Stellen sehr "strichig", also unordentlich. Mehr kann ich algemein nicht sagen...


    Also nehme ich mir mal dein Palkia vor.
    Der erste Eindruck ist schonmal sehr schön. Nur der Himmel stört ein wenig. Zumindest mich lenkt er irgendwie von Palkia ab, weil er auch lila/ weiß ist. Du hättest ja auch blaue Zuckerwatte nehmen können... Naja, lässt sich wohl nicht mehr ändern, ist auch nicht so schlimm. Die Idee, dass das kleine Palkia sich in der Dimension geirrt hat und jetzt im Schlaraffenland sitzt, gefällt mir sehr gut, sie ist doch ziemlich originell. Du hast es auch ziemlich gut gemalt mitden ganzen Süßigkeiten. Besonders die fliegenden Bonbons gefallen mir^^ Von den Leckereien hätten sich aber ruhig ein paar gegenseitig überdecken können (ein wenig), dann wird das Bild noch interessanter.
    Jetzt aber zu Palkia. Ich liebe es (wer nicht?!)! Du hast es richtig niedlich wirken lassen und man merkt richtig, wie unerfahren es noch ist. Da hätte das Schwarz ums Auge doch nur gestört. Ich bin auch ganz und garnicht empört, obwohl ich Palkia-Fan bin! Naja, hier habe ich aber auch ein kleines Makel gefunden, und zwar wirkt Palkias rechter Flügel (vom Betrachter aus gesehen) ein wenig geknickt, man hätte ihn dort eigentlich nicht sehen dürfen (glaub ich...).
    Alles in allem: Ein wunderbares Bild, die paar Fehler/Makel stören eigentlich gar nicht. Und zumindest in meinen Augen ist die Existenz eines Hintergrundes schonmal ein großer Pluspunkt, da ich ja selbst meist keine Lust habe, einen zu malen XD.
    Mach weiter so!!!


    Achja:Komm bitte bloß nicht auf die Idee, Buntstift wegzuradieren. Denn dadurch wird das Papier rauh und wenn du dann nochmal drübermalst, wird die Colo total ungleichmäßig und dadurch versaut. Hast du aber ja auch nicht gemacht, war jetzt nur wegen dem Himmel.


    Grüße, Gargoyle

  • Wenn du Caran-dache Farbstifte verwendest sollten sie eigentlich wasservermalbar sein
    dann kannst du sachen mit einem nassen Pinsel auch durchsichtig malen (Kryppuk)
    Aber achtung!!!! Erst ein wenig üben machst du einen Fehler kannst du es nicht mehr wegradieren!!


    LatiasandLatios


    P.S. wenn du dicke kräftige Linien machen willst einfach die Spitze anfeuchten. (hier wieder Achtung!!)

