Special #3: BisaBoard-Leben

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • [tabmenu][tab=Informationen]


    Willkommen zum 3. Special der Wettbewerbssaison 2014!
    Dieses Jahr hat sich das Fanfiction-Komitee dazu entschieden, über das Jahr verteilt ein paar kleine Specials einzuführen, um ein wenig Abwechslung in die übliche Wettbewerbssaison zu bringen und diese aufzulockern. Da dies daher keiner der regelmäßigen Wettbewerbe der Saison ist, bekommt ihr auch keine Punkte in der Saisontabelle, jedoch haben wir uns stattdessen schon ein paar besondere Preise überlegt. Weitere allgemeine Informationen findet ihr in unserem Informations- und Regeltopic zur Wettbewerbssaison 2014. Ihr solltet vor Wettbewerbsteilnahme auf jeden Fall einmal in dieses Topic schauen und die folgenden Regeln verinnerlichen:

    • Haltet euch an die Forenregeln
    • Gebt nur eigene Werke ab
    • Sagt niemandem, welche Abgabe euch gehört
    • Haltet euch an die Formalien in diesem Startpost
    • Verfasst eure Texte in deutscher Sprache
    • Die Übersetzungen anderssprachiger Titel werden, falls vom Autor eine Übersetzung eingereicht wird, in Schriftgröße 8 unter dem Abgabennamen hinzugefügt
    • Fandoms werden oben rechts im Spoiler angegeben

    Auch in dieser Saison sollt ihr in der Konversation an den Leiter bei eurer Abgabe das oder die Fandom(s) (wie z.B. Anime, Manga, Spiel oder Buch) angeben, aus dem/denen ihr Charaktere, Orte oder Ähnliches bezieht. Solltet ihr kein Fandom in eure Abgabe einfließen lassen, ist eine Angabe jedoch nicht notwendig. Dies geschieht zum einen aus Gründen des Copyrights und zum anderen, damit sich die Voter über die ihnen unbekannten Fandoms informieren können.



    Das Thema dieser Specials lautet:
    BisaBoard-Leben
    Nahezu täglich sind wir alle im BisaBoard online und gehen bestimmten Aktivitäten nach. Vom User bis zum Moderator hat jeder hier seine persönlichen aktiven Bereiche, seine Aufgaben, seinen Spaß. Doch wie sähe diese Online-Zeit aus, wenn das BisaBoard real wäre und wir alle keine User, sondern Bewohner dieser Bisa-Welt sind?
    Eure Aufgabe in diesem Special ist es, das Online-Leben real werden zu lassen. Verfasst eine kurze Erzählung, in der ihr eure ganz persönliche Welt erschafft, angelehnt an das BisaBoard. Wichtig ist, dass man bestimmte Merkmale, die man aus dem Forum kennt, in eurer Geschichte wieder findet (z. B. der Fanfiction-Schreiber als Autor, Forenbereiche als Stadtteile, Moderatoren als Polizisten usw.). Wie ihr solche Merkmale integriert und in einen realen Kontext übertragt, bleibt euch überlassen.


    Euer Werk (inklusive Titel) darf nicht mehr als 1500 Wörter umfassen. Dabei ist die Zählung der Website Woerter-zaehlen.de verbindlich.



    Eine Anmeldung in diesem Topic ist nicht weiter nötig. Schickt eure fertigen Abgaben bis Samstag, den 06.09., um 23:59 Uhr per Konversation an mich, @Cassandra .


    Ihr habt außerdem die Möglichkeit, eure Texte per E-Mail abzugeben: Sendet dafür eine Mail mit eurer Abgabe und eurem Usernamen an folgende Adresse: fanfiction@bisaboard.de.
    Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese direkt in diesem Topic stellen. Wir bitten euch die Beantwortung aller Fragen dem Fanfiction-Komitee zu überlassen, um falsche Aussagen oder Verwirrung zu vermeiden. Bevor ihr eine Frage stellt, empfehlen wir euch allerdings, einen Blick in unser Topic für häufig gestellte und wichtige Fragen der Fanfiction-Wettbewerbe zu werfen.
    [/tabmenu]

  • Dürfen/sollen Namen von Usern verwendet werden, solange dadurch nicht erkennbar ist, wer die Abgabe verfasst hat?
    Ist vielleicht ne blöde Frage, aber sicher ist sicher. x3


    Btw, das Thema an sich gefällt mir wirklich gut, das hätte auch gut als Saison-Wetti gepasst. :(
    ~ Flocon

  • Ich könnte mir vorstellen, dass du dazu die Genehmigung dieser User brauchst. Da es aber darauf ankommt, unser Leben im Bisaboard darzustellen, ist es eigentlich unmöglich, die Identität des Autors zu verschleiern. Die "typischen Verdächtigen" gibt es in jedem Bereich, und man erkennt sie auch, wenn man den Freundeskreis entschlüsselt. Es sei denn, man nimmt vergleichsweise wenige bekannte Namen und lässt das Feld der möglichen Autoren offen.
    Nun finde ich es aber interessant zu wissen, ob man womöglich neue Leute dazu anregen kann, sich für FF - und den Vote - zu begeistern, wenn man sie in die Geschichte integriert.


    Nun habe ich selbst eine Frage: zählt der Chat auch?


    mfg
    Wollust

  • @Wollust
    Bitte keine Fragen bezüglich des Wettbewerbs beantworten. Das ist Aufgabe des Komitees ^^  
    Bezüglich deiner Frage: Natürlich; der Chat ist genauso Teil des Forums wie jeder andere Bereich. Auch die Hauptseite oder der BisaCast darf gerne mit einbezogen werden. Bisafans/BisaBoard ist eine große Seite mit vielen unterschiedlichen Kategorien/Gebieten.


    @Flocon
    Ja, User dürfen in deiner Geschichte natürlich vorkommen und beim Namen genannt werden. Beachtet hierbei nur die Forenregeln. Heißt, User dürfen in keiner Form beleidigt oder diskriminiert werden. Auch sehr persönliche Daten, die ein User nicht öffentlich Preis gibt, dürfen nicht genutzt werden, auch wenn man sie als guter Freund kennt. Ich denke aber, man wird selber einschätzen können, welche Daten das betrifft.

  • @Quashi
    Die Aufgabe ist es nur eine Geschichte zu schreiben ^^ Bilder sind nicht nötig bzw. auch gar nicht erlaubt im Fanfiction-Bereich. Was der Inhalt der Geschichte ist, bleibt dir überlassen. Du kannst beschreiben, wie die Bisa-Welt aufgebaut ist oder über irgendein Ereignis, das passiert. Es geht lediglich darum, dass du das BisaBoard als eine reale Welt in deine Geschichte einbindest.