Hoenn Fanclub - Eine Region voller Wunder ♥

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • [font=tahoma]

    [size=10]



    http://i.imgur.com/cDXooU4.png{ R O U T E--1 0 1--•••--a--p a t h--w e--a l l--m u s t--w a l k }http://i.imgur.com/GcuKYiy.png




    Hai. ^w^)/


    Ich bin Nija! Klein, flauschig, alpakatastisch, allmächtige Alpakaqueen ... Ihr kennt das Spiel wahrscheinlich, wenn ihr öfters in den FW-Bereichen, insbesondere FF und Video, oder aber auch in den FCs vorbeischaut. Oder vielleicht kennt ihr mich aus der BBO ... Oder durch fremde Leute, wie Ryo, der ständig random Skypekonvis eröffnet.http://i.imgur.com/KGD3aiD.png


    Falls ihr mich aber noch nicht kennen solltet - dass ich Nija bin, habe ich ja schon gesagt (der Spitzname kommt von meinem alten Nick "Molnija"), ihr könnt mich aber nennen, wie ihr wollt. Erwartet dann nur noch, dass ich sofort darauf reagiere, aber alles lässt sich mit der Zeit einrichten. =D Ich bin gerade mit der Schule fertig (ich hoffe doch sehr, das Abi nicht in den Sand gesetzt zu haben, lol) und fange bald ein Psychologiestudium an, zudem bin ich 17 Jahre alt, weiblich und das ist doch alles total unwichtig! Die Sachen von Belang kommen nämlich jetzt.


    Warum ich hier bin, ist einfach erklärt. Storytime: als ich klein war, habe ich immer den Pokémon-Anime (hauptsächlich AG ♥) geschaut oder aber den Nachbarsjungs (es gab nur ein Mädchen und das war doof, mag sie bis heute nicht) beim Pokémon spielen zugesehen. Die hatten dann so tolle Editionen wie Feuerrot, Blattgrün, Rubin und Saphir ... Ich war sofort davon in den Bann gezogen und als ich mit meiner Mutter im Galeria Kaufhof (das weiß ich noch genau) war und dort ein Pokémon-Spiel auslag, flehte ich sie an, es mir zu kaufen. Damit ich endlich Ruhe gab, landete dieses Spiel dann auch im Korb, ich vorausschauendes Kind hatte natürlich meinen GameBoy Advance dabei und sofort auf der Rückfahrt mit der Straßenbahn legte ich das Spielmodul ein und fing an zu daddeln.


    Auf der recht mitgenommenen Verpackung standen folgende Worte: Pokémon Smaragd-Edition!


    So begann also meine Reise in die Pokémon-Welt, die erste, die ich allein antrat und nicht mit irgendwelchen Jungs von nebenan. Zuhause bewunderten mich alle, weil ich die erste Person in meiner Straße war, die die Smaragd-Edition in ihren Händen hielt, worauf ich bis heute irgendwie stolz bin, haha. Bei so einer Vergangenheit muss ich ja quasi Hoenn-Fan sein, und oh ja, das bin ich! Ich verbinde einfach so viel mit dieser Region, die die erste war, die ich jemals bereiste, meinem Charakter (ich war damals total überrascht, als ich MAIKE spielen durfte, die ich im Anime schon liebte - die Jungs haben alle nur als Brix gespielt) und meinen Pokémon, dass ich, obwohl ich auf dem Spielstand viel Mist gebaut habe (unter anderem mein allererstes Pokémon überhaupt verloren ;______; Ich trauere bis heute), ihn einfach nicht löschen kann, so sehr ich versuche, mich dazu durchzuringen.


    Umso mehr habe ich die Ankündigung von ORAS gehypet und hachja, als ich die Spiele spielte, hatte ich dieses Hoenn-Gefühl sofort wieder. Einfach ... Pure Liebe. ♥ Die Hoenn-Region ist zwar vom Gesamtpaket her (also Story, Charaktere, Pokémon ... Ich will nicht "Generation III" sagen, weil das ja FRBG mit einschließt und ORAS aus) nicht mehr meine Liebste, sondern wurde seit dem Release von SW mit Unova ersetzt, aber sie steht definitiv auf einem sicheren Platz 2, an den so schnell nichts mehr drankommt. Was nicht viel heißen will, da ich alle Pokémon-Editionen liebe, aber ... Hoenn und Unova. ♥


    Aber das ist hier jetzt schon wieder viel zu lang! Verzeiht mir, dass ich jetzt nicht auf andere Beiträge eingehe, das ist so viel zu lesen und erst einmal will ich einen Aktivitätspost bringen, haha. Außerdem habe ich zu Hoenn einfach so viel zu sagen ... Beim nächsten Post wird dann aber diskutiert!



    { v s .--•••--E L I T E--F O U R }


    Ich kann unmöglich die Top 4 Hoenns ... Eigentlich kann ich überhaupt keine Top 4 in vorgegebene Themen quetschen, deswegen mache ich das mal so!
    Wer mich kennt oder vielleicht auch nur meinen letzten Beitrag im SW-FC weiß, dass Top 4 für mich irgendetwas haben. Ich bin totale Top 4-Fanatikerin. Weiß selbst nicht, wieso, aber ich finde sie einfach total interessant =,D Auch Arenaleiter und Champs haben ihren Reiz, aber ... Top 4. ;w;
    Es ist keine Überraschung, dass ich die Top 4 Hoenns sehr mag. Sie stehen zwar nicht an erster Stelle, nicht einmal an zweiter oder dritter (Unova > Kalos > Johto > Hoenn > Kanto > Sinnoh ... Sorry, Sinnoh, ich mag deine Top 4 trotzdem!), aber dennoch habe ich sie gern, denn ich habe alle Top 4 gern. Top 4 sollten viel mehr geliebt werden! Möchte jemand mit mir Top 4 hypen? D=
    Jedenfalls. Als Kind fand ich Frosina immer sehr ... Cool ... Versteht ihr? Weil sie Eis-Pokémon trai... Ach, vergesst es. '-' Ihr mittelalterlich anmutendes Design hatte schon 2003 Style (wtf, wie lange ist das schon wieder her? Da war ich 5!!) und obwohl der Eis-Typ, obwohl sehr glitzernd, es nie auf meine Favoritenliste geschafft hat, repräsentiert sie ihn perfekt. Dann kam ORAS raus ... Und vorher wurden die ganzen VS-Bilder geleaket und ich war schon weggeflasht von der Tatsache, dass jeder Trainer perfekt aussah und dann kam Frosina und ich so damn. Life goals or wife goals? '-' Naja, damit hat sie es wohl offiziell auf die WAIFU-Liste geschafft und jetzt mag ich sie noch mehr als ohnehin schon. Einzig ihr Team könnte doch ein bisschen ... Nicht so langweilig sein, aber das ist ein Problem, das alle Top 4 aus Hoenn im ersten Kampf haben, weil sie mehrmals das gleiche Pokémon im Team haben.
    Was für eine schöne Überleitung zu meinem zweitliebsten Mitglied - Antonia, deren deutschen Namen ich immer vergesse und sie deshalb meist Phoebe nenne. Sie trainiert einen meiner absoluten Lieblingstypen, nämlich Geist, sieht dabei absolut knuffig aus und in ihrem Kampfraum in ORAS ist ein creepy Geistermädchen, wie viel besser kann es denn noch werden? Auch ihre Vergangenheit finde ich interessant, sie ist ja die Enkelin des Paares vom Pyroberg ist und besondere Kräfte entwickelt hat. Zudem wirkt sie total fröhlich und wie jemand, mit dem man gern Zeit verbringt ... Wenn sie denn nicht gerade auf dem Pyroberg trainieren ist. Außerdem hat sie ein Zwirrfinst, your argument is invalid. Weiter im Text!
    Danach kommt wohl ... Muss seinen deutschen Namen schon wieder nachschlagen ... Nicht Sidney, sondern ... Ulrich, genau! Unlicht ist mein Zweitlieblingstyp (wann endlich Feen-Top 4-Mitglied? Bestenfalls als Kattleas und Astors Tochter, danke sehr, das ist nämlich mein Headcanon für mein Fanchild ... Ich mag Fanchildren nicht mal, aber meine Kathelynne hab ich gern. owo), auch, wenn er bislang noch keine Arena hatte ... Dafür aber absolut epische Top 4-Vertreter. Ich meine ... Melanie? Astor?? Und Ulrich natürlich. Ich muss zugeben, ich mochte ihn in Generation III noch mehr, seit sie ihm in ORAS dieses gruselige Grinsen verpasst haben, hat er nicht mehr die Ausstrahlung, die ich ihm damals zugeschrieben habe (eher casual / stylish als creepy, haha). Nichtsdestoweniger hat er gerade in Gen III einfach Style, das lass ich mir von keinem gruseligen Artwork kaputtmachen! ;A;
    Als Letzter auf der Liste steht hier der arme Dra... Drayden ... Nein, das war Lysander. Dra wie Dra... Drago? Draaaaach ich schau jetzt einfach nach! Dragan! Genau, Dragan! Mein Erinnerungsvermögen lässt nach, what the hell. Dragan ist eigentlich an sich sehr awesome, er steht hier nur als letzter, weil er mich als Kind so fürchterlich genervt hat. Auch mit Level 100 Lohgock und Level 79 Rayquaza bin ich so oft an ihm gescheitert, ich hatte eine richtige Wut auf den Typen. Das hat sich dann in OR sogar soweit fortgesetzt, dass er meine [pokemon]Mega-Altaria[/pokemon] Drava ganz schnell außer Gefecht gesetzt hatte und ich so ohne Counter dastand, vor allem, weil ich es nach einer Heilung ja nicht mehr mega-entwickeln konnte und es deswegen viel zu riskant war, es einzusetzen, so ohne den Feentypen. So viele Heilitems gingen wegen ihm drauf ... An sich hat er eine badass Backstory und generell ziemlich Style, aber ich hab einfach so eine Wut auf ihn. GRAAAAAAAAAAAAAAH. Tut mir wirklich leid, Dragan ... Nein, tut es nicht. Fahr zur Hölle. >=(
    ...
    Nein, so war das nicht gemeint. ;A; Ich bin mir sicher, er ist als Charakter super! Ich kann das Ganze leider nur subjektiv beurteilen. '-'





    Puh, da habe ich mich am Ende doch ziemlich aufgeregt, haha. Verzeiht. Nächstes Mal gibt es weniger Wut auf Dragan und mehr Gefangirle, lol. Aber er ist wirklich so ... ARGH! Wie konnte er meine Drava überhaupt ausschalten? Sie ist mein am höchsten geleveltes Pokémon in meinem OR-Team, ist ja wohl nicht die Möglichkeit, pffff. Wobei mir gerade auffällt, dass ich in meinem AS-Team, mit dem ich kurz vor der Liga stehe, weder Drachen-, noch Eis- oder gar Feen-Attacken habe. Das wird hart. Das wird ziemlich hart, heul. .____.


    Und damit verabschiede ich mich wieder - nächstes Mal wird dann auch diskutiert, verzeiht. owo Nija out!


    [background=#8b1a1a][align=right]


    { b i l d :--d e r u--( p i x i v )--•••--r e n d e r :--k a i n e l e t o--( d e v i a n t a r t ) [color=#ff3030]}



  • My wish would be...
    http://i1374.photobucket.com/a…20Jirachi_zpsp4rpwizt.png
    zerochan.net

    ...to have more activity! ♥


    Huhu Hoenn-Fans ^-^


    Ich hab es endlich wieder geschafft einen Post zu machen, nach dem ich mehrere Monate im Rückstand war ;A; Verzeihung und Vergebung für diese Sünde, ich hoffe, dass das nicht nochmal passiert! ): Gerade als Leiterin sollte ich in dieser Hinsicht ja ein Vorbild sein, schlimm >.<  
    Nebenbei möchte ich auch noch sämtliche andere Mitglieder daran erinnern, dass sie in dem neu begonnenen Monat posten müssen ^^ Wie gesagt, es wird niemand gezwungen und falls euch zeitlich etwas einschränkt, bitte immer gleich per PN/Pinnwand melden, das ist kein Problem! (:  
    @~Hydro@-Galoppa_-_@Naoko@Mave@azure@Haina@Mieze@Micharo@Bluestar@Lava@Timo™@Arythmia


    Zum anderen möchte ich noch einen weiteren Punkt ansprechen, bevor ich mit dem regulären Post beginne.

    Zitat von Bluestar

    Wie wäre es wenn wir mal ein Maskottchen für den Fanclub wählen? Das wäre doch einmal eine gute Aktion. Für ein kleines Aushängeschild unseres FanClubs.

    Finde ich eine sehr gute Idee, kam ab und zu auch mal im Gespräch zwischen uns beiden Leitern auf. Zuallererst möchte ich aber eine kleine Umfrage durchführen, in der 2 Wochen lang jedes FC-Mitglied abstimmen kann, ob wir solch eine Maskottchenwahl durchführen oder nicht oder vllt zuerst eine andere Aktion machen. Bei letzterem bitte ich die jeweiligen User, in ihrem nächsten post, per PN oder Pinnwand einen Vorschlag einzureichen. (: Ich bitte euch zudem alle abzustimmen, die Umfrage findet ihr im Startpost. ^^ Nach Ablauf der Frist werde ich noch einen kleinen Post machen, in dem weitere Details kommen. Ich würde mich jedenfalls auf eine solche Aktion freuen ^^


    Außerdem möchte ich noch alle neuen Mitglieder herzlichst begrüßen in unserem FC, auf dass ihr lange bleibt und Spaß dabei habt! (:  

    Zitat von azure

    Huhu ihr Lieben, ich möchte mich auch bei der Wiedereröffnung dieses Fanclubs dafür bedanken, aufgenommen worden zu sein! :3

    Ist doch keine große Sache, wenn sich jemand dafür interessiert, wird er natürlich aufgenommen! :3


    Can you make this wish come true?


    »Welches ist eurer Lieblingslegendäre in Hoenn?
    Legendäre Pokémon sind insgesamt alle toll, besonders in Hoenn gefallen mir persönlich alle außer die drei Golems. Die finde ich einfach nicht wirklich gelungen ): Snd einfach nur Stein-, Eis- und Stahlbrocken, die leben, tut mir Leid, das ist weder kreativ, noch gut umgesetzt worden. Sie sehen einfach nur nach das aus, was sie sind: Brocken. Nicht mehr, nicht weniger. :/ Aber back to the topic: Besonders angetan haben es mir Latias, Latios, Rayquaza und Jirachi von den restlichen Legis. Das Geschwister-Duo erinnert mich immer ein bisschen an mich und ~Hydro, muss ich zugeben. ^^" Ich weiß nicht, aber ich finde die beiden einfach so unglaublich sympathisch und als Duo richtig knuffig! :3 Zudem finde ich es toll gemacht, dass beide als Mega-Evo fast gleich aussehen, ok, darüber kann man sich jz streiten, wie gut das wirkt, aber eine tolle Idee ist es allemal. Zwei Geschwister vereinen *oh gott, klingt das kitschig* und die gleiche Mage-Evo geben, nur andere Augenfarben. (:  
    Rayquaza finde ich einfach nur episch; wie es in Smaragd so vom Himmel herunterstieg, war einfach genial *zumindest für damalige Verhältnisse* Dann noch diese smaragdgrüne Farbe, die mich an Pokémon Smaragd ♥ erinnert mit diesem schönen, eleganten gelben Streifen drinnen. Und dann noch Typ Drache, insgesamt so ein perfektes episches Legendäres! *o* Die Mega-Entwicklung aus ORAS finde ich nur etwas misslungen, mit diesen...Beißzangen...da vorne, sonst ist es einfach noch epischer geworden und erst in der Delta-Episode, wenn man in den Weltraum fliegt mit Zenitstürmer. (:
    Aber von allen Legendären ist mir wohl, trotz toller Mega-Entwicklungen, noch immer Jirachi am liebsten. Das mysteriöse Pokémon, das Wünsche erfüllen kann... Ich liebe diese Geschichten hinter den Pokémon! ^^ Und dann sieht es noch so oberknuffig aus, zum totknuddeln! :3333 Nyaaa, lieber nicht, hehe, sonst gehen die Wünsche ja nicht mehr in Erfüllung! (; Mehr kann ich nicht zu Jirachi sagen, ehrlich gesagt, aber es hat bei mir eindeutig den Lieblingsplatz eingenommen und wird da auch nicht so schnell abgelöst! ^^ *oh je, wie ich einfach jz schon merke, dass dieser Post ein Monsterpost wird... oO*
    Aufgrund dieser Tatsache...

