Erstes Globales Spektakel in Pokémon Sonne und Mond nun live! (Update 13.12.: Das Ziel des ersten Globalen Spektakels wurde nicht erreicht!)


  • Wie vor einigen Wochen angekündigt wurde, bietet der neue Global Link künftig neue Spielmodi! Ein neues Feature sind die Globale Spektakel, zeitlich begrenzte sowie in regelmäßigen Abständen stattfindende Veranstaltungen, bei denen Trainer auf der ganzen Welt über den Festival-Plaza in Pokémon Sonne und Pokémon Mond gemeinsam auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten.


    Heute wurde das erste Spektakel bekanntgegeben: „Fange viele wilde Pokémon!“ Hierbei werden Trainer aufgefordert, gemeinsam so viele Taschenmonster wie möglich zu fangen. Das Ziel lautet zwischen dem 29. November und 13. Dezember 2016 insgesamt 100 Millionen Pokémon zu erwischen. Sollte diese Zahl erreicht werden, erhält jeder Teilnehmer 1000 Festivalmünzen als Belohnung. Vergesst daher nicht, in diesem Zeitraum öfters eine Spielsynchro durchzuführen um die Zahl eurer gefangenen Pokémon zu aktualisieren. Bei einem Scheitern der Mission bekommen alle Teilnehmer immerhin noch 100 Festivalmünzen für ihre Beteiligung.


    Um teilzunehmen müsst ihr einfach im Schloss des Festival-Plaza mit der Dame rechts am Eingang reden während ihr eure Edition Pokémon Sonne oder Mond mit dem Internet verbunden habt.


    Quelle: Pokémon Global Link
    [news='3148','meta'][/news]

    Werdet ihr an dem Spektakel teilnehmen? Was haltet ihr von der Herausforderung und Belohnung? Welche Missionen und Geschenke wünscht ihr euch für die Zukunft?

    [news='3154','meta'][/news]
    [news='3229','meta'][/news]

  • Pokemon fangen? Festivalsmünzen? Wozu? Pokemon Sonne/Mond präsentieren sich doch gar nicht mehr in klassischer Manier, wobei Spieler ingame das Ziel verfolgen, Pokemon-Meister zu werden und zugleich dem Pokedex zu füllen. Man "will" stattdessen wie ein Kleinkind auf "Inselwanderschaft" gehen. Habe angesichts technischer Mängel derzeit keinerlei Lust auf Gen7.


    Nicht nur dass wichtige Features fehlen im CP-Bereich, die das Spiel wohl tatsächlich zum Rollenspiel mehr als Strategie-Genre zugehörig machen, und die Story lahmt; hinzu kommen Server-Probleme bei Wifi-Kämpfen, die ich gestern wiederholt erleben dürfte. Ein Haufen Müll scheint Sonne/Mond im derzeitigen Zustand zu sein. Wie soll man so etwas lieben? Mangels Interesse und wäre es vorhanden, dann vermutlich aus Protest, mache ich bei der Aktion des Fangens von Mons in Masse nicht mit.

  • Pokemon fangen? Festivalsmünzen? Wozu? Pokemon Sonne/Mond präsentieren sich doch gar nicht mehr in klassischer Manier, wobei Spieler ingame das Ziel verfolgen, Pokemon-Meister zu werden und zugleich dem Pokedex zu füllen. Man "will" stattdessen wie ein Kleinkind auf "Inselwanderschaft" gehen. Habe angesichts technischer Mängel derzeit keinerlei Lust auf Gen7.


    Nicht nur dass wichtige Features fehlen im CP-Bereich, die das Spiel wohl tatsächlich zum Rollenspiel mehr als Strategie-Genre zugehörig machen, und die Story lahmt; hinzu kommen Server-Probleme bei Wifi-Kämpfen, die ich gestern wiederholt erleben dürfte. Ein Haufen Müll scheint Sonne/Mond im derzeitigen Zustand zu sein. Wie soll man so etwas lieben? Mangels Interesse und wäre es vorhanden, dann vermutlich aus Protest, mache ich bei der Aktion des Fangens von Mons in Masse nicht mit.

    Hmm.. Was hattest du denn für Probleme? Vor allem wo ist denn was im CP raus genommen worden? Kann ich bisher nicht wirklich bestätigen...

  • Ist zwar offtopic, aaaaber: Reihumkampf, Dreierkampf, Move-Tutoren, Einfach-/Schwermodus im Kampfzonen-ähnlichen Modus namens Kampfbaum; alles Features, die altbekannt waren, und fehlen. Ferner mangelt es an CP-Vorbereitungs-Stuff: Hordenkämpfe sind weg, die Machtitems habe ich zumindest zum Erwerb noch nirgends finden können.