  • [tabmenu][tab=Konnichi wa.^^]Ich hatte eigentlich schon vorher gewollt, deine Bilder zu kommentieren, aber leider hatte ich dazu nicht genug Zeit (und Lust xD) gehabt. Aber da ich krank bin und eh nur dumm zu Hause herumsitze, kann ich das ja jetzt nun endlich machen.
    Du hast da jedenfalls richtig schöne Bilder und die muss ich dann einfach kommentieren.^^
    Dein niedlicher Zeichenstil ist das, was mit so sehr gefällt und auch die schönen und entzückenden Ideen gefallen mir so sehr. <3
    Aber bitte. Mache nicht den gleichen Fehler wie ich und nenne deine eigenen Bilder Schrott. Doch ich muss mir da wohl eigentlich keine Sorgen machen, denn du scheinst ja genug Selbstvertrauen zu haben.^^
    Dann lass' mal nur hoffen, dass mein Kommi dein Selbstvertrauen nicht "vernichtet". D:
    [tab=Willkommensabsol]Hach, ein schönes Absol. <3
    Die Mimik hast du schön hinbekommen, man kann diesem Absol sehr gut ansehen, dass es fröhlich ist und uns glücklich willkommen heißt.
    Das Gras hast du schön hinbekommen. Man erkennst es gut als Gras und die Gras-Struktur verdeutlicht das auch. Es hat zudem auch keine unnatürliche Farbe. Das Blümchen daneben macht den Hintergrund, oder eher gesagt den Untergrund noch etwas "spannender", also nicht einfach nur Gras.
    Dass das Gras und die Blume so auf Seite gedrückt sind, macht mir den Einfdruck, als ob das Absol dahin gesprungen wäre. Ob es nun Absicht war oder nicht, es gefällt mir. x3
    Die Herzchen sind auch noch mal eine schöne Idee, die Lichtpunkte lassen sie auch noch glänzend wirken, nur leider kann ich durch die Lichtpunkte und die Schatten nicht richtig erkennen, woher das Licht kommt, weil die so unterschiedlich sind. Vielleicht schaust du hier noch einmal vorbei, denn das hilft weiter bei der Schattensetzung und es hilf auch mehr weiter, wie als wenn ich dir hier jetzt lang und breit erklären würde, welche Schatten du falsch gesetzt hast und so, was ich eh nicht machen kann, da ich ja nicht weiß, von woher das Licht kommen soll. ;3
    Das Horn ist, wie ich finde, schön schwungvoll. Dafür auch mal ein Lob, denn nicht jeder bekommt das so schön hin wie du.
    Sein puscheliger Fellkragen gefällt mir auch, so knuddelig. <3
    Die Proportionen stellen mich jedoch leider nicht zufrieden. Die Beine stimmen nicht so wirklich überein. Zwar sollten sie auch nicht genau gleich sein, aber solch ein Unterschied ist da schon zu viel. Achte beim nächsten Mal einfach darauf, beides gleichdick (oder dünn, wenn man es so will) zu machen, denn sonst wirkt das so, als ob Absol auf der einen Seite dicker als auf der anderen Seite ist und das darf natürlich nicht sein, da Absol dann ja auch u.a. sehr schlecht bis hin zu gar nicht das Gleichgewicht halten kann.
    Die Idee mit der Herzförmigen Nase finde ich persönlich ziemlich niedlich und das verleiht dem Absol dann ja auch eine gewisse Niedlichkeit.
    Du hättest sie vielleicht noch ein bisschen glänzen lassen können, der Realität zu liebe, aber das ist nicht unbedingt notwendig und stört auch nicht so sehr an dem Bild.
    Also alles in allem ein ganz schönes Bild, nur an Schatten und Proportionen ist noch ein bisschen zu arbeiten.^^
    [tab=Luchsartig]Oh ja, der kleine (oder auch große, ich weiß es nicht x3) sieht allemal sehr luchsartig und wuschelig aus. Und die Nase ist wieder herzförmig. Du scheinst wohl gerne herzförmige Nasen zu zeichnen. Nun, also mir gefällt das, denn es verleiht deinen Tieren, Pokémon, whatever einen weiblicheren Look, also eine gute Sache bei einem Weibchen, aber eine hingegen nicht so gute Sache bei einem Männchen.
    Das Fell ist jedenfalls schön wuschelig und du hast auch gut auf die Struktur geachtet. Man erkennt das Fell. Es gibt nämlich Leute, die ihr Getier ganz gleichmäßig colourieren und dann sieht es so nackt aus, was mir persönlich nicht sonderlich gefällt.
    Schattensetzung und Proportionen gefallen mir aber mal wieder nicht. Die Schatten sind leider überhaupt nicht vorhanden, die Proportionen stimmen nicht ganz. Und zwar beginnt die Schwanzwurzel zu weit unten; das Hinterbein stimmt anatomisch eigentlich gar nicht, tut mir leid. :'(
    Schau dir am besten noch einmal die Hinterbeine eines Hundes, einer Katze, etc. an, das hilft. Ich selber hatte nämlich auch mal das gleiche Problem mit den Hinterbeinen, da habe ich sie einfach von solchen Tieren abgezeichnet und jetzt kann ich es schon besser.^^
    Und ich habe auch eine Idee, was für einen Namen du ihr geben könntest. Du könntest sie Yamana nennen, eine etwas (sehr xD) abgewandelte Form von dem japanischen Wort für Luchs. (おおやまねこ; ō・yamaneko) ;3
    [/tabmenu]


    Tut mir leid, dass ich nur zu den zwei Bildern etwas schreibe, aber im Moment habe ich leider keine Zeit (oder eher Lust xD) zu mehr.^^"
    Na, egal. Beim jedem deiner Updates versuche ich dein neuestes Bild zu kommentieren und zusätzlich noch eins pder ein paar ältere, dass wird das schon gehen. :3


    LG, Rainbow~ :pika:

  • Hey^^ Danke für eure Kommentare.


    @Gargoyle
    öhm… mehr Mühe? Eigentlich habe ich Luchsartig und Thornimu extra so strichig gemalt, damit es wir Fell aussieht. Nicht gut? O.o Bei Despotar gebe ich zu, dass die Steine nichts geworden sind, dass lag aber an dem blöden graus Stift >.< xD
    Jap, ich stimme dir voll und ganz zu, der Himmel gefällt mir nämlich auch nicht. Zu rosa und die Wolken sehen so komisch aus… Aber wie du schon sagtest, ich kann es nicht mehr ändern, ob ich nun will oder nicht.
    Das stimmt, bei den Flügeln war ich mir aber auch nicht so sicher und es wollte mir auch nicht so recht gelingen. Und ich wollte auch noch mehr Süßigkeiten malen, aber es hat nicht funktioniert O.o


    Wieso sollte ich es wegradieren? Selbst wenn Bilder mir nicht mehr gefallen, ändern kann ich sie dann auch nicht mehr^^



    LatiasandLatios  
    Öhm ja… das mit den Buntstiften mit Farbe vermengen ist mir klar, aber es gibt auch noch eine andere Methode, soweit ich weiß. Das Problem, wenn ich sie nass mache, ist nämlich oft, das es von normalen nicht gewässerten Farben heraussticht und das wollte ich halt nicht^^
    Aber trotzdem danke


    @Rainbow
    Wow… danke für den langen Kommentar.


    Selbstbewusstsein? Welches Selbstbewusstsein? O.o


    Willkommensabsol:
    Öhm ja… da hast du glaube was missverstanden, oder man erkennt es nicht auf dem Bild, aber eigentlich schlägt es das eine Bein vor das Andere, sodass das eine etwas verborgen liegt. Sieht man das nicht? Es sollte nämlich so ein wenig seitlich sitzen, aber auch nur so ganz leicht, dass man es kaum bemerkt. Misslungen wie’s scheint *heul* Die Oberschenkel, geb ich zu, sind mir nicht gut gelungen, aber eigentlich war das anderer Absicht… ;( 
    Joa… Schatten hab ich nun mal nicht drauf und ich lern das auch nicht >.< Aber man kann nun mal nicht alles im Leben. Zwar versuche ich es weiter, aber ich scheitere immer wieder, wie du ja siehst.
    Und zu dem Gras… ursprünglich sollte es nur im Leeren sitzen, hab mich dann aber doch noch um entschlossen, daher sind es so kleine Gräser. Die Blume ist einfach so entstanden und die Herzen sollen meinen Namen hier im BisaBord verdeutlichen.