    Zitat von Lava

    Jirachi ist dabei mein Favorit, dich gefolgt von Latias.

    ...kann ich dir nur zustimmen :3




    http://i1374.photobucket.com/a…i/Fahrrad_zpsknkplwxx.png»Findet ihr es gut, dass es 2 Fahrräder gibt?
    Hm...das ist eine wirklich schwere Frage, denn es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile. Beginnend mit den Vorteilen ist es natürlich praktisch für den jeweiligen Charakter, das passende Fahrrad zu wählen. Wer es also gerne schnell hat, kann das Eilrad nehmen; wer allerdings lieber etwas gemächlicher, dafür aber umso kunstvoller fahren möchte, wählt einfach das Kunstrad. Insgesamt finde ich die Idee von 2 Fahrräder interessant und kreativ, allerdings nicht so gut umgesetzt, da man eben für einige Abschnitte in der Region ein spezielles Rad brauch und besonders auf dem Weg nach Baumhausen City, das Kunstrad brauch. Es ist ja schön und gut spezielle Wege für das jeweilige Rad einzurichten, dass es aber den Spielverlauf beeinflusst, finde ich nicht gut. Wenn man nun eben das Eilrad bevorzugt und nach Baumhausen City möchte, muss man erst nach Malvenfroh zurück und das Fahrrad umtauschen.
    Zudem nervt dieses ständige Umgetausche doch ziemlich...

    Zitat von Naoko

    Ein weitere Punkt, der mir leider negativ aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass man zwischen Fahrrädern wechseln kann bzw. manchmal muss. Die Idee ist ja ganz nett um etwas mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen, aber es ist echt nervig, wenn man gerade in der Safarizone ist und sich einen Megastein holen will und dann zurück zu der Stadt muss, deren Namen ich immer vergesse.

    Ich kann dir wirklich nur zustimmen, Naoko. Auf der anderen Seite kann man nach der Hauptstory beide Fahrräder erhalten, wenn man mit jemand im Kampfresort spricht und dann zu Radla geht. (; Allerdings ist es dann nicht mehr so wirklich nützlich, weil man die meisten Strecken mit dem Fahrrad während der Story zurücklegt und durch Überflieger ja unnötig geworden ist. oO Was hat sich Nintendo dabei bitte sehr gedacht?
    Abschließend finde ich die unterschiedlichen Fahrräder nicht so schlecht, da man variieren kann, wie man fahren will, aber man hätte beide vllt zusammenfassen können in eines. Evtl, dass man beschleunigen kann für die Schneeligkeit des Eilrads und mit bestimmten Tastenkombis eben die Tricks des Eilrads haben kann; dafür hätte es nicht 2 ganze Fahrräder gebraucht.


    _


    Zitat von Mave

    [...] (Ausnahme ist hierbei ganz klar Illumina City, bei der LeBelle Sidequest verlaufe ich mich immer noch ganz gerne mal) und auch ein bestimmtes Schema hatte, nach dem ich vorging (erst NPCs, die sich außerhalb der Gebäude aufhalten, dann Häuser, dann große Gebäude), sodass ich auch Inhalte bekomme, für die man gezielt gewisse Personen ansprechen muss, aber bei großen Städten, wie Malvenfroh - das mir gar nicht bekannt vorkam, verglichen mit Smaragd - kann ich diese Taktik gar nicht so umsetzen und muss dann etwas improvisieren.

    Oh je, mit Illumina City sprichst du was an...Ich hab bestimmt ein geschlagenes Jahr gebraucht, um mich in dieser Stadt richtig auszukennen, naja, bis heute kann ich zumindest nicht wirklich vom Aussehen her sagen, in welcher Straße ich mich genau befinde ^^" Nur die Herbstallee erkenne ich am Pokéball-Laden, weil ich da regelmäßig einkaufe, hehe ^^"

    Zitat von Mave

    Japp, sehe ich auch so, ich meine, es ist eigentlich eine komplette Generalüberholung der Stadt. Für einen Nostalgiker bedeutet das ein mildes, zähneknirschendes Lächeln, wobei ich es interessant war, wie viele Läden es dort gab, es war relativ realistisch und es hat mir Spaß bereitet es zu erkunden.

    Malvenfroh City war für mich wirklich eine herbe Enttäuschung, nichts gegen die neue Version, aber ich fand es deutlich schöner in R/S/SM und muss sagen, so wirkt die Stadt irgendwie, wie geschrumpft, verkleinert, mir kommt es so vor, als ob sie einiges weggelassen haben, dabei wurden die Häuser nur durch Appartments ersetzt. Die Spielehalle wurde ja leider ein Opfer von Nintendo, auf die jüngere Generation zuzugehen und keine Spielsucht herbeizuführen (dabei hab ich mich so sehr auf das Pokémon Roulette gefreut und alles, buhuuuu ;A; In Hoenn gab es die beste Spielhalle, nicht nur einarmiger Bandit ): )

    Vielleicht hat mich Diamant da zu sehr verwöhnt, aber in oR und aS ist man richtig unterfordert, aber auf der anderen Seite könnte es kaum einfacher sein.

    Ich kannte auch noch Diamant und die Wettbewerbe dort hatten wirklich noch etwas Schwierigkeit, mir fast schon zu schwer in den höheren Klassen, mag aber daran liegen, dass ich nie so wirklich ehrgeizig in de Gebiet war ^.^ Die richtigen Attacken raussuchen fand ich immer lästig und in der Kategorie war ich meist auch nicht sooo gut, was wohl dazu geführt hat, dass ich recht schnell aufgegeben hab. :"D

    Zitat von Aristoteles

    Schade finde ich allerdings, dass die Mädchen Charakter ein besseres Aussehen haben als die Jungs.

    In manchen Regionen trifft das wohl leider wirklich zu *Sinnoh, Kalos* insgesamt finde ich die Jungs aber nicht so schlecht, nur Kalem finde ich einfach extrem hässlich geworden ._.

    Zitat von -Galoppa_-_

    Allerdings muss ich zugeben, dass ich mich zuerst etwas erschrocken habe, als Latios auftauchte, weil ich dachte, ich hätte die falsche Edition erwischt :S  
    Gott sei Dank hat sich das ja als Irrtum heraus gestellt ;)

    Wie mich das einfach auch erst geschockt hat und ich gleich mal das gesamte Internet abgesucht hab, bis ich mich überzeugt hatte, dass ich doch Latias bekomme. :D  

    Zitat von azure

    Wiesenflur und Laubwechselfeld sagen mir selbst nach 100 Spielstunden (+ 70 beim alten Spielstand) nichts, in Bad Lavastadt mag ich den Onsen ehrlich gesagt sogar gerne, in Floßbrunn gibt es ebenfalls rein gar nichts Besonderes zu entdecken und Prachtpolis City stellt nur eine kleine Verbindung zwischen einem Wasserfall und der Pokémon-Liga dar [...]

    Bei mir das genaue Gegenteil D: Ich hab Wiesenflur schon immer wegen der Musik geliebt und Laubwechselfeld konnte ich mir besonders gut merken, dank dem Aschesammler. Bad Lavastadt war aber einfach nur fantastisch, mit diesen heißen Quellen, Sand"bädern" und Flavia hat sich diese Stadt förmlich in mich hinein"gebrannt" *Wortwitz* ^^  

    Zitat von ~Hydro


    Ehrlich gesagt habe ich auch so meine Probleme mit unübersichtlichen Wasserrouten und auch Höhlen. Ich muss mich erst ein paar Mal verirren bis ich weiß wie die Route genau aussieht :S Was für mich ganz hilfreich war, war die Karte, die den genaueren Standpunkt anzeigt als früher in R/S/Sm. Die Wasserrouten werden wahrscheinlich so viele sein um das 1:1-Verhältnis von Wasser und Land zu verdeutlichen, zumal es in Hoenn hauptsächlich um diese Thematik geht.

    Wasserrouten, oh Gott... :D Bis ich endlich mal zu dieser Höhle, deren Name mir gerade entfallen ist, in der man auf Team Aqua trifft und sie dieses mega coole Tohaido U-Boot haben; bis ich zu der mal gefunden habt, mein lieber Scholli, hab ich mich bescheuert gefühlt, dabei war ich an der Stelle gefühlt schon 5-mal vorbeigesurft. Nein, Wasserrouten sind auch nicht so meins, da verliere ich schnell den Überblick ^^ Deshalb kenne ich die meisten Wasserrouten auch nicht wirklich, weil ich nach dem Motto "Hoffentlich finde ich auf Anhieb den richtigen Weg" durchgesurft bin und nicht, wie ich normalerweise zu tun pflege, jeden einzelnen Winkel erkundet habe. Und dann immer diese Wingull und Pelipper und Tentoxa und was weiß ich noch <.< Nichts gegen all diese Pokémon, aber ich kann sie wirklich in wilden Kämpfen nicht mehr sehen, davon gibt es auf diesen Routen viel zu viele o.O  

    Zitat von Bluestar

    Und naja...ich könnte mir auch vorstellen selbst hier zu leben. Mir gefallen einfach die besonderen Orte die zu der Region gehören, aber es sind nicht nur die Orte und die Landschaften...auch die Pokemon tragen einen großen Beitrag zu meiner Hoenn-Liebe bei. Weil die Hoenn-Region einfach so tolle Pokemon hat. Angefangen mit den Hoenn-Startern - die wohlgemerkt alle sehr gut gelungen sind - bis hin zu den Legendären Pokemon. Ich finde auch, dass hier so gut wie alles dabei ist. Es gibt schöne Pokemon, es gibt mysteriöse Pokemon, Pokemon die man am liebsten an sich drücken würde, weil sie so süß sind. Es gibt gefährlich aussehende Pokemon, aber auch anmutige und sanfte Pokemon.

    Das hab ich mir sogar früher immer vorgestellt und ja es stimmt wirklich, Hoenn ist einfach ein schöner Ort zum leben. :3 Natürlich gibt es immer ein paar nicht so gelungene Pokémon, aber ich muss sagen, bei der Wahl der Lieblingspokémon für den FC fiel mir die Wahl richtig schwer, was ich neben Flemmli nehme. :"D Es gibt einfach so tolle und verschiedene Pokémon aus Hoenn. Deshalb liebe ich die Hoenn Region einfach nur noch mehr! ♥





    Abschließend wünsche ich euch allen noch einen schönen Restabend und Ausklang des Tages, sowie einen tollen Juli! Ich werde mich auf jeden Fall noch einmal diesen Monat melden wegen unserer anstehenden Aktion und hoffe bis dahin auf eine höhere Aktivität. ^^  
    Zuletzt noch eine Entschuldigung für diesen langen Post, haha, ich konnte einfach nicht aufhören und war einfach viel zu inaktiv, was wirklich schade ist ): Deshalb konnte ich nicht auf alle Posts von euch eingehen, die älteren habe ich aber mal bearbeitet. Die restlichen werde ich mir auch noch vornehmen! ;)  


    Liebe Grüße
    ~Dede ♥


    I hope so...

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • [font='tahoma,geneva,sans-serif']


    -



    Selfmade | Anleitung



    -
    Zuerst möchte ich die Aufmerksamkeit auf mein niedliches Papercraft Mudkip über diesen Satz lenken ♥ Ist es nicht knuffig? Es entstand im Rahmen des Hoenn-Regionaldex, eine KuH-Aktion für die ich ja ein wenig Schleichwerbung an der Stelle machen kann (; Jedenfalls dachte ich mir, dass dieses Werk auch ganz gut in den FC passt und hoffe, dass @~Dede es auch inden Startpost unter "Fanwork" aufnehmen.




    Gefallen euch die Advanced-Folgen im Anime besser als andere Folgen?



    Ich habe seit recht langer Zeit überhaupt keine Pokémonfolgen mehr gesehen (Schande über mich ;A;). Aber da bis vor zwei oder drei Wochen die Advanced Folgen über den Nintendo Anime Channel ausgestrahlt wurden, habe ich mir jede Woche mal 40 Minuten Zeit genommen und die Folgen angeschaut. Früher habe ich die Hoennfolgen sehr geliebt. Sie passten zum Spiel Smaragd und es waren zudem meine ersten Pokémon- und Animefolgen, die ich je gesehen habe.
    Heute finde ich die Advancedfolgen besser als die anderen Pokémonfolgen, was hauptsächlich an der Region liegt, denn wenn ich den Zeichenstyl mit den neueren Staffeln vergleiche ist der Recht...bescheiden. Aber natürlich sie sind auch älter, da kann man das auch mal ignorieren. Am meisten gefallen mir doch Troy und Max von den Charakteren, da sie im Vergleich zu Ash und dem Rest doch ein gewisses Niveau haben und mir sehr sympatisch erscheinen.
    Vergleiche ich die Advancedfolgen mit anderen, recht aktuellen, Animes so muss ich leider eingestehen, dass sie doch sehr unspektakulär sind. Klar es sind Kinderanimefolgen und dieser normale Wahsinn, die Übertreibungen und Andeutungen, die immer in Animes kommen kann man da schlecht einbauen, aber vom Handlungsstrang brauche ich mal auch was komplexeres als die Pokémonfolgen.




    Kommentare



    Top 4 sollten viel mehr geliebt werden! Möchte jemand mit mir Top 4 hypen? D=


    \o Ich mache mit. Finde selber, dass die Top 4 viel zu wenig thematisiert wird. Auch wenn mich, wie bei dir, die Top 4 von Hoenn ganz vom Hocker haut (Frosina sieht einfach nur aus wie eine Wasserleiche sorry ._.), aber dennoch haben sie etwas "magisches" an sich. Ich finde es echt schade, dass sie eigentlich gar nicht in der Story vorkommen. Vor allem in Hoenn sind sie dan doch sehr unbekannt. Es gibt da die Arenaleiter und Troy, der immer wieder auftaucht. Aber die Top 4 sieht man bis zum ersten Kampf gar nicht ;A; Dabei könnte man sie ruhig ein oder zweimal in die Story miteinbauen.


    Zudem finde ich es toll gemacht, dass beide als Mega-Evo fast gleich aussehen, ok, darüber kann man sich jz streiten, wie gut das wirkt, aber eine tolle Idee ist es allemal. Zwei Geschwister vereinen *oh gott, klingt das kitschig* und die gleiche Mage-Evo geben, nur andere Augenfarben


    Megakitschig, aber Latios und Latias sind die einzigen Legendäre, die für Geschwister stehen. In Pokémon wird ja sehr viel Freundschaft thematisiert (für meinen geschmack ein wenig zu viel), aber es sind die einzigen beiden Sinnbilder für Geschwister. Zudem finde ich ihre Fähigkeit Überflieger echt toll. Man kann einfach so mal die ganze Hoennregion überfliegen♥ Ich liebe das und dann mag ich auch noch die Musik beim Überflieger, ja Latios und Latias sind definitiv tolle Legendäre.