  • Ist zwar offtopic, aaaaber: Reihumkampf, Dreierkampf, Move-Tutoren, Einfach-/Schwermodus im Kampfzonen-ähnlichen Modus namens Kampfbaum; alles Features, die altbekannt waren, und fehlen. Ferner mangelt es an CP-Vorbereitungs-Stuff: Hordenkämpfe sind weg, die Machtitems habe ich zumindest zum Erwerb noch nirgends finden können.

    die Machtitems bekommt man im Kampfbaum, statt Horden gibts nun Hilferuf-Pokemon bei denen man wunderbar EVs trainieren kann. ausserdem besteht Pokemon nicht nur aus CP.

    mein KS: flug mit dodu, swaroness und dartignis
    fc: 0989-1829-0924


    hier mein instagramprofil wo ich oft fotos von meinen shinys poste: frischi84

  • ~Offtopic~
    Wenn du mit "Movetutoren" die meinst, die deinen Pokemon für GP Attacken beibringen, dann muss ich dir leider sagen, dass es sie doch noch gibt - nur nicht als Tutoren sondern als Verkäufer die TM's verkaufen (z.B. Sonnentag oder Regentanz). Typischer Fall von "erst schreien bevor man sich informiert".. Genau wie bei den Machtitems, die kann man im Dome-Royal kaufen.
    Ja, hordenkämpfe gibt es nicht mehr, dafür wurden sie durch die SOS-Battles ersetzt (<finde ich btw viel viel besser, ist aber natürlich ansichtssache).
    Von Problemen im Online-Kampf hab ich bis jetzt nichts mitbekommen, außer im Battle-Royal, wo es einfach nur lange dauert bis man Gegner findet (und vorallem, das Spiel ist grademal seit 1 Woche (in anderen Teilen det Welt schon 2) draußen, da sollte man mit solchen Fehlern rechnen.

  • die Machtitems bekommt man im Kampfbaum, statt Horden gibts nun Hilferuf-Pokemon bei denen man wunderbar EVs trainieren kann. ausserdem besteht Pokemon nicht nur aus CP.

    Nach der Story besteht es für mich primär aus CP. Wenn die Möglichkeiten unausgereift sind respektive Battles abbrechen, stimmt etwas nicht. Selbst wenn es temporärer Natur ist, einen tollen Start sehe ich damit für die Onlinefeatures in derartiger Darbietung nicht hingelegt.


    Die Existenz der Hilferuf-Kämpfe ist mir bekannt. Habe es mangels Machtitems und Pokerus-Mon noch nicht ausprobiert. Anhand der Theorie bin ich mir recht sicher, dass die guten alten Hordenbegegnungen das schnellere Verteilen von EVs ermöglichen; der Ersatz geht nicht genug in Richtung gleichwertig.

    ~Offtopic~
    Wenn du mit "Movetutoren" die meinst, die deinen Pokemon für GP Attacken beibringen, dann muss ich dir leider sagen, dass es sie doch noch gibt - nur nicht als Tutoren sondern als Verkäufer die TM's verkaufen (z.B. Sonnentag oder Regentanz). Typischer Fall von "erst schreien bevor man sich informiert".. Genau wie bei den

    Ich habe mich informiert und es wäre eine Utopie, hätte ich die TM-Erwerb-Option ingame nicht entdeckt. Dass Move-Tutoren vorhanden sind, ist ohnehin bei Zusatz-Editionen wie beispielsweise Platin der Fall; oder bei ORAS. Kann ein Mon irgendwo Ableithieb erlernen? ORAS-Tutoren lehren unter anderem das. Nicht dass ich wüsste. Da zu erwarten, erscheint der Wegfall der Move-Tutoren nicht einmal als das Schlimmste. Vor allem ist zu differenzieren zwischen Move-Tutor und einfachem TM-Händler.


    Eure Euphorie "will ich haben".

  • Pokemon fangen? Festivalsmünzen? Wozu? Pokemon Sonne/Mond präsentieren sich doch gar nicht mehr in klassischer Manier, wobei Spieler ingame das Ziel verfolgen, Pokemon-Meister zu werden und zugleich dem Pokedex zu füllen. Man "will" stattdessen wie ein Kleinkind auf "Inselwanderschaft" gehen.

