Wettbewerb #2: Unbearbeitet

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Wettbewerb #2 / 2016 - "Unbearbeitet"



    Herzlich Willkommen zum Vote des zweiten offiziellen Wettbewerb der Saison 2016.
    Dieser Wettbewerb hat die Aufgabe eines unbearbeiteten Bildes und ist ein Anfänger Wettbewerb. Die Anforderungen an Euch sind also nicht so hoch wie im parallel laufendem Wettbewerb "Bewegung". Wer hier teilnimmt, darf nicht am Fortgeschrittenen Wettbewerb teilnehmen.


    Anbei findet ihr nun die eingesammelten Abgaben. Es sind viele verschiedene zusammen gekommen und ich freue mich sehr, sie euch nun präsentieren zu dürfen. Beachtet bitte bei eurer Bewertung, dass hier das Motiv an sich bewertet wird und jegliche Formen von Bearbeitungen untersagt waren.


    Es gelten die Wettbewerbsregeln bzw. die Regeln des Fotografie-Bereiches sowie die Nutzungsbestimmungen des Forums.


    Punkteverteilung



    Es sind 14 Abgabe zusammen gekommen. Dadurch können 9 Punkte verteilt werden, jedoch maximal 4 Punkte an eine einzelne Abgabe.
    Deadline ist 29. Februar, 23:59 Uhr.


    Die Abgaben




    Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr macht diesen Wettbewerb erst möglich und ich drücke jedem von Euch ganz fest die Daumen :sekt:


    Sunlight im Namen des Fotografie-Teams :)

  • Hi,
    erwartet nicht, dass ich viel zu den Abgaben schreibe. Zumanchen ist mir echt nix eingefallen, hab mir aber Mühe gegeben, dennoch einpaar Zeilen zu schreiben.


    #1
    Finde ich an sich nicht schlecht. Ich find nur die Katzenicht besonders hübsch und ich mag keine Katzen. Technik ist hier ganz ok,Fokus sitzt ganz gut, ich mag den Bildaufbau nicht so gern. Dieses Foto istohne Bearbeitung nicht wirklich zu gebrauchen, finde ich, keine Ahnung. Ist irgendwienicht meins, die Deko im Hintergrund ist irgendwie fehl am Platz, sieht nach nemspontanen Foto aus, schade.


    #2
    Hübsche Menschen bekommen bei mir immer einen Pluspunkt.Dieses Foto ist wirklich toll und erzählt auch irgendwie eine Geschichte findeich. Ich finde diese beiden wirklich hübsch und die Technik ist auch wirklichtoll. Der Hintergrund ist wunderschön, für meinen Geschmack etwas zu hell, dasHauptmotiv etwas zu dunkel (kann man ja durch Bearbeitung raushauen, aber gut,das Thema ist dem halt im weg). Ich finde, bei dem Mädchen links, dass da obender Kopf so abgeschnitten ist, ist nicht ganz so cool, irgendwie, aber gut, dadann einfach beim nächsten mal etwas mehr drauf auspassen.


    #3
    Sieht für mich irgendwie nicht unbearbeitet aus? Sorry,falls ich hier falsch liege, aber dieses Foto sieht für mich sehr stark nachBearbeitung aus, allein schon wegen der starken Kontraste. Aber ansonsten istdas ein wirklich schönes Foto. Tolle Atmosphäre, die Lichter sind wirklich einschöner Kontrast zu den Schatten und so weiter. Der Himmel ist auch besonderstoll. Insgesamt super, ich mag es sehr gern, allerdings wie gesagt, ich denke,es ist Bearbeitet.


    #4
    Hübsches Motiv, Hintergrund leider sehr überbelichtetweil Sonne. Man erkennt leider nicht so viel, die Position auf der der Fotografstand ist mir persönlich leider zu hoch, ich hätte es besser gefunden, wenndiese hervorstehende Insel mit diese Art Leuchtturm irgendwie näher zu sehengewesen wäre.


    #5
    Das ist doch ne Spaßabgabe, oder? Kann doch keiner ernstnehmen. Ich kann auch einfach hässlichen Kram nehmen der bei mir im Kellerrumfliegt, komische Preisschildchen schreiben und auf nen komischen Tisch legenund ein Foto davon machen??


    #6
    Meine bisherige Lieblingsabgabe. Ich finde das Motivwunderschön und ich mag auch die Perspektive, aus dem das Foto aufgenommenwurde, weil ich es echt toll finde, dass man im Hintergrund noch das Meer oderden See sehen kann, wo dieses Foto aufgenommen wurde. Das Gras im Vordergrundlockert das ganze irgendwie ein wenig auf, finde ich (andere würde es bestimmtstören, ich finds aber ganz passend), denn das rundet das Foto meiner Meinungnach ziemlich gut ab.


    #7
    Auch eine wunderschöne Abgabe, ich mag Sonnenuntergänge(auch wenn Sonnenaufgänge viel cooler sind). Finde auch das Motiv ganz cool,der Hintergrund ist superschön, das Boot im Vordergrund verleiht dem Foto einenAkzent der wirklich cool ist und keine Ahnung, ich mag das Foto sehr gern. DasFoto wurde aber glaub e ich sehr wahrscheinlich zugeschnitten, es ist jabeinahe schon quadratisch, zählt das noch als unbearbeitet, weil es wurde ja indem Sinne schon bearbeitet?