    -


  • ~



    Hallo ihr Lieben~! Ich melde mich mal wieder~
    @~Hydro Dieses Hydropi sieht wirklich niedlich aus~!
    Da ich nichts Off-Topic-like zu sagen habe~ Here I go~!



    *Gefallen euch die Advanced-Folgen im Anime besser als andere Folgen?



    Ja und Nein. Ich finde, dass jede Staffel etwas besonderes hat. Zwar mag ich XY wegen der Story und dem Zeichenstil am meisten, finde ich doch auch die Advanced-Folgen sehr schön. Alleine schon den Namen mag ich. Ich habe keine Ahnung wieso, aber ich mag das Word Advance/Advanced.

    Ich habe seit recht langer Zeit überhaupt keine Pokémonfolgen mehr gesehen (Schande über mich ;A;). Aber da bis vor zwei oder drei Wochen die Advanced Folgen über den Nintendo Anime Channel ausgestrahlt wurden, habe ich mir jede Woche mal 40 Minuten Zeit genommen und die Folgen angeschaut. Früher habe ich die Hoennfolgen sehr geliebt. Sie passten zum Spiel Smaragd und es waren zudem meine ersten Pokémon- und Animefolgen, die ich je gesehen habe.
    Heute finde ich die Advancedfolgen besser als die anderen Pokémonfolgen, was hauptsächlich an der Region liegt, denn wenn ich den Zeichenstyl mit den neueren Staffeln vergleiche ist der Recht...bescheiden. Aber natürlich sie sind auch älter, da kann man das auch mal ignorieren. Am meisten gefallen mir doch Troy und Max von den Charakteren, da sie im Vergleich zu Ash und dem Rest doch ein gewisses Niveau haben und mir sehr sympatisch erscheinen.
    Vergleiche ich die Advancedfolgen mit anderen, recht aktuellen, Animes so muss ich leider eingestehen, dass sie doch sehr unspektakulär sind. Klar es sind Kinderanimefolgen und dieser normale Wahsinn, die Übertreibungen und Andeutungen, die immer in Animes kommen kann man da schlecht einbauen, aber vom Handlungsstrang brauche ich mal auch was komplexeres als die Pokémonfolgen.


    Dann schau sie~!
    Ich gebe dir Recht~ Zu heute kann man keinen Vergleich ziehen. Alleine schon, dass manche Szenen etwas 3D-haft animiert sind (fragt mich nicht nach dem Namen dafür, Beispiel Folge 827, meine ich) ist anders. Da ich generell der Überzeugung bin, dass man die 3. Generation nicht mit der 6. vergleichen kann, möchte ich keinen direkten Vergleich ziehen (auch wenn der XY Anime schon besser ist und so~ Aber es geht nicht um XY, um Hoeen!)
    Ich mag Troy sowieso gerne und auch im Anime gefällt er mir, nur so wie er gezeichnet ist... Ich hasse es irgendwie. Ich kann es einfach nicht mögen, tut mir leid, ich weiß nicht wirklich warum...



    *Wie findet ihr die Live!-Wettbewerbe in OR/AS im Vergleich zu R/S/SM



    http://abload.de/image.php?img…ng_it_out_by_zer65sls.pngIch kann hierbei nur aus Erfahrungen durch Bilder und Let's Plays reden, zumindest bei RSM.
    Mir persönlich gefällt die ORAS Version mehr. Hauptsächlich, wegen der Grafik, aber auch wegen den Kunststücken. Ich mag es sehr gerne, dass es dort viele verschiedene gibt, ich mag sie sehr gerne. Allerdings hätte man ihnen eindeutig einen anderen Namen geben können. Aber ich mag diese Kunststücke wirklich sehr gerne.
    Dazu kommt, dass ich die Kostüme toll finde (Maike=Idol=Toll! >> Lava ist ein Idolotaku, Grund genug)
    Klar. Alle diese Gründe sind irgendwie Grafik-basierend~ Ich habe aber auch andere.
    Ich bin mir nicht sicher, was ich besser finde, aber so weit ich weiß konnte man in RSM in Stadt [Name bitte hier einfügen] nur an einer Klasse/Schwierigsstufe teilnehmen, in ORAS an allen. Ich weiß nicht wirklich, welche Version ich besser finde, doch mag ich diese beiden.




    ~


  • ▶ Maskottchenwahl


    Bis zum Montag, den 31. August könnt ihr in euren Fanclub-Posts oder über PN an mich oder ~Hydro eure Vorschläge für das Maskottchen des Hoenn-Fanclubs vorstellen. Bisher abgegebene Vorschläge könnt ihr im Startpost einsehen, wir versuchen ihn möglichst aktuell zu halten. Einzige Bedingung für das Maskottchen ist, dass das Pokémon in der Hoenn-Region eingeführt wurde, eine Liste findet ihr im Tabmenu weiter unten ausgenommen der Mega-Entwicklungen, die zu ORAS erschienen sind. Jeder User darf bis zu 3 Pokémon vorschlagen. Benutzt dafür bitte folgende Schablone und fügt eure Antworten ein:

    Code
    1. [b]▶ Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs[/b]Username: Pokémon: [pokemon]Name des Pokémon[/pokemon]Name des PokémonWieso es Maskottchen werden soll:


    Damit ihr das alle seht, verlinke ich mal alle Mitglieder (:  
    @~Hydro@-Galoppa_-_@Naoko@Mave@azure@Haina@Mieze@Micharo@Bluestar@Lava@Timo™@Arythmia


    Zudem müssen folgende Mitglieder noch diesen Monat posten!
    @Naoko@Mave@Haina@Mieze@Micharo
    LG ~Dede

    Editiert am 08.08.
    Deadline verlängert; Bisher abgegebene Vorschläge im Startpost zu sehen


    _

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

    Einmal editiert, zuletzt von ~Dede ()

  • Tut mir Leid, dass ich erst jetzt wieder schreibe.
    (Ich versuche, jetzt so ausführlich wie möglich zu antworten ^^)


    Wie gefallen euch die Hoenn-Protagonisten im Anime?
    Verschieden ;) Also Maike ist mein absoluter Lieblingscharakter vom gesamten Anime, obwohl sie am Anfang Pokémon ja nicht so gerne mochte. Dennoch ist sie mir sehr sympathisch und ich habe mich riesig gefreut, als sie auch später noch in einigen Folgen vorkam, da sie mir schon sehr gefehlt hat. <3
    Außerdem fand ich es gut, dass ihr durch die Wettbewerbe etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde (Misty war nämlich leider (auch) zu selten im Fokus :S )

    Meine Einstellung zu Rocko hat sich nicht geändert: Er ist zwar nach wie vor etwas "verrückt", aber er kann einfach wunderbar mit Pokémon umgehen.
    Max mag ich ehrlich gesagt nicht, da er Maike ziemlich oft runter gemacht hat (tut mir Leid, ist nur meine persönliche Meinung ._.)
    Zu Ash sollte ich mal lieber nicht so viel schreiben. (...) Ich hasse ihn in den Advanced-Folgen genauso wie in jeder anderen Staffel.


    Welches ist eure Lieblingsarena?
    Die Metarost City Arena :) (In Pokémon AS hat sich mein Hydropi im Kampf entwickelt, zu Beginn des Spieles levele ich meistens ziemlich viel). Außerdem mag ich Flavia von den Arenaleitern am liebsten, sowohl im Spiel als auch im Anime.
    Gut fand ich außerdem, dass man hier alle Trainer umgehen konnte und man nicht so ein nerviges Rätsel wie zB in Xeneroville hatte. (Wenn der Weg zum Arenaleiter länger dauert als der Kampf selber, bringt mich das ziemlich schnell aus der Fassung :D )
    Jedoch hätte ich es etwas besser gefunden, wenn die Trainerschule in demselben Gebäude wie die Arena gewesen wäre. ;)


    Heiko – Rivale oder Freund?
    Ehrlich gesagt kam er mir am Anfang nicht wirklich wie ein Rivale vor. Bislang hatten die Rivalen in meinen Augen immer einen sehr selbstbewussten bis arroganten Charakter, dagegen wirkte Heiko nie wie eine "Bedrohung".
    Dennoch hat er mich im Kampf vor der Liga ziemlich böse überrascht, also ich bin da teilweise echt nervös geworden.

    Erst ab diesem Zeitpunkt war er für mich mein Lieblingsrivale. ;)

    Richtig gut finde ich hierbei auch, dass man quasi Schritt für Schritt miterlebt, wie er selbstbewusster und mutiger wird. Das hat mir bei diesen Spielen wirklich sehr gut gefallen :)



  • i t h a s b e e n q u i t e a w h i l e, hasn t it ?


    》✰ credit for Jirachi ─ Redmming

    Von Alpha Saphir selbst habe ich mich noch länger als von diesem Fanclub ferngehalten, um es auf den Punkt zu bringen. Wie viele Monate waren es jetzt schon? fünf? Oder gar sechs? Nya, Hoenn ist nach Kanto (weil ich davon noch nie eine offizielle Edition, abgesehen von Heart Gold, gespielt habe) die Region, in der ich am wenigsten Zeit verbracht habe und meinen Aufenthalt genießen konnte. Ich kann den Hype kaum nachvollziehen und würde deswegen gerne vom ein oder anderen erfahren, was er/sie nach dem Ende der Hauptstory bzw. auch der Delta-Episode (krass, dass ich mich noch an den Namen davon erinnern kann haha) in Hoenn macht? Fürs Competitive Play bin ich nicht zu gebrauchen, mir fehlt der Ehrgeiz dazu, alle Pokémon zu tauschen, weil mir klar ist, dass ich nie die Einträge aller Events erhalten werde, für Shiny-Chains fehlt mir schlichtweg die Geduld und die Zeit (ohne Schillerpin [=zuerst voller Dex] zahlt es sich sowieso nicht wirklich aus, meiner Meinung nach) und die Wettbewerbe sind nunmal auch nicht sonderlich.. flauschig geworden. Was bleibt mir da noch übrig? Eigentlich ja gar nichts. Ich habe beim besten Willen keine Lust darauf, blind durch die Region zu laufen, weil ich die Städte und Routen auf dem Festland mittlerweile eintönig finde und Wasserrouten nichts abgewinnen kann. Ja.. nein, irgendwie gefällt mir das Gesamtpaket nicht mehr so wie in den ersten Wochen. Sorry an alle Fans, ich kann's verstehen, wenn man mit dieser Region aufgewachsen ist und sie deswegen sehr schätzt, aber bei mir war (und ist) das leider nicht der Fall. x_x


    Da ich keine Ahnung habe, wo ich das sonst unterbringen könnte: Mir war wirklich nicht bewusst, dass ich hier seit Februar (?!) nichts mehr gepostet habe. Im Rückblick ist schon ziemlich viel passiert, da ist mir wohl etwas Essenzielles entgangen, oh my. ;_; Hinzuzufügen wäre noch, dass ich mich derzeit nicht mehr in der Lage dazu fühle, lange Posts zu schreiben. Keine Ahnung, woran es liegt, jedoch fühle ich mich ständig so, als würde ich mich die ganze Zeit wiederholen. Ich gebe hierbei dennoch mein Bestes!


    Erstmal wow, @~Dede, dank deinem Post habe ich zum ersten Mal gesehen, dass man scheinbar auch die Überschrift von einem “Quellcode” an eine bestimmte Farbe anpassen kann, sehr interessant. :3 Okay, ich schweife ab, aber ich erfahre immer gerne Neues über die Codes in diesem Forum, da sie sehr eingeschränkt sind, irgendwie. Und @-Galoppa_-_, du hast wohl vergessen, dich um den Steckbrief zur Maskottchenwahl zu kümmern? ₍₍ (ง ˙ω˙)ว ⁾⁾ Da das durch diese arge zeitliche Begrenzung so ziemlich das Wichtigste in diesem Post ist, schreibe ich gleich am Anfang, auf welches Pokémon meine Wahl gefallen ist. ( *’ω’* )
    (Wäre es vielleicht möglich, die Frist um einen Monat zu verlängern? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele bis dahin hinbekommen werden, aber mal sehen. Darüber kann man aber auch noch später nachdenken, huh.~)


    Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: azure.
    Pokémon: Jirachi Jirachi.
    Wieso es Maskottchen werden soll: Wer mag das kleine Sternchen denn nicht? Ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass es allzu viele Feinde hat und auch hier im Fanclub scheint es nicht unbeliebt zu sein, wenn man sich ein paar Beiträge durchliest. Soweit ich weiß ist es nicht wirklich 'berühmt' in Hoenn, da es nunmal ein seltenes Event-Pokémon ist und verglichen mit z.B. Latios/Latias kaum anzutreffen ist. Nichtsdestotrotz steht das kleine Ding für Wünsche und Träume, die jeder von uns hat und so ziemlich das Wichtigste im Leben sind. Ohne sie würden wir alle nur ziellos durch die Welt streifen und an nichts Freude finden.
    [Gawd, das klang beim Schreiben schon so wirr und falsch, da will ich erst recht nicht ein zweites mal drüberlesen.. (#゚ロ゚#)]


    ...kann ich dir nur zustimmen :3

    Soo, ich werde Latias und Latios jetzt wie 'gleiche' Pokémon behandeln, weil sie es irgendwo auch sind, wie ich finde. (pls, no offense (๑´ㅂ`๑)) Die Sache mit Jirachi kann ich vollkommen nachvollziehen, es ist unheimlich knuffig, was in erster Linie auch der Grund dafür war, dass ich es als Maskottchen vorgeschlagen habe, hihi. (´ω`๑) So viel ich weiß (und man darf mich immer korrigieren, wenn man etwas zu ergänzen hat: ) hat es im Gegensatz zu Latio(/a)s auch einen relativ interessanten Hintergrund. Alle 1000 Jahre wacht es ein Mal auf und bleibt auch für eine Woche wach. Was genau es währenddessen macht, ist mir nicht bewusst, aber ich gehe mal davon aus, dass es versucht, unsere Träume zu verwirklichen? So, und was ist nun Latioas? Ich kann mich nicht erinnern, ob es eine eigene Geschichte in ORAS hatte, obwohl es ziemlich lange im Fokus stand. Aber ehrlich.. war es mehr als ein Flugobjekt? Mit diesen 'Flügeln', die offenbar die ganze Teit von seinem (abgesehen vom Fliegen: unbeweglichen?) Körper abgstehen, wirkt es für mich sehr, sehr mitleiderregend, I dunno haha. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es nur fürs Fliegen verwendet, sofern es in meinem Team war. Und nachdem ich das hier gesehen habe, kann ich bei seinem Anblick nur noch an eine schlange denken. Creepy. (๑・▱・)



    Hᴀʙᴛ ɪʜʀ ᴇᴜᴄʜ ᴅɪᴇ ORAS﹣Sᴘᴇᴢɪᴀʟᴅᴇᴍᴏ ʜᴇʀᴜɴᴛᴇʀɢᴇʟᴀᴅᴇɴ ?