    Luchsartig:
    Ja, irgendwie male ich so gut wie immer Herznasen. Weiß nicht ob ich sie mag O.o scheint fast so, oder? xD
    Wow, du bist die Erste, der das strukturierte Fell gefällt. Es war eigentlich Absicht, aber sonst kam es nicht so gut an^^
    Oha… ich glaube du bringst mich dazu es zu hassen O.o Die Proportionen stimmen nicht? Ok, das Hinterbein ist komisch und der Schwanz auch, aber es ist nun mal einfach so entstanden. Unkontrolliert, ungewollt, einfach so.
    Die Schatten hab ich weggelassen, weil ich die eh vermurkse und so on… Werde mir auf jeden Fall nochmal die Beinchen meiner Katze anschauen xD
    Der Namen gefällt mir, wobei ich gerade an dem Ding zweifle xD


    Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde versuchen beim nächsten Mal mehr auf bestimmte Dinge zu achten.



    Kleiner Golem


    Überrascht? War ich zumindest als ich fertig war, denn das ist wohl kein gewöhnlicher Golem. Ich weiß nicht mal, ob es überhaupt noch einer ist, aber ich wollte gerne mal einen „süßen“ Golem malen und dies kam dabei raus xD
    Ein Diener erschaffen aus Erde, daher die Steine, der Schlamm und Lehmbrocken die ihm hier und da am Körper haften^^ Bei dem Hintergrund hatte ich, wie so oft, keine Idee und daher ist er so simpel. Der Himmel war mal blau, ist aber auf dem Foto so weiß :‘(


    Technik:
    Nichts Besonderes xD Mit Buntstift auf Din-A4 gemalt und das war‘s.


    Hab dieses Mal auch versucht die Schatten besser zu ordnen, auch wenn es nicht ganz funktioniert hat. Auch die Pose gefällt mir nicht sonderlich, da er etwas seltsam da sitzt O.o Aber naja… sonst find ich ihn eigentlich ganz niedlich^^



    Kleiner blauer Fuchs
    Nicht mehr verfügbar

    Der ist einfach aus der Lust raus entstanden einen Fuchs zu malen und da eine meiner Lieblingsfarben hellblau ist, ist er nun mal auch blau geworden^^
    Die Pose und die Proportionen sind leider nicht so gut geworden, obwohl ich da dieses mal so drauf geachtet habe :‘( Naja… Übung macht wohl den Meister, daher ist er eher eine Art Übung^^ Leider auch kein Hintergrund, weil ich das Bild an einer Stelle beim Radieren zerknickt hatte O.o Sowas passiert mir sonst nur sehr selten. Ärgerlich. Jedenfalls habe ich versucht ihn etwas leuchten zu lassen, doch das sieht man auf dem Foto nicht. Es wird Zeit, dass ich einen Scanner bekomme^^


    Technik: Buntstift auf Din-A4, wobei das sehr dünnes Papier war und es ließ sich schlecht drauf malen. Daher auch diese blöden Riffelchen -_-



    Chibi Absol


    Ich hatte einfach mal Lust ein niedliches Absol zu malen und das kam dabei raus^^ Eigentlich finde ich es auch ganz süß, nur der Schweif ist viel zu lang geworden Oo Ist mir aber leider zu spät aufgefallen


    Benutzt habe ich, wie fast immer, Buntstift auf Din-A4 Papier^^


    Würde mich sehr über neue Kommentare freuen *-*

  • Hallo^^
    Dann will ich mal deine neuen Bilder kommentieren^^


    Kleiner Golem: Der ist vielleich süß! Und du hast ihn auch wirklich toll aufs Papier gebracht. Ich hätte keine Ahnung gehabt, wie ich ihn zeichnen sollte, weil ich nicht mal weiß, wie ich mir einen Golem vorstellen soll (obwohl ich schon mehrere Beschreibungen gehört/gelesen habe). Denentsprechend kann ich leider auch nicht sagen, ob dein Wesen einem Golem entspricht. Aber die Idee mit den Kugeln und Blättern ist auch sehr schön, du hast sie auch sehr schön eingebracht. Die Kugeln glänzen richtig toll, genau wie der rote Edelstein auf der Stirn und die schönen Augen. Aber bei den Blättern an den "Ohren" fehlen, glaube ich, noch die Blattadern. Naja, ist ja nicht so schlimm^^ Den Bauch mag ich auch sehr, der sieht einfach nur toll aus! Und die "Schlamm-Haare" erst! Die sind iwie witzig^^
    Joa, zu den Schatten kann ich leider nicht wirklich etwas sagen, ich kenne mich da selbst nicht so gut mit aus, aber die sehen schon ganz richtig aus. Nur die Übergänge könnten meiner Meinung nach noch etwas sanfter sein.
    Die Haltung und den Blick finde ich sehr gut gelungen, der Kleine wirkt so etwas schüchtern^^
    Der Hintergrund ist zwar recht simpel, aber gut. Ich habe nur an dem Schatten unter dem Golem etwas zu mäkeln, denn du hättest ihn vielleich besser mit der Richtung des Grases malen sollen, da er nicht ganz auf den Untergrund zu gehören scheint (ich hoffe, du verstehst was ich meine...).