    #8
    Der Schatten im Hintergrund ist echt hässlich. Das Motivist auch nicht gerade so geil, oben Abgeschnitten, unten so viel weiß. Bildausschnittist ziemlicher Mist, wirklich. Man hätte das Modell auch irgendwie besser inSzene setzen können, vor allem diese Schatten stören mich schon sehr. KeineAhnung, ich mag die Abgabe gar nicht.


    #9
    Wie süß. Ich mag Hunde und so. Ich mag das Foto, der Hundsieht flauschig aus. Der Fokus sitzt auch ziemlich gut, finde ich. Ich weißnicht genau, was ich zu diesem Foto sagen soll. Finde es als schnappschussmäßigesFoto ziemlich cool und so, als ernsthaftes Foto eher weniger, keine Ahnung,nicht so wichtig. Ich mag die Abgabe auf jeden Fall sehr.


    #10
    Finde ich sehr schön. Das Motiv ist schon ziemlich cool,an der Technik müssen wir noch ein bisschen Arbeiten. Wäre der obere Teil derBlüte richtig im Fokus gewesen, das wärs. Also wirklich. Und der Hintergrundwirkt leider oben irgendwie etwas leer, ist aber denke ich nur meinpersönlicher Geschmack. Ansonsten ist mir das ganze auch etwas zu dunkel.


    #11
    Mag Katzen immer noch nicht,schade. Der Heizkörper im Hintergrund sieht jetzt auch nicht so geil aus, Tieresollte man meiner Meinung nach eigentlich immer aus „Augenhöhe“ fotografieren,weil das sieht hier so „von oben herab“ fotografiert aus, wovon ich gar keinFan bin. Dieses Foto hat irgendwie nichts besonderes an sich, schadeeigentlich.


    #12
    Ich mag ja Architektur mega gern. Ist ein wirklichhübsches Foto. Ist das ne Kirche? Irgendwie sowas, denke ich mal? Jedenfallshätte ich es eher frontal Fotografiert, wirkt meiner Meinung nach einfach vielbesser bei solchen Fotos. So seitlich sieht das irgendwie nicht ganz so coolaus. Klar, kann jetzt nicht mehr wirklich ändern, aber so als Tipp für dieZukunft. Vor allem, wenn es frontal fotografiert worden wäre, dann wäre dasLicht nicht so sehr störend wie es jetzt hier ist.


    #13
    Hintergrund ist mir zu eintönig dafür, dass das Motiv sostandardmäßig Fotografiert würde. Wäre hier ne aufwendige und coole Perspektivegewesen, wäre das alles ja nicht so schlimm, aber die Blume sieht einfach maltotal hässlich aus? Und unscharf ist das Foto auch noch, na sowas. Kann michmit diesem Foto nicht anfreunden, keine Ahnung, ist halt so.


    #14
    Last but not least. Auch hier siehe eigtl zum größtenTeil das, was ich auch zur 12 geschrieben habe: Frontal Fotografieren! Sieht irgendwieeinfach besser aus. Mag hier aber die Fenster oben sehr gern wegen derSpiegelung und so. Der Himmel ist leider etwas hässlich weil grau, kann aberniemand ändern.


    3 Punkte an #6
    2 Punkte an #7
    1 Punkt an #2, #9, #3

  • Moin Teilnehmer,
    dann will ich mal mich an eure ganzen Abgaben machen und dann auch direkt zum Vote kommen. Schade ist nur, dass wieder mal nicht alle en Abgaben einen Titel gegeben haben.



    Kommntare



    Vote

    A3: 2Punkte
    A4: 2 Punkte
    A6: 2 Punkte
    A7: 1 Punkt
    A9:1 Punkt
    A12: 1 Punkt
    _____
    9 Punkte


    So das wars erst mal und ich würde mich wie immer, sehr über einen Kommentar in meiner Galerie freuen.


    Lg *Miro*

  • So viele Abgaben :3 Nachdem ich es verpeilt habe, beim letzten Wettbewerb zu voten, bin ich diesmal mal pünktlicher. Ich nutze außerdem mal die Gelegenheit, um der Moderation zu sagen, dass ich das Thema wirklich toll finde und es mir in Kombination mit inhaltlichem Thema bei weiteren Wettbewerben, oder zumindest Aktionen, vorstellen könnte. Ich weiß ja nicht, wie es anderen geht, aber ich persönlich bearbeite Photos so gut wie nie und wenn, dann eher, weil ich mich gezwungen fühle (weil es hier jeder macht und wenn man es nicht bearbeitet und Fehler ausbessert, wird das negativ bewertet).