    Lustige Geschichte, ich habe sie mir erst ein paar Wochen nach dem Release von ORAS geschnappt; ich war nicht besonders an ihr interessiert. In den ersten Wochen bin ich noch täglich in der Früh mit meinem 3DS im Schulranzen durch die Stadt gegangen, um vielleicht die ein oder andere Person unter anderen wegen den Geheimbasen zu treffen, aber daraus wurde nur im geringen Maß etwas. An einem schicksalshaften Tag fand ich ein Geschenk in meinem Home-Menü wieder in welchem sich die Demoversion befand. Ich war zuerst natürlich verwirrt, weil ich nicht wusste, wo sie herkam (ich weiß es, by the way, nach wie vor nicht haha), aber ich habe sie mir dennoch runtergeladen, als ich zuhause war. Wenigstens waren die Starts nicht begrenzt, denke ich. Ich mag es allgemein, Spiele (außer dem, das man reingesteckt hat) auf dem 3DS zu haben, die man spielen kann, wenn man gerade kein Internet hat. Deswegen.. je mehr, desto besser, solange der Speicherplatz reicht, wie? Ich habe zuvor in einem Let's Play gesehen, dass die Demoversion sehr eingeschränkt ist, weswegen ich sie auch nicht unbedingt spielen wollte und nachdem ich ein paar Mal durch diese Wiese am Ende gelaufen bin, hatte ich auch keine Lust mehr auf sie und habe sie gleich wieder gelöscht. Nichts wofür ich Blöcke verschwenden würde - die Vollversion ist mir dabei viel lieber!

    Ich weiß gerade nicht, worauf ich noch eingehen könnte.. hm. Bai erstmal! (〃’▽’〃) & ich komme wieder, keine Frage! ☆

  • __THE ROYALS OF HOENN__


    http://i.imgur.com/BcDUFil.jpg
    Quelle:[/url] Deviantart
    __REDUCTO__

    Huhu Welt! Mein Name ist Reducto, ich bin vermutlich einigen hier bekannt ob positiv oder negativ. Ihr könnt mich Timo nennen

    ▶ Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs


    Username: Reducto
    Pokémon: LatiosLatios
    Latios, ist ein sehr schnelles Pokémon. Es hat Kraft es ist elegant. In den Games hat es eine Schlüsselrolle.
    Es ist einer der bekanntesten Pokémon der Hoenn-Region



    Mein Lieblingsarenaleiter in Hoenn
    Mhh,eine sehr interessante Frage, ich bevorzuge den Typen Feuer, und so fällt meine Wahl (wie man an diesem feurigen Post schon sehen kann). Auf die talentierte Arenaleiterin Flavia, mir gefällt ihre schüchterne Art. Erst stammelt sie kurz und dann brüllt sie aus Leibeskraft. Der Typ Feuer passt natürlich auch zu ihren Haaren, ihre Haare sehen aus wie eine Flamme. Ihre Pokémon stammen nicht alle aus der Hoeen-Region nur ihr Signaturpokemon Qurtel, stammt aus der Hoenn-Region. Im alten Spiel konnte man sich Flavia nicht genau vorstellen, aber dank der 3D-Grafiken hat man nun ein wunderschönes Bild von ihr.
    Heiko- Freund oder Rivale

    Puuh, eine schwierige Frage, Heiko ist zuerst ein Unbekannter mit dem man nicht zu viele Worte wechselt, erst im Laufe der Story wächst er einem richtig ans Herz. Die ganze Zeit ist er kein ernst zu nehmende Gegner. Er ist erst Rivale, wird aber dann immer mehr zum Freund. Der Finale Kampf im Blumenfeld vor der Pokémon Liga, zeigt sein wahres ich. Ein sehr selbstbewusster Junge, der ein Freund des Protagonisten ist.
    [size=8]
    [background=#C7C9C8]I__P R E F E R[color=transparent]_ FIRE _



    [/background


  • Der Traum vom Fliegen



    ~ I believe I can fly... ~


    Hallo liebe Hoenn-Fans ~
    So, dann poste auch ich endlich wieder einmal. Es ist schön wieder einen Post zu verfassen und ich werde natürlich auch bei der Maskottchenwahl meine Vorschläge abgeben. Ich gebe drei Vorschläge ab, die mach ich am besten gleich als erstes, bevor ich zu den Themen komme. Also dann...


    Maskottchenwahl


    ▶ 1.Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: Bluestar
    Pokémon: Absol Absol
    Wieso es Maskottchen werden soll: Ich bin absolut für Absol. Ich muss hier einfach ein Unlichtpokemon ins Spiel bringen, da es in Hoenn einige wunderbare Vertreter dieses Typs gibt. Und Absol ist einfach ein schönes, anmutiges und cooles Pokemon zugleich. Ich hatte es auch im Team und seine Mega-Entwicklung sieht einfach genial aus. Es hätte es sich auf jeden Fall verdient, Maskottchen des Hoenn-Fanclubs zu sein.


    ▶ 2.Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: Bluestar
    Pokémon: Latias Latias
    Wieso es Maskottchen werden soll: Weil Latias ein tolles Legendäres Pokemon ist und für den Verlauf der Geschichte eine wichtige Rolle einnimmt. Außerdem bringt es einem überall hin und man kann mit ihm Hoenn erkunden. *-*


    ▶ 3.Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: Bluestar
    Pokémon: AltariaAltaria
    Wieso es Maskottchen werden soll: Warum soll es kein Maskottchen werden? Ja ja, das sind alles solche Fragen. Altaria ist ein wunderschönes Pokemon und sollte definitiv auch auf die Liste. Es ist sowohl ein Flugpokemon, als auch ein Drachenpokemon und ich schätze beide Typen sehr. Seine Wolkenflügel finde ich auch so schön. Ich würde nur allzu gerne einmal auf ihm fliegen, das muss ein schönes Gefühl sein. Es hat auch eine Mega-Entwicklung dazubekommen und spielt in der Story bei den Wettbewerben eine Rolle.


    Was war euer bester Spielmoment in den Hoennspielen?


    Auf allen Spielen die mit Hoenn zu tun haben, hab ich eigentlich sehr schöne Momente erlebt.Sei es bei dem Fang oder Erhalt eines besonderen Pokemon, bei dem Sieg nach einem harten Kampf, ein gutes Ergebnis bei den Wettbewerben, bestimmte Szenen in der Story oder sonstige solcher Dinge. Für mich war es auch immer sehr schön, die Region zu bereisen und die Abenteuer zu erleben. Am liebsten hab ich ja die ersten Spielmomente, weil da noch alles neu ist, noch nicht so viele Pokemon hat und man die Welt der Pokemon erst zu entdecken beginnt. Was ich auch immer sehr mag, ist es wenn es in der Story gerade richtig spannend wird, zum Beispiel wenn die Hoenn-Region fast zu überfluten droht oder wenn Dürre eintritt, oder der Moment in dem man Kyogre oder Groudon begegnet.
    Und natürlich mag ich auch die ganzen Erkundungen in den Höhlen und besonders im Meer, so wie es in Hoenn der Fall ist. So ein schönes, riesiges Meeresparadies gibt es sonst in keiner anderen Region und ich finde das einfach phantastisch. *-* Das Schiffswrack, die verschiedenen Ortschaften die in der Nähe sind, die Geheimen Orte. Hach, in Hoenn gibt es einfach so viele wunderbare Momente und das sind auch die Mithaupgründe, warum mir diese Spiele so gefallen.
    Was für mich persönlich aber eines der einschneidensten Erlebnisse war, war der Moment in ORAS, als man nach dem Sieg über Team Aqua/Magma mit Latias/Latios per Überflieger fliegen konnte und man diesen Sternenregen zu Gesicht bekommen hat. Das hat man so das Gefühl: Es ist wieder alles in Ordnung, die Welt ist gerettet. Und nebenbei sieht man den Himmel und diesen wunderschönen Sternenregen. *-* Das war wirklich einer meiner schönsten Spielmomente, wenn nicht sogar der schönste Spielmoment überhaupt.


    Womit wir gleich zu dieser Frage hier übergehen:

    Wie gefällt euch die Fähigkeit Überflieger?


    Wie ich es bereits erwähnt habe, finde ich die neue Fähigkeit einfach grandios! Die ersten Momente mit der Funktion Überflieger haben mich geprägt, ich liebe dieses Feature einfach, weil es so aussieht, als würde man tatsächlich hinfliegen und dabei sieht man die ganze Hoennregion. Das ist sooo schön. *-* Ich hab schon immer davon geträumt fliegen zu können und hab mich da so richtig frei gefühlt. Es ist anders als die Attacke Fliegen, denn hier sieht man alles viel besser und realer. So als ob man wirklich über Hoenn ist und man dort seine Kreise ziehen kann. So lernt man die Region gleich viel besser kennen und aus einer anderen Perspektive. Diese Funktion gefällt mir sehr gut, man fühlt sich viel freier und man ist mit Latias oder Latios noch verbundener, das ist sehr schön. So geht es mir jedenfalls. :)  


    ~ Schlusswort ~


    So das wars wieder von mir. Bis zum nächsten Mal ;) ~


    Glg Bluestar ~


  • [font=tahoma]

    [size=10]



    http://i.imgur.com/NcEjANn.png{ R O U T E--1 0 2--•••--t r a i n e r ' s--e y e s--m e e t }http://i.imgur.com/L64vvGj.png




    Tötet mich mal einer? T___T)/http://i.imgur.com/xVKx1iV.png


    Hätte schon längst posten sollen, wah. Ähm. Um das zu kompensieren, mach ich mal flugs das Maskottchendings! Ich hoffe, ich brech hier nicht die Regeln, aber die beiden gehen halt einfach nur zusammen und ja ...


    ▶ Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: Arythmia
    Pokémon: Plusle & Minun Plusle & Minun
    Wieso sie Maskottchen werden sollen: Wenn ich an Hoenn-Pokémon denke, fällt mir dieses Duo als erstes ein. Knuffige kleine Nager, die ich irgendwie immer mit der Region verbinde. Außerdem repräsentieren Plusle und Minun nicht nur die Hoenn-Region in vielen Varianten (man denke da zum Beispiel mal an Pokémon Ranger), sondern auch Zusammenhalt - wie in einer Gruppe, welche ein Fanclub ja ist - und ... Naja, Maskottchendasein. Nicht umsonst sind sie Jubel-Pokémon, die darauf ausgerichtet sind, einander zu unterstützen! Und was kann ein besseres Maskottchen sein als ein knuffiges Duo mit Elektropompoms? Tja, darauf habe ich nur eine Antwort: nichts! Minun & Plusle 4 Fanclubmaskottchen 2k15!


    Hätte das Spiel auch mit den Latis, von denen übrigens gerade Latias noch immer zu meinen liebsten Pokémon zählt, abziehen können, aber hallo, Plusle und Minun sind im wahrsten Sinne des Wortes elektronische, flauschige, knuffige Cheerleader. Etwas Besseres kann ich mir als Maskottchen gar nicht vorstellen! Ihr etwa? ... Dann liegt ihr FALSCH! ... Na gut, ich bin die, die immer so ~*opinions*~ predigt. Dann sei euch das mal verziehen. Ausnahmsweise. >=(


    @~Hydro schrieb: "\o Ich mache mit. Finde selber, dass die Top 4 viel zu wenig thematisiert wird. Auch wenn mich, wie bei dir, die Top 4 von Hoenn ganz vom Hocker haut (Frosina sieht einfach nur aus wie eine Wasserleiche sorry ._.), aber dennoch haben sie etwas "magisches" an sich. Ich finde es echt schade, dass sie eigentlich gar nicht in der Story vorkommen. Vor allem in Hoenn sind sie dan doch sehr unbekannt. Es gibt da die Arenaleiter und Troy, der immer wieder auftaucht. Aber die Top 4 sieht man bis zum ersten Kampf gar nicht ;A; Dabei könnte man sie ruhig ein oder zweimal in die Story miteinbauen."


    (Zitate beißen sich mit meinem Beitragslayout, und man kann sie auch wegen des weißen Textes in meinem Yveltal-Style nicht lesen, verzeih'. '-'=
    Schick, schick! Bis aus die Aussage zu Frosina, wie kannst du nur. =< PROTECT THE WAIFU AT ALL COSTS ähm ich meine ...
    Das hat denke ich Unova ganz gut geregelt. Bis auf Astor (was wirklich unheimlich schade ist), kann man alle Top 4-Mitglieder auch außerhalb der Liga antreffen und gerade Eugen läuft einem ja öfter über den Weg. Und mit Backstory wurde auch gearbeitet, ich meine - Eugen wird ja von Lauro thematisiert, Astor hat den Hintergrund, dass er zu Unovas reichster Familie gehörte und deren Vermögen verspielte (YOU HAD ONE JOB.), Kattlea aka Queen dieser und der nächsten Welt ist dieselbe Kattlea, die auch schon in der Kampfzone Sinnohs zugegen war und wir wissen, dass sie ihre Psychokräfte nicht unter Kontrolle hatte ... Nur Anissa fällt da ein wenig flach. Und selbst Anissa ist knuffig genug, dass ich ihr das verzeihe. =,D In Hoenn haben wir zwar auch Ansätze (gerade bei Dragan und Antonia), aber eben nur das. Damit könnte man mehr arbeiten und dann wären die noch cooler. Menno. =<
    Vielleicht verlange ich aber einfach zu viel ...


    @Bluestar schrieb: "Was für mich persönlich aber eines der einschneidensten Erlebnisse war, war der Moment in ORAS, als man nach dem Sieg über Team Aqua/Magma mit Latias/Latios per Überflieger fliegen konnte und man diesen Sternenregen zu Gesicht bekommen hat. Das hat man so das Gefühl: Es ist wieder alles in Ordnung, die Welt ist gerettet. Und nebenbei sieht man den Himmel und diesen wunderschönen Sternenregen. *-* Das war wirklich einer meiner schönsten Spielmomente, wenn nicht sogar der schönste Spielmoment überhaupt."


    Wait whut?
    Wie konnte ich DAS denn nicht mitkriegen? Der Sternenregen, die ganze Szene, war ohnehin wunderschön, aber auf die Idee, da Überflieger zu benutzen, bin ich gar nicht gekommen. ;A; Muss das, wenn ich das nächste Mal AS durchspiele, unbedingt machen, denn omg, das klingt so wundervoll. *^* Überhaupt fand ich die ganze Szene wirklich wunderschön, weil es so toll gelöst war (und man Zinnia ... Äh Amalia gesehen hat!). Bleiben wir in dieser Generation, hatten wir in XY dieses "oh, Welt gerettet, nice, lass mal weiterreisen", als wäre gar nichts geschehen. xD Während man in ORAS wirklich das Gefühl hatte, dass man der Welt eine große Bürde genommen hat. Die ganzen Charaktere, denen man auf der Reise begegnet ist, zu sehen, wie sie den Regen beobachten, war so wundervoll emotional und bedeutend ... Hachja. Wirklich eine wunderschöne Szene.



