Nintendo Switch - 2in1

  • Wenn man bedenkt, dass man es schafft, einen sehr leistungsstarken Gaming-PC in einen Laptop quetschen kann, wäre es theoretisch bestimmt auch möglich, eine Switch genauso Leistungsstark zu machen wie eine PS4(Pro)

    Hast du schon mal so einen in den Händen gehalten? Stichwort Gewicht :yeah:

    Die Switch ist ohne JoyCon 300g schwer. Mit JoyCons 400g. Nun such mir einen 400g schweren (PS4 Pro-) Gaming-Laptop aus dem Internet raus!

  • Das iPad 2018 wiegt 480g.
    Und es ist mir beim Serien gucken nach mehr als ner folge oft zu schwer.

    Gaming Laptops die was taugen wiegen 2kg und mehr.

    2kg Switch?! :eeeek: Wie soll ich denn damit im Handheld Modus spielen?


    Ich verstehe das Konzept nicht so ganz mit dem Switchen.

    Es ist ja Namensgeber der Konsole. Switchen zwischen TV und Handheld..

    Die Lite kann nur Handheld.
    Aber warum heißt sie Switch? Eigentlich nur weil sie Switch spiele abspielen kann.

    Deswegen wäre es nach dem Muster relativ logisch wenn man die Pro nicht Switchen könnte und sie rein für den Tv wäre.

    Dennoch finde ich es irgendwie komisch das die Konsolen trotzdem Switch heißen...

  • Hast du schon mal so einen in den Händen gehalten? Stichwort Gewicht

    Naja, sie können ja auch eine rein Stationäre Switch anbieten.

    Sie haben ja jetzt schon eine Switch, die man nicht Switchen kann. Fehlt nur noch das Gegenstück dazu

    Ja, ich würde dir ja recht geben, aber wir sprechen hier über Nintendo :ugly:

    Ausserdem gabs die Switch Lite auch nur, weil man den 3DS sterben lassen möchte, aber keine Alternative dafür hatte.

    Nintendo ist schon immer zwei-gleisig gefahren. Eine Konsole und einen Handheld. Diese zwei Gleise haben sie jetzt dank der Switch Lite zurück und alles ist juuud. Nun kann Nintendo wieder in Ruhe für die nächsten 4 Jahre stagnieren :smalleyes:



    Edit.: Ich habe soeben meinen ersten Freund auf Switch hinzugefügt Arrior

    Ich sehe er ist online, wie kann ich nun Freunden eine Nachricht schreiben (auf der Switch, nicht hier im Forum) oder eine Einladung zu Mario Kart schicken?

  • Ich habe soeben meinen ersten Freund auf Switch hinzugefügt Arrior

    Ich sehe er ist online, wie kann ich nun Freunden eine Nachricht schreiben (auf der Switch, nicht hier im Forum) oder eine Einladung zu Mario Kart schicken?

    So etwas geht leider nicht

    :wacko: Ernsthaft jetzt?


    ...:mellow:...

    Was zum Teufel hab ich mir für eine Steinzeit-Konsole zugelegt?! :patsch: ........


    Ich wusste ja, dass Voice Chat supa dupa mega kompliziert gelöst wurde, aber dass man nicht mal fähig ist irgendwelche Nachrichten zu schreiben grenzt schon an Minderwertigkeit sondergleichen :sad:


    Da will man bei Nintendo immer Multiplayer gross schreiben, macht aber jegliche Kommunikation mit "deinen Freunden" unmöglich. Bravo Nintendo! ...nicht mal eine Spieleinladung ist möglich :patsch::patsch::patsch:


    Und wir sprechen hier über eine Switch Pro, während die Konsole nicht mal irgendwelche Basics beherrscht?!? Wow, ich geh dann mal wieder mit einer Konsole unserer Zeit zocken... Playstation.


  • Naja es gibt ja Foren,Discord und WhatsApp.

    Nintendo mag es dabei gerne umständlich.

    Ich will auch meine Hintergründe und Richtige Spielzeiten Liste zurück.. es nervt einfach das die Switch sowas nicht hat :hmmmm:

    Und seit wann ist etwas bei Nintendo einfach? Ja die Spiele haben ne simple Bedingung aber alles andere ist umständlich ohne Ende...

  • Naja es gibt ja Foren,Discord und WhatsApp.

    Nintendo mag es dabei gerne umständlich.

