Allgemeines Diskussionstopic

  • Hallo Mafia-Fans!


    Um den Spielern dieses Bereiches eine Möglichkeit zur Diskussion und Austausch zu bieten, haben wir uns dazu entschlossen, einfach mal diese Idee zu klauen und möchten euch hiermit ein Allgemeines Diskussionstopic präsentieren.
    Worüber kann man denn schon reden? Zunächst soll es hier um das Mafia-Spiel an sich gehen, was einem daran gefällt oder gefallen hat (Rollen, Mechaniken). Vom strategischen Aspekt aus kann es auch darum gehen, wie man sich in bestimmten Situationen verhalten sollte oder welche Vorgehensweise angemessen ist. Dieses Thema kann auch dazu genutzt werden, um über alte Runden gewissermaßen in Erinnerung zu schwelgen oder sich darüber auszutauschen, was man sich in Zukunft wünschen würde.
    Außerdem kann man auch gerne einen Vergleich zu anderen Varianten von Mafia ziehen wie beispielweise Werwölfe aus dem Düsterwald, um damit nur einige Beispiele zu nennen.


    Hiermit soll euch darüber hinaus die Möglichkeit gegeben sein, außerhalb der EpicMafia-Abende Mafia-Runden in der Bisaboard-Lobby zu veranstalten. Wenn ihr also Interesse an ein paar kürzere Runden habt, dann könnt ihr dieses Interesse hier verkünden, um weitere interessierte Spieler zu finden. Wie ihr in diese Lobby gelangt und Informationen rund um EpicMafia könnt ihr im entsprechenden Informationstopic finden.


    Regeln

    • Spam sollte weitesgehend vermieden werden
    • Dieses Topic darf nicht zur Diskussion von laufenden Runden verwendet werden
    • Diskussion zu Runden, die vor kurzem abgeschlossen wurden, gehören in die entsprechende Nachbesprechung
    • Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge, Ideen oder Fragen zum Bereich gehören in das Feedback,- Ideen- und Fragentopic
  • Dann weihen wir das hier gleich mal mit einem Doppelpost und einer Frage ein :v Mich würde es interessieren, ob ihr lieber mit oder ohne Kommunikationsverbot außerhalb des Themas spielt.


    Wenn ich mich für eins der beiden entscheiden müsste, würde ich tendenziell mit Verbot wählen, weil es einige Rollen und Mechaniken gibt, die nur in einem privaten Massenclaim enden, wenn man es nicht auf andere Weise eindämmt. Leider ist es nicht möglich, dass man in jeder Runde mit Konvertierungen, Verschleierungen o.ä. arbeitet, sodass es am einfachsten läuft, wenn man Kommunikation gleich verbietet. Ich muss nämlich auch sagen, dass ich private Massenclaim so gar nicht ausstehen kann, da viele Spieler meiner Erfahrung dazu neigen, sich auf eine Innokonvi zu verlassen und es ansonsten stiller wird im Topic.
    Andererseits muss ich auch sagen, dass es mir viel Spaß bereitet, wenn ich während einer Runde viele Spieler anschreiben kann, um an Informationen zu gelangen und ins Gespräch komme.


    Und jetzt wird hier geplaudert :love:

  • Ich grüße alle meine Freunde :)


    Und gute Frage, finde es auch immer wieder interessant, andere Spieler privat zu readen oder auch mit einigen anderen Spielern, die man für Inno hält, Reads auszutauschen und einfach zu labern, das kann das Spiel auch positiv fördern. Die aktuellen Standardrunden finde ich eigentlich eine ziemlich gute Lösung, weil durch die Miller und den GF der Cop stark eingeschränkt wird und der sich daher auch auf Reads verlassen muss und nicht einfach nach Reports lynchen kann. Klar gibt es einige Setups, in denen es nicht möglich ist, eine Kommunikation zuzulassen, jedoch finde ich es immer schade, wenn man nur im Topic reden kann, wo auch jeder mitliest und man nicht privat untereinander Ideen austauschen kann

  • Ich bin etwas zwiegespalten. Zum Einen ist es halt gut mal zu zweit diskutieren zu können (Beispiel: Cop findet Inno), aber zum anderen kommt dann eben das Problem auf, welches angesprochen wurde: Massclaim und dann Stille.


    Evtl wäre mal ne Exp. Runde mit Chaterlaubnis außerhalb, aber Claimverbot interessant? Keine Ahnung wie doof die Idee ist, ist schließlich von einem Ball, aber was meint ihr?

  • Evtl wäre mal ne Exp. Runde mit Chaterlaubnis außerhalb, aber Claimverbot interessant? Keine Ahnung wie doof die Idee ist, ist schließlich von einem Ball, aber was meint ihr?