    { s t a r t i n g--•••--E P I S O D E--Δ }


    Hachja, die Delta-Episode.
    Ich hab sie schon seit Ankündigung absolut gefangirlt, weil - badass neuer Charakter mit tollem Design? Check! Mega-Entwicklung für eins meiner liebsten Legendären? Check! Weltall? Check! Endlich mal mehr Arbeit mit dem Raumfahrzentrum? Check! Deoxys ohne Event erhaltbar? Na endlich, Check! Dementsprechend hoch waren auch meine Erwartungen, wie generell an das ganze Spiel. Normalerweise versuche ich immer, meine Erwartungen recht gering zu halten, lieber positiv überrascht als enttäuscht, aber ich konnte das bei dem Remake DER Spiele meiner Kindheit nicht. Gerade, wenn alles so episch aussieht. ;A;
    Und ich wurde ... Tatsächlich nicht enttäuscht, das muss man sich mal vorstellen. Hat mich auch irgendwie überrascht. =,D
    Das ständige Hin und Her von Ort A zu Ort B hat mich schon ein wenig genervt, muss ich zugeben, aber sonst? Mehr Auftritte von WAIFU Numero 2 (Jördis), natürlich Auftritte von WAIFU Numero 3 (Amalia) - WAIFU Numero 1 ist übrigens Xenia! Frosina wäre wohl WAIFU Numero 4 ... -, mehr Auftritte von the one and only Hoenn HUSBANDO (Troy) und dessen Boyfriend (Wassili), der absolut genial überarbeitete Himmelturm, mehr Hintergrund zu Hoenn (das mit den alten Völkern war genau nach meinem Geschmack, haha) ... Und schon alleine vs. Zinnia ist badass genug, um die gesamte Daseinsberechtigung für die Delta-Episode darzustellen. Ich meine, hört euch das doch mal an! Mit Abstand einer der besten Tracks im gesamten ORAS-Soundtrack, und der ORAS-Soundtrack ist wirklich verdammt gut. (Das ENDING hngggggggggggggh.)
    Und wie man dann die Geschichte um Team Magma (Team Aqua in AS) abgeschlossen hat, ich hatte seit SW nicht mehr so viele Feels für ein gegnerisches Team. (Und wer mich kennt, weiß, dass ich verdammt viele Feels für Team Plasma hab. Nicht nur für N, sondern generell.) Hach, dieser liebenswürdige Haufen Dorks, die mal die Welt zerstören wollten, aber sie haben sich ja gebessert. ♥ Da kann man ihnen gar nicht mehr böse sein. Auch nicht Jördis ... Gut, ich kann Jördis ohnehin nicht böse sein. Sie ist creepy, aber auf eine knuffige Art. *waifu pat*
    Das Einzige, was mich etwas stört (gut, wenn man von dem ständigen Hin- und Hergerenne absieht, das ja dank Fliegen zu Routen - DANKE GAMEFREAK DANKE, das war überfällig - nicht ganz so frustrierend war, wie es hätte sein können), ist die Länge. Ich hab jetzt keine zweite lange Story erwartet, geht ja auch gar nicht, aber sie war wirklich etwas schnell vorbei. Wie die LeBelle-Story (aka I cried) in XY. Aber hey, das ist Meckern auf enorm hohem Niveau. ._.





    Ich hatte euch Gefangirle versprochen, also habt ihr Gefangirle gekriegt! Lebt damit. >=|


    Auf dass ich nächstes Mal nicht 8 Tage zu spät bin, hoppla. Nija out!


    [background=#dfd6c8][align=right]


    { b i l d :--o f f i z i e l l e s--a r t w o r k [color=#4c4c51]}






  • ~ Again Me ~





    http://abload.de/img/raylfjwd.png




    Ein paar Quellcodenervensäger später...
    Nun ja, es ist bei mir immer noch Ferienzeit, wobei ich nicht mehr lange diese Gunst nutzen darf...
    Nun, ich muss sagen, ich habe keinen Plan, welche Fragen ich bereits beantwortet habe, weshalb ich jetzt einfach zufällig welche genommen habe.
    Ich habe (total geplant!) mich dabei für Rayquaza-Fragen bzw. Fragen, die irgendwie dazu gehören entschieden, passend zum baldigen Shiny-Rayquaza-Event.
    Das (nach dem folgenden~) war es dann auch von mir~!
    Quellen: Erstes Bild, Zweites Bild





    [font='Calibri Light']


    Wünscht ihr euch ein Remake von Smaragd? Warum? Warum nicht?







    http://abload.de/img/unbenannte5lor.pngNun, bei dem Remake von Emerald währe ich mir sehr unschlüssig.
    Einerseits haben wir etwas von Smaragd in ORAS selbst, mit der Delta-Episode, welche momentan als eines meiner Lieblingsfreatures von ORAS halte, besonders Per Astra Ad Astra, welches in der Delta-Episode gespielt wird, liebe. Ich denke daher, dass es kein (Delta)-Smaragd geben wird. Ich denke, dass Delta-Smaragd sich vorsichtshalber gesichert wurde, nicht weil es wirklich geplant wurde. Da ich nicht weiß, ob dies (viel) Geld kostet, kann ich es aber auch nicht bewerten.
    Wünschen tue ich es mir trotzdem. Warum? Weil ich immer noch ein Pokémon-Spiel haben möchte, in dem es mehr Story gibt, wobei dies dann wieder kein Remake von Smaragd wäre, wie ich es mir wünsche.
    Ich hätte nämlich gerne ein Collosseum/XD-ähnliches Spiel, welches jedoch in einer Hauptregion spielt und i.d.A. die Geschichte erzählt, was wäre wenn Maike/Brix nicht vor hatte, die Arenen zu bezwingen/den Pokédex zu füllen.
    Eventuell, dass es so weit geht, dass er/sie einen Grund hat, Team Aqua/Magma zu verfolgen, und dabei immer weiter in die Geschehnisse verwickelt wird, wobei er7sie anfangs vielleicht nur das Pokémon seiner/ihrer Mutter retten wollte.
    Vielleicht könnte es ja so sein, dass Team Aqua (oder, natürlich sollten dabei beide vorkommen) Magma für ihren Plan etwas von Prof. Birk benötigt und dabei auf Brix/Maike's Mutter treffen. Diese will sie verscheuchen, schafft es aber nicht. Darauf erreicht Prof. Birk & der Protagonist (Maike/Brix) das Labor, können die Aqua/Magma-Rüpel aber nicht mehr aufhalten. Sie fliehen mit ihren Informationen und zwangsweise auch mit dem Pokémon von Maike/Brix's Mutter (wobei man auch sagen könnte, sie nehmen nur die Informationen mit). Birk weißt Maike/Brix an, sie zu holen, da er denkt, es sind nur irgendwelche Leute, die nur Chaos veranstalten wollen - er/sie bricht auf. Es geschehen verschiedene Ereignisse - basierend auf den Smaragd-Geschehnissen, jedoch leicht verändert (+ Protomorphose ect) jedoch ohne die Arenakämpfe - vielleicht sind diese freiwillig (damit auch die Liga).
    Ja, dass könnte, mixt man noch die Man könnte es auch damit enden lassen, dass der Protagonist Kyorge & Groudon à la ORAS besiegt, alles scheint gut zu sein. Darauf folgt (wie auch immer, vielleicht muss man die Liga dann doch machen, und oder es geschieht einfach à la Credits laufen ab - man beginnt in seinem Zimmer - Hey! Ich hab da Karten für eine Show, möchtest du?) die Delta-Episode als wirkliches Finale. (... Mixt man noch Shipping hinzu hat man bald eine Fanfiktion, man braucht nur ein paar Sachen zu verändern, oder so :whistling: ...)
    Der Einzige Grund für ein Smaragd-Remake währe wohl die Kampfzone.





    [font='Calibri Light']


    ~ Und nun, wenn wir schon bei der Delta-Episode sind... + Etwas anderes ~





    [background=#8A0808]


    [background=#610B0B]



    Stimme dir 100 % zu~ Die Länge... Lava will ein Spiel basierend darauf, wie gesagt, das oben beschriebene mit Shipping --> Ich bin glücklich.
    (Btw, Ja. DANKE Gamefreak. Danke.)
    # 1~

    Wie ich es bereits erwähnt habe, finde ich die neue Fähigkeit einfach grandios! Die ersten Momente mit der Funktion Überflieger haben mich geprägt, ich liebe dieses Feature einfach, weil es so aussieht, als würde man tatsächlich hinfliegen und dabei sieht man die ganze Hoennregion. Das ist sooo schön. *-* Ich hab schon immer davon geträumt fliegen zu können und hab mich da so richtig frei gefühlt. Es ist anders als die Attacke Fliegen, denn hier sieht man alles viel besser und realer. So als ob man wirklich über Hoenn ist und man dort seine Kreise ziehen kann. So lernt man die Region gleich viel besser kennen und aus einer anderen Perspektive. Diese Funktion gefällt mir sehr gut, man fühlt sich viel freier und man ist mit Latias oder Latios noch verbundener, das ist sehr schön. So geht es mir jedenfalls. :)


    *Verbringt überhaupt keine Stunden mit herum fliegen- Nein! ÜBERHAUPT NICHT*
    Ich finde, es ist unglaublich gut gemalt/zeichnet/pixelt/programmier (Kein Plan welches Wort hier hin gehört~).
    Seit Überflieger braucht man kein Fliegen mehr - Like it! (Wobei ich es lieber hätte, wenn man Lati@s selbst fangen müsse, Überflieger trotzdem immer benutzen könne~)
    Ich hoffe, dass man dies auch in folgenden Spielen kann, leider ist die Chance klein...
    Hoffen geht immer, nicht~?


  • Huhu liebe FCler ♥


    Da (zum Glück) wieder ziemlich viel los ist hier in unserem schönen FC, hat das mich für den Post für diesen Monat motiviert und ich hoffe, die die noch nicht gepostet haben, werden mir es gleichtun. :3
    Wie üblich highlighte ich die ganzen Leute, die noch Posten müssen, damit ihr es nicht vergesst ^-^
    @~Hydro@-Galoppa_-_@azure@Haina@Luxuria @Micharo @Reducto


    Mave ist momentan von ihren FC-Aktivitäten befreit, da sie offiziell mitgeteilt hat, dass sie eine Auszeit vom BB nimmt. Wir hoffen aber natürlich, dass du bald wieder aktiv werden kannst. :3
    In den Regeln wurde beim 2. Punkt etwas zu Verwarnungen ergänzt, lest euch das bitte durch. (:  
    Hier kommt außerdem noch mein Vorschlag zur Maskottchenwahl, bei der noch bis Ende des Monats Vorschläge angenommen werden können. Bevor ihr postet, schaut aber bitte unter dem Aktionen-Tab, welche Vorschläge es bereits gibt, damit es nicht zu doppelten Vorschlägen kommt.



    ▶ Maskottchen-Vorschlag des Hoenn Fanclubs
    Username: ~Dede
    Pokémon: FlemmliFlemmli
    Wieso es Maskottchen werden soll: Es ist klein, es ist flauschig, es ist ein kleines, flauschiges Küken! ♥ Das muss man doch einfach liebhaben! Außerdem ist es einer der 3 Starter aus den Spielen R/S/SM und OR/AS, was damit die Hoenn-Region perfekt repräsentiert. Zudem hat seine Weiterentwicklung, Lohgock, als erstes (!) von den dreien die Mega-Entwicklung bekommen, womit es sich noch einmal von Hydropi und Geckarbor etwas abhebt. Ihr seht noch immer keinen Grund, dafür zu wählen? Flemmli kommt aber schließlich auch im Pokémon-Anime als Pokémon von Maike/May/Haruka vor und ist dadurch ebenfalls etwas bekannter und würde zudem auch noch den Bereich Anime/Manga abdecken, es gibt schließlich nicht nur Hoenn-Fans, die nur das Videospiel, sondern auch den Anime oder Manga mögen. c:


    So und jz ohne weiteren Umschweife kommt mein FC-Post :3


    It's just a little chicken...


    »Welcher Hoenn-Starter gefällt euch am meisten?
    Was für eine Frage?! oO Für mich ist das schon von vornherein klar, natürlich Flemmli. :3 Es ist ein kleines, süßes Küken (wie oben schon erwähnt ^^") und udem noch vom Typ Feuer. Da Feuer sowieso mein Lieblingstyp ist und Flemmli nun nicht das hässlichste ist, ist es fast schon Zwang Flemmli als Starter zu wählen. Es ist sooo perfekt, denn im Anime wählt Maike (welche meine Lieblingsprotagonisten ist ♥) auch Flemmli! Es vereint sozusagen, alle meine Leidenschaften zusammen: Niedliche Pokémon, Typ Feuer und Maike. Mehr gibt es da nicht zu diskutieren. c:
    Nach Flemmli muss ich allerdings sagen, gefällt mir Hydropi auch sehr gerne. Es ist wie Flemmli ebenfalls sehr niedlich gemacht und die Entwicklungen, besonders Moorabbel, gefallen mir sehr. Dann noch der Typ Wasser/Boden, was eine sehr schöne Kombi ist, sowohl im normalen Spielverlauf, als auch strategisch. Nur die Mega-Entwicklung trifft nicht so ganz meinen Geschmack, es sieht dann so klotzig aus ):  
    Geckarbor hat mich noch nie wirklich angesprochen, im Anime, den ich früher ab und zu geschaut habe, verhielt es sich immer ziemlich arrogant und introvertiert, weshalb ich es nicht sehr sympathisch fand. Das hat mich wohl ziemlich geprägt und Geckarbor kam noch nicht einmal in die Auswahl des Starters. Das ist eig recht schade, denn Geckarbor ist nicht so, wie es dort dargestellt wird. Vom Aussehen her ist es ziemlich gelungen und auch die Entwicklungen sehen sehr cool aus. Da hätten man wirklich mehr draus machen können.



    »Kyogre, Groudon oder Rayquaza - Welches Coverlegendäre gefällt euch am besten?
    Hm...Vom Aussehen her und für was es steht, muss ich klar sagen, dass mir Rayquaza am meisten zusagt: Es ist wie eine mysthische Schlange, die sich vom Himmel herablässt und Frieden verbreitet bzw. wieder einmal Kyogre und Groudon aufhalten muss. xD Auch mag ich es besonders gerne, da die Smaragd-Edition mit Rayquaza auf dem Cover meine allererste Edition war und mit der ich erstmals Hoenn kennengelernt habe. c: *hach...diese Nostalgie* Auch diese Mischung zwischen diesem Smaragdgrün und den gelben Linien gefällt mir sehr gut.
    Zwischen Kyogre und Groudon fällt mir die Wahl schon schwerer. Ich habe Alpha Saphir gewählt, allerdings nicht wegen des Coverlegendären sondern mehr wegen Latias. :3 Eig mag ich ja Feuerpokémon mehr (tut mir Leid, Groudon zählt für mich als Feuerpokémon xD), aber Kyogre ist einfach so mysthisch, dass ich Groudon leider auf die 3. Stufe des Treppchens verweisen muss. Ich mag diese Vorstellung, das tief im Meer ein legendäres Pokémon schlummert mit unglaublichen Kräfte. Das ist bei Groudon nicht ganz der Fall.
    Abschließend möchte ich noch sagen, dass mir die Musik aller 3 Legendäre einfach soo gut gefällt, dass ich hier gleich mal einen epischen Remix von einer tollen Userin anhängen möchte. Falls jemand sie kennt, sie heißt GlitchxCity, hat auf YT einen gleichnamigen Account und sie macht so wundervolle Remixes und auch LPs. ♥ *Schleichwerbung* Viel Spaß damit! (:  





    [comments]


    Ich kann den Hype kaum nachvollziehen und würde deswegen gerne vom ein oder anderen erfahren, was er/sie nach dem Ende der Hauptstory bzw. auch der Delta-Episode (krass, dass ich mich noch an den Namen davon erinnern kann haha) in Hoenn macht? Fürs Competitive Play bin ich nicht zu gebrauchen, mir fehlt der Ehrgeiz dazu, alle Pokémon zu tauschen, weil mir klar ist, dass ich nie die Einträge aller Events erhalten werde, für Shiny-Chains fehlt mir schlichtweg die Geduld und die Zeit (ohne Schillerpin [=zuerst voller Dex] zahlt es sich sowieso nicht wirklich aus, meiner Meinung nach) und die Wettbewerbe sind nunmal auch nicht sonderlich.. flauschig geworden. Was bleibt mir da noch übrig?

