Fußball-Diskussionsthema 2019/2020

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo und herzlich willkommen beim neuen Fußball-Diskussionsthema



    Da die Saison 12/13 so gut wie vorbei ist, denke ich, dass wir einen neuen und aktuellen Thread brauchen könnten, wo wir über die aktuelle Saison diskutieren können. Der alte Thread-Ersteller scheint nicht mehr aktiv zu sein und ausserdem ist er schon einige Jahre alt. Da wird es höchste Zeit für einen neuen Thread und ich denke mir, dass ich diese Aufgabe gut erfüllen werde. Ich werde euch die neusten Informationen bringen; Transfer, Spiele, Allgemein etc.


    Natürlich ist auch eure Meinung gefragt und ich habe euch einige Punkte zusammengelistet, die ihr beantworten könnt:

    • Wer ist euer Lieblingsspieler und warum?
    • Was ist euer Lieblingsverein und warum?
    • Was ist euer Lieblings-Nationalmannschaft und warum?
    • Wer wird Meister in der Bundesliga und anderen interessanten Ligen und warum?
    • Wer gewinnt die Champions-League und warum?
    • Wer gewinnt die Europa League und warum?

    Vorschläge über was wir sonst noch diskutieren könnten, wären z.b ...



    • Transfer für diesen Sommer.
    • Die Mannschaften die sich verändern (werden).
    • Und natürlich auch Allgemein über Fussball.


    Fussball - Live:


    [tabmenu]
    [tab=Bundesliga]
    [subtab=Bundesliga]


    [tab=Raffeisen Super League]
    [subtab=Raffeisen Super League]


    [tab=Primera División]
    [subtab=Primera División]


    [tab=Premier League]
    [subtab=Premier League]


    [tab=Liga Calcio]
    [subtab=Liga Calcio]


    [tab=Ligue 1]
    [subtab=Ligue 1]


    [tab=Confederations Cup]
    [subtab=Confederations Cup]


    [subtab=Gruppe A]


    15. Juni, 16:00 Uhr, Brasília
    Brasilien – Japan [3:0] (Neymar [1:0], Paulinho [2:0], Jô [3:0])


    16. Juni, 16:00 Uhr, Rio de Janeiro
    Mexiko – Italien [1:2] (Andrea Pirlo [0:1], Javier Hernandez [1:1], Mario Balotelli [1:2])


    19. Juni, 16:00 Uhr, Fortaleza
    Brasilien – Mexiko [2:0] (Neymar [1:0], Jô [2:0])


    19. Juni, 19:00 Uhr, Recife
    Italien – Japan [4:3] (Keisuke Honda [1:0], Sinji Kagawa [2:0], Daniel De Rossi [2:1], Atsuto Uchida [2:2], Mario Balotelli [2:3], Shinji Okazaki [3:3], Sebastian Giovinco [4:3])


    22. Juni, 16:00 Uhr, Belo Horizonte
    Japan – Mexiko [1:2] (Javier Hernández [1:0],
    Javier Hernández [2:0], Shinji Okazaki [2:1])


    22. Juni, 16:00 Uhr, Salvador da Bahia
    Italien – Brasilien [2:4] (Dante [0:1], Emanuele Giaccherini [1:1], Neymar [1:2], Fred [1:3], Giorgio Chiellini [2:3], Fred [2:4])

    [subtab=Gruppe B]
    17.06.2013, 00:00
    Spanien - Uruguay 2:1 [2:0] (Pedro [1:0], Soldado [2:0], Luis Suárez [2:1])


    17.06.2013, 17:00
    Tahiti - Nigeria 1:6 [0:3]
    (Nicolas Vallar [0:1], Nnamdi Oduamadi [0:2], Nnamdi Oduamadi [0:3], Jonathan Tehau [1:3] Nnamdi Oduamadi [1:4] Johnathan Tehau [5:1], Elderson [6:1])