    Da wäre aber das Problem, dass man das kaum kontrollieren kann. Außerdem muss nicht jeder Claim bewusst ablaufen. Wann ist ein Softclaim nun ungeschickt und wann Absicht? Das kann man nun kaum bewerten und wer seine Rolle preisgeben will, könnte das nur immer. Lediglich Claims könnte man nicht weitergeben.


    Ansonsten bevorzuge ich selbst ja Runden mit wenig Einschränkungen. Darf gerne auch (semi-) closed oder experimentell sein, aber Verbote gefallen mir dann selbst nicht so recht.

  • Ich hatte keine Ahnung was Ryokun meint.
    Stutze - Eine "Mafiarunden"-Untersektion?
    Befürchte schlimmes. Klicke auf das gesamte Unterforum.


    1. Try not to cry
    2. Lie down
    3. Cry a lot




    WER HAT DENN DAS VERBROCHEN ;A; ARGH.
    War erstmal etwas geschockt. So leer. Aber das machen ja auch andere Sektionen. Wenigstens sind wir endlich vom Bisafans-RPG-Bereich abgetrennt (wollt ihr so mehr Leute locken :P?) allerdings... finde ich.. argh. Es sieht verdammt ungewohnt aus (das sage ich aus Nettigkeit. Es sieht verdammt ugly aus owo


    Werden die gesamten Themen noch in das "Abgeschlossene Runden"-Unterforum-Sonstwas hineinverlegt? Oder wie ist das? Wenn ja, dann finde ich es echt doof... Es ist zwar so viel ordentlicher, aber nicht mehr so anheimisch. Es wirkt.. kalt D: Einsam. Außerdem wie heißt es doch so schön? Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos. - Albert Einstein, leitender Mafia-Spieler.


    Ich sehe die Logik dahinter.
    Aber ich mag diese Art von Logik nicht owo


    persönlicher vote wäre "back to the roots plz"

  • Was haltet ihr von der Umstrukturierung des Bereiches?

    Ehrlich gesagt absolut unnötig.


    Der Mafia-Bereich war nahezu perfekt strukturiert und sehr übersichtlich. Vor allem verstehe ich nicht weshalb die Mafia-Guides mit 7 Themen und insgesamt 10 Beiträgen einen eigenen Hauptbereich brauchen. Zudem finde ich persönlich die Forenbeschreibungen viel zu lang. Alles in allem meiner Meinung nach eine unnötige Aufblähung des Forums. Vielleicht fällt mir das aber auch nur so auf, weil ich etwa 70% aller Bereiche ausgeblendet habe und die Startseite des Forums durch diese Änderung wieder deutlich länger geworden ist.

  • +1 politrunde. Großrunde. Mit Rollennamen, aber wir wissen nicht was sie tun. +5 Dafür.


    EDIT: Da gab es doch mal auch ne Idee dafür, oder?


    Merkel:
    Sie können alle 3 Nächte eine Person besuchen und ihr das Vertrauen aussprechen. Diese Person stirbt nach einer Nacht.


    Das hatten wir doch so mal aufgeschrieben, oder?


    Ich schlage ja vor:
    Nigel Farage:
    Bringen sie eine Partei dazu einen sehr schlechten Zug zumachen. Sie haben damit das Spiel gewonnen und scheiden aus - das Spiel geht aber weiter.

  • Weil konservativ ja nicht eigentlich schon impliziert, grundsätzlich eher zu rechts zu neigen. Ansonsten noch mal die Frage: Wer ist das Dorf? Wie schaffst du es, dass sich keiner von der Lore angegriffen fühlst? Wer ist das Dorf? Warum sind Piratenwähler fool?

  • Warum sollte ich eine Person ansprechen, wenn ich das ganze Konzept für nicht fragwürdig halte. Ansonsten funktioniert es selten (v.A. in Großrunden), wenn es nur Mafien geben wird. Das sorgt halt eigentlich für ein totes Topic, weil man nicht mit guten Grund lynchen kann. Im Endeffekt kann einfach einer um 21:00 Uhr random.org anschmeißen und sich für nen Lynch entscheiden.


    Fände eine Politik-Mafia an sich auch ganz nice, allerdings würde ich mich als Mafiabereich aus politischen Ansichten raushalten, v.a. weil sich das eigentlich mit den Forenregeln beißen würde und es imo einfach nicht umsetzbar ist. Es gibt bedeutend angenehmere Optionen für eine Großrunde, die auch weniger offenden würde, weshalb ich mich an einer Umsetzung für ne Politik-Mafia nicht aufhalten würde.