    Hm...wenn du so fragst...da ich einen großen Tauschbasar führe, ist das so mein größter Punkt, weshalb ich meine AS noch starte. Wobei, seit 1-2 Wochen hat mich (mal wieder) das Beerenfieber gepackt und ich versuche alle Beeren auf 999x zu bekommen, aber dazu muss man wohl so ein verrückter Beerenmaniac wie ich sein, hehe. Aber ja, du hast recht: Nach der Story bieten sich nicht so tollige Sachen, wenn man von der Delta-Episode, die ja auch recht kurz ist, absieht. Eigentlich bietet sich einem dann nur noch, dass was du oben beschrieben hast, aber nicht machen möchtest. Ich fände es selbst interessant, was die anderen noch auf ihrer OR/AS machen. :3 *Aufmerksamkeit auf dieses Zitat*

    Erstmal wow, @~Dede, dank deinem Post habe ich zum ersten Mal gesehen, dass man scheinbar auch die Überschrift von einem “Quellcode” an eine bestimmte Farbe anpassen kann, sehr interessant. :3 Okay, ich schweife ab, aber ich erfahre immer gerne Neues über die Codes in diesem Forum, da sie sehr eingeschränkt sind, irgendwie. Und @-Galoppa_-_, du hast wohl vergessen, dich um den Steckbrief zur Maskottchenwahl zu kümmern? ₍₍ (ง ˙ω˙)ว ⁾⁾ Da das durch diese arge zeitliche Begrenzung so ziemlich das Wichtigste in diesem Post ist, schreibe ich gleich am Anfang, auf welches Pokémon meine Wahl gefallen ist. ( *’ω’* )
    (Wäre es vielleicht möglich, die Frist um einen Monat zu verlängern? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele bis dahin hinbekommen werden, aber mal sehen. Darüber kann man aber auch noch später nachdenken, huh.~)

    Das war eig Zufall, dass der Quellcode mit eingefärbt wurde xD Schade nur, dass die Überschrift (auch bei Spoilern) nicht kleiner/größer gemacht werden können...Aber, das ist Off-Topic :<
    Es wird niemand gezwungen einen Vorschlag für die Maskottchenwahl zu machen, so btw (; Ich hab übrigens die Deadline auf Ende diesen Monats gelegt, weil um einen ganzen Monat zu verlängern, hätte meiner Meinung nach die ganze Aktion ziemlich in die Länge gezogen und nach hinten verschoben. Ich hoffe, das ist so ok. c:

    Hätte schon längst posten sollen, wah. Ähm. Um das zu kompensieren, mach ich mal flugs das Maskottchendings! Ich hoffe, ich brech hier nicht die Regeln, aber die beiden gehen halt einfach nur zusammen und ja ...

    Huhu Nija :3
    Deine Idee fand ich echt toll, die beiden zusammen vorzuschlagen! ^-^ Ja, Plusle und Minun gehen wirklich nur zusammen und btw deine Argumentation ist wirklich toll. Ich hype mal mit dir, auch wenn das gegen meinen Vorschlag weiter oben spricht: Minun & Plusle 4 Maskottchen \o/

    Wait whut?
    Wie konnte ich DAS denn nicht mitkriegen? Der Sternenregen, die ganze Szene, war ohnehin wunderschön, aber auf die Idee, da Überflieger zu benutzen, bin ich gar nicht gekommen. ;A; Muss das, wenn ich das nächste Mal AS durchspiele, unbedingt machen, denn omg, das klingt so wundervoll. *^*

    Lol, wieso hab ich das auch nicht mitgekriegt?! o.O Generell, die Szene ist bei mir irgendwie fast in Vergessenheit geraten, haha. xD Naja, irgendwann werd ich sie bestimmt auch nochmal durchzocken. Dafür sollte der FC wirklich sein, dass man sowas, was man weshalb auch immer, nicht bemerkt hat, durch andere Fans erkennt. Finde ich wirklich toll c: Hier kleines Dankeschön noch an alle Mitglieder hier, ihr seid wirklich toll! ♥

    Nun, ich muss sagen, ich habe keinen Plan, welche Fragen ich bereits beantwortet habe, weshalb ich jetzt einfach zufällig welche genommen habe.
    Ich habe (total geplant!) mich dabei für Rayquaza-Fragen bzw. Fragen, die irgendwie dazu gehören entschieden, passend zum baldigen Shiny-Rayquaza-Event.

    Kleiner Tipp von mir: Mach dir entweder ein Word-Dokument oder hier im BB eine Notiz und kopier alle Fragen aus dem Startpost. Und dann löscht du einfach die raus, die du schon beantwortet hast. Btw ist der Tipp an alle gerichtet! So mach ich das nämlich, weil man schon recht schnell den Überblick verliert und alle Posts durchgehen zeitaufwendig werden kann. :/  

    *Verbringt überhaupt keine Stunden mit herum fliegen- Nein! ÜBERHAUPT NICHT*
    Ich finde, es ist unglaublich gut gemalt/zeichnet/pixelt/programmier (Kein Plan welches Wort hier hin gehört~).
    Seit Überflieger braucht man kein Fliegen mehr - Like it! (Wobei ich es lieber hätte, wenn man Lati@s selbst fangen müsse, Überflieger trotzdem immer benutzen könne~)
    Ich hoffe, dass man dies auch in folgenden Spielen kann, leider ist die Chance klein...
    Hoffen geht immer, nicht~?

    Das kenne ich irgendwoher :blush: Manchmal muss ich auch einfach mit Latias durch die Luft fliegen :3 Besonders nachts ist es besonders schön, da ist die Musik verändert und dadurch wirklich entspannend. Deshalb bleibt mein 3DS auch mal einfach nebendran und ich lass die Musik davon düdeln. x3



    Gosh, mein Post ist mal wieder viel zu lang geworden, Schande über mich ;_; Aber manchmal kann ich einfach nicht aufhören zu schreiben. xD Deshalb muss ich mich jz damit verabschieden für heute und hoffe, dass noch viele Posts in diesem Monat kommen. Ich freue mich jz schon drauf. :3


    Bis bald
    ~Dede


    ...but the sweetest! ♥

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut



  • Was ist eure Lieblingsmusik

    Ich bin ja ein Typ Spieler, dem die Musik in Spielen sehr wichtig ist. Und ich finde, dass die musikalische Umsetzung in OR/AS echt gelungen. Aber bei mir kommt es echt drauf an in welchen Gemütszustand ich bin und demnach variiert auch meine Lieblingsmusik. Uhm, mal nachdenken was mir alles so als Lieblingsmusik einfällt…
    Wenn ich ein wenig Motivation brauche oder einfach mal was nebenher laufen lasse beim Spiele, wie Zum Beispiel Pokémonami, dann gehe ich nach Prachtpolis City. Ich finde die Musik echt genial und gehe dort mindestens einmal wöchentlich hin. Seit Februar.
    Manchmal kann ich auch aber ziemlich nostalgisch und melancholisch sein und deswegen suche ich auch öfters Wurzelheim und Faustauhaven auf. Bis vor ein paar Wochen hat mir die Graphitport City Musi auch ziemlich zugesagt, aber jetzt kann ich sie nicht mehr hören.
    Meine Liebslingsmusik in der Story ist definitiv das Ending und ganz klar auf Platz meiner Liebslingsmusik ist eine Musik, die spielt wenn May und Brendan zusammen sich den Meteorschauer anschauen. Ich habe extra lange an dieser Stelle in der Delta Episode verweilt.

    Abschließend möchte ich noch sagen, dass mir die Musik aller 3 Legendäre einfach soo gut gefällt, dass ich hier gleich mal einen epischen Remix von einer tollen Userin anhängen möchte. Falls jemand sie kennt, sie heißt GlitchxCity, hat auf YT einen gleichnamigen Account und sie macht so wundervolle Remixes und auch LPs. ♥ *Schleichwerbung* Viel Spaß damit! (:

    Darauf möchte ich auch noch zurückgreifen, denn Glitchs Remixes gefallen mir oft besser als die Originalmusik in Pokémon. Das liegt daran, dass es einfach wesentlich interessanter anzuhören ist und weil, das liegt jetzt an meiner persönlichen Musikvorliebe, stark in die Richtungen Elektro und Dubstep tendieren. *wieder Schleichwerbung*


    Kommentare zu den Kommentare

    Allerdings hätte man ihnen eindeutig einen anderen Namen geben können. Aber ich mag diese Kunststücke wirklich sehr gerne.
    Dazu kommt, dass ich die Kostüme toll finde (Maike=Idol=Toll! >> Lava ist ein Idolotaku, Grund genug)

    Vom Namen war ich wirklich enttäuscht als ich in Graphitport City auf Xenia getroffen bin. Ich war grad so gespannt („lass Nintendo die Wetbewerbe cool umgesetzt haben, bitte *entgegenfieber*) als mir erklärt wurde, dass die Wettbewerbe „Live!-Wettbewerbe“ heißen ;A; Erstmal voll enttäuscht über den Namen, dass Outfit hat es dann aber wieder ein wenig gerettet. Ich musste mich erstmal an sowas „fetziges“ gewöhnen, denn ich war die ganz biederen Anzüge und Kleider aus Sinnoh noch gewohtn ^^“ Die Kunsstücke sind aber echt genial geworden und auch der Auftritt des eigenen Pokémon am Anfang des Wettbewerbs. Auch wenn ich finde, dass der Schwierigkeitsgrad nachgelassen hat, so hat der neue Live!-Wettbewerb doch definitiv was dazu gewonnen.


    Ehrlich gesagt kam er mir am Anfang nicht wirklich wie ein Rivale vor. Bislang hatten die Rivalen in meinen Augen immer einen sehr selbstbewussten bis arroganten Charakter, dagegen wirkte Heiko nie wie eine "Bedrohung".
    Dennoch hat er mich im Kampf vor der Liga ziemlich böse überrascht, also ich bin da teilweise echt nervös geworden.
    Erst ab diesem Zeitpunkt war er für mich mein Lieblingsrivale. ;)

    Ich empfinde ich auch nach wie vor noch immer als Freund. Das beste find eich aber auch, dass man seine Entwicklung mit erleben kann. Ich war dann ganz überrascht als er die Team Magma/Aqua Mitglieder einfach aus dem Weg geräumt hat als wir zusammen im Kampfresort angekommen sind. Ich fande ihn in Smaragd schon ziemlich sympatisch und in OR/AS mochte ich ihn noch mehr. Ab einen gewissen Punkt in der Story habe ich unseren Kampf echt entgegen gefiebert. Ich wollte einfach wissen was aus ihm geworden ist (:


    Bye then

    Das war es mal wieder für diesen Monat. Hoffentlich schaff ich nächstes mal einen ausführlicheren Post zu machen, aber ich habe noch ein paar andere Sachen zu erledigen, aber ich würde so viel gerne erzählen…

  • Guten Abend xD
    Der Beitrag kommt zwar etwas knapp, aber noch pünktlich :D


    Welcher Hoenn-Starter gefällt euch am meisten?

    Geckarbor hat mich noch nie wirklich angesprochen, im Anime, den ich früher ab und zu geschaut habe, verhielt es sich immer ziemlich arrogant und introvertiert, weshalb ich es nicht sehr sympathisch fand. Das hat mich wohl ziemlich geprägt und Geckarbor kam noch nicht einmal in die Auswahl des Starters. Das ist eig recht schade, denn Geckarbor ist nicht so, wie es dort dargestellt wird. Vom Aussehen her ist es ziemlich gelungen und auch die Entwicklungen sehen sehr cool aus. Da hätten man wirklich mehr draus machen können.

    Mir erging es da ähnlich wie dir. Obwohl Gewaldro die - meiner Meinung nach- beste Mega-Entwicklung der drei Starter hat, hatte ich nicht den Reiz empfunden, Geckarbor als Starter zu wählen. (In AS entschied ich mich für Hydropi, in OR für Flemmli).


    Insgesamt mag ich Hydropi am liebsten, da es in meinen Augen das niedlichste der Hoenn-Starter ist. Ein anderer Grund könnte sein, dass bei den Persönlichkeitstests der Mystery Dungeon-Serie meistens ein Hydropi als Endergebnis rauskam und es in "Team Blau" auch das Pokémon war, welches ich gespielt habe.
    Außerdem gehört die Animefolge "Oase im Meer" (mit Hydropi und Sumpex <3 ) zu meinen Lieblingsfolgen.


    Beerenvielfalt in Hoenn – Gibt es zu viele Beeren?
    Es kann nie genügend Beeren geben :D Frustrierend ist es nur, wenn man nicht innerhalb des Spielverlaufs die Möglichkeit hat, alle Beeren zu bekommen.
    Aber im Moment bin ich sowieso im Beeren-Fieber, ohne zu wissen, warum. (Vielleicht, weil der Sommer bald vorbei ist und die leckersten Beerensorten zu Neige gehen)
    Also ich pflanze gerade fleißig welche und tausche auch zwischen X und OR, um möglichst viele verschiedene pflanzen zu können.
    Fazit: Besser als jeder Landwirtschaftssimulator! :assi:

    Nutzt ihr eure Beeren? Für was und warum?


    Für Pokériegel. Und auch hier kann ich nicht erklären, weshalb ich im Moment so viel Spaß daran habe, vier Beeren in einen Mixer zu geben und gucken, was dabei herauskommt.
    Gut finde ich auch, dass man nicht mehr durch die "Verkümmerung" der Pflanzen dazu "gezwungen" ist, regelmäßig den Anbau zu kontrollieren. Dadurch hat man mehr Spaß an der Sache- einfach weil es den Pflanzen nichts ausmacht, wenn man sie wochenlang nicht gießt ;)


    ReKommi:

    Ich empfinde ich auch nach wie vor noch immer als Freund. Das beste find eich aber auch, dass man seine Entwicklung mit erleben kann. Ich war dann ganz überrascht als er die Team Magma/Aqua Mitglieder einfach aus dem Weg geräumt hat als wir zusammen im Kampfresort angekommen sind. Ich fande ihn in Smaragd schon ziemlich sympatisch und in OR/AS mochte ich ihn noch mehr. Ab einen gewissen Punkt in der Story habe ich unseren Kampf echt entgegen gefiebert. Ich wollte einfach wissen was aus ihm geworden ist (:

    Die Szene mit Team Aqua/Magma war mir ehrlich gesagt nicht mehr so richtig bewusst gewesen (habe OR vor ein paar Tagen durchgespielt und konnte mich an die Szene eher weniger erinnern), aber war da auch ziemlich baff.
    Das war ja fast schon eine Frechheit, wie er mit denen geredet hat- aber es war auch sehr lustig. :D  
    Man kommt sich dann immer so "brav" und "gut erzogen" vor :assi:



    ----
    Das war es erst einmal von mir. (Muss noch eben die Pflanzen gießen und dann langsam schlafen gehen, glaube ich :D )


    LG,
    Galoppa

  • [font=tahoma]

    [size=10]



    http://i.imgur.com/LkU5G7R.png{ R O U T E--1 0 3--•••--h u r r y--a l o n g }http://i.imgur.com/s6GJ6v7.png




    Heda!! o/ Ich schreibe diesen Beitrag gerade, während ich Don't rain on my parade (die Glee-Version) hör. Warum ich das erwähne? Keine Ahnung!


    Wisst ihr, was mich fürchterlich stört? Dass ich kaum coole Hoennrender finde, ist ja unglaublich, musste mir schon wieder ein offizielles Artwork hernehmen ... Dabei ist Heiko doch so überknuffig ;w;http://i.imgur.com/FxwRGOq.png


    Was mich nicht stört, ist das Wetter, das ist momentan voll gut, und die Tatsache, dass ich gerade total motiviert bin, hier zu posten ^w^)/ Um genau zu sein hauptsächlich, weil ich auf ein Zitat antworten will, da mach ich das doch gleich mal!


