Kunst- und Handwerk x Tauschbasar Ostercollab - Vote

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild





  • Information | Anmeldung/Partnersuche | Vote

    Herzlich Willkommen zum Vote des Collabs der Bereiche Kunst- und Handwerk & Tauschbasar!


    Nach 2 1/2 Wochen ist die Anmelde- & Abgabephase beendet, dabei sind ganze 11 grandiose Abgaben zustande gekommen. Ihr habt nun bis zum 19. April Zeit um euren 3 Favoriten eure Stimme zu geben.


    Regeln:

    • Votes für eure eigene Abgabe sind verboten!
    • jemanden dazu anzustiften für euch zu voten ist ebenso verboten!
    • Ihr müsst eure Votes begründen.
      (Ein Satz pro Vote reicht hierbei allerdings.)

    Bitte verwendet diese Schablone um uns die Auswertung zu erleichtern!


    Code
    1. [size=12][b]Stimme 1:[/b] Abgabe xx
    2. [b]Stimme 2:[/b] Abgabe xx
    3. [b]Stimme 3:[/b] Abgabe xx[/size]


    Fragen zu dieser Aktion könnt ihr in diesem Topic stellen oder euch per Konversation an ein Mitglied der KuH-Moderation
    ( @White Tulip @Cassandra)
    oder des TBK wenden.
    Die Zuständigen für diesen Collab sind @Cassandra und @Morpheus.


    Abgaben:












    Roselia<- Kunst- und Handwerk-Galerien ->Jugong

    21 Mal editiert, zuletzt von Malin () aus folgendem Grund: Fehlerhafte Votingschablone

  • Erster ;D


    Stimme 1: Abgabe 11
    Hier wurde meiner Meinung nach eine sehr gute Einbindung der KuH-Werke in die Versteigerung erreicht ^^ Des weiteren wurde einfach auch das Thema Ostern sehr gut eingebunden, indem zu jedem Pokémon gesagt wurde, was man denn mit ihm zu Ostern machen kann :)


    Stimme 2: Abgabe 05
    Diese Abgabe glänzt mit guten Sprüchen, einem umfassenden Angebot, passender Einbindung der schönen KuH-Abgaben und einer sehr gut strukturiertem Versteigerung. Meiner Meinung nach die beste Abgabe :thumbup:


    Stimme 3: Abgabe 04
    Abgabe 4 weist ebenfalls eine sehr gut strukturierte Versteigerung auf, sowie ein tolles Angebot. Auch die KuH-Abgabe gefällt mir sehr :)

    • Stimme 1: Abgabe 9

    Meiner Meinung nach die beste Umsetzung der Aufgabenstellung ^^ Die Oweis sehen perfekt aus (einen Lob an der Stelle an den Ersteller des KuH Parts) und passen zudem perfekt zu dem Angebot des Basares. Der Basar an sich ist Quellcode-technisch her auch schön gestalltet und man kann alle nötigen Informationen schnell und übersichtlich einsehen. Super Abgabe und mein persönlicher Favourit.

    • Stimme 2: Abgabe 4

    Auch hier passt der KuH Part super zu dem Topic (von dem Farben her und auch in Kombi mit dem Angebot). Zudem finde ich die Idee mit den gebastelten Schildern als Header toll. Getoppt wird das ganze nur von dem witzigen Wortspiel im Titel des Posts ^^

    • Stimme 3: Abgabe 7

    Finde die Abgabe im Gesamtbild toll und fand die Idee interessant Shaymin über Blumen und Frühling hinweg mit Ostern zu verbinden ^^ Einziger Punkt der mich etwas stört, ist die Verwendung der Standarttextfarbe. z.B. im TCG dunkel Stil ist die Standartschrift hellgrau und das lässt sich bei hellblauem Hintergrund nur schwer entziffern ^^" Das ist jetzt aber Meckern auf hohem Niveau und an sich nichts wirklich schlimmes.




    Die anderen Abgaben sind auch alle wirklich gelungen, jedoch fand ich diese 3 um einen Hauch besser. Ansonsten haben es aber alle wie gesagt wunderbar umgesetzt <3
    • Stimme 1: Abgabe 11: Die Versteigerung ist schön übersichtlich gegliedert und im Gegensatz zu vielen anderen Abgaben nicht mit Angeboten überfüllt. Den KuH-Part finde ich wirklich sehr schön umgesetzt und natürlich auch gut in die Versteigerung mit eingebunden.
    • Stimme 2: Abgabe 10: Hier finde ich den KuH-Part mit Abstand am schönsten. :3 Mit FIMO (?) wurde wirklich sehr sauber gearbeitet und ich kann auch kaum Fehler in den Figürchen erkennen. Den TB-Part finde ich ebenfalls sehr ansprechend und mir gefällt die Idee, die Mega-Egg Events zu versteigern. Imo die beste Abgabe!
    • Stimme 3: Abgabe 02: Hier fällt mir besonders das KuH-Werk ins Auge, welches wirklich sehr ansprechend präsentiert wird. Leider wird die Tabelle und das Nachfolgende linksbündig angezeigt, welches imo zentral besser ausgesehen hätte. Aber auch hier freue ich mich, dass man wenigstens eine vernünftige Anzahl von Pokémon hat und nicht schon fast einen kompletten Basar zur Versteigerung anbietet.^^"

    "Don't be sorry. I don't have any regrets.
    If I wouldn't met you, my life would have no
    meaning. I'm glad you and I were friends."