    Ja das ist super, kann ja jedem meine HandyNr. für Whatsapp geben. So viel zum Jugendschutz, haha. Bei Bedarf kann ich auch meine Adresse rausgeben :ugly:


    Aber ja hast recht, wir haben ja das Bisaforum. Wenn ich Arrior nächstes mal online sehe, brauche ich bloss ins Forum zu gehen und darauf zu hoffen, dass Arrior auch gerade im Forum ist, während er mit der Switch am Zocken ist.

    Bei anderen, die seltener im Forum anzutreffen sind, ist das natürlich die pure Freude!


    Kurz: Mal spontan miteinander zocken? Nö, geht nicht! *clap* *clap* *clap*


    Also scheiss auf Switch Pro! Mein Wunsch für das Jahr 2020: Ich möchte Freunde direkt auf der Konsole anschreiben! Toller Wunsch für das Jahr 2020... :patsch::wacko:

  • Wieso sollte Nintendo eine stärkere Konsole auf den Markt bringen, um auf die neuen Konsolen von Sony/Microsoft zu reagieren?

    Weil sonst niemand mehr über Nintendo redet und die Switch Verkäufe in den Keller gehen. Dabei ist es vollkommen egal wie stark die Switch Pro ist. Ansonsten wird man 2020 nur über die 2 anderen Konsolen berichten vor allem wenn Nintendo spieletechnisch nicht so viel zu bieten hat dieses Jahr. Ich bin mir fast sicher, dass man Ende 2020 ein neues Pokemon und BotW 2 herausbringen wird um der Konkurrenz entgegenzuwirken. Ansonsten werden ab diesem Jahr die Switch Verkäufe sinken und dieser Prozess wird nicht mehr aufzuhalten sein bis in 3 Jahren dann die Switch ausgedient hat. Wichtig ist es jetzt, dass die Switch im Lebenszyklus nicht schon nach unten geht.

  • Hast du schon mal so einen in den Händen gehalten? Stichwort Gewicht

    Naja, sie können ja auch eine rein Stationäre Switch anbieten.

    Sie haben ja jetzt schon eine Switch, die man nicht Switchen kann. Fehlt nur noch das Gegenstück dazu


    Und was bringt uns eine rein stationäre Konsole, die mit der PS5/XBOX nicht mithalten kann? Die Extraleistung wirst du kaum merken, weil die Spiele ja so entwickelt werden müssen, dass sie auf allen Geräten der Switch-Familie laufen. Die einzige Sache, die ich mir vorstellen könnte, ist eine Revision der Switch wie beim New 3DS: Leicht stärkerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher, größerer interner Speicher. So könnten die Nutzer mit einer "Switch Pro" im stationären Betrieb z.B. keine Framedrops haben.


    Wieso sollte Nintendo eine stärkere Konsole auf den Markt bringen, um auf die neuen Konsolen von Sony/Microsoft zu reagieren?

    Weil sonst niemand mehr über Nintendo redet und die Switch Verkäufe in den Keller gehen. Dabei ist es vollkommen egal wie stark die Switch Pro ist. Ansonsten wird man 2020 nur über die 2 anderen Konsolen berichten vor allem wenn Nintendo spieletechnisch nicht so viel zu bieten hat dieses Jahr. Ich bin mir fast sicher, dass man Ende 2020 ein neues Pokemon und BotW 2 herausbringen wird um der Konkurrenz entgegenzuwirken. Ansonsten werden ab diesem Jahr die Switch Verkäufe sinken und dieser Prozess wird nicht mehr aufzuhalten sein bis in 3 Jahren dann die Switch ausgedient hat. Wichtig ist es jetzt, dass die Switch im Lebenszyklus nicht schon nach unten geht.

    Aber ich glaube, dass es keinen Sinn ergibt, im selben Jahr wie Microsoft und Sony auch ein Update seiner Konsole herauszubringen. Ich schätze, dass Nintendo eher über Software punkten möchte: Neues Pokémon, neues Zelda, vielleicht ein neues Mario. Vielleicht gibt es zusätzlich noch ein paar Überraschungen. Gerade die Konkurrenz wird auf den neuen Konsolen zu Beginn nicht wirklich viele exklusive Titel im Sortiment zu bieten haben.

  • Mich stört das nicht, dass man bei der Switch keine Nachrichten schreiben kann.

    Nervt mich bei der PS4 tierisch, weil das gefühlt ewig dauert. Da nehm ich lieber mein Handy und schreibe fix bei einem Messenger meiner Wahl.