    20.06.2013, 21:00
    Spanien - Tahiti 10:0 [4:-0] (Fernando Torres [1:0], David Silva [2:0], Fernando Torres [3:0], David Villa [4:0], David Villa [5:0], Fernando Torres [6:0], David Villa [7:0], Juan Mata [8:0], Fernando Torres [9:0], David Silva [10:0])


    21.06.2013, 00:00
    Nigeria - Uruguay [1:2] (Diego Lugano [0:1], John Mikel [1:1], Diego Forlán [1:2])


    23.06.2013, 21:00
    Nigeria - Spanien [0:3] (Jordi Alba [0:1], Fernando Torres [0:2], Jordi Alba [0:3])

    23.06.2013, 21:00
    Uruguay - Tahiti [0:8] (Abel Hernández [0:1],
    Abel Hernández [0:2], Diego Pérez [0:3], Abel Hernández [0:4], Nicolás Lodeiro [0:5], Abel Hernández [0:6], Luis Suárez [0:7], Luis Suárez [0:8]


    [subtab=Halbfinale]
    26.06.2013, 21:00
    Brasilien - Uruguay [2:1] (Fred [0:1], Edinson Cavani [1:1], Paulinho [2:1])


    27.06.2013, 21:00
    Spanien - Italien [i.E. 7:6 (0:0)] (Antonio Candevra [0:1], Xavi [1:1], Alberto Aquilani [1:2], Iniesta [2:2], Daniele de Rossi [2:3], Piqué [3:3], Sebastian Giovinco [3:4], Sergio Ramos [4:4], Andrea Pirlo [4:5], Mata [5:5], Riccardo Montolivo [5:6], Busquets [6:6], Leonardo Bonucci verschiesst [6:6], Jesús Navas [7:6])


    [subtab=Spiel um Platz 3]
    30.06.2013, 18:00
    Italien - Uruguay [i.E. 5:4 (2:2)] (Davide Astori [1:0], Edinson Cavani [1:1], Alessandro Diamanti [2:1], Edinson Cavani [2:2], Diego Forlán verschiesst [2:2], Alberto Aquilani [3:2], Edinson Cavani [3:3], Stephan El Shaarawy [4:3], Luis Suárez [4:4], Mattia De Sciglio verschiesst [4:4], Martín Cáceres verschiesst [4:4], Emanuele Giaccherini [5:3], Walter Gargano verschiesst [5:3])


    [subtab=Finale]
    30.06.2013, 00:00
    Brasilien - Spanien [3:0] (Fred [1:0], Neymar [2:0], Fred [3:0])


    [tab=Audi Cup]
    [subtab=Audi Cup]


    [subtab=31.07.13]
    Manchester City - AC Mailand [5:3] (David Silva [1:0], Micah Richards [2:0], Aleksandar Kolarov [3:0], Edin Dzeko [4:0], Edin Dzeko [5:0], Stephan El Shaarawy [5:1], Stephan El Shaarawy [5:2], Andrea Petagna [5:3])


    FC Bayern München - Sao Paulo FC [2:0] (Mario Mandzukic [1:0], Mitchell Weiser [2:0]
    [subtab=01.08.13]
    Spiel um 3. Platz:
    AC Mailand - Sao Paulo [1:0] (Kingsley Boateng [1:0])


    Finale:
    Bayern München - Manchester City [2:1] (Alvaro Negredo [0:1], Thomas Müller [1:1], Mario Mandzukic [2:1])
    [/tabmenu]


    Regeln:

    • Begründet eure Meinung, zu einer Aussage. Vereine, Nationalmannschaften werden nicht verspottet etc. Einzelne Bilder/Kommentare ohne richtige Begründung sind deshalb zu vermeiden!
    • Hier wird niemand wegen seiner Fan-Liebe kritisiert oder ähnliches. Jeder hat eine Lieblingsmannschaft die er gerne unterstützt.
    • Keine Beleidigungen untereinander!
    • Spam ist bitte zu vermeiden. Wenn ihr Neuigkeiten zum Fussball postet, dann seht, dass es eine vertrauenswürdige Quelle ist und dass ihr auch ein paar Zeilen schreibt, was ihr davon haltet.