  • Dann trage ich mal auch meinen Teil zum Wettbewerb bei. (Auch wenn man mich fast genötigt hat... ;()



    • 1. Stimme: Abgabe 10

      • Hier stimmt für mich alles: Der Header, das kleine Gedicht, die Einbindung beider Abschnitte - alles ist sehr vernüftig umgesetzt, und passend integriert worden. Der Hintergrund die PC-Eier zu versteigern ist (wie @Nalay schon sagte) für mich das i-Tüpfelchen der Abgabe, und zeigt mir dass man sich Gedanken gemacht hat.


    • 2. Stimme: Abgabe 11

      • Bei dieser Abgabe gefällt mir besonders der KuH-Part, bei welchem man sich sichtlich Mühe gegeben hat. Die kleine Erzählung finde ich sehr originell, einfach weil ich mit solch etwas raffiniertem nicht gerechnet habe. Summa summarum finde ich diese Abgabe sehr hochwertig, und absolut vorzeigbar.


    • 3. Stimme: Abgabe 5

      • Ich finde diese Abgabe sehr interessant, vorallem die Formatierungen und der Hintergrund gefällt mir. Zwar hätte man vielleicht noch den Grund des Bildes von Scoppel noch zur Transparenz setzen können, oder vielleicht noch einen kleinen Schlusstext verfassen; insgesamt gefällt sie mir aber sehr, weshalb diese Dinge nicht sehr bedeutungsvoll sind.


  • Bevor ich anfange meine Votes zu vergeben möchte ich allen Leuten danken fürs erstellen der tollen Topics!
    Alle Abgaben sing gut geworden und nun zu meinen 3 Favoriten:


    • Stimme 1: Abgabe 11

      • Diese Abgabe hat aus meiner Sicht die beste Idee für Ostern gehabt. Die Bilder sind aus einfachen alltäglichen Sachen hergestellt worden und sehen einfach sehr gut aus. Die Idee mit den kreativen Movesets, extra angepasst für Ostern, finde ich auch einfach nur toll! Wann kommt die Versteigerung, würde gerne darauf bieten und mir was ersteigern :cool:
    • Stimme 2: Abgabe 3

      • Diese Abgabe ist mir auch gleichs ins Auge gestochen. Die Angebote sind realstisch gehalten und auch die Wants sind für viele machbar. Bilder technisch ist nur ein selbst gemachtes Bild drin, was Ostern symbolisieren soll mit dem Kücken im Bild, doch reicht das voll und ganz. Die allgemeine Gestaltung der Versteigerung ist ein guter Kontrast von den Farben. :)  
    • Stimme 3: Abgabe 10

      • Die Abgabe ist sehr interessant. Das Bild ist gut gelungen und zeigt schon vorher, was einem Erwartet. Das kurze Ostergedicht ist sehr schön geworden. Das Angebot ist was sehr seltenes und die Wants dafür einfach für den jeden machbar. Das ist ein sehr großer Pluspunkt!

    Edit: habe ein ja bekommen o/


    Dann werde ich mal zu den restlichen meine Meinung und Feedback geben:

  • Wow ihr seid echt gut O: Ich glaube, ich hätte vielleicht ein Window Colorbild oder so hinbekommen (und das letzte ist misslungen xD). Ich mag das Ostercollabkonzept ^^ Und ihr habt das alle gut hinbekommen :) Aber hier noch kurz meine Lieblingsbasteleien:


    Abgabe 4
    Ich finde die Bastelei sehr schön und gut getroffen, das Einbauen in den Basar ist auch gut gelungen.
    Den Basar an sich finde ich zwar etwas...nun ja schlicht, aber dafür sind die Angebote kreativ und osterlich :)


    Abgabe 10
    Ich mag die Farben und finde das Selbstgebastelte echt toll und einfallsreich ^^


    Abgabe 11
    Hahaha geile Texte :P Und die Idee mit Farbeagle ist lustig. Die Bilder sehen ein bisschen aus wie eine spontane Geburtstaggeschenkidee/Weihnachtsgeschenkidee aus xD Aber man erkennts. (Ich frage mich, ob ihr die M&M's extra dafür gekauft habt xD)

  • Also einfach fällt mir die Entscheidung wirklich nicht und bei den vielen schönen Abgaben hab ich auch schon fast ein schlechtes Gewissen, dass ich an manche Abgaben keine Stimme vergeben kann, aber da man sich nun mal auf drei festlegen muss...



    Stimme 1: Abgabe 06
    Ich mag hier die Vielfalt des KuH-Teils. Da sind schöne Ideen dabei und der Künstler ist kann offenbar mit verschiedenen Materialien gut umgehen. :) Die Arbeiten sind auch gut und sinnvoll in den Tauschbasar-Teil integriert, dafür gibts definitiv eine Stimme.


    Stimme 2: Abgabe 11
    Tolles Gesamtpaket! Einerseits mögen die Bastelarbeiten vielleicht etwas schlicht wirken, aber mir gefällt es, wenn man es schafft mit einfachen Mitteln etwas zu kreieren, wo ich auf Anhieb das Pokemon erkenne. :smalleyes: Dazu kommt hier auch noch, dass der Tauschbasar-Teil durchaus ziemlich kreativ ist.


