Tagesberichte und allgemeine Diskussionen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich weiß, ich hab mich ne' halbe Ewigkeit nicht mehr gemeldet aber ich spiele durchaus immer noch Pokemon Go und versuch mir auch immer täglich meinen Pokestop + Arenabonus (wenn vorhanden) + EP für gefangene Pokemon zu holen.
    Ich bin jetzt Level 31, hab mega viele Items die ich eigentlich nicht brauch und nen Haufen neue Pokemon. Mein Bestes ist aber immer noch mein Dragoran, was ich mittlerweile auch auf über 3000 WP gebracht hab :)


    Was mich wundert ist, dass ich von den Jotho Startern bisher nur Endivie hab (immerhin mein Lieblingsstarter aus der Region)


    Im Moment "arbeite" ich daran, mein Bisaknosp zu entwickeln aber die Kumpel Funktion bringt eigentlich nicht so viel, das dauert ewig.


    Ich hab aber gehört, dass in nächster Zeit zur Jubiläumsfeier neue Events und vor allem neue Updates kommen werden. Ich hoffe, dass wir endlich mal einen Mehrspielermodus bekommen. Zumindest Items/Pokemon tauschen sollte wirklich drin sein. Kämpfe wären natürlich das nonplus ultra. Dann würden vielleicht auch wieder mehr Leute mitspielen.


    Im Moment scheint es so, als wäre ich im Ort eine der wenigen, die Pokemon Go zumindest nebenbei noch spielt, also mal ne halbe Stunde in der Stadt oder eben auf dem Weg zur Arbeit. Arenen halte ich teilweise eine Woche lang. War vor ein paar Monaten nicht möglich.

  • @*Miro*
    Bitte... lass die Arenen erstmal sein. Ich weiß, dass einem schon mit Level 5 die Möglichkeit gegeben wird, dort mitzumachen. Ganz zu Beginn, als jeder noch auf diesem Level war, war das auch noch ganz OK. Aber jetzt als Level 5-Spieler in Arenen einzugreifen, wo 90% der Spieler >L30 sind, ist witzlos.
    Lege erst damit los, wenn du Level 20 oder höher bist. Wirklich. Das ist ein ernst gemeinter Ratschlag.


    Wenn du ein Pokémon entwickeln möchtest, du es aber partout nicht wild finden kannst, kannst du es als Kumpel spazieren führen. Nach dem Laufen einiger Kilometer findet es dann ein Bonbon.
    Aber durch ein Power-Up ("Push") wird sich ein Pokémon niemals entwickeln. Ganz im Gegenteil versperren dir Power-Ups sogar den Weg, weil Bonbons benötigt werden.

  • Da gehe ich zuder Arena, wo ich etwas üben wollte und wwas ist, Arena mittlerweile im falschen (gelben) Team, heißt für mich:Ich muss ganz schnell level 20 werden und diese Arena wieder in unseren Besitz ekommen aber ich vermute bis dahin ist sie dort nicht mehr und die anderen Arenen sind mir momentan zu weit weg.


    Da konnte ich vorhin ein schönes Pikachu fangen und was ist, mein Handy spackt und ich konnte den Ball jicht bewegen unddabei hatte der so gewackelt, somit musste ich die App schließen und neu starten, denn die App machte nichts mehr, sondern der Ball wackelte so rum ohne das was passierte . Schade das somit das Pikachu weg war...


    Item Rauch ist unnötig, da kamen bei mir genauso viele wie vorher. Hat nicht wirklich was bewirkt.

    Level 20 dauert echt nicht lange, das schaffst du schnell.
    Nur zum Vergleich: ich bin kürzlich Level 32 geworden und brauche für den nächsten Level schlappe 750.000 EP :assi:

    Wie kann man seinen Starter am besten so puschn so das man den weiter entwickeln kann? Ohne dafür eins von denen vor die Nse zu bekommen...