    Abgabe #02
    Vom Lichtverhältnis her würde man sich hier eine Bearbeitung wünschen, weil der Hintergrund so intensiv ist, während die Gesichter eher erbleichen. Dennoch ist mir das Photo sofort positiv ins Auge gesprungen, weil das Motiv richtig schön gemacht ist. Ich mag die Position der beiden Mädchen und vor allem auch ihren Blick. Es hat auch was Janus-Kopf-mäßiges, da eine leicht lächelt und die andere eher bedrückt schaut. Farblich finde ich die beiden auch schön "arrangiert". Dunkle-helle Haare und dann andersrum dunkles-helles Oberteil. Im Hintergrund lenkt nichts ab und der Fokus sitzt perfekt. Bist definitiv mein zweiter Favorit im Wettbewerb, weil einfach das ganze Motiv so stimmig wirkt.


    Abgabe #04
    Der "Felsvorsprung" leidet farblich etwas unter dem Licht der Sonne, was dem Bild einen etwas störenden Grauschleier-Look gibt. Auch die Menschen vorne stören mich etwas (aber was soll man mit dieser Rasse nur machen, wenn die überall ist :D). Ansonsten gefällt mir das Gesamtpaket eigentlich ziemlich gut. Abgesehen von der etwas überbelichteten Stelle im Wasser, gefällt mir die Farbe sehr gut und sogar besser als wenn es blau wäre. Die unruhigen Wellen wirken dadurch wie ein Glitzereffekt. Der Leuchtturm + Gebäude bzw. der Vorsprung bringen etwas Abwechslung und Kontrast rein.


    Abgabe #06
    Naturmotive sprechen so oft für sich alleine. Das ist wohl auch hier eine Stärke des Photos. Was mich etwas stört ist, dass es insgesamt gequetscht auf mich wirkt. Als müsste zur rechten Seite oder nach oben hin etwas mehr Bild weitergehen. Ansonsten recht schöne Farben und schönes Motiv.


    Abgabe #10
    Na das kennen wir doch bereits so ähnlich. Die Farben sind richtig toll, vor allem eben der schöne Kontrast zwischen dunkelrotem Motiv und leicht grünem Hintergrund. Allerdings stört hier die nicht fokussierte Blüte links im Vordergrund sehr. Die lächelt einen eigentlich fast schon an, aber ist dann halt nicht scharf. Dafür ist sie einfach zu stark im Blickfeld.


    Abgabe #12
    Das Photo mag ich eigentlich auch sehr gerne, weil es ein schönes Gebäude und ein sauberer Himmel im Hintergrund sind. Es laufen auch keine störenden menschen herum. Ganz gut gefällt mir auch das Schattenspiel, da eine Seite Sonnenschein abkriegt, die andere nicht. Zum Titel passt das Motiv auch recht gut, da das Gebäude sich imposant in die Höhe erhebt. Aber irgendetwas stört mich an der Perspektive. Bin mir nicht recht sicher was, aber entweder der Photograph sollte imo von weiter links das Photo machen oder von einer etwas höheren Position. Der untere Teil des Gebäudes wirkt auf mich etwas zu "wuchtig" und ich glaub, ein leichter Perspektivwechsel würde das ändern.


    Abgabe #13
    Wenn ein Photo so aussieht, dass es einem schwer fällt zu glauben, dass es unbearbeitet ist, dann hat es bei dieser Themenvorgabe definitiv Punkte verdient. Zwar ist die Blume hier etwas verschwommen, aber das ist noch tragbar. Richtig gut Gefallen mir die Farben des Bildes, vor allem das Grün. Ansonsten hebt sich die Blume auch ausreichend hervor, um als Fokus erkannt zu werden. Insgesamt mein Favorit, weil es einfach sehr schön wirkt.


    Abgabe #14
    Zugegeben finde ich das Photo nicht so überzeugend, was Farbe und Qualität angeht. Aber die Abgabe punktet bei mir mit der Idee, weil ich finde, dass man sich hier etwas traut, das gar nicht so einfach ist. Persönlich kann ich moderne Gebäude absolut gar nicht knipsen ohne dass es wie ein total zufälliger Schnappschuss aussieht. Hier finde ich aber die Perspektive und den Bildausschnitt richtig gut gelungen. Das ganze Bild mit grauem Himmel und grauem Gebäude wirkt sehr geometrisch mit klaren Linien durchzogen, was für mich den Reiz ausmacht. Lediglich die Werbeanzeige empfinde ich als störend.


    VOTE:
    2 Punkt(e) an Abgabe #13
    2 Punkt(e) an Abgabe #02
    1 Punkt(e) an Abgabe #04
    1 Punkt(e) an Abgabe #06
    1 Punkt(e) an Abgabe #10
    1 Punkt(e) an Abgabe #12
    1 Punkt(e) an Abgabe #14


  • Kann sein, dass manche jetzt irgendwie enttäuscht von meiner Bewertung sind und ich meist nicht viele positive Punkte habe, aber die meisten Abgaben erzählen einfach keine Geschichte und da wurde nicht auf die Umgebung des Motivs geachtet. Es gehört für mich einfach mehr dazu, als das, was die meisten gezeigt haben, denn nur weil ich die Themenvorgabe einhalte, heißt das nicht, dass ich nicht auch etwas mehr bieten muss, wenn ihr versteht was ich meine.