    Stimme 3: Abgabe 09
    Zwar hätte ich mir hier den Tauschbasar-Teil vorallem farblich etwas auffälliger gewünscht, aber der KuH-Teil ist so genial gelungen und wurde auf dem Bild so schön in Szene gesetzt, das muss meine Stimme bekommen. Irgendwie ists schon einerseits fasziniereund und andererseits beängstigend in das geöffnete Ei sehen zu können. :S



    Und wie gesagt, ich hätte gern mehr Stimmen verteilt. :cookie:

  • Huhu dann gebe ich auch mal meine Stimmen ab :)


    Stimme 1: Abgabe 03
    Da ist mir direkt der Oster OT bei den Pokemon aufgefallen, schöne Idee :) . Mehr kann ich dazu nicht sagen, schön und Kompakt :)


    Stimme 2: Abgabe 07
    Das Shaymin ist wirklich sehr gut gelungen, daneben ein ei, das hinterlässt gleich einen süßen Eindruck. Das Gedicht ist ebenfalls gut, genauso wie das Angebot. Wer will sich schon ein Event Shaymin entgehen lassen ? ich nicht :) ich würde sofort drauf bieten :).


    Stimme 3: Abgabe 10
    Hier kann ich mich nur kurz fassen, ich finde einfach alles daran toll.


    Lg Harry

  • Stimme 1: Abgabe 06
    Stimme 2: Abgabe 10
    Stimme 3: Abgabe 07


    Abgabe 06 punktet meiner Meinung nach vor allem aufgrund ihrer Quanität an Pokémon und Handwerksarbeit. Qualitativ habe ich allerdings auch nichts zu bemängeln: Der Startbeitrag ist schlicht und übersichtlich gestaltet und enthält die wichtigsten Informationen. Optisch lenkt nichts ab, sondern ergibt sich eine klare Struktur und die Kunstwerke wurden schön integriert, sodass man sich gern durchklickt. Die Kunstwerke an sich wirken sehr sauber und detailreich, aber auch auf Proportionen wurde geachtet, sodass die Nachbildung wirklich "realitätsgetreu" ausschauen. Außerdem spricht schon allein der große Aufwand und die Mühe, welche dahinterstecken müssen, für eure Abgabe. Respekt dafür!


    Abgabe 10 kommt Abgabe 06 meiner Meinung nach am nächsten, auch wenn der Startbeitrag noch etwas schlichter gehalten wurde, aber dafür mit einem Gedicht punktet. Mir fehlen im Tabmenü nochmal eine ausdrückliche Erwähnung der Wants, denn jene werden nur kurz in den Versen des Gedichts angeschnitten. Die Angebote sind ansonsten jedoch üppig, passen zwar weniger zu Ostern, aber dafür ins Konzept der Abgabe.
    Die Kunstwerke finde ich ebenfalls sehr mühevoll gestaltet. Bis auf das Symbol der Mega-Entwicklung, das etwas schief und unförmig ausschaut, sehen auch die Proportionen und Formen sauber aus. Hierbei gefällt mir zudem, dass du ähnlich wie bei Abgabe 06 gleich alle erhältlichen Pokémon dargestellt hast.


    Abgabe 07 bildet für mich die Spitze der restlichen Abgaben. Die Gestaltung ist noch schlichter, das Angebot ist im wahrsten Sinne des Wortes klein ( sogar kleiner als Paul und ich :D ), weshalb ich mir da etwas mehr gewünscht hätte, auch wenn so ein Event schon etwas Besonderes ist. Überzeugt hat mich vor allem der handwerkliche Teil eures Collabs: Shaymin habt ihr meiner Meinung nach sehr getreu nachgestellt und durch die verschiedenen Erhebungen und dem verwendeten Material stell ich mir das sehr passend für die Beschaffenheit von Shaymins Körper vor, denn immerhin ist das Gras auf seinem Rücken auch sehr uneben. Insgesamt ist es für mich eine solide Abgabe, bei der mehr möglich gewesen wäre, aber genug da ist, dass es gegenüber den anderen überwiegt.


    Da ich etwas wenig Zeit habe, gehe ich nur ganz kurz darauf ein, was mich an manchen Abgaben gestört hat und weshalb sie keine Punkte erhalten haben: Zum einen haben mir teilweise zu kleine Schriftarten oder zu chaotische/ablenkende/in die Länge ziehenden Formatierungen erschwert, den Startbeitrag flüssig und interessiert zu lesen. Des Weiteren empfand ich es als nachteilhaft, wenn man beim Öffnen des Spoilers von einem Bild in seiner vollen Größe "erschlagen" wird. Mit Programmen wie Gimp kann man Bilder wirklich fix verkleinern und das empfehle ich allen, denn manche werden vermutlich auch wegen der Ladezeiten Probleme haben, wenn ihr zu große Bilder verwendet und euer Thema dann vielleicht wieder verlassen.


    Beim KuH-Teil finde ich alle Abgaben von den Ideen her sehr kreativ und gelungen. Wie schon in meinen Begründungen habe ich da vor allem auf Proportionen, Formen und den Aufwand wertgelegt, welcher natürlich als jemand, der nicht weiß, wie viele Stunden investiert wurden, schwer einzuschätzen ist. Außerdem fand ich die Position im Thema teilweise entscheidend: Sind die Kunstwerke eher versteckt weit unten zu suchen, als Aufhänger genutzt wurden oder gar in die Angebote integriert? Letzteres halte ich für eine sehr gute Lösung, während Zweiteres meiner Meinung nach auch sinnvoll ist.