    @~Dede schrieb: "Ich fände es selbst interessant, was die anderen noch auf ihrer OR/AS machen. :3 *Aufmerksamkeit auf dieses Zitat*"


    Erstmal ... Wtf, für die Beerensache hätte ich nicht genug Geduld. o.O" Nein, ich hab eigentlich genug zu tun in meiner OR, wenn ich ehrlich bin. Erstens will ich mein Wettbewerbsziel beenden (Maikes Animeteam rekonstruieren bis auf Schillok, das passte nicht mehr, haha) - nachdem ich mit Rubina Lohgock und Prisma Papinella in der Coolness- und Schönheitskategorie die Masterklasse gewonnen hatte und mir bereits ein Eneco geschnappt, weil das so schön zu Anmut Putzigkeit passte, fiel mir auf, dass die alle drei in Maikes Team waren und der Rest ist Geschichte. Mir fehlen die letzten beiden aber noch. Und zweitens? Mein Status in OR ist "base huntress" und dem folge ich auch gern, hab zwar bislang noch nicht mal die Goldfahne, aber ich arbeite dran und mir fehlen ... Nur noch ... Etwas weniger als 250 Fahnen ... *heul* Aber ich WILL den besten Rang haben (Platin? '-'), das muss! ;A; Und ansonsten flattere ich einfach random über Hoenn, oh, und ich will endlich mal anfangen, mir das CP etwas anzueignen, aber züchten tu ich dann doch eher in meiner Y, ups. Genug zu tun habe ich jedenfalls. Und wenn mir gar nichts einfällt, dann chille ich in meiner Basis, denn meine Basis ist toll. *^*


    @~Dede schrieb: "tut mir Leid, Groudon zählt für mich als Feuerpokémon xD"


    ROT FÜR FEUER!!! [pokemon]proto-groudon[/pokemon] Ich bin als Kind einfach immer davon ausgegangen, es sei Feuer. Dass es eben nicht Feuer ist, hab ich nur durchs BB herausgefunden, lol. Deswegen war es ein Traum, der in Erfüllung ging, als die Protoform Feuer dazubekam. xD Aber ich meine: das Gegenstück zu Kyogre, welches Wasser ist? Check. Lebt in lavareichen Umgebungen? Check. Team MAGMA sucht es? Check. Und dann war der Dungeon in PMD auch so feuerreich und ich stand da und für mich brach eine Welt zusammen, als es dann nicht Feuer war. Furchtbar.


    @~Hydro schrieb: "Meine Liebslingsmusik in der Story ist definitiv das Ending und ganz klar auf Platz meiner Liebslingsmusik ist eine Musik, die spielt wenn May und Brendan zusammen sich den Meteorschauer anschauen. Ich habe extra lange an dieser Stelle in der Delta Episode verweilt."


    Oh, ist das ... Strains of a new beginning, glaub ich, oder vertu ich mich? Die ist jedenfalls tatsächlich sehr schick. Ich bin ja eine dieser wahnsinnigen Personen, die sich den Soundtrack (und den von SW) tatsächlich gekauft haben und die hör ich oft. Noch mehr mag ich aber The lament of falling stars. Oh, und The End, einfach weil ... Music Box. ♥ Und Strains of a new beginning -Thema of ORAS- auch. Ich habs eher mit ruhigeren Liedern, wie es scheint ... Wobei man mich auch mit Action begeistern kann. Vs Zinnia! Vs Steven! Die ganzen Battlesthemes gegen die Legendären. SO GUT. Argh. Und Cave of origin, hab ich auch in meiner Basis laufen. Hach, mit Musik scheint sich Pokémon echt auszukennen.


    @-Galoppa_-_ schrieb: "Fazit: Besser als jeder Landwirtschaftssimulator!"


    Wer weiß, wir hatten schon ein Spiel übers Tippen, drei übers Kreiseziehen, eins übers Rennen durch irgendwelche Gegenden, zwei (?) über Puzzles, zwei (??) übers Pinballspielen ... Ich finde, neben Pokémon Kart (wann endlich?!) würde ein Landwirtschaftssimulator doch noch wunderbar reinpassen. xD



    { i m a g i n e . . .--•••--T H E--P L A C E S--Y O U ' L L--G O }


    Einer der Gründe, warum ich Hoenn so liebe, ist ... Hoenn. Wow.
    Nein, wirklich, Hoenn ist denke ich von der Umgebung her meine Lieblingsregion. Wir haben auf der einen Seite die Metropolen à la Metarost City, auf der anderen Seite Orte wie Baumhausen City und Xeneroville, und alles sprüht über mit Kreativität, auch auf den Routen. (Und dürfte ich mal erwähnen, wie absolut WUNDERSCHÖN es aussieht, wenn man bei Nacht auf Route 220 ist und sich der Nachthimmel im Wasser spiegelt? *_________*) Mich da für einen Lieblingsort zu entscheiden, ist nahe der Unmöglichkeit, und irgendwie doch nicht!
    Fragt man mich nach meinem liebsten Ort, sei es Stadt oder Route, aus Hoenn, werde ich immer sofort Seegrasulb City schreien. Ich weiß gar nicht ganz, wieso, aber irgendwie hat die Stadt es mir angetan. In Smaragd war da die einzige Wettbewerbshalle und ich ertappe mich immer noch dabei, in ORAS nach Seegrasulb zu fliegen, um bei Wettbewerben mitzumachen, haha. Zudem haben wir da das Einkaufszentrum, das Kunstmuseum (das gerade in ORAS super gelungen ist, die Bilder, aaah), einen Hafen, die Team Magma/Aqua-Basis, viele NPCs zum Reden, und überhaupt nimmt mich dieser Flair mit, es ist wirklich eine Küstenstadt, eine schön große. Normalerweise mag ich das gar nicht so, haha, aber bei Seegrasulb passt es einfach. Und die Musik ist auch schick! Oh, und in ORAS kriegt man hier den Altarianit und da [pokemon]mega-altaria[/pokemon] eins meiner liebsten Megas ist, macht es das noch mal besser! (Es ist so. Flauschig.)
    Ein knapper zweiter Platz wäre wohl Xeneroville, auf die Idee, so eine Stadt zu designen, muss man erstmal kommen. Mochte es schon in Generation III wirklich gern, aber in Generation VI kommt es nochmal so viel besser zur Geltung. Gerade vor der der Urzeithöhle der Platz ist so gut gelungen, der kam in RSS imo nie so raus, aber wie man den umgesetzt hat in ORAS, Liebe. ♥
    Eine liebste Route habe ich aber glaube ich gar nicht. Auf jeden Fall schon mal nicht die Wasserrouten. x,D Nah, die find ich eher nervig. Die Städte mag ich aber alle, weshalb es schwierig ist, eine zu nennen, die mir nicht so gefällt. Rosaltstadt wahrscheinlich. Die ist halt einfach ... Da. Ich vergess immer, dass sie existiert, weil die anderen so kreativ sind (bis auf Blütenburg City vielleicht, aber das bleibt trotzdem im Gedächtnis, weil genug da passiert) und Rosaltstadt ... Die typische, langweilige Zweitstadt. Und tbh imo die langweiligste. Vertania City ... Müssen wir nicht drüber reden. Rosalia City hat den komischen Fremdenführer und den ersten Kampf mit Silber. Sandgemme hat das Labor von Professor Eibe. Gavina hat die erste Einführung in den Hauptplot ([hier bitte fangirling über die tatsache, dass in sw die story schon so früh losgeht und sich so lange hält, einfügen]) und die ersten "verstecken" Musikstückedinger. In Aquarellia bekommt man die Pokémon, hat seinen ersten Kampf, und ein Fotoschild gibts auch. In Rosaltstadt ... Das einzige, was mir da spontan einfällt (außer das obligatorische "ui ein Pokémon-Center/Markt), ist der Typi, der seine eigenen Fußspuren analysiert, lol. Aber ansonsten ... Mah. Aber irgendwie mag ich Rosaltstadt ja doch. Schon alleine aus Nostalgiegründen. xD





    Das klingt irgendwie trotzdem sehr gemein Rosaltstadt gegenüber, ups. Ich meins aber wirklich nicht so. D=


    Nija out!


    [background=#b5daa5][align=right]


    { b i l d :--o f f i z i e l l e s--a r t w o r k [color=#becad9]}



  • [size=8]



    http://i.imgur.com/t6ZTeTR.jpg
    Gefunden auf Pinterest




    .nao is back oder so.

    Ja, ich bin schrecklich, ich weiß. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich kein Internet hatte. Nun ja, trotzdem ist es jetzt höchste Zeit für einen Post! ^-^/




    .welchen champ mögt ihr mehr? - troy oder wassili?.



    Ganz ehrlich, auf mich wirkte Wassili bisher immer ziemlich eingebildet. Im Anime machte er zwar ehe weniger diesen Eindruck, aber auf den Artworks kam mir das immer so vor. Außerdem gefällt mir sein Design nicht besonders, ich mag die Designs von den Wasser-Arenaleitern sowie nicht so gerne. Diese Badeanzüge und Badehosen sind nicht so das Meine x). Auch wenn ich Wasser-Pokémon um einiges mehr mag als Stahl-Pokémon, gefällt mir Troys Team ebenfalls besser. Es weißt weniger Schwächen auf und hat mehr Stärken gegen verschiedene Typen.




    .welche mega-evolution zu oras gefällt euch am besten?.



    Ich muss ja zugeben, dass ich so einige Mega-Evos aus ORAS extrem stylish und cool finde. Bei Mega-Lahmus zum Beispiel finde ich die Idee schon ziemlich nice, auch wenn es nicht zu meinen Favoriten gehört. Besonders angetan haben es mir Mega-Zobiris, Mega-Altaria und Mega-Galagladi. Beim ersten mag ich auch wieder die Idee sehr, dass sich Zobiris hinter einem riesigen Edelstein 'versteckt' ist schon sehr cool. Beim Zweiten muss ich ja wohl kaum erklären warum, ich meine, es ist unglaublich flauschig und fluffelig <3. Galagladi hat durch den Umhang etwas heldenhaftes bekommen und das neue Design seiner Armklingen (? xD) finde ich persönlich echt cool.
    (Zu oft cool und nice, upsi).




    .diskussionstime!.


    Mir erging es da ähnlich wie dir. Obwohl Gewaldro die - meiner Meinung nach- beste Mega-Entwicklung der drei Starter hat


    Da kann ich dir nur zustimmen, mir gefällt Gewaldros Mega-Entwicklung auch am meisten. Sumpex sieht aus als hätte man es mit Steroide gefüttert und Lohgock, na ja, ich mochte Lohgocks Design noch nie. Wie kann aus so etwas Süßem wie Flemmli denn nur Lohgock werden? ;A;
    Ich hab in AS sogar Geckarbor genommen, da mir Gewaldro und Reptain dann doch gut gefallen, es aber später durch ein Folipurba ersetzt :'D.


    Ein knapper zweiter Platz wäre wohl Xeneroville, auf die Idee, so eine Stadt zu designen, muss man erstmal kommen. Mochte es schon in Generation III wirklich gern, aber in Generation VI kommt es nochmal so viel besser zur Geltung. Gerade vor der der Urzeithöhle der Platz ist so gut gelungen, der kam in RSS imo nie so raus, aber wie man den umgesetzt hat in ORAS, Liebe. ♥


    Bin da ganz deiner Meinung, Xeneroville hat einfach nur Style! =3 Den Teil innerhalb der Urzeithöhle gefällt mir imo auch am besten von allen.



    Das war's dann für's erste, bis zum nächsten Mal! ^-^/



  • Okay, okay, okay, ich lasse mich hier auch mal wieder blicken! o/ [und habe eigentlich nur ich Probleme mit der Text-selection hier im Editor? nya whatsoever]
    Von mir gibt's mal einen etwas längeren Beitrag, der vermutlich mit keinem anderen hier mithalten kann, aber ich gebe dann mal mein Bestes, um für ein wenig Gesprächsstoff zu sorgen, yo.




    Welche(n) Arenaleiter habt ihr am liebsten? +welche nicht?

    >icon cr.: Pokémon / Game Freak


    Ich will damit niemandes Arbeit runtermachen/oberflächlich beurteilen/etc., das sind lediglich meine eigenen Gedanken und mir ist klar, dass nicht jeder Chara "hübsch" aussehen sollte, um etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen. Ich würd's auch nicht besonders gut finden, wenn alle dem gleichen Schema folgen, aber selbst unter diesen Umständen müsste es dennoch erlaubt sein, sich ein paar Lieblinge herauszufischen und die Wahl zu begründen. c:
    Die Arenaleiter von Hoenn gefallen mir im Gesamtpaket ganz gut, aber sie können meiner Meinung nach vom Design nur denen aus Sinnoh das Wasser reichen und befinden sich damit insgesamt auf dem vorletzten Platz. Außer Wibke und Felizia springt mir so im Overview kein anderer Leiter ins Auge.


    Angefangen mit Felizia, die -wie bereits erwähnt- einer meiner Favoriten ist; ihr Gesichtsausdruck in den Artworks ist an sich etwas arrogant, aber ihren Texten in den Spielen nach zu urteilen, scheint sie ganz freundlich zu sein und leistet gute Arbeit damit, neue Trainer auf ihr Abenteuer vorzubereiten. Ich hätte für sie nicht Gestein gewählt, sondern eher Normal bzw. sogar Unlicht. Mag ja sein, dass man so früh im Spiel noch keine Unlicht-Pokémon findet, aber man könnte durchaus -so wie z.B. Falk in HG/SS- mit den Leveln tricksen und ihr ein Magnayen oder so geben. Das würde auf jeden Fall besser zu ihrem Aussehen und Outfit passen, das btw eine echt wunderbare Farbkombination hat; ^i like. Außerdem könnte ich mir auch am ehesten vorstellen, sie zu cosplayen, falls es irgendwann dazu kommen sollte.


    Den zweiten Platz nimmt dann wohl Wibke ein, deren englischen Namen Winona ich außerdem vieel schöner finde, weil der Klang einfach "windiger" und durchgängiger ist und damit viel besser zu dem Typen passt, auf den sie sich spezialisiert hat. Ich finde ihre langen, lila Haare richtig hübsch und würde selbst auch gerne solche haben, wenn ich sie mir färben dürfte. Ihr Outfit mag ich fast lieber als Felizias, da die Farben weniger auffallend sind, aber der Schnitt bei der (Strumpf-)Hose [?] bei den Unterschenkeln ist meines Erachtens nach fürchterlich, Schlaghosen sind absolut nicht meins. Ansonsten kann ich eigentlich nichts bemängeln; die Brillengläser auf ihrer Mütze erinnern mich etwas stark an einen Käfer, aber das geht soweit klar!


    Die restlichen Arenaleiter sind irgendwie alle mau, aber ich habe mich dennoch für Ben und Svenja entschieden, weil sie ganz knuffig sind. Nichtsdestotrotz könnte ich mir durch den großen Altersunterschied nicht vorstellen, sehr gut mit ihnen befreundet zu sein. Bei Ben stört es mich ein wenig, dass er scheinbar einen Dutt am Kopf hat, damit diese Anstecker halten. Ich habe an sich nichts gegen lange Haare bei Jungs, aber nya, 'nen Dutt braucht's nicht wirklich, auch wenn es vielleicht nur ein Fake ist. Dann, die Outfits finde ich ganz kuhl und bin froh, dass sie überarbeitet und etwas enger geschnitten sind. Ich mag den Stil, fühle mich aber jetzt nicht so, als müsste ich es unbedingt haben.