    Du brauchst deine Starter nicht zu pushen. Ob du deinen Starter (oder beliebige andere Pokemon) weiterentwickeln kannst, hängt davon ab, ob du genug Bonbons für das entwickeln hast. Die meisten brauchen 25 oder 50 Bonbons für das entwickeln. Wie viele du brauchst, siehst du rechts neben dem Entwickeln-Knopf.
    Pushen (Power-Up) verbraucht auch Bonbons, ebenso wie Sternenstaub. Es nimmt dir also für das Entwickeln nötige Bonbons weg.
    Du solltest ein Pokemon erst nach dem Entwickeln pushen, und dann auch nur, wenn es gute Angriffe bekommen hat.

    Ich weiß, ich hab mich ne' halbe Ewigkeit nicht mehr gemeldet aber ich spiele durchaus immer noch Pokemon Go und versuch mir auch immer täglich meinen Pokestop + Arenabonus (wenn vorhanden) + EP für gefangene Pokemon zu holen.
    Ich bin jetzt Level 31, hab mega viele Items die ich eigentlich nicht brauch und nen Haufen neue Pokemon. Mein Bestes ist aber immer noch mein Dragoran, was ich mittlerweile auch auf über 3000 WP gebracht hab :)


    Was mich wundert ist, dass ich von den Jotho Startern bisher nur Endivie hab (immerhin mein Lieblingsstarter aus der Region)


    Im Moment "arbeite" ich daran, mein Bisaknosp zu entwickeln aber die Kumpel Funktion bringt eigentlich nicht so viel, das dauert ewig.

    Habe bisher von Feurigel nur zwei bekommen, was mit etwas Laufen gerade mal für die erste Entwicklung reichte. Werde jetzt bald aber wechseln, denn es kommt ja bald das Feuer-Event :D  
    Ja, das dauert mit dem Laufen, das merke ich auch. Nach der Entwicklung noch für fast hundert weitere Bonbons für Tornupto laufen... da freue ich mich doch sehr über das Feuer-Event :thumbsup:

  • Level 20 dauert echt nicht lange, das schaffst du schnell.
    Nur zum Vergleich: ich bin kürzlich Level 32 geworden und brauche für den nächsten Level schlappe 750.000 EP

    Das kommt darauf an wo man wohnt!


    Wenn man In einer Großstadt wohnt ist das kein Problem aber wenn man in einem 2000 Einwohner Dorf auf dem Land wohnt, kann das durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen.
    Aber ich wiederhole mich schon wieder.


    Ach ja und ihr könnt mir sagen was ihr wollt aber es ist definitiv so, dass Pokemon, die man schon einmal gefangen hat, häufiger erscheinen, als Pokemon, die man noch nicht gefangen hat.
    Mir ist das jetzt schon mehrmals aufgefallen.
    Zum allerersten Mal ist mir das bei Pantimos aufgefallen.
    Nachdem ich mein erstes Pantimos gefangen hatte, habe ich immer wieder welche im Radar gehabt und teilweise gefangen, vorher nie.
    Vor dem Gesteins Event hatte ich 1 oder 2 mal ein Mogelbaum im Radar und seitdem ich mir während des Events ein Mogelbaum gefangen habe, hatte ich jetzt bestimmt schon 4 oder 5 Mogelbaum im Radar und bei anderen Pokemon war das auch schon so.
    Das kann kein Zufall oder sonst was sein!

  • Da die spawns für alle nun mal gleich sind, doch es ist Zufall.
    Oder denkst du da sitzt einer bei niantic und sagt ' hey shinypinsir87 hat ein mogelbaum gefangen, jetzt lass ich direkt ( und nur wegen ihm) noch mehr in seiner Nähe spawnen '

  • Da die spawns für alle nun mal gleich sind, doch es ist Zufall.Oder denkst du da sitzt einer bei niantic und sagt ' hey shinypinsir87 hat ein mogelbaum gefangen, jetzt lass ich direkt ( und nur wegen ihm) noch mehr in seiner Nähe spawnen '

    Ne das denke ich nicht!
    Die sind ja auch nicht alle direkt nach einander zur gleichen Zeit gespawnt, sondern halt auf einen größeren Zeitraum verteilt.
    Außerdem wenn die Spawns für alle gleich sind, warum hat dann ein Pokemon X, das zwei Spieler, die auf dem gleichen Level sind und zur gleichen Zeit und am gleichen Ort antippen, bei Spieler A andere WP als bei Spieler B?
    So ganz 100%ig gleich sind die also doch nicht.
    Egal wahrscheinlich war das wirklich nur Zufall oder Einbildung.
    Mir kam das halt so komisch vor.