  • Bevor diese schöne Aktion ihr Ende nimmt, möchte ich auch noch an meine Favoriten Punkte vergeben. Alle Werke sind auf ihre Art besonders und verdienen Lob und Dank, zumal ohne diese ein Wettbewerb nicht zustande gekommen wäre. Danke dafür. Es ist immer wieder schön miterleben zu dürfen, wie kreativ Menschen doch sein können. Dies als kleine Einleitung. Nun zum Eigentlichen.


    Meine erste Stimme geht an Abgabe 06, wobei ich vorab bemerken möchte, dass die Wants schon sehr - sagen wir mal - schwer zu ergattern und gewagt sind. Allerdings finde ich die Pokémon, die angeboten werden, auch äußerst ansprechend. Was mich vor allem beeindruckt hat, ist die Schlichtheit des Startpost. Er ist dezent gehalten und glänzt mit Eleganz und Ruhe; er drängt sich nicht mit vielem Krimskrams in den Vordergrund, sondern hält sich eher im Hintergrund auf. Eine besondere Art, wie ich finde, aufzufallen. Ebenfalls bemerkenswert sind meiner Meinung nach die KuH-Werke unterschiedlichster Art, die sehr schön in den Startpost integriert worden sind. Vor allem bin ich vom Wonneira begeistert und von der Geschichte, die im Laufe der Versteigerung erzählt wird. Eine wirklich tolle Abgabe!


    Meine zweite Stimme geht an Abgabe 10, weil mich der KuH-Part magisch anzieht. Warum? Nun ja. Irgendwie ist die Farbgebung des Bildes sehr ansprechend und die Ausrichtung der Pokémon, die zu verschiedenen Seiten schauen. Sehr schön finde ich auch, dass das Zeichen der Mega-Entwicklung auf das Pokémon-Ei aufgetragen worden ist, was es zu etwas Besonderem macht. Auch die Form des Bildes als Oval ist passend zum Thema gewählt worden. Zudem springt diese Abgabe den Betrachter nicht förmlich an, sondern glänzt ebenfalls mit Gelassenheit. Die Events sind so gesehen dazu noch das i-Tüpfelchen. Großartig!


    Meine dritte Stimme vergebe ich an Abgabe 11. Ich muss zugeben, dass die KuH-Werke mich nicht vom Hocker gehauen haben, weil ich vor allem Farbeagle nicht direkt erkannt habe, allerdings gefällt mir die Idee dahinter, aus Zeitungspapier Pokémon zu basteln. Um ehrlich zu sein, haben mich Flemmlis Augen im ersten Augenblick ein wenig zurückschrecken lassen, haha. Warum entscheide ich mich trotzdem für dieses Werk? Nun ja, weil mich die Gestaltung des Startpost beeindruckt, die auch einfach gehalten ist. Vordergründig haben es mir die Hervorhebung bestimmter Worte und die Wortwahl an sich - was man sehr gut an den Begründungen, warum man dieses Pokémon unbedingt besitzen sollte, erkennt - angetan, wobei doch einige grammatikalische Fehler vorhanden sind. Nichtsdestotrotz eine schöne Abgabe!


    Zum Schluss möchte ich auch ein paar Worte zu den Abgaben verlieren, die keine Punkte von mir erhalten haben: Ich fand es ein wenig schade, dass man manchmal von Bildern erschlagen, wenn nicht gar überrumpelt worden ist. Des Weiteren wirken viele Abgaben ein wenig überfüllt, entweder von Farben oder bon Text. Man sollte versuchen, eine Ausgeglichenheit und Ruhe - wie ich schon oft gesagt habe mittlerweile - in den Startpost mit einzubauen, was auch durch eine angenehme und ansprechende Formatierung bzw. Proportionierung erreichen kann. Oftmals ist weniger mehr. Nichtsdestotrotz freue ich mich sehr, dass so viele mitgemacht haben. Und: Auch wenn ihr nicht gewonnen haben solltet, so lernt aus den gesammelten Erfahrungen und entwickelt euch weiter.


    Stimme 1: Abgabe 06
    Stimme 2: Abgabe 10
    Stimme 3: Abgabe 11

    • Stimme 1: Abgabe 05
      Das Flemmli sieht einfach zu Geil aus. wirklich sehr gut gemacht. Dann noch das Musste rauf den Eiern, die es wie reale (wilde) Vogeleier aussehen lassen. Eindeutig meine Nummer eins.
    • Stimme 2: Abgabe 10
      Die Idee, die Details, die menge an Pokémon... ach hier gibt es so viel zu sagen, ich finde es einfach klasse man sieht die Mühe hinter der Arbeit.
    • Stimme 3: Abgabe 07
      Das Shaymin erinnert mich hier etwas an einen Hund, aber die liebe zum Detail macht es zu meiner Nummer 3.
  • Bis zum 19. bedeutet ja sicherlich bis heute 23.59, nicht? :)


    Stimme 1: Abgabe 01
    Stimme 2: Abgabe 08
    Stimme 3: Abgabe 10



    Abgabe 01 - Togekiss und Haspiror
    Obwohl der KuH-Beitrag recht schlicht wirkt, bemerkt man doch, wie sich um die Integration ins Topic Gedanken gemacht wurden. Auch die Papiersonnenbrille mag einfach wirken, und doch empfinde ich die Wirkung als ausreichend, eine Stimme zu bekommen: Diese kleine, feine Variation hat etwas Bestechendes an sich und blieb in meinem Kopf hängen.
    Das ANgebot ist gut, allerdings auch ein klein wenig vorhersehbar. Dafür sind die Wants sehr fair gesetzt und ermöglichen einem sehr großen Kreis an Usern, an der Aktion teilzunehmen.