    Joa, also, bei den restlichen fällt's mir mal wieder sehr schwer, mich für den nächsten Platz zu entscheiden, aber ich würde mal sagen.. ich schenke Walter den Platz. Von ihm erfährt man im Spiel recht viel und er scheint ein ganz lieber zu sein. Ich mag allgemein offene Schuhe nicht wirklich gerne [podophobie undso ;^;], aber das ist bei ihm gerade noch so ertragbar für mich, haha. Die Schrauben finde ich ganz kreativ, joa, den Rest des Outfits nicht so. Passt zwar zu ihm, da er sich aktiv mit Elektrizität beschäftigt, ich bin jetzt jedoch kein Fan davon und der Militär-Stil geht gerade noch so; farblich in Ordnung, ich bin btw auch kein großer Freund von vollem, dickem Gelb.


    Vier übrig und mir ist die abschließende Reihenfolge klar; Kamillo ist der Nächste! Als ich mir sein Artwork angesehen habe, sind mir viele Dinge aufgefallen, die ich ändern würde: Vorab, ich steh' nicht auf diese Art von Kampfbekleidung und finde es vor allem in Animes hotter, wenn die Charaktere in normalen Klamotten bzw. langen Mänteln und so kämpfen, aber k. Im Vergleich gefällt mir das Outfit der weiblichen Trainerklasse "Kämpfer" etwas besser, da es einfach schlichter ist und nicht so.. ach, ich finde keine Worte dafür. cx Seine Schuhe sind weird und erinnern mich an diese Taucherdinger und die Weste scheint auch für Schwimmer zu sein, zusammen mit der Brille.. Moment, die Arena liegt gleich am Meer, nicht wahr? Passend, wenn er es aus diesem Grund trägt, aber dann ist zumindest die Arena seltsam gestaltet mit all den Sportgeräten, die man sicherlich nicht mit diesen Wasseroutfits verwendet.. oder vielleicht doch, lel. Ich glaube, ich lasse ihm mal besser seinen Spaß.


    Viele mögen Flavia total gerne.. no offense, aber wieso. Als ich ihr zum ersten Mal in ORAS begegnet bin, dachte ich, sie sei ganz kuhl, jedoch hat sich für mich irgendwie herausgestellt, dass sie ein wenig fake ist. Sie könnte problemlos die Rolle einer eher ruhigeren Feuer-Arenaleiterin einnehmen, wenn ihr Charakter so ist, ohne zu versuchen, ein.. Feuerlöwe zu sein. rly now. Außerdem mag ich es nicht, wenn mich Leute anschreien und allgemein unnötiger Lärm, der sich vermeiden ließe. x_x Ihr Outfit ist ganz okay, nur die Schlaghose.. nach wie vor nein danke, muss nicht sein, haha. & die Haare sind mir ebenfalls ein wenig zu zottig, wobei ich den Seitenscheitel mag. :3 (hätte ich mir bspw. auch bei Felizia gewünscht)


    Dann zu Wassili.. Ohh, der Typi, keine Ahnung, was ich von ihm halten soll. ._. Seine Hose hat einen interessanten V-Schnitt an der Hüfte [well], er trägt einen abgeschnittenen Schwimmanzug auf dem Oberkörper [WELL] und trägt einen fab Umhang, cool cool. Irgendwie erinnert er mich dadurch an Wibke; nicht zuletzt dadurch, dass er etwas Flügelartiges auf seinem Rücken hat. Uh, ich denke, ich würde ihn etwas mehr mögen, wenn man die Möglichkeit dazu hätte, Weiteres von ihm zu erfahren, aber das geht ja leider nicht, hm. So an sich ganz.. speziell. Kommt er eigentlich nur mir so.. nicht straight vor? cx


    Das nenne ich mal wahre Vaterliebe - letzter Platz für Nor(mal)man, haha. An ihm finde ich einfach nichts Außergewöhnliches; sein Charakter ist im Großen und Ganzen klischeehaft -der typische Vater, der sein Kind unterstützt und dessen Kraft auf die Probe stellt- und das Design ähnelt einem der ganz simplen npcs. Endlich sieht man mal seinen Vater im Spiel und dann sowas, haha. Meiner Meinung nach nichts, das man am Anfang verheimlich müsste und es wäre bspw. nett gewesen, wenn er am Ende der Liga nochmal auftaucht und dem Spieler gratuliert oder so. +Trainingshosen mit Sandalen, yo bruh. *Kopf schüttel*




    Was ich auch immer sehr mag, ist es wenn es in der Story gerade richtig spannend wird, zum Beispiel wenn die Hoenn-Region fast zu überfluten droht oder wenn Dürre eintritt, oder der Moment in dem man Kyogre oder Groudon begegnet.


    Die Anspannung, die man bei den anderen Leuten betrachten konnte, hielt sich aber eher im Zaum und ich wundere mich gerade, warum nicht zumindest eine einzige Polizeistation ins Spiel bringt - so wie im Anime. Die könnten dann zumindest versuchen, Kyogre/Groudon zu bekämpfen, werden aber durch irgendwas zurückgehalten, worauf dann doch noch der Hauptcharakter den größten Teil der Arbeit übernehmen muss. Fände ich persönlich ganz kuhl, weil in Alpha Saphir nicht wirklich viel außer ein Sturm zu sehen war und bspw. Helikopter für etwas mehr Drama gesorgt hätten. c:

    So ein schönes, riesiges Meeresparadies gibt es sonst in keiner anderen Region und ich finde das einfach phantastisch.


    Es mag zwar wunderschön aussehen, aber ich hätte mir noch eine andere Art, zu schwimmen vorstellen können. Ständig auf Schutz angewiesen zu sein während man sich auf dem Rücken seines Pokémon [war Lapras dieses Mal eigentlich wieder sichtbar? o:] über eine blaue Fläche bewegt, nur um das Meer zu "genießen" ist nicht so meins gewesen. Andere Blickwinkel und mehr Sehenswürdigkeiten hätten diese endlosen Weiten nebenbei auch noch aufgemuntert.

    (Das ENDING hngggggggggggggh.)


    War so spektakulär, dass ich es mittlerweile wieder vergessen habe, yeah! :'D Hmm, man hat Deoxys besiegt/gefangen, die Welt mit Rayquaza gerettet [ich finde das Pkmn gerade zum ersten Mal knuffig :3 nachdem ich es in PMD nie besiegen konnte, mochte ich es sehr lange nicht q-q] und ist zurück mit dem Chef der Liga in der Raumstation. Wait, ich meinte natürlich "Troy", omg, fast den Namen meines Lieblingscharakters aus Hoenn vergessen, noin. ;o; Oh, und irgendwas war noch mit Amelies.. Flurmel, oder wie das pinke Ding mit der gruseligen Weiterentwicklung heißt, hm. Ach wie schade, dass ich das nicht mehr weiß. *im Anschluss gleich rewatch* ._.

    *Verbringt überhaupt keine Stunden mit herum fliegen- Nein! ÜBERHAUPT NICHT*
    Ich finde, es ist unglaublich gut gemalt/zeichnet/pixelt/programmier (Kein Plan welches Wort hier hin gehört~).
    Seit Überflieger braucht man kein Fliegen mehr - Like it! (Wobei ich es lieber hätte, wenn man Lati@s selbst fangen müsse, Überflieger trotzdem immer benutzen könne~)
    Ich hoffe, dass man dies auch in folgenden Spielen kann, leider ist die Chance klein...
    Hoffen geht immer, nicht~?


    Wirklich, Stunden? ;; Vor dem Release fand ich das neue Feature unglaublich toll, aber mir ist schnell aufgefallen, dass die Region relativ klein ist und man immer nur das gleiche sieht. Klar - was erwarte ich für Details am 3DS? Aber das, was man da entworfen hat, sieht wirklich gut aus; nur eben mit der Zeit etwas langweilig. Zudem befürchte ich, dass das Feature durch Latios/Latias ORAS-exklusiv bleibt. Da müsste man schon wieder neue, fliegende Pokémon in der nächsten Generation entwerfen bzw. Arktos/Lavados/Volt..olos (? oh Gott xD) in den entsprechenden Regionen etwas früher erhalten.. oder so. c:

    Oh, und in ORAS kriegt man hier den Altarianit und da eins meiner liebsten Megas ist, macht es das noch mal besser! (Es ist so. Flauschig.)


    ^wollt' nur kurz mal anmerken, dass Mega-Altario mein Fav in Hoenn ist, weil.. fluff² ♥

    Bai for now! ヽ(〃v〃)ノ




  • ≫Vorwort
    Hallöchen ihr da ♥.
    Finde es etwas schade, dass nur ein weiterer Post verfasst wurde, aber gut, das soll mich nicht vom Poten abhalten! °^°


    ≫Seid ihr mit der Hoenn-Region aufgewachsen bzw. war R/S/Sm oder ORAS euer erstes Pokémon-Spiel (seit langer Zeit)?
    Nein, ich bin nicht mit der 3.Generation aufgewachsen, dafür mit der darauf folgenden vierten, welche auch bis heute meine liebste ist. Auch im Anime habe ich mit der 11.Staffel begonnen, also ebenfalls Diamond and Pearl ^^. Mein erstes Spiel war SS, gefolgt von Platin, welche ich bis heute liebe. Mein erstes Spiel, welches in der Hoenn-Region spielt, war in der Tat AS, da ich zu der Generation DS gehöre und demnach nicht mal nen' GameBox hab (wobei ich mir einen holen will!). Deswegen kenne ich mich mit dieser Region auch, mit Abstand, am wenigsten aus, haha.



    ≫Welches Pokémon der Hoenn-Region gefällt euch am meisten und welches am wenigsten?
    Ich fasse solche Themen immer gerne zu einer Frage zusammen, kann man halt schön zusammen beantwoten, haha.
    Ich habe so einige Favos der 3. Generation, die Nummer 1 ist aber natürlich Absol! Ich liebe einfach das Design und die Idee, aber am aller- aller- allerbesten ist die Mega-Entwicklung von Absol! Ich meine, es krigt einfach Flügel, wie cool ist das bitteschön? Ich habe aber auch noch viele weitere Favoriten aus dieser Generation z.b. Geradaks, Magnayen, Kapilz, Azurill, Eneco, Zobiris, Voltenso, Spoink, Libelldra, Altaria, Banette, Seemops, etc. Im Allgemeinen hat diese Generation, meiner Meinung nach mitunter die besten Pokémon. Es gibt aber auch einige Pokémon, die ich nicht so wirklich mag. Z.b. die 3 Golems, sie sind einfach so... klumpig... xD. Ich weiß nicht ganz, wie ich es ausdrücken soll, auf jeden Fall finde ich sie weder süß, noch knuffig oder cool, nichtmal Regice! (Sorry für den schlechten Witz an dieser Stelle). 2 weitere Pokémon die ich nicht gerne habe sind Volbeat und Illumise, sorry, aber ich finde sie einfach nur abgrundtiefst hässlich :(.


    ≫Diskussionsstuff!

    aber der Schnitt bei der (Strumpf-)Hose [?] bei den Unterschenkeln ist meines Erachtens nach fürchterlich, Schlaghosen sind absolut nicht meins.


    Also, meines Eraxhtens nach, sind das eher Stulpen ^^. Ich finde die btw. sogar noch ganz süß, haha.


    und der Militär-Stil geht gerade noch so;


    Ich finde den Militär-Stil wirklich ganz schrecklich, vor allem in der Kombi mit dem Ganzkörperanzug (oder wie man das nennt xD). Wobei das wohl extra ist, da bis zur 4. Gen die Outfits aller Elektro-Arenaleiter etws mit Militär zu tun hatten, aber Walter sieht von den drei Arenaleitern bis zu 4. Gen echt am schlechtesten aus, es passt einfach nicht so zu ihm.


    [background=#58D3F7]≫Nachwort
    So, das war es dann für heute ^^. Hoffentlich kommen noch ein paar Posts, wäre ja sonst schade, ne? (:


    ~Naoko


  • -

    Ich habe hier nun seit bald 2 Monaten nicht mehr geschrieben :O Schande über mich.
    Als kleine Wiedergutmachung hier mein aktuellstes Werk, was für den Hoenn-Regionaldex entstanden ist mal wieder ein wenig Schleichwerbung dafür *hust*.
    Auch wenn ich derzeit kaum OR/AS spiele, weil mich ein gewisses Cresselia beim Resetten nervt, sondern eher Mii-Lobby, so kann ich ja mal auf die ein oder andere Frage antworten :3


    Mögt ihr Professor Birk?

    Ich liebe Professor Birk ♥ Er ist wohl der sympathischste Professor, denn ich kenne.
    Er ist so schön tollpatschig und selten dämlich. Als ich mal wieder die Pokémon Liga in OR/AS abgeschlossen hatte und ich mal wieder zu Hilfe gerufen wurde, musste ich erstmal breit schmunzeln als er von einem Maschock verfolgt wurde. In solche Situationen kann echt nur er kommen. Aber auch wenn er so tollpatschig scheint, so ist er doch irgendwo ein richtiger Professor.
    Sicherlich mag ich ihn auch so sehr, weil er der erste Professor ist, denn ich kennengelernt habe, aber ein Teil der Professoren sagt mir wirklich nicht richtig zu. Professor Eich ist ja ganz nett, aber Professor Lind zum Beispiel ist mir ein wenig zu zerstreut. Zu Professor Eibe habe ich, ebenso wie zu Professor Platan keine richtige Beziehung. Sie mögen ganz nett sein, aber irgendwas fehlt mir an ihnen. Aber es gibt noch zwei weitere Professoren, die ich neben Professor Birk mag und das wären die Professoren Esche. Am meisten von dem Vater-Tochter-Gespann mag ich Eberhard Esche, weil er genauso wie Professor Birk ein wenig tollpatschig ist. Zu ihm fallen mir seine berühmten unvollendeten Sätze ein, die Ash & Co. in die ein oder andere Misere gebracht haben.
    Irgendwie habe ich wohl einen Faible für tollpatschige Professoren (^.^)


    Kommentare zu den Kommentaren

    Mein erstes Spiel, welches in der Hoenn-Region spielt, war in der Tat AS, da ich zu der Generation DS gehöre und demnach nicht mal nen' GameBox hab (wobei ich mir einen holen will!). Deswegen kenne ich mich mit dieser Region auch, mit Abstand, am wenigsten aus, haha.

    Ich finde es schön, dass es auch viele Leute gibt, die zu Hoenn einen Bezug haben, obwohl sie nicht zu der Generation gehören, die damit aufgewachsen sind. Zudem stelle ich es mir auch spannend vor eine alte Region nicht zu kennen und sie in einem Remake komplett neu entdecken zu können. Vor allem bekommt auch einen anderen Blickwinkel auf das Originalspiel.


    ^wollt' nur kurz mal anmerken, dass Mega-Altario mein Fav in Hoenn ist, weil.. fluff² ♥

    Altariaflausch-Hype \o/ Altaria ist echt die beste Mega-Evo aus OR/AS, allein schon wegen diesem ultraflauschigen Wolken-/Feder-/What ever-Kleid ♥
    Ich finde, dass es durch die Mega-Evo erst so richtig an Aufmerksamkeit gewonnen hat.


    Ganz ehrlich, auf mich wirkte Wassili bisher immer ziemlich eingebildet. Im Anime machte er zwar ehe weniger diesen Eindruck, aber auf den Artworks kam mir das immer so vor.

    Ich finde auch, dass er auf dem Artworks viel zu arrogant wirkt ._. Eigentlich ist er echt nett, vor allem im Anime, aber in Smaragd hat er bei mir einen viel zu arroganten Eindruck hinterlassen. Troy gefällt mir da auch echt besser, das einzige was mich ein wenig stört ist sein neues Artwork zu OR/AS, da ich noch das alte so sehr gewöhnt bin (haha ich glaube, dass ich mich nie an das neue Artwork gewöhnen werde :'D).


    … till I reach the sky and can catch the stars