    Nun wünsche ich euch noch viel Spass im neuen Thread (:

    Bei Fragen, Ergänzungen schickt mir eine PN (Bei "Fussball - Live" werde ich nur wichtige Spiele detailliert posten, wie etwa noch die CL, EL, WM, EM, ect.) Ansonsten werde ich bei den Ligen die Tabelle nachführen.


    LG Rambo Rabigator

  • Super Spiel heute; Brasilien - Italien :D
    Schwanke zwischen Brasilien und Spanien, wer den Titel beim CC holt. Trotzdem erstklassiges Spiel heute. Zwar hat man in der 1. Halbzeit nur gekrampfte Pässe und Spiele gesehen, doch gegen Ende besserte es sich. Dank Dante :D führte noch Brasilien kurz vor der Pause. War aber wohl ein Abseits. Trotzdem wurde mal Zeit, dass er spielt und David Luiz mal rausgeht.


    Ab der 2. Halbzeit wurde es dann richtig spannend (Wobei die Brasilianer wie immer am Anfang Dampf machten). Wunderbares Freistosstor von Neymar, der sein Können wieder ganz gut zeigte. Echt nervig, dass er und Hulk ausgewechselt wurden. Sind meine Lieblingsspieler aus Brasilien gewesen -.-
    Trotzdem, Italien hat sehr gut gespielt, auch ohne Pirlo! Doch müssen sie langsam auch damit klarkommen. Prilo ist schon 34 und lange wird er nicht mehr spielen, obwohl er zu den Besten gehört. Gleiches gilt für Buffon, der zwar wirklich ein ganz starker und sympathischer Torhüter ist, aber auch bei ihm man das Alter gut ansieht.


    Schiedsrichter war heute wohl nicht gerade der Hammer, da der Treffer von Chilellini (?) gar nicht gezählt hätte, da Gustavo ihn gefoult hatte und es somit einen Elfmeter geben sollen. Er hat sogar gepfiffen, hat sich aber doch für das Tor entschieden.

  • Die Wechselphase ist in vollem Gange hier die Gerüchte:
    Carlos Tevez zu Juventus Turin
    Aleksandr Dragovic zu Inter Mailand
    Lasse Sobiech zum HSV
    Marc Bartra zum VFL Wolfsburg
    Ingo Martinez zum VFL Wolfsburg
    Mario Gomez zu Juventus Turin/AC Florenz
    Emre Can zum FC Augsburg
    Marco Russ zu Eintracht Frankfurt
    Kevin Volland zu Borussia Dortmund
    Luca Caldirola zu Werder Bremen
    Adam Szalai zu Schalke 04
    Shinji Okazaki zu Mainz 05

  • Wer ist euer Lieblingsspieler und warum? Hulk, ich mag ihn eben, ist wie ne (extrem) Overdrive-Version von mir in meiner Klasse (Seit wann steht Hulk im Tor? :achtung: )
    Was ist euer Lieblingsverein und warum? Eindeutig der FCB und damit meine ich Bayern UND Basel. Ich mag die beiden Vereine einfach, haben ne lange Tradition, sind gut...
    Was ist euer Lieblings-Nationalmannschaft und warum? Österreich, reiner Patriotismus
    Wer wird Meister in der Bundesliga und anderen interessanten Ligen und warum? Deutsche Bundesliga: Bayern, sind einfach unschlagbar im Moment. Ö.Bundesliga: RB Salzburg, hoffe ich zumindest, ist mein Lieblingsverein in Österreich.
    Wer gewinnt die Champions-League und warum? Bayern, sind einfach unschlagbar im Moment.
    Wer gewinnt die Europa League und warum? Pasching wäre witzig, aber ich glaube dass Benfica Lissabon gewinnt. Tolle Spieler, toller Trainer, gute Qualität,...
    Wer gewinnt den Confederations Cup und warum? Spanien, da sie einfach ZU gut sind
    Wer wird in Brasilien Weltmeister 2014 und warum? Österreich wäre schön, aber ich bin realistisch und sage: Spanien, da sie einfach ZU gut sind. (Nach der WM nicht mehr, ohne Cassillas :dos: )