    Aber alles in allem finde ich das Bild sehr gelungen und vor allem schön fantasievoll^^


    Jetzt habe ich aber iwie keine Lust mehr, zu kommentieren...


    Naja, aber ich finde den blauen Fuchs auch toll und meiner Meinung nach ist die Pose keinesfalls misslungen ;)
    Und dein Absol ist total süüüß^^


    Achja, du hast auch eine tolle neue Unterschrift^^
    Aber warum ist denn dein Begrüßungs-Absol nicht mehr drin? Ich finde das schade...


    LG, Gargoyle^^

  • Huhu^^,
    Ich mache auch wieder ein Kommmentar.
    Leider aus Zeitgründen kann ich erstmal nur ein Bild
    kommentieren die anderen folgen dann:


    Chibi Absol:
    Das Bild ist wirklich süß :love: Das ist dir wirklich sehr gut gelungen^^ Du hast es wirklich gut getroffen und bei diesem Gesichtsausdruck geht einem dierekt das Herz auf :love: Den Schwanz finde ich persönlich nicht wirklich zu lang. Vielmehr ist es so das er mir nicht einmal als Markel aufgefallen ist^^
    Vorallem Gefallen mir die Farben. Sieht es nur so aus oder hat sein Fll eine andere Farbe als der Hintergrund? Aufjedenfall begeistert mich wie du die Farben hingebkommen hast großes Lob :thumbup:
    Mein Fazit: Es ist ein wirklich ansprechendes und toll gestaltetes Bild an dem ich keinerlei Markel sehe^^

  • Hey ihr beiden *-* Freut mich euch zu sehen


    @Gargoyle
    Schön, dass du meinen kleinen Golem kommentiert hast, denn ich war mir bei ihm so unsicher. Ging mir ebenfalls so. Meist werde die als große Steinhaufen dargestellt soweit ich weiß xD Ob’s ein Golem ist werden wir wohl nie erfahren^^
    Dankeschön^^ Ich wusste gar nicht, dass das mit den Edelsteinen so gut ankommt^^ Ich dachte: Wenn man einen Golem erschafft, muss man wohl auch einen kleinen Tribut zahlen. Daher besteht er auch aus Juwelen und so on xD Die Schlammhaare… super das man es erkennen kann *-* Dachte auch es macht den etwas „netter“ oder witziger, gut das es auch so ankommt^^ Der Bauch ist auch was geworden? Oo Cool^^ Ich dachte das Gegenteil würde zutreffen
    Du hast recht, ich Dummy *klatsch* Der Schatten ist in die falsche Richtung gemalt. Wieso ist mir das nur nicht aufgefallen? Und an den Übergängen werde ich auch noch kräftig Pfeilen müssen ^-^ Das mit den Blattadern hab ich aus dem Grund „vergessen“, da es erst Federn sein sollten. Aber da dachte ich, dass ein Golem, ein Wesen aus Erde, wohl kaum Symbole der Luft/des Windes tragen wird. Mist, die Blattadern hab ich beim grün Ausmalen ganz verpennt^^
    Ja? Der Fuchs geht auch? Das ist gut^^ Und das Absol… Keine Ahnung, aber es ist einfach so entstanden.
    Danki^^ Das bedeutet mir viel, dass du vorbeigeschaut hast, wobei deine Bilder fantasievoller sind <3


    Das Absol hab ich rausgenommen, weil es mir nicht mehr gefallen hat xD Werde es aber vielleicht wieder reinstellen



    Obscuritas  
    Hey, yay! Schön das du wieder ein Kommentar hinterlässt. Keine Sorge, mir ist es egal wie lange, ein Kommentar ist immer super *-*
    Yay, du hast mein neustes Bild kommentiert, was mir ebenfalls sehr viel bedeutet. Es war, so glaube ich, das erste Mal, dass ich den Chibi-Stil angewendet habe, wobei auch eher undgewollt.
    Ja? Ich dachte der Schweif wäre zu lange, aber gut, wenn das doch nicht so scheint^^Wirklich? Das mit den Farben ist mir jetzt auch gar nicht so aufgefallen^^ Man muss wohl einfach Betrachter sein, um das gute an einem Bild zu finden.
    Vielen lieben Dank auch an dich Obscuritas^^



    Und ich habe auch wieder ein neues Bild^^ Ich habe es für das Pokédex-Projekt gemalt und wollte auch hier gerne eure Meinung wissen.


    Traunmagil


    Ja, das ist das Traunmagil, was ich letztendlich gemalt habe. Die „Pose“ kann ich mir nicht so ganz erklären, aber irgendwie mag ich es, wenn eine Hand/Pfote/etc. im Gesicht hängt^^
    Mit dem Hintergrund war ich wie immer etwas einfallslos, daher ist er schwarz. Das Traunmagil soll etwas leuchten, weiß aber nicht, ob es mir geglückt ist^^


    Gemalt habe ich, wieder die alte Leier, mit Buntstift und den Hintergrund mit Pastellkreide, da ich mit meinem Schwarzstift etwas geizig war xD Außerdem hätte ich sonst Ewigkeiten gebraucht.