  • Außerdem wenn die Spawns für alle gleich sind, warum hat dann ein Pokemon X, das zwei Spieler, die auf dem gleichen Level sind und zur gleichen Zeit und am gleichen Ort antippen, bei Spieler A andere WP als bei Spieler B?
    So ganz 100%ig gleich sind die also doch nicht.

    Das die einzelnen Pokemon ( wenn man unter Level 30 ist ) sich beim fangen in WP/Attacken/DV's unterscheiden wurde auf den vergangenen Seiten hinreichend diskutiert. Es ging mir eher darum, dass ein Pokemon an einem Spawnpunkt für jeden ein Taubsi/mogelbaum/wasauchimmer ist. Heißt Spieler A sieht ein Relaxo vor der Dorfkirche und schreibt seinem Freund B, dass sich da gerade ein Relaxo aufhält. Insofern B ankommt bevor das Relaxo despawnt ist da auch für B ein Relaxo und nicht ein Taubsi.

  • @ShinyPinsir87


    Wenn Pokemon GO ein Offline Spiel wäre würde das sicher so funktionieren da es aber ein Online Spiel ist und sich das Spiel nach den Spawns von Servern richten muss gibt es sowas wie persönliche Spawns nicht, ausgenommen die Starter.


    Das Spiel baut darauf aus das Du Level 30 erreichst. Bis dahin ist eigentlich alles Tutorial. Sobald du Level 30 bist bringen dir Level Ups nicht mehr viel und ab Level 30 sind auch die wilden Pokemon für jeden Spieler gleich egal ob man Level 32 ist und der andere Level 38.


    Pokemon ist zu 99% ein RNG Spiel und man braucht halt auch viel Glück vor allem was Hatches aus Eiern betrifft gerade bei 10 km.


    @Germignon


    Ja stimmt diese sind es auch. Ist aber auch logisch weil nur du ja dieses Item aktivierst.

  • Zitat von ShinyPinsir87

    Außerdem wenn die Spawns für alle gleich sind, warum hat dann ein Pokemon X, das zwei Spieler, die auf dem gleichen Level sind und zur gleichen Zeit und am gleichen Ort antippen, bei Spieler A andere WP als bei Spieler B?

    Das ist bloß eine Anti-Map-Maßnahme seitens Niantic. Die Spezies sind für alle Spieler gleich, nur die Stats können sich unterscheiden (sind ab TL30 aber wieder für alle gleich).


    EDIT: @Phoenixfighter Sind die Pokémon, die durch Rauch angelockt werden, nicht auch individuelle Spawns? Außer mir sieht die zumindest niemand an genau dieser Stelle.

  • Ich hab das mit Pantimos auch gemerkt aber ich glaube das liegt eher daran, dass es mittlerweile einfach wesentlich leichter ist, an "seltene" Pokemon ranzukommen und auch grundsätzlich mehr spawnt. Hab in den letzten Monaten kein einziges Lockmodul verwendet.


    Ansonsten war ich mal mit wem unterwegs und wir hatten exakt die gleichen Pokemon, nur unterschiedliche Werte.

  • Ich hatte das bei Pantimos auch das Gefühl. Monatelang konnte ich keines fangen und habe auch nur selten eines auf einer Livemap sehen bzw hat jemand davon berichtet. Dann habe ich eines gefangen, in derselben Woche dann gleich noch 5 dazu. Bei anderen PoKémon ist das dann aber weitaus nicht so. Sleima zum Beispiel habe ich auch 2-3x gefangen und häufiger ist das keineswegs geworden.

  • Aber durch ein Power-Up ("Push") wird sich ein Pokémon niemals entwickeln.

    Du brauchst deine Starter nicht zu pushen.

    In diesem Sinne meinte ich pushen auch im Sinne von Bonbons bekommen. Aber das Bonbon Problem habe ich schon selbst bemerkt.