    lg, ~Reaper~

  • Naja viel Unterschied hatten die Begründungen wer Wm und Confed Cup gewinnen wird wohl nicht..lol
    Ich denke nicht dass Spanien gewinnen wird da sie die letzten Spiele nicht so souverän wie früher waren (ja gut Tahiti lassn ma raus) und es einen anderen Sieger geben wird bei der Wm.
    Brasilien zeigt mehr und mehr dass sie doch gut zusammenarbeiten können, und bei DE bin ich mir immernoch nicht sicher wie sie drauf sind denn die USA Reise war wohl mehr Spaß..

  • Hallöle^^
    Zunächst einmal freue ich mich schon sehr auf die neue Buli-Saison.
    Ich bin sicher, das es da wieder mal die ein oder andere spannende Partie geben wird.
    Vor allem bin ich auf meinen BVB gespannt,
    Momentan treibt die Gerüchteküche um irgendwelche wechselwilligen Spieler (und dies nicht nur, was meinen Verein betrifft) und Neuzugänge echt schon ausgefallene Blüten.
    Letztendlich kann man sowieso nur abwarten und Tee trinken.
    Also ich jedenfalls lehne mich entspannt zurück und harre der Dinge, die da kommen werden.
    Nützt eh nix, da jetzt schon irgendwelche Hypes zu vollziehen und hinterher ist man dann enttäuscht, weil es anders gekommen ist, als man hoffte.


    Lg
    Pika Pika
    :pika: :pika:

  • Naja viel Unterschied hatten die Begründungen wer Wm und Confed Cup gewinnen wird wohl nicht..lol
    Ich denke nicht dass Spanien gewinnen wird da sie die letzten Spiele nicht so souverän wie früher waren (ja gut Tahiti lassn ma raus) und es einen anderen Sieger geben wird bei der Wm.
    Brasilien zeigt mehr und mehr dass sie doch gut zusammenarbeiten können, und bei DE bin ich mir immernoch nicht sicher wie sie drauf sind denn die USA Reise war wohl mehr Spaß..


    Na ja, das Speil gegen Uruguay war eigentlich sehr ausgeglichen und es hätte genauso gleich sie und nicht Brasilien gewinnen können.
    Ausserdem spielt Spanien momentan besser (Konnte das Spiel gestern nicht sehen) und ich glaube, dass sie den Confed Cup gewinnen werden, obwohl ich für Brasilien bin.
    Leider ist Brasilien nicht mehr so stark wie früher und hat auch nicht alle möglichen gute Spieler auf verschiedenen Positionen. Neymar lassen wir mal weg, der ist einfach ein Talent :D
    Aber auch Spaniens Spieler werden nicht jünger (Xavi, Iniesta, Casillas etc.), aber dafür haben sie eine menge gute Nachwuchsspieler.


    Jetzt bin ich aber mal sehr auf die deutsche Mannschaft gespannt, wie die sich in den kommenden Spielen schlagen werden (Also auch mit den Bayern, Dortmund und Real-Stars).

  • (Also auch mit den Bayern, Dortmund und Real-Stars).


    Lass die beiden Realspieler mal weg. Dann kanns was werden bei der WM. Khedira und Özil sind zwar klasse Fussballer wären aber in einem System, so wie es Dortmund oder Bayern spielt, komplett fehl am Platz. Khedira, der immer wieder durch übermotivierte Offensivläufe negativ auffällt und Özil, der als Defensivverweigerer schlechthin bekannt ist.