    Meine Punkteverteilung:
    Abgabe 2 bekommt einen Punkt
    Abgabe 3 bekommt drei Punkte
    Abgabe 6 bekommt zwei Punkte
    Abgabe 7 bekommt drei Punkte
    Hätte Abgabe 10 eigentlich noch gerne einen Punkt gegeben, nur leider hab ich keinen mehr übrig ._.

  • Vielen Dank an die zahlreichen User die sich dieser Herausforderung gestellt haben. Für einen A-Wetti wurde
    Euch hier Einiges abverlangt da es keinerlei Chancen auf Korrektur Eurer Abgaben gab.


    Dafür schon mal „Hut ab“ , hier ein wirklich gutes Foto hinzubekommen setzt Kenntnisse im Bildaufbau und auch
    den wichtigsten Kameraeigenschaften (Belichtung, Blende, Fokus, Weißabgleich) voraus. Hier kann man sich nicht
    (immer) allein auf Programmautomatiken verlassen. Wer mit dem Sucher und nicht im Liveview arbeitet muss zudem
    daran denken, dass manche Sucher keine 100% Bildfeldabdeckung haben, sprich, beim Endprodukt ist dann etwas mehr
    vom Bild zu sehen. Macht Euch auch Gedanken beim Bildformat – vom klassischen 3:2/4:3 habe ich auch die 2 Handybilder
    mit einer 16:9 Einstellung (kann man auch umstellen) gesehen. Aber sind diese Formate auch jeweils für Euer Motiv
    geeignet ?


    Nun genug gesabbelt, jetzt geht´s los mit meinen Einschätzungen (die auch bitte nur als solche zu werten sind). Meine
    Entscheidung zur Punktvergabe erfolgte im Übrigen unabhängig von der Art des Motives sondern von der Umsetzung der
    Aufgabenstellung.




    LG Deoxys74

  • So, da hier zum Glück erneut sehr viele Abgaben zusammen gekommen sind, werde ich diesesmal auf ausführliche Bewertungen verzichten, da ich gerne zu jeder Abgabe ein paar Stichpunkte sagen und natürlich die Deadline einhalten möchte. :D


    Dann fangen wir mal an:



    Punkteverteilung:


    2 Punkte an Abgabe #3
    2 Punkte an Abgabe #6
    1 Punkt an Abgabe #2
    1 Punkt an Abgabe #7
    1 Punkt an Abgabe #10

  • Hallo ihr lieben Teilnehmer, ich rufe mal nach allen von euch. Wollte eh auch die Bilder bewerten, aber das Voting an sich ist mir ja als Leiterin versagt :( Also halt ohne Bepunktung :)


    Was mich sehr gefreut hat waren eure Titel, wenn ihr denn welche hattet. Ich habe ja jeden nochmal angeschrieben wo noch keiner war, ein Titel kann den Effekt eines Bildes bzw. die Message dahinter nochmal verstärken, deshalb habe ich so darauf gepocht :D


    Abgabe 1 war von @Neferpitou ♥
    Von dir bin ich immer tolle Bilder von deiner Katze gewöhnt, doch hier schaut sie leider so voll an der Linse vorbei und die Lampe links lenkt mir einfach zu sehr ab. Sehr netter Blickfang ist aber auch ihr Schatten rechts, irgendwie gibt das einen tollen Effekt. Hätte sie dich angeblickt, wäre es mir lieber gewesen.
    Du hast 1 Punkt erreicht für deine Teilnahme an sich.


    Abgabe 2 war von @Sai
    Ich freue mich sehr, dass du wieder aktiver wirst und deine Teilnahme hier und das Feedback zum Bild zeigen dir auch, dass es der richtige Weg ist. Deine Abgabe fand ich super, die Gegensätze der Mädchen an sich sind schon ein Hingucker, Dunkle und blonde Haare, ein Blick straight einer leicht gesenkt, ebenso auch die Haltung eurer Köpfe. Die Natur als Hintergrund auch ein schöner Effekt durch das grün, einzig das beim linken Kopf oben etwas fehlt, ist die Abgabe wirklich toll geworden.
    Du hast bei den Votes 8 Punkte ergattert und bekommst auch einen für die Abgabe an sich dazu, macht also 9 Punkte, super :) Du bist damit auf Platz 2 und musstest dich nur einer Abgabe geschlagen geben, herzlichen Glückwunsch :sekt:


    Abgabe 3 war von @Cassandra
    Diese Farben und die perfekte mittige Ausrichtung geben dem Bild eine Tiefe, die super ist. Herrlich gespiegelt und man entdeckt auch immer wieder neues, je öfter man es betrachtet. Hast du davon auch ein Querbild gemacht? Würde mich echt interessieren, wie es dann erst wirkt, denn ich denke, dass es noch besser wäre.
    Du hast bei den Votes 6 Punkte ergattern können, dann noch 1 Punkt für die Teilnahme an sich und 1 Punkt extra, weil du gevotet hast. Macht also starke 8 Punkte, super :) Herzlich Willkommen auf dem Treppchen, du bist sicher auf Platz 3 gelandet, teilst dir diesen aber :D


    Abgabe 4 war von @Wofl
    Eine wunderschöne Naturabgabe, ich vermute mal Irland, wirkt so typisch für mich. Schade, dass du keinen Titel hattest, er hätte dem Bild noch ein gewisses Extra verliehen. Die Stimmung des Bildes ist angenehm ruhig und die Wokendecke rundet das ganze nach oben hin sehr schön ab. Super Bild, hat mir sehr gefallen.
    Du hast bei den Votes 3 Punkte erhalten und bekommst auch für die Abgabe an sich 1 Punkt dazu, konntest dir also 4 Punkte sichern.