    Schade das man nur in Arenen kämpfen kann und nicht und nicht auch vorm Pkmn fangen, so wie im normalen Game auch.


    Tagesbericht: Heute ist nichts besonderes passiert, momentan versuche ich auf Lv 11 zu kommen, aber es fehelen einfach noch 400 EP

  • @*Miro*
    Bonbons erhältst du momentan nur auf drei Wegen:
    1. Führe das Pokémon (oder eine Weiterentwicklung dessen) als Kumpel spazieren. Nach 1/3/5 Kilometern gibt es ein Bonbon.
    2. Fange die Spezies oder eine Weiterentwicklung. Dafür gibt es 3 Bonbons, für eine Evolution 5 oder sogar 10 Bonbons (Sananabeeren verdoppeln diese Menge).
    3. Schicke ein entsprechendes Pokémon an Prof. Willow. Dafür gibt es 1 Bonbon.


    Kämpfe zwischen Trainern wurden bereits für diesen Sommer angekündigt. Wird also nicht nur bei Arenenkämpfen bleiben ;)


    PS: 400 EP sind leicht zu bekommen. Dazu musst du nur zwei Pokémon fangen. Für den Fang gibt es 100 EP, dazu 50 EP, wenn du es beim ersten Ball fängst, und nochmal 50 EP für einen "Großartigen" Wurf. Das ist wirklich nicht schwer.

  • PS: 400 EP sind leicht zu bekommen. Dazu musst du nur zwei Pokémon fangen. Für den Fang gibt es 100 EP, dazu 50 EP, wenn du es beim ersten Ball fängst, und nochmal 50 EP für einen "Großartigen" Wurf. Das ist wirklich nicht schwer.

    wenn man denn Pkmn vor die Nase bekommt, aber nun ja sieht momentan etwas schlecht aus.

  • Wenn man denn Pokémon vor die Nase bekommt, aber nun ja es sieht momentan etwas schlecht aus.

    Es kommt sehr darauf an wo man spielt. Wenn du in einer Grosstadt wohnst oder eine in der Nähe davon hast die mehr Vorteile, als wenn du auf dem Land oder im Dorf lebst. Deswegen würde ich mich eventuell mal ein wenig in der Gegend umschauen und Ausschau halten nach guten Spawns, Spots und Nestern.

  • @*Miro*
    Wo spielst du denn? In einer Ortschaft mit ~2000 Einwohnern bekommt man durchaus schon einige Pokémon zu Gesicht. In meinem Dorf mit ~200 Einwohnern sieht das schon anders aus.


    Tipp: Ich war bereits sehr früh (August) in Frankfurt/Main und habe dort gespielt. Was sich dort an Pokémon tummelt, ist Wahnsinn. Spiel mal in einer Groß- oder zumindest einer Mittelstadt. Da kann man als Neuling sehr schön leveln. Und viele Stops gibt es auch, um den Beutel voll zu halten. (Nur mit Arenen sieht es dort nicht so toll aus, die sind in Städten sehr stark.)

  • @*Miro*
    Wo spielst du denn? In einer Ortschaft mit ~2000 Einwohnern bekommt man durchaus schon einige Pokémon zu Gesicht. In meinem Dorf mit ~200 Einwohnern sieht das schon anders aus.

    bei uns im Haus und im Garten... bin einfach gearde etwas zu faul nach draußen zu gehen... sogar in unseren Dörfern bekommt man so einiges vors Gesicht.
    Ich müsste mich eigentlich nur nach draußen bewegen, aber für 2-3 Pkmn muss es auch im Hause klappen ;D

  • @*Miro*
    Ich habe an meinem Haus genau einen Spawnpunkt, wo alle 30-60 Minuten ein neues Pokémon auftaucht. Mit Pech hat man sogar gar keinen. Vom Zuhausebleiben wird man im Spiel nicht stark. Auch im Dorf wird man nicht wirklich weit kommen (in meinem Dorf gibt es nach meiner Kenntnis genau sieben Spawnpunkte, einen Stop und eine Arena). Man soll herausgehen, um die Welt nach Pokémon abzugrasen. Das steckt im Namen der App drin ;)