  • Zitat

    Lass die beiden Realspieler mal weg. Dann kanns was werden bei der WM. Khedira und Özil sind zwar klasse Fussballer wären aber in einem System, so wie es Dortmund oder Bayern spielt, komplett fehl am Platz. Khedira, der immer wieder durch übermotivierte Offensivläufe negativ auffällt und Özil, der als Defensivverweigerer schlechthin bekannt ist.


    Sag das eher Jogi Löw und nicht mir :D  
    Die zwei können in der deutschen Mannschaft sicherlich mehr, wenn mal ein anderer Trainer kommen würde.

  • Wenn es nicht einmal Mourinho schafft, aus den beiden mannschaftsdienliche Spieler zu formen, dann wird es jeder andere Trainer auch schwer haben. Kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass es bei Real noch ein paar andere Spieler gibt, die sich defensiv nicht wirklich miteinbringen und taktische Anweisungen des Trainers nicht wirklich umsetzen. Vielleicht würden die beiden sogar an ihrer Disziplin arbeiten, spielten sie bei einer Mannschaft, wo wirklich jeder Spieler die Taktik des Trainers befolgt.

  • Wer ist euer Lieblingsspieler und warum?
    Früher war es einmal Ronaldo, als er noch seine tolle Inverted-Mönch-Frisur hatte
    http://bestof2000er.de/wp-cont…11/10/Ronaldo-WM-2002.jpg
    Aber da er ja nicht mehr spielt, ist es nun neuerdings Xherdan Shaqiri, weil er mir sympathisch ist und mit seiner kleinen, kräftigen Statur und seiner sehr schnellen Spielweise gefällt
    Was ist euer Lieblingsverein und warum?
    Eintracht Frankfurt, weil ich aus diesem Umfeld komme, noch wohne und ich mit diesem Verein aufgewachsen bin.
    Außerhalb Deutschland bin ich stets Real-Fan gewesen
    Was ist euer Lieblings-Nationalmannschaft und warum?
    Albanien, da ich damit aufgewachsen bin
    Wer wird Meister in der Bundesliga und anderen interessanten Ligen und warum?
    Ich schätze, dass Bayern diese Saison noch mehr dominieren wird und deswegen wieder Meister wird
    In Spanien hoffe ich mal, dass Real endlich wieder zu alter Form findet und Barca überbieten kann ;)
    Wer gewinnt die Champions-League und warum?
    Bayern - selbstverständlich
    Wer gewinnt die Europa League und warum?
    Eintracht Frankfurt natürlich, weil sie nach den diesjährigen Neuzugängen ordentlich zulegen werden.. :p
    Wer gewinnt den Cofederations Cup und warum?
    In meinen Augen Brasilien, da sie bisher klar beweisen konnten, wie sie mit ihren neuen Stars spielen können
    Wer wird in Brasilien Weltmeister 2014 und warum?
    Wenn es Albanien durch die Quali schafft, wird es eng für Brasilien, Spanien und Deutschland ^^

  • Tja, jetzt kann man eindeutig an Lewandowski sehen was für falsche Ratten aus Dortmund kommen.


    Er hätte gehen sollen als die Gelegenheit dazu war.
    Götze ist weg, Santana ist weg, alle die clever waren haben diesen Verein verlassen, der Rest der jetzt noch da ist kann meinetwegen versauern, da kenne ich so gut wie keinen von, bis auf Lewa.


    Aber der ist ja jetzt unten durch, durch diese übertriebene Hochpokerei.

  • Tja, jetzt kann man eindeutig an Lewandowski sehen was für falsche Ratten aus Dortmund kommen.
    Er hätte gehen sollen als die Gelegenheit dazu war.
    Götze ist weg, Santana ist weg, alle die clever waren haben diesen Verein verlassen, der Rest der jetzt noch da ist kann meinetwegen versauern, da kenne ich so gut wie keinen von, bis auf Lewa.
    Aber der ist ja jetzt unten durch, durch diese übertriebene Hochpokerei.