    Abgabe 5 war von @Smaarty
    Deine Idee ist echt gut, die Umsetzung noch nicht ganz gelungen, aber ich hoffe du lernst dazu und entdeckst die Fotografie noch stärker als Hobby. Die Ausrichtung wäre von etwas weiter hinten idealer gewesen, so fehlt dem Game Boy die obere Kante und der Tisch unten endet einfach nicht. Die Tischdecke hätte in Farbe noch einen guten Kontrast zu den Zetteln unten funktionieren können, diese gehen so doch zu sehr unter. Dein Titel ist hier die Aussage warum sie so liegen und das fand ich super, denn sonst fragt man sich schon, warum das da liegt.
    Du bekommst für deine Abgabe an sich 1 Punkt.


    Abgabe 6 war von @Garados
    Einfach ein Hingucker, Wasserfall, Meer und Natur pur, was will man mehr? Das Bild in bearbeitet wäre noch viel intensiver und es ist eben so an sich schon perfekt. Einfach das Gewinnerfoto :sekt: Herzlichen Glückwunsch :party:
    Du bekommst durch die Votes allein schon 12 Punkte und dann noch 1 Punkt für die Abgabe an sich, macht sensationelle 13 Punkte und den Sieg!!!! Platz 1 ist damit also gekürt :D


    Abgabe 7 war von @Snow
    Dieses Bild strahlt förmlich nach Ruhe und Harmonie, der Moment ist einfach toll eingefangen worden und wenn man nun noch bedenkt, dass es unbearbeitet ist, top gemacht. Schade nur, dass das 2te Boot so abgeschnitten ist. Das hätte ich mir eher komplett weg oder voll da gewünscht...
    Du hast bei den Votes 7 Punkte erhalten und bekommst auch 1 Punkt für die Abgabe an sich hinzu, macht also 8 Punkte insgesamt. Demnach stehst du neben Cassandra auf Platz 3, herzlichen Glückwunsch :sekt:


    Abgabe 8 war von @Dragon D. Arrior
    Du musst unbedingt darauf achten, dass du keine weiteren ablenkenden Elemente dabei hast. Gerade links ist viel zu viel Ablenkung vom Schiff selbst und vor Allem das Bild raubt dem Schiff die Details an der Spitze. Das Licht war auch nicht so ideal, Tageslicht wäre da vielleicht besser gewesen, so hast du einen gelbstich drin, der leider unsauber wirkt.
    Du bekommst 1 Punkt für die Abgabe an sich.


    Abgabe 9 war von @Shanku
    Dein Hund ist wirklich sehr müde, gut kaputt gespielt :D Das Bild schreit für mich nach Handyaufnahme, ich weiß auch nciht warum, aber wenn es wirklich so ist dann sieht man mal, wie gut Handykameras mittlerweile sind. Ich hätte mich dir hier gern einen Schritt zurück gewünscht, damit du ihm nicht das Ohr wegschnippelst, aber toll sind die halb offenen Augen und die Details im Fell. Der Teppich sieht genauso flauschig aus wie der Hund :D
    Du hast bei den Votes 4 Punkte erhalten und bekommst für die Abgabe selbst 1 Punkt dazu, macht also 5 Punkte :)


    Abgabe 10 war von @Bear
    Ich liebe dieses Bild einfach, herrliche Details und tolle Farbe, war so mein Favorit :love:
    Du hast bei den Votes 3 Punkte bekommen und dazu eben auch 1 Punkt für die Abgabe an sich, macht also 4 Punkte :)


    Abgabe 11 war von @Kea
    Ein sehr genialer Blick mitten hin zu Frauchen, diese Augen fesseln einen richtig. Wachsamkeit im Kopf und ruhe im Körper, der Gegensatz ist super geworden. Die Wirkung an sich wäre bei Querformat vielleicht noch einen Tick intensiver gewesen, aber der Blick ist einfach hammer :love:
    Du bekommst 1 Punkt für die Abgabe an sich :)


    Abgabe 12 war von @Elize
    Ich gestehe, ich kann mit Häusern und so immer nicht viel anfangen, da es immer drumherum etwas gibt, was mich ablenkt und was in der Stadt meist nicht zu ändern ist. Hier jedoch sind die so klein am Rand, dass sie mir voll durchgehen und ich sie nur durch suchen entdecke, also endlich etwas ohne Schmus drumherum. Himmel ist ein schöner Farbkontrast dazu, alles in allem sehr schickes Bild :)
    Du hast bei den Votes 2 Punkte erhalten und bekommst 1 Punkt für die Abgabe an sich dazu, hast auch noch fleißig gevotet und dir 1 weiteren Punkt gesichert, macht also 4 Punkte :)


