OR/AS Lösungsbuch #2 erscheint im März 2015! (Update: 24.02 - Band #2 erscheint am 31.03.15 + ab sofort bei Amazon vorbestellbar!)

  • Für mich als Sammler, ist das Buch Pflicht. Auch wenn ich alles im Internet kostenlos nachlesen kann, so gehören die Lösungsbücher, sofern sie auch gut gestaltet sind, einfach in meine Sammlung. So mache ich es bei den meisten Videospielen. Ganz besonders bei Rollenspielen wie Pokemon, aber auch die Final Fantasy Reihe.

  • Das freut mich sehr, kaufen wollte ich es mir ja eh. Was mich begeistert das diesmal auch wirklich alle Pokémon im Buch zu sein scheinen, war beim zweiten XY Buch ja leider nicht der Fall. Besonders gespannt bin ich auf dem Abschnitt mit den "Besonderen Pokémon", hoffentlich lässt sich nützliches lesen.


    Sag bescheid ob beides so sein wird (also voller Pokédex und letzeres), das interessiert mich auch sehr.


    Freut ihr euch schon auf das zweite Lösungsbuch?
    Jein, da die BEIDEN XY Bücher da doch sehr zur Skepsis anregen. :/ Hoffe aber das es diesmal wieder ein Gutes Pokédex Buch wird, denn an sich finde ich die klasse da man trotz Internet ein Pokédex Buch gut gebrauchen kann. :)


    Werdet ihr es euch kaufen?
    Das hängt ganz vom Inhalt des Buches ab, ob sich der Kauf für mich lohnt.

  • Oh sehr gut. Ich werde mir auch dieses Buch kaufen. Den ersten Band fand ich sehr gelungen und auf den zweiten freue ich mich schon- :) :) Klar man kann es auch im Internet nachlesen, aber es ist auch was anderes, dieses Buch in den Händen zu halten. ;) Für Sammler ist es ein muss.

  • Lösungsbücher werden in der Regel nicht in Bundels verkauft, jedenfalls kann ich mich an keines erinnern bei dem das so war, und ich habe durchaus viele. (Praktisch alle offizielle seit Smaragd.)



    Aber wenn man beide aufeinmal erwerbt (und höflich nach einen kleinen Rabatt fragt), zeigen sich die meisten doch Verhandlungsbereit.

  • Legale Seriencodes für besondere Pokémon wären schon etwas Annehmbares, wenn man sich ein Lösungsbuch kauft. Ich selbst spiele Alpha Saphir am liebsten während ich im Bett liege und finde es dabei natürlich bequemer in einem Buch nachzublättern als extra den Laptop zu holen oder sonst irgendwo nachzusuchen, um eventuelle Fragen aufzuklären. Mehr als einen Pokédex, kleinere Dinge und Hinweise zur Zucht habe ich eigentlich noch nie gebraucht und so wie ich das mitbekommen habe, gab es keinen Pokédex im Lösungsbuch von X und Y.


    Abgesehen von Lösungshilfen für die eigentlichen Spiele mag ich derartige Bücher gerne, weil man sich exklusive Artworks und kreative Strukturen der Text- und Bildgliederung ansehen kann. Das ist zumindest worauf ich in solchen Fällen stets hoffe. Das Cover ist mehr oder weniger eine schlichte Kombination der Proto-Formen von Kyogre und Groudon - der Inhalt hebt sich doch davon ab?

  • Zu Pokemon XY gab es einen separaten Pokedex-Band.


    Generell bin ich ja nicht so der Fan von Komplettlösungen, ich mag es lieber, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen.
    Die Pokedex-Bände finde ich zumindest interessant, sie sind eben eher so eine Art Kompendium und bieten eine gute Übersicht über alle Pokemon.

  • ich habe/hatte nur die Lösungsbücher zu Pkmn Blau, Gelb und dann Gold/Silber[glaub da gab es nur eines] ^^


    danach gabs Internet und sooo sammelwütig bin ich dann nicht. abgesehen davon hatte ich Rubin-Saphir damals auch ohne Lösungsbuch leicht bewältigt. ;)
    gäbe es sowas wie exklusive Seriencodes beigelegt würd ich die 20€ [kA wieviel die Bücher kosten, ist geraten] vermutlich dennoch hinblättern. aber nur für ein paar hübsche Bilder? nope.


    bei Blau damals wars noch fast notwendig, da es viel infos gab. Sachen, auf die man als Volksschüler dh Gartenzwerg nicht so einfach kommt :D außerdem hab ich mir damals echt viel Zeit gelassen, ich glaube bin ziemlich sicher dass ich an Pkmn Blau Monate gesessen bin bis es durchgespielt war, ebenso auch noch bei Pkmn Silber. xD [AS waren ~3-4 Tage hardcoresuchten als Vergleich]

  • Ich werde es mir vermutlich kaufen. Omega Rubin macht mir so großen Spaß das diesmal wirklich auch mal der Anreiz besteht alle Pokémon aufzuspüren... ärgerlich finde ich nur das Arktos, Zapdos und Lavados nicht fangbar (dafür alle dreierteams deren Design ich meistens zum schreien find x,x) sind und man mit X und Y nur jeweils eines der drei bekommt.

  • @Super-Saiyajin Gogeta (Und alle anderen die etwas zum Buch erfahren wollten.)



    Ich habe das Buch nun, und kann sagen das man nicht untertrieben hat. Es bietet einen kompletten Pokédex, und andere nützliche Informationen (sowie ein Paar Konzeptskizzen). Besonders gefallen tut mir aber die Vorder- und Rückseite; auf blauem Grund sind alle Pokémon als Icons abgebildet.


    Ich bin sehr begeistert, und kann es nur empfehlen. Bei Bedarf kann man sich auch an mich wenden, dann lasse ich euch Bilder zukommen.


  • Danke für die Antwort. :)


    Eine Frage noch, kommt folgender Inhalt im Buch vor:
    *Basiswerte
    *Maximalwerte (auf Level 50/100)
    *Ei-Attacken
    *Attackensetunterschiede zwischen XY und ORAS ?

  • Zu den Basiswerten und Ei-Attacken lässt sich etwas finden, ja. Eine grobe Statuswerteinordnung (wie im DP-Buch z.B.) gibt es auch, allerdings ohne genaue Zahlen. Auf knapp 100 Seiten gibt es aber auch noch eine Attackenübersicht, die erklärt welches Pokémon welche Attacke erlernt. Ich finde das sehr nützlich, und bin wirklich begeistert.