    Na ja, ehrlich gesagt tut mir der BVB ein wenig leid, wie viele Spieler von dort weggehen. Kaufen können sie nur die wenigsten der wirklich guten Spieler. Sie haben viele Spieler die gut zu ihnen passen würde und ich würde es ihnen auch gönnen. Aber na ja, die haben eben nicht so viel Geld wie Bayern ;P
    Trotzdem würde ich da etwas vorsichtig sein, die haben ja noch Reus. Ein paar Offensiv-Spieler würde ihnen gut tun. Schade für sie, dass Kagawa nach Manchester United gewechselt ist. Aber Manchester United mag ich eh mehr als die Dortmunder.

  • Zitat

    ehrlich gesagt tut mir der BVB ein wenig leid


    Warum?
    Nach dem Bockmist der von denen kommt ist es nur verständlich, dass die, die noch klar denken können von dort weggehen.


    Stimmt Reus hatte ich vergessen, da kenne ich ja auch.
    Aber der wird bestimmt auch bald da abhauen.
    Oder er ist einer wie Lewa und bleibt dort :thumbdown:

  • Warum?
    Nach dem Bockmist der von denen kommt ist es nur verständlich, dass die, die noch klar denken können von dort weggehen.


    Stimmt Reus hatte ich vergessen, da kenne ich ja auch.
    Aber der wird bestimmt auch bald da abhauen.
    Oder er ist einer wie Lewa und bleibt dort


    Sag mal, was geht denn mit dir!?


    Jedem seine Meinung, aber deine offensichtliche Abneigung gegenüber Dortmund musst du hier sicher nicht so dermassen übertrieben zur Schau stellen. Inwiefern ist es verwerflich, wenn ein Spieler beim aktuell zweitbesten europäischen Team bleiben will? Lediglich der FC Bayern kann zurzeit knapp über den Dortmundern angesiedelt werden. Wobei die Partien der vergangenen Saison gezeigt haben, dass man durchaus von zwei Mannschaften auf Augenhöhe sprechen kann. Wenn ich Reus wäre, würde ich sicher nicht zu Manchester, Real oder Juventus wechseln, wenn ich genau wüsste, dass das qualitativ gesehen ein Rückschritt wäre. Prinzipiell ist es sowieso lobenswert, wenn Spieler ihren Vertrag versuchen zu erfüllen und nicht gleich bei jedem erstbesten Angebot den Verein wechseln.

  • Zitat

    Lass die beiden Realspieler mal weg. Dann kanns was werden bei der WM. Khedira und Özil sind zwar klasse Fussballer wären aber in einem System, so wie es Dortmund oder Bayern spielt, komplett fehl am Platz. Khedira, der immer wieder durch übermotivierte Offensivläufe negativ auffällt und Özil, der als Defensivverweigerer schlechthin bekannt ist.