    Das wars dann auch wieder von mir^^
    LG
    ♥Absol♥

  • Hallo Absol,


    erstmal: schöne Bilder! Man sieht, mit wieviel Herzblut du dabei bist, weiter so. Ich gehe mal auf das Traunmagil ein, einfach weil es das aktuellste ist. Ich hoffe, des ist Okay. Die "Pose", die du dir nicht ganz erklären kannst, finde ich persönlich auch ganz schön. Ich kann auch nachvollziehen, warum du "Hände/Pfoten und etc." im Gesicht magst: Zum einen wirkt das Traunmagil dadurch ein wenig scheu oder schüchtern, nachdenklich oder als ob es sich einen Schabernack ausdenkt - was natürlich sofort Emotionen beim Betrachter auslöst (und wenn es nur ein "Oh, wie süß!" ist) - zum anderen wirkt es dann schonmal nicht mehr so steif hingestellt (oder bei Traunmagil eher hin"gehangen"). Auch bei den meisten Menschen sind die Hände ja ständig in Bewegung, greifen nach irgendwas oder unterstreichen Emotionen oder Aussagen.


    Was ich ein wenig schade finde, ist, dass du es dabei so plan frontal zeigst. Das macht das Bild ein wenig flach, gerade bei Traunmagil bietet es sich ja an, es ein wenig zu drehen, oder zu kippen, wegen der tollen breiten "Krempe". Aber so schlimm ist's jetzt auch nicht. Bei den Farben solltest du dir (wurde ja auch schon gesagt) vielleicht mehr Zeit nehmen. Eine gute Buntstiftcoloration kann schonmal ein paar Stunden dauern (bei aufwändigen Bildern), aber es lohnt sich. Hab da ein wenig Mut zur Langsamkeit und auch Mut zur Farbe (nicht nur eine Farbe für die Fläche und eine für den Schatten, spiel einfach mal mit unterschiedlichen Tönen und Schattierungen). Man braucht keine teuren Buntstifte dafür, oder wasservermalbare oder sowas (okay, von denen halte ich eh nicht so viel, zugegeben) um tolle Effekte zu erzielen, sondern nur ein wenig Geduld (und Fingerspitzengefühl).


    Der Trick wäre, die Farben immer nur ganz dünn, schichtenweise aufzutragen, auch andere Farben mit reinzunehmen, als nur den vermeintlichen Grundton. So kannst du auch Farben, die du nicht im Set hast, mischen, bis die Fläche am Ende komplett mit Farbe bedeckt ist und das Papier keine Pigmente mehr aufnimmt. Dann kanst du auch lange korrigieren und hast die komplette Kontrolle über die Farbgestaltung: z.B. im Hintergrund könntest du so noch Blauschattierungen einarbeiten, oder die Sterne (?) leuchten lassen, ohne sie später mit Weiß auf die grob ausgemalte schwarze Fläche zu setzen, oder sie auszuradieren (wodurch sie natürlich in beiden Fällen eher Matischig und grau wirken). Wenn du magst schreibe ich dir mal ein kleines Tutorial dazu, das ist immer ein wenig blöd schriftlich zu erläutern).


    So oder so, mach weiter so,
    freue mich auf mehr tolle Bilder von dir,
    Grüße,
    mandel

  • Huhu^^


    mandelbrot  
    Vielen Dank für das lange Kommentar *-*
    Das ist mehr als nur okay. Das ist großartig, denn Kommentare sind immer nützlich^^ Du hast recht, dadurch kann es schüchtern wirken oder nun mal hinterlistig. Wird wohl der Grund dafür sein, dass es die „Hand“ im Gesicht hat. Ja, das ist, so glaube ich, wichtig, dass das Pokémon, etc. nicht nur rumsteht, sondern auch irgendetwas macht^^ Natürlich klappt es nicht immer, aber es wirkt einfach netter, wenn eine kleine „Aktion“ auf dem Bild zu sehen ist. Das stimmt ebenfalls^^ Darüber habe ich so noch gar nicht nachgedacht. Bestimmt wollen auch Pokémon nach allem Möglichen greifen und das muss man dann nur in einem Bild festhalten… gute Idee^^


    Ja, du hast recht. Ich hatte auch leichte Schwierigkeiten die Krempe mit einzubauen, jedoch kam die Erkenntnis zu spät^^ Jedoch ist dazu auch zu sagen, dass es für das Pokédex-Projekt ist und ich die normale Pose nicht übernehmen bzw. nachmachen wollte und durfte. Aber ich Nachhinein hätte ich es auch lieber seitlich gemalt… aber nachher ist man ja immer schlauer^^


    Das mit den Farben bin ich momentan am Ausprobieren. Zwar klappt es nicht perfekt, aber wenn ich noch weiter übe, klappt das bestimmt auch irgendwann einmal ^-^ Natürlich dauert das jetzt wahrscheinlich Ewigkeiten bis es fertig ist, wobei es nur ein kleines Wesen ist. Ich hab den Kopf schon gemalt und dafür mind. Zwei Stunden gebraucht. Leider sieht man die verschiedenen Farben nicht mehr wirklich, sondern es ist ein kräftiger Ton geworden. Wie bringt kann man die Farben noch mehr „mixen“ ohne dass es strichig wirkt? Und wie mache ich das mit „erst helle, dann dunklere Farben „ bei Farben, die sehr hell sind, wie hellblau oder weiß? Bei weiß kann man schlecht eine Farbe nehmen, oder benutzt man da einfach Gelstift?