    Abgabe 13 war von @Memories
    Das Bild an sich birgt eine wirklich gute Idee, doch die Unschärfe macht mich traurig... gerade bei Motiven, wo man immer nochmal und nochmal fotografieren kann, wo du Ruhe und Zeit hast, versuche es weiter. Auch Bearbeitung würde das Ganze nicht wirklich retten... Etwas mehr Geduld und Ruhe...
    Du hast bei den Votes 2 Punkte bekommen und erhälst 1 Punkt für die Abgabe an sich, hast also 3 insgesamt :)


    Abgabe 14 war von @Sumpex
    Ich mag den Blickwinkel und die Weite, die es auslöst. Blauer Himmel wäre perfekt gewesen, doch wir kennen ja das Wetter, es macht meistens nicht mit. Der angedeutet Himmel oben links hätte etwas mehr sein können, oder gar nicht da... Ich bin unsicher, ob es mir nicht doch mit der Kante vom Gebäude auch auf der Seite noch etwas besser gefallen hätte.
    Du hast bei den Votes 2 Punkte ergattert und bekommst auch 1 Punkt für die Abgabe dazu, macht also 3 Punkte :)



    Ich danke euch allen, es war wieder ein toller Wettbewerb der mir viel Freude bereitet hat, ohne Euch wäre das nicht möglich. Cassandras Wunsch habe ich vernommen und vielen Dank dafür, Feedback ist immer gut :sekt:


    Ich werde die Ruhmeshalle und die Punkte für euch dort heute Abend erst erledigen können, wollte euch hier aber nicht weiter auf die Folter spannen. Nochmals herzlichen Dank für eure Teilnahme, für eure Votes und für die Kreativität, nehmt das direkt in den nächsten Wettbewerb mit ja? :D


    Viele Grüße, Sunlight :)

  • Wie schon beim anderen Wetti erwähnt, soll Feedback noch folgen, wenn es auch nicht mehr für einen direkten Vote gereicht hatte...
    "Unbearbeitet" ist ein vemeintlich leichtes Thema, doch um ein gutes Foto zu erhalten, muss mehr Sorgfalt auf die Aufnahme selbst gelegt werden - Belichtung, Ausschnitt, Hintergrundgestaltung. Jegliche Verbesserungen in Photoshop und co. fallen eben flach ;)


    Anmerkung: Ich habe jetzt bewusst nicht auf die Auswertung geschaut, um unabhängig von den Autoren ein optimales Feedback zu schreiben...


    Abgabe 1
    + hübsches Tierportrait, angenehme und elegante Pose, abgeschnittene Pfoten finde ich nicht weiter tragisch, da es hoch genug ist...
    + Hintergrund ist motivisch mit eingebunden; dass der Teddy nur angeschnitten ist, scheint mir hier sehr sinnvoll, da er sonst zu auffällig gewesen wäre
    - die rechte Seite wirkt aber recht leer, zudem schaut die Katze mehr aus dem Bild raus denn rein, was nicht so recht Raum für den Blick lässt; der Schatten füllt zwar etwas die rechte Hälfte auf, doch scheint er mir scon zu schwach, um wirklich viel auszurichten...
    Titel: leider keiner


    Abgabe 2
    + Prima! Menschen! Doppelportrait! Sehen wir nicht oft im Bereich :)  
    + wirklich hübsche Fotomodelle mit charmantem Lächeln! Gute und dynamische Platzierung - es ist zwar offensichtlich gestellt, aber legt auch den Fokus gezielt auf die Blondiene
    + sieht sauber vorbereitet aus! Haare, Make-up?, Kleidung schaut auch in Ordnung aus
    + gute Schärfe, weiches und angenehmes Bokeh
    - Kontraste sind etwas flau, ich schiebe das mal auf's Gegenlicht, aber auch ein wenig kühl - zu kühl für das Lächeln - hier hätte man bewusst mit dem Weißabgleich gegensteuern können (z.B auf Schatten einstellen)
    Tolel Abgabe! Leider kein Titel!


    Abgabe 3 - Auf zum Horizont
    + starke Kontraste, Farben nicht zu flau und nicht zu kräftig - schöne Atmosphäre
    + toller Moment durch das glatte Wasser und die klare Spiegelung, guter Standpunkt!
    ~ ob's unbedingt das längliche Panoramaformat hätte sein müssen, bezweifle ich mal, denn der eigentliche Motivinhalt spielt sich mittig ab. Nach oben und unten wird's eigentlich nur noch leer (auch wenn dort noch seichte Details sind - Wolken und ?Enten?) - hätte mir auch ein Quadrat gut vorstellen können, Horizont dann etwas unterhalb der Mitte...
    Titel: Durch die Tiefenwirkung der Ufer passender Titel! Blick wird gzielt auf das hervorstechende Details gefüht - das rote Türmchen!