    Abgabe 08 - In der Osterbäckerei
    Auch hier ist der handwerkliche Beitrag eher einfach gehalten. Hier hätte ich mir einen stärkeren Pokémonbezug gewünscht, wenn das Backwerk auch liebevoll und schön verziert ist (und sicher köstlich geschmeckt hat).
    Was schlicht beginnt, entpuppt sich dann als Teil einer einfallsreichen Schnitzeljagd durch das ganze Topic. Nun, der Einfall ist ziemlich kreativ, die Einbindung in das Thema sehr gelungen.
    Die Wants sind sehr bescheiden gesetzt, sodass der spaßige Charakter dadurch noch stärker im Vordergrund steht. Ein schöner Pluspunkt, wie ich finde. Das Angebot an sich macht auch Spaß: Obwohl es sich hier um österlich zu erwartende Preise handelt, so machen Rätsel und Verschleierung doch einen nicht zu unterschätzenden Reiz aus.


    Abgabe 10 - KneterEI
    Es ist doch Knete, nicht? Jedenfalls hat mich irgendetwas am "Eingangsschild" sofort bestochen. Vermutlich ist es die Farbenpracht und -vielfalt, die durch die Komposition und das Licht ein stimmiges und stimmungsvolles Gesamtbild ergeben. Natürlich ist der Bezug zum Angebot deutlich, da eben diese Pokémon ausgestellt sind. Das stellt aber noch einen schönen, real anklingenden Bezug her, sodass man beinahe einen bezug zum Angebot entwickeln kann.
    Es handelt sich hier um ein passendes (da die Monster noch im Ei befindlich sind), aber nicht zu erwartendes Angebot. Das würde ein solches Topic noch einmal aus der Masse hervorheben und sicherlich zu einem großen Ansturm führen. Ihr hättet noch näher auf die Wants eingehen können - auch, wenn ihr alles akzeptiert, solltet ihr irgendwelche Arten von Umschreibungen machen. Das würde es Bietern nur schwer machen, ein Angebot zu formulieren. Und wenn man nicht weiß, was man bieten soll, schaut man sich doch eher anderweitig um.



    Netter Collab, ich wünsche allen viel Glück :)
  • Stimme 1: Abgabe 03
    Stimme 2: Abgabe 04
    Stimme 3: Abgabe 06


