Showdown Server: Feedback und Support

  • Ich finde sowieso, dass es das Recht eines jeden Spielers sein sollte, einen Kampf ohne Zuschauerbeteiligung auszutragen, sofern er dies wünscht. Früher war das mit der entsprechenden Clause auch möglich und laut Turnierregeln auch offiziell erlaubt. Mich persönlich nervt es ebenfalls tierisch, wenn während den Matches gelabert wird - egal worüber. Meistens steckt dahinter sowieso wenig Konstruktives oder Geistreiches. Und heutzutage ist es ja ohne Weiteres möglich den Kampf auch noch im Nachhinein zu verfolgen. Sollte es während einer meiner Kämpfe wiederholt zu solchen Kindereien kommen, werde ich mich einfach weigern weiterzuspielen, bis die entsprechenden Leute den Kampfraum verlassen haben.

  • Es ist nicht verboten, über Züge öffentlich zu diskutieren, es ist sogar gängige Praxis (siehe Smogtours-Channel).


    Ghosting
    Es ist in Turnieren jeglicher Art verboten, Spieler während ihrer Kämpfe auf irgendeine Weise in ihrer Entscheidung zu beeinflussen. Die schließt sowohl Empfehlungen in bestimmten Spielsituationen (auch auf Anfrage), als auch ungefähre Handlungsplanungen bei Spielbeginn ein.


    ?????????????

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Wenn man die Ghosting-Regeln des Bisaboards beachten möchte müssten Diskussionen über Züge auch für Zuschauer verboten sein :/


    Ich bin zwar grundsätzlich mehr dafür das zuschauer die Partie diskutieren dürfen aber man sollte sich auf ein Regelwerk nun einigen.

  • Es ist ja wohl was anderes ob man jemandem konkret Tipps gibt oder einfach nur öffentlich debatiert, was jetzt getan werden könnte. Der Gegner kann den Chat immerhin genauso verfolgen, also bringt es keinem einen Vorteil, wenn die Zuschauer über das Spiel diskutieren. Wo landen wir denn, wenn man den Leuten im Chat eines Pokemon-Simulators verbietet über das zu reden, wofür der Simulator überhaupt erst entstand? Das ist sicherlich nicht Zweck dieser Regel.

  • nö, das ist nichts anderes. wenn mein gegner an einen guten zug von mir überhaupt nicht gedacht hätte und durch einen zuschauer daran erinnert wird, bringt mir auch herzlich wenig, dass ich das mitlesen durfte.
    ansonsten ist das ein ganz klarer regelverstoß und die entsprechenden leute sollten entsprechend sanktioniert werden.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • 1. Siehe Lustiger Lega
    2. Waren sowohl Moeper als auch ich total genervt davon und einige der Zuschauer anscheinend auch und das haben wir auch ein paar mal zum Ausdruck gebracht und was hat die Moderation gemacht? Nichts. Wenn das so weiter geht mach ich mit meinen Gegnern halt aus das wir in irgendwelchen random Räumen auf dem Hauptserver spielen. Leichter wärs aber wenn man Leute die nichts als Stören als Ziel haben einfach mal zur Ruhe bringt damit der Normaluser, der sich vernünftig verhalten kann nicht bestraft wird.

  • Mir ist gerade aufgefallen, das der "Skip Turn" Button, und die anderen irgendwie auch, bei den Replays nicht funktionieren. Das ist bei mir aber auch nur auf dem BB-Server so, bei den anderen Replays kann ich die normale benutzen. Ob man das irgendwie beheben kann, oder liegt das irgendwie an meinen Einstellungen? :(

  • nutze opera und da funzt es auch ned, auf der normalen showdown seite funzt aber alles bei den replays
    auch frage ich mich, ob der befehl /privateroom auf dem PS server funktioniert, bei verschiedenen matches gestern konnten nämlich trotzdem leute zuschauen, kann vlt daran liegen das sie mods sind, fände es aber zumindest fair wenn nicht gruppengegner in ein privat geschaltetes match kommen und dann nichtmal richtig darauf reagieren

  • Bei mir kann man sich atm garkeine Replays anschauen, weil der Play- und der Startbutton nicht reagiert. Wäre lieb wenn ihr euch das anschauen könntet. Browser: Safari

  • hy kann man hier kampfmechaniken ändern oder ist das alles fix mit showdown verbunden?


    hatte gerade erhebliche probleme, weil die fähigkeit wegsperre, zu englisch "shadow tag", auf alle drei pokémon in einem dreierkampf wirkte, obwohl betroffenes pokémon an der seite stand und damit keinen einfluss auf das ihm schräg gegenüberstehende haben sollte. eben jenes pokémon wollte ich aber eigentlich auswechseln, leider verhinderte ein bug dies. wegsperre wirkt in dreierkämpfen nur auf alle drei gegner, wenn das pokémon mit der fähigkeit in der mitte steht. wer das nicht glaubt, kann es ja auf dem ds testen.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Hi,


    tritt der Bug auch auf den offiziellen Servern auf?
    Falls ja, würdest du ihn vielleicht hier melden oder uns alle nötigen Informationen („was passiert“, „wie sollte es sein“, „in welcher Generation sollte es so sein“) zukommen lassen, damit wir den Fehler melden können? :)


    Um diesen Fehler selber beheben zu können, müsste ich mich erst in den Code des Servers einlesen und dazu habe ich aktuell nicht die Zeit ;)