    Das habe ich wie gesagt versucht durchzuführen, wobei ich bis jetzt noch nicht so ganz zufrieden bin. Aber ich brauch wohl einfach Übung *einred* Zudem hab ich manchmal zu feste aufgedrückt und das Blatt leicht abgewetzt. Hatte nachher schon ein schlechtes Gewissen… mir fehlt wohl noch ein wenig das gewisse Fingerspitzgefühl, wie du sagtest. In Hintergründen liegt nun mal eine meiner großen Schwächen und ich werde es mir da besonders zu Herzen nehmen besser zu werden. Bei den Sternen dachte ich auch, dass sie etwas zu matt sind, vor allem der Mond.
    Das würde mich wahnsinnig freuen, wobei das ganz bei dir liegt^^ Mir hat auch schon dein Kommentar unglaublich viel geholfen


    Also vielen lieben Dank nochmals



    Edit: Ich hab doch wieder ein Bildchen gemalt und wollte es einfach mal reinstellen ^-^ Hab versucht besser mit den Farben umzugehen, doch so ganz will es mir, so glaube ich, nicht gelingen. Würde mich aber trotzdem über den Einen oder Anderen Kommentar freuen.



    Flamara

    Das Bild ist ohne einen genauen Sinn entstanden ^-^ Ich hatte ein weißes Blatt vor mir liegen, hab los gezeichnet und heraus kam Flamara xD


    Die Farben habe ich wie schon gesagt bei dem Pokémon versucht besser aufzutragen. Jedoch sieht dieses rot-orange des Fells hier so rosa aus >.< In Wirklichkeit sieht das nicht so aus. Bei dem hellen Fell, wie Schweif, Mähne und Kragen, fiel es mir schwer die Farbe kräftig zu malen, aber trotzdem nicht zu dunkel… Im Endeffekt ist es doch ein wenig zu braun. Die Pose ist auch einfach so entstanden, wobei ich finde, das es ein wenig arrogant oder so wirkt^^ Bei der vorderen Vorderpfote und dem hinteren Ohr war das Blatt irgendwie so aufgeraut und daher sind die dementsprechend nichts geworden >.<


    Bei dem Hintergrund war ich wie immer einfallslos und habe ihn daher auch mit Pastellkreide ausgemalt. Darstellen soll es sowas wie einen Park. Die Straße ist etwas ungleichmäßig geworden, die Büsche zu fusselig (was auch immer das heißen mag) und der Himmel… der geht, glaube ich. Höchstens etwas unspektakulär. Die Blumen sind extra etwas abstrakt, da ich sie anders nicht kann. Aber irgendwie mag ich scheppe Blumen ^-^ 


    Das war’s dann erst mal wieder von mir
    LG
    ♥Absol♥

  • Hallo^^
    Schöne neue Bilder hast du, ich nehme mir mal dein Flamara vor^^
    Das Flamara ist dir wirklich gut gelungen, auch wenn es (glaube ich) eigentlich etwas kürzere Beine hat. Aber so gefällt es mir sogar besser, da es einen katzenartigeren Körperbau hat. Die Farben finde ich sehr gut getroffen, und auch Mandelbrots Tipp zum Farbenaufbringen scheint dir sehr gut zu gelingen, da die Colo um einiges gleichmäßiger wirkt als noch bei Traunmagils Hintergrund. Nur fehlen mir an manchen Stellen die Schatten, z. B. hätte Flamaras Bauch dunkler sein müssen und an den Stellen, wo das helle auf das dunkle Fell trifft, hätten auch Schatten sein müssen. Auch im Inneren vom Ohr hätten die dunklen Töne variieren können. Sonst gibt es aber eigentlich nichts mehr zu bemängeln^^
    Der Hintergrund: Ich finde deine Büsche total toll, überhaupt nicht zu fusselig (was auch immer du damit meinst XD). Auch die Blumen passen gut dazu. Der Himmel und die Straße sind ebenfalls O.K., auch wieder ein gleichmäßiger Farbauftrag. Aber alles in allem wirkt das Bild durch den großen Hintergrund ein wenig langweilig. Um soetwas zu verhindern, könntest du auch Dinge in den Vordergrund setzen, wie z. B. ein paar Grashalme. Klar, es ist schwierig, soetwas mit Pastellkreiden zu tun, aber es lohnt sich, da dann der Eindruck vermittelt wird, als währe der Betrachter mit im Bild (ich hoffe, du verstehst, was ich meine >.< ).
    Aber mal ehrlich, warum behauptest du, du könntest nicht mit Pastellkreiden umgehen??! Hast du das Flamara auch damit gemalt?


    Naja, also dann: LG, Gargoyle^^

  • So,hinterlass ich dir mal ein Kommi:


    Flamara:
    Kompliment ! Das sieht ja sowas von toll aus.
    Ich muss gestehen ich hab nicht wirklich viel Ahnug vom malen.
    Aber dein Flamara ist glaub ich das beste was ich je gesehen hab !
    Es sieht so weich aus.Du hast leicht gemalt,
    aber die Farben trotzdem noch sehr kräftig aussehen.
    Zudem hast du den Hintergrund gut und bedacht gestaltet.
    Auch der Schatten ist der supergut gelungen !
    Es wirkt auf mich als hättest du mit Kreide gemalt(?)
    Han grad gelesen das du den Hintergrund mit Kreide gemalt hast.
    Aber auch das Flamara sieht sehr danach aus.
    Man könnte glauben du bist ein Profi ! (Was du in meinen Augen auch bist o.O)
    Dein Herz-A gibt dem Bild noch den persönlichen Hauch
    ♥Absol♥ ^^
    Weiter so !!