    Abgabe 1: Wurde das Togekiss selbst genäht? Ansonsten ist ein weißes Ei mit einer pinken Farbe bemalt, was leider so aussieht, als sei der Stift im Prozess ausgegangen. Das Haspiror wurde sehr schön gezeichnet, aber es hat leider eine Falte durch das Abrunden im Gesicht. Man hätte es auf das Ei zeichnen und die Ohren drankleben sollen. Die Idee mit den Pokémon im Korm gefällt mir aber. In der Überschrift des Basars hat man Gebrauch von einem Ωmega gemacht, was mit einer der neusten Editionen in Verbindung steht. Da kein Alpha vorkommt wäre es noch schön gewesen, irgendwas Besonderes von Omega Rubin zu sehen, z.B. ein schillerndes Groudon als 'Highlight' des Basars. Die Überschriften sind mir persönlich zu groß und die Farben zu stechend, das Grün im unteren Abschnitt hätte man auch oben verwenden können. In zwei Tabs sieht man das gleiche Bild, was eher auf 'Recycling' zurückzuführen ist, obwohl es sich geringfügig verändert hat. Die Aufteilung und das Abgebot gefallen mir thematisch, ich würde sie nur anders formatieren und verschiedene Schriftarten verwenden.
    Abgabe 2: Derzeit ist es zwar nicht der Fall, aber wenn erst einmal viele Pokémon angeboten werden, wird die Seite auf jeden Fall zu lang und unübersichtlich sein. Die Tabellen haben verschiedene Größen und die Attacken hätte man übereinander auflisten können. Ansonsten mag ich aber die gewählen Pokémon und die Art, wie die Informationen aufgeteilt wurden. Das Schlapor sieht sehr schön aus, ich frage mich, aus welchem Material es wohl ist. Teilweise könnte man es zwar verändern, aber es ist dennoch gelungen. Bei den Deadlines hätte ich dieses stechende Rot nicht als Farbe gewählt und eventuell eben mit den verschiedenen Schriftarten gespielt, z.B. HÖCHSTBIETENDE zu HÖCHSTBIETENDE.
    Abgabe 3: Bezaubernde Farbgebung, ein Basar, in dem ich mich wahrscheinlich umsehen würde. Einzig das Flemmli am Ende hätte man eventuell noch selfen können, damit man keinen Link setzen muss. (externe Links sehen bekanntlich nicht sehr schön aus) Das Dessert könnte man noch schöner machen, der Zuckerguss ist teilweise zerkratzt. Solche Küken habe ich auch zuhause - wurden sie denn selbst gemacht? In die Mitte des Bildes hätte ein Osterei besser gepasst, da dieses Viereck die restlichen Bilder ziemlich abdeckt. Außerdem hätte es interessant ausgesehen, wenn man den kleinen Kuchen nie von vorne, sondern nur aus verschiedenen Perspektiven sehen würde. In die Angebote könnte man noch das Shiny-Symbol einbauen, damit einem die Sonderlinge sofort auffallen. Das Regelwerk hätte man noch besser andeuten können.
    Abgabe 4: Das Haspiror sieht wirklich gut aus, ich hätte mir nicht gedacht, dass man so etwas mit diesem gewellten Karton hinbekommt. Farblich ist alles aufeinander abgestimmt und schön anzusehen. Der Zettel für die Angebote/Wants ist nicht wirklich mit Ostern zu verknüpfen und unter Anderem ziemlich dunkel. Viele nennen den ersten Tab "x" - ein ♥ oder ein anderes Symbol würde in jedem Fall professioneller aussehen. Die Angebote sind passend und vor allem die Idee mit den Überraschungseiern gefällt mir, das macht diesen Basar im Pokémonbezug bislang einzigartig. Statt den kleinen Icons hätte man auch die 3D-Modelle wählen können, die Lücke zwischen den Pokémon und den Informationen wäre damit gefüllt worden.
    Abgabe 5: Mit einer Höhe von 600 Pixeln ist mir das erste Bild auf jeden Fall zu hoch, das gleiche Problem ist beim zweiten Bild mit Flemmli. Das Pokémon wurde jedoch sehr niedlich gemacht. Bei den Eiern habe ich das Gefühl, dass sie extra gesprenkelt wurden, damit man sie vom Hintergrund unterscheiden kann - ist aber nicht schlimm. Die angebotenen Pokémon passen nicht alle zu Ostern, aber es sind sehr viele und die Gliederung sagt mir sehr zu. Mich faszinieren die folgenden drei 'Körbe', nur beim Meloetta sehe ich etwas wenig eigene Arbeit, jedoch ist es wunderbar, dass man überhaupt an so etwas gedacht hat.
    Abgabe 6: Danke für die Erklärung von "UT", ich musste also doch nie nachgooglen und konnte es auf einem so einfachen Weg herausfinden. Das erste Bild wirkt schon einmal sehr einladend, ebenso mag ich die Farb- und Schriftwahl. Unter "Angebot - Plaudagei" kann ich persönlich nicht wirklich erkennen, welche und ob das Pokémon aus Perlen sind, aber die restlichen Werke sind offensichtlich und sehr schön anzusehen. Kurz gehalten, aber dennoch dank des Tabmenus voller Details, gefällt mir.
    Abgabe 7: Das Shaymin ist sehr niedlich. Die Schnauze ist zwar ein wenig stupsig, aber ich man es trotzdem total gerne. Auch das Ei neben Shaymin hat mich überzeugt, weil es sauber aussieht. Die Farben hätte ich etwas heller gewählt und statt den "~" Blumen in den Titel eingefügt. Das Angebot ist an sich ein wenig dürftig, aber die Aufmachung und der Sinn wunderbar rübergebracht.
    Abgabe 8: Pokébälle sind doch eigentlich kreisrund. Davon abgesehen wurden die Kekse liebevoll dekoriert und sehen lecker aus. In diesem Basar sieht man sich gerne etwas länger um. Mir fehlt eine Überschrift - "Schokohasen" hätte es zum Beispiel getan. Die Bälle wurden leider ein wenig ungenau gerendert, was man an den unterschiedlich dicken Outlines erkennen kann. Die Schrift hätte man zentrieren können und in diesem Fall sieht es durchgänig fett ein bisschen zu ausdrucksstark aus. Die Idee gefällt mir jedoch mindestens genau so gut wie das Gebäck. Man hätte vielleicht noch ein paar Hinweise auf mögliche Pokémon geben können.
    Abgabe 9: Diese gelbe Farbe sticht ziemlich heraus. Es hätte besser ausgesehen, wenn man die Farbabstufungen gleich übereinander aufgereiht hätte. Die Abstände zwischen dem
    [hr]-Linien und der Überschrift sind zu groß und die Schrift selbst zu klein. Bei den Owei kann ich sehen, dass man sich bemüht hat und sie sehen auch dementsprechend schön aus. Allerdings ist mir das Bild zu groß und der externe Link zum Hoster hätte auch nicht sein müssen. Gleich im ersten Tab sieht man einen Fehler, der mir auch oft passiert. Ein [/size] steht heraus, weil die Codes nicht mit der Schriftart und der Größe zugleich zurecht kommen. Die Shinys wurden sehr schön aufgeteilt, bei den Eiern stimmt die Formatierung aber wieder nicht, da die Abstände ziemlich groß sind.
    Abgabe 10: Wenn ein Basar von sich aus schon sehr schön ist, kann man nur perfektionistische Vorschläge geben. Den Satz mit den Regeln und dem Verhaltenscodex hätte ich entweder ebenfalls zentriert oder - was mir besser gefällt - eine Zeile weiter herunter gesetzt, damit ein kleiner Abstand ensteht. So passt der zentrierte Text nicht wirklich zum linksbündigen. Die Pokémon auf dem Bild wirken sehr einladend, sind aber nichts Besonderes. Vielleicht hatte man nicht das nötige Material für Shiny-Pokémon, aber das Angebot ist nun einmal relativ schlicht. Dennoch ist die Arbeit wirklich gelungen.
    Abgabe 11: Man hat die Bilder so in den Text einfließen lassen, dass sie nicht zu viel Platz wegnehmen und der Basar sehr kompakt und gefüllt aussieht. Die Pokémon wurden realstisch, aber soweit 'nur' ausgeschnitten. Sie passen in diesem Fall zum Angebot, waren aber vermutlich weniger Arbeit mach so ein anderes Werk bei restlichen Abgaben. Hierbei hätte man die Owei ruhig auch noch ausschneiden können, um die Leere zu füllen. Farblich und vom Format in der ersten Hälfte her, wäre mehr Potential da gewesen.