    Du sprichst mir aus der Seele. Ich finde die beiden sowieso etwas überbewertet. Natürlich ist Özil ein klasse Fußballer mit einer super Technik und einer überragenden Übersicht aber in den wichtigen Spielen sieht man von ihm meistens nichts, bis auf vereinzelte gute Pässe. Die gute Kritik kommt dann meistens zu Stande, wenn Real gegen irgendwelche zweitklassigen Vereine aus der Primera Divison wieder ein Schützenfest feiert. Dazu kommt noch die chronische Verweigerung von Defensivarbeit. Ich glaube ich habe Özil noch nie grätschen sehen. Bei jedem Ballverlust bleibt er vorne stehen und schaut mit seinen traurigen Hundeaugen zum Schiri.
    Von Khedira war ich auch noch nie wirklich überzeugt. Mich hat es auch verwundert, dass er bei der EM so abgefeiert wurde, für seine ab und zu offensiv gefährlichen Aktionen. Khedira ist nomineller 6er, somit besteht seine Hauptaufgabe primär hinten abzusichern und für defensive Kompaktheit zu sorgen, aber mit seinen kopflosen Vorstößen, bei denen in 95% der Fälle ohnehin nichts produktives herurum kommt, sorgt er viel mehr für Unordnung im eigenen Defensivverbund und hinterlässt riesige Lücken, die bei der EM ein nicht fitter Schweinsteiger dann auch noch stopfen musste. Wenn Khediras Rolle von Löw wirklich so gewollt sein sollte, dann ist diese Kritik an Khedira natürlich unberechtigt und muss an Löw gerichtet werden, aber wenn der gute Jogi das wirklich so spielen lassen will, soll er dann auch bitte Gündogan aufstellen, weil dieser wohl offensiv einiges mehr mitbringt als Khedira.
    Ich persönlich würde ja statt Özil und Khedira einfach Kroos und L./S. Bender aufstellen, weil damit das Mittelfeld wesentlich kompakter wäre und man 5 Spieler hätte, die defensiv arbeiten. So würde man die Anzahl der Gegentore wahrscheinlich auch stark verringern können. Wenn man sieht, dass in der EM Quali Gruppe, in der außer Österreich und Schweden keine Mannschaft Bundesliga Niveau hat man 7 Gegentore in 6 Spielen kassiert, spricht das schon Bände.
    In den großen Turnieren zeigt sich doch immer wieder, dass man nicht mit Hura-Fußball und einer überragenden Offensive Titel gewinnt, sondern durch eine gute defensiv Arbeit. Spanien hat bei den letzten 3 Titelgewinnen kein einziges Gegentor in der KO Phase bekommen und die meisten Spiele 1:0 gewonnen. Italien hat bei der WM 2006 ebenfalls nur 2 Tore kassiert und die spanische U21 ist auch fast ohne Gegentreffer ausgekommen.
    Wenn Löw es nicht schaffen sollte, endlich mal ein funktionierendes Defensiv Konzept zu erarbeiten, was wohl leider niemals passieren wird, werden wir auch keinen Titel gewinnen. Wahrscheinlich werden wir 2014 wieder 3. und die Nationalmannschaft wird von den ganzen Event Fans total abgefeiert und Löw bekommt einen Vertrag bis 2018. Ich hätte mich ja wahnsinnig gefreut, wenn Heynckes nach dem Triple übernommen hätte, weil einen so überragenden Kader wird man in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr haben, aber wenn der Trainer es verhindert, dass das Potenzial, welches in der Mannschaft vorhanden ist nicht komplett ausgenutzt wird, kann man auch nichts daran ändern.

    Aus einer anderen Zeit
    Suche Gegner für DPP 2on2 OU. Bei Interesse bitte einen GB Eintrag hinterlassen.

    Einmal editiert, zuletzt von Bane ()

  • Zitat

    Warum?
    Nach dem Bockmist der von denen kommt ist es nur verständlich, dass die, die noch klar denken können von dort weggehen.
    Stimmt Reus hatte ich vergessen, da kenne ich ja auch.
    Aber der wird bestimmt auch bald da abhauen.
    Oder er ist einer wie Lewa und bleibt dort


    Ich habe schon mal gesagt, dass ich Lewandowski nicht unbedingt bei Bayern sehen will, da Dortmund ihn mehr braucht. Wenn wir schon Götze von Dortmund haben, müssen wir auch nicht noch den Lewandowski holen, da ich persönlich wirkliche Rivalen und Gegner sehr wertschätze und die Spiele so spannender sein würde, als wenn alle guten Spielern bei Bayern sind. Aber da jetzt Gomez höchstwahrscheinlich leider weg ist kommt Lewandowski sehr gelegen. Trotzdem ist er für mich nicht wirklich ein Muss in Bayern.


    @Bale:
    Sehe das Hauptproblem bei Löw, bei allem anderen stimme ich dir zu.
    Mal sehen wie die deutsche Mannschaft vollzählig in den nächsten Spielen spielen wird. Bin da sehr gespannt.



    Zitat

    Holt Ancelotti Pirlo zu Real Madrid?