    Mfg~Magic~

  • Und da kommt auch schon mein nächstes Kommi^^ Du, Liebe, hehe..


    Also Flamara:
    Ich fang gleich auch schon an, also, ich finde den Hintergrund wirklich sehr schön. Der erinnert mich an den Nationalpark in Johto. (Ich spiel wieder HG, deshalb weiß ich das^^) Der Himmel mit den Wolken ist dir echt gut gelungen. Bravo!!
    Du kannst wirklich gut mit Buntstiften umgehen. Damit solltest du dich mal an etwas besonderem wie einem Wasserfall ranmachen. Dann könntest du die Wasser- und Lichteffekte ausüben. Mach das, hol dir ein Bild und mal es ab! Ich würde mich drauf freuen.
    Nun die Kritik:
    Also, der Körper ist bei einem Flamara doch eher etwas dicker, oder? Dieser Körper sieht aus wie vor einem Hund. Du malst Hunde ja auch sehr oft!^^ Versuch dich mal an Katzenkörpern oder so.^^
    Sonst finde ich alles echt toll^^


    Ich freu mich schon auf dein nächstes Bild^^

  • Wow *-* Vielen Dank für die vielen Kommentare. Das hilft mir sehr weiter <3 


    @Gargoyle
    Stimmt xD Jetzt wo du es sagst, fällt mir auch auf, dass die Beine etwas länger sind, als normal ^-^Hat sich wohl einfach so entwickelt -> Freestyle xD Schön das es dir gefällt
    Die Schatten, da hast du vollkommen recht. Das muss ich einfach mehr üben, damit es mir nach und nach auch besser gelingt. Danke daher für deine Tipps. Ich werde sie beim nächsten Mal versuchen auch umzusetzen.
    Ja, ich habe versucht die Farben gleichmäßiger aufzutragen. Zwar gelingt es mir noch nicht immer, aber schön, dass man schon eine kleine Verbesserung bemerkt *_*
    Das habe ich auch schon gedacht: Es ist ein wenig langweilig, aber wenigstens ein Hintergrund, so dachte ich. Ich versuche mir jetzt immer was Neues einfallen zu lassen, damit sich das ebenfalls bessert^^
    Vielen Dank für deinen Kommentar <3 


    @~Magic Evo~
    Dankeschön für deinen Kommentar^^
    Schön, dass es dir so gut gefällt. Aber das Beste… wohl kaum xD Ich bin ja noch eine kleine Anfängerin (na ok… seit dem Kindergarten, aber egal xD).
    Leicht gemalt? Weiß nicht genau was du meinst, aber ja, ich habe versucht sie kräftig zu malen, also die Farben. Der Hintergrund… cool, er gefällt dir ^-^ Und irgendwie habe ich momentan immer den Tick ihn mit Pastellkreide auszumalen, wobei ich nicht genau weiß, ob sich das so gut macht.
    Ein Profi?! *geehrt fühl* vielen Dank, Evo. Aber ich glaube dazu fehlt mir noch die nötige Übung ^-^ Herz-A… Jo, meine Insigne halt xD Wusste nicht, dass es sogar einen persönlichen Hauch verursacht xD
    Vielen Dank, auch dir ^-^ 


    @♥YuAki♥
    Schön dich in meinem Topic wieder begrüßen zu dürfen *freu*
    Yay! Dankeschön ^-^ Ich weiß zwar gerade nicht genau wie er aussieht, aber ich glaub dir einfach mal. Schön dass er dir gefällt, wobei ich Fuddlerin ja auch noch mit Pastellkreide gemalt habe.
    Deine Idee mit dem Wasserfall finde ich super *_* Möchte sie auf jeden Fall ausprobieren, sobald ich meine momentanen Bilder fertig habe
    Dankeschön ;3



    Edit:
    Nach einer gefühlten Ewigkeit, stelle ich auch noch mal ein neues Bildchen online. Ich male gerade so Einiges, daher wird alles nur so gemächlich fertig. Aber ich brauchte einfach mal Abwechslung und habe daher eine Art kleiner Drache gemalt^^


    Kleiner weißer Drache


    Technik: Blei-/Buntstift auf DIN-A4 und der blaue Himmel Pastellkreide


    Ja, das ist mein neues Bild, wobei ich gar nicht damit zufrieden bin. Der Drache an sich, finde ich, geht, jedoch habe ich die Schatten glaube falsch und zu kräftig gemalt. Das mit den Schatten hab ich einfach noch nicht drauf… >.<


    Der Hintergrund geht ja mal gar nicht O.o Ich wollte ihn eigentlich auch erst weglassen, jedoch kam er dann doch noch hinzu, zu meinem Bedauern. Und wieder ist er öde und langweilig. Perspektivisch geht da nicht viel, nur eine Art graue Säule und rosa Wolken… sagt mir, wieso male ich rosa Wolken? *schockiert sei* Naja… wie dem auch sei… Der Hintergrund ist bähhh