  • Es ist soweit! Der Collab ist beendet und wir kommen zur Siegerehrung:




    [tabmenu]
    [tab=Sieger und Preise]
    [subtab=Information]
    In den nachfolgenden Tabs findet ihr die Treppchenplätze, die Preise, die diese erhalten werden sowie eine Übersicht der Medaillen für die Teilnehmer und Voter.
    [tab=Platz 3]
    [subtab=Übersicht]

    3. Platz: Abgabe 04 von Team Flamendo ( @Innuendo und @SilverFlame ), 06 von Team Wundereiland-Mafia ( @~Dede und @~'Hydro' ) und 07 von Team Schildkröte und Babydrache ( @Nalay und @Quartos ) mit jeweils vier Punkten

    [subtab=Team Flamendo]

    Pokémonpreise: @Innuendo Shaymin| #492 | Shaymin | Pスクラップ | 12014 | Ernst | Innere Kraft | 15 | 15 (UT) | Netter Ort | Achtet auf Geräusch. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Klassisches Band




    @'~SilverFlame' Arceus | #493 | Arceus (아르세우스) [KOR] | デセルシティ | 03075 | Hastig | Variabilität | 100 | 100 (UT) | Pokémon-Film 2015 | Achtet auf Geräusche. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Wunschband
    [subtab=Team Schildkröte und Babydrache]

    [subtab=Team Wundereiland-Mafia]

    Pokémonpreise: @~Hydro Shaymin| #492 | Shaymin | Pスクラップ | 12014 | Zart | Innere Kraft | 15 | 15 (UT) | Netter Ort | Prügelt sich gerne. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Klassisches Band




    @~Dede Arceus | #493 | Arceus (아르세우스) [KOR] | デセルシティ | 03075 | Hastig | Variabilität | 100 | 100 (UT) | Pokémon-Film 2015 | Achtet auf Geräusche. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Wunschband
    [tab=Platz 2]


    2. Platz: Abgabe 11 von Team Die Stalker ( @Garados und @TiGiOh ) mit sieben Punkten


    Pokémonpreise: @TiGiOh Shaymin| #492 | Shaymin | Pスクラップ | 12014 | Froh | Innere Kraft | 15 | 15 (UT) | Netter Ort | Achtet auf Geräusche. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Klassisches Band




    @Garados erhält ein Ei aus der Eventreihe der Mega Eggs von Spender @Harrymon
    [tab=Platz 1]


    1. Platz: Abgabe 10 von Team Lila Alptraum ( @Cassandra und @Morpheus ) mit neun Punkten


    http://abload.de/img/cassukucm.jpghttp://abload.de/img/morpheusxhu40.jpg




    Seelentaugeschwister Seelentaugeschwister

    Pokémonpreise: @Morpheus Shaymin| #492 | Shaymin | Pスクラップ | 12014 | Still | Innere Kraft | 15 | 15 (UT) | Netter Ort | Kann Treffer gut verkraften. | 01.01.2015| jubelball | @Nalay | Spende | @Nalay | Klassisches Band
    [tab=Medaillen]
    Tauschbasar: @TEE, @Quartos, @Innuendo, @Geronimatz, @Harrymon, @Garados, @Schokoladenfisch, @Kotori, @Sanji, @~Dede und @Morpheus erhalten die Lvl. 1 Medaille: "Rechte Hand"

    Kunst- und Handwerk: @Sunlight, @Nalay, @SilverFlame, @Geronimatz, @Schweinenase, @TiGiOh, @Cantor, @Naoko, @~Okamiwolf~, @~Hydro und @Cassandra erhalten die Lv. 1 Medaille "Rechte Hand"

    Zusätzlich erhalten @Pikachamp, @White Tulip, @Nalay, @Sumpex, @Onel, @swatchwatch, @Gucky, @Harrymon, @Sakul, @Tai, @Super-Saiyajin Gogeta, @Sheogorath und @Noelia für ihren Vote die Lv. 3 Medaille "Künstlerblick"

    [/tabmenu]




    Weitere Abgaben:
    Abgabe 01 von @Geronimatz
    Abgabe 02 von @Harrymon & @Schweinenase
    Abgabe 03 von @Kotori & @Naoko
    Abgabe 05 von @Sanji & @~Okamiwolf~
    Abgabe 08 von @Sunlight & @TEE
    Abgabe 09 von @Cantor & @Schokoladenfisch




    Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die kreativen und vielseitigen Werke, so wie bei den Votern für ihre Stimmen. Für fleißige Voter gibt es von Seiten des Bereiches für Kunst und Handwerk eine Medaille als Dankeschön!



    Außerdem bedanken wir uns herzlich bei @Felicity für die Erstellung der wunderschönen Siegeravatare sowie bei @Harrymon und @Nalay für die Spende der Pokémonpreise!