  • Sehe jetzt auch nicht ganz ein, weshalb man sich die Mühe machen will, mit den Joycons nachrichten einzugeben...


    Als leichte Gegensteuer zu den zuletzt sehr fehlersuchenden Stimmen: Mir macht sie jetzt seit bald 2 Jahren durchgehend Spass. Eine riesige Auswahl an (für mich) sehr unterhaltsamen Spielen, sehr komfortabler Pro-Controller, angenehmes Gefühl in der Hand bei Handheld Modus und die Tatsache, dass ich eben "switchen" kann, finde ich einfach nach wie vor genial. Hatte bisher kein einziges Mal ein Problem mit Menüführung etc. Aber ich spiele im Normalfall auch einfach Spiele, da fällt sowas wohl auch nicht so auf. Online spiele ich eigentlich nur bei Pokémon, und da liegts mehr an GF, dass das so schlecht gehandhabt wird. Ansonsten Singleplayer oder Multiplayer mit Freunden vor Ort, und da hatte ich nie Probleme.


    Für mich brauchts vorläufig noch kein Upgrade. Ich habe noch mehr als genug Spiele, die ich auf der Switch zocken will und die gut darauf laufen, das reicht noch für Jahre :)

  • Für was hat man denn bitteschön eine Freundesliste? Ich sehe ein Freund ist online. Möchte mit ihm Mario Kart spielen. Ich sehe dieser Freund spielt aber Pokemon!

    Also möchte ich ihm eine Spieleinladung zu Mario Kart schicken. Nö geht nicht.

    Also möchte ich ihm eine kurze Nachricht schreiben "Lust auf Mario Kart?". Nö geht nicht.


    Lösung? Nimm das Handy, schreibe Nachricht! Hoffe darauf, dass der Kollege auch sein Handy in die Hand nimmt und antwortet. Und hoffe auch noch darauf, dass dieser Kollege die Nintendo-App auf dem Handy installiert hat! Lol

    Sehr gut gelöst!


    Zur Frage wieso ich mit dem JoyCon drei Wörter schreiben möchte? Ja ganz einfach, weil ich nur 3 Wörter schreiben möchte und keine Geschichte erzählen möchte!

    Aber klar, Sony und Microsoft sind einfach dumm so etwas auf der Konsole UND mit dem Handy möglich zu machen! Besser so wie Nintendo und alles kompliziert und unmöglich machen, wie bspw. Voice Chat ohne Handy!


    Wie es aussieht sind hier alle ganz dolle stolz auf Nintendo solch fortschrittliche Technik wie das Erzwingen eines Handys beim Zocken zu verwenden! :patsch: Ohne Handy geht nichts, bravo :thumbup: sehr cooles feature von Nintendo! Legt doch beim nächsten Mal gleich noch ein Handy zur Konsole bei! :ugly:

  • Wie es aussieht sind hier alle ganz dolle stolz auf Nintendo solch fortschrittliche Technik wie das Erzwingen eines Handys beim Zocken zu verwenden!

    Niemand hier hat gesagt, er sei stolz auf Nintendo deswegen. Ich selbst habe z.B. nur gesagt, dass mich das, was du bemängelst, nicht stört. Ich verstehe all deine Kritikpunkte gut und kann diese nachvollziehen, auch wenn sie mich nicht tangieren. Aber langsam bin ich es echt satt, dass du hier dauernd deinen Frust über eine (meiner Meinung nach) tolle Konsole an anderen Usern auslassen musst, die scheinbar nicht genau so angepisst sind wie du. Du darfst ja gerne deine Kritik äussern, aber hör mal auf damit, jeden blöd hinzustellen, der deine Ansicht nicht teilt. Danke.


    EDIT: Nur um sicherzustellen, dass das klar ist: Mein Kommentar bezieht sich nur auf den zitierten Teil deines Beitrages. Am Rest habe ich (wie gesagt) nichts auszusetzen.

  • Aber langsam bin ich es echt satt, dass du hier dauernd deinen Frust über eine (meiner Meinung nach) tolle Konsole an anderen Usern auslassen musst, die scheinbar nicht genau so angepisst sind wie du. Du darfst ja gerne deine Kritik äussern, aber hör mal auf damit, jeden blöd hinzustellen, der deine Ansicht nicht teilt. Danke.

    Wen stelle ich denn alles DAUERND als blöd hin?