    Abgabe 4
    + prinzipiell schönes Motiv und Vorder-, Mittel- und Hintergrund
    + die Belichtung an sich ist schon gut gelungen, es säuft nichts ab und auch die hellsten Bereiche der Sonnenlichtreflexion im Wasser zeigen noch einige Details...
    - aber für diesen Wettbewerb leider eine weniger gute Wahl. Durch das starke Gegenlich werden Details und Kontrast stark geschluckt. Ohne Nachbearbeitung bleibt hier zu viel auf der Strecke - es sieht einfach nur dunstig aus.
    - Horizont ist schief!
    Titel leider ins Meer geplumst :(


    Abgabe 5 - Flohmarkttischchen
    + Motiv und Titel harmonieren
    + Detail laden uzm Erkunden ein, was du da alles so loswerden willst ... (die graue Alte Keksdose :D :D :D )
    - ansonsten aber leider einfach kein schönes Motiv für einen Fotowettbewerb(!), tut mir Leid
    - zudem erzeugt der Blitz diesen artifiziellen Look, der mir leider gar nicht zusagt. Mag vielleicht zu dunkel gewesen sein, aber ohne Blitz sehen solche Motive in der Regel viel natürlicher aus!


    Abgabe 6 - force of nature
    hättest auch beim F-Wetti "Bewegung" mitmachen können :D  
    + tolle Kulisse mit viel, viel Energie und Dynamik - gute Bildaufteilung mit kleinem Vordergrunddetail!
    + gute Belichtung - schäumendes Wasser neigt sonst dazu, auszufressen. Die Schattendetails der Felsen saufen aber auch nicht ab! Gut gemacht!
    ~ ich hätte eigentlich nur noch gern etwas Horizont gesehen :)  
    Titel: Läuft bei dir! Oder beim Wasserfall. Nee, guter Titel! Man spürt die Gewalt fast und hört es rauschen (könnte aber auch mein Laptoplüfter sein ;) )


    Abgabe 7 - Golden Docks
    + schlichtes, aber motivlich starkes Bild
    + gute Belichtung, hätte aber gern noch ein wenig dunkler sein können, das hätte den Kontrast automatisch noch etwas erhöht...
    - paar Makel: Horizont ist schief, rechts das angeschnittene Boot stört mehr, als dass es zum Ambiente beiträgt, und das eigentliche Hauptmotiv hätte auch gern etwas weiter aus der horizontalen Bildmitte gerückt werden können - z.B. nach rechts, dann wäre auch das andere Boot raus gewesen :)  
    Das Motiv hast du aber auf jeden Fall gut gesehen und es auch recht stimmungsvoll umgesetzt!
    Titel: naja, das "Golden" ist schon in Ordnung, aber ein "Dock" sieht man nicht wirklich...


    Abgabe 8 - HMS Victory
    eieiei... also, das Modell gefällt mir schon, die fotografische Leistung beschränkt sich aber - bitte nimm's mir nicht übel - leider auf's simple abbilden... :(  
    + ist lediglich, dass hier darauf geachtet wurde, dass das Motiv gerade von der Seite abgelichtet wurde
    - Spitze ist nicht drauf, zur Not einen Stuhl nehmen, wenn die Beine zu kurz sind ;)  
    - Mischlicht ist meist keine gute Idee: auch wenn die Lampe einen netten Schatten wirft, so ist das Licht von links warm und der Blitz kühl - das geht nie gut!
    - warum nicht am linken Rand etwas aufgeräumt? Bei "Produktfotos" unbedingt drauf achten, dass die Präsentation stimmt, also dass wenn schon zusätzliche Details im Bild sind, diese auch passen. Das Schild zum Beispiel finde ich ein sehr gutes Detail, da es den Namen des Schiffes preis gibt. die Zettel da links hätten aber echt nicht sein müssen - sie lenken ab und tragen nicht zur Atmosphäre bei, der eine mit der überaus auffälligen roten Faust überlagert sogar das Modell - unbedingt vermeiden, da das sehr ablenkt und das Hauptmotiv schmälert...
    Titel: schlicht, zielstrebig, passend, gut!


    Abgabe 9 - Hundemüdes Hundi
    ich muss hier mit dem Titel anfangen - ich find den total witzig :D Schönes Wortspiel und es passt prima zum Motiv! Klasse!
    + schön nah dran, find ich richtig jut! Da ist man gleich im Motiv angekommen und es reduziert das Motiv auf's Wesentliche!
    + das Auge lugt trotz der geforderten Nichtbearbeitung noch gut raus!
    + der Teppich als untergrund macht noch ein wenig mehr wohnliche Atmosphäre, ist aber dennoch nicht zu präsent!
    - nur der Tisch(?) hinten recht lenkt allein durch sein Farbe schon ganz schön ab...


    Abgabe 10 - Red Treasure
    + oh, wieder nah dran. Gut, gut...
    + andere mögen mir widersprechen, die Farben sprechen mich irgendwie an. Sie sind hier mal nicht knallig, sondern sowohl das Bordeaux als auch das Grün des Hintergrundes sind sehr dezent, ergänzen sich aber in ihrer Wirkung.
    + der Fokus scheint mir bewusst platziert, die vorderen Blüten dienen als Vordergrund - gute Wahl. Die hinteren "Blätter" rücken schon wieder in den Hintergrund und erzeugen so zusammen eine gute Tiefenstaffelung...
    - die Blüte im Zentrum dient als Hauptmotiv, doch genau zu ihr fehlt mir etwas der Zugang im wahrsten Sinne des Wortes. Um etwa 30-40° nach vorn gedreht wäre wohl besser gewesen. Einer Blüte möchte ich, genauso wie einem Menschen , ins Gesicht blicken...
    Titel: bisschen hoch gestapelt, wa? :D Unechte Blumen als "Treasure"?