  • Vielen Dank für diese Aktion, sie hat uns sehr viel Freude bereitet ;D
    Es war eine Herausforderung, die so viele verschiedene Möglichkeiten bot und man sieht ja auch an den Abgaben, wie unterschiedlich man diese umsetzen konnte.

    Abgabe 08 - In der Osterbäckerei
    Auch hier ist der handwerkliche Beitrag eher einfach gehalten. Hier hätte ich mir einen stärkeren Pokémonbezug gewünscht, wenn das Backwerk auch liebevoll und schön verziert ist (und sicher köstlich geschmeckt hat).
    Was schlicht beginnt, entpuppt sich dann als Teil einer einfallsreichen Schnitzeljagd durch das ganze Topic. Nun, der Einfall ist ziemlich kreativ, die Einbindung in das Thema sehr gelungen.
    Die Wants sind sehr bescheiden gesetzt, sodass der spaßige Charakter dadurch noch stärker im Vordergrund steht. Ein schöner Pluspunkt, wie ich finde. Das Angebot an sich macht auch Spaß: Obwohl es sich hier um österlich zu erwartende Preise handelt, so machen Rätsel und Verschleierung doch einen nicht zu unterschätzenden Reiz aus.

    Vielen Dank für diese Aussagen, denn du hast die Versteigerung verstanden :assi:
    Ich glaub, wir haben es einfach zu kompliziert gemacht, obwohl es eigentlich so offensichtlich sein sollte...
    Die Plätzchen gehören ebenso zur Schnitzeljagd, der Hase steht für ein Pokemon, die Ente ebenso, nur ein Lämmchen als Form hatte ich leider nicht zur Verfügung ;( Deshalb haben wir auch die Rätsel noch mit dazu genommen, konntest du eigentlich alle 3 erraten? meld dich mal bitte per Konvi bei mir :D
    Es hat uns sehr gefreut, dass du das Thema gewählt hast und vor Allem aber, dass du es so erkannt hast :thumbup:
    Ich würde dir gern, nachdem du dir eine Ballsorte ausgesucht hast, je die 3 Eier dazu zukommen lassen :)


    Abgabe 8: Pokébälle sind doch eigentlich kreisrund. Davon abgesehen wurden die Kekse liebevoll dekoriert und sehen lecker aus. In diesem Basar sieht man sich gerne etwas länger um. Mir fehlt eine Überschrift - "Schokohasen" hätte es zum Beispiel getan. Die Bälle wurden leider ein wenig ungenau gerendert, was man an den unterschiedlich dicken Outlines erkennen kann. Die Schrift hätte man zentrieren können und in diesem Fall sieht es durchgänig fett ein bisschen zu ausdrucksstark aus. Die Idee gefällt mir jedoch mindestens genau so gut wie das Gebäck. Man hätte vielleicht noch ein paar Hinweise auf mögliche Pokémon geben können.

    Deine Kritik haben wir mal so gar nicht verstanden, es liest sich so, als hättest du nicht genau hingesehen :(
    Wir versteigern keine Pokebälle, wir versteigern Eier und demnach ist die Form natürlich oval. Die Idee dahinter, die Eier dem jeweiligen Ball zuzuordnen, damit man erkennt, welche es gibt, hast du wohl so nicht gesehen. :(
    Es gab ja in den Serien immer Eier, denen man Pokemon mäßig ansah, was darin ist... Wir haben die Idee etwas abgewandelt.
    Ist ausdrucksstark nicht gut? :huh: Wir wollten das nun auch nicht kunterbunt machen, die Bilder allein sollten diesen Part übernehmen...


    Hinweise auf die Pokemon gibt es doch, hast du die nicht gesehen? ;(
    - "Eine Aspirin würde evtl. gegen seine ständigen Kopfschmerzen helfen."
    - "Es hat 2 lange Öhrchen und entwickelt sich 1 mal"
    - "Es ist flauschig und wollig, aber oho! Denn es ist elektrisierend zugleich!"



    Wir hatten Spaß und Freude und ich würde mit Shelli @TEE immer wieder antreten ;D Teampower und so :cool:
    Ebenso könnt ihr, sobald die letzten Vorbereitungen durch sind, die Versteigerung auch tatsächlich erwarten :D Wenn schon, dann von Anfang bis Ende :thumbup:


    Nochmals vielen Dank für diese Aktion :)

  • Ihr habt noch bis zum 10. Mai (heute in einer Woche) Zeit um uns Feedback für diesen Collab zu geben. Habt ihr Kritik/Verbesserungsvorschläge o.ä., dann immer her damit (:



    Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die an diesem Collab teilgenommen haben. Es hat mich wirklich sehr gefreut, dass es so viele Abgaben wurden und sie alle sind unglaublich gelungen, wenngleich mich die 12 Quellcodes fast zum Heulen gebracht haben, als nach jeder Bearbeitung irgendetwas zersprungen ist und ich die Fehler suchen musste. x) Nichts desto trotz haben mir die Abgaben gut gefallen. Auch die Votebeteiligung war in meinen Augen relativ gut.
    An diesem Punkt möchte ich mich bei meiner bezaubernden Collabpartnerin @Cassandra für ihr tolles FIMO-Werk und der Aufhübschung des Gedichts bedanken und natürlich auch bei allen, die uns den ersten Platz durch ihre Votes eingebracht haben. Es hat mich wirklich sehr gefreut.


    Lg. Morph