    Der neue Real-Trainer Carlo Ancelotti hat offenbar grosses Interesse an Andrea Pirlo und möchte den Mittelfeld-Strategen zu Real Madrid locken. Der 34-Jährige hat bei Juventus Turin noch einen Vertrag bis 2014 und würde rund 10 Millionen Euro kosten. Ancelotti kennt Pirlo noch aus der gemeinsamen Zeit beim AC Mailand, wo sie von 2001 bis 2009 zusammen erfolgreich waren. 2011 wechselte der «Architekt» ablösefrei zu Juventus Turin und gewann seither zweimal den Scudetto.

  • Warum?
    Nach dem Bockmist der von denen kommt ist es nur verständlich, dass die, die noch klar denken können von dort weggehen.

    Welchen Bockmist meinst du denn damit?
    Gehörst du etwa zu den bayrischen Erfolgsfans, die es, ebensowenig wie ihre Mannschaft verdauen und wahrhaben können, daas ein weiterer Konkurrent neben ihnen auftaucht? Sowohl national als auch international?
    Und das Dortmund sich momentan schwertut an geeignete Spieler zu kommen, mag sicher einerseits an der finanziellen Seite liegen. Aber inzwischen ist der BVB auch klug genug, nach dem ganzen Wechseltheater um Lewa, und dem Götze-Transfer, nichts mehr an die große Glocke zu hängen und daher im Hintergrund agiert.
    Ich bin sicher da tut sich noch eine geniale Wundertüte auf.
    Also abschriben sollte man die gelbschwarzen noch lange nicht.


    :pika: :pika:

  • Wer ist euer Lieblingsspieler und warum? Huszti(Hannover 96), weil mich seine Spielweise einfach verzaubert und ich ihn kenne seit ich klein bin
    Was ist euer Lieblingsverein und warum? Hannover 96(national) und Real Madrid(international) wegen meinem Bruder, weil ich mit ihm früher Spiele der beiden Mannschaften gesehen habe und Fan wurde
    Was ist euer Lieblings-Nationalmannschaft und warum? Spanien, weil sie meiner Meinung nach den besten Fußball spielen und ich die Spieler mag, abgesehen die von Barcelona
    Wer wird Meister in der Bundesliga und anderen interessanten Ligen und warum? Buli: Bayern, weil zu gut BBVA: Real, weil neuer Trainer und letztes Jahr kein Titel
    Wer gewinnt die Champions-League und warum? Real oder Barcelona, weil sich beide Mannschaften gut verstärken/verstärkt haben und schon lange auf den zehnten Cl-Titel warten (Real)
    Wer gewinnt die Europa League und warum? Tottenham, weil sie eine super Truppe haben und mit Bale den besten Spieler der Premier League
    Wer gewinnt den Cofederations Cup und warum? Spanien, weil zu gut
    Wer wird in Brasilien Weltmeister 2014 und warum? Spanien oder Deutschland


    Camel-eon
    Ohne Özil und Khedira wären die Chancen auf die Wm quasi 0, weil sie mit die wichtigsten Stützen im Team sind, grade Özil der in der Nati regelrecht aufblüht, wie man schon in der Wm-Quali sah, wo er an sehr vielen Toren beteiligt war, ist unersetzbar. Immo gibt es keinen besseren Zom bei Deutschland als ihn und das mit der Defensivarbeit ist halt so, weil er ein Zom ist und kein Zm/Zdm, wieviele Zom's auf der Welt arbeiten bitte mit nach hinten?
    Und Khedira war wohl nicht umsonst einer der Lieblingsspieler Mourinho's, er findet einfach zu wenig Anerkennung, er macht die Drecksarbeit und ist eher unauffällig im Spiel, aber grade solche Leute sind wichtig. Das war damals bei Real schon, als sie noch Makelele hatten, der war ein ähnlicher Spieler, genauso ungefährlich offensiv, aber mit ihm gewann man Titel, als er ging holte man keine Titel mehr.