    Festivalsmünzen erlauben, Hütten aufzustellen oder sich Mittel zu kaufen, um an nützlichem Zeugs wie u. A. Kronkorken zu kommen. CP-Technisch sind diese Items natürlich äußerst nützlich und 1000 Münzen sind schon eine gute Anzahl.
    Außerdem würde ich behaupten, dass sich die Inselwanderschaft als Ziel von der Arenaleiterherausforderung und PokéDex-Füllung nicht so stark unterscheidet.

    Nicht nur dass wichtige Features fehlen im CP-Bereich, die das Spiel wohl tatsächlich zum Rollenspiel mehr als Strategie-Genre zugehörig machen, und die Story lahmt; hinzu kommen Server-Probleme bei Wifi-Kämpfen, die ich gestern wiederholt erleben dürfte. Ein Haufen Müll scheint Sonne/Mond im derzeitigen Zustand zu sein. Wie soll man so etwas lieben? Mangels Interesse und wäre es vorhanden, dann vermutlich aus Protest, mache ich bei der Aktion des Fangens von Mons in Masse nicht mit.

    Ich weiß persönlich nicht, welches "Pokémon" du zuvor gespielt hast, aber die Reihe war schon immer vornehmlich ein RPG (aka Rollenspiel). Die Strategie war schon immer zweitrangig, erst seit einigen wenigen Generationen ist sie überhaupt aus ihrer Nische herausgetreten und auch nur, weil Game Freak Zeugs wie Massenbegegnungen, SOS-Chains und den Fatumknoten eingeführt haben.
    Ich bin der Meinung, dass sie einfach mehreren Gruppen von Leuten etwas bieten will.
    Die Story lahmt mMn persönlich überhaupt nicht, begünstigt durch die facettenreiche Regionen und Charakteren, die mal mehr als eine oder zwei Charaktereigenschaften besitzen.

    Ist zwar offtopic, aaaaber: Reihumkampf, Dreierkampf, Move-Tutoren, Einfach-/Schwermodus im Kampfzonen-ähnlichen Modus namens Kampfbaum; alles Features, die altbekannt waren, und fehlen. Ferner mangelt es an CP-Vorbereitungs-Stuff: Hordenkämpfe sind weg, die Machtitems habe ich zumindest zum Erwerb noch nirgends finden können.

    Dreierkampf und Reihumkampf waren eben schon zu ihrer Einführung ein Gimmick und mehr schlecht als recht eingebaut worden. Sicher, es sind spaßige Modi, aber gerade wenn man, wie du es gefordert hast, sich mehr auf die Strategie konzentrieren sollte, ist es sinnvoll von ihnen loszulassen. Single ist einfach DER Modus und Doubles populär aufgrund der VGCs.


    Move-Tutoren, das hast du ja bereits gesagt, sind nie in der ersten Pokémon-Edition einer neuen Generation. Ich bin mir nicht sicher, was du erwartet hast. Das ist Standard.


    Es gibt im Übrigen auch im Kampfbaum leicht und schwer, wie in XYORAS: Standard und Super.


    Zuletzt: Nein, SOS-Chains sind definitiv effektiver. In den Chains werden erhaltene EVs verbessert, nämlich x2. Zudem haben die Machtitems (welche es natürlich erneut gibt!) ebenfalls eine Verbesserung erhalten, statt +4 geben sie nun +8. Wenn man diese Änderungen und den PokéRus beachtet, kann man mit 7 Raupys auf 252 HP EVs kommen.


    Daher würde ich empfehlen, dem Spiel erstmal etwas Zeit zu geben und sich alles anzuschauen, bevor man sich schon eine so endgültige Meinung bildet.

    Übrigens steht im Spiel direkt als Belohnung 200/2000 FM

    Momentan stehen noch verschiedene Werte im Spiel (2000/200 FM) und auf der offiziellen Website (1000/100 FM), da liegt das Problem. ^^'
    Sollte sich in nächster Zeit ein Wert als definit heraustellen, wird es natürlich korrigiert werden. Vorerst wollten wir aber den kleineren Wert nehmen, damit niemand enttäuscht ist, sollte der andere Wert doch zutreffen.

  • Zu der gehobenen Schwierigkeits-Stufe im Kampfbaum: Muss man den Modus freischalten? Bei XY/ORAS kann ich mich nicht erinnern, wie das da war; zumindest bei den Gen5-Editionen bin ich mir recht sicher, dass die Kampfmetro-Bahnlinien-Räume aller Modi betretbar sind, man die Super-Varianten aber zunächst freizuschalten hat durch Wins bei den leichteren Varianten. Wenn es einen Super-Modus im Kampfbaum gibt, begrüße ich das. Nur ist er dann gut versteckt und das ist schade.