    Abgabe 11 - Relaxing
    ja sieht recht entspannt aus. Titel geht schon mal klar...
    + direkter Blickkontakt stellt Nähe her
    + nette Pose
    - Format nicht gut gewählt - im Querformat wäre weniger störender Hintergrund (Heizung!) drauf, dafür mehr Katze (Schwanz angeschnitten)
    - bei Portraits gern auch mehr auf Augenhöhe gehen, hier aber ist das Gegenlicht vom Fenster der böse Gegenspieler - da müsste hier ein Kompromiss aus Aufnahmehöhe und störendem Gegenlicht gemacht werden...


    Abgabe 12 - Rise from the ashes
    ach die gute alte Frauenkirche... :)  
    Finde den Titel passend, rein historisch natürlich schon! Was noch cooler gewesen wäre (das ist jetzt aber kein Minuspunkt, nur eine Idee), um das "rising" mehr zu stärken: Mit mehr Weitwinkel näher ran, damit die stürzenden Linien richtig stark ausfallen udn dadurch das Streben der Kirche nach oben ausgedrückt würde...
    + gute Belichtung, säuft nix ab und frisst nix aus - durch den Schattenverlauf entsteht eine schöne Plastizität - hast dir ne gute Tageszeit ausgesucht...
    ~ etwas eng, finde ich, gerade an den Seiten, das nimmt dem Bild ein wenig die Tiefe... auch ein paar Wolken als Details wären ganz schön gewesen...


    Abgabe 13 - Spring is coming
    Oh oh, hier versaut die Technik leider das tolle Motiv...
    + Schöne Helligkeits- und Farbkontraste: warm-kalt, hell-dunkel, fast komplementär (ein bisschen Lila zum Gelb ist ja vorhanden...)
    + wirklich toller Ausschnitt und Schärfentiefe - Platzierungwirkt dezentral durch den Stielansatz, die einzelnen Blätter ragen von unten in die Schärfeebene rein - die Perspektive ist echt klasse! Das Foto hat echt großartige Tiefenwirkung!!!
    - aber, ABER: warum hast du nicht direkt nach der Aufnahme die Schärfe kontrolliert? :( Schade, schade... :(  
    Der Titel ist aber ne glatte Lüge :D sowohl die insgesamte Kühle im Bild und die Blume (Narzisse, oder?), die den Kopf hängen lässt, scheint mir eher nach: "Hey, ich bin der Frühling, hier bin ic- ... Bäm! Hey, ich bin der Winter, ich komme noch mal zurück und brate dem Frühling eins drüber...!" :D Da fehlt noch der letzte Schwung im Titel! Besser wäre schon mal "Spring is coming... soon!" oder "Spring is interrupted" oder so was...


    Abgabe 14 - Upside down
    Uaaaaah, ich bin fast vom Stuhl gekippt :D so upsdide down, ey! ^^
    Den Titel find ich ganz nett, stapel aber auch ein klein wenig (zu) hoch ;)  
    + am coolsten finde ich ja die Reflexion der Wolken im Glas... Top!
    ~ Belichtung ist okay, könnte aber noch ein klein wenig heller. Reserven wären da gewesen.
    + die Farbkleckse lockern ganz gut auf, das Rot hätte aber noch ein wenig mehr Raum haben dürfen, ist eigentlich schon zu wenig davon...
    + gut gewählte Perspektive, ist mal etwas unkonventioneller. Schön!
    Ich denke, aus dem Motiv kann man sogar noch mehr rausholen. Falls du die Chance hast und da noch mal dran vorbeikommst - Stell dich mal mittig vor das Gebäude, ungefähr so nah dran wie jetzt und lichte nur den oberen Teil der Glasfront mit der weißen Umrandung ab, Blickwinkel nach oben und mit Wolken im oberen Viertel oder nur Fünftel drauf, inknl. Reflexion im Glas... Dann schön die Kontraste hochziehen am PC... Stell ich mir auch cool vor.
    Gute Abgabe, meine ich!



    Nur weil's mir gerade ins Auge sprang...

    Ich vermute mal das es nicht „Anstieg von der Asche“ heißen soll und deswegen kommentiere ich so allgemein.
    [...] also das in Hochkant zu fotografieren sehr gut bedacht und passt sehr gut zur (Moschee, ist doch eine oder??). Und sonst der Rest gefällt mir auch sehr gut.

    Nein, es bedeutet "Aufstieg aus der Asche", denn die Frauenkirche (Dresden!) ist wenige Tage nach Kriegsende den Bränden im Inneren erlegen und in sich zusammengestürzt. Viele Jahrzente später würde sie aus den Überresten und zum Teil den ursprünglichen Steinen wiedererrichtet worden. Und nein, es ist eine evangelisch-lutherische Kirche im barockens Stil, keine muslimische Moschee ;)