    Ich nenne meine Verbesserungswünsche mitsamt Begründung und dann kommen Kommentare wie "Also mich störts nicht!" und "Ich sehe auch keinen Grund mit den JoyCons Nachrichten zu schreiben! Um der Kritik mal etwas entgegen zu treten: Ich finde die Konsole seit 2 Jahren toll wie sie ist! Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag in diesem Thread helfen!"


    ...


    "Ach was hat er denn nun?"


    Nein nichts! Okay super, alles prima :thumbsup: ein Hurra auf Nintendo und danke!

  • Ich persönlich habe bei der PS4 nie die Nachrichtenfunktion benutzt und vermisse sie bei der Switch nicht wirklich, aber ich kann auch nicht so wirklich verstehen, warum die Switch eine derartige Funktion nicht besitzt. Sie sollte eigentlich zum Standard einer Konsole in der heutigen Zeit gehören. Genauso wenig kann ich übrigens nachvollziehen, dass man mit der Switch keine Bluetooth-Kopfhörer koppeln kann, obwohl die Switch Bluetooth unterstützt. Der 3,5mm-Klinkenanschluss stirbt bei Smartphones so langsam endgültig aus – und daher benutzen sicher viele inzwischen Bluetooth-Kopfhörer. Gerade weil die Switch auch mobil verwendet werden kann, vermisse ich doch die Funktion, meine Bluetooth-Kopfhörer mit der Switch koppeln zu können.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Nintendo Switch - 2in1 - Eure Wünsche für 2020“ zu „Nintendo Switch - 2in1“ geändert.
  • Was mich an derSwitch stört, sind mehr die Funktion der Online Mehrspielerspiele. Ich kann z.B. nie mit einem Freund aktiv zusammenspielen in MK oder in Pokemon spontan interagieren wie Zelten verbaut uns in dem Falle GF ganz. Also ich finde das schlimmer.

    Warum, bricht das Netz zusammen? Ich habe oft Probleme beim raiden, aber ganz nah am Router nicht. In MK gibt es keine Probleme seltsammerweise.


    Ich hoffes auf eine baldige Direct mit neuen Infos über AC und weiteren Spielen. Vl kommt ja Mario Golf auch auf die Switch. Der 3DS teil ist nicht so gelungen, aber die andere Teile hingegen sehr.


    Besitzt jeman ein Spiel mit Infarterkennung? Ich besitze Dr. Kavashimas Gehirnjogging, da soll der Joy-Con vor die Hand gehalten werden, aber die Switch erkennt keine Hand, hat jemand Erfahrung damit?

  • Ich habe auch keine Probleme in Mario Kart 8 Deluxe. Spielte ich mit Sicherheit schon um die 8 Stunden online und die waren flüssig (WLAN Down-/Uploadrate 20 MBit/s bzw. 10 MBit/s)

    Ausser wenn Spieler mit 90'000 und mehr Punkten mitspielten, die sind meistens eine halbe Runde vorne.

    Aber am Anfang eines Rennens kann man dieser Spieler noch sehen, und die glitchen da so herum. Haben jedenfalls keine so flüssige Bewegung wie andere Spieler. Auch beim Driften haben alle zuerst diese blauen Funken, aber diese komischen Spieler haben auch keine Effekte. Jedenfalls sehe ich keine. Auch wenn sie mit blauen Panzern beschossen werden, man sieht zwar die Rauchwolke des Panzers die beim Einschlag entsteht, aber der Spieler fährt einfach weiter als wäre nichts gewesen.


    Joa, aber bei Mitspielern mit 1'000-10'000 Punkten läuft alles flüssig :thumbup: kann aber nur bei Mario Kart mitsprechen, andere Spiele habe ich nicht :grin: kann mir aber vorstellen, dass jedes Spiel anders gut funktioniert. Ist ja auch logisch, der angewendete Programm-Code ist ja auch nicht ganz unwichtig :smalleyes:

  • Was mich an derSwitch stört, sind mehr die Funktion der Online Mehrspielerspiele. Ich kann z.B. nie mit einem Freund aktiv zusammenspielen in MK oder in Pokemon spontan interagieren wie Zelten verbaut uns in dem Falle GF ganz. Also ich finde das schlimmer.

    Warum, bricht das Netz zusammen?

    Wie meinst du das?

    Ich meinte ich kann nicht zusammen mit einem Freund aktiv Zelten. Wir standen beide auf der gleichen Stelle konnten uns aber nicht sehen. Und das ist schlecht am Online. außerdem konnte in MK am 3 Ds dem rennen eines Freundes folgen und mit ihm zusammen spielen.