    Zu den Horden-/SOS-Kämpfen: Habe es halt noch nicht ausprobiert. Skeptisch stimmte mich, was auf bisafans.de als FAQ steht:
    "Grundsätzlich gilt: Je weniger KP das gegnerische Pokémon besitzt, desto höher ist die Chance/das Risiko, dass ein Hilferuf ausgesandt wird."
    Liest sich ganz so, als würde nicht stets ein Hilferuf getätigt werden; bei dem ORAS-Pendant weiß ich, was ich habe, da kommen in Horden stets fünf (bei mir meist) gleiche Mons; mittels Multi-Attacken wie Surfer besiegt man bedenkenlos alle zugleich. Hinsichtlich EV-Trainings-Tempo verschaffe ich mir selbst ein Bild. Wie erwähnt, habe ich aufgrund gelesener Theorie geurteilt.


    Ich bleibe dabei, dass Sonne/Mond die bislang schwächsten Spiele seit Gen5 sind. Zu viele Mängel; Talente sind verborgen und versteckt offenbar.

  • Da haben sie sich ein hohes Ziel gesetzt. Glaube eher nicht, dass wir das erreichen können. Laut Global Link sind es an die 800000 gerade. Da machen wohl nicht so viele aktiv mit. Ich bin aber dennoch gespannt, wie viel das Ergebnis dann anzeigt. Und wenn es wirklich enorm drunter ist, sollten andere Spektakel ein wenig tiefer gesetzt werden, damit man auch die ganzen FM bekommt und nicht unnötig Zeit investiert. Die 100 bzw 200 Münzen bekommt man ja auch so durch bloße Teilnahme.




    Ein Haufen Müll scheint Sonne/Mond im derzeitigen Zustand zu sein. Wie soll man so etwas lieben?

    :|

  • Da haben sie sich ein hohes Ziel gesetzt. Glaube eher nicht, dass wir das erreichen können.

    Ich denke doch. Die Aktion steht seit heute morgen, jetzt müssen die Leute erstmal blicken wie das mit der GameSync funktioniert und dann trudeln etwa ab 2 Uhr GMT die ersten hohen Aktualisierungen ein.
    wenn man sich überlegt, 100 mons von jedem sprengen den Rahmen auf jeden fall, und wir haben 13 tage. wenn du also pro Tag 10 mons fangen kannst, läuft es. Vor dem Hintergrund, dass am ersten Releasewochenende 1,7mio exemplare in japan gekauft wurden, sollten eigentlich für die Aktion genug Leute mitmachen

    "I said: Ryan, Jedi don´t give up. Then again, I´m thinking oldschool. This is a new generation."

  • [news='3154','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/118755/Nach den gestrigen News über das erste Globale Spektakel gibt es weitere Neuigkeiten vom Pokémon Global Link. Seit gestern wurden zwei Attacken im Online-Modus gebannt, da diese zu potenziellen Spielabstürzen führen können.


    Bei den Attacken handelt es sich dabei um Memento-Mori und Abgangstirade. Die Abstürze wurden dabei durch die Aktivierung der Z-Varianten dieser Manöver verursacht. Bis der Fehler behoben ist, kann man nicht an Freien Kämpfen, Bewerteten Kämpfen und Online-Turnieren auf dem Kampf-Plaza teilnehmen, soweit mindestens ein Team-Pokémon eine der beiden Angriffe besitzt.
    Zuletzt wird gemeldet, dass bei Behebung des Fehlers erneut eine Nachricht auf der Website des Pokémon Global Link erscheint, die euch darüber informiert.


    Quelle: Pokémon Global Link

  • Bei solchen Bugs macht es Sinn, temporär sie zutage fördernde Attacken temporär auszusperren. Da ich keinerlei CP-Mons auf Gen7 habe und besagte Moves nahezu nie spiele, hätte ich davon allerdings ohnehin nichts bemerkt.


    Momentan scheint Pokemon höchst unattraktiv: Bei ORAS in den unbewerteten Battles finden sich faktisch keine Gegner mehr, die ich zugewiesen bekomme, während ich bei Sonne/Mond in Online-Battles mangels CP-Mons (warte noch auf ein Bank-Update zum Porten) nicht mithalten kann, lediglich ein nahezu-5*31-Solgaleo habe und bei Fun-Battles gegen sharp92 die Verbindungen mehrfach abrissen und durch Letzteres kam nicht ein einziges Battle zustande.