    GLG
    ♥Absol♥

  • Wow! Dein Drache sieht wunderschön aus, den muss man einfach lieben :love: !
    Ich glaube, da kann ich gar nicht so viel sagen...
    Erstmal der Drache an sich: Der ist dir einfach super gelungen! Die Beine sehen für mich richtig aus, da kann man echt nicht meckern. Und ich schon gar nicht, da ich es richtig schwierig finde, einen Drachen oder irgendetwas anderes sitzend zu malen. Das lange Fell gefällt mir auch sehr, ebenfalls deine Farbwahl. Sie lässt ihn irgendwie... edel erscheinen und ich kann mir keine besseren Farben für ihn vorstellen. Ich brauche jetzt gar nicht alle Körperteile aufzuzählen, weil mir alles an diesem Drachen gefällt. Und die Schatten... Die sehen für mich auch richtig aus, aber so genau kann ich das selbst nicht sagen. Sie gefallen mir jedenfalls total gut, da sie das Tierchen irgendwie seidig erscheinen lassen. Und wie ich sehe, hast du das Fell dieses mal auch Schatten werfen lassen^^
    So, der Hintergrund. Ich finde ihn gar nicht schlecht, etwas auffälligeres hätte nur vom Hauptmotiv, dem Drachen, abgelenkt. Außerdem hast du die Pastellkreide wieder sehr gleichmäßig aufgetragen, das hast du jetzt echt gut drauf^^.
    >… sagt mir, wieso male ich rosa Wolken? *schockiert sei*
    Weil es gut aussieht! *Nicht schockiert sei xD*

    Nein, ehrlich, ich finde deine Wolken großartig^^ Und hier passt die Farbe auch sehr, sie haben ja nur einen leicht rosanen "Schimmer", der das Bild farblich noch interessanter macht.
    Und die Steinsäule ist auch großartig, da kann ich nichts mehr zu sagen.


    Fazit: Ein wunderschönes Bild, bei dem ich nichts zu meckern habe.


    Das war mal wieder ein mega-sinnlos-Kommentar, aber vielleicht kannst du ja trotzdem irgendwas damit anfangen xD.


    GLG, Gargoyle

  • Huhu^^


    @Gargoyle
    Schön, das du mein Bildchen kommentiert hast <3 Vielen Dank.
    Wirklich? Die Beine sind richtig? Hach… da war ich mir einfach so unsicher und habe sie tausend Mal wegradiert. Schön zu hören, dass es trotzdem recht genehm ist. Aber weißt du was? Ich finde es eher schwierig, sie im stehen zu malen ^-^ Aber ich möchte es auf jeden Fall sie nächste Zeit nochmal ausprobieren. Cool^^ Ich mochte die Farben auch irgendwie (liegt wohl daran, dass es meine Lieblingsfarben sind xD). Edel? Jetzt wo du es sagst…
    Ja xD Absol hat sich auch mal an Fellschatten gewagt, war mir da natürlich nicht so sicher O.o Aber gut zu hören, dass es gelungen ist^^
    Danki^^ Ich wusste gar nicht, dass das was aussieht. Ich sollte mir vielleicht auch mal angewöhnen, alles mit Buntstift zu malen. Aber manchmal habe ich den Nerv dazu leider nicht.
    Ja? Dir gefallen die rosa Wolken? Da bin ich ja beruhigt *ausatme* Ich dachte schon, die würden alles verderben. Die Säule auch? Hach… da bin ich ebenfalls erleichtert. War mir mit der Perspektive da nicht so sicher.


    Nichts zu mecker? O.o Wow… das hätte ich nicht gedacht ^-^ Ich mein das Bild ist so… ach egal xD Vielen Dank, Gargoyle und ich fand es gar nicht sinnlos O.O
    <3


    Noch ein kleines Update, aber nix Besonderes...

    Saval


    Das „Pokémon“ habe ich für den Maler FC entworfen, fürs Pokédex Projekt. Leider sieht man noch zu sehr, dass es eine Katze ist und ich bin mir auch nicht sicher, ob Typ Gestein und Boden genug durchringen. Die Schatten sind leider auch wieder nix geworden. Das ist immer so ärgerlich. Und einen Hintergrund habe ich hier auch nicht gemacht… alles solala, wobei ich hier mit den Proportionen recht zufrieden bin. Auch das Auge geht einigermaßen^^


    Nachtara und Psiana / Black and White


    Okay… ich bin wie immer nicht zufrieden O.o Anfangs hatte ich eine total gute Idee, den Hintergrund so schön gleichmäßig dunkler werden zu lassen, bzw. heller, aber es ist mir nicht gelungen :/ daher beachtet den Hintergrund am besten gar nicht, weil er eine Katastrophe ist >.<


    Für Nachtara habe ich ziemlich lange gebraucht und im Endeffekt sieht man die Fellschatten nicht wirklich. Ich habe auch mal versucht mehr Spiegelung rein zu bringen, weiß aber nicht, ob es mir gelungen ist. Das Auge ist auch ziemlich missraten und die Beinproportionen stimmen nicht ganz. Bei Psiana ist es ähnlich. Beim Auge läuft der Gelstift aus und daher sieht es *piep* aus. Schatten und Spiegelung nimmt man ebenfalls nicht wahr… ganz schön ärgerlich.


    Aber ich habe mich dennoch dazu entschlossen es rein zu stellen, da ich wirklich sehr lange dran gesessen habe.


    Mal schauen, ob die nächste Zeit noch was dazu kommt. Voraussichtlich muss ich mich aber erst einmal um Weihnachten kümmern ^-^


    Würde mich natürlich über Kommentare freuen
    LG~